IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> tos.trekbbs.de

 
Reply to this topicStart new topic
TOS jetzt endlich überarbeitet... / TOS in HD, ham se wohl von George Lucas abgeschaut
flexus lucent
Beitrag 29. Aug 2006, 11:02
Beitrag #1


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 12. June 05
Mitglieds-Nr.: 369



Der jetzige Eigner der Rechte an den Star Trek Fernsehserien, CBS Television will alle Serien in Zukunft in HighDefinition-Auflösung nocheinmal herausbringen. Dabei soll besonders bei TOS sämtliche Weltraumszenen durch CGI ersetzt werden um ein ansprechenderes Bild herzustellen. Dabei wird jedoch keiner der bisherigen Unternehmen beauftragt die für die CGI-Effekte beispielsweise bei ENT zuständig waren, sondern eine eigene Unterabteilung von CBS. Was haltet ihr davon?

Ich kann mir vorstellen, dass dabei TOS etwas von seinem Reiz verliert; andererseits hat man in ENT beim Spiegeluniversum gesehen was heute möglich ist und es sah ganz überzeugend aus.

Quelle: Digital Bits Rumor Mill
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 29. Aug 2006, 11:06
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



hört sich interessant an. Grundsätzlich machen ja gerade die Pappfelsen einen großteil des TOS-Charme aus. Nuja, mal abwarten was dabei herauskommt...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 29. Aug 2006, 11:46
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



Was kommt danach? Hitlers Ansprachen in dts und 3D?

Manche Dinge braucht die Welt nicht, und ich würde mir eher Hitlers Ansprachen in dts zulegen als TOS in HD.

Gerade das "Alte" macht TOS zu dem, was es ist.

Wird ja immer besser:

QUOTE
Now... going into the panel this weekend, I was wondering about The Next Generation, Deep Space Nine and Voyager. All three of those shows were post-produced and edited in 4x3, standard definition video... but the episodes were all shot on film. CBS could, in theory, go back to the original film elements for those episodes, re-transfer them all in high-definition and re-do all of the special effects with new CGI at high-def resolution.


maja_greenill.gif

Der Beitrag wurde von pana_sonix bearbeitet: 29. Aug 2006, 11:51
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 29. Aug 2006, 12:15
Beitrag #4


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Man baechte bitte das Wörtchen "Rumor". Ich halte das ganze für Schwachsinn. Auch in der heutigen Zeit sind vernünftige SFX noch extrem teuer und neue SFX in Babylon-5-Qualität will denke ich mal niemand sehen. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass sich das Ganze lohnen würde. Was ich mir vorstellen könnte, ist, dass sie so wie bei Babylon 5 verfahren. Das war ja die erste Serie, die nur auf CGI-Effekte setzte. Damals gab es aber noch kein Programm, welches diese Dinger in 16:9 generieren konnte, also haben sie die Effekte in 4:3 gerendert und dann einfach oben und unten soviel weggeschnitten, dass es 16:9 würde.

Als nächstes stünde natürlich die Frage dem (technischen) Sinn von TOS oder auch TNG in HD im Raum. Gerade bei TOS ist imo die Qualität des Filmmaterials garnicht ausreichend für HD. Was nützt mir TOS in 1920x1080, wenn ich ständig Kratzer und andere Fehler im Film hab.

Aber naja, mal schauen. Ich halte das wie gesagt für ein nettes Gerücht


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 31. Aug 2006, 19:28
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Ok, es ist offiziell: http://www.startrek.com/startrek/view/news...icle/23775.html

Na mal schauen was da so rauskommt.


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 31. Aug 2006, 21:09
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Hmm, da werde ich mit dem Kauf von TOS-DVD-Boxen wohl doch noch ne Weile warten müssen. Im Prinzip find ich so ein Upgrade nicht schlecht, solange ich bei späteren DVD-Releases auch auf's Original zugreifen kann.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kirthan
Beitrag 2. Sep 2006, 09:10
Beitrag #7


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 14. March 05
Mitglieds-Nr.: 343



http://www.darkhorizons.com/news06/060831a.php

Ich persönlich finds geil, weil ich ein Freund von moderner und qualitativer visueller Unterhaltung bin. Natürlich mag ich auch Trash Kult sehr gerne, aber ich finde, es hat was.


--------------------
Licking an electrical outlet will not turn you into a Mighty Morphin Power Ranger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 2. Sep 2006, 10:20
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Was heißt hier endlich! TOS ist TOS weil es so gemacht wurde und ich muss sagen, die Effekte sind keinerlei Trashig ... Solche sachen regen mich auf.

Ich mag auch neue CGI-Effekte, und bin auch gespannt, aber trotzdem kann ich TOS gucken, weil es damals noch darum ging, Stories zu erzählen und nicht die Zuschauer mit Lichtspielereien zu locken.


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 2. Sep 2006, 11:25
Beitrag #9


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



Hatten wir vor ein paar Tagen hier schon...

Unsinnig.

Die Ingenieure gehen auch nicht in's Mercedes Benz Museum in Stuttgart und ersetzen die Motoren der ersten Autombile der Welt gegen aktuelle Versionen aus der S-Klasse... blink.gif

Hier soll den Fans wieder einmal Geld aus der Tasche gezogen werden. Nebenbei wird ein Original zerstört, die originale Star Trek Serie...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 2. Sep 2006, 11:28
Beitrag #10


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Ich freu mich drauf ...

QUOTE
Die Ingenieure gehen auch nicht in's Mercedes Benz Museum in Stuttgart und ersetzen die Motoren der ersten Autombile der Welt gegen aktuelle Versionen aus der S-Klasse...


Der Motor wird nicht ersetzt, nur die Karosserie smile.gif

QUOTE
Hier soll den Fans wieder einmal Geld aus der Tasche gezogen werden. Nebenbei wird ein Original zerstört, die originale Star Trek Serie...


Im Gegensatz zu Star Wars existiert die alte Serie von Star Trek ja noch auf DVD.

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 2. Sep 2006, 11:31


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 2. Sep 2006, 11:31
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (Yaso @ 2. Sep 2006, 12:28)
QUOTE
Die Ingenieure gehen auch nicht in's Mercedes Benz Museum in Stuttgart und ersetzen die Motoren der ersten Autombile der Welt gegen aktuelle Versionen aus der S-Klasse...


Der Motor wird nicht ersetzt, nur die Karosserie smile.gif

Noch schlimmer! maja_greenill.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 2. Sep 2006, 11:52
Beitrag #12


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (pana_sonix @ 2. Sep 2006, 12:25)
Hatten wir vor ein paar Tagen hier schon...
[...]

Jup, und darum hab ich die 2 Threads mal eben verschmolzen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 2. Sep 2006, 11:58
Beitrag #13


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (Adm. Ges @ 2. Sep 2006, 12:52)
QUOTE (pana_sonix @ 2. Sep 2006, 12:25)
Hatten wir vor ein paar Tagen hier schon...
[...]

Jup, und darum hab ich die 2 Threads mal eben verschmolzen.

Mh. Das nennt man eine Zwangsvereinigung. Gab es schonmal... laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 2. Sep 2006, 15:14
Beitrag #14


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Wie schon geschrieben: Wenn ich auf zukünftigen DVD-Releases die Wahl zwischen alter und neuer Version habe, dann immer her mit dem Facelift. smile.gif Und dann wird auch nix zerstört.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kirthan
Beitrag 2. Sep 2006, 19:18
Beitrag #15


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 14. March 05
Mitglieds-Nr.: 343



Also als Kind fand ich TOS supergeil, aber heutzutage kann ich mir diese Billigeffekte nicht antun - speziell bei STAR TREK, weil ich da durch die anderen Serien und Kinofilme einen gewissen Look gewohnt bin (z.B. das Verzerren der Sterne bei Warpgeschwindigkeit oder allgemein die Manövrierfähigkeit der Schiffe - siehe auch "a mirror darkly" - aber das wurde ja schon angesprochen.

Ich find es genial, die Serie zu überarbeiten.

Übrigens bin ich sehr wohl ein Freund von klassischer Sci Fi und Trash, aber bei TOS kam mir der Gedanke schon damals, als George Lucas seine Star Wars Filme übearbeitet hat.


--------------------
Licking an electrical outlet will not turn you into a Mighty Morphin Power Ranger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 2. Sep 2006, 19:48
Beitrag #16


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Nur kann ich mir vorstellen, daß es absolut absurd aussehen könnte, wenn bei TOS die Weltraumszenen in schicken FX glänzen, nur um dann zu unseren Helden zu schalten, die in den ollen Papp- und Holzkulissen stehen.

Anyway...ich brauche einen solchen "Update" ganz und gar nicht. Aber wem's denn Laune bereitet...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kirthan
Beitrag 2. Sep 2006, 20:36
Beitrag #17


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 14. March 05
Mitglieds-Nr.: 343



Also wenn sich die Macher GAAAANZ viel Mühe geben, dann können sie mit Hilfe modernster Technik auch die Holz und Pappkulissen (die Materialien haben sich bis heute ja nicht geändert, nur die handwerkliche Umsetzung und die Budgets) - ersetzen...

Aber wie man bei der Überarbeitung von STAR WARS sehen kann, macht alleine die Aufbesserung der Bildqualität viel aus. Zelluloid wird mit den Jahren ja nicht besser. Und wenn sie ja die Anzeigen auf dem Hauptschirm der Brücke ersetzen etc. (was sie ja tun) - dann könnte das Ganze doch sehr stylish rüberkommen...

Die Enterprise Spiegel-Episode hats ja bewiesen!


--------------------
Licking an electrical outlet will not turn you into a Mighty Morphin Power Ranger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 3. Sep 2006, 21:00
Beitrag #18


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Ich sehe es wie Pana: Wenn die schwummrigen Objekte, die wacklingen Sterne und die Pappkulissen weg sind, dann fehlt auch das Flair, das wir mit TOS verbinden.
Ich hoffe also, die machen das ganz behutsam.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 3. Sep 2006, 21:46
Beitrag #19


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Ich sehe das auch wie Pana, ich brauche keine überarbeitung von TOS, und finde auch es macht genau so wenig sinn wie es bei Star Wars gemacht hat, kein Wunder das nun Star Wars im Original auf DvD kommt, war die überarbeitet version doch voller farbfehler wie pinke oder hell grüne lichtschwerter, bevor ich da die dvds anschaue pack ich doch lieber die 1997 vhs special edition wieder aus, bei Tos bin ich ganz froh das es das ganze schon auf DvD gibt.

Werde mir mal bei gelegnheit die boxen zulegen und Tos im original genießen, den Tos braucht die Pappgegner schwammigen Weltraum Szenen und die Special Effects die heute jeder Pc junkie in 5 minuten herstellen könnte, den das macht Tos aus, ich finde es vollkommend ok wenn man den filmen ihr alter ansehen kann, so sieht man was mit der zeit möglich wurde, und es gehört zum charme der serien und filme, und die alten sfx wirken im alten bildmaterial viel harmonischer als die neuen sterilen sfx cool.gif


--------------------
Marines don´t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 3. Sep 2006, 22:02
Beitrag #20


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Ist die 1997er nicht schon die überarbeitete Version? wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kirthan
Beitrag 4. Sep 2006, 12:17
Beitrag #21


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 14. March 05
Mitglieds-Nr.: 343



die 1997er STAR WARS Version? Ja.


--------------------
Licking an electrical outlet will not turn you into a Mighty Morphin Power Ranger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 5. Sep 2006, 11:31
Beitrag #22


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Hier ein Bild der neuen CGI-Enterprise:



Hmmm....naja, wer's braucht.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 5. Sep 2006, 11:56
Beitrag #23


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Das sieht doch richtig geil aus!

Was ich bisher drüber gelesen habe, sollen die Effekte im Geiste des Originals sein und einen etwas trashigen look beibehalten.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Sep 2006, 19:11
Beitrag #24


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (Yaso @ 5. Sep 2006, 12:56)
Das sieht doch richtig geil aus!.

Keineswegs.

Es sieht künstlicher aus zweidimensionaler aus als die Originalaufnahmen,
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 5. Sep 2006, 19:33
Beitrag #25


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Naja, so verdammenswert finde ich die CGI-Überarbeitung ja nun nicht aber man sollte die neuen Tricksequenzen IMO der alten Zeiten zuliebe doch mal durch nen Filter jagen, alles ein bißchen unscharf zeichnen und ein wenig ausbleichen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 5. Sep 2006, 20:24
Beitrag #26


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



QUOTE (pana_sonix @ 5. Sep 2006, 20:11)
QUOTE (Yaso @ 5. Sep 2006, 12:56)
Das sieht doch richtig geil aus!.

Keineswegs.

Es sieht künstlicher aus zweidimensionaler aus als die Originalaufnahmen,

Was wohl daran liegt, dass das Ganze ein Fake ist. Den Hintergrund gibts z.B. hier: http://www.e-wallpapers.de/wallpapers/1126...eltraum_156.jpg und das Schiff kriegt heutzutage jeder 3D-Anfänger hin.


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 5. Sep 2006, 21:38
Beitrag #27


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich denk mal die Spiegelfolge bei ENT dürfte uns zeigen, wo es in etwa hingeht.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 5. Sep 2006, 22:49
Beitrag #28


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (gaius @ 5. Sep 2006, 21:24)
QUOTE (pana_sonix @ 5. Sep 2006, 20:11)
QUOTE (Yaso @ 5. Sep 2006, 12:56)
Das sieht doch richtig geil aus!.

Keineswegs.

Es sieht künstlicher aus zweidimensionaler aus als die Originalaufnahmen,

Was wohl daran liegt, dass das Ganze ein Fake ist. Den Hintergrund gibts z.B. hier: http://www.e-wallpapers.de/wallpapers/1126...eltraum_156.jpg und das Schiff kriegt heutzutage jeder 3D-Anfänger hin.

Das würde jedenfalls einiges erklären, was ich mir beim Betrachten des Bildes (Negatives) gedacht habe. Hab' das von der TV Guide-Seite stibitzt...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flexus lucent
Beitrag 6. Sep 2006, 11:01
Beitrag #29


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 12. June 05
Mitglieds-Nr.: 369



Interessanterweise wird schon diesen Monat begonnen die neuen Folgen auszustrahlen, allerdinfs weder in der Originalproduktionsreihenfolge noch in der Reihenfolge der Erstausstrahlung. Begonnen wird mit Balance of Terror (Spock unter Verdacht) also der Folge in der sich die Enterprise ein Katz und Mausspiel mit dem romulanischen Kreuzer liefert. Übrigens soll die Leitung bei der ganzen Sache bei Mike Okuda liegen der ja schon in diversen anderen ST-Projekten seine Komeptenz beweisen konnte.

Ich finde übrigens nicht, dass die Enterprise auf dem Bild zweidimensional aussieht. Man sollte sich im direkten Vergleich mal einige Screenshots anschauen. Die vielen Fuseln und Ränder die durch das Blueboxverfahren entstanden sind fallen ja nun weg.

Einen Vergleich was möglich ist bietet Eden Fx die mit den SFX für ENT beauftragt waren: Anhand eines Ausschnitts aus Miri.
trekmovie blog
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 6. Sep 2006, 12:18
Beitrag #30


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (flexus lucent @ 6. Sep 2006, 12:01)
Interessanterweise wird schon diesen Monat begonnen die neuen Folgen auszustrahlen, allerdinfs weder in der Originalproduktionsreihenfolge noch in der Reihenfolge der Erstausstrahlung. [...]

Das liegt daran, dass CBS TV eine Zuschauerbefragung durchgeführt hat. Die neue Sendereihenfolge entspricht der Rangliste der Lieblingsepisoden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
flexus lucent
Beitrag 7. Sep 2006, 13:23
Beitrag #31


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 25
Beigetreten: 12. June 05
Mitglieds-Nr.: 369



Jetzt gibt es auch ein Video dazu auf der offiziellen Seite:
Link
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 11. Sep 2006, 13:48
Beitrag #32


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Bin mir jetzt nícht sicher, ob es dasselbe ist (das Video auf der offiziellen Seite wollte bei mir nicht so recht laufen), aber auf YouTube gibt es jetzt auch eine dreiminütige Vorschau auf das neubearbeitete Star Trek:TOS.

http://www.youtube.com/watch?v=TKQXw7-zHwI


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 11. Sep 2006, 23:50
Beitrag #33


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Der RvD @ 11. Sep 2006, 14:48)
^Bin mir jetzt nícht sicher, ob es dasselbe ist (das Video auf der offiziellen Seite wollte bei mir nicht so recht laufen), aber auf YouTube gibt es jetzt auch eine dreiminütige Vorschau auf das neubearbeitete Star Trek:TOS.

http://www.youtube.com/watch?v=TKQXw7-zHwI

Also der Trailer auf Youtube ist auf jeden Fall ein anderer – zumindest gibt es hier etwas mehr zu sehen. Besonders aussagekräftig hinsichtlich der neuen SFX ist jedoch keiner.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 12. Sep 2006, 02:19
Beitrag #34


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



So, mal ein paar Bilder.

Eins davon ist schon bekannt, jedoch stehen die Bilder hier in einer Auflösung von 7,2 Megapixel zur Verfügung.


Zu der obigen Diskussion um die Echtheit hab ich folgendes herausgefunden: Es geht bei den Bildern nur um die Modelle, aber ja, so wird die Enterprise in der Überarbeitung aussehen. Der Hintergrund in Bild 1 ist nur Deko.

EdenFX macht aber weiterhin aus Spaß an der Freude Render der Enterprise. Allerdings beschreiten sie im Gegensatz zu CBS mehr den Realismus-Weg. Die Ergebnisse habt ihr hier:


Urteilt selbst.


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 12. Sep 2006, 16:00
Beitrag #35


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



unter diesem Link gibts einige vergleiche zwischen original und neuen CGI-shots.

naja, hatte mir etwas mehr erhofft. speziell die gute enterprise selbst sieht zu sehr computergeneriert aus sad.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 20. Sep 2006, 12:44
Beitrag #36


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Hab mir den Trailer bei trekweb mal angeschaut. Die erste Folge "Ballance of terror" ist wohl gestern gelaufen und heute schon bei meinem kanadischen Onkel T. o'Rrent erhältlich. Ich werd mal reinschauen.

Sollen eigentlich alle Folgen so überarbeitet werden oder nur ein paar? "Ballance of terror" war ja nicht die erste Folge der Serie

QUOTE (Yaso)
Im Gegensatz zu Star Wars existiert die alte Serie von Star Trek ja noch auf DVD.


guckst du hier:

Originalversion von Episode IV (17,95 Euro)
Originalversion von Episode V (17,95 Euro)
Originalversion von Episode VI (17,95 Euro)

Der Beitrag wurde von Lex bearbeitet: 20. Sep 2006, 12:55
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 20. Sep 2006, 12:54
Beitrag #37


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Meines Wissens nach alle. Es gab wohl vorher irgendwo 'ne Abstimmung, bei der die populärsten Folgen ermittelt wurden, und die laufen jetzt als erste...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 20. Sep 2006, 12:55
Beitrag #38


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Okay, danke. Das erklärt das.

Hat schon jemand die Folge gesehen?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 20. Sep 2006, 14:22
Beitrag #39


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE (Lex @ 20. Sep 2006, 13:44)
QUOTE (Yaso)
Im Gegensatz zu Star Wars existiert die alte Serie von Star Trek ja noch auf DVD.


guckst du hier:

Originalversion von Episode IV (17,95 Euro)
Originalversion von Episode V (17,95 Euro)
Originalversion von Episode VI (17,95 Euro)

George Lucas hat Star Wars mehrmals überarbeitet und immer nur diese Versionen herausgebracht. Die Originalversionen kommen jetzt, Jahrzehnte später raus.

Da besteht ein kleiner Unterschied zum überarbeiteten Star Trek.

Außerdem hat Lucas die Handlung seiner Filme verändert, wohingegen bei Trek nur die Effekte verändert werden.

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 20. Sep 2006, 14:26


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 21. Sep 2006, 07:58
Beitrag #40


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich versteh den Post nicht ganz. Hat jemand was anderes behauptet?

Mir ging es um diesen Satz: "Im Gegensatz zu Star Wars existiert die alte Serie von Star Trek ja noch auf DVD"
Ich habe daraus gelesen, dass du von der Neuveröffentlichung der Originalversionen nichts wusstest und habe dir deshalb die Links gegeben. Das sollte weder eine Wertung der DVD-Politik des Herrn Lucas sein noch TOS mit SW vergleichen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 21. Sep 2006, 08:06
Beitrag #41


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Lex @ 20. Sep 2006, 13:55)
Okay, danke. Das erklärt das.

Hat schon jemand die Folge gesehen?

Ich werd's mir wohl heute abend ansehen und dann evtl. einen Thread eröffnen. Fehlen ja noch ein paar Episoden hier...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 21. Sep 2006, 10:02
Beitrag #42


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Also ich bin ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Imo hat man sich zu sehr ans Motto "Wir verändern nichts" gehalten. Gerade bei den Weltraumszenen hatte ich gehofft, dass man die blöden Kameraeinstellungen von TOS (damit meine ich vorallem auch diese komische Einstellung im Opening, wenn die Enterprise aus dem Hintergrund in den Vordergrund fliegt und es so aussieht, als würde sie eine Parabel fliegen) über den Haufen schmeißt und Einstellungen wie im Spiegeluniversums-Zweiteiler zeigt. Mal schauen, vll. werden sie ja mutiger...


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 21. Sep 2006, 10:56
Beitrag #43


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich bin gespannt, sind die Effekte wirklich "besser" geworden? Oder ist es nun TOS ohne Trash-Faktor?

Und um mal noch nen anderen Punkt anzuleuchten - was glaubt ihr, wirds die überarbeiteten Folgen dann bald auch im FreeTV zu sehen geben?


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gaius
Beitrag 21. Sep 2006, 12:54
Beitrag #44


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 524
Beigetreten: 6. February 04
Wohnort: Erzgebirge
Mitglieds-Nr.: 228



Die Stationen, die das Ding ausstrahlen, sind FreeTV.

Und ja, es sieht schon irgendwie besser aus, aber es wäre mehr möglich. Man versucht immer noch den Effektstil der Originalserie zu behalten. Für die Hardcore-TOSer wird das sicherlich schön sein, ich hätte mir aber bei dem ganzen Rummel auch den Stil der Spiegeluniversumsfolgen gewünscht. Ich glaube folgende Aussage bringt das Ganze auf den Punkt: Die Effekte halten sich so sehr ans Original, selbst die Sterne sind bei den neuen Effekten an der gleichen Stelle.


--------------------

I'm sorry, I can't hear you over the sound of how awesome I am.
Thank you for helping us help you help us all.
All right, that's it! No more Mr. Nice Gaius!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 21. Sep 2006, 12:56
Beitrag #45


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE
"Im Gegensatz zu Star Wars existiert die alte Serie von Star Trek ja noch auf DVD"


Im Gegensatz zu Star Trek existiert die alte Reihe von Star Wars erst jetzt auf DVD.

"Noch" meinte ich im Sinne von "schon eine Weile". Die Original-"Krieg der Sterne"-Filme werden nur als Bonus zu den 2004er SEs angesehen (deshalb gibt es sie nicht alleine), den es nur für kurze Zeit geben soll.

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 21. Sep 2006, 12:57


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 21. Sep 2006, 13:19
Beitrag #46


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.441
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (gaius @ 21. Sep 2006, 13:54)
Die Stationen, die das Ding ausstrahlen, sind FreeTV.

Und ja, es sieht schon irgendwie besser aus, aber es wäre mehr möglich. Man versucht immer noch den Effektstil der Originalserie zu behalten. Für die Hardcore-TOSer wird das sicherlich schön sein, ich hätte mir aber bei dem ganzen Rummel auch den Stil der Spiegeluniversumsfolgen gewünscht. Ich glaube folgende Aussage bringt das Ganze auf den Punkt: Die Effekte halten sich so sehr ans Original, selbst die Sterne sind bei den neuen Effekten an der gleichen Stelle.

Das FreeTV bezog sich auf Deutschland - hätte ich vielleicht noch dazuschreiben sollen. Torrento liegt mir nicht so. wink.gif

Irgendwie kann ich es mir nicht so recht vorstellen - aber irgendwann werd ich das auch noch zu sehen bekommen. cool.gif
Die Defiant in der MU-Folge war jedenfalls Klasse.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20. November 2019 - 22:36