IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
6.09 - Die Voyager-Konspiration / The Voyager Conspiracy
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 2
Gäste können nicht abstimmen 
FREAK
Beitrag 16. Dec 2000, 18:53
Beitrag #1





Gast






Im vernachl├Ąssigten Astrometrie-Forum habe ich ja schon auf meine hp hingewiesen, aber da anscheinend niemand den Beitrag gelesen hat, versuche ich es hier. Und zwar ganz offensiv, in dem ich eine Voyager-Kritik hier in diesen Beitrag stelle. Schlie├člich finde ich an fast allen Voyager-Folgen was zu kritsieren. Bei 'The Voyager-Conspirancy' bin ich schnell f├╝ndig geworden, daher ist der Beitrag ein wenig ausf├╝hrlich.

'The Voyager-Conspirancy' ist eine kurzweilige, irgendwie paradoxe Folge. Sowohl die positiven Seiten, als auch die negativen Seiten gehen zum Teil aus den allgemeinen Schw├Ąchen von Voyager hervor.

Sevens Theorien sind ganz interessant. Hier kommt zum zweiten mal nach 'Infinite Regrees' Jeri Ryan's schauspielerisches Talent sehr deutlich zum Vorschein. Nicht das sie sonst schlecht w├Ąre, aber gerade bei ihren Verschw├Ârungstheorien ├╝berzeugt sie ungemein. Aber zuur├╝ck zu den Theorien. Nach kurzer ├ťberlegung ist dem Zuschauer klar, dass Seven unrecht hat, auch wenn die Trikobaltladungen ungekl├Ąrt bleiben. Man glaubt einfach nicht, dass Janeway im Delta-Quadranten einen F├Âderationsst├╝tzpunkt errichten wll, da sie in den letzten Jahren auch in den unglaublichsten Situationen noch versucht hat nach Hause zu kommen.
Bei der zweiten Theorie bleiben die Trikobaltladungen wieder als Mysterium vorhanden. Die Theorie ist eigentlich glaubw├╝rdiger, da das Verhalten der Maquis-Crew in den ersten Staffel einfach nur unglaubw├╝rdig war. Es wurde nicht mal ann├Ąhernd das Konfliktpotential ausgenutzt. Was ist wenn Chakotay und die Maquis-Crew beschlossen haben, mit einer Rebellion zu warten? Dann ergibt das Verhalten in den ersten Staffeln zumindest teilweise wieder einen Sinn...
Da diese Theorie als zweites kommt, ist sie f├╝r den Zuschauer auch unglaubw├╝rdig.
Zum Ende wird es noch mal relativ interessant, wenn Seven mit Janeway redet. Der Dialog ist doch ganz gut geschrieben.
Nun aber zum gr├Â├čten Kritikpunkt an der Folge: Das Verhalten von Chakotay und Janeway<BR>In Equinox II dreht Janway fast durch, ohne wirklich einen glaubw├╝rdigen Grund zu haben. Chakotay stellt sich dagegen, doch am Ende der Folge ist alles wieder in Ordnung. Keine Diskussion, kein Vorwurf von Chakotays Seite. Ron Moore nannte dies 'einen Verrat am Zuschauer'.
In 'One Small Step' ist Chaktay wie besessen von der Ares IV. Auch das wirkt sehr unglaubw├╝rdig. Er verst├Â├čt sogar gegen einen ausr├╝cklichen Befehl von Janeway (IMO das 1. mal im 6. Jahr). Doch gibt es hier eine Diskussion? Nein! Hier gibt sich Janeway zufrieden, ohne Chakotay einen Vorwurf zu machen.
Nun, in 'The Voyager Conspirancy' entwickelt Seven abstruse Verschw├Ârungstheorien. Auf einmal mi├čtrauen Janeway und Chaoktay einander. Nicht die Besessenheit von Janeway, die ganz klar gegen F├Âderationsrichtlinien verst├Â├čt, nicht Chakotays unnat├╝rliches Verhalten, der nie gegen Janeways ausdr├╝cklichen Befehl versto├čen hatte, bewegt Chakotay und Janeway dazu, sich zu mi├čtrauen, oder sich mal auszusprechen, sondern irgendwelche Theorien von Seven, die nach kurzer ├ťbelegung unglaubw├╝rdig wirken. Da bleibt mir nur das Zitat von Ron Moore: 'Das ist ein Verrat am Zuschauer.'

So, das wars auch schon. Jetzt m├Âchte ich nur noch mal auf meine hp hinweisen, die unter http://members.tripod.de/honck/ zu finden ist. Resonanz bitte ins Astrometrie Forum.
Kritik an meiner Voyager-Kritik nat├╝rlich hier rein.

cu FREAK
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 4. Oct 2015, 20:38
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.440
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Da kann ich mich ja fast uneingeschr├Ąnkt anschlie├čen. Ein paar interessante Ans├Ątze lieferte die Folge ja durchaus. Schade, dass das Katapult, mit dem sie auf einen Schlag mal wieder so einige Lichtjahre gewannen, zur Nebenhandlung degradiert wurde. ├ťberhaupt hatte die Crew hier zuletzt etwas viel Gl├╝ck auf einmal.

Irgendwie wollen Sevens Verschw├Ârungstheorien nicht so recht passen und auch ich fragte mich unweigerlich, wann Chukkles und Jane das Licht aufgeht.

8 Punkte - glatte 3.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 12. Oct 2015, 20:03
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Ich stimme dem Herrn Gesandten weitestgehend zu, fand es am Ende jedoch ganz am├╝sant, wie Janeway und Chakky selbst auf den Trichter kamen, dass sie sich ein wenig d├Âdelig den anderen gegen├╝ber benommen haben.

7 Punkte (3-) - weil so ganz befriedigend wars dann doch nicht. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. November 2019 - 13:36