IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> politik.trekbbs.de

3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
Amokl├Ąufe, ....und Ego Shooter
VirtualSelf
Beitrag 7. Oct 2009, 06:50
Beitrag #101


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 6. Oct 2009, 15:00) *
ZITAT
Zuschauen und Mitmachen sind zwei paar Schuhe, Notwehr und Nothilfe sind als Extremsituationen und moralische Dilemmata gesetzlich geregelt - lassen also auf keine generelle Akzeptanz des T├Âtens schlie├čen - und die amerikanische Gesellschaft ist nicht die unsere, gerade weil dort Gewaltinszenierungen (TV, PC) zum Alltag geh├Âren?
Schon mal daran gedacht, dass Amis heute nicht mehr in andere L├Ąnder einmarschieren w├╝rden, wenn die US-Kiddies nicht den Zugang zu exzessiver Gewalt h├Ątten?


Ob die USA milit├Ąrische Operationen durchf├╝hrt oder nicht und in welchen Umfang und welchen strategieschen Zielen h├Ąngt nicht von der angebotenen Unterhaltung und den Grad der dort illiustrieten Gewaltdarstellung ab, man bedenke das die tief konservative deutsche Gesellschaft es ohne Ego Shooter und Horrorfilme schaffte 2 Weltkriege und den Holocaust zu verursachen mit ca. 75 Millionen Toten (Wk 1 + Wk2 + HC), das liegt auch zum Teil in der Verleumdung von Greultaten und deren unmenschlichen Ausw├╝chsen, die amerikanische Gesellschaft verleumdet diese Auswirkungen weniger in ihren Medien, und deren Art Krieg zu f├╝hren spiegelt das wieder, da die Amerikaner im Irak und Afganistan auf mehr auf Kooperation mit den Menschen dort setzt, als es Wilhelm II oder Hitler es jemals getan haben. Sicher gab es einige schreckliche Taten aber im wesentlich geringeren Umfang als es die Deutschen jemals getan haben.


Lustige Argumentation, die eine fundamentale Erkenntnis nicht ber├╝cksichtig: n├Ąmlich das ├Ąhnliche Resultate (oder auch Motive) zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Ursachen haben k├Ânnen.
Aber mich wundert es nicht, dass einige Ego-Shooter-Nerds mit der Komplexit├Ąt des realen Lebens heillos ├╝berfordert sind.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 16. Oct 2009, 17:58
Beitrag #102


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.261
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Laut der Welt m├Âchte das "Aktionsb├╝ndniss Amoklauf Winnenden" "Killerspiele" auf dem Schlossplatz der Stadt ├Âffentlich entsorgen. Daf├╝r hat man einen Container aufgestellt.

http://www.welt.de/vermischtes/article4872...le_readcomments

Der Beitrag wurde von Neral_Jourian bearbeitet: 16. Oct 2009, 17:59
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 17. Oct 2009, 07:03
Beitrag #103


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.065
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Pah, wer Computerspiele kriminalisiert und in einen Container steckt verbrennt auch B├╝cher. Diese Idioten sollten lieber einen Container f├╝r Waffen aufstellen, das w├╝rde etwas bringen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 17. Oct 2009, 12:06
Beitrag #104


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 17. Oct 2009, 07:03) *
Pah, wer Computerspiele kriminalisiert und in einen Container steckt verbrennt auch B├╝cher.

... nicht zu vergessen: er fickt kleine Kinder und geht Sonntags nicht in die Kirche.

Ein beschr├Ąnktes Weltbild macht das Leben doch viel einfacher, nicht wahr Logan? mrgreen.gif


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 17. Oct 2009, 12:18
Beitrag #105


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



Ich kann diesen Menschen keine Vorw├╝rfe machen. Sie sind durch den Amkolauf emotional belastet. Es ist eine normale Schutzreaktion, dass sie alle Schuld auf Killerspiele abw├Ąlzen. Traumatisierten Menschen kann man nicht rational kommen. Deshalb d├╝rfen die hassen, was sie wollen, solange sie mir meine Killerspiele nicht wegnehmen. Denn wenn mir einer Resistance II abnimmt, dann k├Ânnen die einen Amoklauf erleben. biggrin.gif


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 17. Oct 2009, 13:14
Beitrag #106


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.065
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
... nicht zu vergessen: er fickt kleine Kinder und geht Sonntags nicht in die Kirche.

Ein beschr├Ąnktes Weltbild macht das Leben doch viel einfacher, nicht wahr Logan?

Wenn du selbst bei zwei S├Ątzen nur einen zitierst ist es offensichtlich das du der Beschr├Ąnkte bist.

ZITAT
Ich kann diesen Menschen keine Vorw├╝rfe machen. Sie sind durch den Amkolauf emotional belastet. Es ist eine normale Schutzreaktion, dass sie alle Schuld auf Killerspiele abw├Ąlzen. Traumatisierten Menschen kann man nicht rational kommen. Deshalb d├╝rfen die hassen, was sie wollen, solange sie mir meine Killerspiele nicht wegnehmen. Denn wenn mir einer Resistance II abnimmt, dann k├Ânnen die einen Amoklauf erleben.

Emotional belastet? Die plagt doch nur deren schlechtes Gewissen. Sehen wir einmal hier haben wir jemanden der in ambulanter Behandung in einer Psychologischen Einrichtung war und da haben wir ein Waffenlager mit dem man Luxemburg gef├Ąhrlich werden kann. Was kann da schon passieren?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 17. Oct 2009, 14:30
Beitrag #107


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 17. Oct 2009, 13:14) *
ZITAT
... nicht zu vergessen: er fickt kleine Kinder und geht Sonntags nicht in die Kirche.
Ein beschr├Ąnktes Weltbild macht das Leben doch viel einfacher, nicht wahr Logan?

Wenn du selbst bei zwei S├Ątzen nur einen zitierst ist es offensichtlich das du der Beschr├Ąnkte bist.


Sorry, ich war der Meinung, dass eine peinliche Aussage deinerseits ausreichend ist.

Aber schon interessant, dass du Menschen, die eine legitime und legale politische Demonstration veranstalten, in die Reihe mit B├╝cherverbrennern und damit zu Nationalsozialisten und/oder islamischen Fundamentalisten zu stellen versuchst.
Wer ├Âffentlich Killerspiele propagiert und ggf. sogar zelebriert, sollte tolerieren, wenn jemand ├Âffentlich eine Gegenposition einnimmt und diese symbolisch untermauert.
Geh├Ârt zum Wesen unserer Demokratie.
Ich wei├č, sowas lernt man nicht in Wolfenstein ... mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 17. Oct 2009, 14:31


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 17. Oct 2009, 14:58
Beitrag #108


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(logan3333 @ 17. Oct 2009, 14:14) *
ZITAT
Ich kann diesen Menschen keine Vorw├╝rfe machen. Sie sind durch den Amkolauf emotional belastet. Es ist eine normale Schutzreaktion, dass sie alle Schuld auf Killerspiele abw├Ąlzen. Traumatisierten Menschen kann man nicht rational kommen. Deshalb d├╝rfen die hassen, was sie wollen, solange sie mir meine Killerspiele nicht wegnehmen. Denn wenn mir einer Resistance II abnimmt, dann k├Ânnen die einen Amoklauf erleben.

Emotional belastet? Die plagt doch nur deren schlechtes Gewissen. Sehen wir einmal hier haben wir jemanden der in ambulanter Behandung in einer Psychologischen Einrichtung war und da haben wir ein Waffenlager mit dem man Luxemburg gef├Ąhrlich werden kann. Was kann da schon passieren?


Genau das meine ich doch:
ZITAT
Es ist eine normale Schutzreaktion, dass sie alle Schuld auf Killerspiele abw├Ąlzen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 17. Oct 2009, 20:02
Beitrag #109


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.065
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Aber schon interessant, dass du Menschen, die eine legitime und legale politische Demonstration veranstalten, in die Reihe mit B├╝cherverbrennern und damit zu Nationalsozialisten und/oder islamischen Fundamentalisten zu stellen versuchst.
Wer ├Âffentlich Killerspiele propagiert und ggf. sogar zelebriert, sollte tolerieren, wenn jemand ├Âffentlich eine Gegenposition einnimmt und diese symbolisch untermauert.
Geh├Ârt zum Wesen unserer Demokratie.
Ich wei├č, sowas lernt man nicht in Wolfenstein ...

Diese Symbolik ist f├╝r mich genauso geschmacklos und antidemokratisch, wie Linksradikale Chaoten die Eigentum zerst├Âren oder Rechtsradikale Schl├Ąger die einen Mitb├╝rger verpr├╝geln nur weil er einem anderen Kulturkreis angeh├Ârt oder eine andere Religion, von mir haben diese Leute keine Toleranz, kein Verst├Ąndnis und schon gar keine Gnade zu erwarten. mad.gif Geh├Ârt es deiner Meinung nach zum Wesen einer Demokratie das Menschen zu blutigen Brei geschlagen werden, und das Autos in Flammen aufgehen nur weil ein paar Neonazis und Chaoten ihre Gegenpositon zu der im Grundgesetz verankerten Menschenw├╝rde und dem Recht auf privaten Eigentum damit untermauern? Kunstfreiheit und das Recht auf freie Meinungs├Ąuserung geh├Âren auch dazu und diese miese heuchlerische Aktion mit dem Container stellt genau das in Frage.
Ich wei├č, soetwas lernt man nicht als arbeitsloser Hartz 4 Troll.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 17. Oct 2009, 20:10


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
stupidus
Beitrag 17. Oct 2009, 20:55
Beitrag #110


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 209
Beigetreten: 27. July 06
Mitglieds-Nr.: 493



Ajaja, hier herrscht ja eine Diskussionskultur, tztztz...

Aber hier mal ein kleines Video vom durchschlagenden Erfolg der Aktion:

http://www.youtube.com/watch?v=kR8FMLw5IR4


--------------------
"Mom smokes in the car. Jesus is okay with it, but we can't tell dad." | Sheldon Cooper @ Valium
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 17. Oct 2009, 21:03
Beitrag #111


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



ZITAT(logan3333 @ 17. Oct 2009, 20:02) *
ZITAT
Aber schon interessant, dass du Menschen, die eine legitime und legale politische Demonstration veranstalten, in die Reihe mit B├╝cherverbrennern und damit zu Nationalsozialisten und/oder islamischen Fundamentalisten zu stellen versuchst.
Wer ├Âffentlich Killerspiele propagiert und ggf. sogar zelebriert, sollte tolerieren, wenn jemand ├Âffentlich eine Gegenposition einnimmt und diese symbolisch untermauert.
Geh├Ârt zum Wesen unserer Demokratie.
Ich wei├č, sowas lernt man nicht in Wolfenstein ...

Diese Symbolik ist f├╝r mich genauso geschmacklos und antidemokratisch, wie Linksradikale Chaoten die Eigentum zerst├Âren oder Rechtsradikale Schl├Ąger die einen Mitb├╝rger verpr├╝geln nur weil er einem anderen Kulturkreis angeh├Ârt oder eine andere Religion, von mir haben diese Leute keine Toleranz, kein Verst├Ąndnis und schon gar keine Gnade zu erwarten. mad.gif Geh├Ârt es deiner Meinung nach zum Wesen einer Demokratie das Menschen zu blutigen Brei geschlagen werden, und das Autos in Flammen aufgehen nur weil ein paar Neonazis und Chaoten ihre Gegenpositon zu der im Grundgesetz verankerten Menschenw├╝rde und dem Recht auf privaten Eigentum damit untermauern?


Oha .. da drehen wir aber an einem ganz gro├čen Rad.
Soweit ich erkennen kann, entsorgen die B├╝rger, die sich an dieser Aktion beteiligen, kein fremdes Eigentum und verletzten auch keine fremden Rechte.
Was also willst du mit deinem Schwall hei├čer Luftz um Ausdruck bringen?

ZITAT
Kunstfreiheit und das Recht auf freie Meinungs├Ąuserung geh├Âren auch dazu und diese miese heuchlerische Aktion mit dem Container stellt genau das in Frage.


Was anderes als eine Meinungs├Ąu├čerung ist diese lobenswerte Aktion? rolleyes.gif

Lustig auch, dass du Ego-Shooter nun zur Kunst erhebst, ... wahrscheinlich nur, weil es sch├Ân bunt flimmert (nunja .. das zeigt, wie intellektuell einfach gestrickt einige Ego-Shooter-Spieler sind).
Die Frage, die sich mir aufdr├Ąngt: wenn das Kunst ist, was ist dann nicht Kunst?
Und vor allem: wenn du den Begriff "Kunst" schon so weit fasst, dass auch der Plastikeierbecher aus dem Supermarkt als Designobjekt zum Kulturgut und Kunstobjekt mutiert, warum ist diese beeindruckende Performance des Entsorgens von Schrott in deinen Augen keine Kunst? Weil man es nicht anfassen kann? .... jo .. dachte ich mir ... einfach gestrickt ...

Der Beitrag wurde von Zipferlak bearbeitet: 17. Oct 2009, 21:04


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 18. Oct 2009, 10:46
Beitrag #112


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



1) Also spiele wie Bioshock sind eindeutig Kunst.
2) Zipferlak hat recht. Hier werden keine Fremden Rechte verletzt.
3) Ich f├╝rchte Eltern haben ihr Kinder zur Abgabe gezwungen. Doch das ist leider rechtens, da wir jeden noch so gest├Ârten Menschen seine Kinder selbst erziehen lassen.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 18. Oct 2009, 16:24
Beitrag #113


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.328
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Anstatt "Killerspiele" der Vernichtung preiszugeben, sollte man vielleicht Container f├╝r gewalterherrlichende Kanakenrap-CDs aufstellen. (Das w├╝rde zwar nicht viel gegen Jugendgewalt ausrichten, aber wir w├Ąren diese "Musik" endlich los! mrgreen.gif)

(...und Zipfel und Logan sende ich all meine Liebe, damit sie sich nicht mehr so kindisch ankeifen, hehe)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 2. Nov 2009, 09:38
Beitrag #114


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Zipferlak @ 17. Oct 2009, 22:03) *
Lustig auch, dass du Ego-Shooter nun zur Kunst erhebst, ... wahrscheinlich nur, weil es sch├Ân bunt flimmert (nunja .. das zeigt, wie intellektuell einfach gestrickt einige Ego-Shooter-Spieler sind).
Die Frage, die sich mir aufdr├Ąngt: wenn das Kunst ist, was ist dann nicht Kunst?
Und vor allem: wenn du den Begriff "Kunst" schon so weit fasst, dass auch der Plastikeierbecher aus dem Supermarkt als Designobjekt zum Kulturgut und Kunstobjekt mutiert, warum ist diese beeindruckende Performance des Entsorgens von Schrott in deinen Augen keine Kunst? Weil man es nicht anfassen kann? .... jo .. dachte ich mir ... einfach gestrickt ...

Zuerst einmal m├Âchte ich sagen, dass ich dir voll und ganz zustimme in deiner bisherigen Argumentation. Jetzt, wo sich die Piratenpartei gegr├╝ndet hat, fangen alle Progamer auf einmal an mit so gro├čen Begriffen wie Freiheit u. ├Ą. um sich zu werfen und halten sich dabei f├╝r ganz toll. Dabei haben sie nicht einen Funken Ahnung zum Thema.

Eine kleine Korrektur: Kunst wird in Deutschland sehr frei interpretiert. Zumindest tut dies das oberste Verfassungsorgan. Demzufolge sind Computerspiele Kunst und Plastikbecher ├╝brigens auch. Aber die Freiheit der Kunst gilt nicht uneingeschr├Ąnkt, sondern muss mit mehreren Rechtsg├╝tern (Jugendschutz, APR) abgewogen werden.
-> Mephisto-Entscheidung
-> Mutzenbacher-Entscheidung

Der Beitrag wurde von Br├╝hn bearbeitet: 2. Nov 2009, 09:40


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 2. Nov 2009, 20:01
Beitrag #115


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.065
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Zuerst einmal m├Âchte ich sagen, dass ich dir voll und ganz zustimme in deiner bisherigen Argumentation. Jetzt, wo sich die Piratenpartei gegr├╝ndet hat, fangen alle Progamer auf einmal an mit so gro├čen Begriffen wie Freiheit u. ├Ą. um sich zu werfen und halten sich dabei f├╝r ganz toll. Dabei haben sie nicht einen Funken Ahnung zum Thema.

"Wer in einer Demokratie schl├Ąft, der braucht sich nicht wundern wenn er in einer Diktatur aufwacht."


ZITAT
Eine kleine Korrektur: Kunst wird in Deutschland sehr frei interpretiert. Zumindest tut dies das oberste Verfassungsorgan. Demzufolge sind Computerspiele Kunst und Plastikbecher ├╝brigens auch. Aber die Freiheit der Kunst gilt nicht uneingeschr├Ąnkt, sondern muss mit mehreren Rechtsg├╝tern (Jugendschutz, APR) abgewogen werden.

Gerade der Jugendschutz ist absolut kritikw├╝rdig. Da diese Art von Jugendschutz wie er in Deutschland betrieben wird einzigartig ist im negativen Sinne, denn er wird nur als Vorwand daf├╝r verwendet, auf der einen Seite die Kunst einzuschr├Ąnken, siehe Index, BPJS usw... und auf der anderen Seite die Jugend nicht sch├╝tzt, sondern sch├Ądlich ist. Zensur oder Zwang zur Selbstzensur beim K├╝nstler anstatt Aufkl├Ąrung hat nicht dazu gef├╝hrt das sich Gesellschaft nicht damit besch├Ąftigen kann, sondern das sich die Politik mit L├╝gen (Killerspiele) bei der Bev├Âlkerung daf├╝r entschuldigen kann das sie einen Bildungsmisere verursacht hat und keinen blassen Schimmer hat wie sie die Armut, Arbeitslosikeit bek├Ąmpfen kann. Innovative Konzepte werden unter "Teufelswerk" abgetan, und selbst ernannte Experten (Pfeifer & Co) verdienen sich an dieser Dummheit, sie fressen sich voll wie Maden im Speck, zum Schaden der Gesellschaft im allgemeinen.

EDIT damit es Br├╝hn auch verstehen kann ...

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 4. Nov 2009, 18:48


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 3. Nov 2009, 15:11
Beitrag #116


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(logan3333 @ 2. Nov 2009, 20:01) *
Gerade der Jugendschutz ist absolut kritikw├╝rdig, da diese Art von Jugendschutz wie er in Deutschland betrieben, einzigartig ist im negativen Sinne, denn er wird nur als Vorwand daf├╝r verwendet auf der einen Seite die Kunst einzuschr├Ąnken, siehe Index, BPJS usw... und auf der anderen Seite die Jugend nicht sch├╝tzt sondern sch├Ądlich ist. Zensur oder Zwang zur Selbstzensur beim K├╝nstler anstatt Aufkl├Ąrung hat nicht dazu gef├╝hrt das sich Gesellschaft nicht damit besch├Ąftigen kann sondern das sich die Politik mit L├╝gen bei der Bev├Âlkerung daf├╝r entschuldigen kann das sie einen Bildungsmisere verursacht hat, keinen blassen Schimmer hat wie sie die Armut und Arbeitslosikeit bek├Ąmpfen kann. Innovative Konzepte werden unter "Teufelswerk" abgetan, und selbst ernannte Experten (Pfeifer & Co) verdienen sich an allgemeinen Dummheit, sie fressen sich voll wie Maden im Speck, zum Schaden der Gesellschaft im Allgemeinen.


Ich behaupte sogar, dass Jugendschutz mehr zu Amokl├Ąufen beitr├Ągt, als Killerspiele (Saach Bloos...)
Im allgemeinen w├╝rde ich mich freuen wenn jeder so sch├Ân gegen den Jugendschutz wettern k├Ânnte wie Logan, denn wenn Kinderfilme ab 16 Freigegeben werden, ist das wohl eher Volksverdummung.


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 4. Nov 2009, 09:46
Beitrag #117


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (logan3333 @ 2. Nov 2009, 21:01) *
Gerade der Jugendschutz ist absolut kritikw├╝rdig, da diese Art von Jugendschutz wie er in Deutschland betrieben, einzigartig ist im negativen Sinne, denn er wird nur als Vorwand daf├╝r verwendet auf der einen Seite die Kunst einzuschr├Ąnken, siehe Index, BPJS usw... und auf der anderen Seite die Jugend nicht sch├╝tzt sondern sch├Ądlich ist. Zensur oder Zwang zur Selbstzensur beim K├╝nstler anstatt Aufkl├Ąrung hat nicht dazu gef├╝hrt das sich Gesellschaft nicht damit besch├Ąftigen kann sondern das sich die Politik mit L├╝gen bei der Bev├Âlkerung daf├╝r entschuldigen kann das sie einen Bildungsmisere verursacht hat, keinen blassen Schimmer hat wie sie die Armut und Arbeitslosikeit bek├Ąmpfen kann. Innovative Konzepte werden unter "Teufelswerk" abgetan, und selbst ernannte Experten (Pfeifer & Co) verdienen sich an allgemeinen Dummheit, sie fressen sich voll wie Maden im Speck, zum Schaden der Gesellschaft im Allgemeinen.

Willst du wirklich den Jugendschutz zum Thema machen? Das Thema, bei dem bei dir beim letzten Mal katholische Priester (in dunklen Roben und R├Ąumen) das Voranschreiten des wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und technischen Fortschritt verhindert haben. Und wie haben die dunklen Priester das getan? Sie haben Computerspiele indiziert.... laugh.gif

Rechtschreibung kritisieren ist in den meisten F├Ąllen ein billiges Mittel das Gegen├╝ber zu kritisieren. Ich tue es bei dir, weil es durch deine "kreative" Rechtschreibung und Zeichensetzung schwierig wird, den Wesensgehalt deiner Aussagen zu erfassen. Daher rate ich dir, dass du vielleicht noch ein- oder zweimal ├╝ber deine geschriebenen Beitr├Ąge dr├╝berlesen und vielleicht das eine oder andere Komma oder den ein oder anderen Punkt erg├Ąnzen solltest.

Der Beitrag wurde von Br├╝hn bearbeitet: 4. Nov 2009, 15:03


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 4. Nov 2009, 18:40
Beitrag #118


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.065
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



ZITAT
Rechtschreibung kritisieren ist in den meisten F├Ąllen ein billiges Mittel das Gegen├╝ber zu kritisieren. Ich tue es bei dir, weil es durch deine "kreative" Rechtschreibung und Zeichensetzung schwierig wird, den Wesensgehalt deiner Aussagen zu erfassen. Daher rate ich dir, dass du vielleicht noch ein- oder zweimal ├╝ber deine geschriebenen Beitr├Ąge dr├╝berlesen und vielleicht das eine oder andere Komma oder den ein oder anderen Punkt erg├Ąnzen solltest.


R├Ąchstraibunks Flames sind nicht nur billig, sie sind das einzige Mittel das dir ├╝brig bleibt, da du keine Argumente mehr hast....

ZITAT
Ich behaupte sogar, dass Jugendschutz mehr zu Amokl├Ąufen beitr├Ągt, als Killerspiele (Saach Bloos...)
Im allgemeinen w├╝rde ich mich freuen wenn jeder so sch├Ân gegen den Jugendschutz wettern k├Ânnte wie Logan, denn wenn Kinderfilme ab 16 Freigegeben werden, ist das wohl eher Volksverdummung.


... und es offensichtlich Leute gibt die damit kein Problem haben.

Der Beitrag wurde von logan3333 bearbeitet: 4. Nov 2009, 18:41


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 5. Nov 2009, 07:25
Beitrag #119


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (logan3333 @ 4. Nov 2009, 19:40) *
R├Ąchstraibunks Flames sind nicht nur billig, sie sind das einzige Mittel das dir ├╝brig bleibt, da du keine Argumente mehr hast....

Davon tr├Ąumen kleine Progamer also nachts...


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Nov 2009, 16:16
Beitrag #120


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.328
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Mods, bitte Thread schliessen. Die Kids haben genug gespielt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Equinox
Beitrag 5. Nov 2009, 17:05
Beitrag #121


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.394
Beigetreten: 19. September 08
Mitglieds-Nr.: 936



ZITAT(Voivod @ 5. Nov 2009, 16:16) *
Mods, bitte Thread schliessen. Die Kids haben genug gespielt.


Bitte nicht! ich will sehen wie sie sich bashen und batteln. mrgreen.gif


--------------------

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 5. Nov 2009, 17:16
Beitrag #122


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.328
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



ZITAT(Equinox @ 5. Nov 2009, 17:05) *
ZITAT(Voivod @ 5. Nov 2009, 16:16) *
Mods, bitte Thread schliessen. Die Kids haben genug gespielt.


Bitte nicht! ich will sehen wie sie sich bashen und batteln. mrgreen.gif


Ja, das hat seinen Reiz, aber irgendwann wird es g├Ą├Ą├Ąhn. V.a. wenn Zipfel nicht mehr mitmacht! mrgreen.gif (Br├╝hn kann ihm keinesfalls das Wasser reichen, der Rechtschreibnazi wink.gif )

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br├╝hn
Beitrag 5. Nov 2009, 18:31
Beitrag #123


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE (Voivod @ 5. Nov 2009, 17:16) *
QUOTE (Equinox @ 5. Nov 2009, 17:05) *
QUOTE (Voivod @ 5. Nov 2009, 16:16) *
Mods, bitte Thread schliessen. Die Kids haben genug gespielt.


Bitte nicht! ich will sehen wie sie sich bashen und batteln. mrgreen.gif


Ja, das hat seinen Reiz, aber irgendwann wird es g├Ą├Ą├Ąhn. V.a. wenn Zipfel nicht mehr mitmacht! mrgreen.gif (Br├╝hn kann ihm keinesfalls das Wasser reichen, der Rechtschreibnazi wink.gif )

Du hast von mir die Versicherung, dass ich mich mindestens die n├Ąchsten vier Tage hier raus halte. wink.gif

Macht ruhig mit dem weiter, was ihr so macht...


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinsch├Ątzung
r├Ącht sich nicht f├╝r Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 7. Nov 2009, 12:43
Beitrag #124


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.328
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



Passt ein wenig zum Thema: Die neue Scheibe von Rammstein wurde indiziert, hihi... Die Jugendsch├╝tzer haben wieder mal zugeschlagen und damit der Band zu viel Gratispromo verholfen. Diese Leutz raffen es wirklich nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. July 2019 - 13:40