IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> politik.trekbbs.de

3 Seiten V  < 1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
AmoklÀufe, ....und Ego Shooter
Equinox
Beitrag 25. Mar 2009, 19:42
Beitrag #51


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(Deus Irae @ 25. Mar 2009, 19:28) *
Apropos: heute fragt mich Sohn #2, ob er in den SchĂŒtzenverein darf. Ich habe zugestimmt. Eigentlich wollte er mit 12 Boxen, aber Schießen ist auch ok. Zudem ist er seit lĂ€ngerer Zeit ganz fixiert auf Waffen, besonders die Uzi hat es ihm angetan. Er zieht sich auf youtube Videos darĂŒber rein, kann das Ding aus 10 verschiedenen Perspektiven malen und fertig immer wieder Bilder an, auf denen WĂŒrmern (nicht Menschen) das Hirn aus dem Kopf geschossen wird, auf denen WĂŒrmer von Granaten zefetzt werden oder vor Halleluja-Bomben weglaufen ....

Muss ich mir Sorgen machen? mrgreen.gif


Nein. An deutschen Gymnasien laufen tausende Kinder mit Àhnlichen Symptomen rum. Einige von denen verursachen nur leider MaterialschÀden wÀhrend sie sich boxen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 25. Mar 2009, 20:47
Beitrag #52


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT(Deus Irae @ 25. Mar 2009, 19:28) *
Apropos: heute fragt mich Sohn #2, ob er in den SchĂŒtzenverein darf. Ich habe zugestimmt. Eigentlich wollte er mit 12 Boxen, aber Schießen ist auch ok. Zudem ist er seit lĂ€ngerer Zeit ganz fixiert auf Waffen, besonders die Uzi hat es ihm angetan. Er zieht sich auf youtube Videos darĂŒber rein, kann das Ding aus 10 verschiedenen Perspektiven malen und fertig immer wieder Bilder an, auf denen WĂŒrmern (nicht Menschen) das Hirn aus dem Kopf geschossen wird, auf denen WĂŒrmer von Granaten zefetzt werden oder vor Halleluja-Bomben weglaufen ....

Muss ich mir Sorgen machen? mrgreen.gif

NatĂŒrlich nicht, allerdings in Zeiten in denen es der deutschen Wirtschaft schlecht geht, raten wir dir nicht zu einer auslĂ€ndischen Waffe, und auch noch eine isrealische zukaufen sondern lieber den Sohnemann mit deutscher QualitĂ€t auszustatten:



Das hier ist die G11 von Heckler und Koch der Porsche unter den modernen Sturmgewehren, es verschiesst 4,7 mm Munition aus einem 50 Schuss Magazin, diese durchdringt auch schusssicheren Westen der Polizei und deren SEK und GSG9 Einheiten, egal ob sie die Bundeskanzlerin samt Eskorte oder eine Schule in ihrer NÀhe auslöschen möchten. Die Waffe verspricht durchschlagen Erfolg bei hoher Schussfrequenz, Zielgenaukeit und ZuverlÀssigkeit.

Kaufen sie deutsche QualitÀt und verzichten sie auf minderwertige auslÀndische Produkte.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte den nĂ€chsten SchĂŒtzenverein oder ein CSU Mitglied.

*Anm. Das ist ein Witz bevor ein CDU Innenminister das im Fernsehen laut vorliest. Ich geh jetzt geplegt eine Pizza essen, Gruß an alle Bernds.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 22. Sep 2009, 13:19


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 25. Mar 2009, 23:43
Beitrag #53


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



4,7 mm? Nein danke, dann lieber NATO-Kaliber 6,65 und die von Y-Tours bekannte G36 mit nem 100er-Trommelmagazin. wink.gif Die Amis fahren auf das Ding ab und sie ist als allround-Waffe geeignet (weswegen sie ja auch die Grundwaffe der Bundeswehr ist).

@Deus: Hört sich so an, als ob du regelmĂ€ĂŸig mit ihm Worms spielst. mrgreen.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 26. Mar 2009, 00:06
Beitrag #54


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



QUOTE (logan3333 @ 25. Mar 2009, 20:47) *
*Anm. Das ist ein Witz bevor ein CDU Innenminister das im Fernsehen laut vorliest. Ich geh jetzt geplegt eine Pizza essen, Gruß an alle Bernds.


mrgreen.gif

Das erste mal, dass logan mich zum lachen gebracht hat.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 26. Mar 2009, 06:26
Beitrag #55


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Adm. Ges @ 25. Mar 2009, 23:43) *
@Deus: Hört sich so an, als ob du regelmĂ€ĂŸig mit ihm Worms spielst. mrgreen.gif



mrgreen.gif Jo ... der LĂŒtte ist völlig vernarrt in das Spiel (bzw. die Spiele), zeichnet mittlerweile Worms-Comics und hat sich zum Waffen-Feteschisten entwickelt.
Letzte Woche hat er sich vom Taschengeld eine Spielzeug-MP gekauft und vorgestern ein Spielzeuggewehr mit Laser-Pointer. Daneben besitzt er eine Spielzeug-Pumpgum und diverse Arten von Spielzeug-Colts, -Revolvern, -Macheten, -Messern ... aber zur Bundeswehr will er spÀter nicht ^^


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. Mar 2009, 15:08
Beitrag #56


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Nun da muss er auch nicht unbedingt hin, meld ihn doch einfach fĂŒr die Fremdenlegion an. Da bekommt er Spannung, Kriegsspiele und eine neue IdentitĂ€t!



Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 26. Mar 2009, 15:09


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 26. Mar 2009, 15:58
Beitrag #57


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(logan3333 @ 25. Mar 2009, 20:47) *
*Anm. Das ist ein Witz bevor ein CDU Innenminister das im Fernsehen laut vorliest. Ich geh jetzt gepflegt eine Pizza essen, Gruß an alle Bernds.


Ich nehme diesen persönlichen Gruß wahr.

ZITAT(Deus Irae @ 26. Mar 2009, 06:26) *
Letzte Woche hat er sich vom Taschengeld eine Spielzeug-MP gekauft und vorgestern ein Spielzeuggewehr mit Laser-Pointer. Daneben besitzt er eine Spielzeug-Pumpgum und diverse Arten von Spielzeug-Colts, -Revolvern, -Macheten, -Messern ... aber zur Bundeswehr will er spÀter nicht ^^


Bei dieser verweichlichten Jugend von heute ist es wahrlich ein Wunder, wenn sie zur Bundeswehr wollen. Aus meiner Sicht eine gute Entwicklung. Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin...

Der Beitrag wurde von Equinox bearbeitet: 26. Mar 2009, 16:09


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. Mar 2009, 16:47
Beitrag #58


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Eine triviale Aussage. NatĂŒrlich mĂŒssen beim Amoklaufen Waffen verfĂŒgbar sein, wenn der TĂ€ter seine Opfer nicht zu Tode kitzeln will.
Die zentrale Frage jedoch, ob AmoklÀufe und Waffengesetzgebung korrelieren lÀsst sich beantworten, da - statistisch betrachtet - Amok-LÀufe viel zu selten vorkommen.
In der Schweiz bspw. mit ihrer liberalen Waffengesetzgebung, kommen Amok-LĂ€ufe im landlĂ€ufigen Sinne nicht allzu oft vor (da schießt der Papa lieber erst der Mama und dann sich selbst in den Hinterkopf).

Hab da nocheinmal nachgeforscht und siehe da es gibt einen Amoklauf in der Schweiz. Link

Hier ĂŒbrigens noch eine Interessante Website:

Spreekillers.org

Ich tippe den nÀchsten Amoklauf in Deutschland:
(Alle mitmachen, wer selber Amok lÀuft um die Wette zu gewinnen ist disqualifiziert)

Opferzahl: 21 Tote
Tatwaffe(n): Glock 17, SIG P239
Bundesland: Bayern
Ende des AmoklÀufers: Tod durch Polizei
Zeitpunkt: In 2 Jahren
Auf dem PC: Wolfenstein (kommt September 09) UK Import und Counterstrike Source
Vater: Ex Bundeswehrsoldat mit Waffensammlung, Mitglied in einen SchĂŒtzenverein
Schauplatz: Gymnasium

ph34r.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 27. Mar 2009, 19:17
Beitrag #59


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(logan3333 @ 27. Mar 2009, 16:47) *
[..]
Schauplatz: Gymnasium
ph34r.gif


Allerdings!!! Was sich in den Ghet- Verzeihung- Hauptschulen abspielt ist schon schlimmm genug. Aber ein deutsches Gymnasium ist wahrhaftig Ort extrem bizzarer Gewaltausschreitungen. Vor allem werden dort Jugendliche so gefördert, dass sie am Schluß intelligent genug sind auf die Idee zu kommen.
PS: Wenn man den Euphemismus abschafft, dann kann man das Problem der AuslÀnderkinder auch angehen. Wenn man einfach "Kinder mit Migrationshintergrund" sagt, dann klingt das so geordnet und normal. So wie Ghetto Àh Hauptschulen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 8. Sep 2009, 21:37
Beitrag #60


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ein paar neue Fakten ...


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 9. Sep 2009, 07:26
Beitrag #61


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 8. Sep 2009, 21:37) *


Also sollten nur psychisch Kranke killerspielastinent leben? Oder was sonst willst du uns mit den Fakten sagen?


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BrĂŒhn
Beitrag 9. Sep 2009, 08:39
Beitrag #62


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Zipferlak @ 9. Sep 2009, 08:26) *
QUOTE (logan3333 @ 8. Sep 2009, 21:37) *


Also sollten nur psychisch Kranke killerspielastinent leben? Oder was sonst willst du uns mit den Fakten sagen?

Nachdem sich der Junge nach der Tat selber erschossen hat, handelt es sich um eine Ferndiagnose ohne Arzt Patienten-Kontakt. dry.gif Erinnert mich an den ein oder anderen Forumspsychiater.

Der Beitrag wurde von BrĂŒhn bearbeitet: 9. Sep 2009, 08:40


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger SelbsteinschÀtzung
rĂ€cht sich nicht fĂŒr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 9. Sep 2009, 09:28
Beitrag #63


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(BrĂŒhn @ 9. Sep 2009, 07:39) *
ZITAT(Zipferlak @ 9. Sep 2009, 08:26) *
ZITAT(logan3333 @ 8. Sep 2009, 21:37) *


Also sollten nur psychisch Kranke killerspielastinent leben? Oder was sonst willst du uns mit den Fakten sagen?

Nachdem sich der Junge nach der Tat selber erschossen hat, handelt es sich um eine Ferndiagnose ohne Arzt Patienten-Kontakt. dry.gif Erinnert mich an den ein oder anderen Forumspsychiater.


Mich nicht.
Es dĂŒrften genug Indizien und Hinweise vorliegen, um ein mit hoher Wahrscheinlichkeit zutreffendes psychologisches Profil zu erstellen.
Ist ein Standard-Brot-und-Butter-Profiling-Job, wobei das Guachten sicherlich wesentlich exakter begrĂŒndet sein dĂŒrfte als es der SPON-Artikel impliziert.
(Btw: bin ich der Einzige, der findet, dass SPON und BILD.DE sich hinsichtlich des journalistischen "Contents" immer Ànhlicher werden?)

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 9. Sep 2009, 09:29


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 9. Sep 2009, 10:08
Beitrag #64


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nö, bist du nicht. Mir ist der Verdummungs-Ruck bei SPON auch schon aufgefallen. sad.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 18. Sep 2009, 12:38
Beitrag #65


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Opferzahl: 21 Tote
Tatwaffe(n): Glock 17, SIG P239
Bundesland: Bayern
Ende des AmoklÀufers: Tod durch Polizei
Zeitpunkt: In 2 Jahren
Auf dem PC: Wolfenstein (kommt September 09) UK Import und Counterstrike Source
Vater: Ex Bundeswehrsoldat mit Waffensammlung, Mitglied in einen SchĂŒtzenverein
Schauplatz: Gymnasium


EDIT -- UPDATE

Ansbach:

Opferzahl: keine Tote, nur schwer- und leicht verletzte, Psychisches Trauma -- lag ich falsch
Tatwaffe(n): Molotow Cocktails, Axt, Messer.... -- lag ich falsch
Bundesland: Bayern -- lag ich richtig
Ende des AmoklĂ€ufers: TĂ€ter ĂŒberlebt schwerverwundet -- lag ich falsch
Zeitpunkt: 6 Monate -- lag ich falsch
Auf dem PC: Ein Actionfilm, und die AmoklÀufermonologe in Textform -- lag ich falsch
Vater: Ist noch unbekannt
Schauplatz: Gymnasium -- lag ich richtig


Neue Runde Amokraten, wann wo wie kommt der nÀchste Amoklauf?

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 22. Sep 2009, 11:26


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 18. Sep 2009, 19:09
Beitrag #66


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



Da die HÀufigkeit von AmoklÀufen anscheinend ansteigt Tippe ich auf Januar 2010.
Aber mal echt jetzt: Wieso ist die heutige Jugend so gut im Ausmoffen? AmoklĂ€ufe hat es schon immer gegeben. Nur die Waffen wurden besser, damit die Opferzahlen höher, und die Medien berichten stĂ€rker und inzwischen global vernetzt. Aber diese neue HĂ€ufigkeit lĂ€sst auf eine ungesunde soziale Entwicklung schließen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 18. Sep 2009, 20:45
Beitrag #67


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(Equinox @ 18. Sep 2009, 18:09) *
Aber mal echt jetzt: Wieso ist die heutige Jugend so gut im Ausmoffen?

Ist Ausmoffen ein Germanisten-Ausdruck fĂŒr notorisches Masturbieren?
ZITAT
AmoklÀufe hat es schon immer gegeben. Nur die Waffen wurden besser, damit die Opferzahlen höher, und die Medien berichten stÀrker und inzwischen global vernetzt.

Naja ... so richtig toll waren die Waffen diesmal aber nicht.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 18. Sep 2009, 21:00
Beitrag #68


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Wieso ist die heutige Jugend so gut im Ausmoffen?

Nun, das einschneidenste Ereignis jĂŒngster Zeitgeschichte ist Columbine, quasi die Schablone fĂŒr derartige VorgĂ€nge (In Sachen moderne Mittel gegen Schulen.) . Der Ansbacher hat sich primitive BrandsĂ€tze gebastelt, genau wie Max und Moritz aus Colorado, die hatten Rohrbomben. ZunĂ€chst ist es der Beweis fĂŒr die DurchfĂŒhrbarkeit einer solchen Unternehmung. Dann haben wir das wenig professionelle Medien Echo frei nach dem Motto: "DrogensĂŒchtige Killerspielamokkiddies mit Automatikwaffen massakrieren ihre MitschĂŒler, wer kann den Horden der mordenden Monsterkindern einhalt gebieten! ". Kaum jemand kennt die Opfer, aber jeder Feigling mit einer Waffe kann es Übernacht zum "gefeierten" Medienstar schaffen, berĂŒhmter als alle Politiker, Wissenschaftler, Schauspieler und gar DSDS-Amöben zusammen. Bei Ansbach sieht einmal wieder, das ein Amoklauf mit improvisierten Waffen bei weiten nicht so effektiv sein kann wie einer mit aktuellen Schusswaffen. Ein Waffenverbot wĂ€re also zumindestes bei der Reduzierung der Opferzahlen behilflich. Ich sehe die AmoklĂ€ufer als ein Zeichen unserer Zeit, wir leben in einer Zeit in der der Terrorismus als politisches Mittel immer mehr an Bedeutung zunimmt, ob wir wollen oder nicht. Diese Feiglinge sind Terroristen in eigener Sache.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 18. Sep 2009, 21:04


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 22. Sep 2009, 00:32
Beitrag #69


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Blabla Terrorismus.

Diese Jungs wurden einfach ein bisschen zuviel gemobbt und erniedriegt. Dann schlagen sie zurĂŒck. Sad but true. Wie Pearl Jam mal sagte: Jeremy spoke in class today. Die Motive der AmoklĂ€ufer sind viel simpler als du glaubst. Mach kapput, was dich kapput macht. Arme Jungs, arme Opfer.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 22. Sep 2009, 08:18
Beitrag #70


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.891
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



ZITAT(Voivod @ 22. Sep 2009, 01:32) *
^Blabla Terrorismus.

Diese Jungs wurden einfach ein bisschen zuviel gemobbt und erniedriegt. Dann schlagen sie zurĂŒck. Sad but true. Wie Pearl Jam mal sagte: Jeremy spoke in class today. Die Motive der AmoklĂ€ufer sind viel simpler als du glaubst. Mach kapput, was dich kapput macht. Arme Jungs, arme Opfer.

Agree (100%)^^

Es mag krass klingen, aber wenn ich höre oder lese dass die SchĂŒler xy-z SchĂŒler A monatelang gemobbt haben und SchĂŒler A loszieht und nen Rachefeldzug anzettelt, kann ich nicht umhin zu denken "Dat habter davon". Ich glaub ich hab hier schon mal irgendwo geschrieben dass ich das ganze Amok-Ding absolut nachvollziehen kann. Was jetzt natĂŒrlich nicht heißt dass ich es toll finde pinch.gif




--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 22. Sep 2009, 09:37
Beitrag #71


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



QUOTE (logan3333 @ 18. Sep 2009, 13:38) *
Auf dem PC: Wird noch analysiert (oder auch installiert?!)

Wie ich gestern im Radio hörte, wurden auf dem Rechner des Jungen keinerlei Killerspiele gefunden. FĂŒr manche Leute muss doch da gerade eine Welt zusammenbrechen, oder? rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 22. Sep 2009, 11:45
Beitrag #72


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Wie ich gestern im Radio hörte, wurden auf dem Rechner des Jungen keinerlei Killerspiele gefunden. FĂŒr manche Leute muss doch da gerade eine Welt zusammenbrechen, oder?

Oh, keine Sorge! Dr. Professor Pfeiffer wird den Sachverhalt so oder so wiederlegen, Beweise einseitig interpretieren und seine ĂŒbliche politische Manipulation anbringen, wie immer. Die warten nur die Wahl am Sonntag ab, damit sie den Piraten und sonstigen Freidenkern nicht noch mehr WĂ€hler in die Arme treiben. Oder sie halten sich wegen Harald Schmidts Schweinegrippenjounalismusstreich zurĂŒck.

Einen Actionfilm sollen sie ja dann doch gefunden haben, kein indizierter. Wenn ich raten wĂŒrde, wĂŒrde ich sagen "The Dark Knight", TĂ€ter hat BrandsĂ€tze und Hieb und Stichwaffen verwendet, kopiert ein wenig den Joker in dem Film (I am a man of simple taste!). Da der Film einer der meistverkauftesten ist, liegt die Chance warscheinlich sehr hoch

ZITAT
Mach kapput, was dich kapput macht.

Terroristen gehen auch nach dem Schema vor, im Groben.

Ok, hier mein Tip fĂŒr den nĂ€chsten Amoklauf:

Opferzahl: 3 Tote
Tatwaffe(n): Modifizierter batteriebetriebener Heckentrimmer und selbstgebaute SprengsÀtze
Bundesland: Hessen
Ende des AmoklÀufers: Tod durch Polizei
Zeitpunkt: MĂ€rz 2010
Kein PC aber PS3: Auf der PS3 God of War 3
Vater: Hochverschuldeter Einzelunternehmer im Gartensektor
Schauplatz: Gymnasium

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 22. Sep 2009, 12:52


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 22. Sep 2009, 13:01
Beitrag #73


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



QUOTE (logan3333 @ 22. Sep 2009, 12:45) *
Ok, hier mein Tip fĂŒr den nĂ€chsten Amoklauf:

Opferzahl: 3 Tote
Tatwaffe(n): Modifizierter batteriebetriebener Heckentrimmer und selbstgebaute SprengsÀtze
Bundesland: Hessen
Ende des AmoklÀufers: Tod durch Polizei
Zeitpunkt: MĂ€rz 2010
Kein PC aber PS3: Auf der PS3 God of War 3
Vater: Hochverschuldeter Einzelunternehmer im Gartensektor
Schauplatz: Gymnasium

Wenn du vereitelte AmoklÀufe mitzÀhlst, dann liegst du knapp daneben:

Opferzahl: keine
Tatwaffe(n): noch unbekannt
Bundesland: Sachsen
Ende des AmoklÀufers: Beim versuch gescheitert
Zeitpunkt: Heute
PC: bisher unbekannt
Vater: auch unbekannt
Schauplatz: Berufsschule
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 22. Sep 2009, 13:08
Beitrag #74


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Nein, die ich will auch Aufmerksamkeit Copy Cat Möchtegern AmoklÀufer zÀhlen nicht! Nur die Leute die zum Schuss kommen, die wirklich planen. Nicht die Medienhuren. Jeder AmoklÀufer der soetwas plant der zieht in seine Planungen mit ein das wenn gerade ein Amoklauf passiert ist normalerweise mit erhöhter Wachsamkeit der Ermittlungs- und Schulbehörden zu rechnen ist.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 22. Sep 2009, 13:13


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. Oct 2009, 06:52
Beitrag #75


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Oh, keine Sorge! Dr. Professor Pfeiffer wird den Sachverhalt so oder so wiederlegen, Beweise einseitig interpretieren und seine ĂŒbliche politische Manipulation anbringen, wie immer. Die warten nur die Wahl am Sonntag ab, damit sie den Piraten und sonstigen Freidenkern nicht noch mehr WĂ€hler in die Arme treiben.

Leicht durchschaubares Wahlkampfmanöver. -- Da lag ich richtig.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 1. Oct 2009, 07:55
Beitrag #76


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 1. Oct 2009, 06:52) *


ErzÀhl mal was Neues rolleyes.gif
Die Verbotsforderungen haben so einen Bart, dass es fĂŒr eine ganze Mannschaft von Vadder Abrahams reicht ...


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 1. Oct 2009, 16:40
Beitrag #77


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



Ich verstehe einfach nicht, wie solche Menschen ĂŒberhaupt "Experten" werden konnten. Wie kann einer mir soviel Leugnung der RealitĂ€t in der Uni durchkommen? Ich weis auf jeden Fall schon von manchen LehrkrĂ€ften, dass kein Argument immer noch das beste ist, weil man es nicht wiederlegen kann.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
stupidus
Beitrag 1. Oct 2009, 17:40
Beitrag #78


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 209
Beigetreten: 27. July 06
Mitglieds-Nr.: 493



Hier ist es ja besonders schlimm, da ein Teil dieser "Experten" Angehörige von Opfern waren. UnabhÀngig von deren Qualifiktion sind diese doch dann wahrscheinlich sowieso befangen, und haben insofern da nichts zu suchen.


--------------------
"Mom smokes in the car. Jesus is okay with it, but we can't tell dad." | Sheldon Cooper @ Valium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. Oct 2009, 19:32
Beitrag #79


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Angehörige sind wohl kaum objektiv, man lÀst ja auch nicht zu das die Opfer den Mörder verurteilen, typische konservative Handlungsweise Rache statt Gerechtigkeit und sich dann wundern wenn andere Leute mit Waffen oder Molotowcocktails ihre "Gerechtigkeit" durchsetzen.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 1. Oct 2009, 19:33


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 4. Oct 2009, 23:18
Beitrag #80


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



http://www.youtube.com/watch?v=20-Bv3eOKN8
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 5. Oct 2009, 06:38
Beitrag #81


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Oho, eine kleingeistige SchlagersĂ€ngerin die ihre Liedtexte ĂŒber die Gewalttaten in Ansbach, Erfurt und Winnenden promoten will, quasi mit dem Blut der Opfer geschrieben....


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Oct 2009, 08:36
Beitrag #82


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 5. Oct 2009, 05:38) *
Oho, eine kleingeistige SchlagersĂ€ngerin die ihre Liedtexte ĂŒber die Gewalttaten in Ansbach, Erfurt und Winnenden promoten will, quasi mit dem Blut der Opfer geschrieben....


LOL!
Darf nun niemand mehr die ZustÀnde anprangern, unter den kleingeistige Ego-Shooter-Gamenerds ihr asoziales, tristes Dasein fristen, nur weil irgendwo jemand Leute abgeknallt hat?
Ich finde StĂŒrmer zwar zum Erbrechen, aber wo die Tusse Recht hat, hat sie Recht.




--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Oct 2009, 10:45
Beitrag #83


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Zipferlak @ 5. Oct 2009, 09:36) *
ZITAT(logan3333 @ 5. Oct 2009, 05:38) *
Oho, eine kleingeistige SchlagersĂ€ngerin die ihre Liedtexte ĂŒber die Gewalttaten in Ansbach, Erfurt und Winnenden promoten will, quasi mit dem Blut der Opfer geschrieben....

Darf nun niemand mehr die ZustÀnde anprangern, unter den kleingeistige Ego-Shooter-Gamenerds ihr asoziales, tristes Dasein fristen, nur weil irgendwo jemand Leute abgeknallt hat?


Ich glaube nicht, dass das FrĂ€ulein irgendwelche "ZustĂ€nde" anprangern will, sondern ist eher auf ein paar Euro aus, indem sie hier ein paar Klischees bemĂŒht. Mann, lasst die Gamenerds doch ihr Leben leben... Ausserdem ist die WOW-Gemeinde viel asozialer! tongue2.gif

Mich hat das Video jedenfalls dazu gebracht, endlich mal das neue Wolfenstein zu installieren.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Oct 2009, 12:04
Beitrag #84


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(Voivod @ 5. Oct 2009, 09:45) *
Ich glaube nicht, dass das FrĂ€ulein irgendwelche "ZustĂ€nde" anprangern will, sondern ist eher auf ein paar Euro aus, indem sie hier ein paar Klischees bemĂŒht. Mann, lasst die Gamenerds doch ihr Leben leben...


Ego-Shooter-Gamenerds sind Abschaum

ZITAT
Ausserdem ist die WOW-Gemeinde viel asozialer! tongue2.gif


Weshalb ich auch meinen Account gekĂŒndigt habe .. mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Oct 2009, 12:10
Beitrag #85


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Zipferlak @ 5. Oct 2009, 13:04) *
ZITAT(Voivod @ 5. Oct 2009, 09:45) *
Ich glaube nicht, dass das FrĂ€ulein irgendwelche "ZustĂ€nde" anprangern will, sondern ist eher auf ein paar Euro aus, indem sie hier ein paar Klischees bemĂŒht. Mann, lasst die Gamenerds doch ihr Leben leben...


Ego-Shooter-Gamenerds sind Abschaum


Your Troll Fu is weak today! wink.gif

Naja, ich habe gehört, diese bösen Egoshooterfreaks trÀfen sich ab und zu zu solchen seltsamen "LAN-Parties", wo sie dann viel Red Bull trinken und Spass haben miteinander. Onlinerollenspieler hingegen treffen sich nur virtuell.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Oct 2009, 12:27
Beitrag #86


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(Voivod @ 5. Oct 2009, 12:10) *
Naja, ich habe gehört, diese bösen Egoshooterfreaks trÀfen sich ab und zu zu solchen seltsamen "LAN-Parties", wo sie dann viel Red Bull trinken und Spass haben miteinander. Onlinerollenspieler hingegen treffen sich nur virtuell.


Wer geht denn heute noch zu LAN-Parties? Die sind doch seit Jahren bei den schnellen Internetverbindungen total out. mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 5. Oct 2009, 12:55
Beitrag #87


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
LOL!
Darf nun niemand mehr die ZustÀnde anprangern, unter den kleingeistige Ego-Shooter-Gamenerds ihr asoziales, tristes Dasein fristen, nur weil irgendwo jemand Leute abgeknallt hat?
Ich finde StĂŒrmer zwar zum Erbrechen, aber wo die Tusse Recht hat, hat sie Recht.

Die StĂŒrmer ist nichts weiter als Puplicitygeil. Egal wieviel Gewaltdarstellung in einem Spiel vorhanden ist, nie wurde ein wissenschaftlicher Zusammenhang hergestellt, von daher ist es Verleumdung, kein Spieleherstelle hat jemals die Opfer von AmoklĂ€ufen fĂŒr die Promotion irgenteines Spiels oder sonstigen Kunstwerkes verwendet, von daher ist die StĂŒrmer bei mir unten durch. Gamenerds haben durchaus ein Privat- und Berufsleben, im Gegensatz zu manchen 5000 Post schweren Hartz4-Trollen.

ZITAT
Ego-Shooter-Gamenerds sind Abschaum

Forentrolle sind Abschaum.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 5. Oct 2009, 21:34


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Oct 2009, 12:57
Beitrag #88


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Zipferlak @ 5. Oct 2009, 13:27) *
ZITAT(Voivod @ 5. Oct 2009, 12:10) *
Naja, ich habe gehört, diese bösen Egoshooterfreaks trÀfen sich ab und zu zu solchen seltsamen "LAN-Parties", wo sie dann viel Red Bull trinken und Spass haben miteinander. Onlinerollenspieler hingegen treffen sich nur virtuell.


Wer geht denn heute noch zu LAN-Parties? Die sind doch seit Jahren bei den schnellen Internetverbindungen total out. mrgreen.gif


Naja, möglich... Ich kenne mich in der Szene halt nicht aus. Du hingegen scheinst ja wahrlich auf dem Laufenden zu sein! Wahrscheinlich hast du Jahre lang CS gespielt, hast dabei immer ĂŒbelst auf die Fresse bekommen (kein Wunder, in deinem Alter hat man halt manchmal schon Arthritis und ist nicht mehr so flink mit der Maus...), und darum hasst du jetzt deine ehemaligen Gamerkumpels von ganzem Herzen! dry.gif

@Logan: Also der mit dem Hartz4-Troll war unter der GĂŒrtellinie... sad.gif Ich bevorzuge Dr. Cox-Wannabe... (Alle und jeden anpissen, weil seine Alte ihn zuhause terrorisiert! biggrin.gif )

Der Beitrag wurde von Voivod bearbeitet: 5. Oct 2009, 13:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 5. Oct 2009, 13:06
Beitrag #89


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(Voivod @ 5. Oct 2009, 12:57) *
@Logan: Also der mit dem Hartz4-Troll war unter der GĂŒrtellinie... sad.gif

Ach was. Man weiß ja, von wem es kommt .. mrgreen.gif
ZITAT
Ich bevorzuge Dr. Cox-Wannabe... (Alle und jeden anpissen, weil seine Alte ihn zuhause terrorisiert! biggrin.gif )

Welche Alte? mrgreen.gif



--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Oct 2009, 13:14
Beitrag #90


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Zipferlak @ 5. Oct 2009, 14:06) *
Ach was. Man weiß ja, von wem es kommt .. mrgreen.gif
ZITAT
Ich bevorzuge Dr. Cox-Wannabe... (Alle und jeden anpissen, weil seine Alte ihn zuhause terrorisiert! biggrin.gif )

Welche Alte? mrgreen.gif


Dann halt die Blagen! wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 6. Oct 2009, 00:42
Beitrag #91


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



"Unter deutschen AmoklĂ€ufern gibt es mehr TĂ€ter, die keine Gewaltspiele spielten, als solche, die keine SchĂŒtzen waren. Die Mehrheit war als SportschĂŒtze an Waffen trainiert und hatte legalen Zugang zu echten Waffen. Auch in Deutschland wird nach jedem Amoklauf trotzdem eher ein Spieleverbot diskutiert als eine effektive VerschĂ€rfung des Waffenrechts."
Quelle: SPON

Soviel zum Wahrheitsgehalt von Christina StĂŒrmers Texten...


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 6. Oct 2009, 07:21
Beitrag #92


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(Bir'kher @ 5. Oct 2009, 23:42) *
"Unter deutschen AmoklĂ€ufern gibt es mehr TĂ€ter, die keine Gewaltspiele spielten, als solche, die keine SchĂŒtzen waren. Die Mehrheit war als SportschĂŒtze an Waffen trainiert und hatte legalen Zugang zu echten Waffen. Auch in Deutschland wird nach jedem Amoklauf trotzdem eher ein Spieleverbot diskutiert als eine effektive VerschĂ€rfung des Waffenrechts."


Was fĂŒr eine blödsinnige Argumentation:
Interessant wĂ€re in diesem Zusammenhang m.E. lediglich die Frage, wie viele der deutschen AmoklĂ€ufer keine Gewaltspiele spielten und keine SportschĂŒtzen waren?
Bemerkenswert ist zudem, dass wir im Rahmen des Waffenrechts zahlreichen EinschrÀnkungen haben, im Bereich der Ego-Shooter jedoch nicht.
Wenn beide Faktoren als nahezu gleich wichtig erachtet werden, dann ist die Forderung, sich lediglich oder primĂ€r auf das schon restriktivere Waffenrecht zu kaprizieren, alles andere als schlĂŒssig.

Im Übrigen kann man auch ein asozialer, aggressiver Ego-Shooter-Vollhonk sein, ohne gleich Amok zu laufen. mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 6. Oct 2009, 07:23


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Oct 2009, 07:48
Beitrag #93


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Bemerkenswert ist zudem, dass wir im Rahmen des Waffenrechts zahlreichen EinschrÀnkungen haben, im Bereich der Ego-Shooter jedoch nicht.
Wenn beide Faktoren als nahezu gleich wichtig erachtet werden, dann ist die Forderung, sich lediglich oder primĂ€r auf das schon restriktivere Waffenrecht zu kaprizieren, alles andere als schlĂŒssig.


Beide Faktoren kann man nicht als gleich erachten, Waffen sind der schnellste und effektivste Weg einen Menschen umzubringen. Ego Shooter hingegen basieren nicht auf der RealitĂ€t sondern auf einer PseudorealitĂ€t in der es ein allmĂ€chtiges Zielkreuz (Das bestimmt ob du triffst oder nicht) gibt und die Waffe egal ob echt oder der "Laserphasermasterblaster Mk11" darunter animiert wird, der Spieler lernt zwar sich in 3D Umgebungen besser zu orientieren und hat durch die Tastatur und Maus Steuerung eine bessere Hand Augen Koordination allerdings lernt er weder, wie schwer eine Waffe ist, welchen RĂŒchstoss sie hat, wie man eine Waffe hĂ€lt, wie man nachlĂ€d und wie man LadehĂ€mmung oder einen sonstigen technischen Defekt an ein Waffe behebt. WĂ€re das nĂ€mlich der Fall wĂŒrden wohl alle Armeen der Welt CS spielen nur um Waffenverschleisskosten und Munition zu sparen, Armeen verwenden zwar Programme aber im Gegensatz zu kommerzielen Simulatoren (d. h. Ego Shootern) haben die 1:1 Nachbildungen von echten Waffen als Kontroller (Nicht Maus und Tastatur), und werden nicht zum erlehrnen von Waffen verwendet sondern zur Simulation von EinsĂ€tzen und der damit verbunden Kontrolle von Einheiten, Taktischen Absprache und Koordination, also dem Erlernen von VorgĂ€ngen die mit dem eigenlichen Töten nichts zu tun haben.

Ein schĂ€rferes Waffenrecht oder ein Verbot (Was ich begrĂŒssen wĂŒrde) schlĂ€gt den Privatmenschen (Die alle ein biersaufender undisziplinierter Haufen sind, im Gegensatz zu Polizei und MilitĂ€r!) die Waffen aus der Hand und veringert damit die Chancen betrĂ€chtlich das ein psychischkranker Mensch oder jemand mit kriminellen Energie, einen Amoklauf durchfĂŒhren kann und mit einer hohen Opferzahl besonders hervorstechen kann um damit öffentliche Aufmerksamkeit zu bekommen. Gerade Ansbach hat bewiesen das improvsierte Mittel wie Molotov Cocktails und primitive Hieb und Stich Waffen nur einen sehr begrenzten Wirkungsgrad haben.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 6. Oct 2009, 07:49


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 6. Oct 2009, 07:57
Beitrag #94


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 6. Oct 2009, 06:48) *
ZITAT
Bemerkenswert ist zudem, dass wir im Rahmen des Waffenrechts zahlreichen EinschrÀnkungen haben, im Bereich der Ego-Shooter jedoch nicht.
Wenn beide Faktoren als nahezu gleich wichtig erachtet werden, dann ist die Forderung, sich lediglich oder primĂ€r auf das schon restriktivere Waffenrecht zu kaprizieren, alles andere als schlĂŒssig.

Beide Faktoren kann man nicht als gleich erachten, [...]


Aber hallo.
Um jemanden zu töten, bedarf es der Gelegengeit (Waffe + ggf. Training) und des Willens (Enthemmung ĂŒber Shooter). Und natĂŒrlich (er)findet jemand, der töten will, immer auch geeignete Waffen, egal wie das Recht aussieht (ein richtig eingesetzter Molli oder ein netter Selbstbausprengsatz steht einer Faustfeuerwaffe in kaum etwas nach).
Alleine von daher ist es deutlich naheliegender, an der Willensbildung anzusetzen.

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 6. Oct 2009, 07:59


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Oct 2009, 08:19
Beitrag #95


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Um jemanden zu töten, bedarf es der Gelegengeit (Waffe + ggf. Training) und des Willens (Enthemmung ĂŒber Shooter).

Da aber Menschen sich schon lange bevor Ego Shooter erfunden wurden sich gegenseitig aus Rache oder Sucht nach Aufmerksamkeit an Schulen umgebracht haben, ist die Behauptung das Ego Shooter bei der Willenbildung eine Rolle spielen populistischer Mist.

ZITAT
Und natĂŒrlich (er)findet jemand, der töten will, immer auch geeignete Waffen, egal wie das Recht aussieht (ein richtig eingesetzter Molli oder ein netter Selbstbausprengsatz steht einer Faustfeuerwaffe in kaum etwas nach).

Einem Messer, einer Axt, einem Schwert, oder anfliegen BrandsĂ€tzen kann man ausweichen, einer Kugel aus einer 9mm Halbautmatikwaffe, Revolver, Gewehr usw... nicht. Außerdem geht deine Annahme davon aus das jeder der sich Umfeld eines AmoklĂ€ufers nach dem ersten Zeichen einer Agression sich weiterhin normal verhĂ€lt und nicht flĂŒchtet oder aktiven Widerstand leistet. Ich kann mit einer Waffe einer Menschenmenge die mich lynchen will leichter erwehren oder flĂŒchtenden Menschen in den RĂŒcken schiessen als mit Hieb oder Stichwaffen ihnen zusetzen oder mit Molotovcocktails verbrennen. Halbautomatikwaffen können innerhalb von 30 Sekunden 16 SchĂŒsse abgeben und ĂŒber ein Magazin mit weitern 16 Schuss innerhalb von 3 Sekunden nachgeladen werden. Da sie leicht unter KleidungsstĂŒcken verborgen werden können und man die Magazine leicht transporieren und herausnehmen kann zum Nachladen, stellen diese Art von Waffen die Ideale Möglichkeit dar einen Amoklauf durchzufĂŒhren. BeschĂ€ftigt man sich mit der Geschichte der Schusswaffen, so findet man leicht heraus das der Urgroßvater moderner Halbautomatikwaffen auf Samuel Colt zurĂŒckgeht der den gleichnamigen Colt, den ersten Revolver erfunden hat um damals in den Amerkanischen SĂŒdstaaten ein probates Mittel zu haben um die Sklaven besser unterdrĂŒcken zu können und im Falle eines Sklavenaufstandes sich besser gegen einen Menschenmenge (Sklaven) durchzusetzen.

QED

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 6. Oct 2009, 08:24


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 6. Oct 2009, 08:42
Beitrag #96


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 6. Oct 2009, 08:19) *
ZITAT
Um jemanden zu töten, bedarf es der Gelegengeit (Waffe + ggf. Training) und des Willens (Enthemmung ĂŒber Shooter).

Da aber Menschen sich schon lange bevor Ego Shooter erfunden wurden sich gegenseitig aus Rache oder Sucht nach Aufmerksamkeit an Schulen umgebracht haben, ist die Behauptung das Ego Shooter bei der Willenbildung eine Rolle spielen populistischer Mist.


Willensbildung und Entscheidungsfindung erfolgen immer im konkreten gesellschaftlichen Kontext und dieser ist heute ein anderer als vor bspw. 70 Jahren, denn offensichtlich sind AmoklÀufe und Töten vom Menschen in unserer Gesellschaft heute kein akzeptiertes Verhalten (mehr), weswegen es auch konkrete rechtliche sowie allgemeine moralische Normen gibt, es nicht zu tun.
Also laber bitte nicht von der Natur des Mensch, denn zu dieser gehört es eben auch, soziale und moralische Normen des Zusammenlebens zu akzeptieren; und jedes Überschreiten dieser Normen hat unter anderem eine oder mehrere in ihrer Zeit verhaftete Ursachen.

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 6. Oct 2009, 08:43


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Oct 2009, 08:56
Beitrag #97


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Willensbildung und Entscheidungsfindung erfolgen immer im konkreten gesellschaftlichen Kontext und dieser ist heute ein anderer als vor bspw. 70 Jahren, denn offensichtlich sind AmoklÀufe und Töten vom Menschen in unserer Gesellschaft heute kein akzeptiertes Verhalten (mehr), weswegen es auch konkrete rechtliche sowie allgemeine moralische Normen gibt, es nicht zu tun.


Doch das Töten von Menschen ist nachwievor akzeptiert, wenn der Staat sein Gewaltmonopol (Das es eigenlich nicht gibt, Schusswaffen sei dank) durchsetzen muss, zu recht oder unrecht. Oder wenn irgentwo auf der Welt Rohstoffvorkommen aller Art "friedensichernde" Maßnahmen nach sich ziehen. Die Deutschen schauen mal kurz weg wenn die Russen die ihr Erdgas liefern einen Weltverbesserer töten und irgentwo vergraben oder deren Armee Tschetschenien "befriedet" mit C-Waffen. Die Amerikaner lassen gerne einmal im Mittleren Osten die Sau raus und töten hundertausende von Irakern damit der Ölpreis nicht zu sehr steigt, und einige OPEC Staaten versuchen ihr Monopol durch Terrorismus aufrechzuerhalten. Das Töten ist immer noch akzeptiert es hat sein Gesicht im Laufe der Zeit verĂ€ndert die Politik ereifert sich immer dem Ganzen neue Namen aufzudrĂŒcken und sie im Namen der Zivilisation zu rechtfertigen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 6. Oct 2009, 09:08
Beitrag #98


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Zuschauen und Mitmachen sind zwei paar Schuhe, Notwehr und Nothilfe sind als Extremsituationen und moralische Dilemmata gesetzlich geregelt - lassen also auf keine generelle Akzeptanz des Tötens schließen - und die amerikanische Gesellschaft ist nicht die unsere, gerade weil dort Gewaltinszenierungen (TV, PC) zum Alltag gehören?
Schon mal daran gedacht, dass Amis heute nicht mehr in andere LĂ€nder einmarschieren wĂŒrden, wenn die US-Kiddies nicht den Zugang zu exzessiver Gewalt hĂ€tten?

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 6. Oct 2009, 09:09


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 6. Oct 2009, 14:02
Beitrag #99


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



http://www.spreekillers.org/


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 6. Oct 2009, 15:00
Beitrag #100


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Zuschauen und Mitmachen sind zwei paar Schuhe, Notwehr und Nothilfe sind als Extremsituationen und moralische Dilemmata gesetzlich geregelt - lassen also auf keine generelle Akzeptanz des Tötens schließen - und die amerikanische Gesellschaft ist nicht die unsere, gerade weil dort Gewaltinszenierungen (TV, PC) zum Alltag gehören?
Schon mal daran gedacht, dass Amis heute nicht mehr in andere LĂ€nder einmarschieren wĂŒrden, wenn die US-Kiddies nicht den Zugang zu exzessiver Gewalt hĂ€tten?


Ob die USA militĂ€rische Operationen durchfĂŒhrt oder nicht und in welchen Umfang und welchen strategieschen Zielen hĂ€ngt nicht von der angebotenen Unterhaltung und den Grad der dort illiustrieten Gewaltdarstellung ab, man bedenke das die tief konservative deutsche Gesellschaft es ohne Ego Shooter und Horrorfilme schaffte 2 Weltkriege und den Holocaust zu verursachen mit ca. 75 Millionen Toten (Wk 1 + Wk2 + HC), das liegt auch zum Teil in der Verleumdung von Greultaten und deren unmenschlichen AuswĂŒchsen, die amerikanische Gesellschaft verleumdet diese Auswirkungen weniger in ihren Medien, und deren Art Krieg zu fĂŒhren spiegelt das wieder, da die Amerikaner im Irak und Afganistan auf mehr auf Kooperation mit den Menschen dort setzt, als es Wilhelm II oder Hitler es jemals getan haben. Sicher gab es einige schreckliche Taten aber im wesentlich geringeren Umfang als es die Deutschen jemals getan haben.

Deine Statements sind ein Beleg fĂŒr die Unbelehrbarkeit mancher Kleingeister an denen die Deutsche Gesellschaft erkrankt, und wie das Kulturelle Potenzial Deutschlands, das insbesondere durch eben neue Medien wie Video und Computerspiele sowie dem Internet entfesselt werden kann, verschwendet wird.



--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 5. December 2019 - 20:16