IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> ds9.trekbbs.de



 
Reply to this topicStart new topic
Broken Link/Apocalypse Rising, ...oder ein paar W├Ârter zu Season 4
Wieviel Stars gebt ihr dem Staffel├╝bergang?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 12
Gäste können nicht abstimmen 
sepia
Beitrag 1. Dec 2003, 18:32
Beitrag #1


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



Nachdem es letzte Woche ja doch verhaltnism├Ą├čig gut geklappt hat, dachte ich mir, ich entleere mein Hirn mal wieder etwas und schreibe was zum DS9-Weekend. Da die Folgen inhaltich miteinander verkn├╝pft sind, habe ich Broken Link (F├╝r Spock: Das Urteil) und Apocalypse Rising (Nochmal f├╝r den Botschafter: Die Apokalyspe Droht) mal zusammengefasst.
Das was ich von der Wiederholung mitgenommen habe...

Broken Link ist eine wirklich gegl├╝ckte, nahe an den Charakteren operierende Folge, die gleich zwei Mal zu ├╝berraschen wei├č. Alleine der Grundplot, Odo erkranken zu lassen h├Ątte f├╝r eine Folge ausgereicht (auch wenn man diese dann etwas pr├Ąziser h├Ątte schreiben m├╝ssen), doch den Gr├╝ndern das anzuh├Ąngen ist ein kluger Schachzug. Die Ankn├╝pfung an die Ereignisse aus Adversary vor einem Jahr ist in jeder Hinsicht elegant und ohne inhaltiche Widerspr├╝che (bzw. ich habe keine bemerkt), die sonst gerne auftauchen. Gowron als Wechselbalg hinzustellen hat mir auch gefallen, denn es passt einfach.
Einziges Manko der Folge ist Garak: Fast hat es den Anschein als versuchten Ira Steven Behr und Robert Hewitt Wolfe ihn mit Gewalt ins 'Team' dr├Ąngen. Es will aber irgendwie noch nicht recht klappen. Die Erkl├Ąrung f├╝r seine Anwesenheit ist nicht wirklich schl├╝ssig, das Verhalten der Crew etwas merkw├╝rdig. Da kann auch der wie immer gro├čartige Andrew Robinson nichts dran ├Ąndern.
Die Forsetzung Apocalypse Rising macht deutlich mehr Druck als der erste Teil. Wie schon im Titel angek├╝ndigt ist die Folge nicht Charakterbezogen, sondern bringt die Story voran und will spannend sein. Das gelingt auch ziemlich gut.
Jede Minute unterh├Ąlt irgendwie. Vom Beginn mit Dukat, ├╝ber unsere Helden als Klingonen bis hin zu den Wendungen am Ende unterh├Ąlt Apocalypse Rising zwischen Spannung und Humor immer pr├Ąchtig.
Doch wirklich gut ist die Folge nie. Die Plausibilit├Ąt der ganzen Mission h├Ąlt sich sehr in Grenzen. Au├čerdem fehlt daf├╝r, dass so viele Kniffe get├Ątigt werden (Dukat bringt mit seinem Bird Of Prey Worf und die als Klingonen (!) getarnten Sisko, O'Brien und Odo (der gerade zum Mensch geworden ist (!)) ins Hauptquartier des klingonischen Reiches (!), wo sie auf einem tagelangen Saufgelage (!) Gowron treffen, mit dem Worf einen Kampf auf Leben und Tod f├╝hrt (!) und entarnen General Martok als Wechselbalg (!)), das gewisse etwas. Ich meine, alles was sich ein Autor aus der Serie holen kann wird in die Folge gepackt und trotzdem ├╝berw├Ąltigt sie einen nicht, was zwangsl├Ąufig etwas Entt├Ąuschung verursacht.

Der Beitrag wurde von sepia bearbeitet: 1. Dec 2003, 18:34


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 1. Dec 2003, 19:18
Beitrag #2


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.344
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Ich enthalte mich der Abstimmung, denn die beiden Folgen habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Da habe ich Nachholbedarf. (Ein reicher Sack hier k├Ânnte mir ja die DS9-Boxen schenken! mad.gif wink.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. Dec 2003, 22:25
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Also mir haben beide Folgen damals gut gefallen, und die Apokalypse hab ich am SO wieder gesehen, und auch diesmal hat sie mir gefallen. Ist das ncith sogar die Folge, in der Odo vesehentlich die Gr├╝nder infiziert, oder passiert das sp├Ąter irgendwann? Die Story war nie wirklich langweilig, also durchgehend interessant bis spannend. Es gbit definitiv schlechtere, aber auch bessere Folgen. "Das Schiff" ist zum Beispiel ne echt tolle Folge (wenn ich mich da richtig erinnere)


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 1. Dec 2003, 23:16
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



Also, dass Martok der Formwandler war und nicht Gowron war schon 'ne gute Idee ... allerdings frage ich mich auch immer wieder, warum die Sternenflotte auf solche Mission einfache Starfleet-Menschen und keine Spezialisten schickt! Ist doch irgendwie dumm...


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 2. Dec 2003, 08:12
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Da ich ja den Staffel├╝bergang bewerten soll, gebe ich ihm 4 Sterne. Der Cliffhanger ist wirklich gelungen. "Broken Link" ist eine sch├Âne Folge, auch wenn man in der Folgezeit zu wenig aus der Pr├Ąmisse (Odo als Mensch) gemacht hat. Wenn die Frage nach "Apocalypse Rising" gewesen w├Ąre, die h├Ątte weniger Sterne bekommen, weil ich die ganze Folge unlogisch finde. Die guten Szenen und der Humor machen eine Menge wett, aber allein die Tatsache, da├č der Mond, auf dem das Saufgelage stattfindet, eine schwerbewachte Festung sein soll, und unsere Helden dann einfach so hinfliegen und sich problemlos hinunterbeamen k├Ânnen bzw. auf dem Flug dorthin ein einziges Schiff zur Bewachung vorfinden, das man auch noch mit einem einzigen Schu├č vernichten kann und trotzdem wird in der Folgezeit niemand mi├čtrauisch und vermi├čt dieses Schiff oder bemerkt die Tr├╝mmer, wertet die Episode IMO schon ziemlich ab.

Der Beitrag wurde von Matt bearbeitet: 2. Dec 2003, 08:13


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 2. Dec 2003, 18:21
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Oh ich wei├č noch, die vierte Staffel ging gerade zu ende als meine freunde und ich auf dem H├Âhepunkt unseres Star Trek Enthusiasmus waren... soweit ich mich erinnere ging die vierte sogar kurz vor Februar zu Ende, denn am 20. habe ich zum Geburtstag den neuen aktuellen Staffelf├╝hrer bekommen, inklusive Season 4... dumm nur, da├č nach dem 20. bereits Season 5 anlief...


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. November 2019 - 15:41