IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
4.22 - Dies sind die Abenteuer, ot: These Are The Voyages...
Waren dies die 'Abenteuer'?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 27
Gäste können nicht abstimmen 
tabby
Beitrag 19. May 2005, 19:09
Beitrag #51


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Rusch @ 19. May 2005, 16:33)
Negative Stimmung ich da sp├╝re. Du lieb├Ąugeln mit der Dunklen Seite der Macht. biggrin.gif

tongue2.gif
Prinzipiell ja, ich mag es nicht wenn ├╝berall nur Sauberm├Ąnner rumrennen smile.gif
Das ist im ├ťbrigen auch einer der vielen Gr├╝nde weshalb mir Babylon so gut gefiel.

QUOTE
Aber der Tod am Ende der Serie war irgendwie sinnlos.

Richtig.. Einen der Hauptcharas sterben zu lassen ist mutig,.. und im Prinzip gef├Ąllig. Doch dann bitte nicht w├Ąhrend der allerletzten Folge, sondern schon beispielsweise 4-5 Folgen fr├╝her.

Was mir im ├ťbrigen auch noch auffiel: Alle Welt besucht die Versammlung am Ende der Folge mit ihren Konfirmationsanz├╝gen an.. nur die ENT Crew lungert n ihren Blaum├Ąnnern in Reihe 1 rum. Ich h├Ątte Hoshi-Baby lieber im kleinen Schwarzen gesehen. smile.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 20. May 2005, 07:17
Beitrag #52


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



QUOTE (tabby @ 19. May 2005, 19:09)
QUOTE
Aber der Tod am Ende der Serie war irgendwie sinnlos.

Richtig.. Einen der Hauptcharas sterben zu lassen ist mutig,.. und im Prinzip gef├Ąllig. Doch dann bitte nicht w├Ąhrend der allerletzten Folge, sondern schon beispielsweise 4-5 Folgen fr├╝her.

Nun ja, ich finde es nicht besonders mutig einen Hauptdarsteller in der letzten Folge ├╝ber den Jordan zu schicken. Eher einfallslos, konstruiert, krampfhaft das dramatische suchend.

Ausserdem missf├Ąllt mir inzwischen die Art wie in Trek die Helden ins Gras beisen. Kirk stirbt nicht auf seiner Br├╝cke, sondern darunter. Datas Opfer wirkte auch konstruiert und das von Tucker scheint noch schlechter zu sein. Der einzige wirklich bewegende Tod war der von Spock und die einzige gut gemachte Sterbeszene die von Tasha. Schuss. Tod. Ende. Keine Wiederbelebung am Ende der Episode wie sonst ├╝blich wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 22. May 2005, 19:30
Beitrag #53


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



terra prime w├Ąre das bessere finale gewesen.
das hier wirkte alles so lieblos und unsinnig. ich rege mich gar nicht so sehr ├╝ber riker und troi auf (war doch nicht so schlimm wie bef├╝rchtet), aber der rest ... schon allein tuckers tod ist so ... bl├Âd. einfach nur bl├Âd. die ganze szene war einfach schrott. die geschichte wirkt gek├╝nstelt, die dialoge sind bl├Âd. und dass die episode einfach so aufh├Ârt, als archer zu seiner rede ansetzt, tut einfach nur weh.

5 gnadenpunkte. aber nur wegen den grandiosen letzten 30 sekunden. das war was. den rest kann man ruhig vergessen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 22. May 2005, 20:04
Beitrag #54


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Tuckers Tod ist eine Sache die mir auch nicht gefiel.
Ein Lichtblick f├╝r mich war es als Archer T'Pol umarmt hat.
Beide kamen mir bei Archers Vorbereiteitungen als er sich die Gala Uniform anzog fast wie Eltern vor die ihren Sohn auf den Abschlussball vorbereiten.
Ok ich wei├č weit hergeholt, aber so kam es mir vor.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 28. May 2005, 18:22
Beitrag #55


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.346
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Ziemlich ├Âde, dieses Finale, aber auch nicht grunds├Ątzlich verdammenswert. Jedenfalls besser als das VOY-Finale. Fare thee well, NX-01! sad.gif

8 Punkte.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 28. May 2005, 19:00
Beitrag #56


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



TATV ist IMO eindeutig besser als D/TP (auch als Finale). Aber bei dem l├Ącherlich-traurigen Trashfeuerwerk, das Coto in den vorletzten Wochen agebrannt hat, ist das auch kein Wunder.

Grunds├Ątzlich hielt ich es f├╝r eine neckische Idee, den Abschied von der Serie selbst und von 18 Jahren modernem Trek mit einem TNG-ENT-Crossover zu begehen. Leider will der Funke einfach nicht ├╝berspringen. Nichts gegen TNG- bzw. ENT-Continuity, doch Rikers Entscheidung, wegen der Pegasus-Aff├Ąre ENT-Crewmember auszuhorchen ist genauso an den Haaren herbeigezogen wie der beleidigend stupide Plot um Shrans krumme Gesch├Ąftsbeziehungen.

Warum tut man den Fans sowas an? So vieles an der Folge wirkt falsch, gedankenlos hingerotzt oder schlicht unpassend. Nach zehn Jahren hat die NX immer noch die gleiche Besatzung? Klar. Trip und T'Pol reden erst nach einem halben Jahrzehnt ├╝ber die einfachsten Dinge? Klar. Der angeblich so weise und die Allianz pr├Ągende Archer macht nur f├╝r seinen Freund einen Umweg? Klar.

Wie schon in den letzten beiden Eps bekommt man hier wieder ├Ąu├čerst langweilige Actionstandardkost serviert. Das ist dem Anlass einfach nicht angemessen. Schie├čereien und Eindringlinsalarm hat man sicher in 500 der 700 Folgen gesehen. Wenn man sich ├╝berlegt, in welche Situationen das Schiff schon geraten ist, ist doch ziemlich unglaubw├╝rdig, warum Trip gerade in TATV sein Leben opfert. Nicht zuletzt hat mich wirklich gest├Ârt, wie sich die Uniformen ├╝ber den mittlerweile wohlgen├Ąhrten TNG-Actors spannten.

Naja, zugegeben, ein paar Lichtblike gab es immerhin. Der Schlussmonolog. Die k├Âstliche, ruhige Atmosph├Ąre bei den Gespr├Ąchen in der K├╝che - Riker als Koch, geil! Auch der Kniff, die Rede selbst nicht zu zeigen, war gelungen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 29. May 2005, 15:08
Beitrag #57


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Da sp├╝rt man halt einfach wieder die TNG-Fans raus... wink.gif

Ich bin immer noch der Meinung, dass diese Folge eher eine TNG-Folge ist, die in ENT nichts verloren hat. Nat├╝rlich musste man so schnell wie m├Âglich einen Abschluss finden, da die Serie gecancelled wurde aber das rechtfertigt f├╝r mich nicht den Einsatz von Troy und Riker... Riker als Koch, der mit jedem ENT-Charakter redet und sie immer wieder "stoppen" kann, Troy mit ihrem langweiligen Gepl├Ąrr, das nur hardcore-TNG-Fans interessiert, all das hat nix zu suchen in einem ENT-Finale.

Dann schreibt man Shran rein, nur um ihn nochmals zu zeigen. Seine Tochter, von der wir noch nie was geh├Ârt haben ist entf├╝hrt worden, logischerweise l├Ąsst mich sowas ziemlich kalt... Shran wurde zudem zu einem Kriminellen, omg.

Und danach kommt das hammerm├Ąssig d├Ąmliche "Finale von Trip". Ein paar l├Ącherliche Terorristen (die in jeder normalen ENT-Folge einfach ├╝berw├Ąltigt worden w├Ąren von den MACOs) beamen rein, Trip will Archer sch├╝tzen und jagt sich selbst mit den Terorristen in die Luft. Muuha was f├╝r ein bullshit, sry so muss ich es ausdr├╝cken.

Aufgrund obgenannten Gr├╝nden ist f├╝r mich diese Episode nur ein "Zusatz", das richtige Finale ist die Doppelfolge vor dieser hier die eindeutig besser, spannender, logischer und einfach unterhaltsamer war. Dort kam man sich zudem wirklich wie bei einem Abschied von ENT vor, bei der letzten Folge kam man sich als ENT-Fan einfach nur verschaukelt vor, da es auf der ENT-D spielte und da Riker die Hauptfigur spielte und nicht unsere geliebten ENT-Leute.


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 29. May 2005, 15:29
Beitrag #58


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Als TNG-Folge funktioniert das Dingen IMO genausowenig. Der Riker hier hatte herzlich wenig mit dem aus der Folge "The Pegasus" zu tun, und das nicht nur optisch. Wenn ich "The Pegasus" gucke, kann ich mir einfach nicht vorstellen, da├č der dort gezeigte Riker zwischen den Szenen fr├Âhlich eine Runde mit den MACOs ballern geht. Die Stimmung in der Folge ist einfach eine ganz andere.

Ich tue mich nebenbei immer noch verdammt schwer damit, aus diesem Holoprogramm irgendeine n├╝tzliche Lektion, die Riker gelernt haben k├Ânnte, auszumachen...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 29. May 2005, 17:57
Beitrag #59


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Als standalone TNG-Folge dient es vielleicht auch nicht, aber es ist dennoch eher eine TNG-Folge als eine ENT, weil sich die Handlung ja komplett im Holodeck der ENT-D abspielt. Darum meine ich es ist eher eine TNG-Folge obwohl das was du sagst nat├╝rlich auch stimmt: Wenn man sich Pegasus anschaut, dann kann man sich wirklich nicht vorstellen, wie Riker zwischendurch mal mit dem MACOs ballern geht oder wie er f├╝r die NX-Crew kocht. B├Ąh, je mehr ich ├╝ber dieses "Finale" nachdenke oder schreibe, desto mehr reg ich mich auf. sad.gif

*TATV aus Gehirn l├Âsch*

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 29. May 2005, 17:57


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 31. May 2005, 15:47
Beitrag #60


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



^^ laugh.gif Wenigstens kann man B&B nicht vorwerfen, dass ihre Episoden die Fans kalt lassen. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 4. Jun 2005, 12:37
Beitrag #61


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



QUOTE (Oli @ 29. May 2005, 18:57)
B├Ąh, je mehr ich ├╝ber dieses "Finale" nachdenke oder schreibe, desto mehr reg ich mich auf. sad.gif

*TATV aus Gehirn l├Âsch*

wie Serien Finale...
die letzte Folge und somit das Finale ist doch "4.21 - Terra Prime"
4.22 gibts doch garnicht... SO!

Zeitsprung von 6 Jahren... wozu denn das bitte sch├Ân blink.gif
Trip und T'Pol sind nicht mehr zusammen, daf├╝r spazieren Riker und Troy auf dem Holodeck herrum
und das unglaubw├╝rdigste ├╝berhaupt
... in der letzten Episode Trip sterben lassen...
ja ja, als wenn das jemals passieren w├╝rde, noch dazu in der aller letzten Folge,
so dumm sind nicht mal B&B.
und dann die Sache mit Shran... das w├Ąre ja sooo was von Out-of-Character
da m├╝sste die Folge schon in einem Spiegeluniversum spielen...

da hat wohl ein TNG-Fan auf der World BBS einen Aussetzer gehabt
und seine Fanfiction unter Episoden Diskusion gepostet *tsktsktsk*


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 4. Jun 2005, 21:18
Beitrag #62


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Das war ja schlecht...

War in der Tat nett Shran noch einmal zu sehen, aber der wurde ja so hektisch reingeschrieben... und dann konnten sich die Autoren wohl auch keinen plumperen Grund einfallen lassen als dass Trip sich in die Luft sprengt? Das war ja fast noch schlimmer als der Tod von Damar...

Das war doch eher eine TNG-Folge als eine ENT-Folge, wie die Kleinkinder wandern da Troi und Riker durch die Gegend. Tze...

Au├čerdem: warum waren Hoshi und "wie-hei├čt-der-noch" noch immer Ensigns? Hat man dem technischen Berater gesagt er k├Ânne diesmal fr├╝her nach Hause gehen? Und bitte eine EINTEILIGE GALAUNIFORM Ich roll mich auf de Boden...

und nebenbei: ein echter Koch h├Ątte jeden, der in normaler Arbeitskleidung die K├╝che betritt wieder rausgeschmissen (zumindes meinte das mein Vater) sonst steht einem gleich der Arzt wegen Verletzung der Hygienevorschriften auf dem Dach -- aber nein, der schnibbelt sogar lustig mit...

also mir hat das Ende von ENT-Staffel 4 nach einem ├╝berragenden Start nicht gefallen.


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 4. Jun 2005, 21:55
Beitrag #63


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



QUOTE (Kobi @ 4. Jun 2005, 22:18)
und nebenbei: ein echter Koch h├Ątte jeden, der in normaler Arbeitskleidung die K├╝che betritt wieder rausgeschmissen (zumindes meinte das mein Vater) sonst steht einem gleich der Arzt wegen Verletzung der Hygienevorschriften auf dem Dach -- aber nein, der schnibbelt sogar lustig mit...



Jetzt wo du es schreibst, stimmt.
Also bei uns im Haus darf auch nicht jeder einfach so in die K├╝che.
Aber nicht vergessen es ist nur eine TV Serie. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
koepi
Beitrag 14. Jun 2005, 19:58
Beitrag #64


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 77
Beigetreten: 22. May 04
Wohnort: tief im Westen
Mitglieds-Nr.: 297



Was ist hier los, der Thread Enterprise ist tot....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 14. Jun 2005, 20:40
Beitrag #65


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich hab jetzt die letzten 3 Folgen, und werd sie mir dann wohl morgen am St├╝ck angucken.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
wunder-PILLE
Beitrag 17. Jun 2005, 09:16
Beitrag #66


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 95
Beigetreten: 4. April 04
Wohnort: Magdeburg
Mitglieds-Nr.: 268



So,nachdem ich mir TATV auch endlich anschauen konnte bin ich schwer am gr├╝beln. Alles was ich hier an schlechtem gelesen habe kann ich zwar nicht abnicken,jedoch finde ich es schon bezeichnend,wie unterdurchschnittlich eine Folge geworden ist,f├╝r die B&B eine ganze Staffel Zeit hatten. Ich meine das war schliesslich ihr einziges Drehbuch-mit einer an und f├╝r sich ganz lustigen Grundidee...UND-Das war dann das FINAAALE!? Bei der Ideenarmut kann ich mir schon ausmalen wie sich die Kritiken zu ST11 schlimmstenfalls anh├Âren werden.


--------------------
"Ich lebe vielleicht ├╝ber meine Verh├Ąltnisse,aber immer noch weit unter meinem Niveau!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Jun 2005, 20:53
Beitrag #67


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Adm. Ges @ 14. Jun 2005, 21:40)
Ich hab jetzt die letzten 3 Folgen, und werd sie mir dann wohl morgen am St├╝ck angucken.

gesagt, getan - gerade eben.

Und ich kann mich dem Grundtenor nur anschlie├čen. Eine mittelm├Ą├čige TNG-Folge mit einem schlechten Holodeckprogramm.
Es waren einige nette Szenen dabei, die mir gefallen haben, aber einzig die End-Sequenz war Finalw├╝rdig.

Ich bin schwer am ├╝berlegen, ob ich hierf├╝r mein erstes Mal 0 Punkte = Thema verfehlt geben werde.
Nuja, bis zur Abstimmung hats ja noch Zeit - eh die Folge auf Shit.1 gelaufen sien wird...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 17. Jun 2005, 21:12
Beitrag #68


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Adm. Ges @ 17. Jun 2005, 20:53)
Ich bin schwer am ├╝berlegen, ob ich hierf├╝r mein erstes Mal 0 Punkte = Thema verfehlt geben werde.

blink.gif Null Punkte??? blink.gif

Ja, die Beiden sind nicht mehr die D├╝nnsten. Ja, der TNG-Anteil war wohl zu hoch. Ja, der ganze Diplomatenkram kam reichlich unglaubw├╝rdig r├╝ber. Ja, der Subplot um Shran war unangemessen und bestenfalls l├Ącherlich.

Doch daf├╝r gleich null Punkte?

Das scheint mir doch etwas ├╝betrieben zu sein. Solche Verbrecher sind Ber und Maga nun auch wieder nicht. Und ein solcher Seriengott ist Coto nun auch wieder nicht. Irgendwie finde ich dieses ganze Non-Canon-Finale-Gehabe ein bisschen albern. Aber jeder, wie er mag.

Null Punkte?

Dann will ich hoffen, dass purer Trash wie Bound bei dir tief in den Miesen gelandet ist.

Der Beitrag wurde von Corsi bearbeitet: 17. Jun 2005, 21:12
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Jun 2005, 21:21
Beitrag #69


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Geschm├Ącker sind bekanntlich verschieden und diese 0 Punkte - sollten sie denn von mir kommen - stehen weniger f├╝r die Folge ansich, sondern eher daf├╝r, dass das nicht nur das ENT-Finale, sondern das Finale aus 18 Jahren Trek sein soll. Das kommt aber nur durch die Schlusssequenz wirklich r├╝ber.
Und es st├Ârt mich auch, dass man da ein Skrit aus der vorherigen Staffel genommen hat, ohne da wirklich etwas dran zu ├Ąndern.

Ich bin nuneinmal direkt nach dem Sehen dieser Folge absolut ma├člos ENTt├Ąuscht - und das trotz der Vorwarnung. Es sind einfach zuviele Punkte drin, die nicht Canonw├╝rdig sind.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 18. Jun 2005, 22:02
Beitrag #70


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Adm. Ges @ 17. Jun 2005, 21:21)
Es sind einfach zuviele Punkte drin, die nicht Canonw├╝rdig sind.

N├Ąmlich?

Und sag jetzt blo├č nicht, dass du als erwachsener Mann auch zu diesen (T/T-)Shippern geh├Ârst...! laugh.gif wink.gif

Der Beitrag wurde von Corsi bearbeitet: 18. Jun 2005, 22:02
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 19. Jun 2005, 11:58
Beitrag #71


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Corsi @ 18. Jun 2005, 23:02)
QUOTE (Adm. Ges @ 17. Jun 2005, 21:21)
Es sind einfach zuviele Punkte drin, die nicht Canonw├╝rdig sind.

N├Ąmlich?


Da w├Ąre zum Beispiel das out of character-Verhalten von Trip, Shran und Riker.

Riker f├Ąllt seine Entscheidung dem Captain alles zu erz├Ąhlen, als er die Leichen auf der Pegasus sieht, nicht in irgendnem Holodeckspielchen.

Einige der Sets weichen deutlich von denen aus TNG ab. Bestes Beispiel der Turbolift.

Riker's Dilemma wurde ausgel├Âst durch das erste Gespr├Ąch mit Pressman. Wann bitte hatte er danach Zeit ein Holodeckprogramm durchzuspielen? Hat der keinen Job zu erledigen?

Man kann es drehen und wenden wie man will, es stimmt einfach hinten und vorne nicht.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 19. Jun 2005, 12:30
Beitrag #72


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



QUOTE
Was ist hier los, der Thread Enterprise ist tot....


Es gibt nichts mehr zu erz├Ąhlen, ... these were the voyages ... in diesem Sinne wink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 8. Jul 2006, 00:34
Beitrag #73


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



*bump* Es ist soweit - am Sonntag kommt die final produzierte Trek-Folge nach vielen Trek-Jahren.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 8. Jul 2006, 16:17
Beitrag #74


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Adm. Ges @ 8. Jul 2006, 01:34)
*bump* Es ist soweit - am Sonntag kommt die final produzierte Trek-Folge nach vielen Trek-Jahren.

Diese gro├čartige St├╝ck TV-Serien-Geschichte werde ich mir nat├╝rlich nicht entgehen lassen. mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 8. Jul 2006, 16:19
Beitrag #75


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Nach mehrmaligem Konsum bleibt f├╝r mich pers├Ânlich nur festzustellen, dass die Episode als ENT-Finale versagt. Charakterentwicklungen werden negiert (T'Pol/Trip), Shran's Geschichte ist langweilig und ├Âde und der Einsatz von Riker sowie Troi nett gemeint, aber aufgesetzt. Noch dazu ist die Episode v├Âllig unspektakul├Ąr. Da zieh ich mir doch lieber VOY's "Endgame" rein. Da gibts wenigstens noch gen├╝gend "Bumsfallera", wie der RvD mal so sch├Ân zu sagen pflegte.

1 Punkt f├╝r die Schlu├čeinstellung.

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 8. Jul 2006, 16:21


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 8. Jul 2006, 17:10
Beitrag #76


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Ich bin hier mittlerweile auch bei der Tiefstwertung angekommen. Um eine Serie noch unpassender zu beenden, h├Ątten B&B h├Âchstens noch die eh schon v├Âllig unf├Ąhigen Terroristen zu Pakleds machen k├Ânnen. Oder 'ne Dreiviertelstunde Sitcom mit Mutti Troi einbauen. Oder...sowas halt.

Da die Folge eigentlich schon als m├Âglicher Abschlu├č f├╝r Season 3 geschrieben wurde, verwundern die vielen charakterlichen Abgr├╝nde in ihr nicht. Da├č B&B es aber nicht f├╝r n├Âtig hielten, sie angesichts der Ereignisse des vierten Jahres geh├Ârig umzuschreiben, aber schon.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 8. Jul 2006, 17:26
Beitrag #77


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



Wow, ich liege mit meinen 5 Punkten bei der Umfrage aber ziemlich weit ├╝ber dem Durchschnitt biggrin.gif

Ist ja auch nicht schwer, bei der Episode...
Jetzt, da ein J├Ąhrchen seit der Ausstrahlung vergangen ist, bleibt mir nur das gleiche zu sagen, wie damals: Die Episode ist M├╝ll. Daran ├Ąndert auch mehrmaliges Ansehen nichts. Es wurde eigentlich schon alles gesagt (Charakterentwicklung r├╝ckg├Ąngig gemacht, "The Pegasus"-Verweis v├Âllig daneben, unsinniger Tod von Trip,...)
Es war sch├Ân, Jonathan Frakes und Marina Sirtis wiederzusehen, aber in das Finale einer Nicht-TNG-Serie geh├Âren sie einfach nicht. Das wirkt einfach nicht richtig.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
SSJKamui
Beitrag 9. Jul 2006, 13:30
Beitrag #78


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 67
Beigetreten: 16. March 05
Mitglieds-Nr.: 347



Irgendwie fand ich Trips tod ein kleines Bischen D├Ąmlich. Allen voran die Art seines Todes. Wie er sich nur um ein paar wenige Feinde zu t├Âten , die man wahrscheinlich auch anders h├Ątte t├Âten k├Ânnen jagd der sich zusammen mit mehreren R├Ąumen des Schiffes in die Luft.

Die Story mit Shrans Tochter war zwar nicht berauschend , aber trotzdem gerade noch akzeptabel!

Der Beitrag wurde von SSJKamui bearbeitet: 9. Jul 2006, 13:32
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 9. Jul 2006, 17:41
Beitrag #79


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Trips lausig inszenierten Tod hatte ich vergessen zu erw├Ąhnen. Und diese 08/15-Aliens waren ja wohl das letzte. Hach, wo sind die Zeiten hin, da ein Viech namens Armus die gute Tasha ├╝ber den Jordan schickte. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 9. Jul 2006, 17:46
Beitrag #80


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



Ziemlich schwacher Serienabschlu├č. Ich halte TNG und DS9 f├╝r die besten ST-Serien, aber bei ENT haben die Leute nichts zu suchen, erst recht nicht in der letzten Episode. Das ist fast so schlimm wie eine weitere Zeitreisegeschichte...

Der Tod von Tripper Tuck war ├╝berfl├╝ssig.

Man h├Ątte die gesamte Episode ausschlie├člich der Gr├╝ndung der F├Âderation widmen sollen.

4 Panapunkte.

Der Beitrag wurde von pana_sonix bearbeitet: 9. Jul 2006, 17:50
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 9. Jul 2006, 18:10
Beitrag #81


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (pana_sonix @ 9. Jul 2006, 18:46)
Ziemlich schwacher Serienabschlu├č. Ich halte TNG und DS9 f├╝r die besten ST-Serien, aber bei ENT haben die Leute nichts zu suchen, erst recht nicht in der letzten Episode. Das ist fast so schlimm wie eine weitere Zeitreisegeschichte...

Der Tod von Tripper Tuck war ├╝berfl├╝ssig.

Man h├Ątte die gesamte Episode ausschlie├člich der Gr├╝ndung der F├Âderation widmen sollen.

4 Panapunkte.

wahre Worte vom Pana - emotional mitgenommen hat mich nur die Endszene mit den 3 Enterprises und den Captains, die "den Spruch" gesprochen haben. Wenn auch wesentlich holprigrer, als im englischen Orginal... - da hatte ich wirklich G├Ąnsehaut.
Ich geh├Âre zu den Leuten, f├╝r die das ENT-Finale mit der Doppelfolge war und wir nun noch eine nette TNG-Holophantasie gesehen haben...
Einfach nur traurig...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 9. Jul 2006, 20:55
Beitrag #82


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Ich fand die Folge auch beim zweiten Mal doof. Durch den gro├čen Abstand zum Rest der Serie musste zuviel in zu kurzer Zeit mal eben mitgeteilt werden (Shran ist tod, er lebt, er hat ne Tochter und das alles mit eine Paar Dialogzeilen).

Die Einflechtung der Rahmenhandlung war auch nett gedacht, aber dadurch wirkte das Finale zu sehr TNG, nicht ENT.


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 9. Jul 2006, 23:02
Beitrag #83


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Pedda @ 28. May 2005, 20:00)
[...] Trip und T'Pol reden erst nach einem halben Jahrzehnt ├╝ber die einfachsten Dinge? Klar. [...]

Das ist noch das realistischste an der Episode mrgreen.gif
Schei├č Sarkasmus... pinch.gif

Punkte vergebe ich f├╝r die Episode keine... sie war lieblos dahingerotzt. Die Rahmenhandlung mit Rikers Pegasus-Vergangenheit habe ich nicht verstanden, warum gerade dieser Bezug? Trips Tod war unn├Âtig...
letztenendes war der "boldly go"-Monolog mit den drei Enterprises am Schluss das bewegendste an der ganzen Folge...

Es gibt f├╝r mich nur einen wirklichen Serienabschluss und dass ist nach zw├Âlf Jahren immer noch "All good things". "What you leave behind" hatte ebenso das Problem, zu viele Str├Ąnge auf einmal abschlie├čen zu m├╝ssen, von "Endgame" will ich gar nicht erst sprechen...whuargh... wacko.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 9. Jul 2006, 23:07
Beitrag #84


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Operation gelungen, Patient tot!

3 Punkte.


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kirthan
Beitrag 10. Jul 2006, 13:23
Beitrag #85


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 127
Beigetreten: 14. March 05
Mitglieds-Nr.: 343



Um es mal "diplomatisch" zu formulieren: DIESE FOLGE IST EIN SCHLAG IN DIE FRESSE F├ťR JEDEN TREKKIE!

R.I.P. STAR TREK!


--------------------
Licking an electrical outlet will not turn you into a Mighty Morphin Power Ranger
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Jul 2006, 20:19
Beitrag #86


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Etwas versp├Ątet, aber hier kommt es natr├Ąglich - das ENT-Preview (erschienen im DTWE):

Waren das tats├Ąchlich schon die "Abenteuer"?

Letztmalig hallo in die Runde der Leserschaft zum "Enterprise"-Preview.

Mit "Dies sind die Abenteuer" kommt diesen Sonntag die finale "Enterprise"- und derzeit letzte produzierte "Star Trek"-Folge. N├Ąchste Woche m├Âchte ich gerne mit Ihnen zusammen auf "Enterprise" insgesamt und die vierte Staffel im Speziellen zur├╝ckblicken. Dazu w├╝rde ich mich sehr ├╝ber zahlreiche Leserbriefe (leserbriefe@trekzone.de) von Ihnen freuen.

Die Folge der letzten Woche, "Terra Prime", litt wieder unter der Sport-Konkurrenz. Neben der Formel 1 begann an dem Wochenende auch die Tour de France. 0,62 Millionen Zuschauer schalteten trotzdem ein und erzeugten 6,0 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-J├Ąhrigen waren es immerhin noch 0,41 Millionen bei 8,7 Prozent. Sie alle sahen, wie Paxton die Erde bedrohte und das geklonte Kind von Tucker und T'Pol starb, weil man beim Klonvorgang Fehler machte. Vor allem erlebten Sie aber auch eine Hoshi im Captainssessel ...

Nun komme ich zu einer der schwierigsten Aufgaben: Wie bringe ich Ihnen das Finale am besten nahe? Wie viel soll ich erz├Ąhlen, ohne die Spannung wegzunehmen? Die Folge spielt (ENT-seitig) zehn Jahre nach der Indienststellung. Die Enterprise befindet sich auf dem Heimflug und alle bereiten sich auf das Leben nach der Enterprise vor. Aber wie kommt Jonathan Frakes (Commander Riker) auf die Br├╝cke? Die L├Âsung ist einfach: Er befindet sich auf dem Holodeck der Enterprise-D. TNG-seitig spielt die Handlung w├Ąhrend der Folge "Das Pegasus-Projekt". Weitere Gaststars sind Sirtis (Troi) und Combs (Shran).


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hot Dog
Beitrag 11. Jul 2006, 08:33
Beitrag #87


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 39
Beigetreten: 4. July 06
Wohnort: Essen
Mitglieds-Nr.: 479



Diese Folge ist die unsinigste in der Trek Geschichte.

Das liegt ja nicht mal daran das ein verfetteter Will Riker fr├Âhlich auf der NX-01 rumstapft. NEIN es liegt an dem total sinnlosen Tod von Trip ( mein lieblings Char bei ENT ). Ich wurde ├╝berhaupt nich emotional angegriffen sondern hab mich am Boden gekr├╝mt vor lachen. Frage :"Wo waren die MACO`s ?" die sind doch sonst immer sofort zu stelle blink.gif . Diese Folge ist sooooooo Schlecht und kein w├╝rdiger Abschluss von der wie ich finde garnicht mal so schlechten Serie "Enterprise".


Demons/Terra Prime best abschluss for ENT ever !!!!!!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maxileen
Beitrag 14. Jul 2006, 16:13
Beitrag #88


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Redakteur
Beiträge: 570
Beigetreten: 8. October 03
Wohnort: Hannover
Mitglieds-Nr.: 75



Ich hab der Folge neun Punkte gegeben, aber blo├č wegen des Nostalgie-Bonus. Ist irgendwie ganz sch├Ân, elf Jahre nach dem Ende der Serie noch mal eine TNG-Folge zu sehen biggrin.gif

Und eine der wenigen ENT-Folgen, wo mal niemand halb nackt durch die G├Ąnge rennt, was per se schon mal zwei Punkte dazu gibt smile.gif

Inhaltlich nat├╝rlich ziemlich platt, gerade auch, was die Botschaft angeht: "Man darf sich nicht immer nur an die Vorschriften halten, sondern muss auch mal gegen seine Befehle und auf eigene Faust handeln, selbst wenn man dabei in die Luft fliegt."

F├╝r die deutsche Synchro m├╝sste man ├╝brigens zwei Punkte abziehen. Die ist so was von mies. Nicht nur, was falsche / seltsam klingende Formulierungen angeht, sondern vor allem auch die Betonung. Aber wenigstens haben sie wieder Rikers echte Stimme genommen statt der von Tom Paris.


--------------------
"We can't prevent what we can't predict."
(Mary Alice Young, "Desperate Housewives" 3.07: "Bang")
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 14. Jul 2006, 19:33
Beitrag #89


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Was ist nun eigentlich mit Neph...├Ąh Deus Irae? Folge gesehen?


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 17. Sep 2006, 20:49
Beitrag #90


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



Hallo!

Mal wieder!

Habe heute mir das Ende angesehen. Jap ist lange her das es ausgestrahlt wurde.

Und was muss ich sagen, ich bin wahrhaftig entt├Ąuscht!

Nicht nur Trips tod, was total unsinnig war, und vollkommen schlecht gespielt.
Nein auch die handlung war d├Ąmlich!

Was zum Teufel hat Riker und Troi da zu suchen?? Und was hat es Riker gebracht das Abenteuer zu sehen und mitzumachen als Koch oder Crewmitglied??
Das ganze hab ich nicht so recht verstanden!

Dann, warum hackt man die Rede von Archer ab, bzw. bringt sie gar nicht erst ein.

Es h├Ątte mich mehr gefreut wenn das ein richtiges Abenteuer geworden w├Ąre, ohne zutun von Riker und Troi, und man hinterher in die Zukunft gesehen h├Ątte wie sich die Kollegen in 20 Jahren wiedersehen und was bis dahin geschehen ist!

Also dann, das wirds dann wohl erst mal mit Star Trek gewesen sein.
Eigentlich schade das man ENTERPRISE keine weiteren Jahre geg├Ânnt hat. Bei Voyager wurde es ja auch gemacht.

Na dann, Lebe wohl oh du sch├Âne NX-01 und Crew!

RIP Trip

LG
elly2000


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Sep 2006, 21:00
Beitrag #91


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Um Riker zu verstehen, muss man die Folge "Das Pegasus-Projekt" kennen - allerdings lebt die Folge auch gut ohne das ENT-Ende.

Und Trek wird weitergehen - der 11. Film ist ja nun im Entstehen. Also mal gucken, wann es die ersten Insiderinformationen zum entstehenden Drehbuch gibt...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stupidus
Beitrag 18. Sep 2006, 20:34
Beitrag #92


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 209
Beigetreten: 27. July 06
Mitglieds-Nr.: 493



QUOTE (Adm. Ges @ 17. Sep 2006, 22:00)
Um Riker zu verstehen, muss man die Folge "Das Pegasus-Projekt" kennen - allerdings lebt die Folge auch gut ohne das ENT-Ende.

Und Trek wird weitergehen - der 11. Film ist ja nun im Entstehen. Also mal gucken, wann es die ersten Insiderinformationen zum entstehenden Drehbuch gibt...

Ich habe ja beide Folgen gesehen.
Allerdings verstehe ich doch nicht so ganz was die Gr├╝ndung der F├Âderation mit Rikers Entscheidung zu tun hat confused4.gif confused4.gif

Ich halte Riker und Troi in der Folge auch f├╝r ├╝berfl├╝ssig.
Dass Trip gestorben ist, war auch sinnlos.
Und die h├Ątten am Schluss echt noch Archers Rede bringen k├Ânnen.

Insgesamt bin ich aber doch der Meinung dass die Folge, recht gut und ein w├╝rdiger Abschluss f├╝r ENT war.
(obwohl ich mir nat├╝rlich gew├╝nscht h├Ątte, dass sie noch weitergeht, auch wenn ich die meisten Folgen der 3.und 4. Staffel immer noch nicht gesehen habe smile.gif smile.gif )


--------------------
"Mom smokes in the car. Jesus is okay with it, but we can't tell dad." | Sheldon Cooper @ Valium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 18. Sep 2006, 20:40
Beitrag #93


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Die Gr├╝ndung der F├Âderation war ja auch nicht der Ausschlaggebende Punkt. Sondern eben, dass Trip sich f├╝r seinen Captain geopfert hat. Damit ist Riker sich klar geworden, dass seine Loyalit├Ąt eben Captain Picard, und nicht Adm. Pressman gilt.

Und nein, IMO war die Folge absolut kein w├╝rdiges Ende f├╝r ENT - die Doppelfolge davor w├Ąre ein wesentlich besseres Ende gewesen - bzw. ist ja auch das reale Ende von ENT. Das letzte Ding ist ja nur eine Holodecksimmulation. Und ich wette, dass Troi daf├╝r gesorgt hat, dass Trip den Heldenabgang macht und das real alles ganz anders verlief. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 19. Sep 2006, 10:34
Beitrag #94


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



So von mir gibt es 14 Punkte, womit ich wohl so ziemlich alleine dastehe. Nat├╝rlich ist es klar, dass diese Folge gegen├╝ber den anderen Abschlussfolgen negativ heraussticht, aber das liegt wohl eher daran, dass man sie schrecklich zusammengek├╝rzt hat, weil man dem Abschluss keine zwei Stunden geg├Ânnt hat. Aber alles, was man innerhalb einer Stunde erz├Ąhlen konnte ist gesagt worden und ENT hat mit dieser Folge ein Ende gefunden, das den Bogen zur sp├Ąteren Trek-Geschichte schlie├čt.
Nat├╝rlich gibt es auch Kritikpunkte, deswegen habe ich auch erst etwas geschwankt und wollte eventuell auch nur 13 Punkte geben. Da w├Ąren zum einen Sirtis und insbesondere Frakes, die einfach nicht mehr wie zu TNG-Zeiten aussehen; die bereits angesprochene ├╝berhastete Handlung (f├╝r die ich mal keine Abz├╝ge gebe, schlie├člich ist es nicht die Schuld der Serienmacher) und einiges andere...


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 19. Sep 2006, 13:31
Beitrag #95


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (JEAN-LUC @ 19. Sep 2006, 11:34)
die bereits angesprochene ├╝berhastete Handlung (f├╝r die ich mal keine Abz├╝ge gebe, schlie├člich ist es nicht die Schuld der Serienmacher)

^Dar├╝ber lie├če sich ja vorz├╝glich streiten...biggrin.gif

...lasse ich aber mal. Ist ja mittlerweile 'ne halbe Ewigkeit her.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 19. Sep 2006, 17:45
Beitrag #96


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



QUOTE (Adm. Ges @ 18. Sep 2006, 21:40)
Und ich wette, dass Troi daf├╝r gesorgt hat, dass Trip den Heldenabgang macht und das real alles ganz anders verlief. wink.gif

Irgendwo hab ich dazu 'ne nette Idee gelesen (finde die Seite aber nicht mehr). Es ging irgendwie darum, dass Trips Tod vorget├Ąuscht war (├Ąhnlich wie Shran seinen Tod vorget├Ąuscht hatte), um als Spion f├╝r Sektion 31 zu arbeiten ... ok, ist weit hergeholt und auch ziemlich Banane...aber immer noch besser als dieses lausige Ende.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 28. Mar 2015, 12:30
Beitrag #97


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



So, ich bin durch. Die 4. Staffel hat Spa├č gemacht, wenn ich mal von dieser einen Folge absehe. Keine Ahnung, ob ich damals dann tats├Ąchlich 0 Punkte vergeben habe, aber mehr gibt es im Augenblick auch nicht von mir. Zu ENTt├Ąuschend ist dieser lieblose Franchise-Abschluss. Im Anschluss werde ich mir nun die zugeh├Ârige TNG-Folge angucken.

Nachtrag: Der Konsum der Pegasus-Folge zeigt, dass Riker stattdessen mit Worf ne Runde Kampftraining absolviert und sich dabei verletzt hat, so dass ein Besuch auf der Krankenstation f├Ąllig wird. In der Tat bietet die Folge wenig Spielraum f├╝r diese "Hinterstory".


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 04:46