IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.02 - Im Tal der Finsternis / Valley Of Darkness
Wie bewertet ihr VoD?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 2
Gäste können nicht abstimmen 
Ayelbourne
Beitrag 25. Jul 2005, 16:05
Beitrag #1


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Sagtmal seid ihr alle zu faul mal ein paar Episodenthreads fĂŒr BSG aufzumachen oder bin ich der einzige hier, der noch guggt? wink.gif
Um das herrauszufinden und um BSG zu der Aufmerksamkeit zu verhelfen, die es verdient hab ich mal diesen Thread hier aufgemacht.

Also diese Folge lÀsst sich wohl am besten mit einem Wort beschreiben: Creepy (gruselig)
Da haben wir zum einen die extrem klaustrophobischen Szenen auf der Galactica, geziert mit viel Leichen, Blut und Gekröse. Die Cylonen selbst sehen wir allerdings nur selten. DafĂŒr hört man immer wieder in der Entfernung dumpfe Schreie und Waffenfeuer, was den Gruseleffekt ungemein verstĂ€rkt (Da sich der Verstand automatisch weitaus schlimmere Bilder dazu vorstellt, als es vielleicht sind).
Zum anderen gibts da die Szenen auf Caprica. Wie Schmollmund da mit Helo in ihrer Wohnung abhĂ€ngt (so hab ich mir die Wohnung von Schmollmund ĂŒbrigens auch in etwas vorgestellt), auf einem gottverlassenen Planeten, wirkt ebenso surreal wie ihre GemĂ€lde.
Gelungen waren auch wieder die Momente auf Kobol. Baltar's Traum war natĂŒrlich ebenfalls recht gruselig als Adama das Baby ertrĂ€nkt. Allerdings ahnte ich das schon in dem Moment als Adama Baltar fragte, was er da im Arm habe.
Sehr zweideutig gleich danach Six' Antwort auf Baltar's Frage wie man denn nur ein kleines Baby ertrÀnken könne. "The answer is all around us Gaius." Ob sie damit wohl auch sich selbst meint (den Gedanken, dass sie auf Caprica ja einem Baby das Genick gebrochen hatte im Hinterkopf)?
Tyrrol macht sich VorwĂŒrfe wegen Tarm (oder Tarn?), worauf ne schöne Szene mit Cally folgt, die die Folge wunderbar an genau der richtigen Stelle ein wenig auflockert. "Motherfracker" ...mir kams so vor als sei das improvisiert gewesen, so wie Tyrrol drauf reagierte. Ich kann mir schwer vorstellen, dass Tyrrol noch nie dieses Wort gehört hat. Wird dazu was im Audiokommentar gesagt?

Tja und die brennendsten Fragen aus "Scattered" wurden nun also auch beantwortet (der Virus und der Bodycount im Vorspann). Der Bodycount funktioniert aber noch nicht ganz in Echtzeit, wies scheint. Tarn's Tod in "Scattered" wurde zwar registriert, nicht aber der des Viperpiloten im Prolog (also noch VOR dem Vorspann).

9 Punkte gibts dafĂŒr von mir.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 25. Jul 2005, 18:19
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Hat mich auch schon etwas gewundert, daß sich ausgerechnet zum Staffelauftakt einige der begeistertsten BSG- und Stargate-Fans so gar nicht mehr melden. Vielleicht sind sie aber auch nur zu faul zum Threadaufmachen...wink.gif

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 25. Jul 2005, 18:19


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 25. Jul 2005, 22:03
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Vielleicht haben wir uns alle auch nur gegenseitig gewundert, und haben dabei das Thread-Aufmachen vergessen. wink.gif

Naja, "Scattered" hab ich gesehen, weiß aber noch nicht so richtig wie ich das ganze bewerten soll. Nach der letzten Farscape-Dröhnung (Staffeln 1 + 2 kurz hintereinander) kam mir die Folge etwas trostlos vor. Aber damit hĂ€tte wohl fast jede Serie zu kĂ€mpfen. Ich nenne es mal das durchgeknallte Farscape-Syndrom. laugh.gif

Folge 2.02 hab ich dagegen noch nicht.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 25. Jul 2005, 23:03
Beitrag #4


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Kommt schon, wer musste nicht daran denken?



Solide Folge, die Spannung wird wieder aufgebaut. Die Serie lebt von den SchauplÀtzen und den Dialogen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 25. Jul 2005, 23:30
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Yaso @ 26. Jul 2005, 00:03)
Kommt schon, wer musste nicht daran denken?

Hab nen Moment gebraucht, aber dann fiels mir auch ein. smile.gif

Der gĂ¶ĂŸte Schockmoment der Folge war wohl, wie der Viperpilot (Flyboy glaube ich) von dem Zylonen zur "BegrĂŒĂŸung" regelrecht aufgeschlitzt wurde. So wie Lee und die anderen danach aussahen, muss das ja ne extreme Sauerei gewesen sein.

Witzig dagegen die Szene mit Dualla und Billy, als der die Pistole in seine Hose steckt und sie ihm das Ding schnell noch sichert. Sie braucht wohl noch unbedingt das was da drin ist (und bekommts am Ende der Folge anscheinend auch). wink.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nerys
Beitrag 31. Jul 2005, 21:38
Beitrag #6


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 248
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: MĂŒnster
Mitglieds-Nr.: 50



Mal schnell souverĂ€ne 8 Punkte gegeben - natĂŒrlich wird BSG geschaut! Grade ging die dritte zu Ende... Momentan gefĂ€llt mir dieser "ErzĂ€hlstrang-Overload" ganz gut, aber nun solls doch bitte bald mal etwas ruhiger weitergehen sonst kriege ich noch Herzinfarkte.... GrĂŒĂŸe -N-
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 7. Aug 2005, 23:33
Beitrag #7


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Hat n bisserl gedauert, aber nun konnt ich ein wenig BSG nachholen.

VoD war ganz ok, hat aber keine BĂ€ume ausgerissen. Am besten haben mir die Szenen auf der Galactica gefallen. Nix neues in Sachen Corridor-Shooting, aber ordentlich inszeniert mit dem richtigen Schuss Suspense.

Weniger prickelnd war das ĂŒbliche "On cylon occupied Caprica". Kara und Helo nuscheln vor sich hin und die Idee mit der Klassikmusik ist eigentlich auch nicht gerade geeignet, um sich die Cylons vom Leib zu halten (sind die ĂŒberhaupt noch auf Caprica?).

Gut gefallen hat hingegen die Szene mit Chief Tyrol, wie er seinem Kameraden den "Gnadenschuss" gibt.

FĂŒrs erste Sehen wĂŒrde ich zu 6 Punkten tendieren.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 8. Aug 2005, 02:01
Beitrag #8


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE
Kara und Helo nuscheln vor sich hin
Hm...fand ich nicht. Hab eigentlich alles verstanden was Kara da so erzÀhlt hat. Helo hört ja nur zu. smile.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 17. May 2007, 21:20
Beitrag #9


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



anstĂ€ndige Folge. Ich mag es dĂŒster.. etwas gruselig.. und es darf auch ruhig nach Herzenslust geschossen werden smile.gif
Aber irgendwie gab es kein I-TĂŒpfelchen.

hm.. 8/10


--------------------
love us or hate us, that doesnÂŽt matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 24. May 2007, 16:08
Beitrag #10


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.047
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



8/10

Ganz ordentlich. Aber die nÀchste Episode ist einfach besser und dass niemand von allein drauf gekommen ist, den Backbord-Hangar zu durchstöbern, nachdem der Zylonenbomber reingekracht ist, fand ich gelinde gesagt leichtsinnig... dry.gif

Der Beitrag wurde von Mordred bearbeitet: 12. Sep 2007, 09:13
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 11. Sep 2007, 23:33
Beitrag #11


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



So, da die zweite Episode nahtlos an Folge 1 anknĂŒpft, wurde die natĂŒrlich gleich nachgeschoben. IMO ein bißchen schwĂ€cher als der Staffelauftakt (8/10 trifft wohl zu), v.a. weil der Low-budget-Aspekt der Serie ihr hier etwas zu schaffen macht. Der von einigen Leuten betonte Grusel-im-Dunkeln-Aspekt hat bei mir nicht wirklich funktioniert - wenn die Leute stĂ€ndig davon faseln, wie das ganze Deck von Zylonen wimmelt, man aber keinen davon zu Gesicht bekommt, wird IMO an der falschen Ecke gespart.

Dazu war das eine der Folgen, in der die Centurions beinahe ĂŒbermĂ€chtig dargestellt worden sind (was ja beileibe nicht immer so ist!). Was um alles in der Welt hielt die denn so lange auf, daß unser trauriges HĂ€uflein Helden sie am Ende noch abfangen konnten? In den wenigen Zylonenszenen am Ende jedenfalls joggten die ja schon beinahe durch die Korridore! (Eine Ă€hnliche Situation hat IMO Doctor Who in "Dalek" bedeutend stĂ€rker dargestellt.)

Ansonsten recht ordentliche Folge. Erstaunlich kompetenter Tigh, ergreifende Szenen auf Kobol, alleine die PausenfĂŒller auf Caprica hĂ€tt' ich nicht unbedingt gebraucht.



THE (2nd) SEASON SO FAR:

Scattered - 13
Valley Of Darkness - 11.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 7. Dec 2007, 01:14
Beitrag #12


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Jo, was RvD gesagt hat triffts ganz gut. Die Szenen auf Paprica sind inzwischen mehr oder weniger nur noch nervig - es geht einfach nicht voran. Dass sie nun auch noch laut Musik hören und schließlich sogar in ein Auto! steigen und losfahren finde ich doch arg ĂŒbertrieben wenn man bedenkt, dass der Planet vorher nur so vor suchenden Zylonen gewimmelt hat.
Da wars auf Kobol schon weit spannender. Insbesondere die Szenen mit dem Chief hat auch mich angesprochen. Er ist eben tatsÀchlich "der Chief".
Auf der Galactica gehts hoch her. Am Ende stellte ich mir allerdings die Preisfrage warum der Zylon Adama & Co nicht gleich erschossen hat.
Und dann am Ende störte mich ebenfalls dieses gerenne durch den Gang. Bin jedenfalls ziemlich gespannt wie sehr der Counter am Anfang der nÀchsten Folge abwÀrts geht. Diese hat ja ordentlich gekostet....

12 von 15 Punkten


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. November 2019 - 13:02