IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
5.03-Looking For Par'March In All The Wrong Places, dt: Gef├Ąhrliche Liebschaften
Wie bewertet ihr die "Gef├Ąhrlichen Liebschaften"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 27. Mar 2007, 22:41
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Grilka kommt nach DS9, um ihr durch den Krieg finanziell angeschlagenes Haus von Quark auf Vordermann bringen zu lassen. Quark ist Feuer und Flamme f├╝r Grilka, doch auch Worf verliebt sich in sie und sieht nicht, dass Dax wiederum ihn anhimmelt. Nachdem er durch Grilkas Stabschef? abgewiesen wurde, entscheidet er sich schlie├člich Quark ein paar Tipps zu geben, um sich zu beweisen, dass er durchaus etwas von Klingonischen Frauen versteht.

Bashir fragt unterdessen O'Brien zu dessen Verh├Ąltnis mit Kira aus und stimmt diesen nachdenklich. Andersrum kommt Odo auf den Trichter, als Kira "Miles" st├Ąndig in Schutz nimmt. Beide komme sich schlie├člich n├Ąher, und was bisher selbstverst├Ąndlich war, wirkt pl├Âtzlich komisch. Kira entscheidet sich schlie├člich f├╝r einen Urlaub, doch hat sie die Rechnung ohne Keiko gemacht. Denn die besteht darauf, dass Miles sie begleitet. Im Runabout entscheiden sie sich schlie├člich, dass das keine gute Idee w├Ąre und Miles denkt sich eine Ausrede aus, warum er den Flug verpasst...

Quark muss sich wiederum mit dem Flottenkommandeur von Grilka herumschlagen, der es nicht mit ansehen kann, dass seine Chefin mit einem Ferengi rumflirtet. Er fordert Quark zum Kampf auf Leben und Tod heraus.
Der Kampf findet in der Holosuite statt und wir sehen Quark erstmals mit dem ferengitypischen Kopfschmuck. Darunter verbirgt er eine Holo-Fernsteuerung, denn Worf k├Ąmpft f├╝r ihn in der Nachbarholsuite und der Beobachtugn von Dax. Als er den Sender besch├Ądigt, rettet sich Quark mit der Berufung einer Ferengi-Tradition, nachder er der angebeteten seine Liebe beschw├Âren muss, und warum sie ihn erh├Âren soll. Der Sieg gelingt schlie├člich, doch Worf trauert noch immer Grilka hinterher. Dax fordert ihn nun zum Kampf heraus, um ihn endlich davon zu ├╝berzeugen, dass sie es mal miteinander versuchen sollten...

Am n├Ąchsten Morgen landen beide Paare auf der Krankenstation bei Bashir. Und der meint, er sollte endlich aufh├Âren immer dumme Fragen zu stellen. wink.gif

Alles in allem war die Folge witzig und wei├č zu unterhalten. Sei es der Quark-Twist und die verliebte Jadzia, oder auch der Kira/Miles-Arc. Schon der Beginn war Genial - Bashir bleibt vor der T├╝r stehen und versucht den Streit zu verstehen, als Quark vorbeikommt und es ihm erz├Ąhlt. Und w├Ąhrenddessen taucht Keiko auf und es wird klar, dass eigentlich Miles und Kira streiten...
Aufgrund der Charakterst├Ąrken kann man da ├╝ber kleinere Logikl├Âcher hinwegschauen, die Folge hat gut unterhalten!


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 17. Jul 2007, 10:25
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



durchaus unterhaltsam, und stellenweise recht lustig.. Aber unterm Strich k├Ânnte die Luft etwas bleihaltiger sein..
ergo: zu wenig Futter f├╝r bekennende Actionknaben tongue2.gif

also: 8 Punkte


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 16:17