IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
3.24 - Stunde Null / Zero Hour, Der B&B-Streich...
Votet schnell, bevor die "Stunde Null" erreicht ist!
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 9
Gäste können nicht abstimmen 
Deet-C
Beitrag 26. May 2004, 00:31
Beitrag #1


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



So,ich dachte mir ich eröffne mal schon jetzt den letzten Thread dieser Art für die 3.Staffel.Freu mich schon wie ein frisch paniertes Schnitzel auf die Folge. mrgreen.gif

Countdown gabs das etztes mal ja schon frĂĽher als gewohnt,vielleicht haben wir diesmal wieder so viel GlĂĽck.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. May 2004, 01:18
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Ist angekĂĽndigt, schaut also gut aus!

smile.gif

Wer ist noch da? Bitte melden!

mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BaraMGB
Beitrag 26. May 2004, 02:10
Beitrag #3


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 20
Beigetreten: 11. May 04
Mitglieds-Nr.: 289



3:10 Uhr ... immer noch kein Lebenszeichen .. hmm


GruĂź Bara
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. May 2004, 03:04
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Doch erst morgen! Gute Nacht oder Guten Morgen sucht es euch aus! pinch.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 16:05
Beitrag #5


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Mal 'ne Frage an meine kanadischen Landsleute: ist die Folge jetzt eigentlich schon gelaufen?


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 26. May 2004, 16:18
Beitrag #6


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Der RvD @ 26. May 2004, 17:05)
Mal 'ne Frage an meine kanadischen Landsleute: ist die Folge jetzt eigentlich schon gelaufen?

Wenn ich mich nich mit der zeitverschiebung vertan habe, dann läuft die episoden sei 20 minuten auf citytv.

Der Beitrag wurde von Warp5Project bearbeitet: 26. May 2004, 16:25


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 16:32
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Interessant. Auf der WBBS gibt es schon einen über 200 Posts langen Thread zur neuen Episode, wo ich aber nicht reinschauen wollte (ist ja immer voller Spoiler, sowas). Da dachte ich schon, ich hätte's vielleicht verpaßt, während ich holzhacken, eishockeyspielen oder die Elche füttern war.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 26. May 2004, 16:35
Beitrag #8


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Der RvD @ 26. May 2004, 17:32)
Interessant. Auf der WBBS gibt es schon einen über 200 Posts langen Thread zur neuen Episode, wo ich aber nicht reinschauen wollte (ist ja immer voller Spoiler, sowas). Da dachte ich schon, ich hätte's vielleicht verpaßt, während ich holzhacken, eishockeyspielen oder die Elche füttern war.

wenn du mir die url sagst, guck ich gern mal fĂĽr dich rein wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 16:38
Beitrag #9


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Null Problemo. Zu finden hier...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 26. May 2004, 16:44
Beitrag #10


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



hab auch nur die ersten zeilen gelesen (will mir ja auch nich alles vermiesen wink.gif ), aber die episode scheint schon gelaufen zu sein.

wie auch immer, ich konnte sie noch nirgends finden... in meinem kanadischen fernseher... rolleyes.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 26. May 2004, 19:51
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



ohoh, ich hab da so einiges gelesen, das gibt mir jetzt aber ein mulmiges GefĂĽhl... grml. sad.gif

Viele schreiben die Episode sei super, das Ende sei katastrophal und ob die Macher nun endgültig ihren Verstand verloren hätten... oh mei, das klingt ja nicht gut... sad.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 26. May 2004, 19:53
Beitrag #12


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Oli @ 26. May 2004, 20:51)
ohoh, ich hab da so einiges gelesen, das gibt mir jetzt aber ein mulmiges GefĂĽhl... grml. sad.gif

Viele schreiben die Episode sei super, das Ende sei katastrophal und ob die Macher nun endgültig ihren Verstand verloren hätten... oh mei, das klingt ja nicht gut... sad.gif

hab auch schon derartiges vernommen. ich will das jedoch lieber selbst einschätzen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trip
Beitrag 26. May 2004, 20:43
Beitrag #13


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 38
Beigetreten: 20. May 04
Wohnort: Halstenbek
Mitglieds-Nr.: 295



Eigentlich scheint genau das zu passieren, was jeder erwartet hat, der die Trailer und Clips gesehen hat. Aber das Ende ist ja so, wie es niemand erwarten wĂĽrde, wenn die Berichte stimmen. blink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T'Pol
Beitrag 26. May 2004, 20:48
Beitrag #14


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 19
Beigetreten: 3. March 04
Wohnort: ctf_voy2
Mitglieds-Nr.: 247



Oh Gott ohmy.gif
Hoffentlich stimmt das nicht was dort in dem anderen Forum steht,den "das" will ich sicher nicht in Star Trek sehen wo es doch schon in 1000 anderen Serien bis zum erbrechen immerwieder auftaucht. mad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tron
Beitrag 26. May 2004, 20:55
Beitrag #15


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 4
Beigetreten: 6. May 04
Mitglieds-Nr.: 287



Hallo zusammen,
ich bin schon länger heimlicher mitleser hier und wollt doch nun auchmal Hallo sagen.

... bin schon mächtig auf 3x24 gespannt .. *platz vor neugier* .. (mein kanadisches-TVset scheint zZ auch kaputt zu sein wink.gif ) mir stellt sich neben der vorfreude doch vor allem die frage .. was tun während der laaaaaaaaaangen Pause ?!?!! ..

Biergarten dauergast werden ?
Mal wieder alle B5 folgen gucken ?
Ein paar Folgen Firefly od. Starhunter gucken und sich freuen wiegut wirs doch mit Enterprise haben ?!
Auf SG s8 bzw Atlantis warten ?

vorschläge blink.gif ?

Gruss.. Tron


--------------------
A Life? Cool! Where can I download one of those from?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 26. May 2004, 21:04
Beitrag #16


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Herzlich willkommen Tron, und viel spass hier im Forum.

eine andere fragen mal, was meint ihr immer mit eurem Kanadischen Tv Set? ist das ein Deckname fĂĽr das Downloaden der Serie mrgreen.gif ???

So bin schon gespannt wie Scotty wenn seine Enterprise nen neuen Warpkern bekommen würde, oder wenn Trip was höheres als warp 5 in die Finger bekommt mrgreen.gif

Juhu endlich kommt Zero Hour, das Ziel meiner endlosen Enterprise Träume endlich sehen wir wie die Staffel zu ende geht, und wenn die Enterprise dann nach hause zu erde kommt mrgreen.gif juhu mrgreen.gif vieleicht bekommen sie dann auch ein 2 neue technologien in Staffel 4, sorry bin technik Freak mrgreen.gif insgesamt kann ich garnicht mehr abwarten bis morgen wenn ich die Folge endlich schauen kann, was ich danach mache, soviele Enterprise Folgen wie möglich am Wochenende schauen und meinen Enterprise Bausatz weiter "painten". Um so das Enterprise Feeling noch etwas aufrecht zu erhalten da dann ja ersteinmal eine lange pause kommt.


--------------------
Marines don´t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 21:05
Beitrag #17


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



EDIT: Antwort natĂĽrlich an Tron.

^Wenn Du hier länger überleben willst, solltest Du es zumindest vermeiden, weiterhin Firefly und Starhunter in einem Atemzug zu nennen.... blink.gif

Im Ernst: Hallo und willkommen im Forum. smile.gif

Im Zweifelsfalle rate ich immer zum B5-Konsum...

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 26. May 2004, 21:07


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 26. May 2004, 21:08
Beitrag #18


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Raven @ 26. May 2004, 22:04)
insgesamt kann ich garnicht mehr abwarten bis morgen wenn ich die Folge endlich schauen kann

klingt so, als hätte dein TV-Set schon empfang!? (irgendwie kann ich schon keine sätze mehr ohne kanada bilden...ob das irgendwie schädlich ist?)



und @Tron: Willkommen

Der Beitrag wurde von Warp5Project bearbeitet: 26. May 2004, 21:09


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 26. May 2004, 21:12
Beitrag #19


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Nein leider hat mein Tv set noch keinen Empfang ich hoffe das legt sich wenn ich die multivektrale titanium Antenne mit plasmaphluxverstärker angeschlossen habe, und dazu noch die Miritiumpolyverital Sateliten schüssel mit Duranium verstärkung und Xt1000 receiver von Pana Sonix mrgreen.gif

edit: Noch ein Post und ich bin Commander cool.gif Juhu

Der Beitrag wurde von Raven bearbeitet: 26. May 2004, 21:14


--------------------
Marines don´t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 26. May 2004, 21:36
Beitrag #20


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Tron @ 26. May 2004, 21:55)
Biergarten dauergast werden ?
Mal wieder alle B5 folgen gucken ?

lol
Am besten ne Mischung aus beidem
Ansonsten willkommen hier tongue2.gif

Was die neue Folge betriftt: Ich weiss nicht ob es nu eine Preair gibt oder nicht. Bei dieser Sendepolitik blickt auch irgendwann keiner mehr durch. SAT1 lässt grüssen dry.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trip
Beitrag 26. May 2004, 21:38
Beitrag #21


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 38
Beigetreten: 20. May 04
Wohnort: Halstenbek
Mitglieds-Nr.: 295



Hab mal die beiden Gaststars durchleuchtet. Günther Ziegler(Doktor in Zero Hour) ist ein deutscher(ne eher Österreicher), was ihn in Hollywood nur zu einer Rolle qualifiziert und J. Paul Boehmer(Offizier in Zero Hour) hatte schon in der Voyager Folge Killing Game als Kapitan(? Kapitän?) mitgespielt. Dies scheint für das unerwartete Ende zu sprechen. Ausserdem zeigt ein Preview Foto auf startrek.com nen Feldbett. Langsam werde ich immer weniger misstrauisch.

@Tron: auch von mir ein Willkommen, bin selbst erst nen paar Tage hier.

Der Beitrag wurde von Trip bearbeitet: 26. May 2004, 21:42
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 21:39
Beitrag #22


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



EDIT: Antwort auf Tabby - warum posten heute alle schneller als ich, grummel...

Wenn man dem Thread im WBBS Vertrauen schenken darf, gab es wohl eine Preair - sie ist nur noch nirgendwo aufgetaucht. confused4.gif

Nicht daß ich es den Spaßvögeln dort nicht zutrauen würde, einen Zweihundert-Post-Thread voller Blödsinn zu verfassen...wink.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 26. May 2004, 21:41


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 26. May 2004, 21:46
Beitrag #23


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Trip @ 26. May 2004, 22:38)
@Tron: auch von mir ein Willkommen, bin selbst erst nen paar Tage hier.

Jo tongue2.gif
Ein Welcome auch an Dich

QUOTE
RvD:
Wenn man dem Thread im WBBS Vertrauen schenken darf, gab es wohl eine Preair - sie ist nur noch nirgendwo aufgetaucht.

hm?
Wie geht denn das?
Wenn es eine Preair gibt is das Ding doch nur wenige Minuten später im Internet.
confused4.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 26. May 2004, 22:08
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



QUOTE
hm?
Wie geht denn das?
Wenn es eine Preair gibt is das Ding doch nur wenige Minuten später im Internet.


tja das ist eine gute frage, wundert mich auch das wenn es eine Preair gegeben haben sollte wie letzte woche, dann mĂĽsste die Folge schon seit heut vormittag zu haben sein, doch nichts in sicht, aber naja ok dann halt noch bis morgen warten, dadurch wird die wartezeit bis zur 4 staffel einen tag kĂĽrzer mrgreen.gif

Edit: Endlich Commander

Der Beitrag wurde von Raven bearbeitet: 26. May 2004, 22:12


--------------------
Marines don´t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. May 2004, 22:18
Beitrag #25


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



@RvD Also was ich in dem Thread gelesen haben, klingt verdächtig nach Series Final Hysterie und Fake. Ich will garnicht näher darauf eingehen. mellow.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 26. May 2004, 22:25
Beitrag #26


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



@Tron: auch von mir ein herzliches Willkommen von mir,wir ENTusiasten weren immer mehr.

QUOTE
Raven: Edit: Endlich Commander


@ Raven:du weiĂźt aber was das heiĂźt oder?Du musst jetzt erstmal an Bord der Uralt Enterprise auf hoher See und den Hut schnappen mrgreen.gif
Und wenn du ganz lieb bist darfst du auch noch Doctor Crusher ins Wasser schmeiĂźen. dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 22:48
Beitrag #27


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 27. May 2004, 00:18)
@RvD Also was ich in dem Thread gelesen haben, klingt verdächtig nach Series Final Hysterie und Fake. Ich will garnicht näher darauf eingehen.  mellow.gif

*schulterzuck* Habe den Thread wg. Spoilergefahr nicht gelesen, nur den Titel "Canadian Preair available" oder so, und es war schon ĂĽber 200 Posts lang. Aber man weiĂź beim World BBS ja nie - ich kann mich noch gut erinnern, daĂź die Jecken dort einfach mal 'ne Episode erfunden haben (inkl. selbstgemachter "Screenshots"!), als eine Woche mal keine kam...

EDIT: bei Frischbeförderten wird es immer gerne gesehen, wenn sie erst mal 'ne Runde schmeißen...*mit dem Zaunpfahl wink* mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 26. May 2004, 22:50


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. May 2004, 22:54
Beitrag #28


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Gib es den Thread zu der erfundenen Episode noch irgentwo? laugh.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Tron
Beitrag 26. May 2004, 22:56
Beitrag #29


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 4
Beigetreten: 6. May 04
Mitglieds-Nr.: 287



first of all: vielen dank fĂĽr das nette Willkommen,
@Raven *rettungsring zuwerf* *glĂĽckwunsch*

da dieser thread schon 25+ beiträge hat obwohl die Folge wohl nochnicht verfügbar ist trau ich dem US-forum so ziemlich alles zu tongue2.gif

Da warte ich doch lieber auf Oli's spoiler und review
(BTW thnx @Oli, es ist immerwieder sehr lesenswert und Informativ)

gruss.. Tron


--------------------
A Life? Cool! Where can I download one of those from?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 26. May 2004, 22:58
Beitrag #30


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (logan3333 @ 27. May 2004, 00:54)
^ Gib es den Thread zu der erfundenen Episode noch irgentwo? laugh.gif

Weiß nicht. Ist schon länger her. Such mal nach "The Interregnum"...ich glaube, es gibt heute noch Leute, die denken, sie hätten eine Folge verpaßt. mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 26. May 2004, 23:06
Beitrag #31


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Interregnum war eine Jeremiah Folge. laugh.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
koepi
Beitrag 26. May 2004, 23:22
Beitrag #32


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 77
Beigetreten: 22. May 04
Wohnort: tief im Westen
Mitglieds-Nr.: 297



Hab ein bisschen gesucht und noch keinen TV-Hinweis gefunden sad.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BaraMGB
Beitrag 27. May 2004, 01:22
Beitrag #33


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 20
Beigetreten: 11. May 04
Mitglieds-Nr.: 289



Okay ... alle meine Info-Quellen lassen mich ein bissel im Stich... Hab diesen Thread auch nicht wirklich gelesen, wegen Spoilergefahr. Könnte mir mal jemand eine Hilfestellung an BaraMGB@Freenet.de

..::BT::..

mäßig geben?


GruĂź Bara
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 27. May 2004, 01:33
Beitrag #34


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



an alle die zur späten Stunde noch auf sind:



Die Folge ist da!!!!

Der Beitrag wurde von Deet-C bearbeitet: 27. May 2004, 01:34
Go to the top of the page
 
+Quote Post
T'Pol
Beitrag 27. May 2004, 04:34
Beitrag #35


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 19
Beigetreten: 3. March 04
Wohnort: ctf_voy2
Mitglieds-Nr.: 247



So grade geschaut.
Tja was kann ich sagen.
Die Folge war gut bis kurz vor Schluß,der allerdings war total dämlich.
Haben B&B vielleicht Hasch geraucht kurz bevor sie das Drehbuch zuende geschrieben haben? mad.gif

Vorallem was mich echt total stört das immer wenn mal "dramatisch" sein soll die Nazi-Thematik ins Spiel kommt.
Und da ist Enterprise nicht alleine.

Insgesamt muß ich sagen das ich schwer enttäuscht bin. mad.gif

Der Folge wĂĽrde ich bis kurz vor SchluĂź 12 Punkte geben mit dem SchluĂź vielleicht 6 Punkte.

Naja wenigstens fällt mir das warten auf die 4 Staffel dann sehr leicht,denn ich bin nicht grade scharf auf diesen Naziquatsch da rolleyes.gif mad.gif

Der Beitrag wurde von T'Pol bearbeitet: 27. May 2004, 04:35
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 27. May 2004, 07:38
Beitrag #36


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Auf TrekToday hat Michelle Erica Green ihre Analyse gepostet. Ich hab zwar nur kurz die Kritik ĂĽberflogen und mir den Inhalt nicht durchgelesen, aber das trifft es in etwa am besten: blink.gif

Berman und Braga scheinen den Verstand verloren zu haben. Kann es wirklich sein, dass sie eine fantastische 3. Season "so" enden lassen? sad.gif

Mist *grummel*, ich komme erst am Weekend dazu mir die Folge zu saugen und hab das GefĂĽhl mich erwartet ein Schlag ins Gesicht. unsure.gif

DAMM!

Nachtrag: Nun ja, wenigstens kann man sagen, dass so ein Ende definitiv NIEMAND erwartet hat! mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 27. May 2004, 09:04
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 27. May 2004, 09:50
Beitrag #37


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (T'Pol @ 27. May 2004, 05:34)
Haben B&B vielleicht Hasch geraucht kurz bevor sie das Drehbuch zuende geschrieben haben? mad.gif

loolol smile.gif

Das Ende ist in der Tat .. hm... unerwartet.
hehe
Prinzipiell mag ich Ăśberraschungen,.. aber ob ich diese mag weiss ich noch nicht.

Was war das fĂĽr ein Alien ganz zum Schluss mit der SS MĂĽtze auf?

...

Was sagt uns das Ganze??
Eine 4. Staffel ENT war auf jeden Fall geplant, denn solch einen Cliffhänger denkt man sich nicht aus wenn man das Finale einer Serie plant. Zum Finale einer Staffel passt das schon eher.

..

Was die Wertung betrifft: Ich werde mir die Folge wohl nocheinmal ansehen mĂĽssen bevor ich eine Wertung abgebe.


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 27. May 2004, 10:14
Beitrag #38


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (tabby @ 27. May 2004, 10:50)
Was sagt uns das Ganze??
Eine 4. Staffel ENT war auf jeden Fall geplant, denn solch einen Cliffhänger denkt man sich nicht aus wenn man das Finale einer Serie plant. Zum Finale einer Staffel passt das schon eher.

es wurden verschiedene enden gedreht, fĂĽr den fall, dass die serie abgesetzt wird.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 27. May 2004, 10:33
Beitrag #39


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Warp5Project @ 27. May 2004, 11:14)
es wurden verschiedene enden gedreht, fĂĽr den fall, dass die serie abgesetzt wird.

Das glaube ich nicht...
Ich denke eher das das ganze Gerede über die Absetzung usw nur dazu gedacht war ENT einfach mal wieder ins Gespräch zu bringen. Publicity und so smile.gif

In Zeiten wo das Geld knapp ist dreht man nicht verschiedene Enden und wartet dann ab. Es wird im gegenteil recht hart kalkuliert. Verschiedene Enden zu planen, entwerfen und zu drehen ist zu teuer.
Das Gerede von der Absetzung war ein werbewirksamer Mediengag, nicht mehr smile.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 27. May 2004, 10:33
Beitrag #40


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (Warp5Project @ 27. May 2004, 11:14)
es wurden verschiedene enden gedreht, fĂĽr den fall, dass die serie abgesetzt wird.

Jep, ich schätze das war dann wohl das Cliffhanger-Ende laugh.gif

Ich hör schon die Kritkier jammern, dass sie das Archer-beisst-ins-Gras-Ende hätten nehmen sollen.

Hmm, wenn ich darĂĽber nachdenke war es eigentlich vorauszusehen. Sagten die UPN-Bosse nicht neulich in Season 4 gehe es um "Wirrungen in der Zeitlinie"? Das der TCW nicht ad akta gelegt wird war eigentlich klar und ist auch okay so. Nur finde ich Nazi-Thematik im Sci-Fi-Gewand etwas altbacken (wer bringt der erste Verweis auf Voyager?)

FĂĽr heisse und hitzige Diskussionen sowie Spekulationen ist jedenfalls gesorgt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MrPolska
Beitrag 27. May 2004, 10:53
Beitrag #41


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 6. May 04
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 286



Naja

Also ich hab mir das Finale, nach der ausgezeichneten 3 Staffel, bisschen besser vorgestellt


Hmm, so nach 15 minuten dachte ich mir nur: so für ein Staffelfinale erlebst du ziemlich wengig Spannung, vielleicht wird es ja später besser. Wurde es aber nicht mad.gif

Fassen wir erstmal das Positive zusammen

+ Shran is back - vorallem seine Komentare. Einfach nur herrlich

+ Wie immer die visuellen Effekte. Vorallem wo die Mustangs frontal das Shuttle angreifen tongue2.gif

+ Der beste Dialog oder eher Monolog: T'Pol zu Porthos "Did you hear that ? the doctor saids you will be fine. Is just a matter of time"

+ Wieso hat keine andere Star Trek Serie es bisher nicht zustande gebracht den "Rat der Föderation" zu zeigen. Wurde langsam mal Zeit !!

+ Kompliment an die Maskenbildner der Enterprise Filmcrew

Das negative


- Wieso waren bei der Erde keine Starfleet Schiffe um sie zu verteidigen. Wir wissen das die Starfleet zu dieser Zeit nicht sonderlich groĂź ist aber das man kein einzigstes Schiff die Erde verteidigen sah, so ein shit mad.gif

- Das Archer Dolim irgendwie in die ewigen Jagdgründe schicken würde war klar aber gleich so primitiv in die Luft jagen, dazu mit Dolims Blut auf Archers Gesicht. Passt absulut nicht zu Star Trek mad.gif ( Da war doch so ein schöner Abgrund, wieso nicht - ahh ist auch egal)

- Gegen die "Nazi-Story" hatte ich bis zum Auftauchen von diesem komischen Nazi-Alien im Gunde nichts einzuwenden, vorallem würde mich interessieren wie die Enterprise in die Vergangenheit gelangt war. Aber so ein hässlicher Alien in Nazi Uniform ist doch viel zu "altbacken".


Ich gebe der 12 Punkte. Ein unwĂĽrdiger AbschluĂź der bis jetzt so tollen dritten Staffel



QUOTE
Das glaube ich nicht...  Ich denke eher das das ganze Gerede über die Absetzung usw nur dazu gedacht war ENT einfach mal wieder ins Gespräch zu bringen. Publicity und so


Scheint mir auch so, vorallem die Sequenz mit den Propellerfliegern am Ende der Folge könnte man nicht innerhalb von mehreren Tagen am Computer generieren. Das war schon seit Längeren in der mache cool.gif

Der Beitrag wurde von MrPolska bearbeitet: 27. May 2004, 20:54


--------------------
ENThusiast
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BaraMGB
Beitrag 27. May 2004, 10:54
Beitrag #42


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 20
Beigetreten: 11. May 04
Mitglieds-Nr.: 289



Manometer... Das ist ja der Hammer ... lost in time ...

Desto mehr ich darüber nachdenke, desto mehr bin ich davon überzeugt, dass B&B das richtige tun. Sie haben endlich mal den Mut, in einer SciFi-Serie alles passieren zu lassen, was ihre Phantasie begehrt. Ich finds super. Und das sie die technischen Möglichkeiten haben, dass haben sie mal wieder bewiesen. Habt ihr die Flugzeuge gesehen? Die sahen doch affengeil aus! Und ich hätte nichts dagegen, dass die 4. Staffel in Deutschland spielt. Dann versteht man wenigstens alles. LOL Vllt, haben B&B sich ja gedacht, wenn die Quoten bei UPN so mies sind, aber die Deutschen sich das wie die Bekloppten im Netz saugen, dann drehen sie es gleich in deutsch. LOL


GruĂź Bara
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trip
Beitrag 27. May 2004, 11:41
Beitrag #43


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 38
Beigetreten: 20. May 04
Wohnort: Halstenbek
Mitglieds-Nr.: 295



Hui das war ne Folge, Spannend bis zum Schluss und dann lässt sie einen noch mit einer "Was geht jetzt ab?"-Situation zurück.

Mir hat vorallem gefallen,

- wie gebrochen Hoshi nach ihren Reptilien Erfahrungen ist.

- dass ich Archer immer mehr verstehe, warum er nicht auf Daniels hört.

- dass Shran auftaucht und die Rechnungen nicht nur begleicht. cool.gif

- dass die Reptilien ein bisschen besser entwickelt wurden. Ganz nachvollziehen kann man ihnen ihre Handlungen aber immer noch nicht.

- wie sie diesmal den Cliffhanger einleiten. Man hat von nichts ne Ahnung. Ohne das SS-Alien wäre das Ende aber langweilig geworden. So hat man schön viele Fragen für die nächsten 3 Monate. blink.gif

Das einzige was ich schade finde ist, das man das Potenzial(Warpspule, die eigenen Entscheidungen ĂĽberdenken etc.) fĂĽr die ersten Folgen der 4ten Staffel verschenkt hat. Kann man aber irgendwie immer noch einbauen.

PS: Das Blut auf Archers Gesicht stammt von dem Kratzer dem Dolim Archer im Zweikampf zugefĂĽgt hat.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Deet-C
Beitrag 27. May 2004, 13:36
Beitrag #44


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



Mn...schwer nach der Ăśberraschung was zu sagen.

Also erstmal fand ich die Folge alles in allem auf jeden Fall angemessen für das Finale.Spannung gabs bis zum Schluss,auch wenn die Dialoge mal wieder Überhand genommen haben.FX war mal wieder fantastisch,vorallem die schon angesprochenen Flugzeuge aber auch die Effekte bei der Explosion der Spären.

Zum Ende: also ich sehs nicht ganz so negativ wie die meisten.Es kommt eben darauf an was man daraus macht.Wäre die orbitale Forschungsstation nicht gewesen hätt ich es mir so erklärt das irgendwas auf der Erde passiert ist während die Enterprise in der Expanse war.Das hätte dann auch die anderen Schiffe die bei der Verteidigung gefehlt haben erklärt.

Aber da die Station kurz vorm Zeitpunkt der Explosion der Waffe noch da war fällt diese Erklärung weg.Das heißt es muss irgendwas passiert sein nachdem die Waffe zertört wurde.Das Shuttle mit Mayweather und Trip wird von amerikanischen Maschinen angegriffen weil es warscheinlich für ein feindlcihes
Flugzeug gehalten wird.Archer ist unterdessen in einem deutschen Lager umringt von SS Soldaten und einem seltsam anmutenden Alien.Von der Idee her muss ich sagen das B&B mal wieder recht einfallslos waren,denn das sahen wir ähnlich schon in Voyager.

Tjaja Fragen ĂĽber Fragen,die Antworten haben B&B hoffentlich bald fĂĽr uns.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MrPolska
Beitrag 27. May 2004, 14:29
Beitrag #45


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 6. May 04
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 286



Ich hab mir die Folge nochmal angesehen und mir ist bei den "Nazi-Alien" aufgefallen das er eine gewisse Ă„hnlichkeit mit'nem Remaner hat. blink.gif

Könnte sein das die Remaner sich in der Zukunft von der Herrschaft der Romulanern befreit haben und durch Zeitmanipulation versuchen igendetwas für sich herauszuschinden

Außerdem ist mir aufgefallen das Daniel vergessen hat Alpha Centaurie als Gründungmitglied der Föderation zu erwähnen. Na gut klingt auch dumm wenn er sagen würde "Alpha Centauraner", LOL

Der Beitrag wurde von MrPolska bearbeitet: 27. May 2004, 14:31


--------------------
ENThusiast
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stzehn
Beitrag 27. May 2004, 14:41
Beitrag #46


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1
Beigetreten: 12. December 03
Mitglieds-Nr.: 160



Hmmm. Was soll man dazu sagen ?

Hab das ganze jetzt mal etwas sacken lassen und einige Komentare auf diversen US Bords gelesen und denke nun sehe ich etwas klarer ;-)

Ich fand die Folge insgesamt ziemlich gelungen (auch das Ende, wenn auch etwas ĂĽberraschend). Meiner Meinung nach nicht die Beste Episode der 3. aber alles in allem eine der Besten.

Der Xindi Arc wurde im groĂźen und ganzen beendet, die Spheres existieren nicht mehr und damit wird die expanse zu einem normalen Teil des Weltalls. Bis auf die Reptilians sind alle Xindi auf die Teranische Linie eingeschwenkt und man geht davon aus, daĂź auch diese bald einsehen werden, daĂź die anderen richtig gehandelt haben.

Highlights der Ep waren fĂĽr mich:

1. RĂĽckkehr von Shran

2. Kontinuität (z.B. Narbe an Hoshis Kopf von der Parasiten Prozedur aus Countdown, etc)

3. Alle Chars waren beteiligt und hatten was zu tun

4. Konsequente Weiterentwicklung der Chars. besonders T'Pol, Hoshi

5. Efekte

Die letzten fĂĽnf Minuten der Episode geben AnlaĂź zu wilden Spekulationen bei denen die die Folge bereits gesehen haben. Ich muĂź sagen ich habe nichts gegen Zeitreise Folgen es kommt darauf an, was man daraus macht.

AbschlieĂźend fĂĽr mich ein gutes spannendes Season Finale

Einige meinen der Alien Nazi wäre ein Remaner. Als Beleg wird diese Montage http://www.boxhat.com/misc/remancompare.jpg angführt. Hmmm könnte sein und würde den Spekulationen recht geben, die meinen der FG wäre ein Romulaner. Das hieße dann diese Zeitreise wäre eine neue Episode im TCW.

These: Der FG hat dafür gesorgt, nachdem das Expanse Problem besetigt war, daß Archer in der Vergangenheit strandet und versucht die Gründung der Föderation zu verhindern. (Er hilft den Nazis und beseitigt Archer) im Gegnzug schickt Daniels die Enterprise hinterher, um das zu lösen. Hat was für sich.

Was man sehen kann, ist, daĂź das Shutle in San Francisco von Mustangs anggriffen wurde. Die gab es in der Form erst ab Sommer 1942. Dort ist es Hell in der Nazi Szene aber Nacht, was wohl fĂĽr Europa spricht folglich scheint es so zu sein, daĂź sowohl Archer als auch die Ent sich irgendwann zwischen Sommer 1942 und Kriegsende befinden. Viel Raum zur Spekulation offen. Bin jedenfalls gespannt wie das weitergeht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BaraMGB
Beitrag 27. May 2004, 19:37
Beitrag #47


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 20
Beigetreten: 11. May 04
Mitglieds-Nr.: 289



Ich denke nicht, dass das ein Remaner ist. Die Hautfarbe geht bei unserem Kumpel hier, eindeutig ins bläuliche. Die Nemesis-Remaner haben aber eine braunliche Hautfarbe. Desweiteren sieht man an den Lippen eindeutige Unterschiede. Die Ohren sind auch zu klein.

Was mich aber schon den ganzen Tag beschäftigt, ist die Frage, wie Archer und die Enterprise zusammen in diese Zeit gelangen konnten. Und was ist mit dem Schiff der Aquatics? Die müssten dann ja auch in dieser Zeit (also zwischen 1942 und 1945) sein.

GruĂź Bara

Der Beitrag wurde von BaraMGB bearbeitet: 27. May 2004, 19:38
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 27. May 2004, 20:02
Beitrag #48


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ich bin zwar etwas spät, aber für ein kleines Review ists doch nie zu spät... biggrin.gif


Handlung:

An Bord von Degra’s Schiff sucht man nach einem Plan, wie man die Waffe zerstören kann. Degra hat die Sequenzen codiert, also muss Hoshi erneut ran und auch diesen Code knacken, doch sie ist seit den Ereignissen in „Countdown“ nicht sie selbst. Sie liegt zusammengekauert auf einem Bett und macht sich schwere Vorwürfe, ja sie bittet Archer sogar sie zu töten, weil sie den Reptilien dazu verholfen haben, die Erde zu zerstören.

Inzwischen ist die Enterprise auf dem Weg zu Sphäre 41 und Trip ist immer noch daran, die richtigen Einstellungen vorzunehmen, um die Sphäre mit einem Deflektor-Puls zu zerstören. Die Guardians mischen sich daraufhin erneut ein und beschleunigen den „Ummodelungseffekt“ des Weltraums um Sphäre 41 herum. Es entstehen massive Anomalien und der Raum um die Sphäre ist von orangefarbenen Blasen umgeben, wie wir sie schon einmal in der Folge gesehen haben, als einer der Guardians an Bord der Enterprise war. Phlox synthetisiert ein Serum, damit sich die Crew maximal 15 Minuten in diesen Blasen aufhalten kann.

Archer ist inzwischen wieder bei Hoshi, die weiterhin grosse Mühe hat, sich auf etwas zu konzentrieren. Wiederum macht sie sich grosse Vorwürfe und Archer redet immer wieder auf sie ein. Es hängt nun alles davon ab, ob Hoshi diesen Code knacken und übersetzen kann. Hoshi reisst sich zusammen und beginnt mit ihrer Arbeit.

Unterdessen erklärt Archer den Anwesenden seinen Plan: Reed und die MACOs werden zuerst an Bord der Waffe gebeamt, danach Archer und Hoshi. Nachdem sie die Selbstzerstörung der Waffe aktiviert haben, beamen die anderen zurück und Archer wird ihnen folgen. Archer dreht sich weg und geht aus dem Raum, doch plötzlich findet er sich in einem riesigen Saal wieder. Hinter einem Fenster sieht man Wolkenkratzer und blauen Himmel, im Gebäude ist ein riesiger Saal mit tausenden von Leuten. Daniels erscheint und erklärt Archer, dass dies der Föderationsrat ist. Er zeigt auf die Menschen in der Mitte und zeigt auf Archer, der in genau 7 Jahren dort unten steht, um zusammen mit den Vulkaniern, den Andorianern und den Tellariten eine Föderation zu gründen, die einmal über 150 Welten vereinen wird. Archer schaut sich diese Szene skeptisch an und erklärt Daniels, dass er im Moment andere Dinge im Kopf hat. Daniels will, dass Reed die Waffe zerstört und das Archer sich in Sicherheit bringt, denn dies wird es ohne ihn nie geben, jedenfalls nicht auf diese Art und Weise. Archer ist dies jedoch ziemlich egal, er sagt dann würde die Föderation halt auf eine andere Art gegründet... Sein Platz sei auf der Waffe, die er zerstören muss um die Erde zu retten und nicht um eine Föderation in der Zukunft zu retten. Daniels bringt ihn wieder zurück auf Degra’s Schiff...

Phlox diktiert gerade einen Brief an einen seiner Kollegen, indem er quasi ein Testament verfasst, als T’Pol auf die Krankenstation kommt. Er erklärt ihr, dass Denobulaner grosse Freude daran hätten, Testamente zu schreiben, in denen sie ihre Wertsachen an die Nachfahren verteilen, doch T’Pol wendet ein, dass sie noch nicht tot sind und das die Vulkanier vor einer Gefahrensituation nicht an den Tod denken. Die Brücke meldet, dass die Enterprise die „Blasen“ erreicht haben, also begeben sich Phlox und T’Pol auf die Brücke und man fliegt hinein.

Dolim’s Schiff und die Waffe fliegen aus dem Vortex und nehmen Kurs auf die Erde. Sie registrieren keine Schiffe, nur eine unbewaffnete Plattform im Orbit um den Planeten. Dolim sieht sich die Erde von weitem an und erklärt es sei Schade um all das Wasser, denn die Aquatics würden sich hier sicher wie zuhause fühlen. Degra’s Schiff verlässt den Vortex ebenfalls und ist 800'000 Kilometer hinter ihnen. Die Teams machen sich bereit, um auf die Waffe zu beamen, als Jenar meldet, dass sich Dolim’s Schiff von der Waffe entfernt hat und Kurs auf die Station im Orbit um die Erde nimmt und Archer erklärt, dass dort normalerweise 30 bis 40 Zivilisten an Bord sind. Dolim’s Schiff feuert ein paar mal auf die Station, die dann in einer Explosion zerstört wird, was Archer sichtlich nahe geht.

Inzwischen ist die Enterprise in Reichweite der Sphäre, sie haben aber nur noch knapp elf Minuten und die Haut der Crew beginnt sich zu verändern. Trip aktiviert den Deflektor-Puls, der einige Minuten auf die Sphäre gerichtet werden muss. Plötzlich erscheinen neun Guardians auf dem Schiff, sie können „feste“ Form annehmen, da der Weltraum um die Sphäre schon weit genug verändert wurde. Sie scheinen über telekinetische Kräfte zu verfügen, denn sie „verschiessen“ blaue Energiekugeln aus ihren Armen um die Crew zu neutralisieren. Zwei der Guardians stecken sogar ihre Arme in die Wände und Geräte der Enterprise, um sie so ausser Gefecht zu setzen.

Als Dolim erkennt, dass acht Humanoide und drei Faultier-Xindi und sieben Menschen an Bord von Degra’s Schiff sind, lässt er Kurs darauf setzen um sie zu zerstören. Kurz bevor Archer und die anderen sich an Bord der Waffe beamen erscheint ein weiteres Schiff und deren Captain will mit Archer sprechen. Am anderen Ende begrüsst sie Shran und erklärt, sie können froh sein, dass er sie in diesem Vortex orten konnte. Als Archer fragt was er hier zu suchen habe, bietet ihm Shran seine Hilfe an. Sein Schiff beschützt Degra’s Schiff vor Dolim’s und es kommt zu einem Gefecht. Shran verwickelt sie in einen Schusswechsel und gibt Degra’s Schiff somit die Gelegenheit, unbeschadet zu der Waffe zu fliegen. Er schreit durch die Comm und sagt, dass Archer nun in seiner Schuld stehe.

Unterdessen auf der Enterprise: Die Waffen der MACOs zeigen keine Wirkung an den Guardians, doch dann erklärt Phlox, dass sie ihre Waffe auf eine rotierende Frequenz mit 32.6 Terrazyklen (najo oder so was ähnliches wink.gif) stellen sollen. Er hatte genug Zeit, die Physiologie des anderen Guardians zu untersuchen und diese Frequenz sollte ihnen Schaden zufügen.

Archer und die anderen sind inzwischen an Bord der Waffe, Hoshi und er machen sich daran, die Notfalls-Sequenz einzugeben und die MACOs beschützen sie vor den angreifenden Soldaten der Reptilien. Sie müssen zunächst diese Notfalls-Squenz eingeben, danach den Reaktor mit Sprengstoff zerstören und dann die allerletzte Sequenz eingeben, damit sich die Waffe selbst überlädt.

Die Guardians haben sich inzwischen zurückgezogen, anscheinend zeigt die Frequenz von Phlox ihre Wirkung. Nun ist es soweit: Der Puls zeigt seine Wirkung, die Sphäre implodiert und die Enterprise schafft es, sich in Sicherheit zu bringen. Sie restlichen Guardians „lösen sich auf“, da die Sphäre zerstört wurde und damit auch die von ihnen geschaffenen Weltraumblasen. Plötzlich geht ein Strahl von der implodierten Sphäre aus in Richtung der nächsten Sphäre, lässt diese implodieren und geht zur nächsten über.

Archer ist inzwischen alleine an Bord der Waffe, die anderen sind wieder auf Degra’s Schiff. Er schafft es die finale Sequenz zur Überladung der Waffe einzugeben, als er von Dolim persönlich angegriffen wird, der sich rübergebeamt hat. Es kommt zu einem wilden Kampf zwischen den beiden und am Ende platziert Archer einen der Sprengsätze an Dolim’s Rücken und jagt ihn in die Luft... Gleichzeitig zerstört Shran’s Schiff das andere Reptilienschiff mit ein paar gezielten Salven. Alles um Archer herum explodiert, er sprintet über eine Brücke in Richtung Ausgang, doch dann explodiert die Waffe... Auf Degra’s Schiff wartet man vergebens auf ihn, er war zu tief in der Waffe um rausgebeamt zu werden...

Die Enterprise hat inzwischen die Rendezvous-Koordinaten erreicht und wartet dort auf Degra’s Schiff. T’Pol und Trip sind in der Kommandozentrale und beobachten auf den Bildschirmen, wie alle Sphären zerstört werden. Die Expanse existiert nicht mehr, es gibt dort nun nichts weiter als „normalen“ Weltraum. Trip macht daraufhin eine Bemerkung zu T’Pol’s Haut, die aussieht wie ein altes Ölgemälde, worauf sie ein wenig entrüstet erklärt, dass sie bei ihrem nächsten Geburtstag erst 66 Jahre alt wird und keinesfalls alt sei. Trip ist erstaunt darüber, dass sie ihr Alter verrät, denn er fragt sie das schon seit sie sich kennen. Sie erwidert, dass so etwas bei den Vulkaniern als intim gilt...

Kurz darauf erreicht Degra’s Schiff die Koordinaten, Reed, Hoshi und die MACOs kommen an Bord und berichten einerseits von der Zerstörung der Waffe und andererseits vom Tod Archer’s. Trip und T’Pol sind fassungslos und können es kaum glauben worauf Hoshi Trip umarmt... Der Humanoide Xindi (der wohl nie einen Namen bekommen wird) wünscht T’Pol viel Glück bei ihrer Heimreise und verabschiedet sich. Der Xindi-Rat wird Archer’s Opfer nicht vergessen und auch die Insektoiden haben inzwischen begriffen, dass sie manipuliert wurden. Ob die Reptilien einlenken werden, wird sich zeigen...

Die Enterprise fliegt wiederum „im Bauch“ eines Schiffs der Aquatics zur Erde zurück. T’Pol ist bei Phlox und fragt dort nach Porthos, der traurig in der Ecke liegt. Phlox erklärt, dass es Zeit brauche, bis Porthos den Tod seines besten Freundes akzeptieren wird, worauf T’Pol niederkniet, Porthos streichelt und sagt: „Did you hear that? The Doctor sais you will be fine. Its just a matter of time”. („Hast du das gehört? Der Doc sagt dir wird es wieder besser gehen, es ist nur eine Frage der Zeit“)

Im Orbit der Erde angekommen kontaktiert die Enterprise die Sternenflotte, doch niemand antwortet. Auch die Luna-Kolonie auf dem Mond antwortet nicht... Also gehen Travis und Trip in einem Shuttle nach San Fransisco, um zu schauen was los ist. Als sie die Golden Gate Brücke entdecken, sieht alles ganz normal aus, doch plötzlich nähern sich drei Schiffe. Trip will Kontakt aufnehmen und fragt wieso sie die Crew so auf die Folter spanne, doch dann eröffnen die Schiffe das Feuer. Es handelt sich um alte Propeller-Flugzeuge aus den 1940er Jahren, die mit Maschinengewehren auf das Shuttle feuern!

Die Szene wechselt zu einem Art Krankenhaus-Zelt und man hört Menschen schreien und sieht Verwundete. Die Menschen sprechen deutsch und plötzlich sieht man das Symbol der Nazis, eine Fahne mit einem Hakenkreuz darauf. Einer der Soldaten berichtet, dass gestern ein Mann mit starken Verbrennungen hineingebracht wurde. Er fragt die anderen Soldaten, ob sie seine Uniform erkennen würden und plötzlich erscheint ein blau/weiss-farbener Alien mit roten Augen in einer Nazi-Uniform...

To be continued... sad.gif



Meine Meinung:

Also echt, mir fehlen die Worte… Bis zur 38. Minute war ich traurig und konnte den Tod von Archer nicht fassen, die Szene mit Porthos und T’Pol war einfach rührend. Sie sagt zu ihm, es werde alles wieder und und es sei nur eine Frage der Zeit, doch eigentlich sagt sie das zu sich selbst, als sie mit den Tränen ringt... sad.gif Doch dann dieses Ende... Ich bin immer noch fassungslos...

DAS SHUTTLE WIRD VON ALTEN MUSTANG-PROPELLER-FLUGZEUGEN ANGEGRIFFEN, ARCHER HAT ĂśBERLEBT UND BEFINDET SICH AUF DER ERDE IM JAHRE 1940 BEI DEN NAZIS UND DORT STEHT EIN ALIEN, DER EINEM REMANER DURCHAUS Ă„HNLICH SIEHT IN NAZI-UNIFORM?!?!?! WHAT THE FUCK und FOR FUCK SAKE?!?!?! blink.gif Entschuldigt meine Ausdrucksweise, doch ich kann nicht anders... Ich muss es nochmals tun, sorry... WTF and OMFG ?!?! blink.gif

OK, komme wieder runter… Also eins kann man ENT nun wirklich nicht mehr vorwerfen: Es würde keine Überraschungen geben... Ich weiss im Moment noch nicht, ob ich dieses Ende positiv werten sollte oder absolut negativ. Ich mein, wie können wir das beurteilen oder darüber abstimmen, wenn wir noch überhaupt nicht kapieren was eigentlich ab geht. Ich hab auf dem WBBS und auch hier gelesen, dass B&B nun endgültig den Verstand verloren hätten oder ob sie bekifft oder besoffen waren, als sie das Script geschrieben hätten... Ich versteh diese Haltung nicht unbedingt, denn niemand weiss, wieso es dazu kam und wie und wo und wann. Dieses Ende ist einfach eine riesengrosse Faust in die Fresse eines jeden Fans bzw. Zuschauers! Es macht einfach „bumm“, es schockiert uns und lässt uns nun monatelang damit links liegen... Also eins haben B&B auf jeden Fall geschafft: JEDER, der sich diese Folge angesehen hat wird zu Beginn der 4. Staffel einschalten, jeder... Ich hab noch nie einen so „starken“ Cliffhanger gesehen, noch nie bekam der Zuschauer ein derart hartes Brett in die Fresse gehauen... Man ist einfach baff, glaubt gar nicht so recht was man gerade eben gesehen hat. Ach ich komme mal zu anderen Dingen, schliesslich dauert dieses Ende nur 3 Minuten...

Es bekamen alle Charaktäre wieder einiges zu tun, wir haben neues über T’Pol und Phlox und die Denobulaner an sich erfahren, was ich sehr positiv fand. T'Pol tauscht also Intimitäten mit Trip aus? hehe, wozu wird das wohl führen...

Hoshi steht neben ihren Schuhen, sie ist ausser sich und macht sich schwere Vorwürfe, ausserdem hat sie immer noch diese „Löcher“ an der Stirn von den Nadeln der Reptilien. Das ist wiederum positiv hervorzuheben und auch die Leistung von Linda Park.

Da dieses Zeug mit den Codes, die Hoshi wieder übersetzen und knacken musste hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen... Wieso musste Archer den Reaktor noch in die Luft jagen, wenn sich ja sowieso die ganze Waffe überlädt?! Das hab ich nicht ganz mitbekommen... Ich mein das ganze Ding fliegt in die Luft, wieso muss er also noch mit diesen zwei mickrigen Sprengsätzen rumhantieren?!

Der Auftritt von Shran kam etwas unerwartet und sehr überraschend. Wieso weiss er soviel über die ENT und die Xindi? Wieso weiss er, dass Degra’s Schiff freundlich ist und das Reptilienschiff böse? Er nennt Dolim sogar „die Reptilien“. Woher weiss er all das?! Das kam mir persönlich ein bisschen seltsam rüber und sein Auftritt war auch etwas zu kurz, aber ich bin froh, dass wir ihn überhaupt mal wieder sehen konnten.

Ăśber die Effekte muss man kaum noch was sagen, sie sind einfach fantastisch anzuschauen... Genial, super, mir fehlen bald auch die Worte um diese kinoreifen Effekte zu beschreiben.

Der Rat der Föderation sah indeed genial aus... Nun wissen wir endgültig, dass Archer dabei sein wird und sogar den Vertrag unterzeichnet. Oder etwa doch nicht? Ist diese Version, die Daniels als die richtige sieht wirklich die, die wir kennen? War Archer damals tatsächlich anwesend? Es könnte doch nach wie vor sein, dass Daniels’ Zukunft „die falsche“ ist bzw. nicht diese, die wir bisher von TOS, TNG, DS9 und VOY kennen, oder nicht?! Naja, wir werden sehen...

Viele fragen sich, wie die ENT und Archer in die Zeit kommen konnte. stzehn (noch ein herzliches Willkommen an Board stzehn smile.gif) hat eine These aufgeworfen und die find ich gar nicht mal so schlecht. Es könnte wirklich gut möglich sein, dass der FG und/oder Daniels ihn zurückgeschickt haben. Vielleicht wollte Daniels Archer nur vor dem Tod durch die Explosion bewahren und hat ihn in Panik in die Vergangenheit geschickt... Oder er rettete Archer, doch er wurde unterbrochen und verlor ihn dadurch in der Zeit...

@BaraMGB: Die Aquatics müssen keinesfalls auch in der Vergangenheit sein. Die ENT löst sich von deren Schiff, das dann sofort abdreht. Genau in dem Zeitpunkt könnte es doch passiert sein. Archer wird auch immer von einer Milisekunde zur nächsten in die Zukunft transportiert, ohne das er es überhaupt merkt. Daniels könnte dies sicher auch mit dem ganzen Schiff machen... Oder eben der FutureGuy oder wer auch immer.

Könnte es nicht sogar sein, dass wir hier gar nicht die Vergangenheit sehen, sondern nur eine alternative Realität oder sogar eine Erde des Jahres 2154, das technisch nicht fortgeschritten ist? Naja das glaub ich ehrlich gesagt weniger, aber es ist nichts auszuschliessen. Aber das sind nur wilde Spekulationen, ich kann mir im Moment noch keinen Reim aus all dem machen, all das Geschreibsel und das Grübeln macht mich hungrig, ich geh jetzt mal was essen... wink.gif


Der Folge gebe ich mal 13 Punkte, das kann sich aber noch ändern, wenn ich erst mal gesehen habe wozu das führt... (leider werden wir das erst weissgottwann sehen... sad.gif)


[edit] Hier nochmal ein grösseres Bild des Aliens: Ich persönlich glaube nicht, dass das ein Remaner ist, auch wenn er kleinere Ähnlichkeiten hat. Das mit den Remanern ist nur ein Gerücht von "Kontinuitäts-Fetischisten" hehe... B&B haben sicher anderes im Sinne als hier die Remaner mit ins Spiel zu bringen, denke ich jedenfalls.



Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 27. May 2004, 20:20


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 27. May 2004, 20:21
Beitrag #49


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (MrPolska @ 27. May 2004, 11:53)
- Gegen die "Nazi-Story" hatte ich bis zum Auftauchen von diesem komischen            Nazi-Alien im Gunde nichts einzuwenden, vorallem wĂĽrde mich interessieren wie      die Enterprise in die Vergangenheit gelangt war. Aber so ein hässlicher Alien in        Nazi Uniform ist doch viel zu "altbacken".

dem stimme ich zu. abgesehen davon war die folge aber wirklich klasse und auf einem niveau irgendwo zwischen "countdown" und "the council"

vor allem die details stimmten. am rĂĽhrendsten war wohl die szene, als t'pol porthos streichelte. wenn ich da an deren erste begegnung denke...


QUOTE
Der Rat der Föderation sah indeed genial aus... Nun wissen wir endgĂĽltig, dass Archer dabei sein wird und sogar den Vertrag unterzeichnet. Oder etwa doch nicht? Ist diese Version, die Daniels als die richtige sieht wirklich die, die wir kennen? War Archer damals tatsächlich anwesend? Es könnte doch nach wie vor sein, dass Daniels’ Zukunft „die falsche“ ist bzw. nicht diese, die wir bisher von TOS, TNG, DS9 und VOY kennen, oder nicht?! Naja, wir werden sehen...

stimmt, die ratssequenz war super, auch wenn ich den raum als ĂĽbertrieben groĂź empfand.
QUOTE
Könnte es nicht sogar sein, dass wir hier gar nicht die Vergangenheit sehen, sondern nur eine alternative Realität oder sogar eine Erde des Jahres 2154, das technisch nicht fortgeschritten ist?
das ist meine vermutung. zumindest fĂĽr die NX-01 sollte das gelten.

Archer ist aber IMO definitiv in der Vergangenheit. Warum dann aber niemand etwas gegen den AuĂźerirdischen sagt, ist mir auch schleierhaft.

Puuhh. Also ich will die Folge im Moment noch nicht bewerten... Ein zweistelliger Wert sollte aber drin sein...

EDIT:
@trip: warum verstehst du archer, dass er nicht auf daniels hört?! ich seh da immer noch keinen grund...

Der Beitrag wurde von Warp5Project bearbeitet: 27. May 2004, 20:28


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. May 2004, 20:30
Beitrag #50


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Ok kommen wir zur Stunde Null .....

+Hoshi ist immer noch durch die Mangel gedreht.

+Daniels Showtime: Föderationsgründung, es ist endlich Canon, die Föderation wird von Menschen, Vulkaniern, Andorianern und Tellariten 2161 gegründet. Was sich jetzt jeder Fan fragt ist: War Porthos auch dabei? biggrin.gif

+Showdown in der Waffe, Reed hat eine Menge Spass

+Showdown Nr.2 bei Sphere Nr. 41

+Archer hat noch mehr Spass, er bringt den Frosch zum platzen! biggrin.gif

+Shran tut uns den Zuschauern, der Erde und Archer einen riesen Gefallen!

+T'Pols Alter, plus Interaktionen mit Tucker, Phlox und der Enterpfote!


und dann:

ENTERPRISE RETURNS ...

*billigendeutschenakzentbekanntausvielenwk2filmenein*

... TO CASTLE WOLFENSTEIN!

blink.gif blink.gif blink.gif confused4.gif

Schuuuuuuuuuultz!

blink.gif blink.gif blink.gif confused4.gif

Aus dem Schluss den ich jetzt nicht werte ergeben sich folgende Fragen:

Wie und wann wurde die Zeitlinie verändert?

Wurde sie schon verändert, oder ist die NX-01 zurückgeworfen worden?

Wie hat Archer ĂĽberlebt?

Warum ist er im 3. Reich?

Wie ist Archer ĂĽberhaupt auf die Erde gekommen?

Wer ist der Alien? Und warum ist er in der SS?

Wie kommt Archer wieder zurĂĽck, wie bringt er in Erfahrung das auch seine Crew samt Schiff da ist?

Ich werte die Folge one Schluss 15/15! Vorläufig!

pinch.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 12. December 2019 - 09:17