IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> tng.trekbbs.de

The Next Generation auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
die grottigsten TNG-Folgen aller Zeiten
Voivod
Beitrag 30. May 2003, 21:46
Beitrag #1


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Die heutige Folge "gefĂ€hrliche Spielsucht" hat mich auf die Idee gebracht, mal die zehn dĂ€mlichsten, peinlichsten, lĂ€cherlichsten, verdammenswertesten TNG-Episoden aufzulisten... Vielleicht können wir ja ein Voting dazu durchfĂŒhren...?

Hier meine absolut subjektive Auswahl:
1. Staffel:
lass' ich aus Fairness-GrĂŒnden weg! smile.gif

2. Staffel:
-Die Thronfolgerin (Weschli sux, erster Teil)

-Hotel Royale (gÀhn...)

-Andere Sterne, andere Sitten (Troi Senior langweilt zum ersten Mal)

-Die Kraft der TrĂ€ume (wenn man aus Budget-GrĂŒnden mehrere RĂŒckblenden aus alten Episoden zusammenschnippelt, kommt meistens nichts gutes dabei raus)

4. Staffel:
-Datas erste Liebe (hmm, vielleicht bin ich ja nur unromantisch, und die Folge gehört fĂŒr euch zu den absoluten Highlights...)

5. Staffel:
-GefÀhrliche Spielsucht (Weschli sux, 2.Teil: Der aalglatte Streber schÀkert mit jungem, weiblichem, zwar gutaussehendem, aber ebenfalls aalglattem Akademie-Absolventenstreber und rettet nebenbei noch kurz die Föderation...*röchel*)
-Hochzeit mit Hindernissen (Troi Senior langweilt aufs neue)
-Eine hoffnungslose Romanze (typische Folge fĂŒr die erste Staffel, leider erst 4 Jahre spĂ€ter abgedreht)
-Die imaginĂ€re Freundin (IMO der absolute TNG-Tiefpunkt; schlimmer geht's nimmer! die drei letztgenannten Folgen waren sogar aufeinanderfolgend... DAS waren harte Zeiten fĂŒr jeden TNG-Fan!)
7. Staffel:
-Ronin (sollte wohl eine Gruselfolge werden, doch am Schluss war es bloss eine "metaphasische Lebensform" oder Àhnlich...urks!)

Was wĂ€ren eure Favoriten fĂŒr eine "Worst of TNG-Liste"?

------------------
The mind is like a parachute, you land softer when it's open.

[Dieser Beitrag wurde von Voivod am 30.05.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
FREAK
Beitrag 31. May 2003, 16:33
Beitrag #2





Gast






Darf man so etwas ĂŒberhaupt fragen? Das heilige TNG wird in seinem heiligstem, nĂ€mlich seinen groben Missgeschicken angegriffen?
Egal. Hier meine Liste.

1. Staffel (Kein Erbarmen):
Code Of Honor/Der Ehrenkodex
Der WĂ€chter/The Last Outpost
Das Gesetz der Edo/Justice <- imo die allerschlechteste
Die Frau seiner TrÀume/Haven
Planet Angel One/Angel One


2. Staffel:
Der unmögliche Captain Okona/ The Outrageous Okona
Die jungen Greise/ Unnatural Selection
Die Thronfolgerin/ The Dauphin
Brieffreunde/ Pen Pals
Kraft der TrÀume/ Shades of Grey


3. Staffel:
Mutterliebe/ The Bonding


4. Staffel:
Das kosmische Band/ The Loss
Odan, der Sonderbotschafter/ The Host


5. Staffel:
Die imaginÀre Freundin/ Imaginery Friend


7. Staffel:
Ronin/ Sub Rosa

Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 31. May 2003, 17:50
Beitrag #3


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Jo, die schlechteste ist mit Abstand dat Edo-Dingens (*grauen*)...
... ein AufzÀhlen der mittelmÀssigen spare ich mir wegen der lÀnge der Liste lieber.

DafĂŒr fand ich Ronin nicht einmal so schlecht .... ich bin eben ein Romantiker ...


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 31. May 2003, 23:00
Beitrag #4


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



QUOTE
Original erstellt von nepharite:
ich bin eben ein Romantiker ...

ROTFLMAO!!! DAS nehm' ich dir nicht ab!

@Freak: Shit, "The Outrageous Okona" hĂ€tte auch unbedingt in meiner Aufstellung auftauchen mĂŒssen. Ich nehme die Folge in meine Zehnerliste auf und lösche dafĂŒr "Hotel Royale".

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 31. May 2003, 23:10
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



huh, wir suchen "negatives" bei TNG? Da mach ich natĂŒrlich auch mit smile.gif

1. Staffel
Der Ehrenkodex (omg... no comment to such bullshit)
Das Gesetz der Edo (wohl die schlechteste TNG Folge ĂŒberhaupt)
Die Frau seiner TrÀume (billig, gÀhn)
Planet Angel One (lÀcherlich)
Die Entscheidung des Admirals (zZz)
Die Sorge der Aldeaner (langweilig)

2. Staffel
Das Kind (tssss)
Der unmögliche Captain Okona (hilfe...)
Die jungen Greise (blödsinnige Story)
Die Thronfolgerin (lol 1x und nie wieder)
Andere Sterne, andere Titten ehm Sitten ( mrgreen.gif)
Brieffreunde (sooo verdammt lÀcherliche Story)
Kraft der TrÀume (Clipshow... zZz)

3. Staffel
Mutterliebe (Plot? ...)
Datas Nachkomme (gefiehl mir einfach nicht, Data ist kein Vater!)

4. Staffel
Das kosmische Band (chrzZz)
Der Pakt mit dem Teufel (schwach, langweilig)
Odan, der Sonderbotschafter (noch langweiliger)

5. Staffel
GefÀhrliche Spielsucht (mit den Edo zusammen die schlechteste TNG Folge)
Der einzige Überlebende (nicht mein Ding)
Verbotene Liebe (blabla... zZz)
Die imaginÀre Freundin (omg... 3. schlechteste TNG Folge)

6. Staffel
hmmm hier fand ich tatsÀchlich keine einzige mrgreen.gif

7. Staffel
Interface (ne, fĂŒr einmal keine gute Geordie Folge)
Ort der Finsternis (Soap... gÀhn)
Die Raumkatastrophe (grottenschlechtes Thema, von wegen nicht schneller als Warp 5 fliegen uns weiterer Schrott)
Ronin (albernes Romantikzeugs hat in Trek nix verloren)
Neue Intelligenz (billige Handlung, langweilig)


So, jetzt hab ich mich ca. 30 Minuten intensiv mit Episodenlisten beschÀftigt, und diese Liste erstellt.

PS: Erstaunlich wie viele "Geimeinsamkeiten" wir aufgezÀhlt haben FREAK... smile.gif

[Dieser Beitrag wurde von Oli am 01.06.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 31. May 2003, 23:31
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Naja, es gibt da soviele Folgen, nur leiden fallen sie mir nicht ein. wink.gif Auf jeden Fall gehört "Kraft der TrĂ€ume", "Das Kind", "Die Frau seiner TrĂ€ume" und "Die Überlebenden von Rana IV" dazu.

------------------
ABGÄNGER tongue2.gif
_ _ _ ________ _ _ _
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
deflektor
Beitrag 2. Jun 2003, 17:23
Beitrag #7


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 585
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 39



es wurde eh schon alles gesagt, aber meine Gewinner sind: "das gesetz der Edo", "hotel royal" und "menage a troi".
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 2. Jun 2003, 18:37
Beitrag #8


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Gehen wir das mal durch:

1. Season:
"Code of Honor" - stupide Handlung (obwohl eindeutig in TOS-Tradition)
"The Last Outpost" - die Ferengi nerven einfach nur
"Haven" - seicht und noch dazu unglaubwĂŒrdig
"Too Short A Season" - miserabel gespielt und grottiges Make-up

Noch kurz zu anderen von euch genannten Folgen: "Justice" ist zwar teilweise unfreiweilig komisch, hat aber mit dem Hauptdirektiven-Dilemma eine interessante (und damals auch noch nicht ausgelutschte) Thematik. Zudem finde ich das Prinzip der "Bestrafungszonen" irgendwie interessant. Das genĂŒgt fĂŒr die Folge, um noch als unterster Durchschnitt durchzugehen. "Angel One" ist schon deshalb sehenswert, weil Macho Riker hier mal umgekehrte VerhĂ€ltnisse vorfindet. Der B-Plot ĂŒber die Krankheit ist dagegen unterirdisch. "When The Bough Breaks" finde ich dagegen sogar ansatzweise gut, weil das Dilemma der Aldeaner gut herĂŒbergebracht wird. Denkt ihr nicht, uns könnte es auch einmal so gehen? Die Technik ist dermaßen weit entwickelt, daß kaum noch einer intellektuell in der Lage ist, sie zu verstehen? Gibt auf jeden Fall einen Storyidee-Bonus.

2. Season:
"The Outrageous Okona" - Soap Opera in Space
"The Dauphin" - dito, dazu grottiges Morphing, selbst fĂŒr damalige VerhĂ€ltnisse
"Up The Long Ladder" - absoluter Unsinn, dazu unwĂŒrdige Klischees ĂŒber Schotten und Iren
"Shades Of Gray" - billige Clipshow

Und noch kurz zu euren Haßfolgen: "The Child" stellt zumindest mal eine sympathische Alienrasse vor, die echt nix Böses im Schilde fĂŒhrt. Gibt auf jeden Fall von mir einen Bonuspunkt. "Unnatural Selection" ist zwar ein billiger Aufguß des Alterungsthemas, erreicht aber immer noch unteren Durchschnitt. "The Royale" rettet sich mit SurrealitĂ€tsbonus auf einen Mittelfeldplatz. "Pen Pals" ist zwar nicht berauschend, aber was soll daran schlecht sein? "Manhunt" hat einige wirklich witzige Gags, die die Folge retten und ist nicht so soapig wie spĂ€tere Episoden.

3. Season:
"The Bonding" - viel zu seicht

@Oli: Was hast du gegen "The Offspring"? Sehr gute Idee und auch sehr gut gespielt. Definitiv mindestens oberes Mittelfeld, wenn nicht noch besser. Und "The Survivors" ist zwar nicht sonderlich toll, hat aber IMO viele sehenswerte Elemente.

4. Season:
"The Loss" - hat mir nie gefallen, wie Troi zur unertrÀglichen NervensÀge mutiert, da retten auch die 2D-Wesen nix mehr
"Devil's Due" - einfach hochgradig lÀcherlich, wenngleich unterhaltsam
"Galaxy's Child" - die Handlung mit dem Weltraumbaby finde ich lÀcherlich und auch nicht sonderlich originell

Zu eurer Meinung: "In Theory" war nicht der Bringer, aber sie zu den zehn schlechtesten zu zÀhlen? Und "The Host" ist zwar schrecklich inkonsequent, was die homoerotische Komponente betrifft, aber allein die Trill-Idee rettet die Folge. Was stört euch daran so sehr, Freak & Oli?

5. Season:
"New Ground" - die langweiligste Folge der ganzen Serie
"Cost Of Living" - mal wieder Space Opera
"Imaginery Friend" - miserabel gespielt und keine sonderlich originelle Handlung

Ich breche jetzt mal eine Lanze fĂŒr "The Game". Mir hat die Folge gefallen! "The Perfect Mate" gefĂ€llt mir ebenso. Das Dilemma, in dem sich Picard und Kamala befinden, wird gut und angemessen sensibel dargestellt.

6. Season:
"Man Of The People" - halte ich kaum aus, so schlecht und pseudomoralisch ist die Folge

7. Season:
"Dark Page" - finde ich langweilig und hat wieder Soap-Charakter
"Firstborn" - ebenfalls einfach nur langweilig, auch wenn die Grundidee nicht schlecht ist
"Bloodlines" - unertrĂ€glich, niemand hat Bok vermißt
"Emergence" - hochgradig lÀcherlich, nicht nur wissenschaftlich

Ich finde "Ronin" dagegen nicht schlecht, und an "Interface" mag ich zumindest diesen "sensorischen Anzug". Eine gute Idee. Die Handlung mit Geordis Mutter ist dann wieder seichte Space Opera. "Force Of Nature" ist zwar irgendwie unglaubwĂŒrdig (weil ein "Atomkraftgegner" quasi ein "Atomkraftwerk" sprengt, um dessen GefĂ€hrlichkeit zu demonstrieren), wirft aber auch interessante Fragen auf.

Also meine Worst Ten (ohne besondere Reihenfolge):

1. "Bloodlines"
2. "The Loss"
3. "New Ground"
4. "Up The Long Ladder"
5. "The Dauphin"
6. "Too Short A Season"
7. "The Last Outpost"
8. "Emergence"
9. "Shades Of Gray"
10. "Man Of The People"

Go to the top of the page
 
+Quote Post
FREAK
Beitrag 2. Jun 2003, 20:01
Beitrag #9





Gast






QUOTE
"Justice" ist zwar teilweise unfreiweilig komisch, hat aber mit dem Hauptdirektiven-Dilemma eine interessante (und damals auch noch nicht ausgelutschte) Thematik. Zudem finde ich das Prinzip der "Bestrafungszonen" irgendwie interessant. Das genĂŒgt fĂŒr die Folge, um noch als unterster Durchschnitt durchzugehen.

Ich kann nicht ĂŒber die "unfreiwillige Komik" hinwegsehen. Die Folge hat einfach zu viel alberne Dinge. Mag sein, das sie thematisch irgendwie in der Idee nett ist, aber ich kann das nicht sehen.

QUOTE
"Angel One" ist schon deshalb sehenswert, weil Macho Riker hier mal umgekehrte VerhÀltnisse vorfindet.

Wenn die Folge 10 Minuten gedauert hĂ€tte, wĂŒrde ich dir zustimmen. Leider gab es noch 35 weitere Minuten. Der Höhepunkt: Die Helden erklĂ€ren Data, was ein Parfum ist.

QUOTE
"When The Bough Breaks" finde ich dagegen sogar ansatzweise gut, weil das Dilemma der Aldeaner gut herĂŒbergebracht wird.

dto. Most underrated der ersten Staffel imho. Vielleicht manchmal cheesy, aber insgesamt okay.

QUOTE
"Up The Long Ladder" - absoluter Unsinn, dazu unwĂŒrdige Klischees ĂŒber Schotten und Iren

Ich muss sagen, diese Folge gefÀllt mir. Der Kontrast zwischen den skurilen Kolonien hat was.

QUOTE
"The Royale" rettet sich mit SurrealitÀtsbonus auf einen Mittelfeldplatz.

Genau meine Meinung. Zusammen mit den ersten Brannon Braga-Sachen ist Royale das weirdeste was TNG hervorgebracht hat. Das mag ich (Ja, ich mag auch Move Along Home aus DS9).

QUOTE
"Pen Pals" ist zwar nicht berauschend, aber was soll daran schlecht sein?

In gewisser Weise hat das Ähnlichkeiten zu Justice. Irgendwie kann ich die Folge nicht ernst nehmen.

QUOTE
"Devil's Due" - einfach hochgradig lÀcherlich, wenngleich unterhaltsam

Außerordentlich unterhaltsam, sogar und auch unterschĂ€tzt.

QUOTE
Und "The Host" ist zwar schrecklich inkonsequent, was die homoerotische Komponente betrifft, aber allein die Trill-Idee rettet die Folge. Was stört euch daran so sehr, Freak & Oli?

Wie auch bei Ronin kann mich mit dieser Beverly-Liebesfolge nicht anfreunden. Sie war nie so richtig mein Charakter. Imho ist die Folge außerdem nicht sonderlich gut geschrieben oder gemacht. Diese Inkonsequenz bei der HomosexualitĂ€t gibt der Sache dann den Rest.

QUOTE
Ich breche jetzt mal eine Lanze fĂŒr "The Game". Mir hat die Folge gefallen

Mir ebenfalls. Wesley rettet zwar wieder den Tag, aber bis auf das einfallslose Spiel ist die Folge ordentlich gemacht.


@Oli:
Ja, man könnte meinen wir haben beide einen guten Geschmack, was schlechte Folgen betrifft...


@all:
Bei Staffel 4-7 hatte ich offen gesagt Probleme wirklich schlechte Folgen zu finden. Nicht das es keine schlechten Folgen gĂ€be, aber irgendwie habe ich diese mehr ins Herz geschlossen als frĂŒhe Folgen.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 3. Jun 2003, 07:10
Beitrag #10


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.168
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: MĂŒhlhausen/ThĂŒr.
Mitglieds-Nr.: 32



da TNG ja meine lieblingsserie ist hÀlt sich die aufzÀhlung bei mir in grenzen:

Hotel Royale
Die Kraft der TrĂ€ume (so billig mußte es nun wirklich nicht sein)
Die jungen Greise
GefÀhrliche Spielsucht

------------------
Sie haben die BrĂŒcke ... Mr. Troi

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Thunderchild NCC...
Beitrag 3. Jun 2003, 12:27
Beitrag #11


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 190
Beigetreten: 13. October 03
Wohnort: Nohra b. Weimar, Ilmenau
Mitglieds-Nr.: 89



Um hier mal was zu erwÀhnen, was noch keiner gesagt hat:
- Picard macht Urlaub.
Offenbar kommen TĂ€chtelmchtelgeschichten ĂŒberhaupt nicht gut an.
- BoBW Teil 1 - war'n Witz :-O

------------------
"All I need is a tall ship and a star to steer her by."

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 3. Jun 2003, 20:23
Beitrag #12


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



@FREAK:

hehe, nochwas gemeinsames: Beverly war noch nie mein Charakter... Meistens wenn ich in den ersten Minuten sah, dass dies eine Beverly-Folge wird, schraubte sich mein GemĂŒtszustand zurĂŒck mrgreen.gif Darum zĂ€hle ich Ronin auch zu den schlechtesten Folgen... langweilig, schon fast albernes Romantik-Soap Zeugs und dann noch mit Beverly... aaargh mrgreen.gif

Hotel Royal zÀhle ich aber sogar zu den besseren Folgen der ersten 3 Staffeln smile.gif Ich fand dieses "mystische" Hotel faszinierend.

Datas Nachkomme... bĂ€h, ich konnte mich mit dem ganzen Konzept ĂŒberhaupt nicht anfreunden. Lal und Data als Vater... ne, Data war fĂŒr mich bisher immer, hmm wie soll ich sagen, ehm "kindlich" jedenfalls keine Vaterfigur. Deshalb konnte ich mich mit der Folge ĂŒberhaupt nicht anfreunden.

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. November 2019 - 03:35