IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
3.17 - Der Visionär / Visionary, Die Zukunft foltert O'Brien
Wie gut war der Visionär?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 28. Jan 2007, 19:44
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Unter dem Titel konnte ich mir garnichtmehr viel vorstellen, doch nach den ersten Sequenzen konnte ich mich recht schnell wieder in die Folge erinnern.

O'Brien hatte auf der OPS in seinem "Schacht" gewerkelt und wacht gerade wieder aus der Ohnmacht auf, als die Folge beginnt. Ein kleiner Unfall mit gravierenden Folgen. Denn plötzlich hat er eine Vision. Zuerst erscheint das normal, doch die Vision tritt nicht nur ein, O'Brien ist tatsächlich 2 Mal da... Da kommt es dann zu kuriosen Szenen. Doch kommen wir zum anderen Teilarc der Folge - die Romus kommen zu Besuch und möchten gerne die Geheimdienstberichte der Defiant aus dem GQ einsehen. Sie suchen nach einer Lösung, denn sie sehen das Dominion als größte Gefahr für den AQ.
O'Brien sieht sich unterdessen mehrmals sterben, es gelingt ihm jedoch beide Male entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Bei seinem letzten Sprung landet er schließlich in einem der Runaboats, während des Notstarts. DS9 wurde angegriffen und explodiert schließlich, doch O'Brien kennt nicht den Grund. Der geneigte Trek-Kenner kann ihn sich hingegen schon zusammenreimen. Die Anwesenheit einer Quantensingularität im Orbit von DS9 ist da schon recht Aussagekräftig. O'Brien wagt unterdessen einen absichtlichen Sprung und kommt gerade rechtzeitig. Doch sein Körper ist vergiftet und er bittet stattdessen den anderen O'Brien für ihn zurückzugehen. Dieser erlebt die letzten Stunden nun zum 2.Mal und sagt Bashir seinen Dart-Wurf voraus. Und auch an Quarks Wunsch denkt er und klärt ihn beim Verlassen der Bar mit den Worten "Quark - Dabo" auf. Dieser fragt verwirrt "Dabo?" und versteht im nächsten AUgenblick als es "Dabo!" durch den Raum schallt.

Alles in allem eine gelungene Folge mit interessanten unvorhersehbaren Entwicklungen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 28. Jan 2007, 21:53
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Mit dieser Episode begann meine Trek-Karriere im englischen Original. Eigentlich hatte ich mir die dazugehörige Videokassette nur zum Probeschauen gekauft, zusammen mit meinem ersten Voyager-Tape. Mit DS9 konnt ich damals noch nicht allzuviel anfangen.

Einmal Sisko im Original hat vieles verändert. mrgreen.gif

Die Episode fand ich gut, für ne Bewertung müsst ich sie mir allerdings nochmal anschauen. Und das dauert noch, da ich in meinem derzeitigen chronologischen Trek-Recall erst bei ENT S2 bin. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 28. Jan 2007, 23:58
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nuja, immerhin findest du ja sowohl bei ENT, als nun auch nach und nach bei DS9 zu jeder Folge ne Umfrage.

Irgendwann werden wir das mal für alle Serien geschafft haben...

Ich mag Sisko in beiden Versionen. Inzwischen hab ich mich auch schon an die englischen Orginalstimmen gewöhnt. Aber die Aussprache von Nerys bleibt ungewohnt. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 29. Jan 2007, 07:04
Beitrag #4


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Eine Folge, an die ich mich überhaupt nicht erinnere, die ich aber definitiv gesehen habe. Muss also völlig belanglos sein -Alzheimer mal ausgeschlossen. Das kann nicht mehr als 4 Punkte geben.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. November 2019 - 10:11