IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.11 - KOSTBARE FRACHT / PRECIOUS CARGO
Bitte bewertet die Folge :)
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 29
Gäste können nicht abstimmen 
Oli
Beitrag 31. Oct 2003, 23:04
Beitrag #1


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Freitag, ENT-Tag smile.gif Ich hab die Folge auf SAT1 nat├╝rlich wieder verpasst, aber ich schau sie dann sp├Ąter nochmal auf VCD...

Tja, was war das heute f├╝r eine Folge? Ich hab ja letzte Woche geschrieben, dass jetzt noch einige schlechte Episoden folgen werden, bis es dann in 3 Wochen so richtig los geht. Diese Folge hier zeigt uns Trip wieder mal bei einem Liebesabendteuer... Die Story war ehm naja recht d├╝rftig. Die zickige, arrogante Prinzessin verliebt sich in ihren Retter (Trip) und danach treiben es die beiden auf einem Planeten im Schlamm... rolleyes.gif

Der "B-Plot" mit Archer und T'Pol beim Verh├Âr des Gefangenen war dagegen recht lustig, vor allem wie Archer erz├Ąhlt, sie seien mit 83 Leuten losgeflogen und jetzt w├Ąren noch 76 an Bord, weil die Vulkanier schon einige hinrichten liessen... biggrin.gif

Trotzdem, die wenigen lustigen Einlagen reichen nicht, um die Folge zu retten... Ich pers├Ânlich halte diese Folge neben "Marauders" f├╝r die schlechteste der 2. Staffel.

7 Punkte von mir.

edit (tabby): Titel editiert tongue2.gif

Der Beitrag wurde von tabby bearbeitet: 9. Nov 2003, 14:28


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tuvix
Beitrag 31. Oct 2003, 23:17
Beitrag #2


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 348
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Herne
Mitglieds-Nr.: 107



Mich hat das alles ein bi├čchen an Spaceballs erinnert.

An Lonestar und Prinzessin Vespa, quasi die gleiche Story. Der Weltraum-Prolet und die arrogante Zicke, die sich dann irgendwann knutschen - nur ohne Jungfrauen-Alarm ...

Und sie sind nicht in der W├╝ste abgest├╝rzt, sondern auf dem planeten von Yoghurt, ├Ąh Meister Yoda ... Fehlt nur noch Essen, ich selbst gekocht. smile.gif

Sehr unterhaltsam, das ganze: 10 points !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 31. Oct 2003, 23:24
Beitrag #3


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Jo, die Szene mit von 83 auf 76 war das einzige highlight des Films, obwohl es moralisch nicht einwandfrei ist, die Todesstrafe anzudrohen .. biggrin.gif

Sonst war es eine langweilige Folge mit einem v├Âllig verkorksten und ├╝berhasteten Schluss. Zudem war sie IMO auch schlecht gefilmt ... aber da kann Mordred bestimmt mehr zu sagen .... wink.gif.

oops ... die Note: 2 Punkte ... biggrin.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 31. Oct 2003, 23:32
Beitrag #4


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



H├Ątte ich mal nicht in diesen Thread geschaut. Viel Hoffung auf die Videoaufzeichnung, die ich mir gleich angucke, darf ich wohl nicht haben rolleyes.gif


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 31. Oct 2003, 23:53
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Hogfather @ 31. Oct 2003, 23:32)
H├Ątte ich mal nicht in diesen Thread geschaut. Viel Hoffung auf die Videoaufzeichnung, die ich mir gleich angucke, darf ich wohl nicht haben rolleyes.gif

hehe ... das ist ENT ... was erwartest Du .. biggrin.gif

THROUGH ME YOU REACH THE CITY OF
DESPAIR
THROUGH ME YOU REACH ETERNITY OF
GRIEF
YOU THAT ENTER HERE
ABANDON HOPE


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 1. Nov 2003, 00:09
Beitrag #6


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



Mittlerweile nicht mehr viel.
Zum Gl├╝ck liegt zwischen jeder Episode eine Woche - genug Zeit, sich nochmal Mut zu machen rolleyes.gif


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. Nov 2003, 00:15
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Willkommen an Bord Hogfather smile.gif

Ein Tipp noch: Geh nicht immer nach der Meinung von Nepharite in Bezug auf ENT... Er gibt jeder Folge aus Prinzip entweder 1 oder 2 Punkte, ganz egal wie gut die Folge auch ist und er hat sich selbst schon als echter Basher geoutet, der ENT hasst und die Serie nicht ausstehen kann. Die Frage warum er sie sich sogar mehrmals anschaut (wo sie doch sooooo schlecht ist) konnte auch nach einem halben Jahr noch nicht beantwortet werden tongue2.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 1. Nov 2003, 00:24
Beitrag #8


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Oli @ 31. Oct 2003, 23:04)
Trotzdem, die wenigen lustigen Einlagen reichen nicht, um die Folge zu retten... Ich pers├Ânlich halte diese Folge neben "Marauders" f├╝r die schlechteste der 2. Staffel.

Diese Aussage trifft meine Meinung ziemlich genau.. Ich gebe 8 Punkte.
Der B-Plot war echt nicht schlecht, aber der A-Plot war der Inbegriff von banal.

Aber mit den ENT Folgen wird es bald wieder aufw├Ąrts gehen. smile.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 1. Nov 2003, 00:50
Beitrag #9


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



@Oli
Hab's schon vernommen ...

Es geht mir auch erst seit der zweiten Staffel so. Die erste hat mich weitesgehend begeistert. Und von der dritten habe ich bisher auch fast nur Gutes geh├Ârt. Also kann ich mich wohl bald wieder auf Freitags freuen smile.gif


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 1. Nov 2003, 01:00
Beitrag #10


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Hogfather @ 1. Nov 2003, 00:50)
Es geht mir auch erst seit der zweiten Staffel so. Die erste hat mich weitesgehend begeistert. Und von der dritten habe ich bisher auch fast nur Gutes geh├Ârt. Also kann ich mich wohl bald wieder auf Freitags freuen smile.gif

welcome Hogfather tongue2.gif

Vielleicht ist mein Englisch ein wenig eingerostet, aber ich glaube mich zu erinnern das hog soviel hei├čt wie Schwein smile.gif
Dann w├Ąre Dein nick = Schweinevater?? LOL!


Ich habe gerade diesbez├╝glich Herrn Langenscheid gefragt, und der hat meine Vermutung best├Ątigt :├ż

....

Was ENT betrifft: Die 2.Staffel wird sich noch um einiges steigern. .. und der Anfang von Staffel 3 legt dann nochmal eine Schippe nach tongue2.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 1. Nov 2003, 01:14
Beitrag #11


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



So um die Ecke herum habe ich ENT das erste Mal komplett aufgegeben anzuschauen. Mittlerweile hab' ich zwar alle Folgen auch der 2. Staffel gesehen, aber gelohnt hat sich das nicht unbedingt, da├č ich das nachgeholt habe.

"Precious Cargo" ist jedenfalls 'ne einzige Katastrophe, der Spaceballs-Vergleich trifft's voll und ganz, mit einem Unterschied: Spaceballs war a.) nicht ernst gemeint und b.) lustig.

Einen Punkt f├╝r den Mut, diesen Trash ├╝berhaupt zu senden und weil's doch marginal unterhaltsamer als "Marauders" (meine pers├Ânliche Null-Punkte-Marke) war.

Ach ja: die Gast-Dame ging zusammen mit Kelly Bundy auf die Larry-Storch-Schauspielschule, oder? G-R-A-U-E-N-H-A-F-T ! ! !

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 1. Nov 2003, 01:15


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 1. Nov 2003, 01:48
Beitrag #12


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



@Tabby
Recht hast du wink.gif
Ich beziehe mich dabei auf den Gevatter Tod von Terry Pratchetts Scheibenwelt, der in einem Roman den Schneevater (entspricht unserem Weihnachtsmann) vertritt, welcher im engl. Original Hogfather hei├čt wohl weil er anstatt Rentiere Schweine verwendet. Bin ein Riesenfan von Terry Pratchett wink.gif

Und nun mein Res├╝mee nachdem ich eben die Videoaufzeichnung geguckt.
Also ich bin generell schon zu 50 % zufrieden gestellt, wenn es nur das ST-Universum ist. Diese Episode fand ich nun nicht soooo schlecht wie manch anderer hier. Die Story war schon mal nicht ganz so abgedroschen wie der xte Transporterunfall. Allerdings war sie wirklich zu banal, hatte aber ihre Momente.
Dennoch, das Elend, welches sich 1. Monarchin nannte, war nur dieses eine Mal zu ertragen. Das Ende war mau und generell war die Story Alles andere als spannend sondern zu vorhersehbar. Daher meine Note: 4

Eins noch am Rande. Findet ihr es nicht auch faszinierend, das ein Ingenieur bei einem Raumschiff, das er noch nie zurvor gesehen hat, wei├č, wie er die Technik zu manipulieren hat und er genau wei├č wo sich was befindet? Beim Bedienen der Kapsel scheint ihm dieses Talent dann wieder abhanden gekommen zu sein blink.gif


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 1. Nov 2003, 01:51
Beitrag #13


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Tja..."Dem Ingeni├Âr ist nichts zu schw├Âr", wie schon Daniel D├╝sentrieb wu├čte.

Au├čer nat├╝rlich, es steht anders im Drehbuch...biggrin.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 1. Nov 2003, 02:04
Beitrag #14


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



Na ja, dieses Ph├Ąnomen kennt man ja auch vom Translator. Meist funzt er, aber auf einmal scheint er nicht mehr relevant zu sein, um an eine Story zu kommen.
Oder, wann immer die Sensoren hilfreich w├Ąren kommt von irgendwo ein Ionenst├╝rmchen daher ....


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. Nov 2003, 10:31
Beitrag #15


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



TEXT

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 3. Jan 2004, 15:32


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 1. Nov 2003, 11:55
Beitrag #16


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Oli @ 31. Oct 2003, 23:04)
Der "B-Plot" mit Archer und T'Pol beim Verh├Âr des Gefangenen war dagegen recht lustig, vor allem wie Archer erz├Ąhlt, sie seien mit 83 Leuten losgeflogen und jetzt w├Ąren noch 76 an Bord, weil die Vulkanier schon einige hinrichten liessen... biggrin.gif

@ Oli: Ist sicherlich die lutstigste und beste Szene der Episode. Hab ich allerdings nicht ganz mitgekriegt. Da war ich n├Ąmlich kurz wegged├Âst... dry.gif Zu Enterprises Verteidigung muss ich fairerweise erw├Ąhnen, dass das die Nachtwiederholung war. Danach wurde ich jedoch aus irgendeinem Grund wieder munter.

@ Hogfather: Ich habs inzwischen aufgegeben, ENT aufzunehmen. Vielleicht in der dritten Staffel wieder....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 1. Nov 2003, 11:56
Beitrag #17


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



Hab der Folge ne 2 gegeben, weil ich sie alles in allem sehr am├╝sant fand!

Aber wie Hogfather schon sagte, wie kann ein Ingenieur eine Technik verstehen von der er noch nie vorher etwas geh├Ârt hat, geschweige denn etwas davon Repariert hat.
Was ich auch noch komisch fand, seit wann hat die Enterprise G├Ąstequartiere?? Warum musste die Vulki am ende der 2ten Staffel in Hoshis quartier ziehen wenn die doch G├Ąstequartiere haben? Na ja wundert mich schon etwas das das Schiff immer gr├Â├čer wird. Hab gesehen das die in der 3ten einen gro├čen Besprechnungsraum haben. Sag mal bauen die an?? Haben die auch daf├╝r beim Bauamt alle n├Âtigen Unterlagen ausgef├╝llt in mehrfacher ausfertigung??

Das mit dem Tribunal war auch sehr witzig! Aber wenn die wirklich die Todesstrafe an Bord h├Ątten f├╝r Offiziere die sich nicht richtig benehmen k├Ânnen, dann w├Ąre Archer schon fast alle F├╝hrungsoffiziere los, vor allem Trip und Reed!

Also sch├Âne Folge alles in allem! Freu mich schon auf die n├Ąchsten. Besonders in 2 Wochen, Dawn, Trip mal wieder nackig! Jaaaa

Gru├č

Elly


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hogfather
Beitrag 1. Nov 2003, 12:59
Beitrag #18


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 46
Beigetreten: 31. October 03
Wohnort: Freistaat Friemersheim
Mitglieds-Nr.: 106



Vielleicht haben die keine G├Ąstequartiere, aber im Rahmen eines Erstkontakts machen die dann bestimmt irgendwo was frei und dann hei├čt es sicherlich nicht "Joooa, wir ham da irgendwo noch eine Besenkammer, da legen wir jetzt eine Matratze rein und dann passt das scho". Von daher st├Âr ich mich nicht an diesem Ph├Ąnomen.


--------------------
"Der Mensch denkt - Und Gott lacht"

"Er sah ein Licht am Ende das Tunnel - Es war ein Flammenwerfer"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaxPayne
Beitrag 1. Nov 2003, 15:24
Beitrag #19


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 85
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: New York City
Mitglieds-Nr.: 42



Note 4. Fand die Folge wirklich nicht so toll. Null Spannung, hat nichtmal mein Interesse geweckt. Ist wohl, neben Marauders, die schlechteste Folge, die ich gesehen habe.

Man h├Ątte sie witziger gestalten k├Ânnen, z.B. die Tribunalszene. Hatte sicherlich ein humoristischen Hintergrund, dennoch hat die Musik dazu ├╝berhaupt nicht gepasst.

+ sexy Prinzessin *gg*
+ Tolle Special Effects wie immer
+ Bei ENT wird auf viele Details geachtet (z.B. Alientastatur, Universal├╝bersetzer<->Prinzessin )

- langweilig, keine Spannung
- unpassende Hintergrundmusik


--------------------
"Everything ripped apart in a New York Minute."
"When you 're looking down the barrel of a gun, time slows down. Your whole life flashes by, heartbreak and scars."
"Max, dearest of all my friends...Have no fear, Vlad is here." Vladimir Lem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Quarks
Beitrag 1. Nov 2003, 15:59
Beitrag #20


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: 568 Meter ├╝ber Meerespiegel.
Mitglieds-Nr.: 33



Ach ja: ich fand die Folge ├Âde, ├Âder am ├Âdesten biggrin.gif.
Wie viel Folgen muss ich jetzt noch ertragen, in denen aus versehen die Story vergessen wurde. Ich will endlich mal wieder was vern├╝nftiges, etwas spannendes, etwas das Lust auf mehr macht. Schluss mit den banalen Transporterunf├Ąllen, Entf├╝hrungen und dem ganzen mist. Den Inhalt der inzwischen 2 Staffeln h├Ątte man auch prima in eine packen k├Ânnen. Ich hasse alles an dieser Folge, ich geb' minus 301 Punkte.


--------------------
Signaturen sind ebenso ├╝berfl├╝ssig wie ein 6'er Zeh.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 2. Nov 2003, 01:24
Beitrag #21


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hehe, ich fand die Fogle klasse - einfach mal abschalten und an den Szenen erfreuen. Hab dann auch gerade ne Seite gesehen, wo die gute "Prizessin" noch weniger an hat smile.gif

PS: Hab jetzt nen Link eingef├╝gt wink.gif

Der Beitrag wurde von Adm. Ges bearbeitet: 2. Nov 2003, 12:36


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 2. Nov 2003, 11:54
Beitrag #22


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Adm. Ges @ 2. Nov 2003, 01:24)
Hehe, ich fand die Fogle klasse - einfach mal abschalten und an den Szenen erfreuen. Hab dann auch gerade ne Seite gesehen, wo die gute "Prizessin" noch weniger an hat smile.gif

K├Ânntest Du Deine Aussage spezifizieren? Ich bedanke mich im Voraus... wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 2. Nov 2003, 19:31
Beitrag #23


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Ich fand die Folge auch klasse. Gut, es war nichts neues, aber sie hatte Flair. Und es gab mir eine diebische Freude, zuzusehen, wie sich Tripp mit dieser Frau rumschlagen musste.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 3. Nov 2003, 09:28
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Ich mochte die Folge schon im Original nicht, aber ich hab' sie mir dennoch noch einmal angeschaut.

7 Punkte f├╝r eine langweilige uninspirierte und eigentlich ├╝berfl├╝ssige Klischee-Episode. Eine gute Szene in einer Folge ist einfach zu wenig. Ab in die Ecke mit B&B. dry.gif

Nebenbei: Ich fand die TNG Episode mit einer anderen Prinzessin (Famke Jansen) ebenfalls nicht berauschend. Die hat Picard damals den Kopf verdreht. W├Ąre vielleicht nett, die Folgen zu vergleichen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 3. Nov 2003, 14:11
Beitrag #25


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



F├╝r die Er├Âffungssequenz gibt es von mir gleich eine Note besser => 1- (vielleicht liegt die gute Bewertung aber auch nur an meinem ENTzug - unser Videorekorder ist n├Ąmlich im Eimer)


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 4. Nov 2003, 00:22
Beitrag #26


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



QUOTE (Tuvix @ 1. Nov 2003, 00:17)
Und sie sind nicht in der W├╝ste abgest├╝rzt, sondern auf dem planeten von Yoghurt, ├Ąh Meister Yoda ... Fehlt nur noch Essen, ich selbst gekocht. smile.gif

Hehe... die Assoziation hatte ich auch, hab grade ma meinen Post dazu vom alten Board rausgesucht:

QUOTE
QUOTE (Original erstellt von Laphroaig)

Den TrekLeuten gehen wohl die Geschichten aus. Oder bin ich der einzige der bei der Folge die ganze Zeit an Leia und Han Solo denken mu├čte. Das ist ja nahezu 1:1 kopiert!


Nein, bist du nicht. Ich habe zwar anfangs die ganze Zeit ├╝berlegt, an wen mich diese Beziehung erinnert, aber um es ganz deutlich zu machen sind sie ja dann auf Dagobah gelandet.


Achja, von mir gabs ne 4.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 16. Nov 2003, 17:03
Beitrag #27


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝nchen
Mitglieds-Nr.: 41



45 langweilige Minuten. Eine Folge, die die Welt nicht braucht. Was hatte das mit Star Trek zu tun? Hier gings doch nur darum, Trip beim Herumknutschen zuzuschauen.

Meine Wertung: 3 von 15 Punkten

Mein Mittelwert der 2. Staffel ist 6,9 (Staffel 3: 9,4)
2x01 Shockwave (n. b.), 2x02 Carbon Creek (n. b.), 2x03 Minefield (cool.gif, 2x04 Dead Stop (11), 2x05 A Night in Sickbay (n. b.), 2x06 Marauders (1), 2x07 The Seventh (n. b.), 2x08 The Communicator (n. b.), 2x09 The Singularity (13), 2x10 Vanishing Point (7), 2x11 Precious Cargo (3), 2x12 The Catwalk (7), 2x13 Dawn (5)

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 17. Nov 2003, 15:50


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 16. Nov 2003, 23:00
Beitrag #28


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Jetzt ist die Frage, was eine Folge tun m├╝sste, damit du (Damon) die (verdienten) 00 Punkte gibst.
Diese Folge entbehrte doch jeglichen Sinns, ihre Story war platt, die Dialoge uralt, abgegriffen und platt. ├ťberraschende Wendung, Glaubw├╝rdigkeit und Sinn haben sich gegenseitig beim ausscheiden aus diesem Trauerspiel die T├╝r aufgehalten.
Die Folge wirkte so lustlos inszeniert und so in die Landschaft gestellt, dass es mir in der Seele wehtat.

Ja, Precious Cargo:Hier ist dein Schild.
Um die "H├Âchstnote" hast du hart gek├Ąmpft und sie dir auch redlich verdient.
00 Punkte.
MfG
Br├╝hn


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. Nov 2003, 02:04
Beitrag #29


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Naja es ist halt einfach so, dass nicht jeder so leicht Nuller verteilt wie du wink.gif Also ich k├Ânnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie ich einer Folge 0 Punkte geben w├╝rde bzw wann und wieso. Sogar die absolut mieseste Folge "Marauders" hat von mir noch 5 Punkte bekommen, denn 0 Punkte...?! Sowas k├Ânnte man h├Âchstens einer Farscape, Lexx oder Andromeda Folge geben, aber doch ned einer Star Trek Folge wink.gif Ich w├╝rd sogar bei VOY (wo es viele absolut schwache oder sogar zutiefst schwachsinnige Folgen gibt) niemals 0 Punkte geben, denn ich kenne keine Star Trek Folge, die so verdammt schwach sein soll, dass man 0 von 15 Punkten gibt.

0 Punkte bedeuted bei mir, dass ich nach 30 min. abgestellt habe, weil ich mich so f├╝rchterlich wegen einer Folge aufgeregt habe und ich w├╝rde wohl eine Serie gar nicht mehr schauen, wenn ich Nullen verteilen m├╝sste... Aber eben, das ist halt nur bei mir pers├Ânlich so.

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 17. Nov 2003, 02:06


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 17. Nov 2003, 09:41
Beitrag #30


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (Br├╝hn @ 16. Nov 2003, 23:00)
Jetzt ist die Frage, was eine Folge tun m├╝sste, damit du (Damon) die (verdienten) 00 Punkte gibst.
(...)
Ja, Precious Cargo:Hier ist dein Schild.
Um die "H├Âchstnote" hast du hart gek├Ąmpft und sie dir auch redlich verdient.
00 Punkte.
MfG
Br├╝hn

Unser gesch├Ątzer Br├╝hn ist wieder einmal bei seiner Lieblingsbesch├Ąftigung, dem bashen und wieder einmal f├Ąllt es mir enorm schwer ihn ernst zunehmen.

Was bedeutet 0 Punkte?

Es bedeutet schlicht und einfach...

Keine schauspielerischen Leistungen (Laiendarsteller)
Schlechte Regie
Schlechte Kameraf├╝hrung
Dumme Dialoge
Miese Spezialeffekte
Schlechte bzw. unpassende Soundeffekte
Schlechte bzw. unpassende Musik
Mieses Produktionsdesign (Bauten, Requisiten, Kost├╝me etc)
Schlechtes Drehbuch

Das alles zusammen w├╝rde 0 Punkte rechtfertigen. Niemand behauptet „Kostbare Fracht“ w├Ąre ein Meisterwerk, aber 0 Punkte zu verteilen ist einfach nur l├Ącherlich.

Ich w├╝rde nicht mal Spocks Brain 0 Punkte geben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 17. Nov 2003, 10:13
Beitrag #31


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Null Punkte verdient eine Folge, in der ich abwechseln den Drang versp├╝re mit der Fernbedienung die Matscheibe einzuschlagen oder unbedingt aufs Klo gehen zu m├╝ssen, weil ich das Elend nicht ertrage.

Eine solche Folge gab es bei Enterprise aber noch nicht. Selbst 1 oder 2 Punkte hatte bisher noch keine Folge verdient.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Nov 2003, 11:40
Beitrag #32


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Null Punkte kriegt eine Epsiode von mir, wenn sie so stinklangweilig ist, da├č ich mich ernsthaft fragen mu├č, ob man hier l├Ąnger als f├╝nf Minuten am Drehbuch gesessen hat. Das gab's auch bei ENT erst einmal - "Marauders". (Wenn auch "Precious Cargo" verdammt nahe an der Null war...)

Andere Folge, denen ich die Null verpassen w├╝rde:

TOS - keine
TNG - Shades of Gray
DS9 - keine
VOY - The Fight, Unforgettable, Fair Haven/Spirit Folk

Ach ja: f├╝r Spezialeffekte, Kameraf├╝hrung, Beleuchtung und ├Ąhnlichen Krams vergebe ich keine Gnadenpunkte, um die Gr├╝tze noch irgendwie auf 'ne 3 zu bringen. Das alles ist bei 'ner Serie mit 'nem Budget wie Star Trek es hat einfach selbstverst├Ąndlich...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 17. Nov 2003, 11:51
Beitrag #33


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝nchen
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Chadwick @ 17. Nov 2003, 09:41)
Was bedeutet 0 Punkte?

Es bedeutet schlicht und einfach...

Keine schauspielerischen Leistungen (Laiendarsteller)
Schlechte Regie
Schlechte Kameraf├╝hrung
Dumme Dialoge
Miese Spezialeffekte
Schlechte bzw. unpassende Soundeffekte
Schlechte bzw. unpassende Musik
Mieses Produktionsdesign (Bauten, Requisiten, Kost├╝me etc)
Schlechtes Drehbuch

QUOTE (Rusch @ 17. Nov 2003, 10:13)
Null Punkte verdient eine Folge, in der ich abwechseln den Drang versp├╝re mit der Fernbedienung die Matscheibe einzuschlagen oder unbedingt aufs Klo gehen zu m├╝ssen, weil ich das Elend nicht ertrage.


Ich hoffe, dass das kein Wink mit dem Zaunpfahl war, wie andere User abzustimmen haben. ICH habe n├Ąmlich ganz andere Kriterien. Ich habe eine ganzheitliche Sichtweise, will gut unterhalten werden und w├╝nsche mir Geschichten aus dem Star Trek Universum, in denen die Sternenflottenoffiziere Probleme auf eine Art l├Âsen, die zeigt, dass die Menschheit sich weiterentwickelt hat (idealerweise ist das Problem sowohl auf der Makro- als auch auf der Mikroebene, auch als A-Plot und b-Plot bekannt, vorhanden, und wird parallel vorangetrieben). Ich werte Folgen daher prim├Ąr nicht aufgrund ihrer technischen Details wie Regie, Kameraf├╝hrung, Spezialeffekte oder Musik. F├╝r mich bedeuten 3 Punkte eine langweilige Folge mit einer Schmunzelszene, also fast 45 Minuten Dauerg├Ąhnen. 2 Punkte oder 1 Punkt w├╝rde ich vergeben, wenn zur Langeweile noch kleinere oder gr├Â├čere logische Fehler kommen, und 0 Punkte behalte ich mir f├╝r Folgen vor, nach denen ich mich regelrecht aufregen m├╝sste. Und ich kenne solche Folgen bei Star Trek.

Nochmals dazu, wie jemand wertet: da ich beruflich t├Ąglich mit Einsch├Ątzungen, Wertungen, Skalierungen und pers├Ânlichen Ansichten zu tun habe, bin ich mir der besonderen Problematik dieser Thematik bewusst. Ich habe bisher nie darauf hingewiesen, dass die Beurteilungskriterien aller User mehr oder weniger unterschiedlich ist, was diese Wertungen h├Âchst subjektiv macht und einiges an Standardabweichung erkl├Ąrt. Wenn wir, rein theoretisch, feste Bewertungskriterien vorgeben w├╝rden, dann w├Ąren die Urteile sicher viel enger beieinander, dann w├╝rde aber etwas wichtiges verloren gehen: der pers├Ânliche Geschmack.

Damit ich auch den anderen Bereich abgedeckt habe, erkl├Ąre ich auch gerne noch, wann ich 15 Punkte geben w├╝rde. Bei Enterprise hab ich bisher maximal 13 Punkte vergeben (Twilight, The Singularity). Diese Folgen haben mich so begeistert, dass ich die Folge gleich ein zweites Mal anschaute und sie auch problemlos weitere 5 Mal anschauen kann, ohne dass es mir zu viel wird. F├╝r 15 Punkte m├╝sste die Folge aber von der Story und der Aussage her derart meinen Bauch treffen, dass ich den ganzen Tag wie in Trance herumlaufe und vor allem ├╝ber die Folge nachdenke. Zuletzt ging mir das so bei "Critical care" (VOY7x05). Ich sah die Folge 2 Mal direkt hintereinander und ging dann zur Arbeit, um immer wieder zu denken: "Das ist es. Genauso werden wir enden, wenn unsere Gesellschaft so wie bisher weitermacht. Und Personen wie der Holodoc in dieser Folge sind die Vorbilder, an denen man sich orientieren sollte. Man sollte diese Folge zum verpflichtenden Lehrfilm f├╝r Politiker, ├ärzte und grunds├Ątzlich f├╝r alle Menschen machen".


QUOTE (Chadwick @ 17. Nov 2003, 09:41)
Unser gesch├Ątzer Br├╝hn ist wieder einmal bei seiner Lieblingsbesch├Ąftigung, dem bashen und wieder einmal f├Ąllt es mir enorm schwer ihn ernst zunehmen.

QUOTE (Rusch @ 17. Nov 2003, 10:13)
Eine solche Folge gab es bei Enterprise aber noch nicht. Selbst 1 oder 2 Punkte hatte bisher noch keine Folge verdient.


Wenn man das, was ich soeben erl├Ąuterte, Ernst nimmt, dann hat Br├╝hn das Recht, dieser Folge 0 Punkte zu geben und dann finde ich, dass das entsprechend akzeptiert werden sollte (auch durch die Wortwahl. Auf das Wort "bashen" reagiere ich langsam empfindlich, stellte ich beim Lesen von Chadwick's Beitrag fest. Wenn die Argumente enden, beginnen Etikettierungen wie "Basher" oder "Gosher", scheint mir). Im anderen Fall (wenn man subjektive Meinungen nicht mehr respektieren will) w├Ąre es konsequent, sich daf├╝r einzusetzen, eine Kriterienliste zu erarbeiten, die man als User dann abarbeiten muss. Ich glaube allerdings nicht, dass das ernsthaft jemand will.

Ach ja, Rusch, die Folge "Exile" hat BEI MIR 2 Punkte verdient und meine Entscheidung hab ich im entsprechenden Beitrag begr├╝ndet. Und ich lasse auch mir das Recht nicht absprechen, 2 Punkte zu geben, wenn ich sie f├╝r angemessen halte laugh.gif

QUOTE (Br├╝hn @ 16. Nov 2003, 23:00)
Jetzt ist die Frage, was eine Folge tun m├╝sste, damit du (Damon) die (verdienten) 00 Punkte gibst.


Kann ich dir sagen. In "Precious Cargo" hab ich keine Logikfehler bemerkt, was bei dieser Knutsch- und Turtelfolge auch nicht schwer zu vermeiden ist. Ich fand die Folge langweilig (abgesehen von der Tribunal-Szene) und hab daher 3 Punkte gegeben. 0 Punkte h├Ątte ich gegeben, wenn zur Langeweile noch gravierende Logikfehler gekommen w├Ąren, die mich erbost h├Ątten.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 17. Nov 2003, 12:18
Beitrag #34


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Selbstverst├Ąndlich ist eine Bewertung reine Geschmacksache. Br├╝hn oder ich selbst k├Ânnten eine grandiose Folge wie Twillight nehmen und sagen sie war uns nicht lustig genug. 2 Punkte. Das ist okay, das ist legitim, das ist auch nicht weniger richtig als eine Topwertung. Eine Bewertung liegt eben im Sinne des Betrachters. Die meisten stimmen damit ├╝berein, dass „Kostbare Fracht“ eine schriftstellerische Nullnummer war, aber zumindest das Produktionsdesign verdient ein kleines Mass an Respekt. Ein grosses Budget ist noch lange keine Garantie, dass das Design und alles was damit zusammen h├Ąngt Klasse sein muss. Ansonsten w├╝rde ich vorschlagen wir schauen ENT nicht mehr sondern lesen einfach nur noch die Drehb├╝cher oder aber B&B sollen die Kosten daf├╝r sparen und das Ganze wie den neusten Dogmafilm eines Lars von Trier herstellen.

Eine fundierte Kritik bzw. Bewertung sollte alle Aspekte eines Films ber├╝cksichtigen, der Fairness halber.

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 17. Nov 2003, 12:58
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Q_Kontinuum
Beitrag 17. Nov 2003, 12:23
Beitrag #35


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 4
Beigetreten: 28. October 03
Mitglieds-Nr.: 104



ich fand die folge nicht soooo schlecht - deshalb 8 Punkte
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Nov 2003, 12:33
Beitrag #36


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Das hier ist immer noch Star Trek, wenn man's auch manchmal nicht mehr merken mag. Da arbeiten seit ich wei├č nicht wievielen Jahren die gleichen Leute daran, da├č das zumindest optisch nicht r├╝berkommt wie ein alter Godzilla-Film. Insofern bin ich einfach mal so verw├Âhnt und nehme das als gegeben hin.

Zumal auch das Produtionsdesign oft genug nicht gerade von ├╝bersch├Ąumender Kreativit├Ąt geplagt ist. Viele ENT-Folgen kommen ├╝ber gepflegte Routine keinesfalls hinaus.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 17. Nov 2003, 15:47
Beitrag #37


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
1.dass nicht jeder so leicht Nuller verteilt wie du

2.Null Punkte verdient eine Folge, in der ich abwechseln den Drang versp├╝re mit der Fernbedienung die Matscheibe einzuschlagen oder unbedingt aufs Klo gehen zu m├╝ssen, weil ich das Elend nicht ertrage

3.f├╝r Spezialeffekte, Kameraf├╝hrung, Beleuchtung und ├Ąhnlichen Krams vergebe ich keine Gnadenpunkte, um die Gr├╝tze noch irgendwie auf 'ne 3 zu bringen.

4.zumindest das Produktionsdesign verdient ein kleines Mass an Respekt


Gesammelte Impressionen:
1.Lieber Chadwick, dies ist bisher die einzige Null, die ich verliehen habe.

2.Genau so ging es mir. Man bemerkt, dass eine Folge schlecht ist, wenn man abgelenkt ist, ohne es zu bemerken. Wenn ich also pl├Âtzlich bemerke, das ich Numeri (das 4. Buch Mose) lese und mich dabei besser unterhalten f├╝hle, als bei der Folge, kann etwas nicht stimmen.

3.Dem stimme ich zu. Jemand in meiner Klasse hatte mal eine glatte 6 in Deutsch.
Er ging zur Lehrerin und meinte, dass er doch eine bessere Note verdient habe, da er ja anwesend war und auch etwas geschrieben habe.
Die Lehrerin sagte ihm, dass es einfach nicht m├Âglich sei ihm eine bessere Note zu geben, da "schreiben" in Deutsch keine bessere Note rechtfertigen w├╝rde.
Die Spezialeffekte sind daher nach meiner Meinung a)nur dann ein Teil der Note wenn sie grandios sind, was sie in dieser Folge, und bei Enterprise im allgemeinen, einfach nicht sind und b)machen sie nur den Unterschied zwischen 1 und 1+ aus.
Soll ich vielleicht generell 8 Punkte oder besser (wie es manche Fanseiten machen) geben, weil Enterprise gedreht wird?

4.Nein, das ist Standard den ich erwarte. Gute Spezialeffekte k├Ânnen schlechte Filme nicht unbedingt besser machen, siehe Matrix Reloaded/Episode I, im Gegenzug machen schlechte Effekte/Design eine Undergroundproduktion wie "Nightwatch" oder "In China essen sie Hunde" nicht unbedingt schlechter.

MfG
Br├╝hn


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 17. Nov 2003, 16:59
Beitrag #38


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Deine Begr├╝ndung leuchtet mir ein, aber dennoch...

erinnere dich an die DS9 Episode "Far beyond the Stars". Ohne Zweifel ein Juwel in der Star Trek Geschichte. Stell dir also folgendes vor:

W├Ąhrend der Folge f├Ąllt immer wieder das Mikrofon ins Bild. Die Kameraf├╝hrung ist verwackelt. Die 50er Jahre Szenereie enth├Ąlt einen Computer mit Windows Logo, im TV (farbig) l├Ąuft Knight Rider, im Hintergrund h├Ąngt ein Plakat von William Gibsons neustem Roman. Sieht man durch die Fenstern erkennt man, dass alles nur ein schlecht gemaltes Bild ist. Die Schauspieler agieren lustlos und mit versteinerten Minen. Ihre Kleidung passt nicht in die Zeit in der sie spielt (Sisko tr├Ągt eine Swatch). In der Glast├╝r der Sci-Fi-Redaktion spiegeln sich der Regiesseur und der Kameramann. In die Musik werden leichte Technokl├Ąnge eingebettet. Am Anfang sieht man die prachtvolle Raumstation - an Dr├Ąhten.

Ich bin sicher, wir w├╝rden die Folge dennoch lieben, nicht wahr? mrgreen.gif

Ist das Design und die Produktionsqualit├Ąt also wirklich unwichtig? Haben wir uns in dieser Voyager-Folge wo Janway und Paris zu diesem Alienwesen mutieren nicht alle tierisch ├╝ber das Design genervt? F├╝r Selbstverst├Ąndlich halte ich bei Paramount gar nichts. Star Trek 5 war wesentlich teuerer als Trek 2, 3 oder 4 sah aber extrem ├Ąhm... nun ja...

Ein wenig Respekt sollte also schon drin liegen.

PS: Zu Punkt 1. Das was war ├╝brigens Oli, nicht Meinewenigkeit.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 16. Jan 2007, 21:42
Beitrag #39


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



1 Gnadenpunkt f├╝r die trashige Verh├Ârszene und Reeds dreckiges Grinsen, als sie Trip und die Prinzessin halb nackt im Dschungel entdecken.

Ansonsten ist "Precious Cargo" wohl die bekloppteste und sinnfreiste Episode in 4 Jahren Enterprise.

Null Story, ├Âde Dialoge und 08/15 Enterprise-Ausser-Gefecht-setzen mit irgendwelchem Plasma.

Urggh! maja_greenill.gif

Shockwave ÔÇô 10
Carbon Creek ÔÇô 14
Minefield ÔÇô 10
Dead Stop ÔÇô 13
A night in Sickbay ÔÇô 5
Marauders ÔÇô 4
The Seventh ÔÇô 7
The Communicator ÔÇô 8
Singularity ÔÇô 13
Vanishing Point ÔÇô 9
Precious Cargo ÔÇô 1

├ś 8,5


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Jan 2007, 00:49
Beitrag #40


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich bleib dabei - f├╝r mich hatte die Folge ihren Unterhaltugnswert und ich m├Âchte sie nicht missen. Schade, dass man von der Prinzessin nix mehr geh├Ârt hat. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. November 2019 - 22:20