IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> mov.trekbbs.de


I - Der Film /The Motion Picture - Umfrage
II - Der Zorn des Khan / The Wrath Of Khan - Umfrage
III - Auf der Suche nach Mr. Spock / The Search For Spock - Umfrage
IV - Zur√ľck in die Gegenwart / The Voyage Home - Umfrage
V - Am Rande des Universums / The Final Frontier - Umfrage
VI - Das unentdeckte Land / The Undiscovered Country - Umfrage

VII - Treffen der Generationen / Generations - Umfrage
VIII - Der erste Kontakt / First Contact - Umfrage
IX - Der Aufstand / Insurrection - Umfrage
X - Nemesis - Umfrage



XI - Star Trek (2009) - Umfrage
XII - Star Trek - Into Darkness - Umfrage
XIII - Star Trek - Beyond - Umfrage



4 Seiten V  < 1 2 3 4 >  
Reply to this topicStart new topic
Wie gut (oder schlecht) ist Nemesis?, Rusch will es genau wissen!
Mit ein wenig Abstand: Wie fandet ihr Nemesis?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 62
Gäste können nicht abstimmen 
Der RvD
Beitrag 30. Mar 2005, 21:19
Beitrag #101


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Na ja.

Romulus und Remus werden wohl Namen sein, die die Leute von der Erde diesen Planeten gegeben haben - gerade weil es sich da um ein Zwillingssystem handelt. Das macht IMO doch deutlich mehr Sinn als die Khoms und Yangs. Gerade Namen aus der römischen Mythologie haben doch astronomisch gesehen Tradition...

Die Romulaner selber nennen sich in ihrer Sprache garantiert nicht "Romulaner".


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 30. Mar 2005, 22:31
Beitrag #102


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.612
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (Der RvD @ 30. Mar 2005, 22:19)
Die Romulaner selber nennen sich in ihrer Sprache garantiert nicht "Romulaner".

... sondern "Rihannsu". Aber das ist leider nicht canon. unsure.gif


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 31. Mar 2005, 11:16
Beitrag #103


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Mag sein, dass es die schon l√§nger gibt, f√ľr mich kamen die aber aus dem Nichts, genauso war es mit dem B√∂sewicht, der Scimitar und dem ganzen Film "Nemesis".


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 31. Mar 2005, 17:25
Beitrag #104


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Schau dir die Enterprisefolge "United" an. Dann kommen die Remaner in Nemesis nicht mehr so aus dem Nichts. wink.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 31. Mar 2005, 18:20
Beitrag #105


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



United? Erklärung wäre schön.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 31. Mar 2005, 19:47
Beitrag #106


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Den Namen Nemesis verdient der Film gar nicht, weil alles aus dem Nichts auftaucht. Das ist ein TNG-Film. Anscheinend hab ich die Serie total verpasst, weil ich nur einen verschwindend kleinen Teil davon im Film wiedererkannt habe.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 31. Mar 2005, 20:52
Beitrag #107


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



@Yaso
Die Cardassianer tauchten damals zu Beginn von TNG genauso wie aus dem Nichts auf. Da hat sich auch keiner dr√ľber beschwert.
Au√üerdem ist es nunmal ein Kinofilm und als solcher muss er auch f√ľr die Leute verst√§ndlich sein, die sich nicht mit TNG auskennen. Da ist die Kombination aus Remanern (f√ľr die Gelegenheitszuschauer) und Romulanern (f√ľr die Trekkies) schon eine gelungene Sache wie ich finde. Stell dir vor die h√§tten einfach das Dominion benutzt. Da w√§re sicher keiner mehr hinterhergekommen. "Also das ist jetzt ein Vorta? Warum zerflie√üt der nicht so wie der andere Typ da?...und was ist dann das f√ľr ein reptilien√§hnliches Vieh? (Jem'Hadar)..."
Soll ich weiterreden?

@Garak
Das is ne Folge aus Staffel 4. Jede weitere Erklärung wäre ein ziemlicher Spoiler. Ich kanns dir ja PMen. smile.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 1. Apr 2005, 15:01
Beitrag #108


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



Na dann PMe mal. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 1. Apr 2005, 18:25
Beitrag #109


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE
Die Cardassianer tauchten damals zu Beginn von TNG genauso wie aus dem Nichts auf. Da hat sich auch keiner dr√ľber beschwert.


Die Cardassianer werden aber auch kontinuierlich entwickelt, was bei unserem Nemesis, der gleich beim ersten Film futsch ist eben nicht der Fall ist.

QUOTE
Au√üerdem ist es nunmal ein Kinofilm und als solcher muss er auch f√ľr die Leute verst√§ndlich sein, die sich nicht mit TNG auskennen. Da ist die Kombination aus Remanern (f√ľr die Gelegenheitszuschauer) und Romulanern (f√ľr die Trekkies) schon eine gelungene Sache wie ich finde.


Wenn die Nicht-Trekker die nicht kennen m√ľssen, warum muss das dann √ľberhaupt ne neue Rasse sein? Die kennen sie doch eh nicht! Was ist jetzt noch mal ein positronisches Gehirn? √Ąh wer war nochmal Lore? √Ąh was ist nochmal mit Picard in ST8 passiert? Wer sind denn die Borg?! Noch nie von geh√∂rt? Seit wann muss ein Star-Trek- Film so massenkonform sein? Das hat niemand verlangt.

Alles was ich wissen will: Warum musste der letzte Film dieser Mannschaft ausgerechnet eine neue Rasse einf√ľhren (selbst wenn die mal in der alten Serie erw√§hnt wurde)?

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 1. Apr 2005, 18:28


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 2. Apr 2005, 11:33
Beitrag #110


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE
Die Cardassianer werden aber auch kontinuierlich entwickelt, was bei unserem Nemesis, der gleich beim ersten Film futsch ist eben nicht der Fall ist.

Also erstmal ist der "Nemesis" selber kein Remaner sondern Mensch.
Die Remaner könnten in späteren Filmen oder Serien durchaus noch weiter gezeigt und entwickelt werden. Wie schon gesagt...ENT hat da schon nen Ansatz gemacht.
QUOTE
Wenn die Nicht-Trekker die nicht kennen m√ľssen, warum muss das dann √ľberhaupt ne neue Rasse sein? Die kennen sie doch eh nicht! Was ist jetzt noch mal ein positronisches Gehirn? √Ąh wer war nochmal Lore? √Ąh was ist nochmal mit Picard in ST8 passiert? Wer sind denn die Borg?! Noch nie von geh√∂rt? Seit wann muss ein Star-Trek- Film so massenkonform sein? Das hat niemand verlangt.

Doch...Paramount...weil der Film mehr Leute in die Kinos locken MUSS als es Trekkies gibt.
Lore wurde eben deswegen NICHT erwähnt. Da hast du mich falsch verstanden.
Das mit dem positronischen Hirn kann schnell in einem Satz erklärt werden (was ja auch getan wird).
Die Remaner sind bisher noch unbekannt gewesen. Daher konnte man sie schnell einf√ľhren ohne sich auf bereits etablierte Dinge st√ľtzen zu m√ľssen. Resultat: Die Zuschauer bekommen eine unheimliche Rasse zu sehen, √ľber die nicht allzuviel bekannt ist. Dadurch werden eventuelle Verst√§ndnisfragen vermieden. Man weiss woher sie kommen und wie sie drauf sind...das reicht f√ľr den Film.
Die Romulaner selbst einzubinden war imho f√ľr einen Trekfilm l√§ngst √ľberf√§llig.
Die Borg waren durch den hohen Bekanntheitsgrad von TNG und deren Beliebtheit ein gut gew√§hlter Gegner, √ľber den damals (vor Voyager's Begegnungen mit ihnen) auch noch nicht allzu viel bekannt war.

Ergo...die Remaner wurden benutzt um 1. Das ST-Universum um eine Rasse zu erweitern und 2. Um vorallem die Mainstreamzuschauer nicht mit einer bereits bekannten und √§u√üerst komplexen Rasse (z.b das Dominion) zu √ľberfordern.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 2. Apr 2005, 11:35


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 2. Apr 2005, 12:27
Beitrag #111


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



William Shatners letzter Roman hat die Remaner bereits ordentlich weiterentwickelt, imho gar nicht schlecht.

Was ich weiterhin schlecht finde, ist Nemesis. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 2. Apr 2005, 14:06
Beitrag #112


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE
Also erstmal ist der "Nemesis" selber kein Remaner sondern Mensch.
Die Remaner könnten in späteren Filmen oder Serien durchaus noch weiter gezeigt und entwickelt werden. Wie schon gesagt...ENT hat da schon nen Ansatz gemacht.


F√ľr den letzten Film einer Mannschaft reicht mir das nicht. Blabla der war ein Mensch. Toll. Aber der Nemesis von Picard sind die Borg und net irgend ein Jungspund-Clon mit nem Megaschiff von einem Planeten von dem der Zuschauer vielleicht nur mal fl√ľchtig was geh√∂rt hat. So l√§uft das eifnach nicht.

QUOTE
Doch...Paramount...weil der Film mehr Leute in die Kinos locken MUSS als es Trekkies gibt.


Wo ist das Problem z.B. einen Film nur mit Romulanern als Gegner zu machen? Der Nicht-Trekker kennt die vielleicht nicht, aber dann kann man sie halt nochmal einf√ľhren.

Soweit ich mich erinnere wurde Lore erwähnt.

QUOTE
Resultat: Die Zuschauer bekommen eine unheimliche Rasse zu sehen, √ľber die nicht allzuviel bekannt ist. Dadurch werden eventuelle Verst√§ndnisfragen vermieden.


Warum ist das mit den Romulanern selber nicht möglich? Da liegt sowieso noch viel im Dunkel. Der Trekker weiß halt mehr, aber das braucht den normalen Zuschauer nicht zu stören. Er weiß ja sowieso nichts.

QUOTE
rgo...die Remaner wurden benutzt um 1. Das ST-Universum um eine Rasse zu erweitern und 2. Um vorallem die Mainstreamzuschauer nicht mit einer bereits bekannten und √§u√üerst komplexen Rasse (z.b das Dominion) zu √ľberfordern.


Das Dominion passt so gar nicht in das Konzept von TNG, deshalb wären sie eher unwahrscheinlich gewesen. Aber man hätte die Jem'Hadar und so weiter doch auch nochmal neu vorstellen können. Die Borg wurden z.B. gar nicht groß neu vorgestellt in ST8. Und was ist mit KHAN?

*Edit Ges: Quote-Tags berichtigt

Der Beitrag wurde von Adm. Ges bearbeitet: 2. Apr 2005, 21:35


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 3. Apr 2005, 18:51
Beitrag #113


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE
F√ľr den letzten Film einer Mannschaft reicht mir das nicht. Blabla der war ein Mensch. Toll. Aber der Nemesis von Picard sind die Borg und net irgend ein Jungspund-Clon mit nem Megaschiff von einem Planeten von dem der Zuschauer vielleicht nur mal fl√ľchtig was geh√∂rt hat. So l√§uft das eifnach nicht.

Nemesis ist aber nunmal NICHT auf die Remaner bezogen sondern auf Shinzon und teilweise auch auf Before. Und Shinzon ist nunmal ein Klon von Picard und damit quasi dessen dunkle Seite. Der Nemesis des Films ist also die dunkle Seite das Protagonisten. Ich finde das eine sehr gute Idee. Zu den Borg...ich bin froh dass wir nicht noch nen Film mit denen bekommen haben. Einer reicht mir.
QUOTE
Wo ist das Problem z.B. einen Film nur mit Romulanern als Gegner zu machen? Der Nicht-Trekker kennt die vielleicht nicht, aber dann kann man sie halt nochmal einf√ľhren.

Herrje...was hast du blos dagegen, wenn man mal ne neue Rasse einf√ľhrt? Ich verstehs echt nicht.
QUOTE
Soweit ich mich erinnere wurde Lore erwähnt.

Nein...definitiv nicht. Hab den Film letzte Woche einmal auf Englisch und einmal auf deutsch geschaut. Absolut kein Wort von Lore. Nur in einem Interview mit Brent Spiner in den Specials wird er mal kurz erwähnt.
QUOTE
Warum ist das mit den Romulanern selber nicht möglich? Da liegt sowieso noch viel im Dunkel.

Gut erkannt. Und die Remaner sind als Teil des romulanischen Imperiums nun eine Erweiterung und bringen mehr Licht ins Dunkel, da man nun mehr √ľber die Beziehung zwischen Romulus und Remus erf√§hrt.
QUOTE
Das Dominion passt so gar nicht in das Konzept von TNG, deshalb w√§ren sie eher unwahrscheinlich gewesen. Aber man h√§tte die Jem'Hadar  und so weiter doch auch nochmal neu vorstellen k√∂nnen. Die Borg wurden z.B. gar nicht gro√ü neu vorgestellt in ST8. Und was ist mit KHAN?

Kahn war in der Tat ein äußerst riskanter Schachzug der Produzenten. Das hätte genausogut nach hinten losgehen können. Verhindert wurde das imho hauptsächlich durch die grandiose Performance von Ricardo Montalban.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 3. Apr 2005, 18:52


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 4. Apr 2005, 07:58
Beitrag #114


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE
Nemesis ist aber nunmal NICHT auf die Remaner bezogen sondern auf Shinzon und teilweise auch auf Before.


Genau. Und nicht auf Picard, Data, Riker, und die restliche Crew des Schiffes.

Shinzon und B-4 tauchen aus dem Nichts auf und darum verdient der Film den Namen Nemesis nicht. First Contact hätte man vielleicht Nemesis nennen können wenn es nicht in erster Linie um das historische Ereignis gegangen wäre ...

QUOTE
Nein...definitiv nicht. Hab den Film letzte Woche einmal auf Englisch und einmal auf deutsch geschaut. Absolut kein Wort von Lore. Nur in einem Interview mit Brent Spiner in den Specials wird er mal kurz erwähnt.


Ich erinnere mich an sowas: Seien sie vorsichtig Data ... es ist schonmal ein altes Modell aufgetaucht. Aber um das hunderprozentig zu sagen m√ľsste ich den Film nochmal anschauen.

QUOTE
Gut erkannt. Und die Remaner sind als Teil des romulanischen Imperiums nun eine Erweiterung und bringen mehr Licht ins Dunkel, da man nun mehr √ľber die Beziehung zwischen Romulus und Remus erf√§hrt.


Die es vorher eigentlich gar nicht gab -> Schwachsinn.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 4. Apr 2005, 10:04
Beitrag #115


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Also nochmal...Nemesis bezieht sich auf die dunkle Seite Picard's. Und wie jeder andere Mensch auch, befindet er sich mehr oder weniger sein ganzes Leben im Kampf mit dieser. Insofern ist der Titel Nemesis durchaus passend.

QUOTE
Die es vorher eigentlich gar nicht gab -> Schwachsinn.

Das ist nicht wahr. Nur weil sie nie erwähnt wurden, heißt das nicht, dass es sie nicht gab. Und seit ENT wissen wir auch, dass es sie vorher schon gab.
Also...zweifle nicht am Canon, Ungläubiger! wink.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 4. Apr 2005, 10:27
Beitrag #116


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Du verstehst einfach nicht was ich meine bzw. willst es nicht verstehen. Nur weil jemand im Film sagt es gibt sie schon lange oder der Name irgendwo auftaucht, heißt das nicht, dass es sie die ganze Zeit "gegeben hat". Wenn nämlich der Zuschauer nichts von ihnen weiß, dann ist das so als wären sie brandneu, aus aus dem Nichts erschienen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 4. Apr 2005, 11:40
Beitrag #117


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Das versteh ich schon. Ich versteh nur nicht was daran so schlimm sein soll.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 4. Apr 2005, 11:48
Beitrag #118


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Schlimm ist es nicht, die Einf√ľhrung war nur ungen√ľgend.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 4. Apr 2005, 13:30
Beitrag #119


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Ansichtssache...Ich fand sie gelungen.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 9. Apr 2005, 19:29
Beitrag #120


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Picards Nemesis sind immer noch die Borg und man wei√ü nicht ob sie √ľberlebt haben oder nicht. Insofern h√§tte ich eher einen zweiten Film √ľber die Borg begr√ľ√üt.

Nemesis hätte sich außerdem auch auf alle Charaktere beziehen können, indem man sie alle mit ihrem größten Gegnern konfrontiert hätte.

Bei Data wäre das Lore vielleicht gewesen.
Bei Riker sein zweites Ich.
Bei Crusher eine moralisch fragw√ľrdige Situation.
Bei unsrer geliebten Telepathin eine falsche Entscheidung.

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 9. Apr 2005, 19:33


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 10. Apr 2005, 12:27
Beitrag #121


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Du kannst aber an die Filme nicht dieselben Anspr√ľche stellen wie an die Serie. Wie lange h√§tte der Film denn da gedauert, wenn jeder so ein Problem gehabt h√§tte?
W√§re imho viel zu √ľberladen an Story gewesen.
Lore konnte schlecht rein, weil der ja von Data zerlegt wurde (Möglicherweise wurden seine Einzelteile bei Zerstörung der ENTe-D zerstört. Kommt drauf an wo sie gelagert waren).
Ansonsten bezog sich der Titel wie ich schon gesagt habe doch auf die Personen. Man kann doch auch mehrere Nemesis' haben. Nur einer von denen ist dann halt der "Erz-Nemesis". wink.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 10. Apr 2005, 13:49
Beitrag #122


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



So wie man f√ľr Picard und Data die Zeit verschwendet hat, h√§tte man einen besseren Film √ľber die Erzfeinde aller Seriencharaktere machen k√∂nnen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 10. Apr 2005, 18:12
Beitrag #123


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Und ich bin trotzdem der Meinung, dass das f√ľr einen Film vielzuviel auf einmal ist. Du kannst nicht 6 "Nemesis'" in die Handlung packen...das wird einfach nix.Sowas hats auch bei allen anderen Filmen nicht gegeben bisher. Hier hatten wir drei. Before, den Vize und Shinzon, und selbst das war den meisten schon zuviel.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 10. Apr 2005, 18:33
Beitrag #124


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



B4 war kein Gegner, der Vize kein Nemesis.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 26. Jun 2005, 10:19
Beitrag #125


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Vielleicht ein bischen spät, aber was solls smile.gif

Als Nemesis rauskam dachte ich auch "boah.. was haben die aus star trek gemacht"..
Im grunde hat sich meine damalige Meinung mit den meisten hier gedeckt..
Nun, ein paar bischen Zeit liegt ja nun dazwischen.. ich hab ihn letztens nochmals auf Englisch gesehen, was ich nur jedem Empfehlen kann!

Die √úbersetzung ist, wie glaub ich von einigen auch schon angesprochen, net wirklich das wahre.. aber das ist wohl bei fast allen Serien/Filmen etc pp so smile.gif
Aber nichts ist schlimmer als wenn die coolen Englischen Befehle so verhunzt werden, zudem klingen die Schauspieler im deutschen recht lustlos. Ich finde, die Originalstimmen bringen mehr Tiefe in den Film, sie sind energischer.

Ein "FIRE AT WILL!" hört sich besser an als das deutsche "Feuer frei!" smile.gif

Was eng damit zusammenhängt vielleicht, und wo ich Nemesis ein paar große Pluspunkte gebe, ist eben diese Befehlsgebung. Wenn ich nicht komplett irre, dann sieht man das erste mal diese Art von Manöver und Befehle. Nicht immer nur diese Standart "Ausweichmanöver Charly2" bblalbla..

"Full axis rotation to port, fire all ventral phasers!" und sofort danach sieht man auch, wie das Man√∂ver der Enterprise ausgef√ľhrt wird. Einfach klasse. Wobei meine Lieblingsszene w√§hrend des Gefechtes noch am Anfang ist..

"Mr Worf, prepare a full phaser spread, zero elevation, all banks on my mark. scan for any shield impacts, stand by photon torpedoes!"
Herrlich diese Szenen, wie die Enterprise rund um sich feuert..

Die √úbersetzung ist dementsprechend schlecht.. :/
"Mr Worf, bereiten sie eine volle Phasersalve vor, Höhe null, alle Bänke auf meinen Befehl, AUFPRALLWINKEL scannen, Photonentorpedos feuer bereithalten!"

Auch sieht man w√§hrend des Kampfes sehr sch√∂n, die neuen Waffen an dem Schiff, die irgendwann nach Insurrection nachger√ľstet wurden.. zudem sind die Br√ľckenkonsolen modernisiert worden, die Displays sehen dadurch sehr viel(!) glaubhafter aus.
Man beachte hier bei der Taktischen und der Ops Konsole, das große Display.. wo bei Data u.a. der Schild-Status angezeigt wurde.

Schildeffekte und die Waffen (P-Torpedos!) sehen sehr viel cooler aus..

Ich kann √ľber einige Fehler im Film hinwegsehen.. sei es Deck 29 oder die komische Einrichtung auf diesem Deck 29.. wo es noch nen Kilometer nach unten geht biggrin.gif
Was solls, im nachhinein find ich den Film besser als anfangs gedacht.. und ist somit nach First Contact mein 2ter Favorit.

just my 2 cents smile.gif

Der Beitrag wurde von Carsten bearbeitet: 26. Jun 2005, 10:19
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 26. Jun 2005, 22:12
Beitrag #126


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.431
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Welcome aboard. Wird Zeit, dass uns aller Lieblingssender, der gerade mal wieder ENT f√ľr irgendwas (Asterix) aussetzt, den Film endlich zeigt.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 26. Jun 2005, 22:34
Beitrag #127


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Ich habe Nemesis mittlerweile zweimal im Original und dreimal auf deutsch gesehen. Mein grunds√§tzlicher Eindruck hat sich dabei nicht wesentlich ge√§ndert: IMO mangelt es dem Film ganz massiv an glaubw√ľrdigen Charakterszenen, an niveauvollen Dialogen und an einer originellen Story. Daf√ľr gibt es haufenweise sinnlose Action, jede Menge peinliche Klischees und ziemlich schwache Gegner.

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 26. Jun 2005, 22:36
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 26. Jun 2005, 23:22
Beitrag #128


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



@Carsten: Auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Refugium des Wahnsinns. mrgreen.gif Bist du eigentlich der Carsten, der regelmäßige Briefe an den DT schreibt?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 27. Jun 2005, 16:18
Beitrag #129


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Ich glaub eher nicht smile.gif
Danke aber f√ľr die Willkommenbotschaft wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 27. Jun 2005, 17:14
Beitrag #130


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Ach ja: Bekanntlich haben die weltweiten Ticketverk√§ufe (67 Mio. Dollar) gerade einmal 70% des Produktions- und Marketingbudgets eingespielt. Selbst mit dem Verkauf von DVDs und Fernsehrechten - ist der Film eigentlich schon in Deutschland gelaufen? - d√ľrfte man an die schwarze Null nicht herankommen.

Nun m√∂gen diese absoluten Kommerzzahlen freilich kein ultimativer Gradmesser f√ľr die Qualit√§t eines Filmes sein. Zu denken gibt jedoch, dass Nemesis in den USA einen der gr√∂√üten 2nd Weekend Drops der vergangenen 23 Jahre erlitt. In der zweifelhaften Gesellschaft von Rohrkrepierern wie Pluto Nash (der es gar nicht √ľber den Teich geschafft hat), Gigli, R√ľckkehr zur Blauen Lagune und dem Rasenm√§hermann-Sequel belegt "A Generation's Final Journey" immerhin Platz 12. Das word of mouth muss verheerend gewesen sein...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 27. Jun 2005, 17:22
Beitrag #131


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Man darf aber bei den Einspielergebnissen im US-Kino nicht vergessen, dass "Nemesis" in der zweiten Woche mit LotR einen nicht zu schlagenden Konkurenten hatte. Der hat nat√ľrlich na Menge Zuschauer absorbiert (wenn ich mir nur einen Kinobesuch h√§tte leisten k√∂nnen, h√§tte ich mich wohl auch eher f√ľr PJ's Werk entschieden).

Wie waren denn die Einspielergebnisse in Deutschland, verglichen mit denen von anderen Januar-Blockbustern?

Außerdem scheint die Mehrheit der User auf der von dir verlinkten Seite dem Film ein B gegeben zu haben, was sich ja auch ganz gut mit unserem Ergebnis hier deckt.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 27. Jun 2005, 17:31


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 27. Jun 2005, 18:30
Beitrag #132


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE
Man darf aber bei den Einspielergebnissen im US-Kino nicht vergessen, dass "Nemesis" in der zweiten Woche mit LotR einen nicht zu schlagenden Konkurenten hatte. Der hat nat√ľrlich na Menge Zuschauer absorbiert (wenn ich mir nur einen Kinobesuch h√§tte leisten k√∂nnen, h√§tte ich mich wohl auch eher f√ľr PJ's Werk entschieden).


Stimmt, da hatte Nemesis den denkbar √§rgsten Konkurrenten erwischt. Doch erstens ist das WE-Einspiel der drei anderen Filme, die am STX-WE starteten, (Maid in Manhattan, The Drumline, The Hot Chick) mit jeweils 43% deutlich geringer gefallen. Zweitens feiern auch Geeks Weihnachten, da h√§tte ein Kinobesuch mit der Familie doch eigentlich drin sein m√ľssen, oder?

QUOTE
Wie waren denn die Einspielergebnisse in Deutschland, verglichen mit denen von anderen Januar-Blockbustern?


Sehr gute Frage. Ich kenne leider keine kostenlose Datenbank von deutschen Kinobesucherzahlen/-umsätzen.

QUOTE
Außerdem scheint die Mehrheit der User auf der von dir verlinkten Seite dem Film ein B gegeben zu haben, was sich ja auch ganz gut mit unserem Ergebnis hier deckt.


Naaaja, dort gab es eine B minus, hier - wenn man die Kategorien in die Noten eins bis sechs transformiert - eine glatte drei bzw. C.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 27. Jun 2005, 23:37
Beitrag #133


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE
Zweitens feiern auch Geeks Weihnachten, da h√§tte ein Kinobesuch mit der Familie doch eigentlich drin sein m√ľssen, oder?
Keine Ahnung...bin kein Geek. tongue2.gif
QUOTE
Naaaja, dort gab es eine B minus, hier - wenn man die Kategorien in die Noten eins bis sechs transformiert - eine glatte drei bzw. C.
Hm...also f√ľr mich sieht das mehr wie ne Zwei minus aus, also exakt dasselbe.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 28. Jun 2005, 00:12
Beitrag #134


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Ob man jetzt an der Verkaufszahlen festmachen sollte, ob der Film gut oder schlecht ist, halte ich f√ľr falsch.. da sollte man doch lieber √ľber die Details im selber sprechen, und es daran festmachen.
Und da hat der Film gute und schlechte Seiten, wie ich oben ja schon beschrieben hab.

Die nackten Zahlen der Kinokassen hingegen find ich eher langweilig und wenig aussagend.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 28. Jun 2005, 14:33
Beitrag #135


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (Ayelbourne @ 27. Jun 2005, 18:22)
Man darf aber bei den Einspielergebnissen im US-Kino nicht vergessen, dass "Nemesis" in der zweiten Woche mit LotR einen nicht zu schlagenden Konkurenten hatte. (...)

Und in der Vorwoche ist der neue Bond gestartet. Yeah, das Genie welches auf die geniale Idee kam NEMESIS genau zwischen den potentiellen grössten Hits des Jahres zu setzten sollte man mit Janeway in einen Raum einsperren. rolleyes.gif

Ich habe nie verstanden warum der Streifen nicht auf Januar verschoben wurde. Aber was solls. Vorbei ist vorbei. Schade nur, dass TNG nicht mit einem besseren Streifen in Rente geschickt wurde (oder wenigstens mit einer 10min längeren Fassung mit all den geschnittenen Szenen die einfach reingehört hätten).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 28. Jun 2005, 16:19
Beitrag #136


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Diese Szene mit dem neuen Captains Chair find ich etwas.. peinlich. Ich sag, gut das DIE nicht in der Fassung war!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 28. Jun 2005, 19:30
Beitrag #137


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.909
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Oha, gerade die Szene wird von sehr vielen Fans betrauert. Wie die Geschmäcker doch auseinander gehen können smile.gif

Oh, Willkommen an Bord auch vom Lex cool.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 28. Jun 2005, 19:54
Beitrag #138


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Ja, mir w√§re die "Einf√ľhrung" des neuen ersten Offizieres auch lieber gewesen, als dieses v√∂llig aufgesetzte "Data lebt noch in gewisser Weise"-Ende.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 28. Jun 2005, 19:59
Beitrag #139


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Ayelbourne @ 28. Jun 2005, 19:54)
Ja, mir w√§re die "Einf√ľhrung" des neuen ersten Offizieres auch lieber gewesen...

sad.gif Zumal sich Steven Culp mittlerweile zu einem meiner Lieblings-TV-Schauspieler gemausert hat.

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 28. Jun 2005, 19:59
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 29. Jun 2005, 14:29
Beitrag #140


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Wieso wird gerade DIESE Szene denn betrauert?! Ich find die dermaßen Peinlich und kitschig biggrin.gif

Naja, was solls smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 29. Jun 2005, 14:38
Beitrag #141


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



Zumal sie in dieser Szene ins Denebsystem fliegen wollten,where no man has gone before. Das wäre dann das 3.gewesen. confused4.gif


--------------------
"Ich lebe vielleicht √ľber meine Verh√§ltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 29. Jun 2005, 21:18
Beitrag #142


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Nein, die fliegen ins DenAb-System. Ein kleiner aber feiner Unterschied.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 29. Jun 2005, 22:06
Beitrag #143


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Ist doch wurscht, wohin die fliegen wollten. Es ist halt dieses klassische Trek-Zitat, welches dieses alternative Ende einfach zum besseren macht.

Au√üerdem nimmt man sich mit den Sitzgurten endlich auch mal selbst auf die Schippe, denn wie oft w√§ren solche Gurte in der langen ST-Geschichte mal n√ľtzlich gewesen.

Ich hoffe immer noch, dass es in der kommenden Special-Edition eine alternative Version des Films mit all den gecutteten Szenen - incl. dem anderen Ende - geben wird. Das wär IMO mal ein sinnvolles "Valentine for the Fans".


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 30. Jun 2005, 09:46
Beitrag #144


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Mag sein @ auf die Schippe nehmen.. aber ich sch√§tze mal, f√ľr die Kinoversion w√§re diese Szene doch etwas zu "heavy" gewesen..

Aber,.. wof√ľr Gurte f√ľr einen Sitz (auch wenns der CptChair ist), wenn die h√§lfte aller Stationen stehend bedient werden wink.gif


Ich h√§tte lieber noch ein bischen mehr Raumschlacht gesehen, das Spektakel hat zumindest f√ľr mich den Film sehbar gemacht.. wenn ich mir so √ľberlege was in Generations war.. eek.. und Insurrection war auch nicht so der Hammer.. das sah in der Tat wirklich zu Actionm√§√üig aus, wie die Enterprise da √ľber das Sona Schiff flog.. und scheinbar m√∂gen die es andere Schiffe zu rammen.. auch wenns nur angedeutet wurde :/

In First Contact sah man mE zu wenig von der Enterprise selber beim Kampf..
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 30. Jun 2005, 22:45
Beitrag #145


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



^^ Noch ein bischen mehr Raumschlacht in Nemesis? Also davon gabs ja nun wirklich genug zu sehen. F√ľr viele User hier sogar zuviel. Zuwenig Action kann man "Nemesis" nun wirklich nicht vorwerfen.

Naja, der FX-Junkie in einem kann da wohl manchmal nicht genug bekommen. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 10. Jul 2005, 11:39
Beitrag #146


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



Zum alternativen Ende: Das w√§re das Beste am ganzen Film gewesen. Habe mir die DVD eigentlich nur deswegen gekauft (nat√ľrlich im Sonderangebot, Vollpreis f√ľr sowas - nein danke, soviel Fan bin ich dann doch nicht wink.gif).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 10. Jul 2005, 14:54
Beitrag #147


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Gibt's denn keinen alternativen Mittelteil? mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 12. Jul 2005, 11:26
Beitrag #148


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Naja...man hätte die unsägliche Madmax-Gedenkszene durch das ruhige Gespräch zwischen Picard und Data ersetzen können, bei dem es um Ende, Tod, die "Kinder verlassen das Elternhaus"-Problematik und Neuanfänge ging. Ich fand die Szene sehr schön. Typisches TNG-Trek halt.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
viper
Beitrag 14. Jul 2005, 20:26
Beitrag #149


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 155
Beigetreten: 25. June 05
Wohnort: Nemesis
Mitglieds-Nr.: 372



Ich finde, daß Nemesis einer der besten ST- Movies ist, auch wenn ich den Film garantiert nie ohne meine Kleenex anschauen kann. rolleyes.gif
Vorallem nicht als praktizierender Data- Fan.
Aber dennoch mag ich Nemesis. Okay, er wirkt teilweise zusammengestueckelt, weil man sinnvolle Szenen einfach geschnitten hat, aber ansonsten ist er wirklich gut.
Leider wirkt der Film sehr sehr abgebrochen am Schluß und wie ich das auch schon in einigen anderen Foren gern sagte: Einen Nachfolgefilm wuerde ich sehr gern sehen! ph34r.gif

Der Beitrag wurde von viper bearbeitet: 14. Jul 2005, 20:27
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Carsten
Beitrag 7. Aug 2005, 21:22
Beitrag #150


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 26. June 05
Mitglieds-Nr.: 373



Gibt es eigentlich genauere Detailbilder der LCARS Konfig? Produktionsbilder, Screenshots?
Tactical, Helm & Ops haben ja nun diesen größeren Bereich auf der Console, wo Data die Schilddaten abliest und bei der Taktischen Station lief der Scanner (was aussah wie ein Radar)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V  < 1 2 3 4 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. October 2019 - 20:38