IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
4.12 - Babel / Babel One
Was haltet ihr von "Babel"(ENT)?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 10
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 27. Apr 2006, 22:52
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



In der Folge "Beobachtungseffekt" trafen wir auf auf k├Ârperlose Wesen, den TOS-Fans als "Organier" bekannt, die die Crew beim Umgang mit t├Âtlich infizierten Crewmitgliedern beobachteten. Die "Bodycounter" unter ihnen d├╝rfen f├╝r Trip und Hoshi eine Eins addieren. Auch die Quoten sind wieder gestiegen: 0,85 Mio sahen die Folge, das brachte SAT.1 6,2% ein. Bei den 14-49-j├Ąhrigen waren es 0,60 Mio bei 9,0%.

Mit der Folge Babel (ENT) starten nun wieder die Mehrteiler in der 2.H├Ąlfte der 4.Staffel. Im angehenden Handlungsbogen treffen wir nun auf Tellariten, Andorianer und Romulaner, als auch eine unbekannte, als "Aenar" bezeichnete Rasse. Den aktuellen Handlungsbogen ├╝berschreibt man wohl am besten mit "Auf dem Weg zur F├Âderation", denn sowohl Andor, als auch Tellar geh├Âren bekanntlich zu den Gr├╝ndungsmitgliedern. Der Orginaltitel der Folge ist "Babel One", den deutschen Folgentitel "Babel" gab es hingegen schon einmal - die DS9-Folge 1.05 hei├čt ebenfalls so.

Die Folge beginnt gleich mit einem Paukenschlag - Shran steht auf der schwer besch├Ądigten Br├╝cke seines Schiffes und gibt den Evakuierungsbefehl, nat├╝rlich nicht ohne einen Notruf indem er die Tellariten des Angriffs auf sein Schiff beschuldigt...
W├Ąhrenddessen nimmt die Enterprise den Tellariten-Botschafter an Board, um ihn zu einer Konferenz am anderen Ende des andorianischen Raumes zu bringen.
Archer reagiert auf Shrans Notruf und nimmt seine gestrandete Crew an Board...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 30. Apr 2006, 15:16
Beitrag #2


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Sehr sch├Âne Folge, und ein gelungener Start in den n├Ąchsten Dreiteiler.
Die Wortwechsel zwischen Archer und den Tellariten waren einfach herrlich. Da w├╝nscht man sich glatt den einen oder anderen Tellariten in der Stammbesetzung.
Was nicht so ganz gelungen war, war der "Floh" der Rommies. Da das ein aus VOY recycletes CGI-Schiff ("The Fight") war, wirkte es dann doch etwas zu futuristisch.
Trotzdem...die Enth├╝llung, dass das Teil nur eine Drohne ist, hat mich damals v├Âllig ├╝berrascht. Well played.

Ich geb mal 13 Punkte, mit Tendenz zu 14.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 30. Apr 2006, 17:13
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



kann mich dir nur anschlie├čen - die Dialoge sowohl mit den Tellariten, als auch den Andorianern waren genial.

Es ist auch noch v├Âllig offen, wie es weitergeht - zumindest f├╝r jemanden, der die Folgen noch nicht kennt. Und nat├╝rlich, wie man das Ganze mit den Romulanern am Ende aufl├Âst.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
IngZahn
Beitrag 30. Apr 2006, 18:50
Beitrag #4


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 154
Beigetreten: 6. February 06
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 412



QUOTE (Adm. Ges Erstellt am 30. Apr 2006 @ 18:13 )
Es ist auch noch v├Âllig offen, wie es weitergeht - zumindest f├╝r jemanden, der die Folgen noch nicht kennt.
Also jemanden wie mich. wink3.gif
Ja, es scheint als n├Ąheren wir uns mit gro├čen Schritten der F├Âderation. Ich bin aber ehrlich gesagt etwas ratlos, wie Archer oder die Menschen es schaffen wollen, diese drei weiteren Gr├╝ndungsmitglieder zusammen zubringen. Ich meine die Vulkis trauen den Andorianeren nicht und die Andorianer trauen der Tellariten nicht. Vielleicht wird ja im Laufe der n├Ąchsten Folgen darauf eine Antwort gegeben.

QUOTE (Ayelbourne Erstellt am 30. Apr 2006 @ 16:16 )
war der "Floh" der Rommies. Da das ein aus VOY recycletes CGI-Schiff ("The Fight") war

Das Ding kam mir gleich etwas bekannt vor. Das es recycelt wurde st├Ârt mich aber nicht so unbedingt, es hat nur relativ wenig ├ähnlichkeit mit anderen Romulanerschiffen die wir kennen. Aber da es ja ein Prototyp war kann man das verstehen. Aber, wof├╝r ist dieses Ding eigentlich ein Prototyp? Wei├č das einer oder kommt die Antwort noch?

Was die Tellariten betrifft und die Dialoge, die waren wirklich mal sehr originell. Die Tellariten hatten ja schonmal einen Auftritt in der TOS - Serie. Waren die da auch so "direkt"?

Von mir 11 Punkt
und Vorfreude auf die n├Ąchste Folgen


--------------------
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu l├Âsen:
Die Schwerkraft und der Papierkrieg.
Mit der Schwerkraft w├Ąren wir fertig geworden.



Wernher von Braun
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 1. May 2006, 13:40
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Hm, der einzige Kritikpunkt an der Folge war die Fortgeschrittenheit des romulanischen Schiffs. So hat es zB ein andorianisches Schiff zerst├Ârt und mehrere andere mutma├člich auch. Das ist ja, als h├Ątte C├Ąsar die Befehlsgewalt ├╝ber schwere Kampfpanzer gehabt.


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. May 2006, 20:38
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Br├╝hn @ 1. May 2006, 14:40)
Hm, der einzige Kritikpunkt an der Folge war die Fortgeschrittenheit des romulanischen Schiffs. So hat es zB ein andorianisches Schiff zerst├Ârt und mehrere andere mutma├člich auch. Das ist ja, als h├Ątte C├Ąsar die Befehlsgewalt ├╝ber schwere Kampfpanzer gehabt.

Nuja, die Enterprise hats daf├╝r nicht gepl├Ąttet. wink.gif

Die Erkl├Ąrung w├Ąre IMO insofern recht einfach, dass ja keine Crew an Board ist und somit auch niemand R├╝cksicht auf sie nehmen muss - also alle m├Âglichen Beschleunigungen m├Âglich sind. Ansonsten stimme ich dir aber zu - dass es ein par Frachter entlang der Grenze abschie├čt... ok, aber 2 andorianische Schiffe, eines davon ein "Schlachtschiff" - und das mit den technischen Problemen, die sie offenbar mit dem "Prototypen" haben...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. November 2019 - 16:53