Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ 4. Staffel _ 4.22 - In eigener Sache / For The Cause

Geschrieben von: Adm. Ges 7. Mar 2007, 23:55

Die Situation für die Cardassianer ist schlechter als erwartet. Die Föderation schickt ihnen Replikatoren, die auch DS9 passieren werden. Unterdessen hat man einen Verdacht - Kassedy Jates scheint zum Maquis zu gehören. Sisko schickt die Defiant hinterher und wird bestätigt. Yates trifft sich mit einem Maquis-Raider in den Badlands. Bereits einen Tag später fliegt sie erneut ab. Da Eddington den Replikatortransport überwacht, übernimmt Sisko die Verfolgung. Doch der Maquis taucht nicht auf, Yates fliegt eine Warteschleife nach der Anderen. Sisko genügt es schließlich, er beamt hinüber um Antworten zu finden, doch die kann Kassedy nicht liefern. Stattdessen wird ihm klar, dass er nur weggelockt werden sollte. Unterdessen lässt Eddington die Replikatoren umladen, nachdem er Kira außer Gefecht gesetzt hat. Nach der Flucht meldet er sich bei Sisko - die Föderation möge den Maquis in Ruhe lassen.
Yates kehrt ohne ihre Crew mit den Schiff zurück nach DS9, und gesteht Ben ihre Liebe. Sie lässt sich verhaften, hat so aber die Chance bald zurückzukehren.

Insgesamt hat mir die Folge gut gefallen - es war nicht unbedingt vorhersehbar, dass Eddington ein Maquis ist. Während der Folge wird das aber langsam deutlich. - Schade, aber er hat ja noch ein paar nette (und umstrittene) Folgen geliefert.

Geschrieben von: tabby 25. Jul 2007, 20:56

Hat mir im Grossen und Ganzen gefallen diese Folge.
Zwar nicht ohne Längen.. aber dennoch ein wenig unvorherdehbar und nett bzw spannend smile.gif

Wie auch immer, 11 Punkte

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)