IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
6.02 - Entscheidungen / Rocks And Schoals, gestrandet in der Ein├Âde
Was haltet ihr von den "Entscheidungen"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 2
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 6. Oct 2007, 14:06
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nach der Zerst├Ârung der White-Nachschubstation fliegt die Crew mehr schlecht als Recht durch den Feindesraum, als sich 2 Jem'Hadar-Schiffe n├Ąhern. Noch immer sind sie mit den Reparatur-Arbeiten besch├Ąftigt. Das Schiff wird beschossen und kann sich man├Âvrierunf├Ąhig gerade noch in einen Nebel retten, als es vom Gravitationsfeld eines Planeten angezogen wird und abst├╝rzt. Dax wurde schwer verletzt, und endlich angelandet, hat O'Brien kein gr├Â├čeres Problem als sich ├╝ber seine kaputte Hose zu beschweren. Bashir kann Dax stabilisieren, doch sie sind nicht die einzigen, die auf dem Planeten gestrandet sind - auch eines der Jem'Hadar-Schiffe ist abgest├╝rzt, der Vorta ist schwer verletzt und die 10 Jems leiden unter White-Mangel.
Sie entf├╝hren Garak und Nog und tauschen sie wenig sp├Ąter gegen Sisko und Bashir. Bashir flickt Keevan, den Vorta, wieder halbwegs zusammen. Dieses bietet Sisko unverhoffte Hilfe. Er hat ein Kommunikationsrelais das repariert werden muss, doch die Jems sind darin nicht so wirklich gut. Zudem geht ihm das White aus, daher wird er sie am n├Ąchsten Tag angreifen lassen. Sisko und seine Leute sollen ihnen dann auflauern und sie t├Âten. Er gibt Sisko auch zu bedenken, dass er sie in jedem Fall angreifen lassen wird - egal ob Sisko den Vorteil nutzen will, oder nicht. Dieser wiederum versucht mit dem anf├╝hrenden Jem zu reden und ihn zu ├╝berzeugen sich gegen seinen Vorta zu stellen. Kurz vor dem Kampf versucht er erneut mit ihm zu reden, doch der Jem stellt klar, dass er die Ordnung des Dominion befolgen wird, auch wenn er vom Vorta verraten wurde. Am anschlie├čenden Gefecht werden alle 10 Jem'Hadar in kurzer Zeit get├Âtet und auch einer der Sternenflottenleute stirbt. Keevan ergibt sich wie vereinbart...
Im anderen Arc auf DS9 k├Ąmpft Kira mit ihren Problemen und dem Alltag. Es kommt so weit, dass sie versucht eine Demo gegen die Cardies zu verhindern, da dies der Grund f├╝r die Cardies sein k├Ânnte gegen die Bajoraner loszugehen. Sie redet mit einer Vedek und versucht ihr das klar zu machen, doch diese will nicht verstehen. Am n├Ąchsten Tag k├╝ndigt sie dennoch eine Demo an und erh├Ąngt sich schlie├člich auf der Promenade. Kira muss das nun verarbeiten und stellt fest, dass sie solche Leute wie sie fr├╝her als Kolaborateure bezeichnet und verachtet hat. Schlie├člich beginnt sie zuammen mit Odo an einer Widerstandszelle zu basteln.

Das ist sie also - eine meiner absoluten Lieblingsfolgen von DS9. Lt. Neeley hat es mir ├Ąhnlich wie Kell Perim in ST IX angetan. wub.gif Aber auch sonst hat die Folge einiges zu bieten. Kiras trister Arbeitsalltag auf Terok Nor und die immer wieder schlechten Meldungen von der Front. Man sieht f├Ârmlich, wie ihr der Tod der Vedek nahe geht und sie nun beginnt anders ├╝ber die Situation nachzudenken.

Ganz klare 15 Punkte

Der Beitrag wurde von Adm. Ges bearbeitet: 6. Oct 2007, 23:15


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 6. Oct 2007, 21:26
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Auch hier bin ich geneigt, die H├Âchstnote zu z├╝cken. Endlich mal wieder eine Folge, die sich intensiver mit den Jemmies besch├Ąftigt (war, glaub ich, leider auch die letzte ihrer Art). Am Ende tun sie mir sogar leid, wie sie sich sinnlos in den Tod st├╝rzen aufgrund ihrer "Programmierung".

Sch├Ân, dass Nog auch nochmal mit Garak eine am├╝sante Szene ├╝ber die Ereignisse auf Empok Nor hatte.

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 7. Oct 2007, 12:24


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Oct 2007, 23:18
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Jup, diese Hommage an Empok Nor war einfach klasse. Ebenso der Hinweis auf die Folge als Sisko im GQ mit den Jems zusammenarbeitete um Abtr├╝nnige aufzubringen. Ich komme direkt wieder ins schw├Ąrmen. wink.gif

Genial fand ich auch die Darstellung von Kiras tristem Arbeitsalltag.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 7. Oct 2007, 12:25
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Adm. Ges @ Sun 7 October 2007, 00:18)
Genial fand ich auch die Darstellung von Kiras tristem Arbeitsalltag.

Stimmt, diesen Storypart hatte ich v├Âllig vergessen und festigt die H├Âchstnote damit umso mehr.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 09:53