IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> politik.trekbbs.de

 
Reply to this topicStart new topic
Politikverdrossenheit, Sind wir es?
Schukow
Beitrag 10. Oct 2005, 05:26
Beitrag #1


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Gestern kam im Presseclub die These, dass dieses Kanzlerhickhack die Politikverdrossenheit steigert Aber da schon seit Jahren (mann kann schon sagen seit Jahrzehnten)der Bevölkerung Politikverdrossenheit unterstellt wird, muß sich bald niemand mehr fĂŒr Politik interenssiern. Sind wir nun alle politikverdrosssen?

Ich warte erstmal ab, wie die Mehrheitsmeinung ist und vertrete dann den Gegenstandpunkt.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein ScharfschĂŒtzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schußfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Khaanara
Beitrag 10. Oct 2005, 07:47
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.491
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schwalbach
Mitglieds-Nr.: 24



Sagen wir es so: Um den Zeitpunkt der Wahl hin, war ich der deutschen Politik wieder mehr interessiert, dies wird aber von Tag zu Tag wieder weniger, sowie sie sich nach einigen Wochen immer noch nicht einigen konnten wer jetzt regiert. Und wenn sie sich jetzt noch nicht einigen können, dann möchte ich nicht wissen, wie es in den nÀchsten vier Jahren aussieht.

Aber es wollten ja alle so und da mĂŒssen wir jetzt durch.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BrĂŒhn
Beitrag 10. Oct 2005, 12:11
Beitrag #3


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Definiere Politikverdrossenheit.

Man kann gewisse Dinge sagen:

-In Deutschland war die Wahlbeteiligung schon immer extrem hoch

-auch die Informiertheit ĂŒber Politik war schon immer hoch; jedoch mit einigen EinschrĂ€nkungen, wie: Erst- und Zweitstimme zu erklĂ€ren fĂ€llt den meisten Menschen schwer.

MfG
BrĂŒhn

Der Beitrag wurde von BrĂŒhn bearbeitet: 10. Oct 2005, 12:13


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger SelbsteinschÀtzung
rĂ€cht sich nicht fĂŒr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 10. Oct 2005, 12:23
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Interesse an Politik und Engagement in Organisationen und Parteien oder anderen Politischen AktivitÀten (Demos u.À)


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein ScharfschĂŒtzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schußfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BrĂŒhn
Beitrag 10. Oct 2005, 12:56
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Schukow @ 10. Oct 2005, 13:23)
Interesse an Politik und Engagement in Organisationen und Parteien oder anderen Politischen AktivitÀten (Demos u.À)

Interessante Definition. Damit hÀtte ich nich gerechnet. mrgreen.gif

Politikverdrossenheit bezeichnet das Desinteresse der BĂŒrger bis hin zur Ablehnung von Politik und politischem Handeln. Diese Haltung kann generell die ganze politische Ordnung betreffen oder sich nur auf Ergebnisse politischer Prozesse beziehen.

Obwohl das PhĂ€nomen „Politikverdrossenheit“ auch davor bekannt war, tauchte es als Begriff Ende der 80er Jahre das erste Mal auf. Die Gesellschaft fĂŒr deutsche Sprache e. V. erklĂ€rte es 1992 zum Wort des Jahres und zwei Jahre spĂ€ter fand es Eingang in den Duden. Daneben sind auch verwandte Wörter wie „Staats-“ oder „Parteienverdrossenheit“ entstanden.
Q:Wiki


Hier wird aber schon deutlich, das PV sowohl kategorisch, als auch metrisch gebraucht werden kann.

Ansonsten, der Artikel hier.

MfG
BrĂŒh


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger SelbsteinschÀtzung
rĂ€cht sich nicht fĂŒr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 10. Oct 2005, 16:21
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Nachdem du nun fein Wikipedia zitiert hast, wie ist nun deine Meinung?

Mein Problem ist halt, das ich schneller denke und schreibe und deshalb gelegentlich Worte vergesse. In diesem Fall war das sinnentstellend. da ich leider das kein Verrgessen habe.


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein ScharfschĂŒtzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schußfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BrĂŒhn
Beitrag 10. Oct 2005, 17:13
Beitrag #7


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Schukow @ 10. Oct 2005, 17:21)
Nachdem du nun fein Wikipedia zitiert hast, wie ist nun deine Meinung?

Erst mal klar werden worĂŒber wir reden...
Dann habe ich oben einige Dinge gepostet.
Desweiteren scheint das Interesse an Politik unter den Jugendlich gesunken zu sein, was uns wieder dazu fĂŒhrt, wie wir das werten.
Kurzum ohne neuere Zahlen und Interpretationen kommen wir wohl nicht weiter, es sei denn du willst wirklich bloße Meinung.
Dann sag ich: "Nö."


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger SelbsteinschÀtzung
rĂ€cht sich nicht fĂŒr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 05:20