IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

158 Seiten V   1 2 3 > » 

Mordred
Geschrieben: 19. Jun 2018, 17:57


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


^
Wenn die zweite Staffel schlechter als die erste ist, ist sie immer noch besser als die ersten zwei Staffeln ENTERPRISE... mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #143195 · Antworten: 4 · Aufrufe: 865

Mordred
Geschrieben: 23. Oct 2017, 09:47


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Danke für die Glückwünsche!
Ich schaue eigentlich relativ regelmäßig hier rein aber es gibt halt auch ein RL... wink.gif

Nur von November bis April wirds etwas schwierig. Da bin ich auf Reisen...
  zum Forum: Outer Trek · zum Beitrag: #142101 · Antworten: 2235 · Aufrufe: 241.250

Mordred
Geschrieben: 28. Sep 2017, 17:29


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


So arm an Argumenten wie hier immer behauptet wird, war doch T'Kuvmas Kriegsruf an die 24 Häuser nicht. Er appelliert an deren Selbstverständnis als eigenständige Kriegerkultur, deren Werte und Traditionen durch weiteren Kontakt mit der Föderation, die mitunter sehr überheblich daherkommt, unweigerlich weichgespült bzw. über kurz oder lang komplett aufgelöst werden könnten.
Probleme, die übrigens auch in TNG und DS9 angesprochen werden. Worf und Dax durften sich auch einige Standpauken seitens Picards bzw Siskos anhören, weil sich ihre Pflichten als Sternenflottenoffiziere nicht mit der Tradition der Klingonen vereinbaren ließen und trotz des Bündnisses von Khitomer wurde Worf von vielen anderen Klingonen nicht wirklich respektiert sondern als Homo sapiens-Wachhund angesehen.
Man kann halt nicht immer menschliche (oder soll ich vielmehr "westliche" sagen) Werte und Logik auf alles und jeden anwenden.
  zum Forum: Discovery · zum Beitrag: #141855 · Antworten: 33 · Aufrufe: 1.968

Mordred
Geschrieben: 28. Sep 2017, 14:38


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Ich gebe den ersten beiden Episoden 8 von 10 Punkten und somit sind sie in meiner Pilotfolgenrangliste ungefähr gleichauf mit dem DS9-Pilot THE EMISSARY.
- Das Streitthema Präventiv-Schlag gegen friedliche Verhandlung, was eigentlich das Mantra der Sternenflotte / Föderation sein sollte, wird im Netzt sehr heiß diskutiert. Die Serie deswegen als zynisch und kriegsverherrlichend bzw. 9/11-geschädigt abzustempeln, finde ich allerdings verkehrt. Burnham handelt natürlich impulsiv und von ihrem Kindheitstrauma geprägt; die Frage, ob man einer Kultur mit vollkommen entgegengesetzten Wertvorstellungen mit den selben Mitteln und Handlungsweisen begegnen kann, die auf Erden als angemessen betrachtet werden, ist allerdings berechtigt.
- Ich fand die Darstellung der Klingonen sowohl äußerlich (sprich Design) als auch inhaltlich sehr differenziert und begrüße es sogar, dass diese in ihren eigenen Szenen konsequent klingonisch sprechen.
- über die Klugheit oder Idiotie der Handlungen der Besatzung kann man streiten - dümmer als Archers Besatzung sind sie nicht (ich sage nur Hund mitnehmen auf fremde Planeten, was unweigerlich zur Kontamination der fremden Biosphäre führt)
- bis auf einige wenige Dialogstellen, die arg dramaturgisch wirkten (also rein zur Information des Publikums -> -Georgiou an Burnham "Saru is Kelpian...", Burnham WEISS welchen Rassen ihre Kollegen bzw. Untergebenen angehören), fand ich die ersten beiden Episoden solide geschrieben und sogar für eine kurzlebige Nebenrolle blieb ein herzzerreissender Moment in der Brig
- die Schauspieler haben ihren Job gut gemacht, Michelle Yeoh merkt man halt etwas an, dass sie überwiegend in der östlichen Hemisphäre arbeitet und obwohl sie privat fließend englisch spricht, hatte sie mit dem für Star Trek typischen Offizierssprech so einige Schwierigkeiten; ansonsten gefiel mir das Zusammenspiel zwischen den Figuren sehr gut und die Neckereien zwischen Burnham und Saru sind ein netter Wink richtung Pille-Spock
- über Effekte und Production Design lasse ich nichts kommen, sogar die ärgsten Kritiker müssten zustimmen, dass es zum besten gehört, was gerade im TV / Streaming zu sehen ist
- die Eröffnungsmusik hat mich leider nicht so vom Hocker gerissen, dafür war der Score innerhalb der Handlung etwas besser; von Herrn Russo, der "nebenbei" für FARGO komponiert, eine meiner aktuellen Lieblingsserien, habe ich mir mehr versprochen.
- vom "visuellen Canon" habe ich mich spätestens 2001 mit dem Erscheinen von ENTERPRISE verabschiedet und trotz meiner Liebe zu Retrofuturismus finde ich die Gestaltung der Interieurs und Schiffe sehr ansprechend und zeitgemäß, obwohl ich natürlich gegen einen kleinen D-7-Kreuzer oder eine Original-Constitution-Klasse irgendwo am rechten Bildrand keine Einwände hätte

Wenn ich was auszusetzen habe, dann ist es die Kürze der Episoden, die der Erstausstrahlung im Kabelfernsehen geschuldet ist. Ich finde 43 Minuten zu knapp bemessen, eine Länge von 56 bis 58 Minuten (typisch für THE WIRE, HOUSE OF CARDS o. GoT) würde etwas mehr Luft für den Spannungsbogen übriglassen.

Ist das nun STAR TREK oder nicht? Lasst es mich so beantworten: David Tennant spielte den Hamlet 2010 auch nicht wie Laurence Olivier in den 40ern und Cumberbatch hat Richard III 2016 auch anders gemacht als Ian McKellan 1995. Anstatt sich am heiligen Canon aufzuhängen, was ich bis vor 15 Jahren auch gemacht habe, sollte man auch ein wenig Interpretationsspielraum zulassen. Gebt DISCOVERY erstmal eine Chance bevor ihr es verteufelt. Ich musste mich beim Wiedersehen auf Blu-Ray auch erstmal durch die ersten eineinhalb Staffeln von TNG durchwürgen. Solange sie die Prinzipien, die das Phänomen so groß gemacht haben, nicht vollkommen über Bord bzw. aus der Luftschleuse werfen und weiterhin an ein... aufpassen, jetzt sagt er es gleich... "Wir kommen in Frieden" festhalten, hat die Serie das Potenzial, in dieser heillosen Zeit der popkulturelle Lichtschimmer zu sein, als der das Original immer angesehen wird.
  zum Forum: Discovery · zum Beitrag: #141851 · Antworten: 33 · Aufrufe: 1.968

Mordred
Geschrieben: 24. Apr 2017, 09:23


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


ZITAT(logan3333 @ 24. Apr 2017, 08:48) *
Weist du das ist lustig, ich habe gestern meinen Plastikmüll zum Plastikmüllcontainer gebracht, und wie ich den Deckel des Containers aufgemacht habe, musste ich feststellen das da jemand eine komplette Star Trek Voyager Blue Ray Sammelbox weggeworfen hat. Ich habe für einen Augenblick, weniger als eine Sekunde gedacht, die könnte ich doch mitnehmen. Aber dann habe doch rationalisiert das die Box da neben den Küchenresten (die nicht in den Container gehören), der verformten Seven of Nine Halloweenmaske und den gebrauchten Dildo und Kondomresten doch ganz gut aufgehoben ist. Also bin wieder zurück in meine Wohnung gegangen. mrgreen.gif mrgreen.gif


Lüge! Es gibt doch gar keine Voyager Blu-Ray Sammelbox! mrgreen.gif Und wenn schon dieses Detail Deiner Geschichte nicht stimmt, zweifle ich auch stark am Wahrheitsgehalt des Rests. Also wie viel Desinfektionsmittel hast Du verwendet? tongue2.gif
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #140721 · Antworten: 539 · Aufrufe: 56.628

Mordred
Geschrieben: 23. Apr 2017, 18:37


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Ich fasse es nicht, dass noch irgendwer den Schwachsinn guckt ohmy.gif
Nach der grandiosen ersten Staffel ging es doch rapide bergab mit einer kleinen Steigerung in Staffel 3 um danach wieder abzusacken. Die einzigen wandelnden Toten in dieser versäumten Gelegenheit von Postapokalypse-TV sind doch nur noch die Showrunner - und dieser FEAR THE WALKING DEAD-Schmarren war ja von Episode 1 schon grauenhaft schlecht...
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #140716 · Antworten: 80 · Aufrufe: 11.579

Mordred
Geschrieben: 23. Apr 2017, 18:30


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Nachdem DOCTOR WHO nicht mehr kostenlos mit meinem AmazonPrime-Abo anzugucken ist, haben wir vorgestern SHERLOCK Staffel 4 durchgezockt und sind gelinde gesagt etwas verwirrt geblieben. Ansonsten bemühe ich mich, auf Netflix das seinerzeit von mir verschmähte ENTERPRISE durchzusehen und frustriert festzustellen, dass viele originelle Ideen durch Wiederholung immergleicher Handlungsmuster plattgewalzt werden - über die überwiegend hölzernen Darsteller will ich mich gar nicht auslassen, da sind die ebenso rotzfrechen wie auch streitbaren Filme der Kelvin-Timeline eine reine Erlösung.
Gerade angefangen haben wir mit THE HOLLOW CROWN, eine Verfilmung von Shakespeares Königsdramen, in der so gut wie jeder namhafte englische Schauspieler mitgewirkt hat.

Ansonsten warte ich, bis BETTER CALL SAUL Staffel 3 auf Netflix komplett ist, damit ich Staffel 2 und 3 nacheinander gucken kann.
Und FARGO Staffel 3 und TWIN PEAKS Staffel 3 stehen auch auf meiner Watchlist. Wenn THE EXPANSE Staffel 2 rauskommt, guck ich da auch weiter, auch wenn die erste Staffel mich nicht ganz umgehauen hat aber das erleichtert zumindest die Warterei bis STAR TREK DISCOVERY irgendwann rauskommt...
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #140715 · Antworten: 539 · Aufrufe: 56.628

Mordred
Geschrieben: 28. Oct 2016, 13:12


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Karohemden
  zum Forum: Outer Trek · zum Beitrag: #139080 · Antworten: 2049 · Aufrufe: 64.216

Mordred
Geschrieben: 27. Oct 2016, 21:16


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Hallo zusammen und vielen Dank für die Geburtstagsglückwünsche! Es gibt mich noch und ich gucke auch regelmäßig rein, bin nur etwas schreibfaul in letzter Zeit.
  zum Forum: Outer Trek · zum Beitrag: #139070 · Antworten: 2235 · Aufrufe: 241.250

Mordred
Geschrieben: 23. Aug 2016, 14:29


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Wenn ich mir das hier alles durchlese, fällt mir ein Zitat aus THE THIN RED LINE ein:

Man muss sich über Soldaten (und Star Trek Fans) erst dann Sorgen machen, wenn sie aufhören sich zu beschweren.

Ich bin wieder weg...
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #138585 · Antworten: 59 · Aufrufe: 14.954

Mordred
Geschrieben: 9. Apr 2016, 09:42


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Zumindest bei Netflix gibt es zu jeder Serie auch O-Ton. Bei Amazon Prime sind ein ganzer Haufen Filme (älteren und jüngeren Datums) nur in der Synchro zu sehen.
Bei Watchever ist das ähnlich, wobei ich erstere zwei Anbieter besser finde, auch was die Nutzeroberfläche der Apps angeht - ich gucke über meine XBox360.
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #137325 · Antworten: 539 · Aufrufe: 56.628

Mordred
Geschrieben: 2. Apr 2016, 13:04


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Zuletzt geschaut:
TRUE DETECTIVE Staffel 2. Hat das ganze Kritiker-Bashing nicht verdient, auch wenn sie aufgrund der Themenvielfalt und Erzählstruktur nicht so stringent ist wie die grandiose erste Staffel. Letztenendes aber viel unerbittlicher und auch ohne Southern Gothic um ein vielfaches pessimistischer.

GOTHAM Staffel 1. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig aber ab ca. Folge 6 nimmt sie richtig Fahrt auf undGer kümmert sich ums Geschichtenerzälhlen statt nur bekannte Gesichter aus neuer Perspektive zu durchleuchten. Der Schluss war dann etwas dämlich aber ich bin gespannt, wie sie gewisse Personen weiterentwickeln.

Gerade angefangen:
BRAUNSCHLAG. Derb. Trostlos. Österreichisch. Und damit besser als 95 Prozent aller deutschen TV-Produktionen.
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #137302 · Antworten: 539 · Aufrufe: 56.628

Mordred
Geschrieben: 27. Feb 2016, 16:28


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


News flash: Nicholas Meyer ist mit im Boot!
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #137090 · Antworten: 15 · Aufrufe: 5.179

Mordred
Geschrieben: 22. Oct 2015, 16:31


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Dankeschön! Ja, ich lebe noch. Und das RL ist halt gerade etwas wichtiger. Und den Babadook muss man nicht wiederaufgießen. Der passt so wink.gif
  zum Forum: Outer Trek · zum Beitrag: #135997 · Antworten: 2235 · Aufrufe: 241.250

Mordred
Geschrieben: 10. Oct 2015, 08:51


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Hier konnte ich das Zeug in den letzten Wochen überhaupt nicht mehr finden. Mich interessieren aber auch die wenigsten Modelle.
Vielleicht ist das auch besser so. Nach der mittleren Enttäuschung mit DS9 und der genialen Idee, die schweren Metallringe auf Plastikpylonen zu stützen, bin ich mir nicht sicher, ob mir die kleinen Staubfänger das Geld wert sind.
In der Fertigung sind immer kleine oder größere Fehler...
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #135824 · Antworten: 203 · Aufrufe: 45.031

Mordred
Geschrieben: 30. Jul 2015, 17:01


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


ZITAT(Der RvD @ 28. Jul 2015, 21:43) *
ZITAT(Voivod @ 28. Jul 2015, 21:26) *
ZITAT(Lex @ 28. Jul 2015, 18:08) *
Schon okay, nicht jeder kann seine Ansprüche so tief senken wie ich biggrin.gif


Nachdem mich die Realverfilmung von Death Note schon begeisterte, habe ich nun auch die Anime-Serie angefangen. Me like! wub.gif


Wenn du wüsstest, was ich freiwillig auf mich nehme als Fan von Okkulthorror... Aber nach 90 min ist der Spuk (!) meistens vorbei! laugh.gif

Ich habe mit "Firefly" angefangen. Nun ja, guckbar.


Wenn ich im Lexikon unter "Understatement" nachgucke, ist da ein Link zu diesem Post. mrgreen.gif


So abwegig ist Voivs knapper Kommentar zu "Firefly" nicht.
Meine bessere Hälfte und ich haben den guzen Fuzz um die Serie auch nicht verstanden. Mag sein, dass Joss Whedon für den weiteren Serienverlauf großes vorhatte - ich kann nur das gesehene beurteilen und das war Durchschnitt. Ich hätte etwas weniger Star Trek im Frachter und etwa mehr Konzentration auf die Reaver gesetzt - da fand ich den Film, den Whedon zwei Jahre später nachgeliefert hat, stärker...
  zum Forum: Serien · zum Beitrag: #135201 · Antworten: 539 · Aufrufe: 56.628

Mordred
Geschrieben: 22. Jun 2015, 18:19


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


^
MAD MAX : FURY ROAD ist reines guilty pleasure. Over the top, ja. Absurd, unrealistisch, das auch. Eine Leder-und-Metall-Oper. Einziger Wermutstropfen: Max ist - ähnlich wie der Hobbit - nur dem Titel nach die Hauptfigur. Aber anders als in diesem vermaledeiten Kinderbuchschlachtenpanorama, hat er mehr screen time und der Film ist nur 15 Minuten zu lang geraten. 9/10
  zum Forum: Filme · zum Beitrag: #134782 · Antworten: 18 · Aufrufe: 5.044

Mordred
Geschrieben: 22. May 2015, 15:02


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Das Problem von IRON SKY ist nicht, dass er schlecht ist, sondern dass er nicht schlecht genug ist. Hätte der Streifen sich zum totalen Trash bekannt, hätte man noch Spaß dran gehabt. Aber ab der Hälfte verfing er sich in den typischen Genrestrickmustern eines Hollywoodschinkens. Das mag man akzeptieren, wenn er wenigstens mit allerlei Schauwerten trumpfen kann, aber dazu war er dann eben wiederum zu billig...
  zum Forum: Filme · zum Beitrag: #134192 · Antworten: 1990 · Aufrufe: 269.446

Mordred
Geschrieben: 22. May 2015, 14:50


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


ZITAT( Ernest @ 22. May 2015, 14:06) *
[...] Das war die anspruchsvollste Serie die dieser Planet je gesehen hat. [...]


Nö, so sehr ich STAR TREK liebe, das wars nicht.
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #134191 · Antworten: 18 · Aufrufe: 5.758

Mordred
Geschrieben: 6. May 2015, 16:14


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


^
Mittlerweile habe ich mich ja damit abgefunden, dass die Marvel-Kinofilme für Zwölfjährige gemacht sind. Im großen und ganzen fand ich den Film wegen seines, verglichen zum Vorgänger, ernsthafteren Untertons besser, und die Scarlett Witch Mindfuck-Szenen hatten mitunter sogar sowas wie Poesie.

Was die Daredevil-Serie auf Netflix angeht - über deren Qualität kann man auch streiten. Durch redundante, mittelmäßige bis ins ärgerliche tendierende Dialoge und Flashbacks aufgeblähter Pseudotiefgang und ein Spannungsaufbau auf deutschem Fernseh-Niveau haben mir und meiner besseren Hälfte die ersten eineinhalb Folgen vermiest. Mag sein, dass die Serie danach besser wird - aber (ich oute mich mal) im Vorspann von ARROW ist mehr Handlung und Action als in 80 Minuten Daredevil.
Blutiger ist auch nicht immer besser, wenn das pacing nicht passt, scheißegal obs ne Serie ist, die sich erstmal entwickeln muss blablabla - aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
  zum Forum: Filme · zum Beitrag: #134010 · Antworten: 18 · Aufrufe: 5.044

Mordred
Geschrieben: 2. May 2015, 21:03


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


AVENGERS - AGE OF ULTRON : 9/10

Endlich zeigt Joss Whedon, was er mit dem Stoff wirklich vollbringen kann. Rasant, witzig, mit Herz bei der Sache - aber X-MEN: DAYS OF FUTURE PAST ist dennoch klüger und erwachsener.
  zum Forum: Filme · zum Beitrag: #133966 · Antworten: 18 · Aufrufe: 5.044

Mordred
Geschrieben: 26. Apr 2015, 19:49


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Hey, chill mal ein wenig... Stringer Bell ist ein harter Kerl aber kein Klingone mrgreen.gif
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #133931 · Antworten: 11 · Aufrufe: 4.595

Mordred
Geschrieben: 26. Apr 2015, 16:01


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


ZITAT(Blaidd_Drwg @ 25. Apr 2015, 22:28) *
Deep Space Nine ist leider bei mir recht instabil. Das heißt die unteren Pylone auf denen das Modell wohl ruhen soll, sind nicht fest.


Gimme five, Bruder. Ich hab meine Schiffchen und DS9 zur Dekoration vorerst auf dem Esstisch stehen, hat beim nachmittäglichen Kaffee-Kuchen leicht gewackelt...ist auch einer der unteren Pylonen weggebrochen.
Beim "Nur-Metall" hab ich mich leider getäuscht. Welcher Spezialist kommt auch auf die Idee, das komplette Teil aus Metall zu gießen und dann auf Plastik-Pylonen zu stellen, die zusammen nur halb soviel wiegen? blink.gif
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #133927 · Antworten: 203 · Aufrufe: 45.031

Mordred
Geschrieben: 24. Apr 2015, 08:57


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


Gab's neben der K'Tinga im Zeitungsladen. Kann aber auch Zufall gewesen sein. Ist ja angeblich ne limitierte Auflage, wird also nicht in jeder Klitsche zu holen sein...
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #133903 · Antworten: 203 · Aufrufe: 45.031

Mordred
Geschrieben: 23. Apr 2015, 16:54


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12


ZITAT(Blaidd_Drwg @ 23. Apr 2015, 12:44) *
Fliegende Kaffeemaschine? Gibt es schon die Voyager? biggrin.gif


Nö. Die ist als nächstes dran. Grad ist der klingonische K'Tinga im Verkauf, sieht zwar hübsch aus aber so viel Platz hab ich nicht mehr um meine Beschränkung auf Sternenflottenschiffe aufzuheben. Und Voyager will ich nicht mrgreen.gif
  zum Forum: Aktuelle Meldungen · zum Beitrag: #133899 · Antworten: 203 · Aufrufe: 45.031

158 Seiten V   1 2 3 > » 

New Posts  Neue Antworten
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Beliebtes Thema (neu)
No new  Beliebtes Thema
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Umfrage
Closed  Geschlossenes Thema
Moved  Verschobenes Thema
 

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. September 2019 - 15:20