IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
6.14 - Das winzige Raumschiff / One Little Ship, Sir, ich habe ein Runabout geschrumpf
Wie bewertet ihr "Das winzige Raumschiff"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 6
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 11. Jan 2008, 23:26
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Die Defiant erh├Ąlt einen besonderen Auftrag, der etwas Abwechslugn vom Kriegsalltag verspricht. Eine Anomalie soll untersucht werden. Die Besonderheit ist, dass sie Materie im inneren schrumpft. Die Rubicon mit Dax, Bashir und O'Brien an Board macht sich am Tranktorstrahl der Defiant auf den Weg ins Innere. Doch kaum sind sie zusammengeschrumpft, greifen die Jem'Hadar die Defiant an und ├╝bernehmen sie. Die Rubicon schafft es geradeso aus eigener Kraft aus der Anomalie heraus, doch die Crew stellt schnell fest, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, als sie eine merkw├╝rdige Mauer mitten im All entdecken. Diese entpuppt sich als Defiant und so ist klar, dass sie weiterhin Miniaturgr├Â├če haben. Durch den "Auspuff" des Impulsantriebes gelangen sie ins Schiff und k├Ânnen gerade noch rechtzeitig bei Start der Triebwerke durch eine Wartungsluke in den Maschienenraum entkommen. Dort angekommen stellen sie fest, dass die Crew gezwungen wird den Warpantrieb zu reparieren und unter der Bewachung von Jem'Hadar steht. Bei denen gibt es eine Neuerung - sie unterscheiden sich nun in Alpha- und Gamma-Jems. Der Zweite, ein Gamma-Jem, warnt den neuen Ersten (Alpha) davor zu Leichtsinnig mit den Gefangenen umzugehen, doch wird von jenem immer ├╝berstimmt.
Die Rubicon-Crew erkennt das Vorhaben der Defiant-Crew. Nur Kira arbeitet wirklich am Antrieb, w├Ąhrend der Rest versucht das Kommando zu ├╝bernehmen. Durch einen Schutzmechanismus ist das jedoch nicht so ohne weiteres m├Âglich. Die Rubicon fliegt daher zur Br├╝cke. Bashir und O'Brien beamen in eine Konsole um die Sperre manuell zu umgehen, was ihnen geradeso auch gelingt. Doch der Erfolg stellt sich nicht ein, denn die Verz├Âgerungstaktik wurde durch den 2. aufgedeckt. Die Rubicon kehrt in den Maschienenraum zur├╝ck und sorgt f├╝r die n├Âtige Ablenkung. Sie k├Ânnen mehrere Jems mit den Torpedos ausschalten. Bevor der Zweite stirbt, kann er sich noch von Sisko dar├╝ber aufkl├Ąren lassen, dass er Recht hatte.
Nat├╝rlich gelingt es die Rubicon samt Inhalt wieder auf die Orginalgr├Â├če zu bringen.


Diese Folge war eine wunderbare Abwechslung nach der harten Kost von "Far Beyond The Stars". Die Idee war nett und auch die Umsetzung war locker-flockig, sodass man ├╝ber die Schw├Ąchen hinwegsehen kann. Allerdings kann man sich durchaus fragen, wie die Rubicon ohne ein Kraftfeld ├╝berwinden zu m├╝ssen einfach so von "drau├čen" nach "drinnen" gelangen kann. Dazu war die Geschichte mit der Wartungsluke und dem hei├čen Plasma hochgradig unlogisch.
Gut war auch der Konflikt der Folge zwischen Alpha und Gamma-Jems. Dass der Vorta weiterfliegt, nachdem die Jems alles unter Kontrolle haben, erscheint logisch. Auch der Respekt des Ersten f├╝r Sisko erscheint logisch.
Wirklich genial waren die letzten Szenen im Quarks, als Bashir und O'Brien Morn und einer Bedienung ihre Geschichten erz├Ąhlen und Odo sie fragt, ob sie wirklich die richtige Gr├Â├če h├Ątten. Quarks Satz: "Und die Leute behaupten, Sie h├Ątten keinen Humor" passte einfach nachdem die beiden verst├Ârt Richtung Krankenstation abgezogen waren.

10 Punkte f├╝r eine nette Zwischenfolge


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 6. Feb 2008, 20:45
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Wo ich gerade mal wieder das DS9-Forum durchforste: die Jungs, die die deutschen Episodentitel verbrechen, brauchen dringendst eine Gehaltserh├Âhung.

Folge: sympathischer Klamauk. Glatte 2.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 03:14