IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
4.08 - Gedächtnisverlust / Future Imperfect
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 21. Feb 2011, 17:01
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Bei einer Außenmission im Bereich der Neutralen Zone werden Riker, Worf und LaForge einem merkwürdigen Gas ausgesetzt. Als Riker auf der Krankenstation erwacht, sind 16 Jahre vergangen. Riker ist Captain der Enterprise und wurde damals einem Virus ausgesetzt, das nun für den Gedächtnisverlust sorgt. Rikers Misstrauen wird durch ständige Computer-Aussetzer genährt. Admiral Picard und Botschafter Tomalak treffen ein, um einen durch Riker ausgehandelten Vertrag zu unterschreiben. Außerdem hat Riker einen Sohn, den er nach seinem letzten Captain "Jean-Luc" benannt hat. Seine Frau "Min" ist zwei Jahre zuvor gestorben. Als Riker schließlich erkennt, dass es sich bei "Min" um Minuett, jene durch die Binären erzeugte Holodeckfigur, handelt, lässt er die Scharade schließlich auffliegen.

Siehe da, er ist in er geheimen romulanischen Basis und Tomalak verhört ihn, bevor er schließlich zusammen mit einem Jungen, der eben noch sein Sohn sein sollte, in eine Zelle gesperrt wird. Der Junge heißt nun Ethon und gibt an mit seinen Eltern von den Romulanern auf einem neuen Außenposten am Rande der neutralen Zone verschleppt worden zu sein. Ihm und Riker gelingt schließlich die Flucht und sie verstecken sich in einem alten Versorgungsraum der Basis. Als Ethon dann jedoch von "Botschafter" Tomalak spricht, erkennt Riker, dass auch dies nicht realität ist. Daraufhin steckt er wieder in jeder Höhle, in der die Folge begann. Der Junge erklärt ihm, dass er einsam sei und von seiner Mutter hier zum eigenen Schutz versteckt wurde. Er fühle sich jedoch einsam und hätte gern eine echte Person um sich herum. Riker erklärt ihm, dass die Gefahr vorüber sei und beamt Barasch, so der richtige Name, mit auf die Enterprise.

Kritik:
Nette Zukunftsvariante mit einer eigenwilligen Geschichte. Erstmals kommen hier die "Future"-Kommunikatoren mit integriertem Rangabzeichen zur Anwendung. Weiter gehts auf der romulanischen Geheimbasis, wo die Flucht viel zu einfach gelingt. Ich kann nicht sagen, wo der Grund liegt, aber irgendwie habe ich die Folge langweilig in Erinnerung und bin auch diesmal nicht übermäßig begeistert.

10 Punkte für eine solide Folge.

-------------------------------------------
15 Punkte - Angriffsziel Erde
12 Punkte - Familienbegegnung
10 Punkte - Die ungleichen Brüder
13 Punkte - Endars Sohn
10 Punkte - Das Experiment
11 Punkte - Die Rettungsoperation
14 Punkte - Tödliche Nachfolge
10 Punkte - Gedächtsnisverlust


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 12. Mar 2011, 09:47
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.381
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Dem habe ich heute nicht viel hinzuzufügen. Die Folge baut doch gewaltig ab, wenn man den finalen Plotdreher schon kennt. Dazu ist Rikers angebliche Zukunft nicht einmal wie, sagen wir, bei ENTs "Twilight" sonderlich interessant anzusehen. Sein angebliches Familienleben beschränkt sich auf ein paar kreuzbrave Fotoalbum-Momente, was aber vielleicht auch sogar noch so gewollt war. Aber was zur Hölle sollten die Romulaner da? Außer den Zuschauer auf die falsche Fährte führen, natürlich. Denn ob Riker sich wirklich insgeheim wünschte, der große Vermittler im Konflikt mit den Romulanern zu sein? Zweifelhaft. Wieviel lieber hätte ich nochmal den echten Tomalak gesehen! (Und verdammt, wenn ich mit TNG durch bin, kommt mal wieder B5 an die Reihe. Katsulas: personifizierte Coolness.)

Ach ja, Tipp bzgl. des Titels: die Folge heißt in Englisch "Future Imperfect".

8.




THE (4th) SEASON SO FAR

The Best Of Both Worlds (2) - 15
Family - 13
Brothers - 9
Suddenly Human - 11
Remember Me - 7
Legacy - 8
Reunion - 15
Future Imperfect - 8


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 13. Mar 2011, 11:08
Beitrag #3


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



ZITAT(Der RvD @ 12. Mar 2011, 09:47) *
Ach ja, Tipp bzgl. des Titels: die Folge heißt in Englisch "Future Imperfect".


Is nen Argument - damit ergibt der Titel auch deutlich mehr Sinn. Ich änder das mal. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. July 2019 - 17:37