IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> tng.trekbbs.de

The Next Generation auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
Frage der Woche (13.-19. November), bedeutendste Änderung zw. TOS und TNG
JEAN-LUC
Beitrag 15. Nov 2006, 11:58
Beitrag #1


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.168
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



So, ich hoffe wir hatten das Thema noch nicht, aber ich habe nichts in der Art gefunden ... Was haltete ihr f├╝r die bedeutenste Ver├Ąnderung zwischen TOS und TNG?

Erlaubt ist in der Antwort eigentlich alles - von den technischen Neuerungen wie Holodeck, ├╝ber den ├Ąlteren, reiferen Captain bis hin zu den Kost├╝men. Allerdings w├╝rde mich interessieren, warum ihr gerade diese Sache f├╝r die bedeutenste Ver├Ąnderung haltet.


P.S.
Im ├╝brigen mu├č ich zugeben, dass ich f├╝r meinen Teil nicht klar eine Ver├Ąnderung herausgreifen k├Ânnte, ich hoffe nur mal euch geht es da anders.


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. Nov 2006, 22:49
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



In TOS stand in erster Linie (Action-)Abenteuer im Vordergrund. In TNG wurde es Moraldiskussion. Dadurch wurde die Serie ernsthafter als sein Vorg├Ąnger, erwachsener, und im schlimmsten Falle auch mal langweiliger.

Zu diesem Themenbereich z├Ąhlt wohl auch Roddenberrys "perfektes" Menschenbild...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 19. Nov 2006, 23:08
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.436
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ 16. Nov 2006, 22:49)
In TOS stand in erster Linie (Action-)Abenteuer im Vordergrund. In TNG wurde es Moraldiskussion. Dadurch wurde die Serie ernsthafter als sein Vorg├Ąnger, erwachsener, und im schlimmsten Falle auch mal langweiliger.

Zu diesem Themenbereich z├Ąhlt wohl auch Roddenberrys "perfektes" Menschenbild...

Das triffts eigentlich ziemlich genau.

Hinzuzuf├╝gen w├Ąre noch, dass der Captain nun auf dem Schiff bleiben muss, und die Au├čenteams in der Regel vom 1. Offz angef├╝hrt werden. Das h├Ąngt IMO unmittelbar mit der Moral zusammen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 19. Nov 2006, 23:28
Beitrag #4


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Ich find Q ist eine wichtige Komponente - schon allein, weil ich Q mag. Und die Kontinuit├Ąt, die zumindest in den letzten Staffeln entwickelt wurde, ist auch eine gro├če Ver├Ąnderung.


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Nov 2006, 00:21
Beitrag #5


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Q ist sicher ein wichtiger Bestandteil von TNG - f├╝r eine besondere Neuerung halte ich ihn aber nicht. Im Gegenteil, stellt er doch ein urtypisches Roddenberry-Klischee dar - das "gottgleiche Alien". Und davon gab es in TOS genug. Trelane ist der erste, der mir spontan einf├Ąllt.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 20. Nov 2006, 00:22
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.436
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ 20. Nov 2006, 00:21)
Q ist sicher ein wichtiger Bestandteil von TNG - f├╝r eine besondere Neuerung halte ich ihn aber nicht. Im Gegenteil, stellt er doch ein urtypisches Roddenberry-Klischee dar - das "gottgleiche Alien". Und davon gab es in TOS genug. Trelane ist der erste, der mir spontan einf├Ąllt.

Jo, Trelane wird ja von einigen auch als ein Q angesehen. Vielleicht ja sogar "unser" Q, als er noch "klein" war? wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matthew Bluefox
Beitrag 20. Nov 2006, 08:34
Beitrag #7


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 43
Beigetreten: 19. April 05
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 363



Die bedeutenste Änderung von TOS zu TNG? Der Captain, ganz klar. wink.gif


--------------------
user posted image
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. October 2019 - 00:50