IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
1.16 - Allein / Shuttlepod One
Bewertet die Folge!
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
Laren
Beitrag 29. Jul 2003, 21:57
Beitrag #51





Gast






QUOTE
Original erstellt von Oli:
Jeder weiss ja, wie sehr ich DS9 verehre und liebe, aber es gab immer einen bestimmten Charakter, der mir so verdammt auf den Geist ging und das war Kai Schwinn... Man wie ich die hasse! .

Aber w√§re es denn nicht ziemlich langweilig, nur Figuren in einer Serie zu haben, die man alle liebt, verehrt und als Vorbild ansieht? So ein richtiger Hass-Charakter, √ľber den man sich sch√∂n aufregen kann, ist doch auch was wundervolles. mrgreen.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 29. Jul 2003, 22:53
Beitrag #52


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE
Original erstellt von Laren:
Aber w√§re es denn nicht ziemlich langweilig, nur Figuren in einer Serie zu haben, die man alle liebt, verehrt und als Vorbild ansieht? So ein richtiger Hass-Charakter, √ľber den man sich sch√∂n aufregen kann, ist doch auch was wundervolles. mrgreen.gif

Find ich nicht. Mir hat es schon gereicht, wenn der Name der Hauptdarstellerin (meist kam sie aber eh schon vor dem Score) aufgezeigt wurde.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 29. Jul 2003, 22:59
Beitrag #53


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE
Original erstellt von Laren:
So ein richtiger Hass-Charakter, √ľber den man sich sch√∂n aufregen kann, ist doch auch was wundervolles. mrgreen.gif

Fies ist schon ok. Fies und hässlich ist eine Zumutung .... wink.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex Spartan
Beitrag 30. Jul 2003, 08:17
Beitrag #54





Gast






QUOTE
Original erstellt von Laren:
Aber w√§re es denn nicht ziemlich langweilig, nur Figuren in einer Serie zu haben, die man alle liebt, verehrt und als Vorbild ansieht? So ein richtiger Hass-Charakter, √ľber den man sich sch√∂n aufregen kann, ist doch auch was wundervolles. mrgreen.gif

Ganz genau! Die Schauspielerin und die Autoren haben es geschafft, dass alle diese Figur abgrundtief hassen und massenweise Emozionen gegen sie aufbauen. Das ist gar nicht so einfach und gerade so Figuren machen DS9 so genial. Großes Lob von mir!
Wietere Beispiele f√ľr solche Personen w√§ren Gul Dukat, Angel (w√§hrend einiger Folgen von Buffy), Arvin Sloane (Alias), Londo Mollari (B5) Darth Vader und (ungewollt) Wesley Crusher

------------------
From beneath you... it devours

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 30. Jul 2003, 09:00
Beitrag #55


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.603
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE
Original erstellt von Adm. Ges:
Winn (afangs noch "Wunn" gennant) war soein richtiger Hasscharakter.
Ja, aber ich brauche sicher nicht zu betonen, da√ü sie nur von Synchro "Wunn" genannt wurde - aus unerfindlichen Gr√ľnden.
Ja, sie war absolut ein Ha√ücharakter, aber das war nat√ľrlich beabsichtigt. Schlie√ülich war sie eine miese Intrigantin, die alles getan h√§tte, wenn es zu ihrem Vorteil gewesen w√§re. Und dennoch wurde sie √ľberzeugend von Louise Fletcher verk√∂rpert, nicht pauschal als Bad Guy, sondern absolut vielschichtig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 30. Jul 2003, 09:29
Beitrag #56


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE
Original erstellt von Lex Spartan:
Wietere Beispiele f√ľr solche Personen w√§ren ...Londo Mollari (B5) ...

Londo war doch kein Hasscharakter smile.gif
Im Gegenteil!!
Gerade er war es doch der die Gr√ľndung der Allianz erm√∂glichte. W√§re er nich gewesen, h√§tte es viel fr√ľher Krieg gegeben.
Er und Vir Koto hatten als einzige Centauri Skrupel...

Der Inbegriff eines Hasscharakters is ohne Frage Wesley, dicht gefolgt von Janeway..

------------------
greetz Tabby

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 30. Jul 2003, 10:01
Beitrag #57


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE
Original erstellt von Tabby:
Londo war doch kein Hasscharakter smile.gif
Im Gegenteil!!

Stimmt v√∂llig. Londo war nie ein Hasscharakter. Zu erst hatte man Mitleid mit ihm, weil er so ein versoffener Typ ohne M√∂glichkeiten war. Als dann die Schatten mit den Centauri den Pakt geformt hatten, war Londe wieder tragisch, den die Schuld, viel Leid angerichtet zu haben, hat ihn fast zerbrochen. Und dann die letzte Charakterentwicklung, sich f√ľr den Frieden und die Auss√∂hnung einzusetzten um einen Teil seiner Schuld zu tilgen. Nicht zu vergessen seine letzten Stunden, als G'Kar ihm den Freundschaftsdienst bewies und ihn umbrachte. Londo ist vom Anfang bis zum Ende eine tragische Figur. Aber er war weder b√∂se noch ein Hasscharakter.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex Spartan
Beitrag 30. Jul 2003, 12:12
Beitrag #58





Gast






okayokayokay... isjaguuuut. Dann halt nicht smile.gif

Kennt sonst noch jemand ähnliche Beispiele?

------------------
From beneath you... it devours

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 30. Jul 2003, 12:45
Beitrag #59


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Wir hätte da noch Jar Jar Binks. Na, der kommt ja sogar noch vor Wesley.

Bei solchen Figuren w√ľnsche im mir immer, das Monty Pythons "16 t" auf die entsprechende Person herunterfallen. mrgreen.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
FREAK
Beitrag 4. Aug 2003, 09:24
Beitrag #60





Gast






QUOTE
Original erstellt von Voivod:
"Religi√∂ses Gebrabbel" geh√∂rt in jede episch angelegte SF-Serie, IMO... Alle guten SF-Serien -B√ľcher oder -Filme haben einen "religi√∂sen" Unterton, zumindest alle, die mir gefallen, hehe, z.B. Dune (Sufismus), Matrix (Erl√∂ser-Gestalt, Gnostizismus), Babylon5 (gott√§hnliche Wesen en masse), DS9 sowieso.

Religiöses Gelabere? Nur immer her damit!
Aber schon klar, dass dies nicht jedermanns Sache ist...

Ich h√§tte niemals erwartet, das ausgerchnet du, der wahrscheinlich gr√∂√üte Dune-Verehrer den ich in den Weiten des Netzes gefunden habe das gro√üartige Epos auf Sufismus beschr√§nken w√ľrde. Bei so vielen Dingen die darin vorkommen muss es doch noch mehr religi√∂se Aufarbeitungen geben. Mindestens 'Messias' h√§ttest du noch als Stichpunkt angeben k√∂nnen.
Btw, an was glaubst du eigentlich? Ein wenig kann man ja aufgrund deiner Beitr√§ge den Eindruck gewinnen, du w√ľrdest dich mit Religion etwas n√§her auseinandersetzen und daher wollte ich mal wissen welchem Glauben du dich zugeh√∂rig f√ľhlst.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 5. Aug 2003, 02:20
Beitrag #61


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Voivod is doch ein verkannter Nihilist, der sich als Pseudo-weltverbessernder Jesus der Neuzeit sieht... wink.gif

mrgreen.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 1. Jan 2007, 21:20
Beitrag #62


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.607
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Gut. Zwar war die Geschichte manchmal etwas gestreckt (T'Pols Hintern etc.), aber "Shuttlepod One" brachte auf meist am√ľsante Weise eine typische M√§nnerfreundschaft ins Rollen und uns nebenbei zwei Hauptcharatere etwas n√§her. Nicht mehr und nicht weniger.

10 Punkte

The Season so far:

Broken Bow 2 - 11
Fight Or Flight - 11
Strange New World - 10
Unexpected - 10
Terra Nova - 6
The Andorian Incident - 11
Breaking the Ice - 11
Civilization - 6
Fortunate Son - 7
Cold Front - 8
Silent Enemy - 11
Dear Doctor - 15
Sleeping Dogs - 8
Shadows of P'Jem - 9
Shuttlepod One - 10

√ė 9,6 Punkte


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. Jan 2007, 22:10
Beitrag #63


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



IMO eindeutig eine der besseren Folgen der 1.Staffel. Die beiden Charatere wurden usn gut näher gebracht udn man versteht nun sehr genau, wie sich ihre Freundschaft entwickelt hat.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. July 2019 - 20:15