IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
4.18/19 - Die dunkle Seite des Spiegels, ot: In A Mirror, Darkly
Was haltet ihr von der "dunklen Seite des Spiegels"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 20
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 16. May 2005, 21:40
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



So, da der alte weg ist, hier nocheinmal ein Thread f├╝r die Spiegeleier. Da wir inzwischen beide Folgen kennen, reicht IMO einer.

Also auf gehts,
mir hat die Doppelfolge gut gefallen, auch wenn es nat├╝rlich in Hinblick auf die Absetzugn schade ist, dass hierf├╝r 2 Folgen "verbraucht" wurden. Wir wissen immernoch nicht, wie das Spiegeluniversum entstanden ist, denn aus dem Vorspann erkennen wir, dass es schon vor dem 1.Kontakt anders gelaufen ist. Mir ist da gerade eine geniale Idee gekommen - was w├Ąre, wenn die eine TOS-Folge schuld ist, in der McCoy durch ein Zeitportal rennt und die Zeitlinie ver├Ąndert. Kirk rennt ihm hinterher und "repariert" die Zeit.
Ich interpretiere die rote Terra-Flagge auf dem Mond jetzt einfach mal in die Richtung, dass vielleicht der Adolf etwas damit zutun haben k├Ânnte. Vielleicht hat er die ganze Welt erobert, und daraus resultiert das MU?

Nunja, zur├╝ck zur Folge. Die Story war etwas d├╝nn, aber die Effekte waren gut. Besonders die Defiant hat mir sehr gefallen. Hoffentlich haben sie die Kulissen diesmal gut eingepackt - irgendwie glaube ich, dass die mal wieder gebraucht werden.
Auch hatte ich nicht (wie einige andere) das Gef├╝hl, die Defiant wirke ├Ąlter als die Avenger. Gerade auch durch den Gr├Â├čenunterschied wirkte die Defiant auf mich gegen├╝ber dem Rest der da so rumschipperte. Und dann nat├╝rlich ihre Durchschlagskraft. IMO ist es gut gelungen beide Zeiten zu vereinen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 16. May 2005, 22:19
Beitrag #2


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Das MU ist imho genauso entstanden wie unseres. Mit dem Urknall. wink.gif
Ich w├╝rde einfach mal sagen, dass es in diesem Universum schon immer rauher zuging und das B├Âse (fast) immer gewinnt. Einen Grund daf├╝r sehe ich nicht. Es ist eben einfach so.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 16. May 2005, 22:31
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Hatte mein Review noch gespeichert, also dann nochmal ... wink.gif

Nachdem ich beide Teil jetzt nochmal am St├╝ck gesehen habe, ist eher ein schaler Nachgeschmack ├╝briggeblieben.

Die "Jeder hintergeht jeden"-Story find ich bl├Âde und bis die Doppelfolge mal auf den Punkt kommt, vergeht ne halbe Ewigkeit. Erst das Dauergefoltere und dann die unn├╝tzen Gorn-Szenen. Das nenn ich mal ne aufgeblasene Geschichte. Die Charaktere sind nicht d├╝ster, sie sind doof. Wie ein Imperium mit solchen Gestalten existieren soll, ist mir schleierhaft.

Und w├Ąhrend DS9's "Trials and Tribbleations" eine augenzwinkernde Hommage an TOS war, mutete "In a mirror..." eher wie Kasperletheater in TOS-Kulissen an. Schade, dass der ENT-Ausflug ins Spiegeluniversum nicht ernstzunehmender ist. DS9 hatte es da, zumindest am Anfang, wesentlich besser hingekriegt.

Jetzt aber genug mit Gemecker und Vergleichen: Sehr gefallen hat mir nat├╝rlich die Ausstattung und das Part II wenigstens Actionm├Ąssig zugelegt hat. Nett war es anzusehen, wie die "Defiant" alles zerdeppert, was ihr in den Weg kommt. Auch gab es gerade zu Anfang der Fortsetzung einige witzige Szenen ├╝ber den Werdegang "unserer" Crew. Hoshi ist einfach s├╝ss in ihrer Rolle als intriganter Vamp und das gerade sie und Travis am Ende als Sieger dastehen, passt wie die Faust aufs oft zitierte Auge.

Unterm Strich bleibt ab er zuwenig gutes ├╝brig, um das Teil auf - geschweige denn ├╝ber - den Durchschnitt zu hieven. "In a mirror..." w├Ąre mir als Einzelfolge erheblich lieber gewesen, da man auf viele irrelevante und in die L├Ąnge ziehende Plotelemente locker h├Ątte verzichten k├Ânnen. Als Comic-Book ist es akzeptabel, aber als zwei der letzten ENT-Episoden verschwendete Screentime.

7 Punkte f├╝r die Doppelfolge

This Season so far:

Storm Front I+II – 10 Punkte
Home – 8 Punkte
Soong Arc – 11 Punkte
Vulcan Reformation Arc – 13 Punkte
Deadalus – 9 Punkte
Observer Effect – 11 Punkte
Andorian/Romulan Arc – 13 Punkte
Affliction/Divergence – 13 Punkte
Bound - 7 Punkte
In a mirror darkly I+II – 7 Punkte

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 28. Jun 2008, 23:51


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 16. May 2005, 22:38
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Ayelbourne @ 16. May 2005, 22:19)
Das MU ist imho genauso entstanden wie unseres. Mit dem Urknall. wink.gif
Ich w├╝rde einfach mal sagen, dass es in diesem Universum schon immer rauher zuging und das B├Âse (fast) immer gewinnt. Einen Grund daf├╝r sehe ich nicht. Es ist eben einfach so.

Nuja, das MU dient einfach der Unterhaltung - eine logische Erkl├Ąrung kann man nicht finden, bzw. ich m├Âchte den kennenlernen, der mir das logisch zusammenbiegen kann, sodass ich ihm das glaube.
Denn wenn man sich intensiver damit besch├Ąftigt, dann kann es nur eine M├Âglichkeit geben - die Leute dort entstehen aus dem Nichts und sind einfach nur b├Âse Klone von uns. Denn wie soll es sonst funktionieren, wenn die alle wie die Fliegen wegsterben?
Forrest - nagut, der ist bei uns auch draufgegangen, das wars aber auch schon. Oder bei DS9 - im MU gibts keinen Jake! Also kann Mirror-Jake auch keien Kinder zeugen. Heisst das im Umkehrschluss, dass er in unserem Universum kinderlos bleibt?
Und Sisko hat bei uns noch ein Kind in die Welt gesetzt - aber wie geht das im MU, wenn er bereits tot (├Ąh bei den Propheten) ist? Und wie siehts da ├╝berhaupt mit den Propheten aus? ...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 17. May 2005, 00:21
Beitrag #5


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Die Propheten d├╝rfte es da auch geben, da ja auch das Wurmloch existiert (wenn mich meine recht tr├╝be Erinnerung an die erste MU-Episode in DS9 nicht t├Ąuscht).
K├Ânnte mir aber vorstellen, dass da die Pah-Geister drin leben, w├Ąhrend die Propheten in die Feuerh├Âhlen verbannt wurden. wink.gif


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 17. May 2005, 05:26
Beitrag #6


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



QUOTE (Ayelbourne @ 17. May 2005, 00:21)
Die Propheten d├╝rfte es da auch geben, da ja auch das Wurmloch existiert (wenn mich meine recht tr├╝be Erinnerung an die erste MU-Episode in DS9 nicht t├Ąuscht).
K├Ânnte mir aber vorstellen, dass da die Pah-Geister drin leben, w├Ąhrend die Propheten in die Feuerh├Âhlen verbannt wurden. wink.gif



Nicht unbedingt, immerhin kannten die im MU nicht Wurmloch. Vielleicht haben die Propheten dort denen das Wurmloch noch nicht gezeigt weil sie dieser Ehre nicht w├╝rdig waren.
Und wer sagt das die Propheten dort freundlicher w├Ąren als die Pah Geister? wink.gif
William Shatner setzte in seinen B├╝chern ja auch am First Contact an, dort jedoch wird das MU zum MU weil er von der Existenz der Borg wei├č und seine Kenntnisse an die Vulkanier weiter gibt.



QUOTE
Forrest - nagut, der ist bei uns auch draufgegangen, das wars aber auch schon. Oder bei DS9 - im MU gibts keinen Jake! Also kann Mirror-Jake auch keien Kinder zeugen. Heisst das im Umkehrschluss, dass er in unserem Universum kinderlos bleibt?


In den B├╝chern, die nat├╝rlich non Canon sind, gab es eine nette Erkl├Ąrung daf├╝r.
Nach der Eroberung des Empires durch die klingonisch/cardassianische Allianz begannen die Unterschiede zwischen "normalen" Universum und MU immer gr├Â├čer zu werden, ein Vorgang der sich fortsetzen wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. May 2005, 21:32
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Da die "Propheten" nichtlinear sind, w├Ąre es vielleicht auch m├Âglich, dass es sie schlicht und einfach nur einmal gibt. Sie haben dann eben den Aublick auf beide (und weitere?) parallele Universen. Ihr Lebensraum im Wurmloch ist ja auch nicht der "normale" Raum.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 31. May 2005, 16:47
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Mir ist gerade aufgefallen das die Zwei einzelnen Threads zu In A Mirror Darkly verschwunden sind, schade eigentlich, irgendjemand hatte sich gewundert warum die Phaser damals Blau waren und die Torpedos wei├č, und jemand hatte gefragt wo in Classic ├╝berhaupt mal Torpedos benutzt wurden, und ich habs heute gesehen, auf Scifi lief Spock unter Verdacht, und die letzten Sch├╝sse um den Warbird zu erledigen waren Photonen Torpedos, wei├č.


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ChristianusAgric...
Beitrag 7. Jan 2006, 17:13
Beitrag #9


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 30
Beigetreten: 20. March 05
Mitglieds-Nr.: 352



Ich wei├č nicht, was die Amis alle an dieser Doppelfolge fanden. Ich fand es zwar toll, ein TOS-Schiff so richtig in Action zu sehen, dazu das Tholianische Netz usw., aber das Spigeluniversum an sich finde ich nun wirklich nicht besonders prickelnd. Die Charaktere sind so unglaubw├╝rdig durch und durch b├Âse, dass es einfach nur l├Ącherlich ist. Bei DS9 war ja wenigstens Smiley O'Brien ein elaborierter Charakter.

Ich hoffe nur, dass das Ger├╝ckt ├╝ber einen elften ST-Film im Spiegeluniversum falsch ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 7. Jan 2006, 21:23
Beitrag #10


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Ich glaube dass das Ger├╝cht falsch ist - dazu sind die Produzenten zu konservativ mrgreen.gif - und sie w├╝rden die "normalen Kinog├Ąnger" ja eh nur verwirren.

Die Doppelfolge hat mir ganz gut gefallen - ist eben eine typische Mirrorfolge. Wenn man so will, ist doch Tucker ein bissel der "Gute". Oder auch Soval, der sich von Polly ├╝berreden l├Ąsst.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 7. Jan 2006, 22:04
Beitrag #11


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Das Ger├╝cht ist nat├╝rlich absoluter Humbug, denn mit einem solchen Film w├╝rde Paramount die Marke Star Trek schwerst besch├Ądigen.

Und ja: Der Zweiteiler war leider nichts als Zuckerwatte - jede Menge geekiger (Eye) Candy, aber im Wesentlichen hei├če Luft, die sich ziemlich schnell verzieht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 8. Jan 2006, 02:59
Beitrag #12


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Zu meinen Lieblingsepisoden geh├Ârt "In a mirror..." auch nicht. Mehr als TOS-Theater mit unglaubw├╝rdigen Karikaturfiguren war das nicht. Das beste ist der "First Contact"-Teaser und der alternative Vorspann. Der ist daf├╝r immer noch ne geniale Idee - wenn auch die einzige.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ChristianusAgric...
Beitrag 8. Jan 2006, 15:28
Beitrag #13


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 30
Beigetreten: 20. March 05
Mitglieds-Nr.: 352



Ich finde die Idee der Handlung schon gro├čartig. "The Tholian Web" auf diese Weise mit Ent zu verkn├╝pfen ist genial. Aber die Charaktere sind einfach zu flach. Nur die Vulkanier sind glaubw├╝rdig. In TOS war Spock der einzig glaub w├╝rdige Mirror-Charakter (auch ein Vulkanier). Bei DS9 war der einzig Glaubw├╝rdige Smiley O'Brien. Der Rest ist und war unterhaltsamer Schund (IMHO).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 8. Jan 2006, 15:34
Beitrag #14


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Ich denke mehr war auch nie babsichtigt.

Klar sind die Figuren eher comichaft (wobei das auch schon wieder den modernen Comics nicht gerecht wird), aber das st├Ârte mich nicht wirklich. Ich hab nie Charaktertiefe von MU-Episoden erwartet und wurde so auch immer pr├Ąchtig unterhalten, besonders hier.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 8. Jan 2006, 15:59
Beitrag #15


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Selbst wenn man IAMD nur als reine Fun-Ep betrachtet, muss ich die mangelnde Originalit├Ąt kritisieren. Dem MU-Myhos aus TOS und DS9 wurde nicht wirklich etwas hinzugef├╝gt. Au├čerdem h├Ątten so kurz vor dem absehbaren Ende nicht gleich zwei Folgen daf├╝r verbraten werden m├╝ssen. Beim zweiten Teil merkte man IMO schon, dass das Ganze in die L├Ąnge gezogen wurde.

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 8. Jan 2006, 17:15
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 8. Jan 2006, 16:35
Beitrag #16


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Pedda @ 8. Jan 2006, 15:59)
Selbst wenn IAMD nur als reine Fun-Ep betrachtet, muss ich die mangelnde Originalit├Ąt bem├Ąngeln. Dem MU-Myhos aus TOS und DS9 wurde nicht wirklich etwas hinzugef├╝gt.

Naja...ein wenig schon, denn jetzt wissen wir, warum es auch im MU ne Constitution-Klasse gibt, die absolut baugleich mit der aus dem RU ist (mal von st├Ąrkeren Waffen, den Agoniezellen und dem Thantalus-Strahler abgesehen).
Man hat halt einfach die Defiant kopiert. Eigenen technischen Fortschritt hat es, wie wir erfahren, kaum gegeben bei den Terranern (die klauten eher fremde Technik).
Dadurch ist vorstellbar, dass nach denn Connies nix Neues mehr kam, und die Klingonen und Cardassianer irgendwann stark genug waren, um diese alten P├Âtte zu "zerlegen" und das Imperium in die Knie zu zwingen.

Erst das Kopieren der Defiant aus DS9 verschaffte den Terranern wieder die Oberhand.

├ťbrigens wissen wir jetzt auch wer die Agoniezellen erfunden hat. smile.gif

Und wer weiss, wieviel das ENT-MU noch zum MU-Canon hinzugef├╝gt h├Ątte, wenn es keine Absetzung gegeben h├Ątte. Coto und Sussman hatten das ja wie bei DS9 als Serie innerhalb der Serie geplant.
Hier k├Ânnen wir noch auf die geplante MU-Reihe von Pocketbooks hoffen, die dort ansetzen wird, wo IAMD endete und dann versucht, mittels Kurzgeschichten einen chronologischen Background f├╝r das MU zu entwerfen (bis in zum 24. Jh.).
Mike Sussman wird die ENT-Story selbst schreiben, wodurch wir sicherlich erfahren werden, wie genau es weitergegangen w├Ąre.

QUOTE
Au├čerdem h├Ątten so kurz vor dem absehbaren Ende nicht gleich zwei Folgen daf├╝r verbraten werden m├╝ssen. Beim zweiten Teil merkte man IMO schon, dass das Ganze in die L├Ąnge gezogen wurde.
Naja...als die Nachricht von der Absetzung kam, war man schon mit der Produktion der Episoden besch├Ąftigt, so dass man das schwer wieder r├╝ckg├Ąngig machen konnte, ohne in extreme Zeitnot zu geraten.

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 8. Jan 2006, 16:37


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 10. Jun 2006, 19:29
Beitrag #17


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Von "Verbindungen" und "dunklen Spiegelseiten"

Sehr geehrte Leser,
so langsam aber sicher n├Ąhern wir uns dem Ende der 4.Staffel. Nurnoch 5 Folgen liegen vor uns. Doch ersteinmal wie immer ein kurzer R├╝ckblick auf die Quoten der letzten Woche. "Die Verbindung" erreichte 0,78 Millionen Zuschauer und 6,3 Prozent Marktanteil. Bei den 14-49-j├Ąhrigen waren es 0,51 Millionen und 8,8 Prozent, die sehen wollten wie 3 Orionen-Frauen der Crew den Kopf verdrehen. Nach dem "├╝blichen Schema" gab es nat├╝rlich jemanden, den sie nicht erreichen konnten. Dieser Jemand war Trip, der scheinbar eine geistige Verbindung zu T'Pol aufgebaut hat.

Nun folgt (endlich) der Spiegel-Zweiteiler "Die dunkle Seite des Spiegels" (nach ersten Ank├╝ndigungen "Im finsteren Spiegel"). Im Gegensatz zu allen bisherigen Spiegelfolgen, spielt diese vollst├Ąndig im Spiegeluniversum. Vaughn Armstrong kehrt in seiner Rolle als Forrest zur├╝ck, und auch die Spiegelseite von Soval wird uns (allerdings erst im 2. Teil) begegnen. Die Schauspieler konnten hier zeigen, was in ihnen steckt - die selben Masken, aber ein anderer Charakter. Interessant ist auch, dass man damals erfolglos mit William Shatner ├╝ber einen Gastauftritt in dieser Folge verhandelt hat. Das gesparte Geld konnte man in andere Dinge stecken, und so hat man eine sch├Âne ├ťberraschung f├╝r uns Fans eingebaut...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 10. Jun 2006, 20:00
Beitrag #18


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Meiner Meinung nach geh├Ârt der Spiegeluniversums 2teiler auf jedenfalls mit zu den besten Ent Episoden.

+die total verschiedenen Charaktere, die sehr ├╝berzeugend r├╝bergebracht werden von den Schauspielern.
+Kontuinit├Ąt pur (Argonie Simulation/Gorn/Tholianer)
+Klasse ver├Ąnderung des First Contacts
+komplett anderes Intro
+ver├Ąnderte Uniformen an Anlehnung zu Tos mit den Symbolen des Empires.
+Die Defiant als Schiff 100 Jahre vorraus, die alten Uniformen, die Phaser, Torpedos, die Br├╝cke
+Der Handlungsbogen der sich ├╝ber die zwei Folgen aufteilt.

-die zweite Folge ist noch besser als die erste, und am Anfang fehlt es ein wenig an Tempo finde ich

,daher "nur" 14 Punkte, daf├╝r hat der zweite Teil aber auf jedenfall 15 verdient.

Wei├č noch nicht ob ich morgen Zeit habe die Folge zu schauen, hatte aber letzte Woche erst die DvD ausgeliehen, hab sie also k├╝rzlich erst gesehen und auch die deutsche Syncro ist hervorragend wie immer

wink3.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 10. Jun 2006, 20:06
Beitrag #19


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Ich geb schon mal vorwitzigerweise 0 Punkte, obgleich ich diese Folgen weder gesehen habe, noch die Absicht hege, sie jemals zu sehen. Schon in DS9 fand ich das ganze Spiegeluniversum-Konzept so zum Kotzen, dass nichts anderes als eine scharfe, 10-min├╝tige Lesbennummer zwischen einer nackten T┬┤Pol und einer vollkommen unbekleideten Hoshi eine bessere als eine Null-Wertung nach sich z├Âge.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 10. Jun 2006, 22:18
Beitrag #20


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Hierf├╝r kann ich nicht weniger als sechs Punkte geben. Daf├╝r war die Aufmachung, all die kleinen Details und dergleichen einfach zu sch├Ân gemacht...

Das Problem: mehr als sechs Punkte kann ich auch nicht vergeben. Daf├╝r war die Doppelfolge inhaltlich einfach viel zu sinnfrei. Was hat das alles mit unserer Show ENTERPRISE zu tun, warum m├╝ssen wir ein paar Folgen vor Schlu├č noch zwei ganze Folgen f├╝r einen derart sinnlosen Exkurs vergeuden? H├Ątte man die Kohle, die in diesen Folgen offensichtlich steckt, daf├╝r verwendet, mit zwei weiteren Episoden ein stimmungsvolleres Ende des F├Âderations-Arcs zu schaffen, w├Ąre es mir jedenfalls wesentlich lieber gewesen...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 11. Jun 2006, 08:37
Beitrag #21


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Der RvD @ 10. Jun 2006, 23:18)
Hierf├╝r kann ich nicht weniger als sechs Punkte geben. Daf├╝r war die Aufmachung, all die kleinen Details und dergleichen einfach zu sch├Ân gemacht...

H├Ąttest du auch 6 Punkte gegeben, wenn die "ENT"-Handlung nach Schlumpfhausen (welches ungef├Ąhr dieselbe Plausibilit├Ąt aufweisen d├╝rfte wie das MU) verlegt und dort Alles "zu ch├Ân blauuu, ohhhh ... Tubbiechmusen" gemacht worden w├Ąre. Naja .. wenigsten w├Ąre man dort auf w├╝rdige Gegner getroffen ... mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Nepharite bearbeitet: 11. Jun 2006, 09:14


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 11. Jun 2006, 09:06
Beitrag #22


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



@Neph: selbst schuld - warum erwartest du mehr als "Unterhaltung"? wink.gif

Auch wenn man es mit dem MU bei DS9 etwas ├╝bertrieben hat, so kommt diese Folge doch vergeleichsweise frisch daher und ist eher auf der selben Ebene wie die Orginal-MU und die erste DS9-MU-Folge angesiedelt. Die Umsetzung ist jedenfalls gut gelungen, vor allem der ver├Ąnderte Vorspann hat mir sehr gut gefallen. Daher freue ich mich schon wie ein Kullerkeks auf 13 Uhr.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 11. Jun 2006, 09:22
Beitrag #23


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Nepharite @ 11. Jun 2006, 09:37)
QUOTE (Der RvD @ 10. Jun 2006, 23:18)
Hierf├╝r kann ich nicht weniger als sechs Punkte geben. Daf├╝r war die Aufmachung, all die kleinen Details und dergleichen einfach zu sch├Ân gemacht...

H├Ąttest du auch 6 Punkte gegeben, wenn die "ENT"-Handlung nach Schlumpfhausen (welches ungef├Ąhr dieselbe Plausibilit├Ąt aufweisen d├╝rfte wie das MU) verlegt und dort Alles "zu ch├Ân blauuu, ohhhh ... Tubbiechmusen" gemacht worden w├Ąre. Naja .. wenigsten w├Ąre man dort auf w├╝rdige Gegner getroffen ... mrgreen.gif

Nope. Alles mit Schl├╝mpfen - oder Ninjas - zieht unweigerlich 'ne zweistellige Bewertung nach sich...mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 11. Jun 2006, 09:57
Beitrag #24


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Weiterhin 7 Punkte f├╝r toll ausgestattetes Rumgekasper, f├╝r welches eine Folge gereicht h├Ątte. Aber immer noch besser, als eine TATV-Doppelfolge am Ende.

@Neph: N' halben Punkt kannste ruhig rausr├╝cken. Immerhin laufen Polly und Hoshi zumindest recht knapp bekleidet rum und einen kleinen Messerfight zwischen den beiden gibts auch. wink.gif


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 11. Jun 2006, 13:36
Beitrag #25


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



Paralleluniversumgeschichten waren, sind und bleiben im Grunde langweilig.

QUOTE (Aran)
Die Charaktere sind nicht d├╝ster, sie sind doof. Wie ein Imperium mit solchen Gestalten existieren soll, ist mir schleierhaft.


Bisher hatte jedes in der Realit├Ąt exitierende Imperium die gleichen Voraussetzungen. laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 11. Jun 2006, 13:43
Beitrag #26


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Ich geb mal volle Punktzahl. Mir f├Ąllt nix ein, wof├╝r ich nen Punkt abziehen sollte. Manchmal tut es auch ganz gut, einfach mal abzuschalten und die Show zu genie├čen, ohne ├╝ber irgendwelche Messages zu philosophieren oder die Tiefgr├╝ndigkeit eines Plots zu suchen.
Und das gelingt bei dieser Folge hervorragend. Einfach eine durchweg unterhaltsame Fun-Episode die zugleich TOS-Sequel (The Tholian Web) und TOS-Prequel ist (Mirror, Mirror).


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 11. Jun 2006, 15:33
Beitrag #27


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Ich gestehe: ich hab mal kurz r├╝bergezappt. Und das, was ich sah, war ja noch schlimmer als das, was ich angenommen habe.

Geht Ihr denn durch einen Wasserhahn?
Wir gehen durch 'nen Wasserhahn.
Und auch durch ein Schl├╝sselloch?
Ja, auch durch ein Schl├╝sselloch.
Gibt es eigentlich sehr viele Schl├╝mpfe?
Ja, soviel wie kaputte Str├╝mpfe.
Finden Schl├╝mpfe tanzen fein?
Ja, aber nur auf einem Bein.

Lalalalala...
Lalalalala...
Lalalalala...


Im Vergleich zur ENT-Episode ist obiger Songtext wirklich tiegr├╝ndig und Vadder Abraham ganz sicher ein interessanterer Charakter als Archer & Co zusammen ..


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 11. Jun 2006, 16:03
Beitrag #28


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Nepharite @ 11. Jun 2006, 16:33)
Ich gestehe: ich hab mal kurz r├╝bergezappt. Und das, was ich sah, war ja noch schlimmer als das, was ich angenommen habe.

Geht Ihr denn durch einen Wasserhahn?
Wir gehen durch 'nen Wasserhahn.
Und auch durch ein Schl├╝sselloch?
Ja, auch durch ein Schl├╝sselloch.
Gibt es eigentlich sehr viele Schl├╝mpfe?
Ja, soviel wie kaputte Str├╝mpfe.
Finden Schl├╝mpfe tanzen fein?
Ja, aber nur auf einem Bein.

Lalalalala...
Lalalalala...
Lalalalala...


Im Vergleich zur ENT-Episode ist obiger Songtext wirklich tiegr├╝ndig und Vadder Abraham ganz sicher ein interessanterer Charakter als Archer & Co zusammen ..

Hast du denn wenigstens den Vorspann gesehen? Der war IMO das Beste am ersten Teil. Im 2. Teil greift dann die Defiant ein - das ist wirklich sch├Ân anzusehen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 11. Jun 2006, 19:12
Beitrag #29


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Ayelbourne @ 11. Jun 2006, 14:43)
Ich geb mal volle Punktzahl. Mir f├Ąllt nix ein, wof├╝r ich nen Punkt abziehen sollte. Manchmal tut es auch ganz gut, einfach mal abzuschalten und die Show zu genie├čen, ohne ├╝ber irgendwelche Messages zu philosophieren oder die Tiefgr├╝ndigkeit eines Plots zu suchen.

DS9's "Trials and Tribbleations" macht die Sache aber bspw. ungleich besser. Dort brauch ich auch nicht ├╝ber Messages zu philosophieren oder ├╝ber tiefgr├╝ndige Plots nachzudenken. Daf├╝r ist die Episode aber nicht eine Sekunde langweilig und die Geschichte wird nicht durch st├Ąndige Foltereien und unn├╝tze Gorn-Szenen aufgeblasen. Gerade Part 1 zieht sich teilweise abartig in die L├Ąnge.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 11. Jun 2006, 19:26
Beitrag #30


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



Der Anfang ist vielversrechend - eine Wertung von mir gibt es allerdings erst n├Ąchste Woche.


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 11. Jun 2006, 20:29
Beitrag #31


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Aran @ 11. Jun 2006, 20:12)
QUOTE (Ayelbourne @ 11. Jun 2006, 14:43)
Ich geb mal volle Punktzahl. Mir f├Ąllt nix ein, wof├╝r ich nen Punkt abziehen sollte. Manchmal tut es auch ganz gut, einfach mal abzuschalten und die Show zu genie├čen, ohne ├╝ber irgendwelche Messages zu philosophieren oder die Tiefgr├╝ndigkeit eines Plots zu suchen.

DS9's "Trials and Tribbleations" macht die Sache aber bspw. ungleich besser. Dort brauch ich auch nicht ├╝ber Messages zu philosophieren oder ├╝ber tiefgr├╝ndige Plots nachzudenken. Daf├╝r ist die Episode aber nicht eine Sekunde langweilig und die Geschichte wird nicht durch st├Ąndige Foltereien und unn├╝tze Gorn-Szenen aufgeblasen. Gerade Part 1 zieht sich teilweise abartig in die L├Ąnge.

Das mag ja sein, aber f├╝r mich pers├Ânlich gilt das Gleiche eben auch f├╝r IAMD. Hat mich pr├Ąchtig unterhalten. L├Ąngen gabs f├╝r mich nicht.


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lemon Wolf
Beitrag 14. Jun 2006, 09:31
Beitrag #32


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5
Beigetreten: 14. June 06
Mitglieds-Nr.: 464



QUOTE (Nepharite @ 11. Jun 2006, 16:33)
Ich gestehe: ich hab mal kurz r├╝bergezappt. Und das, was ich sah, war ja noch schlimmer als das, was ich angenommen habe.

Geht Ihr denn durch einen Wasserhahn?
Wir gehen durch 'nen Wasserhahn.
Und auch durch ein Schl├╝sselloch?
Ja, auch durch ein Schl├╝sselloch.
Gibt es eigentlich sehr viele Schl├╝mpfe?
Ja, soviel wie kaputte Str├╝mpfe.
Finden Schl├╝mpfe tanzen fein?
Ja, aber nur auf einem Bein.

Lalalalala...
Lalalalala...
Lalalalala...


Im Vergleich zur ENT-Episode ist obiger Songtext wirklich tiegr├╝ndig und Vadder Abraham ganz sicher ein interessanterer Charakter als Archer & Co zusammen ..

Du ├╝bertreibst aber mal ganzsch├Ân heftig.
Man kann Sachen echt v├Âllig unn├Âtig schlechtreden.
Dir gef├Ąllt die Serie nicht? Ok. Aber mu├č man deswegen dauernd miese Stimmung machen?
Jedenfalls kommts mir so vor wenn ich hier so ein paar Threads durchschaue.

Ach ja und "r├╝berzappen" ist ein bisschen sehr wenig um ein richtiges Urteil f├Ąllen zu k├Ânnen.

Zum Thema mir gef├Ąllt dieser Zweiteiler sehr gut. Die Charactere sind spitze und besonders die Liebe zum Detail mit der die Br├╝cke der Defiant und auch das CGI Modell gemacht wurden.

Einzig den Schlu├č finde ich nicht so wirklich toll deshalb 13 Punke.

Der Beitrag wurde von Lemon Wolf bearbeitet: 14. Jun 2006, 09:32
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 14. Jun 2006, 09:41
Beitrag #33


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



QUOTE
Du ├╝bertreibst aber mal ganzsch├Ân heftig.
Man kann Sachen echt v├Âllig unn├Âtig schlechtreden.
Dir gef├Ąllt die Serie nicht? Ok. Aber mu├č man deswegen dauernd miese Stimmung machen?
Jedenfalls kommts mir so vor wenn ich hier so ein paar Threads durchschaue.

Ach ja und "r├╝berzappen" ist ein bisschen sehr wenig um ein richtiges Urteil f├Ąllen zu k├Ânnen.


Willkommen erstmal auf dem Board wink3.gif Viel spass hier

Und zu Neph, am besten nur ignorieren, ich hab auch schon zu oft versucht dar├╝ber zu diskutieren das er immmer seine 0 oder bei guter laune 1 punkt gibt, doch Neph hat anscheinend nicht besseres zu tun hat als seine unqualifizierte meinung die keiner h├Âren will immer wieder allen aufzudr├╝cken. bringt nichts sich dar├╝ber aufzuregen, er h├Ârt eh nicht damit auf, und dabei schaut er so "anspruchsvolle" Serien wie Buffy und h├Ąlt diese f├╝r besser von daher mach es wie ich und ignorier ihn.

Nach ner Zeit gew├Âhnt man sich dran cool.gif


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 14. Jun 2006, 12:39
Beitrag #34


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Raven @ 14. Jun 2006, 10:41)
bringt nichts sich dar├╝ber aufzuregen, er h├Ârt eh nicht damit auf, und dabei schaut er so "anspruchsvolle" Serien wie Buffy und h├Ąlt diese f├╝r besser [...]

hmmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom .... mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 14. Jun 2006, 12:52
Beitrag #35


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.891
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



QUOTE (Nepharite @ 14. Jun 2006, 13:39)
hmmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom .... mrgreen.gif

Das kannst du so auch nicht sagen, immerhin verirren sich hierhin ja hin und wieder ein paar Leutchen die mit rausgestreckter Zunge deine Meinung (mit der du nicht alleine bist) und andere Serien niedermachen m├╝ssen damit ihre besser dasteht. wink.gif
Wenn das wenigstens funktionieren w├╝rde mrgreen.gif


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 14. Jun 2006, 13:19
Beitrag #36


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Morrigan @ 14. Jun 2006, 13:52)
QUOTE (Nepharite @ 14. Jun 2006, 13:39)
hmmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom ....  mrgreen.gif

Das kannst du so auch nicht sagen, immerhin verirren sich hierhin ja hin und wieder ein paar Leutchen die mit rausgestreckter Zunge deine Meinung (mit der du nicht alleine bist) und andere Serien niedermachen m├╝ssen damit ihre besser dasteht. wink.gif

Naja ... ein paar Unverbesserliche braucht dieses Forum wohl. mrgreen.gif
Nichtsdestototz bleibt ENT eine krakelige Randnotiz am Serienhimmel. Und was f├╝r die Stories gilt, gilt in noch st├Ąrkerem Ma├č f├╝r die Schauspieler, die kaum, dass ENT gecancelt wurde, in tiefster Vergessenheit versunken sind. Oder wo sind die ganze weiblichen Fans, die bei Trinneers Anblick damals feucht H├Âschen bekommen haben?


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 14. Jun 2006, 14:00
Beitrag #37


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Nepharite @ 14. Jun 2006, 14:19)
Oder wo sind die ganze weiblichen Fans, die bei Trinneers Anblick damals feucht H├Âschen bekommen haben?

Beim erstklassigen Sci-Fi-Drama "Stargate Atlantis", wo der wandlungsf├Ąhige Charakterschauspieler Connor Trinneer nun einen Wraith (a.k.a. Charakterrolle) darstellt. Welcome to the big leagues! laugh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 14. Jun 2006, 15:29
Beitrag #38


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



QUOTE
mmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom ....


Wo ist Buffy denn lebendig? hier im Forum?? genauso wenig wie Enterprise, haben nach Buffy Fans mehere Millionen gesammelt um die Serie am leben zu halten ?

Und du kannst auch kaum behaupten das die Storys von Buffy besser seien als Enterprise, ist ja nicht so das ich Buffy nicht auch gesehen habe, habe alle Staffeln gesehen, noch vor 2 monaten von DvD, trotzdem ist Buffy doch eine ziemliche Teenie Horror Serie.

QUOTE
Und was f├╝r die Stories gilt, gilt in noch st├Ąrkerem Ma├č f├╝r die Schauspieler, die kaum, dass ENT gecancelt wurde, in tiefster Vergessenheit versunken sind.


Connor Trineer spielt bei Stargate Atlantis und hatte ebenfalls vor kurzem einen B├Âsewicht bei NCIS gespielt, welche hier aber noch nicht lief, nur weil wir hier in deutschland keinen der Schauspieler mehr sehen weil es nichtmal 50% der Ami Serien hierr├╝ber schaffen, jedenfalls nicht ohne eine riesen verz├Âgerung, hei├čt es nicht das sie nicht aktuell ist.

Andersrum kann ich auch fragen wo die Schauspieler von Buffy geblieben sind??

Davon mal ganz abgesehen das das hier alles nun total offtopic ist und ich nur ein neues Boardmitglied vor dir "warnen" wollte, werteste du schon seit Jahren Enterprise Episoden ohne sie ├╝berhaupt gesehen zu haben, woher willst du also wissen das die Schauspieler schlecht und die Story mies sind???


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 14. Jun 2006, 16:05
Beitrag #39


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Raven @ 14. Jun 2006, 16:29)
QUOTE
mmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom ....


Wo ist Buffy denn lebendig? hier im Forum??

N├Â├Â├Â, nicht hier im Forum .... im Forum der Kohlrabi-Feteschisten ├╝brigens auch nicht ... muss ja auch nicht. Das w├Ąre denn doch etwas zuviel des Guten ... mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 14. Jun 2006, 16:10
Beitrag #40


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.891
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



QUOTE (Raven @ 14. Jun 2006, 16:29)
Wo ist Buffy denn lebendig? hier im Forum?? genauso wenig wie Enterprise, haben nach Buffy Fans mehere Millionen gesammelt um die Serie am leben zu halten ?

Ist das hier ein Buffy-Forum? laugh.gif
Im Gegensatz zu den ENT-Fans wu├čten die wenigstens wann Schluss ist und man eine Serie in Frieden gehen lassen muss. N├Ąmlich bevor es peinlich wird mrgreen.gif


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 14. Jun 2006, 16:13
Beitrag #41


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Raven @ 14. Jun 2006, 16:29)
QUOTE
mmmm lass uns nachrechnen: ENT vier Staffeln und kein Schwanz redet mehr dr├╝ber; Buffy 7 Staffeln und ein immer noch lebendiges Fandom ....


Wo ist Buffy denn lebendig? hier im Forum?? genauso wenig wie Enterprise, haben nach Buffy Fans mehere Millionen gesammelt um die Serie am leben zu halten ?

Und du kannst auch kaum behaupten das die Storys von Buffy besser seien als Enterprise

Kann ich das dann ├╝bernehmen? Bitte? wink.gif mrgreen.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ayelbourne
Beitrag 14. Jun 2006, 17:27
Beitrag #42


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



QUOTE (Morrigan @ 14. Jun 2006, 17:10)
QUOTE (Raven @ 14. Jun 2006, 16:29)
Wo ist Buffy denn lebendig? hier im Forum?? genauso wenig wie Enterprise, haben nach Buffy Fans mehere Millionen gesammelt um die Serie am leben zu halten ?

Ist das hier ein Buffy-Forum? laugh.gif
Im Gegensatz zu den ENT-Fans wu├čten die wenigstens wann Schluss ist und man eine Serie in Frieden gehen lassen muss. N├Ąmlich bevor es peinlich wird mrgreen.gif

Von der damaligen "SaveAngel"-Kampagne hast du demzufolge also noch nichts geh├Ârt?


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lemon Wolf
Beitrag 14. Jun 2006, 17:35
Beitrag #43


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5
Beigetreten: 14. June 06
Mitglieds-Nr.: 464



Danke @ Raven f├╝r die Begr├╝├čung smile.gif

Zum Topic oder eher zum Off Topic.
Buffy und Star Trek? Äpfel und Birnen!
Ist einfach kein Vergleich.

Und nur weil die ENT Darsteller noch nicht alle mit nem Oscar rumlaufen hei├čt das nicht das sie nichts zu tun h├Ątten in der Branche.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 14. Jun 2006, 17:39
Beitrag #44


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



QUOTE
Von der damaligen "SaveAngel"-Kampagne hast du demzufolge also noch nichts geh├Ârt?


Hab ich schonmal was von geh├Ârt, hier gings aber um Buffy und nicht um Angel.


--------------------
Marines don┬┤t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 14. Jun 2006, 17:56
Beitrag #45


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Buffy mu├čte ja auch niemand retten - das ist v├Âllig regul├Ąr bis zum Ende durchgelaufen (von einem Senderwechsel in den USA mal abgesehen). "Save Voyager"-Petitionen gab's ja schlie├člich auch nicht...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 14. Jun 2006, 18:08
Beitrag #46


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Der RvD @ 14. Jun 2006, 18:56)
^Buffy mu├čte ja auch niemand retten - das ist v├Âllig regul├Ąr bis zum Ende durchgelaufen (von einem Senderwechsel in den USA mal abgesehen). "Save Voyager"-Petitionen gab's ja schlie├člich auch nicht...

Doch, aber die kamen nicht bei Paramount an. mrgreen.gif

@Lemon Wolf: Willkommen an Board und viel Spa├č mit uns allen. Wenn du Neph mal in guter Stimmung sehen willst, solltest du dir die TNG-Threads angucken, da setzt er zu ungeahnten H├Âhenfl├╝gen an. wink.gif

Ansonsten - auch wenns Postingzahlen bringt - bitte so langsam wieder zum Thread-Thema zur├╝ckkommen.

@Neph: Wieviele Punkte vergibt denn deine Spiegelversion? mrgreen.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 14. Jun 2006, 19:54
Beitrag #47


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Adm. Ges @ 14. Jun 2006, 19:08)
@Neph: Wieviele Punkte vergibt denn deine Spiegelversion? mrgreen.gif

14, denn die hat ja auch einen Sprung in der Sch├╝ssel. mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 18. Jun 2006, 10:43
Beitrag #48


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.444
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Spieglein, Spieglein in der Datenbank

Na, wie fanden Sie Teil 1? Die Quoten jedenfalls sahen weniger gut aus. Nur 0,52 Millionen Zuschauer guckten die Folge und sorgten f├╝r 4,0 Prozent Marktanteil. 0,38 Millionen bei den 14- bis 49-J├Ąhrigen sorgten f├╝r 6,4 Prozent. Grund d├╝rfte neben der Formel 1 auch die laufende Fu├čball-WM sein, die einem "echten" Fan ab 15 Uhr keine Zeit mehr f├╝r andere Dinge l├Ąsst.

In Teil 1 starteten wir mit einer allseits bekannten Szene: dem ersten Kontakt zwischen Menschen und Vulkaniern. Das Schiff landet und die eingespielte Musik ist identisch. Der Vulkanier tritt heraus, spricht seine Worte und spreizt die Finger. Zefram Cochrane versucht zuerst den Vulkaniergru├č nachzuahmen, zieht dann aber eine Waffe und erschie├čt den Vulkanier. Die Meute st├╝rmt anschlie├čend das Schiff und pl├╝ndert es aus. Es folgt der ver├Ąnderte Vorspann, in dem wir nun auf die kriegerische Vergangenheit der Erde zur├╝ckblicken und an dessen Ende die Enterprise zusammen mit anderen Erdenschiffen eine au├čerirdische Kolonie zerst├Ârt. Wir sehen dann Captain Forrest, dem Major Reed und Dr. Phlox ihre neue Erfindung zeigen - ein schmerzvolles Folterinstrument, das wir bereits aus der Classic-Folge "Ein Paralleluniversum" kennen.

Archer rei├čt das Kommando an sich, um ein mysteri├Âses Schiff zu finden. Doch T'Pol sabotiert das Schiff und befreit Forrest. Diesem wiederum wird von Admiral Gadener befohlen, Archer freizulassen und dem nachzugehen. Im tholianischen Raum angekommen, finden sie das Schiff tats├Ąchlich. Es ist die U.S.S. Defiant, ein Schiff der Constitution-Klasse, bekannt aus der Classic-Folge "Das Spinnennetz". Forrest befiehlt Archer, das Schiff zu untersuchen, die Datenbank herunterzuladen und es anschlie├čend zu zerst├Âren. T'Pol erh├Ąlt den Befehl mitzugehen und Archer verunfallen zu lassen. Doch dazu kommt es nicht - die Enterprise wird entdeckt und zerst├Ârt. Archer ist mit seinem Au├čenteam auf der Defiant gefangen, w├Ąhrend die Rettungskapseln die Enterprise verlassen.

Im zweiten Teil geht es nun selbstverst├Ąndlich an dieser Stelle weiter. Die Defiant wird in Betrieb genommen und sammelt die ├ťberlebenden auf. Archer liest sich "seine" Akte aus dem Spiegeluniversum durch und beginnt sich zu ver├Ąndern...


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 19. Jun 2006, 11:31
Beitrag #49


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝hlhausen/Th├╝r.
Mitglieds-Nr.: 32



Oje, jetzt mu├č ich sehen, dass ich die grandiose Schlu├čszene nicht ├╝berbewerte und 15 Punkte mit Stern verteile...

So sch├Ân d├╝ster hat man selten eine MU-Folge gesehen (auch bei DS9 nicht). Dazu die Defaint - wirklich liebevoll wie man die alten Kulissen rekonstruiert hat auch wenn der Briefingraum des Schiffes nicht ganz den gribbeligen TOS-Look trifft. Die Idee einen eigenen Vorspann f├╝r diesen Zweiteiler zu produzieren war auch top. Dann auch noch die General├╝berholung der Gorn - fantastisch.

Nein, auch wenn ich alter Hoshifan die letzte Szene aus meinem Ged├Ąchtnis streiche mu├č ich immernoch 15 Punkte geben.


--------------------
"Meine T├Âchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen tr├Ągt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 30. Apr 2007, 12:23
Beitrag #50


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Beim erneuten Ansehen nicht viel besser als "Bound". Meine Kritikpunkte von damals bleiben bestehen. Einzig Hoshi ├╝berzeugt als intrigrierende Schlampe (sorry), die mit jedem pennt, nur um die Karriereleiter raufzusteigen. Klasse Darstellung von Linda Park.

5 Punkte ÔÇô mehr ist diesmal nicht drin. Gerade Teil 1 ist bis auf die letzte Viertelstunde einfach ├Ątzend langweilig.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 15:54