IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
7.01 - Unimatrix Zero, Teil 2
Folgenbewertung
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 2
Gäste können nicht abstimmen 
BORG
Beitrag 10. Jun 2001, 10:59
Beitrag #1





Gast






Sind wir wirklich so blöd?
Da kĂ€mfen bei ST8 noch eine ganze Flotte gegen einen Cubus und die VOY fliegt mal eben so neben einem her, und das nicht zum ersten mal, die Queen wird zur EGO-MAMA fĂŒr desillusionierte Borgkinder. Was soll das?

Sie haben es zu weit getrieben und nun ist wohl alles möglich. Was wird das nÀchste sein?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Zoidberg
Beitrag 10. Jun 2001, 11:42
Beitrag #2


Captain a.D.
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 793
Beigetreten: 7. October 03
Mitglieds-Nr.: 53



Ich weiß auch nicht was die sich dabei gedacht haben. Da nimmt sich Janeway einfach mal vor um einen Virus zu plazieren einen schwer bewaffneten taktischen Kubus anzugreifen. Das Außenteam wird assimiliert, Chacotey findet alles ok. ????????? Da denk ich, weiß der nicht was mit Janeway & Co passiert ist oder habe ich nicht aufgepasst? In Teil 2 wird dann ein GerĂ€t aus dem Hut gezaubert, das alles erklĂ€rt. Seltsam, daß es vorher nie erwĂ€hnt wurde. Bei keiner Besprechung. Nachdem die bösen bösen Borg besiegt sind, verwandelt der Doc die drei Drohnen ruckzuck wieder in Menschen. Die ĂŒbelste Szene (es gab noch andere) war fĂŒr mich die mit der Borgqueen als fĂŒrsorgliche Mama. Schwachsinn. mad.gif
Es gibt aber auch Leute, die sowas gut finden:
siehe: http://trekbbs.com/de/ubb/Forum4/HTML/000102.html

Ich nicht.

------------------
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genĂŒgend unvernĂŒnftig.
(Nies Bohr)

[Diese Nachricht wurde von Dr. Zoidberg am 10-06-2001 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Zoidberg
Beitrag 10. Jun 2001, 11:46
Beitrag #3


Captain a.D.
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 793
Beigetreten: 7. October 03
Mitglieds-Nr.: 53



Der Star Trek Witz der Woche:
Ein Schiff der Föderation trifft auf eine Borgkubus.
Die Borg: „Wir sind nur die Borg. Bitte tuen sie uns nichts.“

[Diese Nachricht wurde von Dr. Zoidberg am 10-06-2001 editiert.]

Go to the top of the page
 
+Quote Post
sisko
Beitrag 10. Jun 2001, 22:55
Beitrag #4


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 135
Beigetreten: 18. February 04
Mitglieds-Nr.: 236



Praktisch auch bei unseren Helden das ihnen nur Borg implantate verpasst wurden die wie tesa powerstrips wieder abgehen, keine kĂŒnstlichen sehimplantate, keine biomechanischen arme usw.
die haben im gegensatz zu den milliarden anderer Drohnen ganz schön glĂŒck gehabt, und harre wachsen auf der voy auch innerhalb von 5 minuten, oder 2szenen. :-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 11. Jun 2001, 08:31
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: MĂŒhlhausen/ThĂŒr.
Mitglieds-Nr.: 32



wir wissen doch alle, wie gerne der doc das haarwachstum stimuliert. ob ihm das bei janeway genauso viel freude bereitet hat wie bei seven ... ?

------------------
ab astris, scientia

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 17. Oct 2015, 16:22
Beitrag #6


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Nachdem der erste Teil noch recht vielversprechend war, bleibt es hier nur noch unterhaltsam. Klar, die Folge bietet einen Spannungsbogen auf und ist meist recht kurzweilig anzusehen, aber leider reiht sich Logikloch an Logikloch. Ich denke dies ist die klarste Demontage der Borg, die es je in Trek gab. Die Fortsetzung findet sich dann im Staffelfinale.

Ich vergebe eine 4-.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 18. Oct 2015, 01:17
Beitrag #7


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Jupp, da ist sie. Die Voyagerfolge bei der mir jedes Mal die Haare zu Berge stehen und die ihre Bewertung passenderweise im Titel trÀgt.

Wenn es einen Zweiteiler gibt, der die Borg lĂ€cherlich macht, dann ist es IMO dieser hier. Dabei stimmt Ă€ußerlich eigentlich alles. Die Ausstattung ist mal wieder perfekt, schauspielerisch ist auch alles im grĂŒnen Bereich und an Special Effects herrscht auch kein Mangel. Hell, sogar die Idee hinter der Unimatrix Zero fand ich nicht schlecht – die letzte Zuflucht fĂŒr die assimilerten Opfer der Borg, um wenigstens einen Teil ihrer IndividualitĂ€t zu wahren.

Und am Ende von Teil 1 hab ich mich wochenlang gefragt, wie Janeway & Co. aus diesem Schlammassel wieder rauskommen wollen - was wohl fĂŒr ein „genialer“ Plan hinter der Infiltration des Borgkubus stand. „So far, so good!?“

Pah, die Autoren wollten uns doch allen Ernstes weismachen, das sich Tante KĂ€the, B‘Elanna und Tuvok FREIWILLIG assimilieren lassen, um in einem Anflug von plötzlicher NĂ€chstenliebe die Borg zu befreien. Wo diese selbstmörderische und rĂŒcksichtslose LiebenswĂŒrdigkeit in „Endgame“ abgeblieben ist, wage ich kaum zu fragen.

So sehr verarscht wie in „Unimatrix Zero“ hab ich mich bei Trek wie kaum zuvor gefĂŒhlt. Und selbstverstĂ€ndlich wird unseren Helden kein Arm amputiert und kein Auge ausgestochen. Schließlich muss Janeway ja am Ende noch witzeln können, das ihr RĂŒcken wegen eines Implantates weh tut und wie sehr sie Seven jetzt doch verstehen kann.

0 Punkte fĂŒr den Schmarrn

Da möchte ich auch in dem Fall auch keine Gnadenpunkte fĂŒr Guilty-Pleasure vergeben. Denn genug Eye-Candy gibts ja.

Der Beitrag wurde von Aran bearbeitet: 18. Oct 2015, 01:18


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. November 2019 - 07:58