IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.17 - Der Trill-Kandidat / Playing God
Hat Arjin bei euch bestanden?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 19. Apr 2003, 23:24
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Heute lief oben genannte Folge und wie immer habe ich mich an den Details bei DS9 erfreut. Das ist das gute an DS9, wenn man eine Folge mehrmals guckt, hat man auch die Zeit auf die kleinen aber feinen Details zu achten. Und nat├╝rlich hat man ja nun das Hintergrundwissen, was noch passieren wird. Ansich wars ne nette Folge. Tolle Idee mit dem Protouniversum. Soll man sien Leben sch├╝tzen, indem man eine m├Âglichesweise intelligente Spezies ausrottet?

------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
www.tomges.de

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frido
Beitrag 20. Apr 2003, 01:01
Beitrag #2


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 118
Beigetreten: 10. October 03
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 82



habe die folge auch gesehen und ich finde, dass jadzia in absoluter hochform ist. die moralische idee ist wie oft sehr aufgedr├Ąngt, aber nat├╝rlich trotzdem sehr interessant.
danach die voy-folge habe ich verpasst, weil ich eingeschlafen bin. habe vom anfang voy nicht alle folgen gesehen und wollte das nachnolen, aber wahrscheinlich habe ich trotzdem keinen gro├čen fehler damit gemacht, oder?

------------------
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten

Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 20. Apr 2003, 23:12
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



^ Nuja, es gibt Leute (mich z.B.), die die ersten paar VOY Staffeln f├╝r ganz genie├čbar halten - die letzten drei hab ich eher aus Pflichtgef├╝hl gesehen.

Die Proto-Universum Idee fand ich auch ganz nett, allerdings hat mir die Umsetzung nicht so gefallen - war mir insgesamt etwas zu Technobabble-lastig (irgendwie sollte man, gerade wenn viele Elemente der Thematik physikalisch relativ... ├Ąhm... schwachsinnig sind, das eher einfach m├Âglichst schmerzlos pr├Ąsentieren und nicht noch auf irgendwelche pseudo-wissenschaftlichen Fundamente stellen wollen... die Entropie in einem ganzen Universum nimmt um 24% (?) ab, nur weil eine Zivilisation da ein bi├čchen Ordnung reinbringt?? Entweder ich verstehe da was Grundlegendes falsch, oder die Autoren tun das... Worauf ich hinaus will: dass sich kleinkarierte Nitpicker wie ich an sowas aufh├Ąngen, kann man IMO vermeiden, indem man es nicht noch betont...). IMO haben auch beide Plots etwas darunter gelitten, dass man sich offenbar nicht wirklich entscheiden konnte, welcher denn nun wichtiger ist.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 11. Jan 2007, 23:53
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Dax darf ihren ersten Kandidaten betreuen. Sinn und Zweck ist es zu ├╝berpr├╝fen ob ein Kandidat geeignet ist sp├Ąter einmal vereinigt zu werden.

Erstmals erfahren wir auch die Anzahl - es gibt ca. 300 Symbionten, aber wesentlich mehr Trill.

Interessant war die Folge allemal, gab sie doch weitere Einblicke in die Trill-Rituale. Das klingonische Restaurant war auch mal wieder zu sehen - inc. ├╝bergewichtigem Klingonen . wink.gif - Und die Viecher die die Station unsicher machten waren eine nette Bereicherung der Folge.
Ansonsten glattes Mittelma├č.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 14. Jan 2007, 18:27
Beitrag #5


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Playing God hie├č diese Folge IIRC im Original.

F├╝r meinen Begriff im wesentlichen schwach. Die DS9-typischen Details rei├čen es noch etwas heraus - gerade das erw├Ąhnte Klingonen-Restaurant fand ich schon immer schwer kultig - aber mehr als 6 Punkte sind da beim besten Willen nicht drin.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 12. Oct 2011, 12:26
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Gestern mal wieder reingeguckt - das war ja wirklich noch "Urschleim" in der Trill-Entwicklung. Die kleinen "Drachen" sind aber wirklich schwer kultig. Nett, als Quark mit so nem Vieh auf der OPS auftaucht und erkl├Ąrt, es w├Ąre ├╝ber enen Dabo-Tisch gerannt. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 16. Oct 2011, 12:29
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Joh. Trillfolgen fand ich in der Regel langweilig, diese ist keine Ausnahme. Bei der Charakterstory rei├čt nicht mal der Auftritt des kultigen Klingonenkochs noch viel raus, und das Technobabble-Geschw├Ątz war hier enorm langatmig und unlogisch noch dazu (was zur H├Âlle soll es bringen, das Proto-Universum im Gammaquadranten abzusetzen? Zerst├Ârt das dort nicht s├Ąmtliche Landschaft und wenn nein, wieso?).

5 Punkte.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. December 2019 - 08:47