IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
2.04 - Leben und Sterben / Resistance, Poiler inklusive
Wie bewertet ihr "Leben und Sterben"?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 3
Gäste können nicht abstimmen 
Ayelbourne
Beitrag 9. Aug 2005, 11:46
Beitrag #1


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 899
Beigetreten: 13. March 05
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 339



Tja, was soll man dazu noch sagen au├čer: The Old Man is finally BACK!! wink3.gif

Obwohl er erst zum Schluss auftritt, weht doch sofort wieder ein ganz anderer Wind in der Serie, kaum das Adama (im klassischen post-operativen Bademantel) in Tighs T├╝r steht. Damit will ich nicht sagen, dass es vorher mies war...nur eben anders.
Die Episode war mit Handlung nur so vollgepackt, ohne dabei wie beispielsweise bei Atlantis' "The Siege Part 3" gehetzt zu wirken.

Da hier soviel drinsteckte, macht sich die gute alte Sergio Leone-Ged├Ąchtnis-Einteilung ganz gut.

The Good:
- Der "Tigh vs. den Rest der Flotte"-Plot
Dem Colonel entgleitet die Situation immer mehr, als er (nachdem er den Manipulationen seiner Frau mal wieder nachgibt), indirekt den Tod von 4 Zivilisten verschuldet. Unbezahlbar hier die Reaktion von Doc Cottle ("What'd you expect genius. You sent a pilot to do crowd control." mrgreen.gif )
Am Schluss f├Ąllt Tigh wenigstens noch eine richtige Entscheidung. ├äu├čerst unberuhigend finde ich ├╝brigens, dass er sich dessen bewusst ist, dass Ellen ihn manipuliert, und trotzdem nichts dagegen tut (er besorgts ihr sogar als Antwort auf ne Ohrfeige, die sie ihm verpasst hat. ├äu├čerst strange wink.gif )

- direkt damit verbunden: "The Apollo-Conspiracy" Sehr spannend inszeniert wird hier die von Lee organisierte Flucht von Roslin. So ziemlich alle auf dem Schiff scheinen dabei zu helfen, was klar werden l├Ąsst, wo die Loyalit├Ąten liegen. Auch hier wieder genial Doc Cottle als Roslin ihn um einen unsch├Ânen Gefallen bitten muss ("You're a lousy salesman"). Ich mag ihn. mrgreen.gif

-Der Baltar/Cally/Tyrol/Boomer-Plot
Baltar hat sich enorm ver├Ąndert durch seinen Mord an Crashdown. Erst zischt er Cally b├Âse an, weil sie versucht ihn wegen eben dieser Tat zu erpressen, dann lehnt er sich als Vize gegen Tigh auf (auch wenns wegen des Kriegsrechts nutzlos ist). Kurz darauf bringt er fast Tyrol um, um Informationen aus Boomer rauszupressen (die garantiert gelogen sind). Zuguterletzt ist er pl├Âtzlich wieder ganz einf├╝hlsam, als er Tyrol in einer ruhigen Minute sagt, das Liebe ein ganz besonderes Gef├╝hl ist und er (Tyrol) froh sein sollte, es ├╝berhaupt erfahren zu haben, wenn auch nur von einer "Maschine". Baltar wird immer undurchsichtiger, was mir sehr gef├Ąllt.
Cally sind auf Kobol wohl die metaphorischen Eier gewachsen. Sie rastet mehrmals aus (verpasst unteranderem Jammer nen Kinnhaken) und imitiert zum Schluss Jack Ruby, als sie Boomer auf dem Weg zur neuen Zelle erschie├čt. Das hat mich total ├╝berrascht. Ich war echt sprachlos. Ausgerrechnet die kleine Cally.
Tyrol und Boomer ist ja ne traurige Liebesgeschichte. Erst ist er ihr gegen├╝ber total abweisend, und als sie stirbt h├Ąlt er sie doch noch im Arm. Armer Tyrol. Erst Tarn, dann Socinus, dann Crashdown und zum Schluss Boomer. 4 Tote hintereinander. Die Autoren qu├Ąlen ihn wohl gern. Eine Eigenschaft, die er mit einem anderen bekannten Chief (O'Brien) wohl nicht unbeabsichtigt gemeinsam hat.

The Bad:
- Der Caprica-plot
Auch wenn es ganz interessant ist, dass es noch andere ├ťberlebende dort gibt, und auch wenn Kara's Spr├╝che wieder gewohnt frech sind ("You guys suck...can't shoot can't pass"), f├Ąllt es mir doch schwer zu glauben, das ein Profi-Pyramid-Team nun pl├Âtzlich einen auf Navy-Seals macht. Besonders viel passiert in diesem Plot auch nicht gerade. Lenkt eigentlich nur von den Geschehnissen auf der Galactica ab.

The Ugly:
-Die nun wohl aufkeimende Romanze zwischen Kara und dem Anf├╝hrer des capricanischen Widerstandes und Pyramid-Teams. *w├╝rg* Klischee hoch drei
Ich hoffe ich irre mich da.
Kara als Allesk├Ânnerin und Nachfolgerin von "SuperArcher" (sogar Pyramid kann sie besser als ein Profi) nervt auch ein wenig.


Nette Anspielungen auf TOS:
-Roslin schaut Tom Zarek an und adressiert Lee im gleichen Moment mit "Captain Apollo" mrgreen.gif
- Im Hangar von Cloud Nine steht ein altes TOS-Shuttle

9 Punkte. Eigentlich m├╝sste ich wegen Caprica weniger geben, aber der Rest war einfach so saugut.

PS: K├Ânnten sich die/der notorische(n) 3(oder weniger)-Punkte-Geber (die/der mich bisher nie entt├Ąuscht haben/hat) diesmal bitte auch zu ihrer/seiner Entscheidung ├Ąu├čern?

Der Beitrag wurde von Ayelbourne bearbeitet: 9. Aug 2005, 12:21


--------------------
Offizieller Botschafter von Trekunited in diesem Forum
www.trekunited.com
If your hand touches metal, I swear by my pretty floral bonnet, I will end you! (Malcom Reynolds)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Aug 2005, 12:08
Beitrag #2


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.381
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Nur f├╝r die Statistik: Ich bin's nicht...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nerys
Beitrag 11. Aug 2005, 08:13
Beitrag #3


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 248
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M├╝nster
Mitglieds-Nr.: 50



Ich bins auch nicht....! wink.gif - Ich mu├čte 10 Punkte geben, auch wenn mir die Caprica Geschichte ebenfalls nicht sooo dolle gef├Ąllt. Und du hast recht - eine Romanze zwischen Kara und Caprica-Hansi w├Ąre wirklich schwach. Aber der Auftritt vom Old Man am Ende, grade als Tigh zum tausendsten Mal nicht mehr wei├č was er machen soll... "What happening on my ship....!" Das ist schon gro├čartig... Obwohl mir auch Roslin nicht weniger auf den Sack geht als vorher. Ich kann mich nicht entscheiden, finde ich nun Ellen oder sie schrecklicher....! Bleibt aber alles sehr spannend...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 4. Sep 2005, 23:37
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.607
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Klasse, BSG as its best. Fast s├Ąmtliche Schauspieler laufen zur H├Âchstform auf. Die Folge ist vollgepackt mit Story ohne ├╝berladen zu wirken. Der Kreis um Galactica-Sharon schlie├čt sich, in dem sie ├Ąhnlich brutal wie Adama ├╝ber den Haufen geballert wird. Ist schon ne tragische Figur, die Gute. Mal sehen, was die Autoren jetzt aus Caprica-Sharon machen.

10 Punkte - obwohl auch ich den Kara/Helo/Resistance-Plot nicht so toll fand. Der "Rest" war daf├╝r umso besser!


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 17. May 2007, 22:28
Beitrag #5


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



gar nicht mal ├╝bel die Folge.. wenn auch nicht etwas zum Hurra-schreien. tongue2.gif

Die Capricasache schmeckt mir nicht wirkklich und h├Ąlt mich somit von den Bestnoten ab..
Der Rest war aber anst├Ąndig imo --> 7/10


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 13. Sep 2007, 19:53
Beitrag #6


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.381
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Bisher wohl die schw├Ąchste unter den Folgen des Mehrteilers, aber diese Beurteilung ist relativ zu sehen, 8 Punkte springen immer noch dabei heraus. F├╝r mehr h├Ątte der extrem lahme Caprica-Plot schon deutlich interessanter sein m├╝ssen (und auch die extreme Verwendung des verfremdeten Farbfilters als Erkennungsmerkmal f├╝r einen anderen Planeten nervte hier nur noch).

Ansonsten war aber wieder alles in Butter - es macht perverserweise einfach Spa├č, dem ollen Tigh zuzusehen, wie er sich selber immer tiefer ein die Schei├če reitet (Damit ist er auch einer der ganz wenigen BSG-Charaktere, bei denen das funktioniert). Und der Auftritt von Adama am Ende war nach vier Folgen langerwartet und dementsprechend cool.

Jau, jeweils 1 Punkt Abzug f├╝r Caprica allgemein und die fort├╝hrende MarySueisierung von Kara im besonderen, dann liegen wir mit 8 wohl goldrichtig. Im genaueren 15er Notensystem bedeutet das:



THE (2nd) SEASON SO FAR:

Scattered - 13
Valley Of Darkness - 11
Fragged - 14
Resistance - 10

Durchschnitt: 12,0.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 20. Dec 2007, 21:58
Beitrag #7


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Hmm, ich war von der Folge eigentlich recht begeistert. Wie ihr schon festgestellt habt, war das Tempo genau richtig und es gab ein paar nette Szenen auf der Galactica. Im Gegensatz zu euch fand ich den Paprica-Strang aber diesmal etwas besser. Endlich sehen wir mal wieder ein paar echte Menschen, die es schlie├člich im Pilotfilm auch noch gab. Ich stimme euch allerdings insofern zu, als dass dieser Plot weiterhin der schw├Ąchste ist und zudem mit der l├Ąnge der Folge nach der anf├Ąnglichen Spannung schnell wieder nachl├Ąsst.
Wie Tigh versagt, und ihm dennoch (fast) alle gehorchen ist wunderbar. Nett fand ich Gaeta, da bin ich mal gespannt. Und Billy am Ende hat mir auch gut gefallen.

Sharon fand ich ebenso heftig. Ich hab allerdings nicht verstanden, warum man sie durch die Meute gef├╝hrt hat. Tighs Bl├Âd- und Verplantheit?

Wirklich TOP war das Ende mit Adama und der sichtlich erleichtert wirkende Tigh. Freue mich schon auf ├╝bern├Ąchste Woche, wenn es dann endlich weiter geht.

13 Punkte


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 21. Dec 2007, 08:47
Beitrag #8


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.381
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Das mit Sharon f├╝hre ich einfach mal auf die seit dem Pilotfilm oft einfach nicht vorhandene milit├Ąrische Disziplin auf dem Kampfstern zur├╝ck. Das, oder es war Tigh einfach wurscht.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 21. Dec 2007, 09:57
Beitrag #9


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.406
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



@RvD: Eben, ich vermute mal letzteres. Tigh hat sich dazu vermutlich garkeine Gedanken gemacht. Es wirkte ja schon irgendwie so, als w├Ąre das nicht ganz so wie vorgesehen mit der Verlegung abgelaufen.

Aber Baltar war wirklich heftig - den Vergleich zu Chief O'Brien kann man getrost ziehen, den haben sie ja auch mit Vorliebe gefoltert. Blo├č gut, dass er Tyrol rechtzeitigt wiederbelebt hat, der Chief geh├Ârt eindeutig zu meinen Lieblignscharakteren.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. July 2019 - 20:15