IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> serien.trekbbs.de

Buffy - Im Bann der Dämonen - Thread
Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Thread
Firefly - Thread
JAG - Im Auftrag der Ehre - Thread
Mein Leben und Ich - Thread
Missing - verzweifelt gesucht - Thread
NavyCIS - Thread
Smallville - Thread
King of Queens / - Thread
Arzt- Krankenhaus- & Pathologie-Serien - Thread

11 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
Hey! Was geht serienmäßig gerade bei euch ab?
logan3333
Beitrag 6. Feb 2015, 12:17
Beitrag #101


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Allegiance: Wieder einmal versucht sich NBC "The Americans" oder etwas in der Art, im Network TV Format umzusetzen. Was schon nicht mit "The Assests" gelungen ist. Dröger Abklatsch der keinen Treueschwur bei mir auslöst. Schlecht geschrieben und noch schlechter umgesetzt. 0/15

Mongrels: Eine BBC Produktion aus dem Jahre 2010/11, hatte leider nur 2 Staffeln mit 17 Folgen. Allerdings besonders derber britischer Humor, der die Gesellschaft, Zeitfragen, Promis, die Geschichte und Phililosphie auf die Schippe nimmt, gnadenlos. Man darf sich nicht von den kuscheligen Auftreten der Hinterhofviecher abschrecken lassen. Leider gab es nur 2 Staffeln bevor die Serie eingestellt wurde. 13/15 Wer es noch nicht kennt, sollte es nachholen.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 6. Feb 2015, 12:50


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 25. Feb 2015, 22:00
Beitrag #102


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Ich werfe hier mal ziemlich kommentarlos Manhattan in den Raum. Die erste Staffel (14 Folgen) hatte ihre Längen bei der Story rund um den Zweiten Weltkrieg und den Bau der Atombombe, wusste aber insgesamt gut zu unterhalten und das Interesse an S02 zu wecken.

Serienjunkies sagt:
ZITAT
Das historische Drama „Manhattan“ beschäftigt sich mit dem Bau der ersten Atombombe. Die Serie spielt in Los Alamos und folgt dem Leben und der Arbeit der brillanten, aber nicht unfehlbaren Wissenschaftler hinter der ersten Atombombe. Geheimnisse und Lügen gehören hier zum Alltag. Obwohl sich die Serie an dem historischen Vorbild orientiert, ist sie eindeutig nicht historisch authentisch.
Der Titel bezieht sich auf das 1942 von der US-Regierung ins Leben gerufene „Manhattan-Project“ unter der Leitung von Physiker J. Robert Oppenheimer, welches während der Zeit des Zweiten Weltkriegs an den ersten Kernwaffen arbeitete. Die kamen schließlich gegen die japanischen Städten Hiroshima und Nagasagi zum Einsatz. Oppenheimer selbst wird kein Charakter der Serie sein.


Im Vordergrund stehen die Wissenschaftler rund um Oppenheimer inkl. Family und das Leben im Army-Camp anno 1940+. Sowie dessen Auswirkungen auf die nähere Umgebung. Man weiß eigentlich wie die Serie (Staffel 2 is a go!) ausehen wird, aber hier ist wirklich die Reise das Ziel. Und Rachel Brosnahan im Maincast, die mir als Nebenchara schon in 'House of Cards' aufffiel.

Sollte noch ein Schlecht-Wetter-Wochenende kommen: Manhattan!


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Caprica
Beitrag 25. Feb 2015, 23:23
Beitrag #103


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 262
Beigetreten: 6. October 14
Mitglieds-Nr.: 4.353



Ich schaue, wir Mordred scheinbar gerade auch, im Moment nebenbei den "Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel (bekannt aus Stromberg und Mord mit Aussicht) und bin sehr begeistert. Schotty ist Mitarbeiter einer Reinigungsfirma, die unter anderem auch Tatorte reinigt und geht seinem Job mit einer stoischen Gelassenheit an. Meistens. Die Serie lebt, wie ich finde, von den skurrilen Charakteren, die Schotty an seinen Einsatzorten erwarten. Wirklich viel Handlung gibt es nicht, in der Serie geht es vor allem um das Zusammentreffen der verschiedenen Personen in der doch recht ungewöhnlichen Situation, in der sie sich befinden.
Ich finde die Serie toll, sehr unterhaltsam und skurril-komisch. Vier Staffeln gibt es bisher, drei davon auf DVD, mit jeweils vier bis fünf Folgen. Unbedingt reinschauen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. Feb 2015, 00:46
Beitrag #104


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Better Call Saul: Der Spin Off zu Breaking Bad, man taucht in ein bekanntes Universum ein. Trifft alte Bekannte wieder. Und neue Bekannte, die bei Breaking Bad aus einen bestimmten Grund nicht mehr dabei sind. mrgreen.gif 15/15 Ein sehr gut geschriebenes Prequel. Und manche Leute sagen Prequels funktionieren nicht.

Manhatten: Das ewige Drama um die tolle neue Radartech... Bombe. Die Väter der Atombombe im ständigen Stress Heisenberg zuvorkommen. Wenn das der Leslie wüsste. 10/15


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 27. Feb 2015, 20:23
Beitrag #105


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



ZITAT(logan3333 @ 27. Feb 2015, 00:46) *
Manhatten: Das ewige Drama um die tolle neue Radartech... Bombe. Die Väter der Atombombe im ständigen Stress Heisenberg zuvorkommen. Wenn das der Leslie wüsste. 10/15


Naja, dieses 'Rennen' ist auch nur für die Zuschauer spannend, die aus Angst vor Spoilern im Geschichtsunterricht die Augen und Ohren zugemacht haben.


"Naja, der Trojanische Krieg und die Sache mit dem Pferd..."
"Verrat' mir nicht wie's ausgeht... ich schaff's erst Freitag ins Kino."



--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 3. Mar 2015, 03:34
Beitrag #106


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Naja, dieses 'Rennen' ist auch nur für die Zuschauer spannend, die aus Angst vor Spoilern im Geschichtsunterricht die Augen und Ohren zugemacht haben.

Ja, aber die Protagonisten wissen das nicht, und das ist gut inzeniert.

Kommen wir zu neuen Serien:

Secret and Lies: 6 Teilige Serie die von einen Kindsmord handelt, und um sich eine Familie dreht, man gibt erst den Finder der Leiche die Schuld, dann allen andern usw... Presserummel und der ganze Zirkus. Nur Leute mit etwas Aufmerksamkeit wissen brereits nach den ersten beiden Folgen wer der wahre Mörder ist. Prädikat langweilig. 4/15

Battle Creek: Polizeiarbeit in der Kleinstadt. Es sollte lustig, mit viel schwarzen Humor und Konflikten zwischen einen räudigen Kleinstadtbullen und einen elitären abgehobenen FBI Mann werden, und die Serie kam vom Macher von Breaking Bad. Leider wird die Serie auf einen Network ausgestrahlt, und nicht Pay, Kabel oder VOD Bereich. Daher ist sie Mist, verstümmelt und unerträglich. Es waren gute Ansätze zu erkennen aber die Network Grenzen (Zensur) machte alles zu nichte. Zeitverschwendung! 5/15

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 10. Apr 2015, 20:04


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 4. Mar 2015, 03:15
Beitrag #107


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Äh, der "Was guckt ihr..."-Thread aus dem Filmforum sollte mit diesem hier verschmolzen werden. Wäre cool, denn hier schreiben wohl auch die Leute, die all die neuen Sachen kennen. Was schreib' ich da ständig im anderen Thread ins Vakuum hinaus? *nerv*

Hab neuerdings netflix. Da hat's gefühlt 1000 Serien, die guckenswert scheinen. Welche lohnen sich? Ich kann ja nicht 20 Pilotfilme gucken... Und Pilotfilme sind eh trügerisch. "American Horrorstory" und "Marco Polo" scheinen zumindest interessant. Oder "Dracula". Ist irgendwas so annähernd gut wie GOT oder TWD? Geheimtipps? Welche Serie verdient eine Chance?

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 4. Mar 2015, 03:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 4. Mar 2015, 08:33
Beitrag #108


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



"Orange is the new Black" ist klasse, da solltest du mal reinklicken.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 4. Mar 2015, 08:51
Beitrag #109


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Äh, der "Was guckt ihr..."-Thread aus dem Filmforum sollte mit diesem hier verschmolzen werden. Wäre cool, denn hier schreiben wohl auch die Leute, die all die neuen Sachen kennen. Was schreib' ich da ständig im anderen Thread ins Vakuum hinaus? *nerv*


Ja, bitte liebe Admins ich bitte auch um Thread Merger mit "Welche Filme / Serien schaut ihr zur Zeit?, und welche Filme sind gut anzuschauen..." aus dem Film Forum. wink3.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 4. Mar 2015, 11:22
Beitrag #110


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(logan3333 @ 4. Mar 2015, 08:51) *
ZITAT
Äh, der "Was guckt ihr..."-Thread aus dem Filmforum sollte mit diesem hier verschmolzen werden. Wäre cool, denn hier schreiben wohl auch die Leute, die all die neuen Sachen kennen. Was schreib' ich da ständig im anderen Thread ins Vakuum hinaus? *nerv*


Ja, bitte liebe Admins ich bitte auch um Thread Merger mit "Welche Filme / Serien schaut ihr zur Zeit?, und welche Filme sind gut anzuschauen..." aus dem Film Forum. wink3.gif


Also Admins, hört die Worte! Hab' mich jahrelang nicht mehr für Serien interessiert, aber jetzt hat sich dank pay tv im den USA ja ganz gewaltig was getan in Sachen gutem Serienstoff. Ist mir jedenfalls in den letzten Wochen und Monaten aufgefallen! Ist ja verrückt, was da mittlerweile alles zu sehen gibt. smile.gif Und das alles für lumpige 13 Fr. pro Monat... Für einen einzigen Film zahle ich bei meinem Video on demand-Ambieter (von der Firma hab ich auch Internet, Handy, etc...) 4.50 bis 7.50 pro Film... Serien bieten sie gar nicht an. Abzocke pur! Aber das ist jetzt vorbei, haha. Denen zahle ich nur noch für Fussballübertragungen.

Schade, dass GOT nicht auf Netflix ist (aber logisch). Dass man an GOT in der CH legal kaum rankommt, regt mich im Hinblick auf Staffel 5 immer noch gewaltig auf. Aber dank gewissen Leuten hier kenn' ich jetzt ja Mittel und Wege... unsure.gif wink.gif

Dass soviele neue Serien aufgetaucht sind, könnte auch mittelfristig der BBS gut tun. Das gibt viel Diskussionsstoff! mrgreen.gif

Thx Lex! Das werd ich anchecken.

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 4. Mar 2015, 11:26
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 4. Mar 2015, 11:34
Beitrag #111


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Was spricht denn dagegen, hier über Serien und drüben Filme zu posten? An einer Überdosis an Threads wird diese BBS wohl nicht mehr dahinscheiden. wink.gif

Serien? Hinke ich im Moment bei allem hoffnungslos hinterher, es gibt einfach viel zu viel. Habe noch diverse Staffeln von Game of Thrones, Orphan Black, The Walking Dead, Supernatural, Arrow und wie sie nicht alle heißen bestenfalls mal angespielt bzw. noch gar nicht gewürdigt hier im Regal stehen. Netflix würde mich glaube ich völlig killen. biggrin.gif

Ach ja, und seit gestern nacht gucke ich auch wieder TOS, da meine Blurays ankamen.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 4. Mar 2015, 11:46
Beitrag #112


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Ja ok, hast schon recht, dann müssen wir halt konsequent Filme und Serien trennen. Im angesprochenen Thread ist halt ein wildes Durcheinander! wink.gif

Netflix killt in der Tat! biggrin.gif Egal ob auf dem TV im Wohnzimmer, auf dem Tablet im Bett oder auf dem Handy im Zug: Ich ķönnte theoretisch permanent Serien und Filme glotzen! Alles in HD, im Original oder auf deutsch, mit oder ohne Untertitel... Totaler Overkill! mrgreen.gif Ich vermute, viele Psychologen und Psychiater werden sich in den kommenden Jahren mit diesen Streamingdiensten auseinandersetzen müssen, lol... Da kann man ja komplett drauf hängenbleiben! unsure.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 7. Mar 2015, 04:49
Beitrag #113


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



CSI Cyber: Diese CSI Serie ist gründlich in die Hose gegangen. Wo noch das originale Vegas CSI mit dem bunten, unanständigen Las Vegas punkten konnte, und man sich noch über die Übertreibungen im Forensikbereich lustig machen konnte, so ist Cyber einfach ein Tatort Internet Abklatsch mit einfachen Parolen wie "Achtung, eure Kinder werden vom Internet gefressen eineinself1!!!" (Ich übertreibe nicht, es vergehen nicht einmal 5 Sekunden am Anfang und es geht schon los). Schaumschlägerei, Panikmache und Propaganda. 0/15

American Crime: Eine eher gelungene Serie, auch wenn sie ein Networkformat ist, funktioniert wegen dem originellen Ansatz, Verbrechen zu entmystifizieren und doch eher aus der Sicht von Joe and Jane Durschnittsamerikaner zu zeigen. 8/15

Banished: Historien Drama, um die ersten Gefangenen am Gefängniskontinent Australien. Schleppende Handlung, gar nicht so spannend umgesetzt und mehr als langweilige Schauspieler. The Queen is not amused. 4/15

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 7. Mar 2015, 04:51


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 9. Mar 2015, 02:39
Beitrag #114


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Ab Folge 11 oder 12 wird "Jericho" plötzlich zu einer ganz passablen Serie. Vorher war es für mich eigentlich reine Quälerei, nur der Agentenplot hielt mich bei der Stange. Schade, aber zehn Folgen lang Familienknatsch und Schmalz sind nun mal eine viel zu lange Anlaufzeit. Bin aber froh, dass ich drangeblieben bin und hoffe, die Macher brachten das Ding zu einem akzeptablen Ende. Soviel verschenktes Potential! Die Serie hätte ein Hit werden können.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 23. Mar 2015, 20:29
Beitrag #115


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.890
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



Ich hab gestern mit Derrick angefangen, noch bin ich bei 1974 laugh.gif


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 29. Mar 2015, 14:17
Beitrag #116


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Das war's wohl... "Hart of Dixie"... :-(

Dann wieder, ich hätte vor 3 Jahren nie gedacht, dass der Südstaaten-Klamauk mehr als eine Staffel bekommt und ich bis zum Ende einschalte. Geguckt habe ich es - trotz gewissen Murmeltiertag-Momenten und Toiletten-Plots - in Summe sehr gerne; es war schön bunt, schräg, hatte abgefahrene (und nutzlose, aber liebenswerte *g*) Charaktere und anständige Hintergrundbegleitung. Die Klamotteage war ansprechend, die Nägel immer topgepflegt, Männer noch Män... (yeah, weel...) und oh... Tim Matheson (Vicepresident John Hoynes aus "West Wing" und der Grund warum ich in HoD überhaupt reingeguckt habe *g*) war bis zur letzten Folge als Dr. Brick Breeland dabei. :-)

Staffel 4 bestand, im Gegensatz zu den ersten 3 Staffelen, nur aus 10 Episoden, weil real life-Schwangerschaften und so, aber gerade weil die Serie wusste, dass es zu 95% die letzte Staffel sein wurde, konnten sie das Ende schon rund und Bluebell-bunt machen! :-) Wer nur die allerletzten 15 Minuten von "Hart of Dixie" sieht, wird sich denken 'was für ein Scheiss...' - wer aber die ersten Folgen um die New York-Ärztin Zoe Hart und ihren Umzug nach Alabama überlebt, kann mit der Serie viel Spaß haben.
Und ja, ich vermute es kann nicht schaden mehr X- als Y-Chromosome zu haben, wenn man bei "Hart of Dixie" das volle Zuschauererlebnis haben will. ;-)


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 29. Mar 2015, 20:24
Beitrag #117


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Sry für den Doppelpost, aber ich konnte keinen "Defiance"-Thread* finden.

Tele 5 strahlt ab dem 02. April 2015 die zweite Staffel der SciFi-Serie mit Aliens und Endzeit und Dingen und Grant Bowler aus.
Für den Beginn von Staffel 3 auf SyFy gibt's noch kein Datum, aber die Dreharbeiten haben mitte Februar in Toronto begonnen. Wenn nicht's schiefgeht, geht's im Juni mit "Defiance" weiter. :-)
*gab's den nur auf CC oder bilde ich mir den generell ein?!?!



--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 30. Mar 2015, 10:02
Beitrag #118


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



@Mel Black Sails Staffelende war wohl der Knaller.

Billy Bones: Captain, what should we target?! Captain Flint: What's left. mrgreen.gif



--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 30. Mar 2015, 19:51
Beitrag #119


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Tatortreiniger wurde nicht eingestellt. Ab dem 20. März haben Dreharbeiten für neue Folgen begonnen. Bjarne Mädel schaue ich allerdings lieber in "Mord mit Aussicht".

Werde mir in den nächsten Tagen noch mal "Broadchurch" anschauen. Bin gespannt wie lange ich die Synchro ertrage. ^^
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 30. Mar 2015, 21:01
Beitrag #120


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



ZITAT(logan3333 @ 30. Mar 2015, 11:02) *
@Mel Black Sails Staffelende war wohl der Knaller.
Billy Bones: Captain, what should we target?! Captain Flint: What's left. mrgreen.gif


Ooooh ja... irre! Und ein genialer Cliffhanger zur dritten Staffel (vermutlich im Januar 2016)!
Wie Charleston platt gemacht wurde, das hatte was. Team Flint/Vane macht keine halben Sachen.

Unabhängig von der Handlung (Spoiler und so): tolle Bilder durch die ganze Episode! Und klasse Zitate (s. o. oder Anne Bonny: "You and I will be partners till they put us in the f***ing ground")
und... warum nicht gleich so?!?! In der Mitte hat die Serie echt einen Hänger, aber ich glaube aufgrund des Finales werde ich den verzeihen. Mehr "Black Sails" - jetzt!

Bevorzugt mit großangelegter Eleanor-Rettungsaktion (ob's Sinn mach oder nicht... ich will die Verfolgungsjagd!), mehr Neid und Mißgunst in Naussau (jetzt wo das Gold angekommen) und das Team Flint/Vane für die große Schlacht (Navy vs. Pirates) rüsten. :-)

Angehängte Datei  tumblr_nm0b6suEHD1u1izrjo1_400.jpg ( 51.23KB ) Anzahl der Downloads: 6

Tumbler/Starz


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 31. Mar 2015, 06:56
Beitrag #121


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ja nun steht wohl bevor, Flint und seine Meute gegen Jack Rackham und seine Crew um das Gold. Die Rettung von Eleanor aus den Fängen der Royal Navy. Vielleicht ist sie noch in Port Royal oder St. Eleutera, da die Schaluppe mit der ihre Peiniger herumschippern sicher nicht für eine Atlantiküberquerung ausreicht. Was mich beim genaueren nachlesen der Charaktäre wundert ist das die eine Hälfte des Casts aus fiktionalen Piraten besteht, Silver, Flint, Bones usw... und der Rest auf historischen Figuren die tatsächlich gelebt haben. Na einmal schauen was mit der Feuerkraft von so einer Kriegsgalleone so alles anstellen kann. (Muß mal wieder Sid Meiers Pirates installieren und spielen biggrin.gif )


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 31. Mar 2015, 08:16
Beitrag #122


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich glaube, ich mag iZombie. Bisher habe ich nur eine Folge gesehen, aber die hat mir schon gut gefallen. Die Grundstory klingt schon reichlich dämlich: Eine junge Ärztin stirbt und wird zum Zombie. Sie will nicht unbedingt Menschen töten und wechselt deshalb in die Forensik um sich von den Gehirnen der Leichen zu ernähren. Nach dem Verzehr übernimmt sie Erinnerungen und Eigenschaften des Opfers, und hilft damit bei der Aufklärung des Falls. Schwachsinn? Ja, schon irgendwie. Aber Rob Thomas! Und die Grundstory zu seiner letzten Serien, Veronica Mars, klang auch nicht gerade vielversprechend wink.gif Die Serie erinnert mich stark an die Mars-Vroni. Ein sehr ähnlicher Stil, komplett mit Sassy Voiceover und Kick-Ass-Blondie als Hauptfigur. Me like.

Der Beitrag wurde von Lex bearbeitet: 31. Mar 2015, 08:17
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. Apr 2015, 14:08
Beitrag #123


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



IZombie: Eieieieieierei. Da haben wir einen Zielgruppenfrankensteinsmonster der von Warner zusammengebaut wird. Da haben wir auf AMC TWD das sehr erfolgreich ist. Also schnellstens einen Zombie Graphic Novel abgefilmt, weil TWD auch eine Comic Vorlage hat und weil Zombies auch noch "in" sind, und wir wollen etwas vom Zombiekuchen abhaben. Dann haben wir auch noch den Krimi Part denn beim Krimi kann man praktisch nichts falsch machen. Dann haben wir auch noch die Beschränkungen was man so alles zeigen und machen darf im US Network TV. Weibliche Protagonistin weil wir gerade unseren Pseudofeminismus pushen wollen. 5/15 Kaum Humor, und die Idee hab ich schon in einen Anime besser umgesetzt gesehen (Tokio Ghoul).

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 1. Apr 2015, 14:09


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 3. Apr 2015, 12:03
Beitrag #124


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Olympus: Das Syfyles TV hat eine neue Serie, drittklassige Darsteller vor billigen 90er Jahre CGI. Finger weg. 3/15


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Apr 2015, 22:56
Beitrag #125


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.440
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hab jetzt endlich mit Gotham angefangen. Nachdem sich die Vorab-Kritiken bereits spannend lasen und mir von Freunden der Konsum der Serie nahegelegt wurde, bin ich nun voller Begeisterung dabei und musste mich gerade bremsen, um nicht so viel auf einmal zu gucken. Es lohnt sich!


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Apr 2015, 08:41
Beitrag #126


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



@Ges, ja Gotham bedeutet zwar Drecksloch auf Deutsch, aber die Serie ist sehr gut weil sie den Batman aus der Gleichung nehmen und die Geschichten und Werdegang von seinen Gegenspielern erzählt. Und las uns wissen wenn du auf der höhe der Zeit bist!

@Mel Wie hat dir die Kanzlerin Schultz in "Madam Secretary" diese Woche gefallen? Da redet ihr doch der ehemalige Kung Fu Meister und jetzige POTUS Keith Carradine in die Weltpolitik einfach so hinein, fürchterlich. mrgreen.gif Wie kann man nur unabhängig von den US of A Politik machen. Was erlauben Carradine!


Noch zwei Serien die man getrost abstempeln kann.

American Odyssey: Eine sehr weichgespühlte Serie die "Zero Dark Thirty" sein möchte, aber schon durch den 4 Handlungsfäden und ohne Plan im Piloten auffällt. Bei der Austrahlung wurde absichtlich der Bildablauf beschleunigt um Zeit zu sparen. Ein peinliches Debüt. 4/15 Ob die Macher wissen daß man das vielleicht in zwei Folgen hätte abhandeln können.

The Lizzie Borden Chronicles: Weil historische Dramen gerade "in" sind mußte man unbedingt das Geschehen um die berüchtigte Axtmörderin Lizzie Borden verfilmen, nur das Schauspielerische Leistungen, schlechte Auswahl bei den Drehorten und schwache Produktionsmittel das nicht zu lassen. 3/15

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 10. Apr 2015, 20:07


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 6. Apr 2015, 19:48
Beitrag #127


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



ZITAT(logan3333 @ 6. Apr 2015, 09:41) *
@Mel Wie hat dir die Kanzlerin Schultz in "Madam Secretary" diese Woche gefallen? Da redet ihr doch der ehemalige Kung Fu Meister und jetzige POTUS Keith Carradine in die Weltpolitik einfach so hinein, fürchterlich. mrgreen.gif Wie kann man nur unabhängig von den US of A Politik machen. Was erlauben Carradine!


Kanzlerin Schulz war eine ziemlich gute Merkel-Kopie ohne eine direkte Kopie zu sein. Gut gemacht irgendwie. Wobei unsere Angie nicht im stillen Kämmerlein für den Greexit stimmen würde. Und ich des Kung Fu-Helden Hinweise auf Irland, Spanien und Portugal nicht ganz soooo überzeugend fand. ;-) Sieht nicht so aus, als würde ich Angie-George-mäßig demnächst geBBQt. *g*
Solide Folge, Lizzy saves the day und nach der ganzen CIA im mittleren Osten musste es ja wieder ruhiger werden - auch wenn jetzt die Farm verkauft wird. ;-)

Das Papa McCord demnächst wieder mehr auf Geheimdienst macht, finde ich klasse. Ich hoffe, dass in S02 ein paar schöne Henry-Folgen kommen.

Ich habe übrigens diesen schönen (verstaubten) "West Wing"-Thread gefunden, wollen wir mit "Madam Secretary", "House of Cards", "State of Affairs" etc pp dahin umziehen?!


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 10. Apr 2015, 19:51
Beitrag #128


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Daredevil: Auf Netflix liefert Marvel was im Network TV verloren geht. Eine Superheldengeschichte von den einfachen Anfängen durch die dreckigen Straßen eine Metropole kämpft sich der Daredevil. Anwalt bei Tag und Vigilant bei Nacht schlägt er sich mit den Mafiagestalten und seinen Partner in der Kanzlei herum. Finster inszeniert mit Schlägen die tatsächlich Leute bluten lassen. Keine käsigen Erklärungsversuche, keine Plotlöcher oder peinliche Superwaffen wie man sie bei Networkablegern sieht. Einzig das "Clark Kent" Syndrom bei der im Piloten angeheuerten Sekretärin nervt ein wenig. "Mein Anwalt ist blind, der maskierte Typ der mich gerettet hat auch! Könnte da ein Zusammenhang bestehen?! "
10/15 für den Teufelsbraten

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 10. Apr 2015, 19:58


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 12. Apr 2015, 21:41
Beitrag #129


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



(Kurzer Tipp für die GoT-Jünger hier, die die neuen Folgen ab morgen mühsam saugen oder sogar für völlig überteuerte Abos blechen. Der öffentlich-rechtliche Sender TSR1 (französische Schweiz) zeigt die neue Staffel ab morgen jeweils ab 22.30 im Originalton. Oder auf französisch, wem's gefällt! wink.gif Unglaublich! smile.gif Ich werde zuerst ein paar Folgen aufzeichnen und Spoiler vermeiden. Einzelne Folgen schmälern das GoT-Erlebnis! wink.gif Unter drei h kommt keine Laune auf.)

*freu*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 13. Apr 2015, 10:04
Beitrag #130


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ich habe schon die ersten vier Folgen gesehen, die haben ihr Eigenleben entwickelt und sind in das Internet entkommen. mrgreen.gif
Der Sender zeigt warscheinlich synchron mit HBO eine Folge pro Woche? Einen Marathon kann ich mir nicht vorstellen. Es ist schade das HBO nicht einfach die ganze Staffel auf einmal über VOD zur Verfügung stellt, wie bei z. B. Daredevil. Da kann man planen, Termine freimachen, Popcorn, Snacks und Cola kaufen und einen Marathon machen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 13. Apr 2015, 10:50
Beitrag #131


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich bin ja ganz traditionell und freue mich über eine Folge pro Woche. Darum habe ich mir die geleakten 4 auch nicht angeschaut. Erstmal haben die nur SD-Qualität, und dann müsste ich ja 4 Wochen auf neuen Stoff warten. blink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 13. Apr 2015, 11:14
Beitrag #132


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Soweit es das letzte Leak war, ja. mrgreen.gif Ich bin sicher das bei HBO die Köpfe rauchen aus Wut und wegen der Lecksuche. Da ist HBO insofern schon Opfer ihres eigenen Erfolges, aber es wäre natürlich eine Risikominimierung wenn sind alles auf einmal über VOD veröffentlichen. Aber eben die alte Garde TV Sender und so verhindert eben das. Und nun sitzt GoT zwischen zwei Stühlen und darf warscheinlich irgentwelche Techniker, Produktionsassistenten oder sonstige kleine Leute jagen, weil die Folgen rausgekommen sind bevor sie Gelegenheit hatten selbst loszulegen.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 13. Apr 2015, 11:16


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 13. Apr 2015, 19:13
Beitrag #133


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Nachdem ich mit dem herrlichen Better Call Saul erstmal durch bin, ist jetzt Daredevil-Fieber ausgebrochen.

Bisher habe ich 4 Folgen gesehen und bin schwer begeistert. Sympathisch-charismatischer Hauptdarsteller, ebenbürtige Gegner, düster-dreckiges Szenario, toll choreografierte Kämpfe und teils groteske Gewaltausbrüche. Das durchschnittliche Serienniveau ist heutzutage wirklich beängstigend gut.

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 13. Apr 2015, 19:14


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 13. Apr 2015, 22:52
Beitrag #134


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Na, schau her der Aran. Gibt es dich auch noch?! mrgreen.gif Hast deinen BBS Account abgestaubt und dann heraus gefunden das wir immer noch aktiv sind?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 13. Apr 2015, 23:23
Beitrag #135


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



ZITAT(logan3333 @ 13. Apr 2015, 23:52) *
Na, schau her der Aran. Gibt es dich auch noch?! mrgreen.gif Hast deinen BBS Account abgestaubt und dann heraus gefunden das wir immer noch aktiv sind?


Och, abgestaubt ist der Account schon länger. Ich schaue regelmässig hier rein und schreibe sogar ab und zu mal was (einfach mal genauer in diverse Threads schauen z.B. Raumschiff-Sammlung, Enterprise, Battlestar).

Für aktiveres Posten müsste dann aber mal Star Trek mässig wieder was abgehen. Aber nett, dass du dich an mich erinnerst. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 15. Apr 2015, 17:14
Beitrag #136


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Sagt jemandem hier "Other Space" was? Bin da zufällig drüber gestolpert, kam aber noch nicht zum Anschauen.

"Freaks And Geeks creator Paul Feig is behind “Other Space”, a galactic adventure set in the early 22nd century, when the human race has mapped most of the known universe, failed to find alien life, and frankly gotten a little tired of the whole thing. A spaceship on a routine collection mission stumbles into the greatest discovery in history: an alternate universe, far stranger and way more dangerous than ours. Now the ship’s crew — a collection of over-matched rookies, feuding siblings, burned-out veterans and obsolete robots — has to explore this new universe to try and find a way back home alive."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tenner
Beitrag 16. Apr 2015, 07:55
Beitrag #137


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 450
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: Bardowick
Mitglieds-Nr.: 4.356



Other Space hört sich interessant an!
Ich habe gerade dank Amazon Prime Rookie Blue für mich entdeckt. ;-)

Neben Ripper Street... *hust* rolleyes.gif

Der Beitrag wurde von Tenner bearbeitet: 16. Apr 2015, 07:56


--------------------
"It takes a lot more than just fancy flying."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 17. Apr 2015, 07:08
Beitrag #138


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



In den letzten Wochen entdeckt: Vikings
Die erste Staffel lief 2013 an, aktuell arbeitet S03 auf das große Staffelfinale hin. (Oh Paris... es geht auch ohne Ketten. *hust*)

Die Promofotos und Trailer die ich immer mal wieder gesehen habe, wirkten für mich auf großes Gemetzel in fernen Landen und sonst wenig Handlung und Tiefe. Ich war jetzt allerdings von den sauber herausgearbeiteten (Außnahmen bestätigen die Regel ;-) Charakteren überrascht, und dass in der Serie dann doch mehr passiert als Kampf (und Krampf). Auch sprachlich springt die Serie fröhlich umher (von wegen 'keine Gefangenen') und hier und da wird mal untertitelt. Da die Staffeln nur 9 - 10 Folgen haben ist es nicht unmöglich noch auf der Party zu erscheinen. Skål!

4,5/5 Drachenbooten



--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 17. Apr 2015, 09:37
Beitrag #139


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Nachdem ich mit meiner Liebsten im Osterurlaub GAME OF THRONES Staffel 3 und 4 durchgerockt habe, habe ich mich erbarmt, dem Star Trek-Moloch einen Batzen Geld in den Rachen zu schieben, und mir THE NEXT GENERATION remastered in der Blu-ray-Komplettbox zu holen. 135,99 € klingt auch besser als 480 €, die man insgesamt für die einzelnen Staffeln hätte hinblättern müssen.

Abgesehn von den Kinofilmen hab ich das Zeug seit Jahren nicht mehr gesehen ohmy.gif
Vorgestern und gestern FARPOINT STATION und THE NAKED NOW ohne die Zwölfjähriger-Trekkie-Brille gesehn. Teilweise super geschrieben (Q ist immer noch brillant und THE NAKED NOW ist eindeutig die Softcore-Vorlage für EVENT HORIZON), über weite Strecken wiederum derbgeiler 80s-Trash mit ein paar Längen, besonders beim Pilotfilm, wo sie zu viele Figuren vorstellen müssen und zu viele Gimmicks der neuen Enterprise präsentieren - die Schiffsteilung dauert gefühlt fast so lang wie Kirks Inspektion der umgerüsteten Enterprise in THE MOTION PICTURE. Aber immer noch besser als 70 Prozent dessen, was nach DS9 kam.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Apr 2015, 10:17
Beitrag #140


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



In der TNG-Box habe ich gerade die erste Staffel beendet. Gerade auch die BR-Extras zähle ich zu den schönsten Neuerungen, da die wirklich jeden Beteiligten interviewt haben, der noch unter uns weilt. Leider deutete die erste Folge der 2. Staffel schon die sehr wechselhafte Bildqualität an, die da wohl zu erwarten ist (ist ja anscheinend die einzige Staffel, die nicht von CBS selber remastered wurde.) Immer noch klar besser als die DVD, of course.

Derweil gucke ich mich jetzt endlich mal durch Game of Thrones, Staffel 4.

Von Vikings hat mir seinerzeit die erste Staffel sehr gut gefallen. Wird irgendwann der Rest aufgeholt, wenn es ihn erschwinglich auf BR gibt.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 17. Apr 2015, 16:14
Beitrag #141


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Auf Netflix mal länger als zehn Mitnuten in SPARTACUS Staffel 1 reingeschauft. Angenehmer Sandalen-Trash mit reichlich nackten verschwitzten Männerbrüsten. Die Frauenquote muss sich aber noch steigern!!!

Edit: Staffel 1 von BETTER CALL SAUL auf Netflix vergessen zu erwähnen. Auch im Osterurlaub fertig gesehen. Gewitzte Schreibe aber ich frage mich (noch), worauf das hinauslaufen soll...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 18. Apr 2015, 11:02
Beitrag #142


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



ZITAT(Mordred @ 17. Apr 2015, 17:14) *
Auf Netflix mal länger als zehn Mitnuten in SPARTACUS Staffel 1 reingeschauft. Angenehmer Sandalen-Trash mit reichlich nackten verschwitzten Männerbrüsten. Die Frauenquote muss sich aber noch steigern!!!


Hm... ja, so macht man Werbung für eine Serie. ;-)) Um nicht die falschen nackten, verschwitzen Männer zu sehen... du meinst diese hier "Spartacus: Blood an Sand"?
Wäre jetzt ein netter Kontrast zu den angezogenen Wikingern... *g*

Und aktuell: Silicon Valley, Staffel 2 - Die Serie um Softwareentwickler Richard und seine Freunde in der Silicon-WG geht in die zweite Runde. Letzte Staffel hat er aufgrund seines Super-Kompressionsalgorithmus' das Start-Up 'Pied Piper' gegründet und auf einer Tech-Messe sein Programm vorgestellt, neben anderen Dingen. Die alle relativ unterhaltsam (wenn auch teilweise klassisch-klischeehaft) waren, da "Silicon Valley" eine Comedy ist, die dem Werken und Wirken im Tal gerne den Spiegel vorhalten möchte. Oh, und lt. Wikipedia ist die dritte Staffel bereits sicher. :-)

3,8/5 Computerchips


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 19. Apr 2015, 07:28
Beitrag #143


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



ZITAT(Mel @ 18. Apr 2015, 12:02) *
ZITAT(Mordred @ 17. Apr 2015, 17:14) *
Auf Netflix mal länger als zehn Mitnuten in SPARTACUS Staffel 1 reingeschauft. Angenehmer Sandalen-Trash mit reichlich nackten verschwitzten Männerbrüsten. Die Frauenquote muss sich aber noch steigern!!!


Hm... ja, so macht man Werbung für eine Serie. ;-)) Um nicht die falschen nackten, verschwitzen Männer zu sehen... du meinst diese hier "Spartacus: Blood an Sand"? [...]


^
Ja, die meine ich. Gibts denn einen anderen Sandalen-Trash mit reichlich nackten verwschwitzten Männerbrüsten aber noch nicht genug weiblichen, den ich nicht kenne?

Gestern auf Netflix in die erste Episode PEAKY BLINDERS reingelugt. Meine Freundin liebt diesen Vintage-Gangsterkram. Hilft vielleicht, die Zeit bis zur Veröffentlichung von BOARDWALK EMPIRE Staffel 5 auf Blu-ray zu überbrücken aber so geil wie RIPPER STREET ist es noch nicht... Letzteres hat sich ja für BBC als nicht sonderlich lukrativ erwiesen. Weil die Fans aber gestänkert haben, hat Amazon die Produktion der dritten Staffel übernommen. Mal gespannt, wan die auftaucht...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 19. Apr 2015, 14:34
Beitrag #144


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Habe mir gestern mal spontan die zweite DVD-Staffelbox von Sylvester McCoys Doctor Who-Zeit geleistet. "Remembrance of the Daleks" ist tatsächlich immer noch so super, wie ich das in Erinnerung hatte, alle weiteren Folgen aus der Staffel werden mir dann neu sein. *freu*

Dazu auf BR besorgt: Agents of SHIELD, Staffel 1. Das wird interessant sein, nochmal mit dem Wissen, wie die Staffel endet, die frühen Folgen nach Hinweisen (*hier mal spoilerfrei bleib*) abzusuchen. Dazu zur Einstimmung nochmal den ersten Captain America auf BR eingelegt und - wo wir gerade bei Dr. Who waren - sogar den Miniauftritt von "Clara Oswald" nicht verpasst. Wenn ich völlig Buffy-Trio-like ausgeeken wollte, könnte ich ja spekulieren, dass das tatsächlich eine ihrer vielen in der Zeit verstreuten Inkarnationen sein könnte. biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 19. Apr 2015, 14:34


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 19. Apr 2015, 19:52
Beitrag #145


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Gab es bei SHIELD denn tatsächlich Hinweise dafür? Ich habe mir die Staffel nicht noch einmal angeschaut, kann mich aber nicht an irgendeine derartige Szene erinnern.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 19. Apr 2015, 20:01
Beitrag #146


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich sag's dir, wenn ich die Staffel durch habe. Wobei es eine Szene, in der sich Charakter x definitiv vorab als Mitglied von y outet, nicht gibt, keine Frage. Ich meine das eigentlich auch nur in Hinsicht auf eventuelle kleine Charakterdetails, Sätze, die sich mit etwas Abstand anders lesen...aber ja, JMS etwa war in so etwas wahrscheinlich vergleichsweise größer.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 19. Apr 2015, 20:30
Beitrag #147


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich bin gespannt und warte auf deinen Bericht smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 19. Apr 2015, 22:30
Beitrag #148


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Ui... Jon Snow und ich hatten gerade den selben Gedanken, aber Melisandres Antwort wich etwas von meiner ab.

An der Mauer, Jon und die rote Priesterin (ohne Winteroutfit) in der Gondel nach oben:
JS: Are you not cold, Mylady?
Mel: Wenn nicht, dann Schilddrüsenüberfunktion... erklärt auch die Kleidergröße.
Melisandre: Never, the Lords' fire in me, Jon Snow...
Mel: Oder so.

Game of Thrones, Staffel 5 - ich komme! :-)


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 19. Apr 2015, 22:54
Beitrag #149


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.912
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



The cold never bothered her anyway wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 26. Apr 2015, 13:42
Beitrag #150


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



[fangirl] Ser Jorah is back! Yay! [/fangirl]
Habe ich gehört... im Internet... das in der 4ten Folge der aktuellen Staffel und so... JORAH! :-)) *hust*

Und heute Abend ist Cliff McAllister zurück, der mit den schnellen Raumkreuzern. Auf Tele5. Um 20.15 Uhr. Eine Zusammenfassung der Serie auf Spielfilmlänge.
"Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino" (2003)

Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion‘ (1966): Die sieben Original-Episoden wurden zerschnitten, gekürzt, um- und neu zusammengestellt und mit Liebe nachbearbeitet. Ein paar zusätzliche Szenen, teilweise mit den alten Stars, wurden passend dazu gedreht. Aus dieser Neukomposition entstand, mit Kabarettistin und Schriftstellerin Elke Heidenreich als moderierendem Verbindungsstück, der ‚Rücksturz ins Kino‘ der fast 40 Jahre alten Raumpatrouille.

Und im Anschluss kommt 'A Scanner Darkly - der dunkle Schirm' (2006). Keine Serie (aber ich wollte die Info loswerden), sondern die Filmadaption des Dystopie-Romans von Philip K. Dick aus dem Jahr 1977. Regie und Drehbuch von Richard Linklater, mit Keanu Reeves und Robert Downey Jr und W. Ryder. Must-See!

Der Beitrag wurde von Mel bearbeitet: 26. Apr 2015, 13:44


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post

11 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. November 2019 - 18:17