IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
Artikelsammlung zur Serie, ...und Diskussion
Voivod
Beitrag 18. Sep 2017, 02:03
Beitrag #1


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Man k├Ânnte ja die Artikel sammeln, die in gr├Âsseren Medien zur Serie auftauchen. Allf├Ąllige Jubelarien und Verrisse, etc...

Der ehemals ehrw├╝rdige Spiegel bzw. sein Onlineableger hat schon mal den Anfang gemacht: http://m.spiegel.de/kultur/tv/a-1167492.html
Klarer Fokus auf die trekischen Ideale des "radikalen Egalitarismus". Jaja, ist ok, dass sich die Journalisten darauf st├╝rzen, ist ja echt revolution├Ąr... Ich will jetzt kein B├╝ro aufmachen deswegen! wink.gif Was fr├╝her normal war, ist heute besonderrs erw├Ąhnenswert in Zeiten von Trump und so, verstehe. Hauptsache, es wird etwas Werbung gemacht. Aber ein Alleinstellungsmerkmal von Trek ist dieser "radikale Egalitarismus" doch schon lange nicht mehr. Gibt's heute neue Serien, die das noch anders machen? IMO gibt's da gar nicht viel zu diskutieren. Der Serie k├Ânnte es aber einen netten Werbeschub geben, wenn sich genrefremde Journalist*innen deswegen f├╝r Star Trek zu interessieren beginnen. wink.gif Das k├Ânnte sogar sehr gut sein als PR-Masche! So habe ich das gar noch nicht gesehen. laugh.gif Discovery als Liebkind der Feministinnen und sonstigen Aktivisten. Hhhmm... wink.gif Vielleicht liegt es an der sp├Ąten Stunde, dass ich das im Moment gar nicht so schlimm finde... unsure.gif laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 18. Sep 2017, 08:14
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Der Spiegel-Artikel macht auf jeden Fall Lust auf "mehr" und meine Vorfreude auf die Serie steigt. Ich bin gespannt, wie die Versprechungen erf├╝llt werden und ob wir wirklich auf vielschichtige Charaktere treffen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 18. Sep 2017, 13:52
Beitrag #3


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Der erw├Ąhnte "brillante, aber wenig menschenfreundliche" Captain (Edit: Lorca) klingt f├╝r mich nach einem interessanten Charakter. Ich bef├╝rchte, genau dieser Charakter ├╝berlebt die Staffel nicht oder wird zumindest zum Desperedo degradiert wie damals ein Gul Dukat. Schon in allen Trailern fand ich den gut, obwohl ich mich null inhaltlich mit der Serie auseinander gesetzt habe. Er steht quer in der Trek-Landschaft. Daher wird er bestimmt der p.c. geopfert am Ende der Staffel. *schon mal vorsorglich unk und motz, in Wirklichkeit aber keinen Schimmer hab* Mann, ich hoffe echt, dass wir glaubw├╝rdige, ambivalente Menschen (oder was auch immer) zu sehen kriegen... Auch unter den "role models", den Helden, welche die Serie tragen. Das ist Pflicht, den Rest darf die Serie in den Satz setzen, aber das nicht.

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 18. Sep 2017, 13:56
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 18. Sep 2017, 15:24
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich tippe ja eher auf den Captain der Shenzhou als "Abgang". Aber erstmal abwarten, was das so alles f├╝r Charaktere sind und wie gut/schlecht sie eingef├╝hrt werden. Irgendwie hege ich den Verdacht, dass wir bei all den Klingonen auch Rurra Penthe zu Gesicht bekommen oder zumindest davon h├Âren werden.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 18. Sep 2017, 16:02
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Nur f├╝rs Protokoll: Picard wurde auch zun├Ąchst als alles andere als menschenfreundlich eingef├╝hrt. Seine Abneigung gegen├╝ber Kindern ist bekannt, aber anfangs wurde er auch anderen Crewmitgliedern gegen├╝ber als ├Ąu├čerst unnahbar dargestellt, was nicht nur eine "Captain-Masche" war. Man schaue sich mal den TNG-Pilotfilm an, wie er da mit den anderen interagiert. Wie kalt er z.B. Riker empf├Ąngt. Dass er sich zu einem Pokerspiel ├╝berreden l├Ąsst, hat dann ganze 7 Staffeln gedauert. (NB: Ich vermeide bewusst jeden Trailer, und entschuldige mich sicherheitshalber, wenn es bereits Anzeichen gibt, dass die Charakterisierung genuin misanthropisch angelegt ist. Dann w├╝rde die Picard-Analogie nicht passen).


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 18. Sep 2017, 16:49
Beitrag #6


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



(edit: m├Âglicher Minispoiler f├╝r Leute, die keine Trailer gucken)

^Picard war ein wenig unnahbar oder vielleicht auch nur unsicher im zwischenmenschlichen Kontakt, aber sonst ein ganz lieber von Anfang an! wink.gif Lorca scheint da ein etwas anderes Kaliber zu sein, ein bisschen skrupellos, ein wenig kantig! smile.gif Eben, es ist Krieg bzw. die Situation ist gef├Ąhrlich, und er will anscheinend gewinnen. Picard hatte das Privileg, dass er immer mit moralischem Handeln durchkommen konnte, weil TNG in der Tendenz (!) halt so angelegt war. Sisko hatte das Privileg z.B. nicht, weil DS9 einen etwas weniger optimistischen Vibe hatte und auch mal dunklere T├Âne zuliess. (Also Gegner, die sich nicht so leicht vern├╝nftig predigen liessen, z.B.) Grosse Ausnahme waren die Borg, aber die hat TNG im Verlauf dann ja auch etwas kastriert, von VOY ganz zu schweigen. Die erste Begegnung mit den Borg h├Ątte eine Z├Ąsur f├╝r TNG sein k├Ânnen, man h├Âre Qs Worte von der blutigen Nase... Man hat die Sache dann nicht weiter verfolgt, das kam dann in DS9. Und wurde in VOY wieder ad acta gelegt! wink.gif Na gut, es gab Species 8472, aber die wurden auch nicht gerade brillant in Szene gesetzt imo.

Im Unterschied zu den alten Serien l├Ąsst STD ( tongue2.gif Ich werde den Witz auch in zehn Jahren noch gut finden, sorry!) ja ernsthafte Querelen innerhalb der Heldentruppe zu, und ich vermute mal, der Konflikt zwischen Michael und Lorca ist vorprogrammiert. Zuerst ist sie ihm h├Ârig, dann gibt's den Aufstand, weil sie moralisch "w├Ąchst", ├Ąchz. *wild spekulier und den Teufel an die Wand mal* Das ziehe ich aus den paar Trailerschnipseln, kommt hoffentlich anders! laugh.gif

Von f├Âderierten Schiffen, deren Computer sich selbst bewusst (oder ├Ąhnlich, wer weiss das schon?) wurden und die nun ganz selbst├Ąndig das Universum und die Menschen erforschen, sehe ich in den Trailern leider nix. Das w├Ąre zeitgem├Ąss und interessant gewesen. Die Schiffchen m├╝ssten ja nicht b├Âse sein, nur anders! Was f├╝r ein Potenzial f├╝r nette Stories! Seit dem "Culture-Zyklus" von Banks finde ich diesen Kram extrem spannend und wie geschaffen f├╝r Star Trek. Die Schiffchen w├Ąren ja ideal, um die conditio humana zu erkunden. Noch viel besser als ein Data. Data war ein netter Kerl, aber kaum fremdartig... Netter Robokumpel von nebenan, eher ein staunendes Menschenkind. Die Zuschauer w├╝ssten nicht, was diese Schiffe umtreibt, und doch, sie sind ja mit menschlichen Daten gef├╝ttert, vielleicht sogar mit Starfleet-Regeln. Was sie wohl so anstellen w├╝rden? Jede Begegung der Helden mit ihnen w├╝rde Spannung garantieren, sie k├Ânnten quasi immer im Hintergrund der Serie rumschwirren als enigmatische, irgendwie menschliche, aber doch bizarre halbbewusste "Kreaturen". Und was ist DAS Thema ├╝berhaupt f├╝r heutige Futurologen? KI. Wird einfach liegen gelassen! Ach egal... Dann halt Klingonen und Vulkanier zum 857sten... sad.gif wink.gif Jaja, das Thema kam in Trek immer wieder vor, aber man k├Ânnte sooooooo viel daraus machen! Selbst in Serien wie Westworld, wo die Thematik im Zentrum steht, wird nur ein winziger Aspekt beleuchtet. Potenzial ohne Ende f├╝r Trek! *schrei*

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 18. Sep 2017, 17:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 18. Sep 2017, 18:21
Beitrag #7


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



tldr;

Es gibt keine besseren, spannenderen, aktuelleren Themen f├╝r zeitgen├Âssische ScFi als Transhumanismus, Posthumanismus und K.I., und dass sich eine neue Trek-Serie nicht mit jeder Faser der Thematik annimmt, ist ein VERBRECHEN!

(Jaja, ich reg' mich schon ab.)

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 18. Sep 2017, 19:43
Beitrag #8


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Mit "jeder Faser" w├Ąre etwas hochgegriffen, aber ja, ich f├Ąnde es gut, wenn die Themen irgendwie behandelt w├╝rden. Ich meine, im Grunde ist das ja schon auch klassisches Trek: K.I. wurde z.B. durch Computer M5, V'ger, und nat├╝rlich Data thematisiert. Auch Transhumanismus (wenn man darunter die Bewusstseins├╝bertragung auf eine Maschine versteht) wurde fr├╝her schon abgehandelt, z.B. durch Ira Graves ("The Schizoid Man", TNG). Zugegeben, das kratzt die jeweiligen Themen philosophisch gesehen nur an der Oberfl├Ąche, aber - ob wir es m├Âgen oder nicht - wir reden hier ├╝ber eine Mainstream-Serie, die es also leider vielen Zuschauerschichten rechtmachen muss.

Der Beitrag wurde von Matt bearbeitet: 18. Sep 2017, 19:44


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 18. Sep 2017, 21:33
Beitrag #9


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Die Borg sind auch irgendwie dem Transhumnismus anh├Ąngend, dann die Geschichte mit Khan und der Eugenik, etc... Khan ist wohl das ├╝belste Beispiel eines Transhumanisten! wink.gif Bashir ein gutes, haha.

Klar, alle Vorstellungen und W├╝nsche unter einen Hut zu bringen... Kein Thema. Zumal das Fandom echt ziemlich, ├Ąh, "speziell" drauf ist. Arme Serienmacher! mrgreen.gif

Am wichtigsten ist erstmal, dass gen├╝gend Leute zugucken und die Serie auf Sendung bleibt. Heute kann es ja ganz schnell gehen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 21. Sep 2017, 11:35
Beitrag #10


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://mobil.derstandard.at/2000064137182/...covery-und-mehr

Kleiner Artikel in meiner Lieblings-├ľsizeitung. Geht um Frauenpower und dass Kirk ein Macho war.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 24. Sep 2017, 04:27
Beitrag #11


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://mobil.derstandard.at/2000064611647/...e-Sternenflotte

smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 26. Sep 2017, 11:21
Beitrag #12


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Auch "Die Zeit" meldet sich zu Wort. Wohlwollendes Rumgemotze, k├Ânnte man das wohl nennen, dem Autor f├Ąllt sogar selbst auf, dass gerade mal der zweiteilige Pilotfilm gesendet wurde. Den Seitenhieb auf die miesen neuen Filme finde ich aber treffend!

http://www.zeit.de/kultur/film/2017-09/sta...ix-serie-kritik
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. Sep 2017, 11:34
Beitrag #13


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich bin da auf Anhieb etwas gestolpert ├╝ber die Erw├Ąhnung des "Astrophysikers Varek" als Spocks Vater... mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 26. Sep 2017, 11:46
Beitrag #14


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Der RvD @ 26. Sep 2017, 12:34) *
Ich bin da auf Anhieb etwas gestolpert ├╝ber die Erw├Ąhnung des "Astrophysikers Varek" als Spocks Vater... mrgreen.gif


Die Trekkiefans haben das nat├╝rlich schon bem├Ąngelt und gemeldet! Sowas geht gar nicht! laugh.gif (Heute Abend gucke ich die 90 min auch endlich selbst. Habe immer Ladehemmungen bei neuem Kram, der mich interessiert, gehe viel zu ├╝berkritisch ran und bin nerv├Âs... Gibt's daf├╝r eine medizinische Fachbezeichnung? Das ist bestimmt eine anerkannte psychische St├Ârung! unsure.gif laugh.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 4. Oct 2017, 15:31
Beitrag #15


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://mobil.derstandard.at/2000065297144/...-laeuft-Windows


Stuxnet? biggrin.gif Hach, grossartig! rotate.gif

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 4. Oct 2017, 15:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 6. Oct 2017, 22:15
Beitrag #16


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://diepresse.com/home/kultur/medien/52...n-und-Klingonen

So launig k├Ânnen/d├╝rfen eben nur ├Âsterreichische Zeitungen schreiben. Treffende Kritik imo.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 7. Oct 2017, 09:47
Beitrag #17


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Joa, liest sich ganz gut. Wird bestimmt trotzdem zerrissen. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 12. Oct 2017, 09:41
Beitrag #18


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/elon-m...k-15241827.html

Ich hoffe ja, Elon entpuppt sich nicht doch noch als Hochstapler und Warmluftproduzent. wink.gif Seine Unternehmungen stehen finanziell ja alle auf eher t├Ânernen F├╝ssen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 12. Oct 2017, 10:43
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



DISCOVERY ist der Hyperloop des Star Trek Universums. mrgreen.gif Musk ist ein Gro├čindustrieller aber kein Wissenschaftler, er ist mehr Ford als Einstein.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 5. December 2019 - 21:24