IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> serien.trekbbs.de

Buffy - Im Bann der DĂ€monen - Thread
Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Thread
Firefly - Thread
JAG - Im Auftrag der Ehre - Thread
Mein Leben und Ich - Thread
Missing - verzweifelt gesucht - Thread
NavyCIS - Thread
Smallville - Thread
King of Queens / - Thread
Arzt- Krankenhaus- & Pathologie-Serien - Thread

 
Reply to this topicStart new topic
Castle
Adm. Ges
Beitrag 2. Mar 2013, 12:16
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nanu, ich hab tatsĂ€chlich keinen Thread zu dieser genialen Serie in diesem Forum gefunden. Das muss ich nun natĂŒrlich Ă€ndern.

Diese tolle etwas andere Krimiserie lÀuft inzwischen in der 5. Staffel.

Ich hab nun gerade die 6. Folge gesehen, die in Deutschland als "Mord im Weltall" (Orginaltitel "The final frontier") in der nĂ€chsten Woche ausgestrahlt werden dĂŒrfte. Wie immer gut gelungen und als kleines Gimmick hat Jonathan Frakes einen Cameo-Auftritt von wenigen Sekunden. Als Regisseur der Folge kann er das natĂŒrlich problemlos leisten. wink.gif Achja, auch William Shatner ist vertreten - allerdings nur in musikalischer Form.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 29. Aug 2013, 15:06
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Inzwischen bin ich bei Folge 5.20 angekommen und fĂŒhle mich nach wie vor bestens unterhalten.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tenner
Beitrag 30. Oct 2014, 19:49
Beitrag #3


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 450
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: Bardowick
Mitglieds-Nr.: 4.356



Ich bin mal so frei und hole diesen Thread aus der Versenkung. wink.gif
Wir holen gerade zuhause diverse Folgen nach und haben heute Nachmittag just die 4. Staffel abgeschlossen. Und - ich bin nach wie vor begeistert. Die Crime-Serie, die mich in letzter Zeit - neben Rizzoli & Isles - am meisten ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum begeistern konnte. Mein Highlight dieser Staffel war ĂŒbrigens mit Abstand die Folge S04E14 - The Blue Butterfly! Ich liebe solche Folgen, die in Traum oder RĂŒckblende in andere, vergangene Zeiten abschweifen - und Beckett als femme fatale ist natĂŒrlich ein gewaltiger Hingucker. smile.gif


--------------------
"It takes a lot more than just fancy flying."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 30. Oct 2014, 20:35
Beitrag #4


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich kann das nur bestĂ€tigen. Sicherlich hat die Serie einige nicht ganz so tolle Episoden, und manchmal ĂŒbertreiben die auch ein wenig (zB Castles Vater, der Geheimagent). Aber auch in der aktuellen Staffel bleibt Castle noch frisch, lustig und nicht selten ĂŒberraschend. Ich mag es smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 31. Oct 2014, 11:08
Beitrag #5


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich hab gerade das Staffelfinale gesehen. Sehr unterhaltsame Folge. Aber ein unerwartetes Ende.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tenner
Beitrag 2. Nov 2014, 19:23
Beitrag #6


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 450
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: Bardowick
Mitglieds-Nr.: 4.356



So weit bin ich noch nicht, aber wir machen Fortschritte in der 5. Staffel. wink.gif
Ein großes Grinsen brachte heute Folge S05E06 - The Final Frontier - und dazu noch jede Menge Anspielungen auf SF-Serien. War Castles Beschreibung von Firefly "...diese Joss Wheadon-Serie" schon witzig, sorgte die weitere Handlung mit der Begegnung mit einem alten Bekannten aus DS9 endgĂŒltig fĂŒr Hochstimmung bei uns. biggrin.gif


--------------------
"It takes a lot more than just fancy flying."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 9. Nov 2014, 13:36
Beitrag #7


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Ich hĂ€tte jetzt mit der aktuellen Staffel angefangen... und habe beim Auftakt festgestellt, dass ich zwar alle Folgen von S06 vorliegen habe, aber die letzten wohl noch nicht angesehen. Es wĂŒrde mich ja interessieren, was mich seit Wochen abgelenkt... trocknende Farbe?

Nun ja, Becketts' Hochzeitskleid finde ich toll. Aber wenn sie jetzt wieder 20 Folgen brauchen, um eine passende Location fĂŒr ihr 'ja' zu finden, dann hoffe ich wirklich langsam, dass vorher jemand erschossen wird... Auch bin ich mir noch nicht sicher, was ich von Castles Amnesie-Nummer halten soll. Die große EnthĂŒllung scheint ja pures Drama zu werden... *gĂ€hn*

Ja, ich klinge enttĂ€uscht. Castle fand ich mal richtig, richtig gut. Ich kam zur spĂ€t zur Party und habe die ersten 5 Staffeln ziemlich zĂŒgig aufgeholt, weil die Serie Witz und Esprit, einen gewissen Tiefgang, verschiedene Geek-Insider, ansprechende Charas und vieles mehr im Angebot hat. Gegen Ende von S05 wurde es immer langatmiger, einiges fĂŒhlt sich wie eine Wiederholung an und dass diese 'Beckett geht nach Washington'-Aktion scheitert und Kate spĂ€testens zur Staffelmitte wieder in NY sein wĂŒrde, war vorhersehbar.
Castle ist fĂŒr mich der Beweis, dass eine Serie die sich so stark auf die Anziehungskraft/Chemie von 2 Hauptcharakteren stĂŒtzt, aufhören sollte wenn's am Schönsten ist.

Die Serie lÀsst sich zwar immer noch nett ansehen, ist aber mit jeder Staffel weniger Serienpflichtprogramm.


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 1. May 2015, 21:30
Beitrag #8


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



Sachen gibt's...

12th Precinct CON

Datum: Juni 5-6-7, 2015.
Ort: Dresden, Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre
BestÀtigte Stars: Nathan Fillion, Jon Huertas, Penny Johnson Jerald, Seamus Dever und Juliana Dever

FĂŒr alle, die Cpt. Reynolds nicht auf eine der letzten FedCons getroffen haben... auf zur großen Castle-Con nach Dresden!


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 2. May 2015, 15:17
Beitrag #9


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Der war noch nie auf einer Fedcon. Laut Dirk ist der viel zu teuer wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mel
Beitrag 3. May 2015, 08:01
Beitrag #10


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 458
Beigetreten: 6. October 14
Wohnort: bei Butzbach
Mitglieds-Nr.: 4.352



ZITAT(Lex @ 2. May 2015, 16:17) *
Der war noch nie auf einer Fedcon. Laut Dirk ist der viel zu teuer wink.gif


Echt?! Sorry... ich dachte, sie hĂ€tten ihn mal mit Jewel Staite und so als Firefly-Act geladen. Aber was weiß ich schon als Nicht-FedCon-GĂ€nger von der GĂ€steliste. Ich darf mir immer nur von enttĂ€uschten Con-GĂ€ngern anhören, wer kurz-vor-knapp wieder abgesagt hat...

zu Fillion in Germany: Ist ja dann ein Grund mehr fĂŒr Dresden. Holt die Firefly-DVDs raus und go east! :-)


--------------------

Wherever, whatever, have a nice day!

Xanadu...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 3. May 2015, 12:20
Beitrag #11


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich wĂŒrde mir das echt ĂŒberlegen... wenn ich Fillion nicht schon in London gesehen hĂ€tte. Drei Autogramme reichen smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 23. Aug 2016, 23:28
Beitrag #12


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Castle ist durch. Ich hab gerade das Finale der 8. Staffel gesehen, das nun zugleich das Serienfinale ist. Der Zenit war ja schon lĂ€nger ĂŒberschritten, aber ich fand, dass sie es in der 8. Staffel noch mal recht kunrzweilig hinbekommen haben. Dennoch fehlten mir hier teilweise die kleinen liebevollen Anspielungen, die es in frĂŒheren Folgen gab. Da hat man in der Folge 8.20 das Juwel zu Gast (Jewel Staite) und bringt keine Anspielung auf Firefly? Schade!

Im Augenblick sitze ich nun etwas ratlos und enttÀuscht hier rum. Das Ende nach dem Ende des Endes war irgendwie surreal. Schön, dass der Plot ein Ende gefunden hat, aber dieser (pre-)finale Twist ist einfach abgelutscht und unlogisch. Zur "Rettung" als Serienfinale dann noch ein Kitsch-Twist "7 Jahre spÀter", der zumindest bei mir einfach nicht funktioniert. Im Gegensatz zu BSG, wo das ein echter Wow-Effekt zum Ende der 2. Staffel war.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 24. Aug 2016, 09:22
Beitrag #13


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ganz deiner Meinung. Das Finale an sich war prima, aber dem Ende konnte man gut anmerken, dass mehrere Versionen geplant waren und die letzten Minuten als Serienende drangeklatscht wurden. HÀtte man eleganter lösen können.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 24. Aug 2016, 09:31
Beitrag #14


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



ZITAT(Lex @ 24. Aug 2016, 10:22) *
Ganz deiner Meinung. Das Finale an sich war prima, aber dem Ende konnte man gut anmerken, dass mehrere Versionen geplant waren und die letzten Minuten als Serienende drangeklatscht wurden. HÀtte man eleganter lösen können.


Hab inzwischen auch schon ein Review gefunden, wo es genauso gesehen wird. Statt einfach 20 Sekunden ranzupappen, um den Cliffhanger "aufzulösen", einfach den Cliffhanger weglassen und es wÀre stimmig und rund gewesen.

Schade, dass bei Serienjunkies die entsprechende Seite nicht funktioniert. HĂ€tte nun gerne das Review dort gelesen.

Auf jeden Fall gut, dass sie es jetzt zum Abschluss gebracht haben. FrĂŒher wĂ€re zwar besser gewesen, aber es war noch nicht "zu spĂ€t". Auch wenn ich etwas enttĂ€uscht bin, den Platz fĂŒr das schlechteste Serienfinale behĂ€lt Dexter.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 08:11