Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ The Next Generation _ Beste Staffel

Geschrieben von: JEAN-LUC 24. Oct 2003, 09:31

Früher oder später mußte es ja mal so weit kommen - also warum nicht jetzt

Geschrieben von: Matt 24. Oct 2003, 10:05

Ich empfand die Seasons 4 bis 6 als die allerbesten. Aber weil man sich ja für eine entscheiden muß, hab ich das hiermit getan. Ich verrate nicht, welche ich gewählt habe. wink.gif

Geschrieben von: JEAN-LUC 24. Oct 2003, 10:07

Verdammt, ich hätte hier doch besser noch: "5. und 6. staffel waren genauso gut" als alternative angeben sollen. Hatte jetzt selber Schwierigkeiten mich zu entscheiden.

Geschrieben von: Lex 24. Oct 2003, 11:31

hab mich schweren Herzens für 6 entschieden.

Geschrieben von: Damon Ridenow 24. Oct 2003, 15:59

Auch wenn ich die 5. bis 7. Staffel auf gleich hohem Niveau für sehr gut halte, hab ich mich für die 5. Staffel entschieden, weil hier meine Lieblingsfolge (TNG 5x14, "Conundrum") enthalten ist.

Geschrieben von: sepia 25. Oct 2003, 18:14

Ich hab mich damit eben gerade mal etwas genauer ausgesetzt und bin zum Ergebnis gekommen, das die sechste Season die beste war. Die wichtigsten Gründe dafür waren: Relics, Chain of Command, Ship In a Bottle, Face Of the Enemy, Tapestry, The Chase, Frame Of Mind und Timescape. Diese Folgen würde ich bei einer Wiederholung auf jeden Fall wieder gucken, was schon etwas heißen soll.
Insgesamt liegen Staffel vier bis sechs nahe beieinander. Ganz unten auf der Liste ist natürlich die erste Staffel, gefolgt von der zweiten und dritten.

Geschrieben von: tabby 27. Oct 2003, 11:52

Gewählt habe ich Staffel 5..
Die Endscheidung ist aber knapp, denn 4 und 6 waren von ähnlicher Qualität.

Als Gesamtwerk halte ich aber TNG für nicht sehr gelungen.
Zuviel Blabla, zu wenig alles andere.

Geschrieben von: Chadwick 28. Oct 2003, 12:00

Von wegen zuviel Blabla... Es ist immer wieder eine Wonne Com. Trois penetrantischem Psychogebabble (Zitat Q) zu lauschen. wink.gif

Meine Stimme kriegt Staffel 6. Eine Entscheidung die mir wirklich schwer fällt. TNG ist als Gesamtwerk ausgesprochen gelungen (Staffel 1 + 2 gelten als Jugendsünden über die ich ausnahmsweise hinwegsehe)

Geschrieben von: Rusch 28. Oct 2003, 13:46

QUOTE (tabby @ 27. Oct 2003, 11:52)
Gewählt habe ich Staffel 5..
Die Endscheidung ist aber knapp, denn 4 und 6 waren von ähnlicher Qualität.

Als Gesamtwerk halte ich aber TNG für nicht sehr gelungen.
Zuviel Blabla, zu wenig alles andere.

Ich habe auch die 5. Staffel gewählt, auch wenn die 4. und 6. ja sogar die 7. nahe dran waren.

Geschrieben von: Matt 28. Oct 2003, 15:43

Interessant, daß Staffel 4 noch keine Stimme hat. IMO ist sie auf jeden Fall besser als 3 und 7. Und besser als 1 und 2 sowieso. Sie hatte immerhin so geniale Folgen wie Best Of Both Worlds II, The Wounded, Data's Day, First Contact, Q-pid, The Drumhead und Half A Life zu bieten. Hab wirklich extrem zwischen 4-6 abwägen müssen. Von den jetzigen Ergebnissen ausgehend, haben die meisten von euch nur zwischen 5 und 6 abwägen müssen. Sehe ich das richtig?

Geschrieben von: Oli 28. Oct 2003, 22:40

Jup das siehst du richtig smile.gif

Ich musste mich auch zwischen 5 und 6 entscheiden, da ich diese beiden für die besten halte. 4 war zwar auch ned schlecht, aber zB Staffel 7 hat mir irgendwie nicht gefallen. (es hatte zuviele "durchschnittliche" Folgen)

Ich hab mich schliesslich für Staffel 5 entschieden, vor allem wegen Folgen wie:
- Darmok
- Unification (1+2)
- A Matter of Time (eine meiner Lieblingsfolgen)
- Conundrum (eine meiner Lieblingsfolgen)
- Power Play
- The Outcast
- Cause and Effect
- I, Borg
- The Inner Light
- Times Arrow (1)

Also hat die 5. Staffel (für mich persönlich!) genau 10 Superfolgen gefolgt von 2-3 guten Folgen, die ich nicht aufgezählt hab. Deshalb hat für mich Staffel 5 knapp vor Staffel 6 gewonnen smile.gif

Geschrieben von: Tuvix 31. Oct 2003, 22:35

Ich habe Staffel drei gewählt, weil das meines Erachtens die gewesen ist, in der sich TNG am meisten entwickelt hat.

Dr. Pulaski ist von Board gebeamt worden und die TNG-Crew spielt erstmals richtig gut zusammen. In dieser Staffel ist der Grundstein gelegt worden für das ganze Star Trek Universum, für viele Jahre erfolgreiches TNG.

Geschrieben von: sepia 6. Nov 2003, 19:04

QUOTE (Matt @ 28. Oct 2003, 15:43)
Von den jetzigen Ergebnissen ausgehend, haben die meisten von euch nur zwischen 5 und 6 abwägen müssen. Sehe ich das richtig?

Zumindest bei mir ist das nicht richtig. Ich musste zwischen vier fünf und sechs entscheiden und im Zweifelsfall wäre die vierte auf Platz 2 bei mir.

@Tuvix:
Du hast vollkommen recht mit deiner Aussage. In Staffel 3 wird der Fokus auf die Charaktere geschoben (wer TNG auf Video hat sollte sich das echt mal antun: Willkürlich vier oder fünf Folgen der zweiten Staffel nehmen und dann einfach nur den Anfang von Staffel 3 dagegenstellen. Es ist unglaublich wieviel sich im Detail verändert hat), was jede Folge grundsätzlich interessanter macht.
Diese Staffel ist tatsächlich der Grundstein für alles was nachher in Star Trek-Serien geschaffen wurde. Leider wird dem viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Geschrieben von: Rusch 10. Nov 2003, 11:29

QUOTE (Oli @ 28. Oct 2003, 22:40)
Ich hab mich schliesslich für Staffel 5 entschieden, vor allem wegen Folgen wie:
- Darmok
- Unification (1+2)
- Cause and Effect
- I, Borg
- The Inner Light

Jummy, in der 5. Staffel sind einige der besten Folgen dabei. Allen voran Darmok, mein all time Fav von TNG.

Aber auch die anderen. Hmmm. Also ganz klar 5. Season.

Geschrieben von: Maxileen 15. Jan 2004, 18:34

*Pust* Erstmal die Staubschicht vom Thread wegfegen - meine Lieblingsstaffel ist die Fünfte, zwar gibt es auch in der vierten und sechsten noch einige Spitzenepisoden, aber in der fünften ist meine absolute Lieblingsfolge "Cause and Effect". Ich mag Zeitschleifen einfach. Auch "Darmok" (mit dem Typen, der immer nur in Metaphern spricht), "Disaster" (Worf als Geburtshelfer und Picard als Kindergärtner - einfach herrlich), "The Game" (die ganze Crew ist spielsüchtig), "Hero Worship" (ein Junge, dessen Eltern ums Leben gekommen sind, versucht, Data nachzueifern), "The First Duty" (mit Robert Duncan McNeill als Kadett), "I, Borg" (kennt wohl jeder), "The Next Phase" (Geordie und Ro werden "luftige" Persönlichkeiten) und "The Inner Light" (Picards zweites Leben) gehören mit zu dem besten, was "Star Trek" zu bieten hat (meiner Meinung nach kommt keine "Voyager"-Folge an irgendeine dieser Episoden ran).

Geschrieben von: Damon Ridenow 15. Jan 2004, 18:50

QUOTE (Maxileen @ 15. Jan 2004, 18:34)
(meiner Meinung nach kommt keine "Voyager"-Folge an irgendeine dieser Episoden ran)

Gilt deine Aussage neben VOY auch für DS9 und ENT oder ist das nun ein schlecht getarnter Versuch, VOY zu bashen? mrgreen.gif

Du hast mich soeben dazu angeregt, meine Signatur zu verändern. Alle Dankesschreiben gehen also an Maxileen laugh.gif

Geschrieben von: Maxileen 15. Jan 2004, 23:14

Okay, vielleicht hätte ich zu "Voyager" noch "Enterprise" hinzufügen sollen. Allerdings habe ich noch keine Episode der dritten Staffel gesehen und von DS9 kenne ich auch nur ein, zwei Handvoll Episoden, deswegen habe ich fairerweise nur über "Voyager" hergezogen mrgreen.gif .

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)