IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
SGA 3.13 - Kolyas Ende / Irresponsible, alte Freunde :D
Punkte?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
tabby
Beitrag 26. May 2007, 12:10
Beitrag #1


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Weiter gehts!

Sheppards Team trifft in einem Dorf, auf einem fremden Planeten, erneut auf Lucius Lavin. Er hat vor das Dorf anzugreifen um es dann selbst zur retten um als Held und Retter hervorzugehen

Das war die zugegeben gekalute Kurzfassung. Ohne zuviel verraten zu wollen m├Âchte ich anmerken das noch mehr alte Freunden kommen werden.

Wieder mal nicht so mein Themengebiet,.. aber dennoch unterhaltsam, mit einem high-noon m├Ąssigen showdown smile.gif

10 Punkte


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Jan 2008, 16:52
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.430
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Jo, der Anfang lie├č auch schlimmes erahnen, allerdings verriet ja bereits der deutsche Titel "Kolyas Ende" schon wieder viel zu viel.

Lustig wars auf jeden Fall - es erscheint wie die altbekannte Geschichte zu funktionieren, doch diesmal hat er ne andere L├Âsung gefunden - ein schicker Antiker-Schutzschild hilft ihm bei seinen Heldentaten und seine Geschichten haben sich ├╝ber ausgeschm├╝ckte Atlantis-Einsatzberichte erweitert.

Als Shep & Co gerade gehen wollen st├╝rmen ein paar eindimensionale Banditen ins Dorf und wollen das Dorf niederbrennen. Shep & Co ergeben sich schlie├člich um ein Blutvergie├čen unter der Bev├Âlkerung zu verhindern. Lavin rettet sie schlie├člich und ist nun wieder der Held des Dorfes. Anschlie├čend folgen Shep und Co ihm jedoch und stellen fest, dass er ein paar Ex-Genii-Soldaten bestochen hat, diese aber nicht sonderlich gl├╝cklich mit der Situation sind. Das Team sieht die Chance und schleift einen von ihnen ins Dorf zur├╝ck, um Lavin zu ├╝berf├╝hren, aber man glaubt ihm nicht.

Schlie├člich st├╝rmen die Genii unter Kolya das Dorf - er will Shep t├Âten...

Der kann ersteinmal entkommen und trifft auf Lavin, dessen Schild ihn zwar vor einigen Dingen sch├╝tzt, nicht aber das Ertrinken oder Ersticken verhindert, doch der Rest des Teams wird gefangen und der Weg durch das Tor ist versperrt, so er zivile Opfer vermeiden will. Kolya ruft ihn per Funk zur├╝ck ins Dorf und droht damit Rodney zu t├Âten.

Gerade als es soweit ist und er seine Drohung umsetzen will, taucht Shep auf. Sofort nehmen die Genii ihn unter Feuer, doch er hat sich den Schutzschild gebort. Unterdessen hat Lavin die Dorfbewohner dazu ermuntert sicht selbst zu verteidigen, sodass diese auf den Platz str├Âmen und nun die Genii bedrohen, welche gerade nachladen, nachdem der Schutzschild versagt.
Es kommt zum "High Noon" bei dem sich Shep und Kolya gegen├╝ber stehen. Ersterer kann letzteren schlie├člich t├Âten und mit dem Team nach Atlantis zur├╝ckzukehren. Nat├╝rlich nicht, ohne Lavin seinen nun leeren Schild zur├╝ckzugeben, was jener recht schnell merkt. mrgreen.gif

Insgesamt wars eine ganz nette Folge mit gewissen Western-Elementen auch ganz gut gelungen. Etwas f├╝hlte ich mich dabei an "Eine Handvoll Datas" erinnernt, wo am Ende ja auch ein Schutzschilde eine nicht ganz unwesentliche Rolle spielte.

Ich vergebe 9 Punkte.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Jan 2008, 17:46
Beitrag #3


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Eine von diversen richtig d├Ąmlichen Entscheidungen, die die Serie in der 3. Staffel getroffen hat, war IMO, Kolya, den einzigen vorhandenen B├Âsewicht mit sowas wie Pers├Ânlichkeit, in einer lockerleichten Mehr-oder-weniger-Comedy-Folge ├╝ber den Jordan zu schicken.

Dazu pa├čt der strunzdumme deutsche Titel nur...biggrin.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Jan 2008, 18:49
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.430
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ Thu 10 January 2008, 17:46)
Eine von diversen richtig d├Ąmlichen Entscheidungen, die die Serie in der 3. Staffel getroffen hat, war IMO, Kolya, den einzigen vorhandenen B├Âsewicht mit sowas wie Pers├Ânlichkeit, in einer lockerleichten Mehr-oder-weniger-Comedy-Folge ├╝ber den Jordan zu schicken.

Dazu pa├čt der strunzdumme deutsche Titel nur...biggrin.gif

Jup, das stimmt allerdings - so lustig die Folge bis dato war und so nett das sonst war - aber daf├╝r hat man ihn ein paar Folgen vorher sicher nicht entkommen lassen, das hat mich auch entt├Ąuscht.
Die Replikatoren sind ja nun auch nicht unbedingt das Wahre...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Jan 2008, 20:30
Beitrag #5


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Wenn die mal "das Wahre" waren, dann war es vor laaaanger Zeit bei SG-1 und IMO jedenfalls l├Ąngst ausgespielt. Keine Ahnung, weswegen die Autoren so an denen h├Ąngen - ist auch einer der Gr├╝nde daf├╝r, da├č mich die aktuellen Folgen kaum noch bzw. nur noch am Rande interessieren. Ich will endlich Battlestar und Dr. Who wiederhaben...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Jan 2008, 21:32
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.430
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Jo, ich erinner mich ganz d├╝ster daran, dass die irgendwann bei SG1 mal gef├Ąhrlich waren. Und da gabs auch irgendwann mal ne Folge wo ihre Entstehung erkl├Ąrt wurde.

Und nun gibts die Viehcher auch in der Pegasus-Galaxie wo sie unter v├Âllig anderen Umst├Ąnden entstanden sind.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Jan 2008, 22:31
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die Entstehungsgeschichten der Replikatoren und der Antiker sind mittlerweile so verworren, da├č ich aufgeh├Ârt habe, so zu tun, als w├╝├čte ich, worum's geht...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14. October 2019 - 03:13