IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> stargate.trekbbs.de

ACHTUNG: Inhalte und Threads zu Folgen, die noch nicht in Deutschland ausgestrahlt wurden bitte mit "SPOILER" kennzeichnen.

 
Reply to this topicStart new topic
Stargate - SG1 (ein ├ťberblick)
Oli
Beitrag 8. Feb 2003, 06:14
Beitrag #1


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



hehe, da ich im Moment nix anderes zu tun habe, schreib ich mal einen Bericht ├╝ber meine absolute Lieblingsserie neben Star Trek. Viele werden das alles schon kennen, doch ich machs trotzdem mal, da es sicher noch einige gibt, die nicht mit Stargate vertraut sind.

Im alten ├ägypten unserer Erde kamen einst Ausserirdische auf unseren Planeten. Sie hatten menschen├Ąhnliche Gestalt und verf├╝gten ├╝ber sehr fortschrittliche Technologien. Die ├ägypter hielten sie f├╝r G├Âtter und behandelten sie auch demnach. Die Goa'uld (so heissen diese Ausserirdischen) versklavten viele ├ägypter und entf├╝hrten auch tausende auf andere Planeten. Dort entwickelten sie sich unabh├Ąngig von der Erde weiter. Die Goa'uld sind eigentlich nichts weiter als zu gross geratene W├╝rmer! Diese W├╝rmer nehmen einen menschlichen Host und ├╝bernehmen dessen K├Ârper vollst├Ąndig. Von nun an dient dieser K├Ârper dem Goa'uld bis an sein Lebensende. Und die Menschen waren eben ideale Hosts und somit wurden viele zu Goa'uld Wirten. Zum Gl├╝ck wurden die Goa'uld in einem l├Ąngeren Krieg zur├╝ckgedr├Ąngt und die Goa'uld selbst hatten in ihren Augen die Erde erst einmal genug ausgebeutet.

In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts wird eines der Sternentore der Goa'uld in ├ägypten gefunden. Die US Regierung beginnt mit einem neuen Programm, dem Stargate-Programm. In den 90er Jahren des 20 Jahrhunderts werden erstmals Teams auf "Entdeckungsreise" geschickt. Stargate erz├Ąhlt vor allem die Geschichte ├╝ber das bekannte Team SG1 (mit Richard Dean Anderson usw.) Interessant ist noch, dass die USA dieses Programm laufen lassen, ohne dass es die Bev├Âlkerung oder irgend ein anderes Land weiss.

Druch die Reisen der Tau'ri (so nennen die Goa'uld uns Menschen) werden die Goa'uld wieder auf die Menschen des Planeten Erdes aufmerksam. Es kommt zu einigen Gefechten, in denen die Tau'ri einige Sklaven befreien. Die Goa'uld sehen ein, dass die Tau'ri eine Gefahr darstellen und haben vor, uns endg├╝ltig zu vernichten. Wieso kommen sie also nicht mit ihren riesigen Raumschiffen zur Erde und machen uns dem Erdboden gleich?! Weil die Menschen das Gl├╝ck hatten, die Alienrasse der Asgard kennenzulernen. Diese Aliens geh├Ârt zu den fortschrittlichsten im ganzen Universum. Sie und 3 andere Rassen bildeten einst den "Grossen Rat" und sie sind auch die Erbauer der Stargate Netzwerkes, das Millionen (!) von Planeten miteinander verbindet.

Die Asgard nennen sich selbst "Besch├╝tzer allen Lebens" und sie werden diesem Namen gerecht. Sie lassen viele Planeten durch Vertr├Ąge mit den Goa'uld sch├╝tzen, damit diese die jeweiligen Planeten in Ruhe lassen. Die Goa'uld halten diese Vertr├Ąge strikt ein, da die Asgard mit einem Fingerschnipp ganze Goa'uld Flotten vernichten k├Ânnten, so m├Ąchtig sind sie. Und die Erde geh├Ârt von der 3. Staffel an auch zu den gesch├╝tzten Planeten der Asgard.

Das Stargate-SG1 Team hat bisher rund 10 Systemlords (das sind einzelne sehr hochrangige Goa'uld) get├Âtet (unter anderem Ra, Sokar und Apophis) und somit das Gleichgewicht der Kr├Ąfte unter den Goa'uld durcheinander gebracht. Jetzt (6. Staffel) ist ein einziger Systemlord an der Macht und hat fast die gesamte Flotte aller Goa'uld unter seinem Kommando, sein Name lautet: ANUBIS. smile.gif Er verf├╝gt ├╝ber viel weiter entwickelte Technologien, die selbst mit der Technologie der Asgard mithalten kann! Anubis wurde vor vielen hundert Jahren von den anderen Systemlords verbannt (Grund kenne ich nicht) und er schwor Rache. Die hat er jetzt bekommen. Wo er ├╝ber die Jahrhunderte war und wie er an solch ├╝berm├Ąchtige Technologien herankam ist niemandem bekannt.

Anubis hat auch die Erde zu einem Ziel ernannt und will sie mit allen Mitteln zerst├Âren. Die Asgard k├Ânnen den Menschen momentan nicht helfen, da sie in ihrer Heimatgalaxis einen f├╝rchterlichen Krieg gegen die Replikatoren f├╝hren. Das sind mechanische Wesen (sehen aus wie Lego-K├Ąfer), die sich von/mit Metall und somit auch Raumschiffen ern├Ąhren und fortpflanzen. Sobald einige dieser Replikatoren ein Schiff geentert haben, fangen sie an den Computer umzuprogrammieren und das Schiff zu ├╝bernehmen. Nicht einmal die Asgard k├Ânnen sie besiegen. Diese Replikatoren schaffen es auch einige male auf die Erde, aber mit den sehr primitiven Projektil-Waffen der Menschen (Sturm- und Maschinengewehre) k├Ânnen sie einigermassen in Schach gehalten werden. (es gibt also ausgerechnet durch die "primitiven" Menschen Hoffnung in der Galaxis)

Im Moment tobt also ein Krieg zwischen den Menschen und dem Systemlord Anubis, zwischen den Asgard und Anubis, zwischen den Replikatoren und den Asgard, zwischen den Replikatoren und Anubis und zwischen den Replikatoren und den Menschen.

Diese Story zieht sich wie gesagt wie ein roter Faden seit 6 Jahren durch die Serie. Pro Staffel (25 Folgen) handeln durchschnittlich ca. 8 Folgen von diesen Kriegen, der Rest besteht aus Geschichten und Missionen des Stargateteams SG1, das jede Woche zu einem neuen Planeten aufbricht, um diese zu erforschen. H├Ąufig trifft man auf Menschen, die einst von den Goa'uld verschleppt wurden und nun zB im ca. 18. Jahrhundert leben. Aber man trifft auch auf technologisch viel weiter entwickelte Ausserirdische, die es nicht fassen k├Ânnen, dass die primitiven Tau'ri der Erde zu anderen Planeten reisen.

Die Serie sprach mich sofort an, wegen den coolen ├Ągyptischen G├Âttern (Goa'uld), dem Sternentor und nat├╝rlich der sehr authentisch gestalteten US Army mit all den Waffen, Soldaten, Uniformen usw. Die Army schickt also Stargate Teams mit unserer heutigen Technologie (p90 Sturmgewehr oder m4a1 Colt Rifle) auf andere Planeten um diese zu erforschen. Im Universum spielen die Tau'ri immer noch eine SEHR unbedeutende Rolle und ich finde es interessant, dass es Aliens wie die Asgard gibt, die nicht einmal 2 Minuten br├Ąuchten, um die Erde dem Erdboden gleich zu machen.
Die Asgard selbst glauben aber, dass die Menschheit einmal zu der 5. Rasse (nach den Asgard und den 3 anderen Gr├╝ndungsmitgliedern des "Grossen Rats")werden k├Ânnte, da ein enormes Potenzial in uns schlummert.

Also, der Krieg geht weiter und die Serie geht dieses Jahr in die 7. und damit wohl letzte Staffel sad.gif

[Dieser Beitrag wurde von Oli am 08.02.2003 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 3. Mar 2003, 23:57
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Hi Oli,
da habe ich gute Neuigkeiten f├╝r Dich. Zun├Ąchst sah es so aus als ob der Senderwechsel das baldige Aus f├╝r die Serie bedeutet h├Ątte, aber es schein, als ob die Serie einem 2. Fr├╝hling entgegen strebt. Daniel Jackson kehrt zur├╝ck und sogar eine 8. Staffel wird geplant. Ein Freund, up to date ist, sagt, es wird sogar richtig (Babylon 5 m├Ą├čig) gut. Also wisch Dir die Tr├Ąnen ab und freu Dich! wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 7. Mar 2003, 20:00
Beitrag #3


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Huhu Rusch smile.gif

Hei woher hast du diese News? Ich hab auch einen Stargate Newsletter abonniert und schau eigentlich jeden 2. Tag mal auf diversen Stargate-Sites vorbei, doch von einer 8. Staffel hab ich noch nie was gelesen.

Das es eine 7. Staffel gibt weiss ich (hab ich schon einiges ├╝ber die ersten Folgen gelesen und Screenshots gesehen) aber von einer 8. Staffel hab ich noch nie was geh├Ârt. Das w├Ąr wirklich fantastisch!!! mrgreen.gif Ich hab aber geh├Ârt, dass es nach dem Ende der Serie einige Stargate-Filme geben wird, ganz im Style von Star Trek!!!!! Und es soll sogar schon eine 2. Stargate Serie geplant sein! W├Ąre echt genial, bisher haben es noch nicht viele Serien geschafft, 8 Staffeln zu machen und dann noch eine 2. Serie. (eigentlich ja nur Star Trek)

STARGATE ROOOOOOOX mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 14. Mar 2003, 08:57
Beitrag #4


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Hm, kann sein, dass ich mich verz├Ąhlt habe und die 7. Season gemeint haben. Auf jeden Fall drehen sie wieder und die Quoten sind stabil geworden. Der Sender ist sogar wieder bereit mehr zu investieren. Und die R├╝ckkehr von Jackson ist ja auch was. Lass uns mal davon ausgehen, dass die 8. Season dann wohl auch kommen wird.

Ich verstehe eigentlich nicht, warum Paramount glaubt, eine Star Trek Serie m├╝sste 7 Seasons haben. Gut, das liegt vielleicht an den Standard Vertr├Ągen mit den Schauspielern. Buffy wird (leider, leider) eingestellt, weil Gellars Vertrag ausl├Ąuft und die lieber Kinofilme drehen will (was wahrscheinlich in die Hose geht).

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10. December 2019 - 12:45