IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

6 Seiten V  « < 3 4 5 6 >  
Reply to this topicStart new topic
3.19 - Beschädigungen / Damage, wo bleibt die neue Episode....
Wie war Damage / Beschädigungen?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 5
Gäste können nicht abstimmen 
Deet-C
Beitrag 27. Apr 2004, 01:16
Beitrag #201


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 40
Beigetreten: 13. April 04
Mitglieds-Nr.: 275



Hi,Sorry das ich mich heute nicht beteiligt habe,war nicht daheim,hab aber die Postings alle durchgelesen.Zu später Stunde will ich auch noch meinen Senf dazugeben:

Wegen diesen ewigen Bush Archer Vergleichen:ich denke wirklich nicht das das angebracht ist,die Gründe wurden schon ausreichend von anderen genannt.Was man allerdings mal beachten sollte ist die Ähnlichkeit der Story:

In The Expanse taucht die feindliche Sonde wie aus dem Nichts aus und führt einen verherenden Schlag gegen die Menschheit aus.Siehe 11. September,auch wenn die Bush Regierung ja vielleicht doch was wusste,aber für den Rest der menschheit kams nunmal überraschend.

Die Reaktion auf den Angriff:Man berät kurz über die Situation und geht dann auf die Suche nach einer Waffe in einer weit entfernten,unbekannten Region.Siehe Massenvern.waffen im Irak(auch wenn ich da jetzt Afganistan mal rausgelassen habe).

Nebenbei muss sich die Crew noch mit fanatischen Selbstmordattentätern herumschlagen (Chosen Realm).Siehe Israel.

Also ich frag mich schon ob Berman und co einfach die Ideen ausgegangen sind.Man könnte natürlich auch sagen das die Autoren einfach einen zeitgenössichen Bezug schaffen wollen,aber auffällig bleibts trotzdem.

Zurück zu ENT only:Ich finds schön das jetzt auch andere außer mir mal die mögliche Etwicklung der Serie beleuchtet haben.Viele der Kritiker die Bezüge zu anderen Trek Serien ziehen und ENT,vorallem Archer,an deren Maßstab messen haben leicht reden.ENT befindet sich in der Entwicklung,lasst uns sehen was die zukunft bringt.Deswegen find ich auch Damons Entscheidung die Serie in den Wind zu schießen für übereilt.

Zu der Treklike Diskussion:Jeder muss hier selbst sehen was für ihn Treklike ist.Für mich war das bis jetzt das die Charaktere,vorallem die Captains im Sinne bzw. zum Wohle der Menschheit handeln.Auf die Moral bezogen heißt dies das sie sich an gewissen Maßstäben bzw. Regeln (Starfleet Bestimmungen) orientieren.Zusätzlich zu den Regeln gehörte für mich bis jetzt zu Trek noch der gesunde Menschenverstand und eben auch die gewisse Subjektivität jedes Charakters.

Wenn bei den bisherigen Trek Serien eine moralisch fragwürdige Entscheidung zu treffen war ging es immer "Regeln vs. Gewissen des Captains".Diese Frage entschied im Laufe der Jahre jeder Captain für sich selbst.Jeder von ihnen hatte die Entscheidung zu treffen ob es sich lohnen würde die Direktiven zu "biegen" bzw. außer Kraft zu setzen.

Betrachten wir nun Archer und die Frage ob er Treklike handelt müssen wir darauf achten das Archer nicht die Direktiven gegeben hat,diese existiren noch nicht.Das bedeutet in der Konsequenz das Archer nur mit seiner eigenen,nicht mit einer übergeordneten Moral ins Gericht gehen muss.Aber auch er muss sich die Frage stellen ob der Loh die Mühe bzw. vorallem die Opfer wert ist.

Die Frage nach dem Treklike kann man also,zumindest nach meiner Auffassung,nur zum Teil beantworten.Wenn man so will hat es Archer also bedeutend schwerer.Er hat eben keine über allem stehenden Direktiven und Bestimmungen die ihm sagen was zu tun ist.Das ultimative Handbuch für die Reise im Weltraum ist eben noch nicht geschrieben.

PS:bin jetzt seit einer Woche auf dem Board und muss sagen: es macht jede menge Spaß mit euch zu diskutieren.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 27. Apr 2004, 01:36
Beitrag #202


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Deet-C:
QUOTE
PS:bin jetzt seit einer Woche auf dem Board und muss sagen: es macht jede menge Spaß mit euch zu diskutieren.


Na das hört man doch gerne. smile.gif Zu der Diskussion möcht ich nur noch zu einem Teil Stellung beziehen, zu folgendem:


Deet-C:
QUOTE
Viele der Kritiker die Bezüge zu anderen Trek Serien ziehen und ENT,vorallem Archer,an deren Maßstab messen haben leicht reden.ENT befindet sich in der Entwicklung,lasst uns sehen was die zukunft bringt.Deswegen find ich auch Damons Entscheidung die Serie in den Wind zu schießen für übereilt.


Sehr richtig, das hab ich ja auch schon anzutönen versucht, doch das wird ständig und natürlich logischerweise ignoriert... wink.gif Ich mein, es kann doch gut sein, dass wir noch viele Antworten erhalben werden, wartet doch mal ab! Wir sind hier mitten in einem 3- oder noch mehr-Teiler, also wartet doch wenigstens den ab oder sogar die ganze 3. Staffel. Oder wer sagt, dass Archer nicht noch dafür büssen muss, was er mit den Fremden getan hat. Vielleicht kommen die ja in der 4. Staffel zurück und wollen Archer dafür bezahlen lassen oder sowas... Oder es kommt zur friedlichen Lösung der (berechtigten) Streitigkeiten von Seiten der Fremden... Alles was ich damit sagen will: Wir sind noch mittendrin und wissen nicht, wie es weitergeht!

PS: Ich glaub nicht so richtig daran, dass Damon aufhört, plötzlich wird es ihn wundern, wie es weitergeht und dann saugt er wieder ne neue Folge... wink.gif biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 27. Apr 2004, 01:37


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 27. Apr 2004, 06:07
Beitrag #203


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Deet-C @ 27. Apr 2004, 02:16)
Deswegen find ich auch Damons Entscheidung die Serie in den Wind zu schießen für übereilt.

Hey Deet, eine Frage: ich beobachte eine Entwicklung Archers, die sich von "Broken Bow" bis "Damage" durchzieht (siehe mein Beitrag in diesem Thread vom 24.4, 21:27 Uhr, zweiter und dritter Abschnitt, findet sich auf der 3. Seite dieses Threads). Sein Verhalten in "Damage" ist der Tropfen (genauer genommen ein großer Eimer), der bei mir nach fast 3 Staffeln und damit fast 3 Produktionsjahren das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen bringt. Eine Entscheidung, die ich nach fast 3 Jahren enttäuschter Hoffnung auf eine positive Entwicklung Archers basiere, findest du übereilt? Ei ei ei, in welchem Tempo trifft du denn Entscheidungen? Ich denke, nachdem ich alle bisherigen Folgen angeschaut habe, fast alle mindestens zwei- bis dreimal, und nachdem ich nun 3 Jahre lang hoffte, dass Archer endlich mal anfängt, eine positive Entwicklung zu zeigen, die mMn eines Anführers und viel mehr eines Sternenflotten-Captains würdig wäre (Föderationscharta hin oder her), kann ich zu Recht behaupten, dass ich nun keine Geduld mehr mit Archer habe.

In meinen Beiträgen über die zu wertenden Folgen der 1., 2. und 3. Staffel ist immer wieder nachzulesen, dass ich viele Entscheidungen Archers, die ich für fragwürdig halte, kritisierte, während ich beispielsweise seine moralischen Entscheidungen in "Extinction" oder "North Star" begrüßte und als Silberstreif am Horizont meiner Hoffnung auslegte, was mich bis "Damage" durchhalten ließ. Nun ist aber mein Point-of-no-Return überschritten und ich ziehe daraus Konsequenzen.

QUOTE (Oli @ 27. Apr 2004, 02:36)
Ich glaub nicht so richtig daran, dass Damon aufhört, plötzlich wird es ihn wundern, wie es weitergeht und dann saugt er wieder ne neue Folge... ;) :D

Ach Oli, mein Freund. Ich werde deine Reviews weiterhin lesen, du steckst da so viel Zeit und Engagement hinein.

Du weißt aber auch, dass ich beim Anschauen einer Star Trek Folge ganz andere Bedürfnisse als du habe, und ich habe nun eingesehen, dass ENT meine Bedürfnisse nicht erfüllt, bzw., was schlimmer ist, wichtige Bedürfnisse bei mir frustriert (beispielsweise nach einem Mindestmaß an Harmonie und an intaktem moralischem Koordinatensystem).

Ich habe mich entschieden. Sobald ich mich zu etwas entschieden habe, ziehe ich das konsequent durch. Vielleicht werde ich mich in einer eventuellen 4. oder 5. Staffel wieder neu entscheiden und ENT eine Chance geben, aber nach "Damage" möchte ich erst einmal so viel Distanz wie möglich von ENT.

Zur Übersicht nochmals meine Wertungen der 3 Staffeln:

Mein Mittelwert der 1. Staffel ENT ist 5,7 (Staffel 2: 8,2 und Staffel 3: 9,5)
1x01 Broken Bow 1 (5), 1x02 Broken Bow 2 (5), 1x03 Fight or Flight (3), 1x04 Strange new World (4), 1x05 Unexpected (0), 1x06 Terra Nova (8), 1x07 The Andorian Incident (8), 1x08 Breaking the Ice (7), 1x09 Civilization (8), 1x10 Fortunate Son (5), 1x11 Cold Front (4), 1x12 Silent Enemy (11)

Mein Mittelwert der 2. Staffel ENT ist 8,2 (Staffel 1: 5,7 und Staffel 3: 9,5)
2x01 Shockwave (10), 2x02 Carbon Creek (9), 2x03 Minefield (8), 2x04 Dead Stop (11), 2x05 A Night in Sickbay (9), 2x06 Marauders (1), 2x07 The Seventh (8), 2x08 The Communicator (9), 2x09 The Singularity (13), 2x10 Vanishing Point (7), 2x11 Precious Cargo (3), 2x12 The Catwalk (7), 2x13 Dawn (5), 2x14 Stigma (12), 2x15 Cease Fire (9), 2x16 Future Tense (10), 2x17 Canamar (6), 2x18 The Crossing (11)

Mein Mittelwert der 3. Staffel ENT ist 9,5 (Staffel 1: 5,7 und Staffel 2: 8,2)
3x01 The Xindi (9), 3x02 Anomaly (11), 3x03 Extinction (12), 3x04 Rajiin (5), 3x05 Impulse (11), 3x06 Exile (2), 3x07 The Shipment (10), 3x08 Twilight (13), 3x09 North Star (12), 3x10 Similitude (14), 3x11 Carpenter Street (10), 3x12 Chosen Realm (10), 3x13 Proven Ground (13), 3x14 Stratagem (9), 3x15 Harbinger (10), 3x16 Doctor's Order (12), 3x17 Hatchery (13), 3x18 Azati Prime (5), 3x19 Damage (0)

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 27. Apr 2004, 06:11


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. Apr 2004, 06:39
Beitrag #204


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Dank, danke, schön, daß ich nicht der einzige bin, den das stört. Die Xindi müssen wirklich ausgemachte Vollidioten sein, um auf sowas ohne Beweise reinzufallen. Und als Xindi würde ich mir doch außerdem die Frage stellen: warum erzählt mir die Frau das und welchen Vorteil erhofft sie sich davon für sich selbst?

Ich vermute jetzt einfach einmal sie hat schon vorher etwas getan um das Vertrauen aller Xindi zu gewinnen, wäre logisch wenn ich vor hätte jemanden zu benutzen das ich mir zuerst das Vertrauen sichere.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 27. Apr 2004, 06:50
Beitrag #205


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Naja, der Future Guy taucht auf wie ein Messias. Das glaubt man gerne. Und so dumm scheinen sie ja doch nicht zu sein, dass es Archer gelungen ist die Saat des Zweifels zu säen.

By the way: Schön das Du wieder da bis, Logan!


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 27. Apr 2004, 07:35
Beitrag #206


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Rusch @ 27. Apr 2004, 07:50)
By the way: Schön das Du wieder da bis, Logan!

hehe ... stimmt. Ich hatte das "Wäre","Hätte", "Würde" und "Könnte" schon richtig vermisst . mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 27. Apr 2004, 10:31
Beitrag #207


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.346
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



^Der war fies! rolleyes.gif laugh.gif Nochmals welcome back, Logan!

@Rusch: Du gibst der Folge 9 Punkte, fandest sie aber durchwachsen bis schwach. Ich gebe ihr 9 Punkte und hielt sie für ganz ok und ziemlich unterhaltsam. Irgend jemand von uns kapiert anscheinend das Notensystem nicht! blink.gif laugh.gif

@Damon: Ich hoffe bloss, du nennst Oli "mein Freund" und meinst das nicht mitleidig-geringschätzend.... sad.gif Bei mir kommt das manchmal so an. Man kann auch zwischen den Zeilen beleidigend sein. Muss hier nicht der Fall sein, aber ab und zu habe ich den Eindruck... Du kommst manchmal so von oben herab rüber, sorry. (Jetzt darfst du mich auch kritisieren! wink.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 27. Apr 2004, 10:59
Beitrag #208


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Damon Ridenow @ 27. Apr 2004, 07:07)
Zur Übersicht nochmals meine Wertungen der 3 Staffeln:

hm?
Also entweder ich bin blind, oder Du hast die Staffeln nicht vollständig bewertet .. oder Du hast nicht alle Folgen gesehen und deshalb nicht bewertet.
.. wie dem auch sei, in Deiner Aufzähluing fehlen einige Folgen.. alle aus den beiden ersten Staffeln wink.gif

ansonsten: wb logan tongue2.gif


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 27. Apr 2004, 11:07
Beitrag #209


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Das liest sich bei Damons Aufzählung wie die Wertungen aus den "offiziellen" Wertungsthreads. Die anderen Episoden will uns Sat 1 ja gerade nicht zeigen.

BTW @ Logan: Weiß nicht, ob Du's Dir schon angeschaut hast, aber in den Wertungsthreads für Season 1 (alle von mir eröffnet) fehlen noch bei einigen Episoden Wertungen für die magische 20-Wertungen-Grenze. Schau' Die die doch bei Gelegenheit mal an, falls Du noch keine Wertung abgegeben hast.

(Das gilt natürlich auch für alle anderen, insbesondere unsere Neulinge hier. smile.gif)


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 27. Apr 2004, 11:38
Beitrag #210


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



@RvD, Ich schaue nach und werte . . . . (?Season 3 ist wohl gemeint?)

cool.gif

@Neph, warte erstmal "The Council" (nicht Reviews, die Folge). Wir kennen die Geschichte der SB und den Xindi anscheinend noch nicht genau genug um deren Verhältniss genau zu bestimmen.

@All, Freud mich hier willkmmen zu sein! smile.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 27. Apr 2004, 11:42
Beitrag #211


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



^Nö, ich meine schon Season 1...wir haben angefangen, dafür 'ne Statistik zu erstellen, als die auf Sat 1 wiederholt worden sind. (Was ja mittlerweile leider schon wieder ruht, weswegen es nur Threads bis Episode 11 oder 12 gibt)

Aber natürlich kannst Du auch zu Seaon 3 noch Deinen Senf angeben...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 27. Apr 2004, 11:50
Beitrag #212


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Insbesondere sprach der RvD von den Wertungsthreads zu "Fortunate Son", "Civilisation" und "Cold Front". Die sind gar nicht weit runter gerutscht.


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 27. Apr 2004, 18:18
Beitrag #213


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Voivod @ 27. Apr 2004, 11:31)
@Damon: Ich hoffe bloss, du nennst Oli "mein Freund" und meinst das nicht mitleidig-geringschätzend.... sad.gif Bei mir kommt das manchmal so an. Man kann auch zwischen den Zeilen beleidigend sein. Muss hier nicht der Fall sein, aber ab und zu habe ich den Eindruck... Du kommst manchmal so von oben herab rüber, sorry. (Jetzt darfst du mich auch kritisieren! wink.gif )

Juuhuu, ich darf kritisieren, konfrontieren und Konflikte austragen. Danke, Voi mrgreen.gif

Nein, also du weißt sicherlich mittlerweile, dass ich keine Hemmungen habe, Klartext zu reden, wenn mich etwas oder jemand nervt. Und trotz dass Oli ENT liebt und ich da stets viel skeptischer war, ist Oli die Person auf dem Board, mit der ich am meisten persönliche Nachrichten ausgetauscht habe. Und wenns dich genau interessiert, dann bist du die Person, mit der ich am zweitmeisten persönliche Nachrichten hin- und herschrieb....... ja, und manchmal komme ich von oben herab, und meist ist das sogar ganz bewusst cool.gif

Beantwortet das deine Fragen?

QUOTE (tabby @ 27. Apr 2004, 11:59)
Also entweder ich bin blind, oder Du hast die Staffeln nicht vollständig bewertet .. oder Du hast nicht alle Folgen gesehen und deshalb nicht bewertet.

Wie schon jemand sagte, sind das meine Wertungen der Folgen, die hier im Forum offiziell zur Wertung freigegeben wurden. Ich hab sie nochmals reingesetzt, damit die Leute, die mich noch nicht kennen, sehen können, dass ich ENT nicht grundsätzlich bashe, sondern Folgen gesehen habe, die ich gut finde und Folgen, die ich nicht gut finde. Man kann an meinen Wertungen auch gut erkennen, welchen Typus von Folge ich mag.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 27. Apr 2004, 18:37
Beitrag #214


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.346
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



QUOTE (Damon Ridenow @ 27. Apr 2004, 19:18)
Beantwortet das deine Fragen?

Aber klar, bin absolut zufrieden mit deinen Antworten! wink.gif Mein Kommentar oben war ja auch eine Anspielung auf unseren pm-Verkehr zu der "fiese Mitarbeiter"-Geschichte. Ich dachte, das wäre klar ersichtlich! tongue2.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 27. Apr 2004, 22:36
Beitrag #215


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Voivod @ 27. Apr 2004, 11:31)
@Rusch: Du gibst der Folge 9 Punkte, fandest sie aber durchwachsen bis schwach. Ich gebe ihr 9 Punkte und hielt sie für ganz ok und ziemlich unterhaltsam. Irgend jemand von uns kapiert anscheinend das Notensystem nicht! blink.gif laugh.gif

Ne, das passt schon. Für mich waren halt die Erwartungen an diese Folge maßlos enttäuscht worden nach der vorhergehenden Folge. Insgesamt war die Folge aber nicht so schlecht.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 29. Apr 2004, 21:27
Beitrag #216


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nun hat der Ges auch endlich die vieldiskutierte Folge gesehen und kann seinen "Senf" dazu abgeben.

Grundsätzlich hat mri die Folge gefallen, allerdings hatte sie (auch) für mich den faden Beigeschmack von Archers Handlung.
Die Szene mit Phlox im Bereitschaftsraum fand ich noch OK, man sieht Archer an, dass er nachdenkt (bzw frustriert ist), das hätte man ruhig etwas ausbauen können, war aber in der gezeigten Form für mich OK. Die folgende(n) Szene(n) sind die die mir sauer aufstoßen.
Die Archer-Reed-Szene und die Konferenz-Szene, in der Archer seine Leute zusammenschreit. Hier fehlen irgendwie die Erklärungsversuche bzw. Rechtfertigungsversuche. Polly´s Gegenpart ist wichtig, ich bin mir sicher, dass sie das auch ohne den "Drogeneinfluss" getan hätte.
Die Aktion ansich war Ok dargestellt, man hat der Brückencrew angesehen, dass sie es nciht so toll finden, was sie da machen. Und im Ende sehe ich schließlich ein großes Potential Archer betreffend.
Der Satz "no choice" kam in letzter zeit ein bissel zu häufig über seine Lippen, wenn man ihm die Chance gibt darüber zu reflektieren, man zeigt, dass er sich über seine Aktionen Gedanken macht, und daran zu zerbrechen droht...

Ich hatte auch ds Gefühl "Damar" würde irgendwo das "warum" verstehen, als er Archer gegenüberstand und ihn letztendlich gehen lässt.

Die Folge hätte mir ohne diesen "no choise"-Part vermutlich besser gefallen (und die ganzen Ethik-Disikussionen wären nach aufgekommen). Das Schiff zu treffen, mit ihnen zu verhandeln, zusammenzuarbeiten und letztendlich das erreichen was man will - die Flugfähigkeit des Schiffs. Die Warpspule war dieser Faktor. Aber nungut, wie schon festgestellt wurde, das ist Geschmackssache.

Bin schon auf die nächsten Folgen gespannt.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hannes
Beitrag 30. Apr 2004, 16:19
Beitrag #217


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1
Beigetreten: 30. April 04
Mitglieds-Nr.: 284



oh man, hab gerade damage gesehen und weiß nicht was ich sagen soll. Bisher war Enterprise ja meistens mittelmäßig oder schlecht, aber das jetzt.
Archer ist mir sowas von unsympathisch, wie kein Trek Charakter zuvor. Naja, dann wird Enterprise wohl die erste Trek Serie die ich nicht mehr gucken werde; schade, aber ist einfach nicht mein Geschmack.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 30. Apr 2004, 16:41
Beitrag #218


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (hannes @ 30. Apr 2004, 17:19)
oh man, hab gerade damage gesehen und weiß nicht was ich sagen soll. Bisher war Enterprise ja meistens mittelmäßig oder schlecht, aber das jetzt.
Archer ist mir sowas von unsympathisch, wie kein Trek Charakter zuvor. Naja, dann wird Enterprise wohl die erste Trek Serie die ich nicht mehr gucken werde; schade, aber ist einfach nicht mein Geschmack.

@hannes
Willkommen ... auch im Club der ENT-Entsager ...
Nimms leicht: niemand kann etwas für seinen guten Geschmack ... wink.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 30. Apr 2004, 17:00
Beitrag #219


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (hannes @ 30. Apr 2004, 17:19)
aber ist einfach nicht mein Geschmack.

Willkommen im Club der ENTsagenden, nun sind wir bereits drei Mitglieder mrgreen.gif ich tröste mich einfach mit den TNG-, DS9- und bald auch mit den VOY-DVDs.

Und was Geschmack betrifft, so sollte man darüber bekanntlich nicht streiten. Ich pflege, wenn dennoch jemand versucht, mit mir über meinen Geschmack zu diskutieren, fett grinsend folgendes zu sagen: "Bekanntlich gibt es zwei Sorten von Geschmack: den schlechten und meinen." Damit ist jeglicher Versuch stets abgewürgt. cool.gif

In diesem Sinne: Willkommen bei der TrekBBS.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 30. Apr 2004, 18:19
Beitrag #220


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Willkommen Ahnungsloser... biggrin.gif (is nur bissel zum necken, is ned bös gemeint...) wink.gif

Ich habs wohl immer noch nicht so richtig verdaut bzw. akzeptiert, dass jemand wegen so einer Folge gleich aufhört die Serie zu gucken, aber wie sagt man so schön, jedem das seine. (selbst Schuld wenn man sowas gutes verpasst) tongue2.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 30. Apr 2004, 18:37
Beitrag #221


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Oli @ 30. Apr 2004, 19:19)
Ich habs wohl immer noch nicht so richtig verdaut bzw. akzeptiert, dass jemand wegen so einer Folge gleich aufhört die Serie zu gucken

Naja, aber ich denke, wir stimmen darin überein, dass diese Folge Sprengstoff war. Ich glaube, es ist kaum möglich, da neutral drüber zu denken. Entweder man findets geil, weil die Autoren und Produzenten Grenzen überschreiten, an die man nie zuvor ging. Oder man ist schockiert, und zwar aus dem gleichen Grund. Diese Folge polarisiert. Für die einen ist das kein Star Trek mehr, für die anderen ist es die Erneuerung, die Wiederbelebung von Star Trek.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 30. Apr 2004, 18:41
Beitrag #222


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



^ Ich kann es sehr wohl verstehen. Damage war schon sehr Star Trek unlike. Das kann jemanden schon vor den Kopf stoßen. Ob der Schritt gut war, wird sich zeigen, allerings habe ich da so meine Zweifel.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 30. Apr 2004, 18:41
Beitrag #223


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Ich hab mir 2,5 Staffeln Andromeda (Insbesondere den Avatar) angeschaut bevor ich damit aufgehört habe! Da hat ich eine Folge die mir zugesagt hat und Rest war Gewäsch. Bei Voyager waren es 4 Staffeln dann hatte ich Kopfschmerzen (Trek Bonus). Bei Firefly reichte 1 Folge um mich fernzuhalten. (Keine Aussagen dafür Kuhfekalien im All)

QUOTE
Entweder man findets geil, weil die Autoren und Produzenten Grenzen überschreiten, an die man nie zuvor ging.

Where no man has gone before. . . .

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 30. Apr 2004, 18:43


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 30. Apr 2004, 18:48
Beitrag #224


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Damon Ridenow @ 25. Apr 2004, 18:17)
Dazu möchte ich kurz eine Exkursion zu "Azati Prime" machen: diese Folge, die ich mit 5 Punkten wertete, hatte in den USA ein Fast-National-Rating von nur 2,6. Wenn man davon ausgeht, dass unzufriedene Zuschauer sich in schlechteren Quoten für die nächste Folge ausdrücken, dann kam "Azati Prime" nicht gut an, weil "Damage" ganze 0,4 verlor und auf 2,2 landete, was den letzten Platz bedeutet. Wir werden sehen, ob die amerikanischen Zuschauer die Entwicklung wie du zu schätzen oder wie ich abscheulich finden, wenn dann die nächsten Quoten veröffentlicht werden.

Nach den nicht besonders guten 2,6 für "Azati Prime" und dem Absinken auf 2,2 für "Damage" fühle ich mich mit meiner gequoteten Einschätzung bestätigt. Die 2,1 für "Unforgotten" markieren ein weiteres Absinken der Quote. Ich bin also mit meiner Unzufriedenheit mit "Damage" nicht alleine. Dieses extreme Experiment hat ENT nichts genutzt, sondern wohl eher geschadet.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 30. Apr 2004, 18:53
Beitrag #225


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Damage wurde in Philadelphia, Chicago und Miami wegen einem Basketballspiel nicht gezeigt! Was wohl den Ausfall bei den Ratings erklärt!

Auserdem sind Fast Nationals sowieso nicht zu genau:

Ratings

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 30. Apr 2004, 18:59


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. May 2004, 04:41
Beitrag #226


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Woher hast du die Zahlen Damon? Ich hab andere, die besagen das the Forgotten bessere Quoten erziehlt hat als Damage... Was heisst das also? Das den Leuten Damage gefallen hat und deshalb in der nächsten Woche wieder vermehrt reingezappt haben... tongue2.gif smile.gif

[[ klickst du hier ]]


[edit] LOL logan, hab erst jetzt deinen Link angeklickt, ist ja der gleiche wie meiner... sorry... laugh.gif

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 1. May 2004, 04:42


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 1. May 2004, 06:48
Beitrag #227


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 05:41)
Woher hast du die Zahlen Damon? Ich hab andere, die besagen das the Forgotten bessere Quoten erziehlt hat als Damage... Was heisst das also? Das den Leuten Damage gefallen hat und deshalb in der nächsten Woche wieder vermehrt reingezappt haben... tongue2.gif smile.gif

@Oli
ROFL ... auf dem Niveau war es ja auch kaum noch möglich, dass die Quoten weiter sanken ... und nun erzähle uns noch, die Forgotten-Qouten seien "gut" (... oder auch nur ausreichend ...)
Ich denke, der minimale Anstieg lässt sich dadurch erklären, dass ganz einfach weniger Leute vergessen haben, den Fernseher auszustellen ... mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 09:00
Beitrag #228


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 05:41)
Woher hast du die Zahlen Damon?

Guckst du hier: Ratings zu The Forgotten

QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 05:41)
Ich hab andere, die besagen das the Forgotten bessere Quoten erziehlt hat als Damage...

Ja, du hast andere. Du hast die sog. Overnight-Ratings, also die Vorabquoten, die aufgrund einer kleinen Stichprobe der gesamten Zuschauerschaft geschätzt werden. Ich habe die sog. Fast-National-Ratings zitiert, eine verbesserte Schätzung, die statt der 55 US-TV-Märkte der Overnight-Ratings nun 210 US-TV-Märkte berücksichtigt.

QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 05:41)
Was heisst das also? Das den Leuten Damage gefallen hat und deshalb in der nächsten Woche wieder vermehrt reingezappt haben... tongue2.gif smile.gif

Nein. Das heißt, dass (Matt möge mich korrigieren, wenn ich mich irre) die Fast-National-Ratings eine höhere Wahrscheinlichkeit als die Overnight-Ratings haben, die Final-National-Ratings vorherzusagen, da in den Fast-National-Ratings eine wesentlich höhere Stichprobe der Gesamtheit aller TV-Haushalte enthalten ist.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. May 2004, 15:38
Beitrag #229


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Weisst du, ich hab doch k.A. was Fast-Nation-Bla-Blo-Bli-Ratings sind usw. Ich sehe nur, dass Forgotten 3.6 bei Overnight hat und Damage 3.1 ... Welche hat mehr? Genau, Forgotten.

@Neph: Da du sowieso keine Ahnung bezüglich ENT hast, brauchst du auch gar nicht weiter auf Ratings, die dich sowieso ned interessieren, eingehen... wink.gif Geh du lieber deine Teeny-Serie Buffy schauen und frag dich dabei, was für einen Schund du guckst hehe.

Der Beitrag wurde von Oli bearbeitet: 1. May 2004, 15:38


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 1. May 2004, 15:55
Beitrag #230


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



^ Ts Oli, wieso so ausfallend werden. Und wieso greifst Du mich an, denn ich bin schließlich auch ein Buffy und Angel Fan. mad.gif

Nein im ernst: Du solltest Sachen erst dann verwerfen, wenn Du Dich ausreichend damit beschäftigt hast. Wie war das früher mit Babylon 5, hm, Du Saulus? laugh.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. May 2004, 16:58
Beitrag #231


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ooh nein, das zählt ned... Ich hab glaub insgesamt 2 ganze Staffeln von Buffy gesehen und dann auch von Angel... Doch immer mehr wurde mir bewusst, was für einen Schwachsinn das eigentlich ist, laaaaangweilig. Ausser Buffy würde sich mal ausziehen, dann hätt ich wenigstens was fürs Auge gehabt...

Ich finds einfach so lustig auf Neph bezogen, der ENT als blöde Teenie-Serie abstempelt, aber andererseits die Teenie-Serien schlechthin (Buffy und Smallville ergo Beverly Hills 90210 nur auf SciFi bezogen) als Meisterwerk betrachtet... wink.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Zoidberg
Beitrag 1. May 2004, 17:01
Beitrag #232


Captain a.D.
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 793
Beigetreten: 7. October 03
Mitglieds-Nr.: 53



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 16:38)
Weisst du, ich hab doch k.A. was Fast-Nation-Bla-Blo-Bli-Ratings sind usw. Ich sehe nur, dass Forgotten 3.6 bei Overnight hat und Damage 3.1 ... Welche hat mehr? Genau, Forgotten.

@Neph: Da du sowieso keine Ahnung bezüglich ENT hast, brauchst du auch gar nicht weiter auf Ratings, die dich sowieso ned interessieren, eingehen... wink.gif Geh du lieber deine Teeny-Serie Buffy schauen und frag dich dabei, was für einen Schund du guckst hehe.

Overnight-rating:
Das sind die Zuschauerzahlen in den bedeuteten, städtischen TV-Märkten. Bedeutend heißt hier natürlich, sie sind der werbenden Wirtschaft wichtig.

National-rating:
Das soll repräsentativ für die ganze USA sein, auch die Landeier mit einbeziehen.
Bei den kleinen TV-Sendern (UPN, WB) ist das Overnight-rating immer höher als das national-rating.
Das Overnight-rating von 3x20 zeigt IHMO, das die wichtigen Zuschauer wohl nicht nur, wenn man den Statistikern glaubt, gerne den Kram kaufen, der ihnen in der Werbung angepriesen wird, sondern das sie augenscheinlich auch über einen guten Geschmack verfügen. cool.gif
(Buffy schauen?? Ich kuck derzeit lieber Angel als Buffy.)


--------------------
Die Menschen konnten den Tod, das Elend, die Unwissenheit nicht heilen und sie haben sich um glücklich zu sein geeinigt nicht daran zu denken.
(Blaise Pascal)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 17:22
Beitrag #233


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 16:38)
Weisst du, ich hab doch k.A. was Fast-Nation-Bla-Blo-Bli-Ratings sind usw. Ich sehe nur, dass Forgotten 3.6 bei Overnight hat und Damage 3.1 ... Welche hat mehr? Genau, Forgotten.

Oli, warum reagierst du gereizt auf meinen Beitrag? Und warum fällt es dir schwer, zu akzeptieren, dass die von mir zitierten Zahlen solider sind und daher davon auszugehen ist, dass die Quote von "Damage" zu "The Forgotten" weiter gefallen sein dürfte? Ich bin mir sicher, dass ich nicht Chinesisch geredet bzw. geschrieben habe, daran dürfte es also nicht liegen.

Aber ich bin gerne bereit, das amerikanische Quotensystem genauer zu erklären. Die Quoten ("Ratings") werden von der Nielsen Media Research Inc. erhoben. Einen ersten groben, vor allem aber schnellen Überblick über die Quoten des Tages zuvor werden mit den Overnight-Ratings erhoben. Die sind noch relativ ungenau, weil dort nur 55 US-TV-Märkte eingehen. Eine exaktere Schätzung sind die Fast-National-Ratings, da fast die vierfache Datenmenge, nämlich 210 US-TV-Märkte, in diese Quote eingehen. Die endgültige Quote wird in Form der Final-National-Ratings erfasst.

Zusammengefasst schaut das mit den Quoten in den USA so aus:
Overnight-Ratings = grobes Erstrastur, Stellen hinter dem Komma unzuverlässig.
Fast-National-Ratings = genauer als Overnight-Ratings
Final-National-Ratings = endgültiges Ergebnis

Ok soweit? Du, Oli, zitierst die Overnight-Ratings von "Damage" (3,1) und "The Forgotten" (3,6). Ich habe, wie ich bereits erwähnte, die Fast-National-Ratings erwähnt, die solider und exakter als Vorhersage auf die Final-National-Ratings als die Overnight-Ratings sind. Dort ging die Quote von "Damage" (2,2) zu "The Forgotten" (2,1) dezent abwärts. Das ist eine Tatsache, die manche vielleicht verdrängen oder ignorieren möchten, was aber an der Tatsache für sich nichts ändert.

Und noch eine Information dazu, warum die Overnight-Ratings einen satten Prozentpunkt über den Fast-National-Ratings liegt:

QUOTE (Trek Today)
The above results are the so-called overnight ratings, measured in the top 50 markets of the country. National ratings for 'Civilization' should be available next week, and will provide more detailed demographic information as well as the exact number of people watching. Because Star Trek is more popular in urban markets, its final ratings are traditionally lower than its overnight ratings.


EDIT: Danke, Dr Zoidberg, vielleicht kannst du erfolgreich für mich übersetzen. So ein VHS-Kurs "Chinesisch - Deutsch" zahlt sich halt doch aus mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 1. May 2004, 17:44


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 17:53
Beitrag #234


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Nun dann kann man daraus aber schliessen das es trotzdem mehr Zuseher bei The Forgotten gab als bei Damage. Nur eben nicht nach der werberelevanten Wertung. Und damit ist dein ursprüngliches Argument das Grand Theft Archer der Schrecken der Illerianer, die Nummer Uno auf deren "most wanted list" Zuseher verschreckt hat, widerlegt.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 1. May 2004, 18:11
Beitrag #235


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 17:58)
Ich finds einfach so lustig auf Neph bezogen, der ENT als blöde Teenie-Serie abstempelt, aber andererseits die Teenie-Serien schlechthin (Buffy und Smallville ergo Beverly Hills 90210 nur auf SciFi bezogen) als Meisterwerk betrachtet... wink.gif

Da hast Du natürlich auch wieder recht. laugh.gif

Übrigens sollten wir aufhören Enterprise zu kritisieren. Immerhin hat die Folge Damage für richtig viel Betrieb hier im Forum gesorgt. tongue2.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 18:13
Beitrag #236


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 18:53)
Nun dann kann man daraus aber schliessen das es trotzdem mehr Zuseher bei The Forgotten gab als bei Damage. Nur eben nicht nach der werberelevanten Wertung.

Es hätte mich auch wirklich gewundert, logan, wenn du verstanden hättest, was ich geschrieben habe. Aber, speziell für dich, erklär ich es nochmals. Vielleicht wird das Prinzip nach der 3. Erklärung verständlich.

Also: Die werberelevante Zuschauerschaft sitzt in den Städten. Die werden im Overnight-Rating erfasst. Dort hat "Damage" mit 3,1 (=3,1% der Zuschauer) abgeschnitten, "The Forgotten" mit 3,6 (=3,6% der Zuschauer). Also hatte "The Forgotten", im Gegensatz zu deiner Behauptung, in der werberelevanten Wertung MEHR (!!!!!) Zuschauer.

Insgesamt hatte "The Forgotten" US-weit jedoch WENIGER (!!!!!) Zuschauer als "Damage", was sich im Fast-National-Rating dadurch ausdrückt, dass die Quote um 0,1 (=0,1% der Zuschauerschaft) gesunken ist. Auch hier ist deine Interpretation falsch.

Und wenn du nun auf meinen Beitrag vom 25.4. schaust, wo ich die Frage in den Raum stellte, dass ich neugierig darauf bin, ob "The Forgotten" im Fast-National-Rating besser oder schlechter als "Damage" abschneidet, so gibt es darauf nur eine Antwort: schlechter!!!!! Vom Overnight-Rating habe ich zu jenem Zeitpunkt gar nicht gesprochen.

Ei ei ei, einige hier sind wirklich zäh darin, Tatsachen als gegeben zu akzeptieren.

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 1. May 2004, 18:15


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 18:18
Beitrag #237


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Also: Die werberelevante Zuschauerschaft sitzt in den Städten. Die werden im Overnight-Rating erfasst. Dort hat "Damage" mit 3,1 (=3,1% der Zuschauer) abgeschnitten, "The Forgotten" mit 3,6 (=3,6% der Zuschauer). Also hatte "The Forgotten", im Gegensatz zu deiner Behauptung, in der werberelevanten Wertung MEHR (!!!!!) Zuschauer.

Noch besser, jetzt bestätigst du auch noch die Tatsache das die wichtigeren (werberelevanten) Quoten höher sind und das sind schließlich die Quoten wo die Network CEOs und so weiter drauf achten, also kein Schaden für Enterprise. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Raven
Beitrag 1. May 2004, 18:22
Beitrag #238


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.236
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Krefeld/Uerdingen
Mitglieds-Nr.: 45



Also ehrlich gesagt finde ich man kann ich sich an der ganzen Quoten sache doch ziemlich hochziehen, denn ob nun 2.2 wie bei Damage oder 2.1 wie bei The forgotten heißt kaum das sich die Episode verschlechtert hat, und das Zuschauer abgeschreckt wurden, denn falls Zuschauer abgeschreckt würden dann wäre die Quote weitaus mehr gesunken, und außerdem dachte ich es geht hier um die Folge und wie der Titel schon angibt um Spoiler und das Review und nicht darum wer die richtigen Quoten angibt, und außerdem sind Quoten sowieo dermaßen ungenau, da nur in wenigen Haushalten ein solches Zähl gerät steht und dann ein eingeschalteter Tv als mehrere Hundert gezählt wird, von daher ist das mit 2.1 und 2.2 so ein mikriger Unterschied, und die Quoten werden nochnichtmal richtig gezählt sonder nur ungefähr geschätzt, also was solls.


--------------------
Marines don´t die, they just go to hell and regroup! Semper fi !

http://www.Starfleet-Equipment.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 18:25
Beitrag #239


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 19:18)
Noch besser, jetzt bestätigst du auch noch die Tatsache das die wichtigeren (werberelevanten) Quoten höher sind und das sind schließlich die Quoten wo die Network CEOs und so weiter drauf achten, also kein Schaden für Enterprise. mrgreen.gif

Meine Frage war nicht, wie die Overnight-Ratings sind, ob ENT Schaden erlitten hat oder ob die CEOs eher auf die Overnight- oder Fast-National-Ratings schauen.

Meine Frage vom 25.4. war, ob "The Forgotten" in den Fast-National-Ratings besser oder schlechter als "Damage" abschneidet. Es gibt nur eine Antwort: schlechter. Und es ist völlig gleichgültig, wie sehr du mir wieder einmal die Worte im Mund verdrehst oder wie sehr du die Antwort auf diese Frage zu vermeiden versuchst: die einzig korrekte Antwort lautet: schlechter.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 18:30
Beitrag #240


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Warten wir einmal die Final Ratings ab.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 18:35
Beitrag #241


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 19:30)
Warten wir einmal die Final Ratings ab.

Klar, die Final-Ratings sind am meisten interessant, auf jeden Fall interessanter als die Fast-National-Ratings. Wenn du eine Quelle weißt, wo die Quoten von "Azati Prime" und "Damage" stehen, wäre ich für einen Link dankbar. Ich habe auch nicht herausgefunden, nach wievielen Tagen die Final-Ratings erfasst sind.

Ungeachtet davon bleibt es dabei, dass ich am 25.4. meine Neugierde zum Ausdruck brachte, ob die Fast-National-Ratings von "The Forgotten" besser oder schlechter als "Damage" sein würde, und nun stellt sich heraus, dass sie um 0,1 schlechter ist. Und diese ganze Diskussion über Quoten samt Verleugnung, Verdrängung und Ablenkung ändert an dieser Tatsache nichts.

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 1. May 2004, 19:49


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 18:39
Beitrag #242


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Ok DR sobald ich einen Link finde poste ich ihn hier!

WOW Thread Seite 7, schaffen wir 8?! mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 18:44
Beitrag #243


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 19:39)
Ok DR sobald ich einen Link finde poste ich ihn hier!

Danke.

EDIT: In einem Artikel von Greg Fuller vom 25. Juni 1999 wird das US-Quoten-System sehr detailliert und mit allen Einzelheiten beschrieben. Mr Fuller vertritt übrigens die Meinung, dass die Final-Ratings bei den CEOs wichtiger als die Overnight-Ratings seien.

QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 19:39)
WOW Thread Seite 7, schaffen wir 8?!  mrgreen.gif

Meinst du mit "wir" die Community im allgemeinen oder uns beide im speziellen? mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Damon Ridenow bearbeitet: 1. May 2004, 19:14


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 18:52
Beitrag #244


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



^ Die Community! Zu der ich uns beide zähle.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 19:23
Beitrag #245


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (logan3333 @ 1. May 2004, 19:39)
Ok DR sobald ich einen Link finde poste ich ihn hier!

Heureka. Ich habe einen Link entdeckt, wo die Overnight- und Final-Ratings ALLER ENT-Folgen aufgelistet sind.

"Azati Prime" hatte die gleichen Final- wie Fast-National-Ratings, nämlich 2,6. "Damage" hingegen baute ab, da die Final-Ratings mit 1,9 noch unter den 2,1 der Fast-National-Ratings liegt. Damit ist "Damage" in den Final-Ratings die schlechteste aller bisherigen ENT-Folgen.

Die 3. Staffel ist mit einem Mittelwert von 2,54 in den Final-Ratings schlechter als die 1. Staffel (4,15) oder die 2. Staffel (2,89).


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 1. May 2004, 20:00
Beitrag #246


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Boah, das ist ja doch einigermaßen drastisch. Kann ich den Amis aber ehrlich gesagt auch nicht verdenken. Ob der mangelnden Kreativität vor allem im zweiten Jahr wundert es mich nicht sonderlich, daß viele die Serie wohl schon abgehakt haben.

Denn mal ehrlich: JEDE andere SciFi-Serie wäre längst abgesetzt worden. Der Name Star Trek reißt es immer gerade noch so heraus...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 1. May 2004, 21:04
Beitrag #247


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



QUOTE
Damit ist "Damage" in den Final-Ratings die schlechteste aller bisherigen ENT-Folgen.

6 Wochen Hiatus, plus Basketball Übertragung, UPN ....


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. May 2004, 21:24
Beitrag #248


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



QUOTE (Raven @ 1. May 2004, 20:22)
Also ehrlich gesagt finde ich man kann ich sich an der ganzen Quoten sache doch ziemlich hochziehen, denn ob nun 2.2 wie bei Damage oder 2.1 wie bei The forgotten heißt kaum das sich die Episode verschlechtert hat, und das Zuschauer abgeschreckt wurden, denn falls Zuschauer abgeschreckt würden dann wäre die Quote weitaus mehr gesunken, und außerdem dachte ich es geht hier um die Folge und wie der Titel schon angibt um Spoiler und das Review und nicht darum wer die richtigen Quoten angibt, und außerdem sind Quoten sowieo dermaßen ungenau, da nur in wenigen Haushalten ein solches Zähl gerät steht und dann ein eingeschalteter Tv als mehrere Hundert gezählt wird, von daher ist das mit 2.1 und 2.2 so ein mikriger Unterschied, und die Quoten werden nochnichtmal richtig gezählt sonder nur ungefähr geschätzt, also was solls.

Genau das dachte ich eben auch... Ob das jetzt 3.2 oder 3.1 hat und ob Overnight- NAtional oder was weiss ich ist doch Schnuppe...

@Damon: Ich hatte wirklich keine Ahnung, was Nationalratings sind und Overnight und eben weitere blabla-Ratings sind...
Ich reagiere ein bisschen gereizt, weil du jeden nur erdenklichen Zweig suchst, um ENT den Todesstoss zu versetzen bzw um ENT schlecht zu machen ergreifst, nur weil du eine Folge zu radikal fandest. Ich kann mir deinen Effort hier mit den Ratings nur so erklären, dass du verzweifelst beweisen willst, wie schlecht ENT geworden ist und genau das hat mich nunmal a bissel genervt. smile.gif

Du steckst ja mehr Zeit in dieses Ratings-Zeugs als in die Folgen selbst, und zwar in Folgen einer Serie, die du ja nun boykottieren willst... Da geht irgendwas ned auf hehe...


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 1. May 2004, 21:45
Beitrag #249


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 22:24)
Ich reagiere ein bisschen gereizt, weil du jeden nur erdenklichen Zweig suchst, um ENT den Todesstoss zu versetzen bzw um ENT schlecht zu machen ergreifst, nur weil du eine Folge zu radikal fandest.

Ich befürchte, dass du meine Beiträge manchmal ein wenig überinterpretierst und mehr herausliest, als wirklich enthalten ist. Manchmal habe ich das Gefühl, dass du bei sachlich-inhaltlicher Kritk an ENT leicht frustrierbar reagierst, so als ob dir jemand, der eine Folge von ENT schlecht fand, persönlich etwas nehmen wollte.

Und wenn ich tatsächlich die Fähigkeit hätte, ENT den Todesstoß zu versetzen, wenn es also nur an mir liegen würde, dann würde ich es NICHT tun. Vielmehr würde ich durchsetzen, dass die Vorschläge, die Ira Behr gemacht hat, umgesetzt werden. Im übrigen habe ich so oft aufgezählt, was mMn an ENT verbessert werden müsste, dass ich mich nun nicht wiederholen werde.

Und natürlich weißt du, dass ich ENT nicht schlecht mache, und schon zweimal nicht wegen einer Folge, die ich zu radikal fand. "Damage" war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Auch dazu hab ich in diesem Thread bereits so viel geschrieben, dass ich mich auch dazu nicht wiederholen werde.

QUOTE (Oli @ 1. May 2004, 22:24)
Du steckst ja mehr Zeit in dieses Ratings-Zeugs als in die Folgen selbst, und zwar in Folgen einer Serie, die du ja nun boykottieren willst...

Stimmt nicht mrgreen.gif. Du ahnst ja nicht einmal, wieviel Zeit ich damit verbracht habe, die Folge zweimal anzuschauen, durchs Internet zu recherchieren und mir Reviews anzuschauen, meine Star Trek Datenbank zu aktualisieren und dann meinen Kommentar zu schreiben. Dagegen war der Zeitaufwand für dies Ratings-Zeug geradezu Pipifax.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 1. May 2004, 22:18
Beitrag #250


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Naaaja... Ich hab nur beobachtet, dass du geradezu fanatisch recherchierst, um ja beweisen zu können wie schlecht die Ratings geworden sind. Überinterpretieren kann man bei deinen Texten halt sehr gut, da du immer so schreibst, dass man beinahe gezwungen wird zwischen den Zeilen zu lesen...

Und unter "konstruktiver" Kritik versteh ich was anderes als überall nach Ratings zu suchen, nur um beweisen zu können wie schlecht Damage war. smile.gif
Und nochwas: Damage hatte schlechte Quoten, wieso ist dann diese Folge auch schlecht? Ich mein, vor der Ausstrahlung konnten die Zuschauer ja nicht wissen, wie die Folge wird. Also kann man nicht behaupten, dass Damage schlechte Quoten hat, weil die Folge schlecht sei, oder versteh ich da was falsch? Wär ja unlogisch, oder ned?

Klar, ich versuche immer dagegenzuhalten, wenn jemand ENT kritisiert, genauso wie du das machst wenn jemand VOY kritisiert, oder nicht? Du hast es sogar in der Signatur, dass du der Schrecken aller VOY-Basher bist... wink.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post

6 Seiten V  « < 3 4 5 6 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 6. December 2019 - 22:22