IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
3.05 - Mutterliebe / The Bonding
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 17. Jan 2011, 15:46
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.405
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ein von Worf geleitetes Außenteam erkundet die Ruinen eines Planeten, als plötzlich völlig unerwartet eine Sprengfalle explodiert. Das Außenteam wird direkt auf die Krankenstation gebeamt, doch fĂŒr Lt. Marla Aster kommt jede Hilfe zu spĂ€t. Picard erfĂ€hrt von Troi, dass Aster einen zölfjĂ€hrigen Sohn hat, dessen Vater wenige Jahre zuvor gestorben ist. Er hat nun die schwere Aufgabe ihn darĂŒber zu informieren.

Jeremy nimmt die Nachricht sehr gefasst auf, doch Troi erklĂ€rt Picard, dass der Junge eine innere Wut habe, die er versteckt. Die Crew versucht Jeremy bei der Verarbeitung zu helfen, doch da taucht seine Mutter plötzlich wieder auf und möchte ihn mit auf den Planeten nehmen. Die Crew interveniert und sorgt so dafĂŒr, dass Aster wieder verschwindet, was den Jungen nachhaltig verwirrt. Kurz darauf kehrt sie jedoch zurĂŒck und verwandelt auch das Quartier, das nun so aussieht, wie das Haus auf der Erde. Es gelingt das Signal, das vom Planeten kommt, zu stören, sodass Haus und Aster wieder verschwinden. Das hĂ€lt jedoch nicht lange an. Die Enterprise wird von einer Energiewelle getroffen und Troi erkennt eine anwesende "Macht". Eine Energieform versucht den Transporter zu besetzen und fliegt schließlich in den Maschienenraum, nachdem der Transporter abgeschaltet wurde. Picard schafft es unterdessen die wahren GrĂŒnde von "Aster" zu erfahren. Auf dem Planeten gab es zwei Lebensformen - die Humanioden und die Energieform. Die Humanoiden haben sich in einem schrecklichen Krieg gegenseitig ausgelöscht, wĂ€hrend die Energiewesen ĂŒberlebten. Als Aster nun von einem alten Sprengsatz aus diesem Krieg getötet wurde, wollten die Energiewesen fĂŒr ihren Sohn sorgen. Picard gelingt es jedoch eindrucksvoll zu erklĂ€ren, warum dies nicht funktioniert und Jeremy scheint sich mit seiner Situation langsam abzufinden, sodass die Energiewesen schließlich verschwinden. Anteil daran hat auch Wesley, der ĂŒber den Verlust seines Vaters und seine damalige Wut auf Picard reden darf.

Jeremy begeht schließlich mit Worf zusammen ein klingonisches Ritual und wird in dessen Familie aufgenommen.

Kritik:
Ich hatte MĂŒhe etwas mit dem Titel anzufangen und mich nicht wirklich an die Folge erinnert. Inhaltlich ist sie zwar durchaus interessant und der Umgang mit dem Tod wird ganz gut erlĂ€utert, aber mehr kann die Folge auch nicht bieten. Troi verzieht schon ne Minute vor der Explosion das Gesicht, reagiert aber erst, als es zu spĂ€t ist. Die Zeremonie die Worf am Ende durchfĂŒhrt ist leider völlig bedeutungslos, da wir vom Jungen nie wieder etwas hören.

Noch 7 Punkte von mir.

--------------------------------------------------
11 Punkte - Die Macht der Naniten
12 Punkte - Die Macht der Paragraphen
09 Punkte - Die Überlebenden von Rana IV
14 Punkte - Der Gott der Mintakaner
07 Punkte - Mutterliebe


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 17. Jan 2011, 21:48
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.381
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Oje, das klingonische Ritual der Woche. An diese Folge hatte ich auch kaum noch Erinnerungen, und das wird wohl auch in ein paar Monaten wieder nicht anders sein. Wenn es nicht gerade um das klingonische Reich geht, sind die Worf-Folgen nÀmlich meist wenig memorabel. Was seinr Familiensachen angeht, bevorzuge ich jedenfalls klar sowohl die Folgen mit den Roshenkos als auch die mit Alexander. Denn wie du's richtig erwÀhnt hast - von den Ereignissen in dieser Folge hören wir halt nie wieder was.



The (3rd) Season So Far...

Evolution - 10
The Ensigns Of Command - 11
The Survivors - 7
Who Watches the Watchers? - 14
The Bonding - 6

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 17. Jan 2011, 21:49


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TrekMan
Beitrag 28. Jun 2011, 22:05
Beitrag #3


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 101
Beigetreten: 14. June 11
Wohnort: Saarlouis
Mitglieds-Nr.: 2.301



"Thge Bonding" großer Anspruch, weglichen mit den vorgĂ€nger Folgen leider etwas schwach in der Umsetzung. Es war mit etwas zu langatmig realsiert. Vielleiber hĂ€tte ich eine intensivere Auseinandersetzung zwischen Menschen und den Fremden, bzw. mit den Fremden.

9 Punkte


--------------------
Wer an der Geschichte nicht partizipiert, macht die gleichen Fehler wieder.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. July 2019 - 17:08