IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
4.22 - Unvergessen / Unforgettable
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 17. Aug 2015, 23:34
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Tja, passend zu Folgentitel hatte ich so √ľberhaupt keine Ahnung, was mich da eigentlich erwartet. Und auch die ersten Minuten brachten keine Erhellung. Klar hatte ich die Folge schon mal gesehen, aber mein Erinnerungsverm√∂gen war auf dem absoluten Nullpunkt. Insofern war es so, als w√ľrde ich eine komplett neue Folge sehen. Und die war durchaus stark!

Ein wunderbares Dilemma. Eine Spezies, die sich von Fremden isoliert, indem sie vergessen wird und per Computervirus daf√ľr sorgt, dass keinerlei Erinnerungen zur√ľck bleiben. Diese "gatet Community" jagt allerdings auch all jene, die versuchen zu entkommen. Eine solche J√§gerin hatte auf der Voyager aufgeschlagen, um einen Abtr√ľnnigen wieder einzufangen, was ihr auch gelang. Dabei hatten sich aber Chukkles und sie ineinander verliebt. Nun tritt sie die Flucht an, um zur Liebe ihres Lebens zur√ľckzukehren. Chakotay hat l√§ngst alle Erinnerungen verloren und muss sich nun erneut in sie verlieben, was tats√§chlich auch gelingt. Doch nun wird sie ihrerseits gejagt und "gefangen". Ein spezielles Ger√§t sorgt daf√ľr, dass sie nun ihre Erinnerungen vergisst und obwohl sie vor dem Ged√§chtnisverlust darum bettelte sie daran zu erinnern, kehrt sie am Ende doch zur√ľck auf ihre Welt - zwar erneut von der Attraktivit√§t Chakotays beeindruckt, aber eben nicht (mehr) verliebt. Chukkles ist diesmal allerdings etwas cleverer und fertigt seinen Logbucheintrag hierzu "manuell" an, so dass weder sein Vergessen, noch das Computervirus diese Erinnerungen komplett vernichten kann.

Grandiose Liebesgeschichte, die wunderbar in eine Folge eingepasst ist und auch im Einzelepisodenkonzept funktioniert. Ich wage hier tatsächlich die Höchstpunktzahl zu vergeben.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 19. Aug 2015, 19:11
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



ZITAT(Adm. Ges @ 18. Aug 2015, 00:34) *
Ich wage hier tatsächlich die Höchstpunktzahl zu vergeben.


Ja, das hat vor dir wohl kaum jemand gewagt. biggrin.gif

Mir gefällt die Folge zwar, aber besser als Klassiker wie "Living Witness"? No Way In Hell. Dazu ist "Unforgettable" doch zu gewöhnlich.

Auf der anderen Seite hat wohl jeder so seine Lieblingsfolge, die andere nur doof finden. Bei mir war das seinerzeit "Twisted".

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 19. Aug 2015, 19:13


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 19. Aug 2015, 23:59
Beitrag #3


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



Find ich super Ges, dass du Voyager immer wieder mal eine Chance gibst.

Ich stimme bei Aran mit ein, dass mir die Folge zu gew√∂hnlich war. Ich muss aber auch zugestehen, dass Liebesgeschichten bei Star Trek bei mir immer einen etwas schwereren Stand haben. Hab mich mal f√ľr 10 Punkte entscheiden.

Wer noch in Voyager Stimmung kommen möchte, dem lege ich meinen neuen Zusammenschnitt von den Spezialeffekten ans Herz: https://www.youtube.com/watch?v=GO_HisUYTAk
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 22. Aug 2015, 20:01
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Naja, nachdem ich meine DVD-Sammlung endlich mit Voyager vervollständigen konnte, gucke ich sie nun auch systematisch durch. Zuvor war Enterprise dran. Und irgendwann kommt dann mal das großen "chronologische" Gucken: ENT, TOS, Filme, TNG/DS9/VOY. Zumindest mit TNG und DS9 hab ich es schon mal durchgezogen.

Bei dieser Folge scheine ich tats√§chlich etwas √ľberschw√§nglich gewesen zu sein, aber eine Trek-Folge so zu verdr√§ngen, dass ich mich √ľberhaupt nicht mehr dran erinnern kann und sie dann trotzdem gut zu finden, ist eben auch ein bisher einmaliger Effekt. wink.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 06:38