IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> serien.trekbbs.de

Buffy - Im Bann der Dämonen - Thread
Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Thread
Firefly - Thread
JAG - Im Auftrag der Ehre - Thread
Mein Leben und Ich - Thread
Missing - verzweifelt gesucht - Thread
NavyCIS - Thread
Smallville - Thread
King of Queens / - Thread
Arzt- Krankenhaus- & Pathologie-Serien - Thread

 
Reply to this topicStart new topic
Dexter
Adm. Ges
Beitrag 4. Oct 2008, 20:55
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Zusammen mit Californication auf RTL2 gestartet. Ein Mann der bei der Spurensicherung als Blut-Experte arbeitet und selbst Serienkiller ist.

Die erste Folge hat mir ganz gut gefallen, sodass ich es erstmal weiterverfolgen werde. Noch irgendwer hier, der am Montag eingeschaltet hatte?


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 5. Oct 2008, 00:46
Beitrag #2


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Montag? Ne, Montag hatte ich nich eingeschaltet... Oder war das Montag? Keine Ahnung, ich hatte Nachtdienst und hab leider nur ein Drittel der Folge gesehen. Werd mal weitergucken....


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 7. Oct 2008, 00:51
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Heute kam nun die 2. Folge - ich werd erstmal dran bleiben, diese Serie ist doch mal außergewöhnlich anders von der Perspektive her. Mal gucken wie sich das weiter entwickelt.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 11. Oct 2008, 18:07
Beitrag #4


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



Hab im Ausland schon Folgen der ersten und zweiten Staffel gesehen. Die Serie ist durchaus unterhaltsam und imo auch ziemlich hart. Dexter hat Probleme und diese Probleme werden eher gr√∂√üer als kleiner, w√ľrde ich sagen...


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 11. Oct 2008, 21:08
Beitrag #5


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hört sich interessant an, mal gucken wie es weitergeht. Bei uns kommt ja am Montag erst die dritte Folge.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 22. Mar 2010, 01:45
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Derzeit l√§uft √ľbrigens die 2. Staffel im Werbefernsehen. Fehlen nur noch 4 Folgen.

Guckts noch irgendwer? Ich bin jedenfalls von der 2. Staffel genauso gefesselt, wie von der 1. und Tony Amendola (SG1: Master Bra'tac) kommt auch drin vor.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Aug 2014, 23:47
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hmm, irgendwie doch ein recht kurzer Thread f√ľr diese interessante Serie.

Hab gerade das Finale gesehen, wer sich also nicht spoilern lassen will, der sollte hier nicht weiter lesen...


Vom Finale bin ich v√∂llig entt√§uscht. Die 7. Staffel hatte noch mal nett Schwung rein gebracht, insofern h√§tte die 8. Staffel gut mit "frischer Power" durchstarten k√∂nnen. Doch leider wurde da nicht wirklich gut angekn√ľpft und so war die 8. Staffel eher ein Durcheinander im hin und her, ohne wirklich erkennbaren Plot. Dennoch gab es die ein oder andere interessante Entwicklung. Das Finale nun war ein Spiegelbild der Staffel. Nichts l√§uft so richtig, st√§ndig √§ndert sich die Richtung und ein Logikloch jagt das N√§chste. Deb erliegt nicht etwa ihrer Schussverletzung, sondern bessert sich erstmal, um dann einem Hingerinsel zu erliegen. Dexter "erl√∂st" sie schlie√ülich von den Ger√§ten und schleppt sie mitten in der Evakuierung einfach mal in sein Boot, mit dem er auch problemlos am Hintereingang anlegen kann. Und nach der "Seebestattung" geht es dann mitten in den Hurricane, was jedoch nicht etwa die finale Sequenz ist. Auch Hannah, die mit klein Harrison den Trip nach Argentinien geschafft hat, darf die Serie nicht beenden - es ist Dexter als Holztrucker in Portland, Oregon. Schade, von der finalen Staffel hatte ich mir mehr erhofft.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Caprica
Beitrag 6. Oct 2014, 15:51
Beitrag #8


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 262
Beigetreten: 6. October 14
Mitglieds-Nr.: 4.353



So geht es mir auch. Ich bin zwar froh, dass Dexter am Ende nicht "erwischt" wurde und die Serie nicht auf dem elektrischen Stuhl endete, trotzdem gibt es potentielle Enden, die mir deutlich besser gefallen hätten.

Ich bin insgesamt aber sehr zufrieden mit der kompletten Serie. Einige Staffeln und Protagonisten fand ich schon sehr beeindruckend. Sei es der Trinity-Killer oder Leila oder Lumen (ich bin großer Fan von Julia Stiles mrgreen.gif ).

Und ich hatte mich - wie viele andere sicher auch - immer gefragt, was wohl passieren w√ľrde, wenn Deb rausfindet, was Dexter so in seiner Freizeit tut und war √ľberrascht, dass das letztlich doch sehr gut umgesetzt wurde.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 7. Oct 2014, 00:49
Beitrag #9


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich denke im nachhinein war der Trinity-Killer der beste Plot von allen. Einzig der K√ľhllasterkiller aus Staffel 1 k√∂nnte es da noch aufnehmen.

Der st√§rkste und zugleich intensivste Moment der Serie war f√ľr mich Rita in der Badewanne. Es reicht mir an diese Szene zu denken, um eine G√§nsehaut zu bekommen. Das war so ein typischer "what the frack"-Moment. Defintiv der absolute H√∂hepunkt der Serie und es war damals echt schwer Steffen beim gemeinsamen Seriengucken nicht zu spoilern.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 7. Oct 2014, 04:35
Beitrag #10


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ja, Dexter. Den vermisse ich. Der m√ľsste einmal im Deutschen Fernsehen aufr√§umen. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 6. December 2019 - 17:38