IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
4.23 - Der Zeitzeuge / Living witness, Umfrage
4.23 - Der Zeitzeuge / Living witness
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 10
Gäste können nicht abstimmen 
Aran
Beitrag 28. Jul 2007, 17:13
Beitrag #1


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Aus Spa├č an der Freud' hab ich mal einen kleinen Zeitsprung von TOS zu VOY hingelegt.

Doc's Backup-Programm wird auf einem Planeten 700 Jahre nach Voyagers Flug durch den Quadranten gefunden und sieht sich mit einer katastrophal falsch ├╝berlieferten Geschichte konfrontiert.

Living Witness kann erneut genauso begeistern, wie bei der Erstausstrahlung. Der Mix aus ernsthaftem Hintergrund (Vorurteile, l├╝ckenhafte Geschichtsschreibung), What if-Szenario und Picardos verzweifeltem F├╝rspruch f├╝r seine Kameraden lassen die 45 Minuten in Windeseile vorbeiziehen.

Die Charakter-Alter-Egos auf dem Warship Voyager ├Ąhneln zwar dem Mirror-Universum, sind aber ungleich unterhaltsamer, als bspw. bei ENT's "In a mirror, darkly", da hier nicht jeder jedem an die Gurgel geht.

Klasse ist auch immer noch das Ende (Simulation einer Simulation). Bleibt nur noch offen, ob des Doc's Backup-Programm jemals die Erde erreicht hat. Hmm, w├Ąr vielleicht ne Idee f├╝r "Voyager: The lost tales" wink.gif

Kurzum: "Der Zeitzeuge" ist Star Trek, wie es besser und unterhaltsamer kaum sein kann.

15 Punkte


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Apr 2008, 12:59
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hossa. Der Thread parkt hier schon so lange ohne eine einzige Antwort. Bei dieser guten Folge darf das nat├╝rlich nicht so bleiben. IMO hat die Folge zwar Schwachpunkte, gleicht dies aber durch gute Unterhaltung und eine wunderbare Geschichte aus die nur allzu real auch bei uns anzutreffen ist.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 6. Apr 2008, 13:09
Beitrag #3


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Von der Umfrage her stimmt das ja so ungef├Ąhr. smile.gif

Kritikpunkte an der Folge habe ich jedenfalls kaum. Das pl├Âtzliche Backup des Doctors war wohl noch der offensichtlichste, die starke Inspiration durch B5 hingegen keiner.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Apr 2008, 14:00
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ja, dass diese Backupprogramme vorher (und IMO auch hinterher) nicht wieder erw├Ąhnt wurden f├╝hrt das ganze etwas ad absurdum. Auch unter der Pr├Ąmisse, dass der Doc ja ein sehr kompliziertes Programm ist und eben nicht so einfach mal ein Backup gezogen werden kann. Andererseits wei├č man ja, dass der Doc sehr bedacht auf sich ist, von daher k├Ânnte er ja daf├╝r gesorgt haben dass soetwas angeschafft wird. Eventuell hat ja auch irgendeine au├čerirdische Spezies dabei geholfen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 6. Apr 2008, 21:39
Beitrag #5


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Dieses Backup-Programm war schlicht ein Aufh├Ąnger f├╝r die Funktionsweise der Episode. Nicht mehr und nicht weniger. Solcherlei Details sind f├╝r mich absolut zweitrangig, wenn der dargeboten Stoff derart stark ist.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Apr 2008, 23:42
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Aran @ Sun 6 April 2008, 21:39)
Dieses Backup-Programm war schlicht ein Aufh├Ąnger f├╝r die Funktionsweise der Episode. Nicht mehr und nicht weniger. Solcherlei Details sind f├╝r mich absolut zweitrangig, wenn der dargeboten Stoff derart stark ist.

Ja klar, auf jeden Fall. Die Folge tr├Ągt sich super von allein, sodass dieser Fehler absolut verzeibar ist.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 7. Apr 2008, 11:54
Beitrag #7


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.891
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



Von mir 13 Punkte, alles in allem gefiel mir die Folge gut, allerdings mit den kleinen o. g. Einschr├Ąnkungen.


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Aug 2015, 23:18
Beitrag #8


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich hatte mich schon richtig drauf gefreut. Nun liegt sie hinter mir und ich bin ├Ąhnlich begeistert, wie bei den vorherigen Durchl├Ąufen. Der kleine Abzug in der B-Note verhindert die volle Punktzahl, aber 14 Punkte vergebe ich nur zu gern.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. November 2019 - 18:38