IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> tng.trekbbs.de

The Next Generation auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
TNG-Vorspann
Botschafter Spoc...
Beitrag 17. Feb 2004, 16:17
Beitrag #1


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.017
Beigetreten: 18. October 03
Wohnort: ShiKahr (Vulkan)
Mitglieds-Nr.: 98



Meiner Ansicht ist der TNG-Vorspann zweifelsohne der beste (ab Staffel 2). Visuelle Effekte, Musik und Sprache harmonisieren hervorragend, die Einleitung, die jedem Unbefleckten das Prinzip n├Ąher bringt ist qualitativ hochwertiger als die des Vorg├Ąngers.

+ Musik (die sp├Ątere, klassische Star Trek-Titelmusik)
+ visuelle Effekte [Planetenansicht, Enterprise-D (es ist bestimmt nicht jedem im Forum aufgefallen dass der Schatten eines vorbeigehenden Besatzungsmitgliedes in der Endsequenz des Schiffes zu sehen ist)]
+ Sprache (Favoriten bilden Englisch, Franz├Âsisch, Deutsch)

Und wer eine die M├Âglichkeit hat, sich den Vorspann in verschiedenen Sprachen anzusehen wird feststellen, dass die Spanier vom Vorspann der anderen abweichen.

Der Beitrag wurde von Botschafter Spock bearbeitet: 17. Feb 2004, 16:17
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 17. Feb 2004, 16:34
Beitrag #2


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: ├ľsterreich
Mitglieds-Nr.: 173



Seid Ihr euch sicher, dass Ihr nicht den Vorspann ab der dritten Staffel meint, werter Herr Botschafter? Soweit ich mich erinnern kann, war der Vorspann w├Ąhrend der ersten beiden Staffeln der selbe confused4.gif .

Ich hab den Vorspann bisher nur in deutsch und englisch gesehen, was ist denn am spanischen anders?

Ich stimme Euch in jedem Fall zu, der Vorspann ist der beste (obwohl mir der Vorspann von DS9 und Voyager auch immer gefallen hat, aber der typische Star Trek Vorspann ist und bleibt der von TNG).

Der Beitrag wurde von Elias Vaughn bearbeitet: 17. Feb 2004, 17:38


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." ÔÇô Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 17. Feb 2004, 16:39
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



kann man halten wie man will. der vorspann von tng ist sicherlich nicht verkehrt. das mit dem besatzungsmitglied ist mir damals bei der erstauff├╝hrung im tv schon aufgefallen, daf├╝r mu├č man die serie nicht einmal von dvd sehen.

die musik finde ich aber von allen star trek serien die "lauteste" und irgendwie nervigste. der vorspann von ds9 strahlt ruhe aus, vom bild und vom ton her. beim vorspann von voyager gibt es einen punkt, an dem die musik f├╝r kurze zeit fast eine g├Ąnsehaut erzeugt. enterprise hat mich am anfang m├Ąchtig genervt durch das gesinge, mittlerweile finde ich es gar nicht so schlecht. die visuelle gestaltung des enterprise-vorspanns ist meiner meinung nach jedoch sehr gut gelungen.

was mich noch immer etwas nervt, ist die tatsache, da├č man f├╝r tng die musik von st I ├╝bernommen hat.

Der Beitrag wurde von pana_sonix bearbeitet: 17. Feb 2004, 16:41
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 17. Feb 2004, 16:44
Beitrag #4


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Werter Herr Botschafter, k├Ânnten Sie auf die vorbeigehende Person in der Endsequenz etwas n├Ąher eingehen? Diese Information ist mir vollkommen neu.

mein favorit unter den Titeln ist der der neuesten Serie, "Enterprise". gemeint ist die alte Version ohne Lagerfeuer-Gitarre.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 17. Feb 2004, 20:04
Beitrag #5


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



zu dieser person in der endsequenz:
ganz am ende (also kurz bevor die enterprise auf warp geht) sieht man hinter den fenstern des bereitschaftsraumes eine person lang gehen. laut mike okuda ist das patrick stewart.

pers├Ânlich finde ich den DSN-vorspann am besten. er strahlt dieses majest├Ątische der raumstation aus. finde ich sehr gelungen


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 17. Feb 2004, 20:17
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (warp5project)
ganz am ende (also kurz bevor die enterprise auf warp geht) sieht man hinter den fenstern des bereitschaftsraumes eine person lang gehen. laut mike okuda ist das patrick stewart.


wie soll das stewart sein? das schiff ist doch ein modell, nur wenige meter lang. das menschlein dort wurde einfach per nachbearbeitung reingesetzt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Feb 2004, 20:20
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Also mir gef├Ąllt jeder Trek-Vorspann gut. Naja, TOS l├Ąuft au├čer Konkurrenz, hat aber auch was f├╝r sich.
Der "dt." Vorspann st├Ârt mich hingegen etwas, der englische Text ist wesentlich Aussagekr├Ąftiger als der dt. (und vor allem in sich logisch).

DS9 & VOY haben ebenfalls einen Super-Vorspann, die Musik und die Bilder verschmilzen f├Ârmlich miteinander.

Auch ENT finde ich gelungen, leider ist die Geschichte hier aber etwas einseitig betrachtet. Der Song passt ebenfalls.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 17. Feb 2004, 20:37
Beitrag #8


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (adm. ges.)
Auch ENT finde ich gelungen, leider ist die Geschichte hier aber etwas einseitig betrachtet.


da hast du recht. wo ist der sputnik, wo gagarin? zumindest der sputnik wa├Ąre pflicht gewesen. es sind diese "kleinigkeiten", die mich doch hin und wieder bei star trek st├Âren.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maxileen
Beitrag 18. Feb 2004, 19:12
Beitrag #9


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Redakteur
Beiträge: 570
Beigetreten: 8. October 03
Wohnort: Hannover
Mitglieds-Nr.: 75



Mein Lieblingsvorspann ist der von "Voyager", da stimmen sowohl Musik als auch die Effekte. Ich find's nur schade, dass man da nicht irgendwann nochmal einen neuen kreiert hat - nach sieben Jahren wurde der doch etwas langweilig.

Gleich danach kommt der von "Enterprise", wobei ich sagen muss, dass die alte Musik besser zu den Bildern passt als die neue, weil die Szenen eher Ruhe ausstrahlen als Hektik - dass das Ganze eher einseitig (amerikanisiert) dargestellt ist, finde ich nicht soo tragisch - und zumindest sieht man ja die ISS.

Auf Platz 3 liegt dann der (neue) Vorspann von TNG. Die Musik gef├Ąllt mir immer noch mit am besten, nur die Effekte sind (bedingt durch das "Alter") nicht mehr die frischesten.

Platz 4 bekommt der DS9-Vorspann (sowohl alt als auch neu). Die Musik ist zwar ganz gut, aber der Vorspann wirkt auf mich recht lang und weilig, da man die meiste Zeit doch nur an einer in D├╝sternis geh├╝llten Raumstation vorbeischwebt.

Zum TOS-Vorspann kann ich nichts sagen: Ist zu lange her, dass ich eine Folge gesehen habe.


--------------------
"We can't prevent what we can't predict."
(Mary Alice Young, "Desperate Housewives" 3.07: "Bang")
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 18. Feb 2004, 19:15
Beitrag #10


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (pana_sonix @ 17. Feb 2004, 20:17)
QUOTE (warp5project)
ganz am ende (also kurz bevor die enterprise auf warp geht) sieht man hinter den fenstern des bereitschaftsraumes eine person lang gehen. laut mike okuda ist das patrick stewart.


wie soll das stewart sein? das schiff ist doch ein modell, nur wenige meter lang. das menschlein dort wurde einfach per nachbearbeitung reingesetzt.

ja, und das ist patrick stewart. confused4.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 18. Feb 2004, 19:17
Beitrag #11


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich mag am liebsten Babylon 5, Season 5...mrgreen.gif

Sorry, die Trek-Vorsp├Ąnne haben mich alle nicht vom Hocker gerissen. Rein von der Musik her bevorzuge ich TNG...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 18. Feb 2004, 22:57
Beitrag #12


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



QUOTE (Maxileen @ 18. Feb 2004, 19:12)
und zumindest sieht man ja die ISS.

... von der ein schiff mit amerikanischer flagge abdockt wink.gif

mir geht die amerikanisierung ehrlich gesagt besonders bei enterprise ziemlich auf den sack. aber auch schon in voyager war es ziemlich derbe ... mich w├╝rde mal interessieren, wie gro├č amerika im 24. jahrhundert ist, immerhin kommen ja die gro├čteile der crews aus amiland wink.gif


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 19. Feb 2004, 09:04
Beitrag #13


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (marv)
mir geht die amerikanisierung ehrlich gesagt besonders bei enterprise ziemlich auf den sack. aber auch schon in voyager war es ziemlich derbe ... mich w├╝rde mal interessieren, wie gro├č amerika im 24. jahrhundert ist, immerhin kommen ja die gro├čteile der crews aus amiland


ich gehe davon aus, da├č im 24. jh. die ganze welt zu amerika geh├Ârt, abgesehen von bayern und der schweiz... wink.gif

mir geht die amerikanisierung im ├╝brigen auch auf den sack. die serie ist zwar in erster linie f├╝r das amerikanische tv gemacht, aber man wei├č eigentlich, da├č st weltweit vermarktet wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 19. Feb 2004, 10:36
Beitrag #14


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: ├ľsterreich
Mitglieds-Nr.: 173



QUOTE (pana_sonix @ 19. Feb 2004, 10:04)
ich gehe davon aus, da├č im 24. jh. die ganze welt zu amerika geh├Ârt, abgesehen von bayern und der schweiz...  wink.gif

Hey, wir ├ľsis sind auch (noch wink.gif ) neutral, und die Finnen glaub ich auch mrgreen.gif .

QUOTE (pana_sonix @ 19. Feb 2004, 10:04)
mir geht die amerikanisierung im ├╝brigen auch auf den sack. die serie ist zwar in erster linie f├╝r das amerikanische tv gemacht, aber man wei├č eigentlich, da├č st weltweit vermarktet wird.

Naja, den Amis d├╝rfte zwar bekannt sein, dass Star Trek auch in etlichen anderen L├Ąndern gesehen wird, dennoch ist der eigene Markt nunmal der wichtigste, schlie├člich werden hier die meisten Einnahmen erzielt, und darauf l├Ąuft es letzten Endes doch immer raus.


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." ÔÇô Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 19. Feb 2004, 10:55
Beitrag #15


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Hm, irgendwie ist mein Posting von gestern nicht angekommen. Oder es wurde gel├Âscht. dry.gif Ne, das glaube ich jetzt nicht. mrgreen.gif

Ist Euch schon mal aufgefallen, dass sich im TNG Vorspann die Sterne innerhalb der Saturnringe anders bewegen als au├čerhalb? Das w├╝rde auch nie korrigiert.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 19. Feb 2004, 11:03
Beitrag #16


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (rusch)
Ist Euch schon mal aufgefallen, dass sich im TNG Vorspann die Sterne innerhalb der Saturnringe anders bewegen als au├čerhalb? Das w├╝rde auch nie korrigiert.


ist das wirklich so? kann ich mir kaum vorstellen, das m├╝├čten die verantwortlichen leute doch gemerkt haben.

hin und wieder scheinen die sterne in diversen st-serien oder -filmen kurz zu "flackern", mir f├Ąllt jetzt nur ein beispiel ein: gegen ende von st VI, als der bird of prey sich tarnt, wirken die sterne im hintergrund kurzzeitig sehr eigenartig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Botschafter Spoc...
Beitrag 1. Mar 2004, 10:20
Beitrag #17


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.017
Beigetreten: 18. October 03
Wohnort: ShiKahr (Vulkan)
Mitglieds-Nr.: 98



Was die Saturn-Ringe betrifft, so habe ich diese Beobachtungg ebenfalls gemacht, wage es aber dennoch nicht diese direkt als Fehler zu betiteln, ist eine solch verschobene Ansicht unm├Âglich ?

Ich bin zufrieden dass ich Herr Spartan nun ├╝ber die Person (wer auch immer sie ist) in der Endsequenz informiert habe...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 1. Mar 2004, 11:41
Beitrag #18


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Botschafter Spock @ 1. Mar 2004, 10:20)
Was die Saturn-Ringe betrifft, so habe ich diese Beobachtungg ebenfalls gemacht, wage es aber dennoch nicht diese direkt als Fehler zu betiteln, ist eine solch verschobene Ansicht unm├Âglich ?

Ich bin zufrieden dass ich Herr Spartan nun ├╝ber die Person (wer auch immer sie ist) in der Endsequenz informiert habe...

Das hatte ich mir auch schon ├╝berlegt. Das h├Ątte dann so eine Art Linseneffekt sein m├╝ssen, aber eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen. Wie sollte das funktionieren? Vielleicht Materie innerhalb der Ringe, die das Licht berechen? Man sieht ja nie Filme vom Saturn und seinen Ringen und da kann man die Brechung der Sterne nat├╝rlich nicht erkennen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 1. Mar 2004, 22:29
Beitrag #19


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



QUOTE (Rusch @ 1. Mar 2004, 11:41)
Das hatte ich mir auch schon ├╝berlegt. Das h├Ątte dann so eine Art Linseneffekt sein m├╝ssen, aber eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen. Wie sollte das funktionieren? Vielleicht Materie innerhalb der Ringe, die das Licht berechen? Man sieht ja nie Filme vom Saturn und seinen Ringen und da kann man die Brechung der Sterne nat├╝rlich nicht erkennen.

Licht wird durch die Schwerkraft beeinflusst. Deswegen kann es durchaus sein, dass der schwere Saturn das Licht der Sterne etwas beeinflusst. Aber das d├╝rfte man eigentlich nicht sehen. Bei der Sonne ist es schon verdammt wenig, und die ist noch schwerer...


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 2. Mar 2004, 09:23
Beitrag #20


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Bir'kher @ 1. Mar 2004, 22:29)
QUOTE (Rusch @ 1. Mar 2004, 11:41)
Das hatte ich mir auch schon ├╝berlegt. Das h├Ątte dann so eine Art Linseneffekt sein m├╝ssen, aber eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen. Wie sollte das funktionieren? Vielleicht Materie innerhalb der Ringe, die das Licht berechen? Man sieht ja nie Filme vom Saturn und seinen Ringen und da kann man die Brechung der Sterne nat├╝rlich nicht erkennen.

Licht wird durch die Schwerkraft beeinflusst. Deswegen kann es durchaus sein, dass der schwere Saturn das Licht der Sterne etwas beeinflusst. Aber das d├╝rfte man eigentlich nicht sehen. Bei der Sonne ist es schon verdammt wenig, und die ist noch schwerer...

Auf diese Weise hat man schwarze L├Âcher, die man ja gar nicht sieht, nachgeweisen. Durch die Brechung des Schwerkraftfeldes sehen wir Sternenh├Ąufen und Galaxien doppelt, weil die Lichtstrahen unterschiedlich abgelenkt wurden. Aber bei einen Gasriesen d├╝rfte die, wie Du bemerkt hast, nicht viel ausmachen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flatto
Beitrag 2. Mar 2004, 11:07
Beitrag #21


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 210
Beigetreten: 15. February 04
Wohnort: Imperial Warship Kumari
Mitglieds-Nr.: 234



Ich mag am liebsten den Voyager-Vorspann, dann Enterprise, DS9 und TNG.


--------------------
user posted image
"The Andorian Mining Corporation runs from no one!" (Shran)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 3. Mar 2004, 11:16
Beitrag #22


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Also der sch├Ânste Vorspann ist sicherlich der von Enterprise. Der Song, die Bilder - richtig toll, auch wenn andere den Vorspann genau aus den selben Gr├╝nden hassen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 3. Mar 2004, 11:43
Beitrag #23


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



die grafische darbietung (linien, ├╝berblendungen) ist in der tat au├čerordentlich gut gelungen, die musikalische ist geschmacksabh├Ąngig...

die bilder im vorspann sind ein wenig zu sehr auf die u.s.a. zugeschnitten. der erste mensch im weltall war nunmal kein us-amerikaner.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 3. Mar 2004, 12:35
Beitrag #24


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: ├ľsterreich
Mitglieds-Nr.: 173



QUOTE (pana_sonix @ 3. Mar 2004, 12:43)
die grafische darbietung (linien, ├╝berblendungen) ist in der tat au├čerordentlich gut gelungen, die musikalische ist geschmacksabh├Ąngig...

Also ich finde den Enterprise-Vorspann durchaus gelungen. Er ist zwar anders, aber sehr passend zur Pr├Ąmisse der Serie. Letzen Endes finde ich aber jeden Vorspann gelungen, jeder passt zur jeweiligen Serie, wie ich finde.

QUOTE (pana_sonix @ 3. Mar 2004, 12:43)
die bilder im vorspann sind ein wenig zu sehr auf die u.s.a. zugeschnitten. der erste mensch im weltall war nunmal kein us-amerikaner.

Ich gehe mal davon aus, dass zwei Drittel der Amis das nicht wissen (ja, ich wei├č, ich bin b├Âse mrgreen.gif ) wink.gif .


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." ÔÇô Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Wolf_Larsen
Beitrag 3. Mar 2004, 18:12
Beitrag #25


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3
Beigetreten: 3. March 04
Mitglieds-Nr.: 248



Ich gebe Elias Vaughn in dem Punkt, das 2/3 der Amis wahrscheinlich gar nicht wissen, das es Sputnik und Gagarin gab unumwunden recht, aber was soll man denn verlangen, wenn Leute die Schweiz nach Marokko und Deutschland ans Mittelmeer verlegen cool.gif (nicht das ich was dagegen h├Ątte am Mittelmeer zu wohnen rolleyes.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 3. Mar 2004, 18:32
Beitrag #26


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: ├ľsterreich
Mitglieds-Nr.: 173



QUOTE (Wolf_Larsen @ 3. Mar 2004, 19:12)
aber was soll man denn verlangen, wenn Leute die Schweiz nach Marokko und Deutschland ans Mittelmeer verlegen cool.gif (nicht das ich was dagegen h├Ątte am Mittelmeer zu wohnen rolleyes.gif )

War das zuf├Ąllig auf CNN? Dort scheint die Schweiz ja st├Ąndig zu wandern, hab mal gesehen, dass die aus der ehemaligen Tschechoslowakei Switzerland gemacht haben mrgreen.gif . Solche Schnitzer sollten einer seri├Âsen Nachrichtensendung eigentlich nicht passieren.


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." ÔÇô Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T'Pol
Beitrag 3. Mar 2004, 20:09
Beitrag #27


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 19
Beigetreten: 3. March 04
Wohnort: ctf_voy2
Mitglieds-Nr.: 247



Mir gef├Ąllt der Vorspann aus den ersten Seasons von DS9 sehr gut.
Der von Voyager ist auch richtig klasse.
Und den von TNG hmmm wei├č nicht finde den irgendwie ein bisschen einf├Ąltig und nervig.
Bei Enterprise war der Vorspann in den ersten 2 Seasons wirklich ok aber das was da jetzt l├Ąuft *schauder* Dallas im Weltall(jedenfalls klingt es so)

Btw wegen CNN,die haben auch schon den Irak nach Deutschland verlegt auf ihren schlauen Karten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 3. Mar 2004, 20:11
Beitrag #28


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (elias)
Ich gehe mal davon aus, dass zwei Drittel der Amis das nicht wissen (ja, ich wei├č, ich bin b├Âse mrgreen.gif ) wink.gif .


laugh.gif hey, du bist heute aber gro├čz├╝gig! ich w├Ąre glatt von 3/3 ausgegangen... mrgreen.gif

(sorry, no offense)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 3. Mar 2004, 20:19
Beitrag #29


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Versuchen wir mal, nicht allzu off-topic zu werden. smile.gif


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 4. Mar 2004, 10:24
Beitrag #30


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Hehe, stimmt. Wir haben ja schlie├člich einen "Amerikaner"-Thread im Off-Topic mrgreen.gif

@Matt: Gl├╝ckwunsch zum 3000. Post!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 8. Mar 2004, 13:14
Beitrag #31


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Mir gef├Ąllt der ENT Vorspann am besten (├Ąhm... zumindest visuell), dicht gefolgt von Voyager (mit dem besten Thema). Danach DS9 ab Season 3 (oder wars's 4).

Ich fand es etwas lahm das viel zu aufdringliche Superhero-Star TrekTMP-Thema bei Next Gen zu verwenden (dazu noch den extakt gleichen Stil wie bei Classic, tss). Vielleicht kennt jemand die Alternative? Die war ├╝brigens extrem mies und passte eher zu den Power Rangers. sad.gif

Visuell ist TNG zu alt um gegen die nachfolgenden Vorsp├Ąnne bestehen zu k├Ânnen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 8. Mar 2004, 13:19
Beitrag #32


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (chadwick)
ch fand es etwas lahm das viel zu aufdringliche Superhero-Star TrekTMP-Thema bei Next Gen zu verwenden (dazu noch den extakt gleichen Stil wie bei Classic, tss)


sehe ich genau so. gab es einen grund daf├╝r? in tmp pa├čt die musik allerdings ganz gut, der soundtrack ist meiner meinung nach ohnehin der beste aller st-filme.

QUOTE
Vielleicht kennt jemand die Alternative? Die war ├╝brigens extrem mies und passte eher zu den Power Rangers.


habe ich auf cd daheim, ist wirklich b├Âsartig... sad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 8. Mar 2004, 18:12
Beitrag #33


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



QUOTE (Chadwick @ 8. Mar 2004, 13:14)
Ich fand es etwas lahm das viel zu aufdringliche Superhero-Star TrekTMP-Thema bei Next Gen zu verwenden.

Aber es passt zum viel zu aufdringlichen Superhero-Zeigefinger-Style-Utopie von TNG.
Genau wie der ekelhafte ENT-Vorspann passt.

Das einzige was nicht passt ist der Vorspann von VOY. Obwohl immerhin erinnert er einen an all die verpassten Chancen. Also ist er vielleicht doch brauchbar?

Zum Ami-Style: Generell kein Problem, da Star Trek immer eine Verkl├Ąrung von Amerika ist. Doch fehlt den neueren Kreationen des Franchise die n├Âtige Ambivalenz und Subtilit├Ąt. Wenn schon Propaganda, dann bitte so gut, dass ich sie nicht als solche erkenne.


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 12. Mar 2004, 23:04
Beitrag #34


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



QUOTE (Chadwick @ 8. Mar 2004, 13:14)
Mir gef├Ąllt der ENT Vorspann am besten (├Ąhm... zumindest visuell), dicht gefolgt von Voyager (mit dem besten Thema). Danach DS9 ab Season 3 (oder wars's 4).

Ich fand es etwas lahm das viel zu aufdringliche Superhero-Star TrekTMP-Thema bei Next Gen zu verwenden (dazu noch den extakt gleichen Stil wie bei Classic, tss). Vielleicht kennt jemand die Alternative? Die war ├╝brigens extrem mies und passte eher zu den Power Rangers. sad.gif

Visuell ist TNG zu alt um gegen die nachfolgenden Vorsp├Ąnne bestehen zu k├Ânnen.




Ich hielt den Vorspann f├╝r TNG eigentlich f├╝r passend.
Im Prinzip kommt es auch auf den Inhalt der Folgen, als auf den Vorspann einer Serie an.

Der Enterprise Vorspann mag ja visuell ganz nett sein, das bringt auch sehr viel. So was wie Inhalte sind ja nebenwichtig solange ein Vorspann gut ist. Oder wars umgekehrt? rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. December 2019 - 03:35