IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
SGA 1.10/11 - Der Sturm / Das Auge, ot: The Storm / The Eye
Wie fandet ihr den Zweiteiler?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 4
Gäste können nicht abstimmen 
Adm. Ges
Beitrag 31. May 2006, 22:42
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



So, dann fange ich jetzt doch mal mit den SGA-Umfragen hier an.

Diese Doppelfolge hat mir sehr gut gefallen, wie auch die erste Folge mit den Genii. Besonders angetan hat es mir "Sora", die s√ľ√üe Blonde. mrgreen.gif
Und sie bleibt ja am Ende sogar auf Atlantis zur√ľck.

Etwas komisch fand ich Sheppards Verhalten, als Kolya ihm erzählt, er hätte Weird getötet, und wie er dann in den Hinterhalt rennt, als er erfährt, dass sie noch lebt.

Alles in allem aber eine sehr interessante Doppelfolge.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 31. May 2006, 23:32
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



Die s√ľ√üe - erst im Januar von Ren√© und mir interviewte - Blonde und die charismatische Performance des Kolya-Darstellers sind leider das Einzige, was mir von diesem Zweiteiler positiv in Erinnerung geblieben ist. Die Story ist eine reinste Plot-Device-Kaskade, die noch dazu auf einem nervt√∂tenden und beleidigenden Krawallniveau kulminiert, das innerhalb der ersten 34 SGA-Folgen allein von dem noch uns√§glicheren und leider noch l√§ngeren "Siege"-Dreiteiler √ľbertroffen wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 1. Jun 2006, 08:11
Beitrag #3


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Au contraire! Das hier ist so ziemlich der Idealfall einer spannenden Atlantis-Episode, der ich ganz schamlos die volle Punktzahl reindr√ľcke. "Die Hard" in space. smile.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. Jun 2006, 08:32
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Was mich auch noch etwas gestört hat, dass Sheppard mal eben zum "Massenmörder" wird. 60, wenn ich mich jetzt gerade nicht verzählt hab - die +- 5 heben sich ja gegenseitig auf. In Richtung Ende sagt er Ford ja extra noch, er solle die etäubungswaffen liegenlassen, da man scharf schießen werde.

In der Hinsicht hab ich Kolja am Anfang auch nicht wirklich verstanden. Er wirkte mehr wie ein Terroroist, nicht wie ein Kommandeur.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 1. Jun 2006, 09:30
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.914
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



QUOTE (Pedda @ 1. Jun 2006, 00:32)
Die s√ľ√üe - erst im Januar von Ren√© und mir interviewte - Blonde ...

Erin Chambers smile.gif Nettes Mädel, sehr sympatisch. Das Interview findet ihr HIER.

Die Folge selbst habe ich als recht gelungen in Erinnerung, aber f√ľr eine Bewertung m√ľsste ich sie mir noch mal anschauen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 1. Jun 2006, 09:54
Beitrag #6


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.389
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



QUOTE (Adm. Ges @ 1. Jun 2006, 09:32)
Was mich auch noch etwas gestört hat, dass Sheppard mal eben zum "Massenmörder" wird. 60, wenn ich mich jetzt gerade nicht verzählt hab - die +- 5 heben sich ja gegenseitig auf. In Richtung Ende sagt er Ford ja extra noch, er solle die etäubungswaffen liegenlassen, da man scharf schießen werde.

J√ľp, Stargate ist in Sachen Leichenanh√§ufung nicht so zimperlich wie Trek. wink.gif

Hat mich in der Folge aber nicht sonderlich gekratzt. Läßt Sheppard die Leute durchs Tor, ist seine schöne Stadt nun mal futsch.

QUOTE
In der Hinsicht hab ich Kolja am Anfang auch nicht wirklich verstanden. Er wirkte mehr wie ein Terroroist, nicht wie ein Kommandeur.


Des einen Kommandeur ist des anderen Terrorist...wink.gif


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. Jun 2006, 18:27
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.445
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Lex @ 1. Jun 2006, 10:30)
QUOTE (Pedda @ 1. Jun 2006, 00:32)
Die s√ľ√üe - erst im Januar von Ren√© und mir interviewte - Blonde ...

Erin Chambers smile.gif Nettes Mädel, sehr sympatisch. Das Interview findet ihr HIER.

Die Folge selbst habe ich als recht gelungen in Erinnerung, aber f√ľr eine Bewertung m√ľsste ich sie mir noch mal anschauen.

Stimmt, das Interview hab ich damals schonmal gelesen gehabt. Schade, dass sie bereits verheiratet ist. wink.gif

Ich hab ja bereits bef√ľrchtet, dass sie in der Versenkung verschwunden ist (immerhin sagt sie ja, sie wird in der 2.Staffel nochmal erw√§hnt). IMO hat man da noch einiges aus dem Charakter rausholen k√∂nnen.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 1. Jun 2006, 20:05
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



QUOTE (Adm. Ges @ 1. Jun 2006, 19:27)
Ich hab ja bereits bef√ľrchtet, dass sie in der Versenkung verschwunden ist (immerhin sagt sie ja, sie wird in der 2.Staffel nochmal erw√§hnt). IMO hat man da noch einiges aus dem Charakter rausholen k√∂nnen.

Genau das ist ja das Problem, gerade wegen der drohenden Charakterentwicklung hat man sie in der Versenkung verschwinden lassen. Denn sonst wäre sie dem Stammcast gefährlich geworden; und mit dynamischen, plastischen Charakteren wäre es ja auch kein "Stargate" mehr. mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Pedda bearbeitet: 1. Jun 2006, 20:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. December 2019 - 01:45