IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
4.17 - Die Verbindung / Bound, Erlaubt ist was gef├Ąllt -
Seid ihr "Die Verbindung" eingegangen?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 9
Gäste können nicht abstimmen 
koepi
Beitrag 15. Apr 2005, 16:57
Beitrag #1


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 77
Beigetreten: 22. May 04
Wohnort: tief im Westen
Mitglieds-Nr.: 297



Endlich gehts weiter, wenn auch nur f├╝r ein paar Wochen....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 16. Apr 2005, 10:21
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Die folge ist bereit zum download, bei mir l├Ąuft er schon mit 40 kb/s freu mich jetzt schon wie ein schulkind, nach 3 oder warens sogar 4wochen endlich wieder enterprise. mrgreen.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 16. Apr 2005, 12:18
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Laut www.trektoday.com ist "Bound" die schlechteste Star Trek Episode ├╝berhaupt. Selbst "Spock's Brain" soll nicht konkurrieren k├Ânnen. Naja, bin ja mal gespannt, was die hiesige Gemeinde f├╝r Eindr├╝cke zu vermelden hat. Aber besonders freuen tu ich mich auf die Episode nich mehr. sad.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. Apr 2005, 12:47
Beitrag #4


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ach, mal keine Panik. Die Reviews auf TrekToday fand ich noch nie sonderlich treffend, und solange es Nullnummern wie "A Night In Sickbay" oder "Marauders" gibt, wirkt "Spock's Brain" schon fast emmy-w├╝rdig dagegen.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 16. Apr 2005, 12:59
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^Trektodays Reviewer verfehlt irgentwie die Handlung der Folge, da man hier den Orion Plot verwendet um den Bund zwischen Trip und T'Pol aufzuzeigen, T'Pol f├Ąngt in dieser Episode an Witze zu reissen auf die selbe vulkanische k├╝hle Art wie wir es von Spock her kennen, es gibt ├Ąhnlich wie in Harbinger diese Spielchen zwischen den beiden, der Plot selbst ist weniger sexistisch als der Reviewer das oberfl├Ąchlich kommentiert, der Twist in der Story ist der das die Sklavinen vom Orion die M├Ąnner kontrollieren, und die Ganze Tour mit dem verkauft und verschenkt werden im Prinzip einer Infiltration gleichkommt, die Gesellschaft des Orion Syndcates ist ein Matriarchat in dem die Frauen die M├Ąnner komplett durch ihre sexuelle Anziehung kontrollieren und beherrschen. Da aber Trip T'Pol verbunden ist durch einen Vulkanischen Bund k├Ânnen die beiden das Ruder herumreissen. Quasi die gleichberechtigte Partnerschaft gegen die Kontrolle durch Verf├╝hrung und die Ausn├╝tzung durch andere.

+ Trip und T'pol Dynamik
+ Phlox als Opfer der Sklavinen
+ Kontinuit├Ąt zu den verhergehenden Episoden
+ Starfleet plant den Bau von Raumstationen
+ T'Pols Anspielungen auf "Drachen", nette Witze und speziell die Mimik am Schluss der Episode
+Archers Kommentar: Ich kann vielleicht nicht gut drohen aber ich kann sehr gut die Drohungen aussf├╝hren.

- Archer ist wiedereinmal gefangen! Gefangener der Lust.
- Hoshi war ein zuwenig eingebaut und zu zur├╝ckhaltend.


10/15 Punkte

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 16. Apr 2005, 16:08


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MrPolska
Beitrag 16. Apr 2005, 13:39
Beitrag #6


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 6. May 04
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 286



Also, die schlechteste Star Trek Episode war es beim weitem, f├╝r mich zumindest nicht, eher eine mittelm├Ą├čige "unser Schiff wird wieder einmal gekapert" Episode !!

aber

die letzten Minuten haben f├╝r mich die Folge gerettet, vor allem habe ich das erste mal bei Enterprise so einen harmonischen Zusammengeh├Ârigkeitsmoment innerhalb der Crew erlebt, und n├Ąmlich als sich die ENT-Crew ├╝ber das Verh├Ąltnis zwischen Man und Frau in der orianischen Gesellschaft unterhalten habe, und T'Pol ihren ersten inoffiziellen Witz vorgetragen hat.
Hat mich irgendwie an das Pokerspiel der TNG-Crew in Gestern, Heute, Morgen oder an den einen Augenblicks in DS9, wo die DS9-Crew durch die Promenade ging, um Vic zu retten erinnert.

Also, diese Szene wird gleich in meinen "Graetest Moments of Star Trek" Zentrum im Gehirn eingespeichert, der Rest der Episode kommt ins Kurzzeitged├Ąchtnis mrgreen.gif


Weitere Pluspunkte

- die Offenbarung Szene zwischen T'Pol und Trip hat mir sehr gut gefallen, vor allem der Dialog - der ein sch├Âner Kampf zwischen der menschlichen und vulkanische Art und Weise "ich liebe dich zu sagen" war, na gut, an In guten wie in schlechten Zeiten kommt es nicht ran, aber immerhin was f├╝r das Herz unserer weiblich Trekkies.

- Nette ├ťberraschung, dass die eigentlichen Sklaven die M├Ąnner in der orianischen Gesellschaft sind und nicht die Frauen.

- Kontinuit├Ąt, die Gorn und die Deltanerinnen werden erw├Ąhnt, die Sternenflotte will eine Raumstation bauen.

Minuspunkte

- die ersten 40 Minuten, bei solchen "Kapperfolgen" fragt man sich immer, wie Archer & Co in der Lage gewesen sind die Erde vor den Reptilanern zu retten, wenn sie nicht mal mit drei gr├╝nen M├Ądels fertig werden k├Ânnen ?


12 Punkte


--------------------
ENThusiast
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 16. Apr 2005, 17:01
Beitrag #7


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Ich fand die Folge spitze. 12 Punkte von mir.

Die Sklavinnen h├Ątten ruhig noch etwas erotischer und weniger bedrohlich wirken k├Ânnen. In der Mitte hats halt etwas nachgelassen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 16. Apr 2005, 18:03
Beitrag #8


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



hier sind die ersten ratings zu "bound":

NBC won the 8 p.m. hour with "Dateline," 5.8/11. "Joan of Arcadia," 4.9/10, was second for CBS. An hour of "8 Simple Rules," including the season finale, averaged 3.9/8 for ABC. FOX went the Adam Sandler movie "Mr. Deeds." UPN finished fifth with "Star Trek: Enterprise," 1.8/3, beating "What I Like About You" and a "Reba" rerun on The WB.

nach der langen pause mit wiederholungen gehts also mit durchwachsenen quoten in die letzte phase der vierten staffel.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 16. Apr 2005, 21:31
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Die Qouten sind mir eigentlich schon lange egal, hauptsache die Folgen gefallen, und diese Folge fand wirklich nett, die Pr├╝gelei zwischen tucker und kelby hat mich etwas an tos erinnert, auch ist mir der blaue tepich auf der br├╝cke nochmals richtig aufgefallen.

Ein Pluspunkt war aufjedenfall das ende mit Malcom Trip Archer und T'pol, einfach klasse, es erinnert so richtig an die momente am ende von tos episoden mit spcok scotty und kirk und mccoy oder auch an so manchen tng und ds9 moment, man sp├╝rt richtig die harmonie, und das ende mit T'pol und Trip war allemal klasse, gut finde ich auch das trip wieder zur enterprise zur├╝ck kommt, da geh├Ârt er genauso hin wie o'brien zur defiant oder scotty zur enterprise.

12 von 15 punkten von mir

Nachdem ich nun vorhin den Trailer zu In a Mirror darkly gesehen habe bin ich sehr gespannt, die Ds9 und Tos spiegeluniversen folgen geh├Âren schon zu meinen liebsten folgen, da freu ich mich auf diese ganz besonder, und da ich die woche noch 2 klausuren schreibe sad.gif geht die zeit auch ganz schnell um mrgreen.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tekin
Beitrag 17. Apr 2005, 15:03
Beitrag #10


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 61
Beigetreten: 24. March 04
Mitglieds-Nr.: 261



wussten die als se diese folge drehten, das es aus mit enterprise ist?

wenn ja, dann ist bound die schlechteste darbietung aller trekserien, daf├╝r das es bald aus ist... (von TOS mal abgesehen)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. Apr 2005, 17:55
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



hmm? Wieso les ich hier Meinungen wonach diese Folge schlechter sein soll als alle bisherigen Trek-Folgen?!?! Ich mein ENT hatte ein paar grausige Tiefpunkte (vor allem in den ersten beiden Staffeln) und da kann man mir doch nicht weismachen, diese Folge sei die schlechteste ENT bzw. Star Trek-Folge ├╝berhaupt... Gr├╝nde daf├╝r hab ich n├Ąmlich noch nicht gelesen. wink.gif

Klar ist auch f├╝r mich, dass Bound bisher den Tiefpunkt der 4. Staffel markiert. Die Folge pl├Ątschert so vor sich hin, man sieht sch├Âne Frauenk├Ârper die sich herumr├Ąkeln und man bekommt mit, dass die halbe Crew Sex mit den 3en hat und dann von deren Pheromonen "beeinflusst" werden. T'Pol als Vulki ist nat├╝rlich wieder immun (die sind sowieso immun gegen fast alles biggrin.gif) und die Erkl├Ąrung wieso Trip auch immun ist kommentier ich mal besser nicht, denn ich find sie ist hahneb├╝chen.

Was ich gar nicht so richtig kapiert hab: Sind im Orion-Syndikat jetzt echt die Frauen die wahren Herrscher? Also eigentlich sind sie ja Sex-Sklavinnen, aber durch ihre Pheromone k├Ânnen sie also sogar die m├Ąchtigsten M├Ąnner im Syndikat beeinflussen und sind dadurch die wahren Herrscher? blink.gif Nujo...

Alles in allem eine Folge, die es nicht unbedingt braucht, die optisch aber wenigstens ein bisschen mehr Erotik und wieder mal ein bisschen Schiffs-Geballer zeigt. Diese beiden Dinge reichen nat├╝rlich niemals aus, um aus dieser Folge was wirklich gutes zu machen.

7 Punkte von mir.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
koepi
Beitrag 17. Apr 2005, 20:23
Beitrag #12


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 77
Beigetreten: 22. May 04
Wohnort: tief im Westen
Mitglieds-Nr.: 297



Also jetzt hab ich die Folge auch gesehen.
Die Frauen kommen ziemlich gut......
Die Story geht so...
Am Ende k├╝├čt T'Pol Trip..... endlich???...
Und er bleibt auf der Enterprise, wenn ich mich nicht verh├Ârt habe...

9 Punkte von mir
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Apr 2005, 23:11
Beitrag #13


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Oje, Mister Coto, das war nix. Nachdem der gute Mann im Laufe der Staffel schon des ├Âfteren den Geist von TOS beschworen hat, ist er mit "Bound" meilenweit ├╝bers Ziel hinausgeschossen. War das ein ├╝briggebliebenes Drehbuch aus der (gr├Â├čtenteils grausigen) 3. Staffel von TOS, in dem Coto nur die Namen der Akteure ausgestrichen hat? Zuweilen kam es mir jedenfalls so vor.

Gerade die erw├Ąhnte Endzene mit Possenrei├čerin T'Pol versuchte verzweifelt so'n klassischer TOS-Schenkelklopferschlu├č (Kirk und Pille machen sich ├╝ber Spock lustig, Spock returniert souver├Ąn, alle lachen. Narhallamarsch.) zu sein, da├č es schon nicht mehr sch├Ân war. Au├čerdem fand ich die drei Damen von den Gr├╝nen nicht sooo ├╝berzeugend - da fehlte dann halt doch deutlich der TOS-typische Charme. Vielleicht hat man's auch nur etwas zu krampfhaft versucht.

Na ja. Wie f├╝r die Coto-├ära typisch gab's wenigstens ein paar nette Charaktermomente, was das Ganze dann auch von Fr├╝hstaffelbl├Âdsinn wie "Bounty" oder so was abhebt. Das war's denn aber auch.

5 Punkte von mir. Tiefpunkt der Staffel bisher. (├ťbersicht gibt's von mir erst wieder zum Staffelende - werde ich eh komplett neu erstellen m├╝ssen, da mit den alten THreads verloren gegangen.)


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 17. Apr 2005, 23:42
Beitrag #14


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Eine sehr witzige Folge. Das die Spannungen zwischen Kelby und Trip weiter ausgebaut wurden, fand ich ne tolle Idee. Und T'Pol zum Schluss gefiel mir auch sehr gut.
Und von TOS-Flair hat die Folge ja geradezu gespr├╝ht.

Zum trektodayreview:
Nuja...jedem seine Meinung. Allerdings l├Ąsst mir diese Michelle Green zu oft die Kampffeministin raush├Ąngen. Sobald mal die Frauen nich so gut wegkommen, ist die Folge gleich mies. Nicht verwunderlich, dass sie da so eine Folge schlecht bewertet.

Ps: ich bin nicht gegen Gleichberechtigung. Hab ich wirklich nix gegen. Dann aber auch bitte Wehrpflicht f├╝r Frauen! wink.gif

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 17. Apr 2005, 23:46


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 18. Apr 2005, 14:31
Beitrag #15


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



H├Âh├ ... also w├Ąre die Folge nur 5 Minuten lang gewesen (und ich meine die letzten 5 Minuten), w├Ąre es sicherlich klasse gewesen. So d├╝mpelte die Story nur vor sich hin.

es war ja nun mehr als offensichtlich, was die orioner(innen) vorhatten. weniger offensichtlich war jedoch die erkenntnis, dass die m├Ąnner die eigentlichen sklaven in der orionischen gesellschaft sind, denn die frauen kontrollieren sie mit ihren pheromonen.

interessant wurde es wie gesagt erst am ende. erst riss t'pol einen witz und archer, trip und reed standen um sie herum und lachten. quasi eine hommage an TOS. ziemlich erzwungen, aber witzig.

dann der eigentliche h├Âhepunkt. trip und t'pol versuchen minutenlang sich zu sagen, dass sie sich lieben und dass t'pol will, dass trip auf die enterprise zur├╝ckkehrt. diese szene ist wirklich traumhaft. definitiv eine der besten szenen in star trek: enterprise. das kann man von der folge leider nicht behaupten.

5 punkte. tiefpunkt der staffel sad.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 20. Apr 2005, 00:02
Beitrag #16


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



QUOTE (logan3333 @ 16. Apr 2005, 13:59)
^Trektodays Reviewer verfehlt irgentwie die Handlung der Folge, da man hier den Orion Plot verwendet um den Bund zwischen Trip und T'Pol aufzuzeigen, T'Pol f├Ąngt in dieser Episode an Witze zu reissen auf die selbe vulkanische k├╝hle Art wie wir es von Spock her kennen, es gibt ├Ąhnlich wie in Harbinger diese Spielchen zwischen den beiden, der Plot selbst ist weniger sexistisch als der Reviewer das oberfl├Ąchlich kommentiert, der Twist in der Story ist der das die Sklavinen vom Orion die M├Ąnner kontrollieren, und die Ganze Tour mit dem verkauft und verschenkt werden im Prinzip einer Infiltration gleichkommt, die Gesellschaft des Orion Syndcates ist ein Matriarchat in dem die Frauen die M├Ąnner komplett durch ihre sexuelle Anziehung kontrollieren und beherrschen. Da aber Trip T'Pol verbunden ist durch einen Vulkanischen Bund k├Ânnen die beiden das Ruder herumreissen. Quasi die gleichberechtigte Partnerschaft gegen die Kontrolle durch Verf├╝hrung und die Ausn├╝tzung durch andere.

+ Trip und T'pol Dynamik
+ Phlox als Opfer der Sklavinen
+ Kontinuit├Ąt zu den verhergehenden Episoden
+ Starfleet plant den Bau von Raumstationen
+ T'Pols Anspielungen auf "Drachen", nette Witze und speziell die Mimik am Schluss der Episode
+Archers Kommentar: Ich kann vielleicht nicht gut drohen aber ich kann sehr gut die Drohungen aussf├╝hren.

- Archer ist wiedereinmal gefangen! Gefangener der Lust.
- Hoshi war ein zuwenig eingebaut und zu zur├╝ckhaltend.


10/15 Punkte

da stimme ich mit logan zu 100% ├╝berein biggrin.gif

besonders haben mir die Trip/T'Pol Szenen gefallen,
die letzten 5 Minuten der Folge waren echt klasse smile.gif
Ich glaube so gut haben Trinneer und Blalock noch nie zusammen gespielt.

10 von 15 Punkten...
naja, ich geh├Âre ja auch zu den Leuten die "Shuttlepod1" und "Home" gut fanden *grins*


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 20. Apr 2005, 01:56
Beitrag #17


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Die waren ja auch gut. smile.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 20. Apr 2005, 04:26
Beitrag #18


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



nette Folge, wenn auch ein bisl bl├Âd tongue2.gif

Aber die Orionm├Ądels gehen ab. Die Steuern die Welt durch ihre Pheromone und Sex? Alles klar, hin da! Benutzt mich! tongue2.gif
hehe

Ansonsten war es zuviel Blabla. Warum wurde Tucker nicht von den Pheromonen "infiziert"? Weil er mit T┬┤Pol zusammen ist? hm...
Erscheint mir etwas zu weit hergeholt.
Cooler w├Ąre es eh gewesen wenn Tucker genauso zum Pheromonsklaven wird wie die anderen. T┬┤Pol gr├╝ndet zusammen mit Hoshi-Baby eine B├╝rgerwehr auf der ENT. Dann kloppen sie sich in einem mit Vanillepudding gef├╝llten Schwimmbecken.

8 Punkte


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Apr 2005, 08:48
Beitrag #19


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (tabby @ 20. Apr 2005, 05:26)
Cooler w├Ąre es eh gewesen wenn Tucker genauso zum Pheromonsklaven wird wie die anderen. T┬┤Pol gr├╝ndet zusammen mit Hoshi-Baby eine B├╝rgerwehr auf der ENT. Dann kloppen sie sich in einem mit Vanillepudding gef├╝llten Schwimmbecken.

Ich glaube, das war schon SG1s "Hathor"...mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 24. Jun 2005, 18:07
Beitrag #20


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Verdammt, warum gibt es eigentliche keine Goldenen Brombeeren f├╝r die beklopptesten TV-Episoden des Jahres? biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 24. Jun 2005, 18:56
Beitrag #21


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Weil dann Sendungen wie "Judge Judy" ein Monopol darauf h├Ątten. mrgreen.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 24. Jun 2005, 19:00
Beitrag #22


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



F├╝r g├Ąbe es ja dann die Kategorie "Bekloppteste Serie des Jahres". biggrin.gif

Judge Judy kenn ich nicht, aber es h├Ârt sich stark nach dem Vorbild f├╝r die Nachmittagsshows im deutschen Privatfernsehen an...

Dann doch lieber Ally McBeal, Judging Amy oder JAG. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Jun 2006, 17:36
Beitrag #23


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Von Klingonen und Orion-Sklaven...

Mit "Die Abweichung" wurde letzte Woche der Klingonen-Zweiteiler abgeschlossen. 0,85 Millionen Zuschauer schalteten trotz der Mittagszeit ein und bescherten SAT.1 5,5 Prozent Marktanteil. 0,38 Millionen 14- bis 49-j├Ąhrige sorgten f├╝r 8,5 Prozent. Das ist zwar ein leichter Abfall gegen├╝ber "Die Abweichung", bei der straken Konkurrenz durch das Formel 1-Rennen in Monaco durchaus als Erfolg zu werten.
<br><br>
Mein Fazit zum Klingonen-Zweiteiler f├Ąllt positiv aus. Wer damals die Spoiler gelesen hat, fragte sich wie man das heikle Thema der klingonischen Ver├Ąnderung von ENT zu TOS, vor allem aber vom TOS zu TNG/DS9/VOY erkl├Ąren k├Ânne. Nun kennen wir auch in Deutschland die L├Âsung. Die Klingonen fanden in den ├ťberresten des Bird of Prey noch etwas Augment-DNA und begannen mit dem Experimentieren, um eine klingonische "Superrasse" zu erschaffen. So banal die Erkl├Ąrung ist, so gut funktioniert sie. Durch die agressive Augment-DNA verlieren die Klingonen ihre typischen Stirnw├╝lste und durch ein mutiertes Virus erreichte es wohl auch den letzten Klingonen. Unter der Hinsicht ist Worfs "Erkl├Ąrung" in der DS9-Jubil├Ąumsfolge "Immer die Last mit den Tribbles" nat├╝rlich absolut logisch. Klar, dass die Klingonen als so stolzes Volk nicht gerne (und schon garnicht mit Au├čenstehenden) ├╝ber dieses Thema reden. Insofern hat man mit dieser Doppelfolge einiges aus dem Enterprise-Konzept herausgeholt und eine L├╝cke in der Kontinuit├Ąt geschlossen.
<br><br>
Diesesmal m├╝ssen wir uns wieder mit einer Einzelfolge begn├╝gen - der letzten vor dem Finale. "Die Verbindung" ist mal wieder eine "Bottle Show". Es wurde vor allem auf den Enterprise-Sets gedreht, um geld f├╝r die finalen Folgen zu sparen. Diesmal dreht es sich um die Orion-Sklaven - die Enterprise wird von einem Orionschiff abgefangen, um mit der Sternenflotte in Verhandlungen zu treten und eine Verbesserung der Beziehungen zu erreichen. Captain Archer bekommt von Harrad-Sar, dem Orion-Captain, ein Angebot: Das Orion-Syndicat w├╝rde die Sternenflotte am Bergabbau auf einem Planeten beteiligen. Zum Abschied bekommt Archer noch 3 Orion-Frauen "geschenkt"...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 3. Jun 2006, 18:35
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Ein Standard-Plot ohne gro├čartige ├ťberraschungen, sieht man mal von der Orion-Offenbarung am Ende ab. Durch einige neckische Trip/T'Pol-Szenen - insbesondere der gemeinsame Schlu├č wei├č zu unterhalten ÔÇô ist's aber noch einigerma├čen ansehbar. Ein paar nette Kontinuit├Ątsbrocken lassen mich erneut leicht unterdurchschnittliche 7 Punkte z├╝cken.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 5. Jun 2006, 13:43
Beitrag #25


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



5 User haben bisher abgestimmt. Davon war garantiert einer der Neph, von dem wir wissen, dass er sich ENT sicher nicht mehr ansieht.
Was dann letztendlich hei├čt das sich, auf diesem unserem Star Trek Board, 4 (in Worten: Vier) Leutlen Enterprise ansehen laugh.gif . Naja, man sagt ja Qualit├Ąt geht vor Quantit├Ąt.

Der Beitrag wurde von Br├╝hn bearbeitet: 5. Jun 2006, 13:44


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 5. Jun 2006, 13:53
Beitrag #26


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Br├╝hn @ 5. Jun 2006, 14:43)
5 User haben bisher abgestimmt. Davon war garantiert einer der Neph, von dem wir wissen, dass er sich ENT sicher nicht mehr ansieht.
Was dann letztendlich hei├čt das sich, auf diesem unserem Star Trek Board, 4 (in Worten: Vier) Leutlen Enterprise ansehen laugh.gif . Naja, man sagt ja Qualit├Ąt geht vor Quantit├Ąt.

Lass den Leuten etwas Zeit - dieses WE war ja eh nicht viel los hier. Ich hab meine Stimme bisher erst f├╝r die erste Staffelh├Ąlfte abgegeben. Da wird sicher mit der Zeit noch ein bissel was dazukommen.

Die Folge ist eine F├╝llfolge und von daher IMO auch nicht ├╝berzubewerten.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Jun 2006, 17:01
Beitrag #27


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



8 Panapunkte, ohne da├č ich jetzt hier auf die Einzelheiten eingehen m├Âchte...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Jun 2006, 18:31
Beitrag #28


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (pana_sonix @ 5. Jun 2006, 18:01)
8 Panapunkte, ohne da├č ich jetzt hier auf die Einzelheiten eingehen m├Âchte...

Waren es nicht nur 3 Orion-Tussen? Das d├╝rfte nach offizieller pana-Z├Ąhlung doch eigentlich nur 6 Punkte geben, denn 3 x 2 = 6


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 5. Jun 2006, 19:12
Beitrag #29


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Nepharite @ 5. Jun 2006, 19:31)
QUOTE (pana_sonix @ 5. Jun 2006, 18:01)
8 Panapunkte, ohne da├č ich jetzt hier auf die Einzelheiten eingehen m├Âchte...

Waren es nicht nur 3 Orion-Tussen? Das d├╝rfte nach offizieller pana-Z├Ąhlung doch eigentlich nur 6 Punkte geben, denn 3 x 2 = 6

Hey Neph, du kannst nur nicht z├Ąhlen. Hoshi und Polly waren ja auch noch da. Also passt das mit den 8 PanaPunkten. mrgreen.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 5. Jun 2006, 19:29
Beitrag #30


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



^^5x2 sind aber 10!


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 5. Jun 2006, 21:23
Beitrag #31


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.439
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Aran @ 5. Jun 2006, 20:29)
^^5x2 sind aber 10!

Na Polly und Hoshi sind keine Orion-Sklavinen, z├Ąhlen also auch nur einfach!


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Jun 2006, 21:30
Beitrag #32


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



Ich habe den Neph-Faktor nicht ber├╝cksichtigt. Der rei├čt alles wieder runter. Also 0 Punkte. laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 6. Jun 2006, 18:19
Beitrag #33


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.168
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



Durchaus gute Folge mit einigen durchwachsenen Stellen. Sch├Ân die Grundidee der Folge, dass die Orion-M├Ąnner in Wahrheit die Sklaven sind (endlich mal was Realistisches in ST wink3.gif mrgreen.gif). T'Pol reagiert aber die gesamte Episode durch zu emotional (ok, sie ist seit der Expance anf├Ąlliger - aber doch nicht so). Insbesondere die Schlu├čszene war vor den Baum (auch wenn man das als Trip-T'Pol-Fan irgendwo sehen wollte) - man h├Ątte nach der Krankenstationsszene die Episode beenden sollen (was war das f├╝r ein herliches TOS-Feeling).

Ingesammt dann doch 12 Punkte, aber mehr von meinem Herzen als von meinem Verstand.


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 6. Jun 2006, 18:44
Beitrag #34


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Adm. Ges @ 5. Jun 2006, 22:23)
QUOTE (Aran @ 5. Jun 2006, 20:29)
^^5x2 sind aber 10!

Na Polly und Hoshi sind keine Orion-Sklavinen, z├Ąhlen also auch nur einfach!

Nun zumindest Polly war ja f├╝r kurze Zeit (Borderland) auch mal Orion-Sklavin. Ich finde, dass sollte einberechnet werden. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 29. Apr 2007, 21:28
Beitrag #35


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Urgh, beim ersten Anschauen fand ich's ja noch einigerma├čen passabel. Heute f├╝hl ich mich als Zuschauer nicht f├╝r voll genommen, wenn ich das pubertierende Gebahren von Archer & Co. beobachten muss. Ab dem Moment, wo die Orion-Girls auftauchen, geht s├Ąmtlicher Anspruch fl├Âten. Teilweise wirds dann einfach nur noch peinlich.

Einigerma├čen gerettet wird das ganze durch ein paar passable Trip-/T'Pol-Szenen, insbesondere der Abschlussdialog zwischen den beiden incl. Minenspiel sorgt kurzfristig f├╝r Laune.

Ansonsten bewegt sich "Bound" gef├Ąhrlich nahe in den Gefilden von "Precious Cargo" und das bedeutet ja nichts gutes, wie (fast) jeder wissen sollte.

4 Punkte


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. November 2019 - 02:26