IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

1.05 - Kein Weg zur├╝ck, ot: You Can't Go Home Again
Wirklich "Kein Weg zur├╝ck"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 28. Sep 2007, 09:17
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.457
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Epiguide: Caprica-City

Das war doch mal eine Folge - Starbuck ist auf dem Planeten gestrandet und muss sich erstmal mit dessen Widrigkeiten herumschlagen. Adama l├Ąsst nach ihr suchen und rennt sich dabei wegen der Vergangenheit fest. Schlie├člich beurlaubt er sogar Colonel Tigh.
Starbuck findet unterdessen ihren Kampfgegner, der ebenfalls auf dem Planeten abgest├╝rzt ist. Sie beginnt damit den Zylonenj├Ąger flugtauglich zu machen, was ihr nat├╝rlich gelingt. Gerade als die Galactica springen will, taucht sie auf. Apollo startet und versucht sie abzuschie├čen, doch ihr gelingt es schlie├člich ihn auszuman├Âvrieren und zu zeigen wer in dem Ding steckt.

Insgesamt durchaus interessant und spannend, wird doch die Vergangenheit weiter aufgearbeitet. Es macht auch Spa├č Starbuck beim Fluchen auf dem Planeten zuzusehen. Etwas unglaubw├╝rdig fand ich dagegen, dass sie den Zylonenj├Ąger sofort problemlos beherrscht hat und dann auch noch Apollo ausman├Âvrieren konnte.

1-


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
 
Start new topic
Antworten
Der RvD
Beitrag 29. Sep 2007, 08:29
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.398
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Aran @ Fri 28 September 2007, 19:19)
^^Nicht zu vergessen, dass Ausstopfen des Lecks im Zylonenj├Ąger mit der Jacke. mrgreen.gif

Ansonsten ganz ordentlich, aber nicht so gut wie die Episode davor. Au├čerdem verhielten sich die Adamas doch recht seltsam, wie sie so die Existenz der ganzen Flotte leichtfertig aufs Spiel stellten, wegen einer (zugegeben sehr nahestehenden) Person.

Das hielt ich f├╝r einen gelungenen Moment, wie es sie bei BSG2003 viel zu wenige gibt. Zu oft hat man den Eindruck, da├č sich diese Leute untereinander v├Âllig egal sind. Insofern Daumen hoch f├╝r Pappa Adama!

Die Folge war alles in allem in Ordnung. Und herrje - bei Enterprise ging das Flicken des Raumschiffes auch mal mit Kartoffelbrei...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Beiträge in diesem Thema


Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 29. January 2020 - 11:29