IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> serien.trekbbs.de

Buffy - Im Bann der DĂ€monen - Thread
Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Thread
Firefly - Thread
JAG - Im Auftrag der Ehre - Thread
Mein Leben und Ich - Thread
Missing - verzweifelt gesucht - Thread
NavyCIS - Thread
Smallville - Thread
King of Queens / - Thread
Arzt- Krankenhaus- & Pathologie-Serien - Thread

12 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
Doctor Who, Wer bitte!
Der RvD
Beitrag 26. Mar 2005, 14:55
Beitrag #1


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Kennt das hier jemand? Ist wohl 'ne englische Kult-SciFi aus'n 60ern, die ĂŒber 20 Jahre lang lief (habe aber nie 'ne Folge gesehen). Das Remake lĂ€uft heute abend im englischen BBC an, und der Vorab-Trailer (11,6 MB) sieht nicht uninteressant aus.

@Who-Kenner: Lohnend? confused4.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 26. Mar 2005, 15:34
Beitrag #2


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Die Serie lief so weit ich mich erinnern kann bis in die achtziger Jahre. Vor vielen Jahren als RTL sich noch RTL Plus nannte gab es Dr Who auch im deutschen TV. Ich kann mich nur noch dunkel daran erinnen, aber es war nicht ganz so mein Fall.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 26. Mar 2005, 16:37
Beitrag #3


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



@RvD:

Wie drauf gekommen jetzt grade auf Doctor Who? Bei Heise/Telepolis die Kampfroboter gesehen?
http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?list=1&forum_id=76027
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. Mar 2005, 17:27
Beitrag #4


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



LOL, das hat ja durchaus auch was von den Replikatoren bei SG1. Und "Nummer 5 lebt"...wink.gif mrgreen.gif

Nö, auf Doctor Who kam ich, weil wie gesagt heute die neue Version anlĂ€uft, und ich mir ĂŒberlegte, ob ich, öhm, nach England fahren soll...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 26. Mar 2005, 17:28
Beitrag #5


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



Rein virtuell, versteht sich. wink.gif

Naja, jetzt gehts zu einer österlichen Grillparty. Frohe Ostern und bis morgen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. Mar 2005, 12:03
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Nö, auf Doctor Who kam ich, weil wie gesagt heute die neue Version anlĂ€uft, und ich mir ĂŒberlegte, ob ich, öhm, nach England fahren soll...

*Logan packt gerade und holt seinen Roadster Marke (BIT) COMET aus der Garage und macht sich nach England auf*


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 29. Mar 2005, 16:51
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



So, ich habe mir jetzt die erste Folge des neuen Doctor Who angesehen. Viel mehr als die beiden Hauptcharaktere einzufĂŒhren bringt selbige zwar nicht zustande (der vollkommen trĂ€shige Alien-Invasions-Plot war reichlich hanebĂŒchen und zum GlĂŒck auch eher Nebensache), aber dank der durchgehend sehr witzig geschriebenen Dialogen macht es ordentlich Laune, dem Doctor beim Retten des britischen Empire (und dem Rest der Welt wink.gif) zuzusehen.

Wer Lust auf 'ne bunte Mischung aus Buffy, Ghostbusters und Farscape hat, dem rate ich mal reinzuschalten - Leute, die gerne naserĂŒmpfend auf einer gewissen Ernsthaftigkeit in ihrer SciFi bestehen, sind hingegen wohl fehl am Platze. (Very British ist das hier nebenbei auch.)

(Hier ĂŒbrigens die offizielle Website des BBC: http://www.bbc.co.uk/doctorwho/ )

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 29. Mar 2005, 16:54


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 29. Mar 2005, 23:18
Beitrag #8


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^Ich hab auch die erste Folge gesehen, ich will mehr sehen! Hat jemand auch noch die "UmweltschĂŒtzer" Message entdeckt?

mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 30. Mar 2005, 12:09
Beitrag #9


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^War ja nicht gerade subtil... rolleyes.gif mrgreen.gif

Tip: Immer nach der Folge sendet BBC3 ein 25-minĂŒtiges Making Of-Special, das man sich dann auch im Internet ansehen kann. Womit jetzt auch klar sein dĂŒrfte, daß ich mir die alten Doctors wohl schenken werde...dagegen sah ja Star Trek TOS im Vergleich wie "First Contact" aus... mrgreen.gif

Dagegen sieht aber die nÀchste Episode der neuen Serie (The End Of The World) mehr als interessant aus - die Alien-Parade im Trailer hat ja schon was von guten alten Farscape-Zeiten... smile.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 30. Mar 2005, 15:08
Beitrag #10


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Ahja, Pfannkuchengesicht die letzte Verbliebene der Menscheit im Jahre 55000 wird sicher sehr interessant werden. wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 30. Mar 2005, 15:49
Beitrag #11


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Ich hab gelesen, dass das auch mal in Deutschland lief, vor zehn Jahren auf VOX, nach der hÀlfte der eingekauften Folgen (ca. 80) hat man das dann schnell wieder abgelaufen. Hat jemand eine Ahnung, ob die neue Version in Deutschland laufen soll.

Btw.: die EnglÀnder im Forum auf K7 sind alle aus dem HÀuschen...


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 30. Mar 2005, 16:00
Beitrag #12


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Das hat IIRC noch nicht mal in Amerika 'nen Sender gefunden. Mit 'ner dt. Version wĂŒrde ich nicht allzubald rechnen.

In England ist die erste Folge ĂŒbrigens sehr erfolgreich gelaufen. 10,5 Millionen Zuschauer an 'nem Samstagabend.

EDIT: Hoppla, das ging schnell! Schon nach einer gelaufenen Episode ist jetzt vom BBC eine zweite Staffel bestÀtigt worden: http://www.bbc.co.uk/cult/news/drwho/2005/03/30/18213.shtml

Es ist nur noch nicht bekannt, ob diese wieder mit denselben Darstellern stattfinden wird...

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 30. Mar 2005, 18:34


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 31. Mar 2005, 08:58
Beitrag #13


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Oh, oh, die Serie ist schlecht organisiert...sad.gif

Christopher Eccleston ist raus!


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 20. Apr 2005, 05:18
Beitrag #14


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ich hab mir nun die Folgen auch besorgt (die ersten 4) und hab die erste gesehen. Also das war ja nun wirklich Trash... wink.gif ABER: Es war dennoch witzig und Lust auf mehr hab ich trotzdem irgendwie bekommen, wohl eher wegem dem skurrilen "Doctor" und seinem Akzent lol. biggrin.gif

Aber wieso hat er denn jetzt schon das Handtuch geworfen??? Ich werd mir die nÀchsten Folgen eigentlich nur wegen ihm ansehen und nun geht der schon wieder? sad.gif Ich mag nich den ganzen obigen Artikel lesen, kann mir jemand schnell erklÀren wieso er ging?


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Apr 2005, 08:58
Beitrag #15


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



So hundertprozentig weiß das keiner so recht. Es wird vermutet, daß er befĂŒrchtet, Ă€hnlich wie Leonard Nimoy&Co. in Zukunft nur noch auf diese eine Rolle festgelegt zu werden (wie es einigen der bisherigen Doktoren wohl auch passiert ist). Warum ihm das aber erst nachdem er eine komplette Staffel abgedreht hat einfĂ€llt, ist natĂŒrlich die andere Frage. confused4.gif

Immerhin hat man schon eienn neuen Mann: den in diesem Artikel erwĂ€hnten David Tennant, der sein DebĂŒt als der Doctor im diesjĂ€hrigen Weihnachts-Special (!) geben wird.

Die Folgen 2 und 3 ("The End of the World" bzw. "The Unquiet Dead") haben mir bisher mit Abstand am besten gefallen. Nummero 4 hingegen ("Aliens Of London") hatte zwar auch ihre Momente, ist aber alles in allem bisher wohl die schwĂ€chste. DafĂŒr aber auch nur "Part 1" - vielleicht haut die Fortsetzung ja mehr vom Hocker...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 21. Apr 2005, 04:10
Beitrag #16


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



hmmm ok. Naja dann schaun mer mal, eventuell guck ich jetzt noch die 2. Folge, bin zwar schon etwas mĂŒde. Habe jetzt wieder mal einen B5-Marathon hinter mir, ich hab 7 Folgen am StĂŒck geschaut bis jetzt... wink.gif Bin Mitte der 3. Staffel und mich schauderts zum Teil so richtig weil die Serie so fantastisch ist wie ich sie in Erinnerung hatte. Diese AtmosphĂ€re, diese Dichte, diese Charaktere, diese epische Story, einfach absoluter Hammer. Wenn ich B5 (vor allem die Staffeln 3 und 4) mit irgendwas anderem vergleiche, dann hat einfach nix eine Chance, nicht den Hauch einer Chance!!! Nicht DS9, nicht ENT, nicht Stargate... B5 lĂ€uft ausser Konkurrenz und ich glaub das wird fĂŒr immer und ewig so bleiben. *schmach* smile.gif

Argh, ich kam vom Thema ab sry. wink.gif Sodele, mal Folge 2 von Dr. Who reinschmeissen, hoffe das ist was...!


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 21. Apr 2005, 21:43
Beitrag #17


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



So, gestern die 2. Folge gesehen, die auf jeden Fall besser war als der Pilot aber auch hier kommt mir alles so richtig trashig vor aber irgendwie auf eine spezielle Art und Weise. Der Doctor bekam hier wenigstens etwas mehr Tiefgang, denn man sah ihm zum ersten mal "Wut" an, bisher hat er immer nur so gelacht und damit alles irgendwie ins lÀcherliche gezogen.

Er ist also ein Timelord, der letzte seiner Art. Sein Volk wurde in einem schrecklichen Krieg ausgerottet, als Trish (oder wie heisst die? lol) ihn fragt gegen wen sie verloren hÀtten, antwortet er nicht... Waren es etwa sogar die Menschen? (in ferner Zukunft?)

Nujo, heut guck ich mal die 3. Folge, hoffe es geht weiter aufwÀrts.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 21. Apr 2005, 22:20
Beitrag #18


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Es hat alles klar einen sehr "britischen" Humor. Die zweite Folge wirkte auf mich so etwas nach "Douglas Adams schreibt fĂŒr Farscape". mrgreen.gif Der "letzte Mensch", der "iPod", die "klassische Ballade" von Britney Spears...alles herrlich bizarrer Krams. Ich hoffe nur, daß die Plots dazu noch etwas aufdrehen, die waren bisher eher dĂŒnn. Aber daß sich mit dem Krieg, der des Doctors Welt zerstörte, sowie dem Mysterium des "großen bösen Wolfs" schon lĂ€ngere HandlungsstrĂ€nge andeuten, macht mir Hoffnung. Mal sehen, ob diese Serie ĂŒberzeugend einen Krieg durch die Zeit darstellen kann.

Des Doktors GefĂ€hrtin heißt ĂŒbrigens Rose. smile.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 22. Apr 2005, 00:58
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Der RvD @ 22. Apr 2005, 00:20)
^Es hat alles klar einen sehr "britischen" Humor. Die zweite Folge wirkte auf mich so etwas nach "Douglas Adams schreibt fĂŒr Farscape". mrgreen.gif Der "letzte Mensch", der "iPod", die "klassische Ballade" von Britney Spears...alles herrlich bizarrer Krams. Ich hoffe nur, daß die Plots dazu noch etwas aufdrehen, die waren bisher eher dĂŒnn. Aber daß sich mit dem Krieg, der des Doctors Welt zerstörte, sowie dem Mysterium des "großen bösen Wolfs" schon lĂ€ngere HandlungsstrĂ€nge andeuten, macht mir Hoffnung. Mal sehen, ob diese Serie ĂŒberzeugend einen Krieg durch die Zeit darstellen kann.

Des Doktors GefĂ€hrtin heißt ĂŒbrigens Rose. smile.gif

Ahjo Rose, wie kam ich nur auf Trish lol... biggrin.gif Diese Rose find ich irgendwie sĂŒss, ich weiss auch ned wieso. Ich steh nicht unbedingt auf Blondinen und auch nicht auf so mĂ€dchenhafte Frauen, aber Rose find ich "very cute" smile.gif

Stimmt, das mit dem iPod war ja wohl "just LOL". Kommt da so eine Schallplatten-Jukebox reingefahren und die nennens iPod... laugh.gif Habe die 3. Folge noch nicht gesehen, hole ich aber nachher gleich nach und editiere dann.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. May 2005, 18:07
Beitrag #20


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Mist, dieser Thread hier war auch mal deutlich lÀnger, genauso wie der Battlestar-Beitrag. Hat da nicht vielleicht ein Leser noch die komplette Version im heimischen Cache? WÀre schade drum, hier fehlt ja z.B. alles seit Episode 2.

Ich fasse mal nur kurz fĂŒr mich den bisherigen Staffelverlauf zusammen:

Rose - 10
The End Of The World - 11
The Unquiet Dead - 12
Aliens Of London - 7
World War Three - 8
Dalek - 14
The Long Game - 11

Father's Day werde ich dann heute abend nachschieben. Bis jetzt wĂŒrde ich sagen: gute erste Staffel, und verdammt schade, daß uns dieser Doctor nur ein Jahr lang erhalten bleibt.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. May 2005, 21:21
Beitrag #21


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Update: Sieht jetzt so aus, als wĂŒrde auch Billie Piper im Laufe der zweiten Staffel die Serie verlassen. So langsam frage ich mich wirklich, ob da bei Vertragsschluß kein bißchen an die Zukunft gedacht wurde - Doctor Who war ja schon vorher alles andere als unbekannt. sad.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 23. May 2005, 21:52
Beitrag #22


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



ROSE nicht mehr dabei???? neiiiiiiiin.... Und auch an unseren Doc hab ich mich inzwischen gewohnt, schade dass er aufhört. sad.gif

Gestern hab ich endlich die nĂ€chste Folge gesehen (Fathers Day) und die war zwar herzzerreissend, aber irgendwie auch seltsam... Weil Rose also ihren Vater rettet, gibt es eine Kettenreaktion und plötzlich tauchen seltsame Viecher auf und fressen Menschen auf der Strasse. Nujo... unsure.gif Somit haben sie eine Antwort zu der Frage gegeben, die ich letztes mal gestellt habe: Wieso geht unser Doc nicht einfach in die Vergangenheit und verhindert die Auslöschung seines Volks? Eben weil man sowas nicht machen kann bzw darf weil sonst das ganze Universum (oder nur der Planet?) in Chaos zerfĂ€llt usw. Irgendwie eine enttĂ€uschende und billige "Ausrede" aber mit dieser Idee können sie meiner vorherigen Frage natĂŒrlich gut ausweichen:

"Nein, man darf nix Àndern sonst merkt das das Universum und zerstört sich selbst."

... rolleyes.gif

Die Folge an sich war aber nicht mal so schlecht, es war schön ihren Vater mal zu sehen und seine Reaktion auf Rose als er es herausfindet. Lustig war auch ihre Mutter, die immer wieder den Dad "zusammenscheisst". biggrin.gif

Aber insgesamt doch eher eine Folge, die mich ein bisschen enttÀuscht hat vor allem mit dieser billigen "Lösung" von wegen das Universum wird von Monstern heimgesucht sobald jemand die Zeitlinie verÀndert.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 23. May 2005, 22:13
Beitrag #23


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die Idee in "Father's Day" fand ich prinzipiell nicht ĂŒbel, die Zeit quasi als lebenden "Organismus", der sich selbst heilt, darzustellen. Die Monster fand ich jetzt auch nicht so hammermĂ€ĂŸig, aber immerhin ist jetzt einigermaßen klar, weshalb der Doctor nicht seine eigenen Planeten wiederherstellen kann. Aber eigentlich hĂ€tte dafĂŒr die ErklĂ€rung mit den Paradoxen gereicht...

Sonst hat mir die Folge aber recht gut gefallen, wenn (oder gerade weil) sie doch stark an eine meiner liebsten Trekfolgen, "City on the Edge of Forever" erinnerte.

Die nĂ€chste Folge, "The Empty Child", ist aber fĂŒr meinen Begriff noch 'ne deutliche Ecke stĂ€rker, zusammen mit der Dalekfolge wohl die beste bisher.

Ob und wann Billie Piper die Serie verlĂ€ĂŸt, ist aber im Moment noch nicht hundertprozentig klar. Zumindest in der HĂ€lfte der zweiten Staffel ist sie wohl noch dabei, darĂŒber hinaus weiß man noch nix Genaues. Den neuen Doktor kriegt sie also mit Sicherheit noch mit...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 24. May 2005, 06:25
Beitrag #24


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Mommy, has anybody seen my mommy, moooooommy . . .

Weil wir hier gerade den Fathersday und The empty Child haben drÀngt sich mir eine Frage in den Kopf:

Wenn die Viecher der selbstheilenden Zeitlinie auftauchen um die Wunde in der Zeit zu verschiessen wenn nur ein Mensch lebt obwohl er tot sein sollte, warum kommen sie dann nicht in "The empty Child" ? Ich meine da sind ein paar Menschen mit etwas infiziert was sie nicht haben sollten und deren Werdegang kann nicht mehr so sein wie ursprĂŒnglich in der Zeit vorgesehen? Wo bleiben denn da die lieben Knuddelviecher von Gefadder Zeit?

Ansonsten war die Folge "The empty Child" top die WK2 Blitz ĂŒber London AtmosphĂ€re, der andere Zeitreisende, der Amerikaner. "Ah, da ist ja Fahnen Girl und Captain Future immer passend gekleidet, hmmm.. " "Ich hab mein Zeitschiff vor dem Bigben geparkt weil ich mir die Stelle zu gut merken kann."
Erinnert alles and Storm Front.

mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 24. May 2005, 06:25


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 24. May 2005, 10:01
Beitrag #25


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 24. May 2005, 07:25)
Mommy, has anybody seen my mommy, moooooommy . . .

Weil wir hier gerade den Fathersday und The empty Child haben drÀngt sich mir eine Frage in den Kopf:

Wenn die Viecher der selbstheilenden Zeitlinie auftauchen um die Wunde in der Zeit zu verschiessen wenn nur ein Mensch lebt obwohl er tot sein sollte, warum kommen sie dann nicht in "The empty Child" ? Ich meine da sind ein paar Menschen mit etwas infiziert was sie nicht haben sollten und deren Werdegang kann nicht mehr so sein wie ursprĂŒnglich in der Zeit vorgesehen? Wo bleiben denn da die lieben Knuddelviecher von Gefadder Zeit?

Gute Frage, die man sich eigentlich nach so gut wie jeder Doctor Who-Episode stellen könnte. (Zumindest in der neuen Serie - der Doktor sagte ja, daß frĂŒher die Time Lords darĂŒber gewacht hĂ€tten, daß solche Dinge nicht passieren) Auch am Ende von Father's Day war ja die Zeitlinie durchaus verĂ€ndert, wenn auch anscheinend nicht entscheidend genug. Weshalb aber bsp. "the Mighty Jagrafess of the Holy Hadrojassic Maxarodenfoe" (I call him Max! mrgreen.gif ) keine Probleme mit den Viechern hatte? Der manipulierte immerhin 'ne ganze Rasse, und der Doctor wußte gleich, daß da was in der Zeitlinie nicht stimmen kann...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 27. May 2005, 00:20
Beitrag #26


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Also die war doch nun wirklich wieder ein echter Hit wie ich finde. OK, es war irgendwie ein bisschen billig wie Rose da so an dem Seil hing und dann plötzlich ĂŒber London flog aber die AtmosphĂ€re war doch mal nicht schlecht. Und auch dieser Mommy-Junge war mir von Anfang an nicht geheuer. Ich hab zB in Horrorfilmen (nur als Vergleich) so ziemlich meine Probleme mit Kindern. Bei Omen (1. Teil wohlbemerkt) lief es mir mehrmals kalt den RĂŒcken runter... Und hier war mir (obwohl das nur eine Comedy-Scifiserie ist) auch irgendwie unwohl wenn dieses Kind mit der Gasmaske kam und "Mommy" schrie... ph34r.gif unsure.gif

Der zeitreisende Ami mit seinem Krankenwagen-Schiff (lol) und seinem Traktorstrahl war auch ganz nett, mal schauen wie es mit dem weitergeht. Dieser seltsame Virus ist ja auch was ganz mysteriöses und als der Doc seine Gasmaske "bekam" machte ich erst mal grosse Augen. ohmy.gif

Die Frage von logan hat was... Vor einer Woche kamen diese Viecher weil Rose ihren Vater vor dem Tod gerettet hat, aber wie RvD schon sagte konnte dieses Alien vor ein paar Wochen die ganze Menschheit verĂ€ndern (und das ĂŒber 90 Jahre) ohne das irgendwelche Viecher kamen. Das macht die Folge "Fathers Day" gerade nochmal schlechter und unlogischer, bĂ€.

Das einzige was mich stört an der Folge ist, dass es eine Doppelfolge ist und ich nix davon wusste, grml. sad.gif


PS: Lieblingszitat: "What a nice bottom..." biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 27. May 2005, 00:22


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr.Who
Beitrag 29. May 2005, 23:09
Beitrag #27


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2
Beigetreten: 20. May 05
Mitglieds-Nr.: 366



Je mehr Folge von Dr. Who sehe desto mehr bin ich begeistert.
Die aktuelle folge war klasse und löst auch das aktuelle "zeit problem", obwohl ich eine "temporal schlĂŒssige" auflöung bei Doctor Who eigentlich garnicht so wichtig finde...
Cpt.: what are you doing ?
Dr.: we're talking about dancing
Cpt.: It looks like dancing!
Rose: But it dont feels like dancing.

Wirklich toll finde ich bei dieser Comedy-Scifiserie das ihr der Dounglas Adams-like Humor aus allen brittischen knopflöchen spriesst. Ich hoffe das die Serienmacher das auch bei wechsel der hauptdarsteller das weiterhin so hinbekommen.
(was soein Darsteller wechsel soll ist mir jedoch nach wie vor ein rÀtesel)

Vor kurzem habe ich eine deutsche fanpage gefunden, die auch Kino events plant:
http://www.drwho.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 30. May 2005, 15:49
Beitrag #28


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Who looks at a screwdriver and thinks, "This could be a little more sonic"? mrgreen.gif

Ja, wieder eine sehr starke Folge, aber das war anch dem ersten Teil eigentlich auch nicht anders zu erwarten. Haufenweise erstklassige, urkomische SprĂŒche (Favorit: der alte Arzt am Ende zu der Frau, der wieder ein zweites Bein gewachsen ist, ob es möglich sei, daß sie sich vorher verzĂ€hlt hĂ€tte. mrgreen.gif )Und sogar 'ne halbwegs logische Auflösung gab's...wink.gif

Nur auf die Slitheen hĂ€tte ich fĂŒr den Rest der Staffel eigentlich verzichten können. Naja. Mal abwarten, ab jetzt sollen ja anscheinend die verschiedenen HandlungsstrĂ€nge der Staffel zusammengefĂŒhrt werden...

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 30. May 2005, 15:49


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 31. May 2005, 17:54
Beitrag #29


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Allgemeines RĂ€tselraten herrscht in der englischen Yellow Press im Moment um die Frage, wie lange Billie Piper noch bei der Serie dabei bleibt. Neueste Meldung stammt von der "News of the World" und sieht folgendermaßen aus:

http://escapingreality.net/pics/newsof.jpg


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 4. Jun 2005, 16:37
Beitrag #30


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Und die BBC schlĂ€gt wieder zu (kaum eine Serie hat IMO eine bessere Internet-PrĂ€senz als Doctor Who): die offizielle Seite fĂŒr die Theorien rund um Bad Wolf ist jetzt online. smile.gif

Und - dicke SPOILER fĂŒrs Finale! Erste, extrem interessante Fotos aus dem Staffel-Finale aus der engl. "Sun" (Links im gebĂŒhrenden Abstand):



















http://img209.echo.cx/img209/9637/daleks1lk.jpg

http://img209.echo.cx/img209/6343/moredaleks5iv.jpg

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 4. Jun 2005, 16:38


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 19. Jun 2005, 22:38
Beitrag #31


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Der Wahnsinn kennt kein Ende mrgreen.gif

http://www.sf-radio.net/webbeat/sciencefic...t,1,9161,00.php
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Jun 2005, 12:13
Beitrag #32


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Jau, Season 3 (!) ist bereits bestÀtigt. Wieso kann das bei anderen Shows nicht Àhnlich problemlos ablaufen?

Anyway, hier spricht Russel T. Davies (Produzent) schon mal ein wenig darĂŒber, was wir in der zweiten Staffel (sowie dem kommenden Weihnachts-Special) zu erwarten haben...

...unter anderem natĂŒrlich diesen leicht verwirrten Herrn.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 20. Jun 2005, 14:02
Beitrag #33


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Also jetzt erklÀrt mir doch mal, was ihr an dieser Serie so toll findet?


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Jun 2005, 15:33
Beitrag #34


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Persönlich: den schrĂ€gen britischen Humor, die durch die Bank ĂŒberzeugenden Darsteller und vor allem die Tatsache, daß die Folgen nicht so nach Schema F ablaufen. Dazu, wenn's darauf ankommt, exzellentes Produktionsdesign und akzeptable FX.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 20. Jun 2005, 19:16
Beitrag #35


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Jo da kann ich dem RvD nur zustimmen.

Die FX ist ordentlich (das ist ein gutes Wort, denn an FX von ENT oder SG1 oder sowas kommt es natĂŒrlich trotzdem nicht ran), die Schauspieler sind einfach gut und haben schauspielerisch was drauf, es sind nicht diese stereotypen Charaktere wie in all den anderen Serien und der britische Humor kommt auch nicht zu kurz. Desweiteren liebe ich diesen Akzent, vor allem den von Rose. Ich find Rose sowieso sĂŒss, mal nicht so ein spindeldĂŒrres MĂ€dchen, das man bei jeder Gelegenheit fĂŒttern möchte, sondern ein schönes, kurvenbetontes, hĂŒbsches MĂ€dchen. biggrin.gif (Frau sag ich jetzt nicht, da muss sie irgendwie noch 2 - 3 Jahre Ă€lter werden) Und der Doc gefĂ€llt mir natĂŒrlich am allerbesten, schade dass er aufhört. sad.gif

Diese Serie kommt manchmal so richtig abgrundtief trashig rĂŒber, aber dann zeigt sie wieder irgendwie eine gewisse "Klasse". Ich kann nicht so richtig beschreiben, ich schalt einfach ungemein gern ein hehe.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 20. Jun 2005, 19:47
Beitrag #36


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Die beiden Hauptcharaktere sind ganz sympathisch. Aber mir ist die Serie zu trashig, das Konzept zu bemĂŒht kultig und der Humor zu britisch. Von dem affektierten Akzent habe ich mehr als genug. rolleyes.gif

Da lob ich mir die Nordamerikaner. wink.gif

QUOTE
Ich find Rose sowieso sĂŒss, mal nicht so ein spindeldĂŒrres MĂ€dchen, das man bei jeder Gelegenheit fĂŒttern möchte, sondern ein schönes, kurvenbetontes, hĂŒbsches MĂ€dchen. (Frau sag ich jetzt nicht, da muss sie irgendwie noch 2 - 3 Jahre Ă€lter werden)


laugh.gif Kann die denn auch sprechen?

Hehe, manchmal frage ich mich, ob ĂŒberhaupt noch jemand 'ne Serie gucken wĂŒrde, wenn kein Bunny dabei wĂ€re. wink.gif
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Neu_Bitmap.jpg ( 127.44KB ) Anzahl der Downloads: 0
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 20. Jun 2005, 19:53
Beitrag #37


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE (Dr.Phlox @ 20. Jun 2005, 15:02)
Also jetzt erklÀrt mir doch mal, was ihr an dieser Serie so toll findet?

Exterminate Exterminate Exterminaaaaaaate!

Christopher Eccleston ist witzig nicht wegen seiner Abstehenden Ohren, der setzt jede schwarze britische Pointe gnadenlos um. Die FX sind in Ordnung auch wenn sie als solche immernoch zu erkennen sind, sie sind nicht atemberaubend oder furchteinflössend aber sie tun ihren Dienst.

Im ĂŒbrigen haben wir hauptsĂ€chlich Brits in Space, ausser Jack der Ami fĂŒrs Grobe. Wenn man den 100dersten Kaugummi Partinsanen Aliens mit seiner P80 abknallen sieht dann sorgen Leute mit einem Netten Spleen wie die beiden Hauptfiguren in Dr. Who fĂŒr Abwechslung weil die mit der betonten britischen Gelassenheit an das Problem der Woche herangehen.

Die Lösungen sind manchmal völlig banal aber nicht minder lustig, andererseits sehr phanthasievoll aber nicht getechnobannelt sondern man sieht munteres Herumhandtieren ohne grosse ErklÀrung was da eigenlich gemacht wird, dadurch gibt es mehr Wendungen weil man nicht unbedingt sieht was ein Charakter bezwecken will sondern man sieht nur das er etwas unternimmt.

Dr. Who nimmt auch wunderbar alle SciFi Gebilde aus den FĂŒnzigern wie zum Beispiel die Darleks (fahrende MĂŒlltonnen mit Todesstrahlern) und baut eine gute Story darum die in sich nicht unbedingt logisch ist sondern eher irre.

mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 20. Jun 2005, 20:00
Beitrag #38


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (logan3333 @ 20. Jun 2005, 19:53)
...ist witzig nicht wegen seiner Abstehenden Ohren

Nicht!? Hmm... wenn es nicht meine Ohren sind, warum lachen die Leute dann? unsure.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Jul 2005, 21:01
Beitrag #39


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Immerhin, die BBC scheint dazugelernt zu haben: der neue Doctor ist auf mindestens drei Jahre verpflichtet worden, berichtet Outpost Gallifrey.

Jetzt muß er nur noch was können...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 25. Jul 2005, 18:16
Beitrag #40


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die BBC hat erste Promo-Fotos vom zehnten Doktor online:

http://www.bbc.co.uk/doctorwho/gallery/tennant/1024/t1.jpg
http://www.bbc.co.uk/doctorwho/gallery/tennant/1024/t2.jpg
http://www.bbc.co.uk/doctorwho/gallery/tennant/1024/t3.jpg
http://www.bbc.co.uk/doctorwho/gallery/tennant/1024/t4.jpg

Außerdem hat der Dreh zur zweiten (bzw. achtundzwanzigsten) Staffel begonnen. Kleinere SPOILER folgen!








QUOTE
Series 2 news- Spoilers
From BBC Wales

"Russell T Davies, writer and Executive Producer, adds: "We were
delighted and honoured by the first series' success, and we can
promise new thrills, new laughs, new heartbreak, and some terrifying
new aliens. The Doctor and Rose are destined to meet Queen Victoria,
an evil race of Cat Women, and the dreaded Cybermen. 2006 is going
to be scarier than ever!"

Filming of the 60 minute Christmas episode kicks off in London and
continues in various locations across Wales, predominantly in
Cardiff. Christmas becomes a time of terror for Planet Earth, as the
whole of mankind falls under the shadow of the alien Sycorax. Rose
needs the Doctor's help, but can she trust a man with a new face?

Camille Coduri returns as Rose's mum Jackie and Noel Clarke as
Mickey. Penelope Wilton returns as Harriet Jones in the Christmas
Special. Anthony Head (Buffy The Vampire Slayer, Little Britain) and
Adam Garcia (Coyote Ugly, Saturday Night Fever The Musical) are now
confirmed to star in series two. Elisabeth Sladen resumes her role
as the iconic character Sarah Jane Smith; remembered by a whole
generation of Doctor Who fans as the assistant to both Jon Pertwee
and Tom Baker.

The Christmas Special will be screened later this year and series
two is scheduled for spring 2006. Writers include Russell T Davies,
Steven Moffat, Mark Gatiss, Toby Whithouse, Tom Macrae, Matt Jones
and Stephen Fry. The directors include James Hawes, Euros Lyn and
Graeme Harper."


Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 25. Jul 2005, 18:22


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sam Vimes
Beitrag 25. Jul 2005, 23:14
Beitrag #41


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 89
Beigetreten: 7. December 03
Mitglieds-Nr.: 155



Vom puren Ausehen her paßt der Darsteller als Doctor. Auf jeden Fall eher als die Nr. 8.
Die BBC muß jetzt auch langsam sparsam mit dem Doc sein. Der hat nur noch 2 Leben ĂŒber, wenn ich mich nicht irre...


--------------------
----------------------------------------------------------------------
Mahlzeit! Ich bins, Tales.
----------------------------------------------------------------------

beste Live-Band von Welt: http://www.ranzigrockt.de/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 26. Jul 2005, 18:58
Beitrag #42


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Was haltet ihr eigentlich vom Ende der 1. Staffel? Ich hab hier noch gar nix dazu gelesen, habe die beiden letzten Folgen aber erst gestern gesehen.


Spoiler zum Finale...


Mit den fahrenden MĂŒlltonnen kann ich mich zwar immer noch nicht anfreunden, allerdings hat mir der "Gott" der Darleks schon besser gefallen. Er hat also neue Darleks erschaffen und zwar aus Menschenfleisch und DNA lol...

FĂŒr die KontinuitĂ€t wurde auch was gemacht, hat mir recht gut gefallen da mit dieser Station. Der Doc war es also selbst, der vor 100 Jahren das Schicksal der Erde in eine neue Bahn leitete indem er dieses Monster da im 500. Stock gekillt hat. Danach haben die Darleks ĂŒbernommen und die Menschheit 100 Jahre lang in eine Richtung "gelenkt", damit sie die Erde dann besser "ausweiden" können.

Die Lösung mit Rose als "quasi-Gott" weil sie in das Licht der Tardis geschaut hat war zwar schon etwas gar simpel aber irgendwie hatte es dennoch Stil fĂŒr einmal so eine "mĂ€chtige" Rose zu sehen hehe. Die Umwandlung des Docs ist eigentlich auch ĂŒberhaupt nicht plausibel aber auch hier find ich den Weg gut gewĂ€hlt, denn jetzt wissen wir, dass er der gleiche Doc ist, er die gleichen Erinnerungen hat und im Innern der genau gleiche Doc ist wie vorher, er hat sich bloss Ă€usserlich verĂ€ndert. smile.gif

Bin jedenfalls gespannt auf die 2. Staffel.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. Jul 2005, 19:39
Beitrag #43


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Haben mir doch sehr gut gefallen, die beiden Finalfolgen. Die erste war mal wieder herrlich bizarr mit den Zukunfts-Versionen bekannter Reality-TV-Shows (wobei die Roboter ĂŒbrigens von den britischen Moderatoren der heutigen Versionen dieser Shows gesprochen worden sind), und in der zweiten gab's dann den totalen Dalek-Overkill.

Die "MĂŒlltonnen" sollen ĂŒbrigens in der zweiten Staffel erst mal nicht mehr vorkommen. "Exterminate" macht also erst mal Pause.

Die Regeneration des Doktors ist eine alte Tradition. Insgesamt kann ein Time Lord das bei "Todesfall" wohl zwölfmal durchmachen, habe ich inzwischen in Erfahrung bringen können (Sam Vimes hat es ja oben schon angedeutet). Und der Neue ist schon Nr. 10...

Hier ĂŒbrigens mal ein Bild aller bisherigen Doktoren:

http://www.m.turnbull.btinternet.co.uk/doc...1doctorwhos.jpg

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 26. Jul 2005, 19:40


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 26. Jul 2005, 22:41
Beitrag #44


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Hei cooles Bild. smile.gif

Die ersten Docs sahen ja wirklich noch wie richtige "Docs" aus lol. biggrin.gif

Aber ich werd diesen "vorletzten" vermissen, er ist mir richtig ans Herz gewachen mit seiner geilen Art. Hoffe mal der neue macht das Àhnlich, sollte er ja eigentlich denn der Doc ist ja quasi derselbe geblieben, guckt halt nur anders aus. "ah new Theeth..." lol biggrin.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 27. Jul 2005, 00:06
Beitrag #45


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Ich kann mich noch dunkel an den vierten von rechts erinnern.
Lief der nicht vor Jahren auf RTL als das noch RTL Plus war?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 27. Jul 2005, 00:34
Beitrag #46


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Könnte von der Zeit hinkommen. Das ist Sylvester McCoy, der die letzten paar Jahre bis zum Ende der ersten Serie (1989) dabei war...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sam Vimes
Beitrag 27. Jul 2005, 22:43
Beitrag #47


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 89
Beigetreten: 7. December 03
Mitglieds-Nr.: 155



Stimmt. Die Folgen mit Sylvester McCoy liefen damals zuerst auf RTL, wo sie Jahre spĂ€ter irgendwann mitten in der Nacht wiederholt wurden. Meistens die ganzen Folgen, die ja ĂŒrsprĂŒnglich aus 4 Teilen a 25 Minuten bestanden.
Bei der Deutschen Erstausstrahlung hat man mich an diesen Sonntag Nachmittagen nie vom Fernseher wegbekommen.
Desto mehr Ärgert es mich, das ich noch KEINE der neuen Folgen gesehen hab. pinch.gif

Die allerersten Folgen (1963) wird wohl nie jemand mehr zu Gesicht bekommen, da sie bei einem Brand im BBC Archiv hops gegangen sind. Und damals gabs halt keine Videorekorder sad.gif

Hat jemand von euch den Offiziellen Amerikanischen Versuch Dr Who wiederzubeleben gesehen? (aka Dr Nr.9)
Davon haben die, soweit ich das von Fotos und einem Musikvideo beurteilen kann, das innere der Tardis beibehalten.

Der Beitrag wurde von Sam Vimes bearbeitet: 27. Jul 2005, 22:45


--------------------
----------------------------------------------------------------------
Mahlzeit! Ich bins, Tales.
----------------------------------------------------------------------

beste Live-Band von Welt: http://www.ranzigrockt.de/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 27. Jul 2005, 23:33
Beitrag #48


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich nehme mal an, Du meinst Doc 8 (Paul McGann), oder? 9 war ja Eccleston. Die TARDIS ist jedenfalls fĂŒr die neue Serie komplett neu gebaut worden, das habe ich aus einem der Making Ofs in Erinnerung, die immer nach den Folgen liefen.

Was Dr. Who angeht, bin ich da das genaue Gegenteil: ich habe immer noch keine der alten Folgen gesehen. Muß ich vielleicht mal Ă€ndern, wenn ich mit Stargate komplett durch bin. (Was ja jetzt nicht mehr so lange dauern wird...)

Von den allerersten Folgen von 1963 habe ich jedenfalls schon s einige in den Weiten des Netzes erblickt. Scheint eher der zweite Doktor zu sein, von dem man kaum was findet...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sam Vimes
Beitrag 28. Jul 2005, 23:40
Beitrag #49


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 89
Beigetreten: 7. December 03
Mitglieds-Nr.: 155



Ich meinte Nr 8. Das kommt davon wenn man Nachts seine Posts schreibt smile.gif

Bist du dir sicher das es wirklich die allerersten sind?
Ich hab schon mehrfach davon gelesen, dass die ersten Staffeln dem Feuer zum Opfer fielen.
Aber Anscheinend irre ich mich.
Nachforschungen ĂŒber die Seite http://www.gallifreyone.com ergaben, das die ersten Folgen als 16mm telerecordings (was immer das fĂŒr ein Format ist) existieren. Der Pilotfilm wurde zb 1978 in einer falsch beschrifteten Filmdose gefunden.
Insgesamt sind wohl 109 von ĂŒber 500 Episoden "verschollen" und auch nicht vom Feuer vernichtet, sondern einfach von der BBC in die MĂŒlltonne geworfen, da man Platz im Archiv brauchte. Ich weiß nicht was mehr schmerzt, das Folgen durch ein Feuer vernichtet wurden, oder das sie vom Sender absichtlich vernichtet wurden. sad.gif

Die letzte Dr. Who Staffel gibts schon bei Amazon fĂŒr 49,99 im Box Set.


--------------------
----------------------------------------------------------------------
Mahlzeit! Ich bins, Tales.
----------------------------------------------------------------------

beste Live-Band von Welt: http://www.ranzigrockt.de/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 28. Jul 2005, 23:53
Beitrag #50


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die BBC listet hier die fehlenden Episoden auf. Davon scheinen nur die ersten zwei aus der ersten Staffel zu sein, wie man hier nachlesen kann.

Außerdem hatte ich die allererste Folge durchaus schon mal in den Fingern. wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

12 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24. October 2019 - 03:47