IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> mov.trekbbs.de


I - Der Film /The Motion Picture - Umfrage
II - Der Zorn des Khan / The Wrath Of Khan - Umfrage
III - Auf der Suche nach Mr. Spock / The Search For Spock - Umfrage
IV - Zur├╝ck in die Gegenwart / The Voyage Home - Umfrage
V - Am Rande des Universums / The Final Frontier - Umfrage
VI - Das unentdeckte Land / The Undiscovered Country - Umfrage

VII - Treffen der Generationen / Generations - Umfrage
VIII - Der erste Kontakt / First Contact - Umfrage
IX - Der Aufstand / Insurrection - Umfrage
X - Nemesis - Umfrage



XI - Star Trek (2009) - Umfrage
XII - Star Trek - Into Darkness - Umfrage
XIII - Star Trek - Beyond - Umfrage



 
Reply to this topicStart new topic
Star Trek II - Der Zorn des Khan, The Wrath Of Khan
Wie bewertet ihr den 2.Teil der Filmreihe?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 31
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 30. Aug 2005, 23:30
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Neue Woche, neue Umfrage. Diesmal geht es um Star Trek 2 - Der Zorn des Khan. F├╝r Viele einer der Besten, wenn nicht der beste Film der Trek-Reihe.

Und der Auftakt zum Kino-Mehrteiler.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 30. Aug 2005, 23:59
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.386
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Khaaaaaaaan!

Immer noch 'ne klare H├Âchstnote. Captain Kirk at his best. 'Nuff said.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 31. Aug 2005, 00:17
Beitrag #3


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



Oh Ich liebe diesen Film!!!!!! wub.gif

Der hat einfach alles:Witz,Charme,Drama,Action,Spannung!

+Wieder typisches Classic mit genialen Szenen(Kobayashi-Maru,Kirks "Geburtstagsparty"
laugh.gif )
+Kahn,DEEEEER Antagonist aller Trekfilme
+das Genesis-Projekt,die Sch├Âpfungskraft Gottes wird in Menschenhand promt zur Waffe entfremdet
mrgreen.gif
+richtig gute Effekte(auch heute noch)
+Spocks Opfer(*schnief*),kein Vergleich zu Kirk/Generations und Data/Nemesis(sah IMO sogar so aus,als w├╝rde sich die Crew freuen,daf├╝r endlich des Captains alten Chatteau ausm Schrank zu kramen)

Haare in der Suppe:

-der Reliant-Bordcomputer kann keine 5 Planeten z├Ąhlen?
-Kirks Spross nervt!

Fazit:Die alten Filme sind die Besten,1 mit Bienchen!

Der Beitrag wurde von wunder-PILLE bearbeitet: 31. Aug 2005, 00:19


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 31. Aug 2005, 01:44
Beitrag #4


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



hypothetische Situation:
Man muss einen Nicht-Kenner von Star Trek zu einem Trekkie machen, darf ihm aber nur jeweils einen Film, und je eine Folge (oder auch Mehrteiler) einer ST-Serie zeigen, die m├Âglichst alles haben was gutes Trek ausmacht.

Meine Liste w├Ąre

TOS: "Balance of Terror"
TNG: "Best of Both Worlds I & II"
DS9: aufgrund der gro├čen Arcstruktur keinen Mehrteiler sondern schlicht und ergreifend "Trials and Tribulations"
VOY: "Der Zeitzeuge" (wobei es hier wirklich ne schierige Wahl ist)
ENT: die Vulcan-Trilogie

und..Trommelwirbel...

Film: ST II - The Wrath of Khan
-tolle Dialoge
Spock:"Commanding a starship is your first, best destiny. Anything else would be a waste of material"
Kirk (sinngem├Ą├č): "I won't argue with that"
Spock: "That is wise."
Verschmitztes Grinsen von Kirk
Und ich grinse immer mit. smile.gif

-unversch├Ąmt guter Schnitt
Khan:"Lock Phasers on target!"
schneller Schnitt zu Joachim: "Locking Phasers on target."
schneller Schnitt zu Spock: "They're locking Phasers."
Fokus auf Kirk im Vordergrund: "SHIELDS UP!"
schneller Schnitt auf Khan: "FIRE!!!!"
ZAP
danach ist man erstmal fertig mit den Nerven.
Und danach spult man zur├╝ck und zieht sich das Ganze nochmal rein. wink.gif

-brillianter Score (der teilweise soo gut war, dass James Horner ihn sp├Ąter in "Aliens- die R├╝ckkehr" gleich nochmal verwendete smile.gif )

-tolle darstellerische Leistungen (
"Here it comes!" und vorallen Dingen nat├╝rlich: "KHAAAAAAN!!!!" Shatner muss sich da die Seele aus dem Leib gebr├╝llt haben. Eigentlich h├Ârt man ja keinen im Weltraum schreien. Den hier aber doch. wink.gif
Das Ganze aber bitte nur auf Englisch, die Synchro find ich einfach nur lahm an der Stelle. Warum hat man es nicht einfach im Original belassen?

-Spitzenb├Âsewicht (ohne Worte)

- Charakterst├Ąrke
- gutes Sci-Fi (Genesis)
- Emotionen (Spocks Tod)

Klar 15 Punkte f├╝r den besten aller ST-Filme. Kann mich Wunder-pille nur anschlie├čen.
Oder mit den Worten Spocks: "Surely, the best of times."

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 31. Aug 2005, 01:52


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExeQtA
Beitrag 31. Aug 2005, 07:23
Beitrag #5


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 257
Beigetreten: 14. March 05
Wohnort: Haus
Mitglieds-Nr.: 344



Wie Ayelbourne richtig benerkte, ist dieser Film geeignet, jemandem Lust auf mehr von Trek zu machen. War bei mit zumindest so:

Urlaub 1994. Meine Ellis und ich packen die Sachen und d├╝sen los. ST:TMP l├Ąuft gerade auf Sat.1. Leider verpasst, aber mein Bruder nahm es auf. W├Ąhrend des Urlaubs war an einem Freitag entweder schei├č wetter, oder wir waren geschlaucht von der Woche voller Wanderungen. Wie dem auch sei, ST II lief und wir sahen ihn uns an. Zuhause wird ST:TMP hinterher geschoben, es kamen p├╝nktlich nach den Filmen TOS und danach TNG nachmittags. DS9 wartete noch, VOY war gerade neu... herrlich wink3.gif

12 Punkte von mir, f├╝r die Geburtsstunde meiner Trekbegeisterung


--------------------
Sometimes you have to roll the hard six
-William "Husker" Adama
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 31. Aug 2005, 07:26
Beitrag #6


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Schlicht und ergreifend ein geiler Film. Wirkt neben STTMP viel lockerer, leichtf├╝ssiger, charmanter.

Zwei Dinge noch:

1. James Horners ist mit dieser Musik einen der besten und dichtesten Action-Scores gelungen (imo). Lustig finde ich, dass er sich sp├Ąter bei "Aliens" selbst kopiert. Bei jenem Score glaube ich auch heute noch das Klingonenthema zu erkennen mrgreen.gif

2. Mich st├Ârrt an dem Streifen der "├ťberlegene Intellekt von Khan" der de facto nicht existent ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 31. Aug 2005, 07:38
Beitrag #7


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.906
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Glatte 1!
Einer der besten Filme ├╝berhaupt und f├╝r mich der zweitbeste Trekfilm nach Teil 4. Hier stimmt einfach alles, und mir f├Ąllt absolut nichts Negatives ein.

meine Lieblingsszene ist Spocks-Beerdigung, besonders die Dudelsackmusik von Scotty und der folgende Torpedoabschuss. *g├Ąnsehaut*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 31. Aug 2005, 07:43
Beitrag #8


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



14 Panapunkte. Es gibt immer etwas, was mich an diesem film st├Ârt, wenn ich ihn sehe. Keine Ahnung, was das zuletzt war.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 31. Aug 2005, 07:52
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (Lex @ 31. Aug 2005, 08:38)
(...)
meine Lieblingsszene ist Spocks-Beerdigung, besonders die Dudelsackmusik von Scotty und der folgende Torpedoabschuss. *g├Ąnsehaut*

Nicht zu vergessen Spocks Monolog am Ende (vor allem im Original): "... To boldy go... (kunstvolle Pause) where no man has gone (kunstvolle Pause zum 2.) before".

Mir gef├Ąllt an dem Film aber auch, dass wir ein wenig von der Erde sehen. Die Inneneinrichtung von Kirks Appartement hat was von futuristischem old-fashion-Style. Ausserdem muss man die Charaktere einfach lieben. G├Ąbe es diesen dummen (absichtlichen?) Patzer nicht: "Ich erinnere mich an jedes Gesichte, MR. CHEKOV!" w├Ąre der Film perfekt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 31. Aug 2005, 18:57
Beitrag #10


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.261
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Einer der besten Filme der Reihe, jedoch frage ich mich seit gestern warum die da keine Schutzanz├╝ge oder ├Ąhnliches hatten.

Kirks Wohnung bestand wie einige Dekors aus dem dritten Teil aus Sperrm├╝ll wenn ich mich richtig erinner. Was wohl die wenigsten st├Ârt.
Khans Truppe bestand ja aus Strippern und "Kirks Sohn" tritt nun schon seit einigen Jahren im Himmel auf, falls er dort gelandet sein sollte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ulf
Beitrag 6. Feb 2006, 08:04
Beitrag #11


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 38
Beigetreten: 21. July 05
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mitglieds-Nr.: 377



Ich glaube den zweiten Teil habe ich am h├Ąufingsten gesehen, von allen. Das Ende h├Ątte etwas anders sein k├Ânnen, wo, nach meiner Meinung nach, zuviel rumgeseiert wird, was das Ende etwas lang macht, den Film aber nicht abwertet. Bei der Beerdigung bekomme ich auch immer ein Schauer ├╝ber den R├╝cken.

Der Beitrag wurde von Ulf bearbeitet: 6. Feb 2006, 08:05


--------------------
Star Trek I: 3
Satr Trek II-VI: 1+
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Feb 2006, 13:27
Beitrag #12


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Ulf @ 6. Feb 2006, 08:04)
Ich glaube den zweiten Teil habe ich am h├Ąufingsten gesehen, von allen. Das Ende h├Ątte etwas anders sein k├Ânnen, wo, nach meiner Meinung nach, zuviel rumgeseiert wird, was das Ende etwas lang macht, den Film aber nicht abwertet. Bei der Beerdigung bekomme ich auch immer ein Schauer ├╝ber den R├╝cken.

Da geb ich dir recht - die Jagd durch den Nebel h├Ątte man in der heutigen Zeit sicher wesentlich actionreicher gestaltet, alles in allem hat de Film aber von vorne bis hinten ein gutes Tempo und die Abschlusssequenz ist der Wahnsinn. Immerhin wusste ich vorher schon, dass Spock stirbt und wieder "aufersteht", aber wirken tuts trotzdem jedes Mal.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ulf
Beitrag 6. Feb 2006, 14:07
Beitrag #13


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 38
Beigetreten: 21. July 05
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mitglieds-Nr.: 377



Die Jagt durch den Nebel meinte ich weniger. Aber das, was NACH der Beerdigung zwischen Vater und Sohn und so geleiert wird. Aber das ist ja vieleicht geschacksache. smile.gif


--------------------
Star Trek I: 3
Satr Trek II-VI: 1+
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 6. Feb 2006, 15:01
Beitrag #14


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.608
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (Chadwick @ 31. Aug 2005, 07:52)
G├Ąbe es diesen dummen (absichtlichen?) Patzer nicht: "Ich erinnere mich an jedes Gesichte, MR. CHEKOV!" w├Ąre der Film perfekt.

Ist es denn sicher, dass Chekov in der Folge "Space Seed" nicht an Bord war? Er war nicht im Bild, richtig, aber das muss ja nichts hei├čen.
Wird also definitiv gesagt, dass er erst ab Folge XY an Bord kommt? Oder sitzt er pl├Âtzlich einfach da? Kann er nicht einfach von der Abfallverwertung bef├Ârdert worden sein? wink.gif

Der Beitrag wurde von Matt bearbeitet: 6. Feb 2006, 15:02


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 6. Feb 2006, 16:19
Beitrag #15


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Walter Koenig selbst sagte einmal, dass Chekov damals schon an Bord war. Eines Morgens (w├Ąhrend "Space Seed") brauchte er auf der Toilette ziemlich lange, w├Ąhrend ein w├╝tender Khan drau├čen warten musste, was dann zu einer rechtnheftigen Konfrontation im Gang f├╝hrte.
So bekommt das "Ich vergesse niemals ein Gesicht...Mr. Chekov!" erst richtig Sinn.
mrgreen.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Feb 2006, 22:01
Beitrag #16


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Ayelbourne @ 6. Feb 2006, 16:19)
Walter Koenig selbst sagte einmal, dass Chekov damals schon an Bord war. Eines Morgens (w├Ąhrend "Space Seed") brauchte er auf der Toilette ziemlich lange, w├Ąhrend ein w├╝tender Khan drau├čen warten musste, was dann zu einer rechtnheftigen Konfrontation im Gang f├╝hrte.
So bekommt das "Ich vergesse niemals ein Gesicht...Mr. Chekov!" erst richtig Sinn.
mrgreen.gif

Jup, die Erkl├Ąrung finde ich auch genial. Und meines Wissens nach wurde nie gesagt, wann "Pane" (das hat die ├ťbersetzung verkmurkst!) an Board kam.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 6. Feb 2006, 22:02
Beitrag #17


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Adm. Ges @ 6. Feb 2006, 13:27)
Da geb ich dir recht - die Jagd durch den Nebel h├Ątte man in der heutigen Zeit sicher wesentlich actionreicher gestaltet [...]

Der gute Meyer hat nun mal nen Hang zur Marine und vor allem zu Zitaten, UNDISCOVERED COUNTRY ist schlie├člich voll davon (Tschernobyl, Perestroika, Kuba-Krise, Shakespeare, DIE BR├ťCKE AM KWAI usw. usf.). Die Mutara-Kampfszene ist doch evident an das zwei Jahre vorher erschienene BOOT von Petersen angelehnt. Er wollte die beklemmende Woflshatz aus den tr├╝ben Atlantik-Wassern ins offene All adaptieren. Ein Gefecht zwischen zwei mehrere hundert Meter langen Kreuzern kann nunmal nicht so rasant sein wie ein Dogfight im Stile von STAR WARS.

Eine Souvereign gegen eine Scimitar wie zwei Einmann-J├Ąger aufeinanderprallen zu lassen, mag vielleicht in NEMESIS schick ausgesehen haben aber es geht nichts ├╝ber ein wenig Sportsgeist... Da waren die Massenschlachten zwischen F├Âderations-Allianz und Dominion um einiges nachvollziehbarer und realistischer. Das waren noch Zeiten...

Der Beitrag wurde von Mordred bearbeitet: 7. Feb 2006, 14:13
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 6. Feb 2006, 22:07
Beitrag #18


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



^hab ja nicht geschrieben, dass ich das gut gefunden h├Ątte... - Mir ham die Szenen so ganz gut gefallen. Es war durchaus spannend umgesetzt.
Und Spocks Aktion war dann auch ganz nett gemacht.

Der Nemesis-Crash war doch ... (wenn dann im "richtigen" Thread dar├╝ber reden wink.gif)


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 7. Feb 2006, 10:55
Beitrag #19


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.161
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



15 punkte - Nummer 2 wird wohl immer mein Lieblingsfilm bleiben.
Das Drehbuch stimmt, die Charakt├Ąre untereinander passen perfekt zusammen, der Gegner ist der Crew w├╝rdig (es wirkt sogar lange Zeit so als w├╝rde er den Sieg davon tragen), ...
Was den Fehler mit Chekov angeht habe ich das auch nie problematisch gesehen - f├╝r mich war er halt im ersten Jahr in der Nachschicht ... K├Ânigs Erkl├Ąrung finde ich aber ├Ąu├čerst genial. mrgreen.gif


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 24. Sep 2006, 11:53
Beitrag #20


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Gestern lief er ja mal wieder. Hatte ihn schon lange nicht mehr auf Deutsch gesehen. Entsprechend gro├č war dann mein Erstaunen ├╝ber die mangelnden Deutsch- und Fachkentnisse der Synchronsprecher.
"klingonesisch"?
"Galaxjen"??
"unfasslich?????
Um nur mal ein paar zu nennen.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 24. Sep 2006, 12:50
Beitrag #21


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Da sind aber nicht die Syncronsprecher dran schuld, sondern jene Leute, die f├╝r das ├ťbersetzen zust├Ąndig sind.

Und den Kracher hast du vergessen:
"Hafenseite, Torpedoluke"

Ansonsten ist der Film aber definitiv einer der Besten aus der Trek-Reihe. Und am Montag gehts weiter mit Teil 3.

Schade, dass man nicht mal 2-4 hintereinanderweg zeigt.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 24. Sep 2006, 13:54
Beitrag #22


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 13:50)
Und den Kracher hast du vergessen:
"Hafenseite, Torpedoluke"

Schlimmer fand ich noch (sinngem├Ą├č): "In einer Kampfsituation sind verschl├╝sselte Mitteilungen untersagt."
Im Original ist es genau umgekehrt (was nat├╝rlich auch sehr viel mehr Sinn macht).


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 24. Sep 2006, 16:32
Beitrag #23


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Ayelbourne @ 24. Sep 2006, 14:54)
QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 13:50)
Und den Kracher hast du vergessen:
"Hafenseite, Torpedoluke"

Schlimmer fand ich noch (sinngem├Ą├č): "In einer Kampfsituation sind verschl├╝sselte Mitteilungen untersagt."
Im Original ist es genau umgekehrt (was nat├╝rlich auch sehr viel mehr Sinn macht).

Jup, das hat mich auch verwundert. Zumal sie ja eindeutig unverschl├╝sselt gesendet haben. wink.gif

Nuja, Saavik hat mir auch diesmal wieder gut gefallen. Sch├Ân, dass man sie nicht bei ST6 als "Verr├Ąterin" verbraten hat, sondern daf├╝r Valeris eingef├╝hrt hat. Da wiederholen die beiden ja auch nochmal ihr Spielchen und Spock hinterl├Ąsst Kirk noch schnell nen Peilsender vor dem Beamen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 24. Sep 2006, 21:53
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.613
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Ayelbourne @ 24. Sep 2006, 12:53)
Gestern lief er ja mal wieder. Hatte ihn schon lange nicht mehr auf Deutsch gesehen. Entsprechend gro├č war dann mein Erstaunen ├╝ber die mangelnden Deutsch- und Fachkentnisse der Synchronsprecher.
"klingonesisch"?
"Galaxjen"??
"unfasslich?????
Um nur mal ein paar zu nennen.

Mag sein, dass es im deutschen einige ├ťbersetzungpatzer gibt. Die Sychronsprecher finde ich aber nachwievor gr├Â├čtenteils Klasse und die TOS-Kinofilme sind auch das einzige von Trek, was ich mir heutzutage vorwiegend auf deutsch reinziehe.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 25. Sep 2006, 10:48
Beitrag #25


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 17:32)
QUOTE (Ayelbourne @ 24. Sep 2006, 14:54)
QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 13:50)
Und den Kracher hast du vergessen:
"Hafenseite, Torpedoluke"

Schlimmer fand ich noch (sinngem├Ą├č): "In einer Kampfsituation sind verschl├╝sselte Mitteilungen untersagt."
Im Original ist es genau umgekehrt (was nat├╝rlich auch sehr viel mehr Sinn macht).

Jup, das hat mich auch verwundert. Zumal sie ja eindeutig unverschl├╝sselt gesendet haben. wink.gif

Ich glaube die haben gar nicht begriffen, dass das verschl├╝sselt sein sollte. Denn in der deutschen Fassung hie├č es ja "Die Reparaturen k├Ânnten Tage dauern" wobei das Original gewitzt sagt "hours could seem like days"


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 25. Sep 2006, 12:34
Beitrag #26


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Kobi @ 25. Sep 2006, 11:48)
QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 17:32)
QUOTE (Ayelbourne @ 24. Sep 2006, 14:54)
QUOTE (Adm. Ges @ 24. Sep 2006, 13:50)
Und den Kracher hast du vergessen:
"Hafenseite, Torpedoluke"

Schlimmer fand ich noch (sinngem├Ą├č): "In einer Kampfsituation sind verschl├╝sselte Mitteilungen untersagt."
Im Original ist es genau umgekehrt (was nat├╝rlich auch sehr viel mehr Sinn macht).

Jup, das hat mich auch verwundert. Zumal sie ja eindeutig unverschl├╝sselt gesendet haben. wink.gif

Ich glaube die haben gar nicht begriffen, dass das verschl├╝sselt sein sollte. Denn in der deutschen Fassung hie├č es ja "Die Reparaturen k├Ânnten Tage dauern" wobei das Original gewitzt sagt "hours could seem like days"

Das wirf nat├╝rlich nocheinmal ein anderes Licht auf diese Szene. Oder haben wir gar die Gewieftheit der ├ťbersetzer nicht verstanden - und das alles war Absicht? wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 1. Oct 2006, 17:13
Beitrag #27


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.613
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Hehe, der 2. Film l├Ąuft ja gerade schon wieder auf Kabel Eins.

Zum Wegschmei├čen:

Kirk und McCoy wollen auf Regula 1 runterbeamen.

Spock: Jim, sein Sie vorsichtig.

McCoy: WIR sind vorsichtig! mrgreen.gif rotate.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
shavarsh
Beitrag 1. Oct 2006, 20:13
Beitrag #28


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 121
Beigetreten: 3. August 06
Mitglieds-Nr.: 495



Ich freu mich schon auf ST IV morgen abend. in sachen spass und sinnlosigkeit wohl einer der besten teile

"Dialyse? Mein Gott, dass ist ja finsterstes Mittelalter!"
-"Hier schlucken sie die...!"
...
-"Mir ist eine neue Niere gewachsen.." LOOL

oder diese lustige szene im auto mit gilly:

-"M├Âgt ihr italienisch?"
-"Ja"
-"Nein"
-"├ä├Ąhh..Nein"
-"Ich liebe italienisch, und ER AUCH!"
-"mmh Ja.."
...
"In den 60er Jahren war er mitglied der blumenkinder, ich glaube er stand zu sehr auf "LDS"."


--------------------
Don't try to be a great man ... just be a man. Let history make its own judgments
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Captain MaD
Beitrag 18. May 2007, 09:44
Beitrag #29


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 10
Beigetreten: 12. May 07
Mitglieds-Nr.: 901



Ich finde den Teil einfach der Hammer, auch wenn danach Spock stirbt... aber da er ja wiederkommt ist es halb so wild.

nhalt
Cpt. Terrel und der erste Offizier Chekov von der U.S.S. Reliant untersuchen Ceti Alpha VI (in Wirklichkeit: V), ob er f├╝r das Genesis-Projekt geeignet ist und treffen auf Khan, der vor 15 Jahren von Kirk hier ausgesetzt wurde (siehe Chronik/C23). Kahn ├╝bernimmt die Reliant und bedroht die Enterprise. Bei einem Gefecht stirbt Khan, die Enterprise wird stark besch├Ądigt und durch Spock gerettet, der daf├╝r sein Leben l├Ąsst. Spocks Leichnam wird auf den Planeten Genesis zur├╝ckgelassen.

Fehler
Der Blutfleck auf Kirks Jacke ver├Ąndert st├Ąndig Gr├Â├če, Umriss und Position. Saavik erw├Ąhnt das Gamma-Hydra-System. Sekunden sp├Ąter greifen Klingonische Kriegsschiffe an. In der TOS-Episode "Wie schnell die Zeit vergeht", wurde gesagt, dass das Gamma-Hydra-System an der romulanischen Grenze liegt. Kirk, McCoy und Saavik beamen auf Regula 1 und Kirk befiehlt, die "Phaser auf Bereitschaft" zu stellen (im Original "Bet├Ąubung"). Es scheint, dass Kirk und Saavik ihre Phaser korrekt einstellen, der einen leuchtenden Lampe nach zu urteilen. Aber McCoy (und das als Arzt) hat ein Lauflicht auf seinem Phaser, was eigentlich "volle Energie" darstellt, gem├Ą├č der Szene, in der sich Captain Terrell sp├Ąter erschie├čt. Sein Phaser hatte n├Ąmlich das gleiche Lauflicht. Saavik bemerkt, dass visuelle und taktische Anzeigen im Mutara-Nebel nicht funktionieren. Sulu hat gro├če Schwierigkeiten, die Reliant zu orten und zu treffen, aber Spocks Scanner sind in der Lage, die Impulstriebwerke der Reliant aufzusp├╝ren und eine klare Ablesung der Genesiswelle zu bekommen. Sp├Ąter kann Chekov nicht nur drei direkte Treffer auf der Reliant feststellen, sondern auch noch die exakte Entfernung (4000 km) zur Reliant feststellen, bevor die Genesissonde explodiert. Als Joachim, einer von Khans M├Ąnnern verletzt am Boden liegt und sagt: "Ihr Intellekt ist ihnen ├╝berlegen", stirbt er mit offenen Augen. Als Khan ihn jedoch umarmt, schlie├čen sich seine Augen pl├Âtzlich. Als die Enterprise gegen die Reliant k├Ąmpft, sind beide Schiffe im Mutara-Nebel. Als die Reliant explodiert, ist der Nebel jedoch nirgends zu sehen. In der ersten Szene auf der Reliant-Br├╝cke zeigt das technische Diagramm an der R├╝ckwand ein Schiff wie die Enterprise, das aber nicht dem Typ der Reliant entspricht.

Hintergrundinformationen
Khan's Endmonolog stammt aus dem Buch "Moby Dick" und wird darin von Captain Ahab vorgetragen. Au├čerdem zitiert er im Film immer wieder aus diesem Buch, sowie aus "King Lear" von William Shakespeare. Der Originaltitel war urspr├╝nglich "The Vengence of Khan", wurde aber wegen der fast zeitgleichen Premiere von "Star Wars: The Revenge of the Jedi" umge├Ąndert. Khans M├Ąnner waren zum damaligen Zeitpunkt Chippendale-T├Ąnzer. Zwei Titel der B├╝cher im Unterschlupf von Khans M├Ąnnern sind "King Lear" und "Moby Dick". Spock und Saavik sprachen bei der Aufnahme der Szene nicht Vulkanisch, sondern Englisch. Die vulkanischen W├Ârter wurden erst in der Nachproduktion synchronisiert. F├╝r die Genesis-Sequenz brauchte man eine lange und massive Explosion. Um diesen Effekt zu erzeugen, wurde der Cow Palace in San Francisco gemietet. Die Decke wurde mit schwarzen T├╝chern abgedeckt und die Kamera am Boden nach oben gerichtet befestigt. Die Explosion w├╝rde so direkt ├╝ber der Kamera stattfinden und der Niederschlag direkt auf die Kamera und damit den Zuschauer fallen.

Der Beitrag wurde von Captain MaD bearbeitet: 18. May 2007, 09:47
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 9. Jul 2008, 10:29
Beitrag #30


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



der beste Trekfilm, ohne Zweifel.

Alles drin was Spass macht, inklusive eines *korrekten* B├Âsewichts.


14 Punkte!


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uner
Beitrag 10. May 2009, 13:23
Beitrag #31


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5
Beigetreten: 10. May 09
Mitglieds-Nr.: 1.011



Grandioser Film mit eimen überagenden Ricardo Montalbán der auch Shattner zu ner Klasse leistung treibt.
Wirklich ganz ganz tolles Kino......den kann sich auch jeder nicht Trekkie anschauen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 31. Aug 2011, 21:31
Beitrag #32


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich habe ihn gerade geguckt und mache nun mit Teil 3 weiter - endlich mal "Am St├╝ck"! smile.gif

Das war nun das erste Mal im Orginal und das "Hours could seem like days" ist mir nat├╝rlich auch sofort aufgefallen, obwohl ich nicht gesondert drauf geachtet hab. Was mich aber absolut verwundert hat: Warum wird die ├Ąu├čerst weibliche Saavik st├Ąndig mit "Mr. Saavik" angeredet?


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 3. Sep 2011, 13:06
Beitrag #33


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Das soll angeblich auf Meyers zur├╝ckgehen, der der Marine-Tradition aus dem 19. Jahrhundert sehr treu geblieben ist. Ich habs nicht mehr genau im Kopf. Was aber viel interessanter ist, dass Saavik nie als Kadett dargestellt wurde, selbst als sie von Spock wegen ihrer Widerworte gestoppt wurde, nannte Spock sie Lieutenant und nicht Kadett ... und der Schwachfug, dass sie bereits vor Abschluss zum Lieutenant gemacht wurde tr├Ąfe dann auf ihre zwei Kollegen auch zu.


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 3. Sep 2011, 17:51
Beitrag #34


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.161
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



ZITAT(Kobi @ 3. Sep 2011, 14:06) *
Das soll angeblich auf Meyers zur├╝ckgehen, der der Marine-Tradition aus dem 19. Jahrhundert sehr treu geblieben ist. Ich habs nicht mehr genau im Kopf. Was aber viel interessanter ist, dass Saavik nie als Kadett dargestellt wurde, selbst als sie von Spock wegen ihrer Widerworte gestoppt wurde, nannte Spock sie Lieutenant und nicht Kadett ... und der Schwachfug, dass sie bereits vor Abschluss zum Lieutenant gemacht wurde tr├Ąfe dann auf ihre zwei Kollegen auch zu.


Hmm, ich werfe mal Wesley und Nog in den Raum - auch Offiziere (Ensign) ohne Akademieabschluss - (Non-Canon) ist Kirk bekannterma├čen auch in der Akademiezeit Lieutenant gewesen - also so au├čergew├Âhnlich ist es offenbar doch nicht.


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 3. Sep 2011, 21:41
Beitrag #35


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.416
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



@Kobi: Es wurde ja nie behauptet, dass Saavik Kadett sei. Eventuell hatte sie ja auch die Akademie bereits abgeschlossen und macht hier nun die "Weiterbildung" zum Kommando-Offizier, ├Ąhnlich dem, was Troi in der 7. TNG-Staffel veranstaltet. Interessant fand ich auch, dass im Orginal von "Trainee" und nicht von "Cadet" die Rede war, als es um die Besatzung der Enterprise ging.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 2. Sep 2016, 18:02
Beitrag #36


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.906
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Netterweise habe ich die Bluray des Director's Cut bei einer Facebook-Aktion von Cross Cult gewonnen. Tolle Gelegenheit, sich den Film mal wieder anzuschauen. Das "Director's Cut" f├Ąllt kaum auf, einzig auff├Ąllig: das Verwandschaftsverh├Ąltnis zwischen Scotty und Toast-Kadett wird gekl├Ąrt. Neu ist diese Info nat├╝rlich f├╝r keinen von uns wink.gif Sonderlich viel neues Bonusmaterial gibt es auch nicht (NOCH ein Meyer-Interview in "The Genesis Effect: Engineering the Wrath of Khan"). Das Bild ist super, das Beste bei den Classic-Film-BDs. Und laut Internet sogar noch besser als bei der urspr├╝nglichen BD. Wer schon eine Version hat, kann sich die BD schenken, alle anderen sollten endlich zuschlagen. Der Film ist und bleibt klasse!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25. August 2019 - 05:30