IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.14 - Rikers Vater / The Icarus Factor
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 9. Jan 2011, 16:25
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Picard gratuliert Riker - er soll die Aries kommandieren und damit sein erstes eigenes Kommando ├╝bernehmen. Die Enterprise steuert wegen technischer Probleme die Sternenbasis Montgomery an, wo auch ein ziviler Berater an Bord kommt, der Riker auf seinen neuen Einsatz vorbereiten soll. Kein geringer als Kyle Riker, der Vater von William, materialisiert auf der Transporter-Plattform. Sofort wird klar, dass die beiden nicht das Beste Verh├Ąltnis haben.

Wesley f├Ąllt unterdessen auf, dass Worf in letzter Zeit nicht sonderlich gespr├Ąchig ist, sich zur├╝ckzieht und zudem leicht reizbar ist. Dies merkt auch Data, als er Worf darauf anspricht. Worf bittet Riker ihn begleiten zu d├╝rfen, da der Auftrag gef├Ąhrlich ist und es zu Kampf und Tod kommen kann.

Klein Weschli findet die L├Âsung f├╝r Worfs Problem. Er m├╝sste an dem Tag eigentlich seinen Initiationsritus durchlaufen. Das Holodeck ist schnell entsprechend programmiert und Deanna lockt Worf zum Holodeck, wo er sich acht Holokriegern mit Schmerzst├Âcken gegen├╝bersieht. Am Ende der Reihe stehen Weschli, Geordie, Data, Pulaski und O'Brien als "Familie". Worf durchschreitet die Reihe und l├Ąsst sich nach einige Worten die Schmerzst├Âcke in die Seite rammen. Er schafft kaum die letzten Schritte, aber er ist nun gl├╝cklich und bedankt sich.

Nach Anfeindungen und Vorw├╝rfen treffen sich die Rikers schlie├člich im Kampfring wieder, um das Problem ein f├╝r alle Mal auszufechten und das Kriegsbeil zu begraben. Will erkennt schlie├člich, dass ihn sein Vater all die Jahre im Kampf mit einem verbotenen Zug betrogen hat und daher gewinnen konnte. Er sieht ein, dass sein Vater eigentlich immer nur das Beste f├╝r ihn wollte und ihn noch immer liebt. Riker entscheidet sich schlie├člich das Kommando abzulehnen und auf der Enterprise zu bleiben.

Die Ingenieure der Sternenbasis k├Ânnen ebenfalls keine L├Âsung finden und f├╝hren einen Systemneustart aus - dasselbe hatten Geordie und Data schon vor deren Eintreffen ├╝berlegt.

Kritik: Schwer einzuordnende Folge. Kyle Riker ist also ein ber├╝hmter F├Âderationsstratege und war mal mit Dr. Pulaski zusammen. Nett sind daher die Szenen, wo Pulaski und Troi miteinander reden und jede "ihren" Riker vor Augen hat. Erstmals wird auch sehr deutlich, dass Riker und Troi noch immer etwas f├╝reinander empfinden.
Die Worf-Story war dann doch ein wenig banal und einfach gestrickt, aber trotzdem ganz unterhaltsam. Ebenso das nette Kampfspektakel der Rikers.

Insgesamt hat mir die Folge ganz gut gefallen - 8 Punkte = 3 [Edit: Nachtr├Ąglich in Relation zur Folge davor und danach um einen Punkt abgewertet]

---------------------------------------------------
08 Punkte - Das Kind
08 Punkte - Illusion oder Wirklichkeit?
11 Punkte - Sherlock Data Holmes
10 Punkte - Der unm├Âgliche Captain Okona
08 Punkte - Der stumme Vermittler
09 Punkte - Das fremde Ged├Ąchtnis
07 Punkte - Die jungen Greise
10 Punkte - Der Austauschoffizier
14 Punkte - Wem geh├Ârt Data?
06 Punkte - Die Thronfolgerin
12 Punkte - Die Iconia-Sonden
07 Punkte - Hotel Royal
10 Punkte - Die Zukunft schweigt
08 Punkte - Rikers Vater


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Jan 2011, 19:16
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.386
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die Folge hatte ich mir Ende letzten Jahres irgendwann schon mal gegeben, fand sie aber eher langweilig, so dass ich (etwa im Gegensatz zu "Contagion") nicht die geringste Lust hatte, sie mir schon wieder anzutun. Deswegen schummle ich einfach mal und zitiere mich selbst aus dem allgemeinen Was-guckt-ihr-gerade-f├╝r-Serien/Filme-Thread:


ZITAT
TNG-Front: Rikers Vater. TNG konnte auch schon mal gruselig langweilig sein, gelle? Unfreiwillig komisch aber die Szene, in der ein genervter Worf Wesley kr├Ąftig zusammenschei├čt, als dieser nervt├Âtend hinter ihm herh├╝pfend den neuesten Kaffeeklatsch austauschen will - und Wesley daraufhin korrekt feststellt, dass mit diesem etwas nicht stimmen kann. Ich glaube, ich h├Ątte auf diesen Burschen immer so reagiert wie unser wackerer Klingone hier... mrgreen.gif







The (2nd) Season So Far:

The Child - 7
Where Silence Has Lease - 8
Elementary, Dear Data - 13
The Outrageous Okona - 3
Loud As A Whisper - 8
The Schizoid Man - 6
Unnatural Selection - 7
A Matter Of Honor - 10
The Measure Of A Man - 15
The Dauphin - 6
Contagion - 11
The Royale - 3
Time Squared - 11
The Icarus Factor - 6


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 9. Jan 2011, 19:50
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ja, die Szene war in der Tat genial. Ebenso aber auch, wie er Data "zusammengeschissen" hat.

Nachdem ich Spiner bei der FedCon live gesehen hab, f├Ąllt es mir nur allerdings schwer Data ernstzunehmen. Ich sehe ihn irgendwie st├Ąndig grinsen. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 26. Jan 2011, 20:09
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.613
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Mir hat die Episode ├╝berraschend gut gefallen. Auch wenn alles relativ harmlos war, hatte ich meinen Spa├č mit dem TNG-Familientreffen. Durch Rikers Daddy r├╝ckt die Crew ein weiteres St├╝ck zusammen.

Dazu passte auch die "├ťberraschungsparty" f├╝r Worf. Als einer der wenigen, der gegen Wesley in der Serie wenig einzuwenden hatte, gefiel mir diese Nebenstory ebenfalls.

11 Punkte f├╝r den TNG-Clan.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TrekMan
Beitrag 22. Jun 2011, 15:21
Beitrag #5


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 101
Beigetreten: 14. June 11
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 2.301



Mir war die angebliche Bef├Ârderung von Riker etwas zu fr├╝h. Daf├╝r war die Idee mit dem Ritus der Klingonen ein interesantes Konzept und man sah Worf mal wieder mit anderen Augen. Sie war nicht der Reisser, aber auch nicht wirklich schlecht.


8-9 Punkte


--------------------
Wer an der Geschichte nicht partizipiert, macht die gleichen Fehler wieder.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26. August 2019 - 01:33