Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Trek BBS _ Deep Space Nine _ Defiant-A

Geschrieben von: Warp5Project 18. Jul 2004, 22:18

Heiho!

Nach der Zerstörung der originalen Defiant NX-74205 wurde ja "In den Wirren des Krieges" eine neue Defiant in Dienst gestellt. (Die Sao Paolo NCC-75633, die dann umbenannt wurde)
Ich wollte mal fragen, wie die Registriernummer des neuen Schiffs ist. Wenn mich nicht alles täuscht (ist schon lange her), war das Schiff in den FX-Sequenzen im Finale immer noch mit NX-74205 gekennzeichnet (weil ja auch einige Aufnahmen aus früheren Folgen genutzt wurden), aber müsste es nicht NCC-74205-A heißen?
Wäre dankbar, wenn ihr mir helfen könntet; ich kann schon gar nicht mehr ruhig schlafen smile.gif.

Geschrieben von: Adm. Ges 18. Jul 2004, 22:26

ganz genau, die Regnummer müsste mit NCC (statt bisher NX) beginnen und mit dem -A enden. War IMO das eine doer andere mal auch zu sehen. Aber wie bei dir, ists auch bei mri schon zu lange her.

Geschrieben von: Lex 19. Jul 2004, 07:43

Bin gerade dabei mir alle DVDs anzuschauen. Inzwischen bin ich beim Anfang der 7. Staffel (Folge 9) angekommen, dauert also nicht mehr so lange bis zur Zerstörung der Defiant (*schnief*). Ich werde mal drauf achten.

Geschrieben von: Kobi 19. Jul 2004, 09:26

QUOTE
4) The USS São Paulo was renamed in honor of the destroyed Defiant (DS9: "The Dogs of War") and should have kept the registry NCC-75633. Unfortunately the ship was only seen as NX-74205 in "What You Leave Behind". Aside from the extensive stock footage, all new takes showed NX-74205 too.
5) There were two Defiant-class ships in VOY: "Message in a Bottle". Fortunately we couldn't have a closer look, because they were both labeled "USS Defiant NX-74205".


Das ist von http://www.ex-astris-scientia.org/schematics/starfleet_ships1.htm, wenn es um solche dinge geht, die zuverlässigste Seite...

(Man beachte Punkt 5!!)

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)