IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> mov.trekbbs.de


I - Der Film /The Motion Picture - Umfrage
II - Der Zorn des Khan / The Wrath Of Khan - Umfrage
III - Auf der Suche nach Mr. Spock / The Search For Spock - Umfrage
IV - Zurück in die Gegenwart / The Voyage Home - Umfrage
V - Am Rande des Universums / The Final Frontier - Umfrage
VI - Das unentdeckte Land / The Undiscovered Country - Umfrage

VII - Treffen der Generationen / Generations - Umfrage
VIII - Der erste Kontakt / First Contact - Umfrage
IX - Der Aufstand / Insurrection - Umfrage
X - Nemesis - Umfrage



XI - Star Trek (2009) - Umfrage
XII - Star Trek - Into Darkness - Umfrage
XIII - Star Trek - Beyond - Umfrage



2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
Welche Crew wollt ihr im nächsten Film sehen?, falls es einen XI Film gibt
Welche der Crews soll es auf die grosse Leihnwand schaffen?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 60
Gäste können nicht abstimmen 
Jean_Grey
Beitrag 3. Jan 2004, 16:49
Beitrag #1


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



Es darf abgestimmt werden!
Ich hoffe mal die Umfrage gabs nicht schon...

Also ich möchte auf garkeinen Fall die DS9 Crew sehen !
Die VOY Crew ist auch nicht so ne gute Idee für nen Film.
Obwohl besser als die DS9 Crew wär sie schon *sich unbeliebt macht* tongue2.gif

Also ich hätte gern noch nen TNG Film bei dem J. Frakes Regie führt.
Ich glaube ein ENT Film wäre, aber auch ganz lustig.

Greetz
Yvi


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 3. Jan 2004, 16:54
Beitrag #2


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.167
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mühlhausen/Thür.
Mitglieds-Nr.: 32



Hmm, an noch einen TNG film glaube ich (leider) nicht mehr. Ein ENT film könnte aber in jedem fall etwas für die bekanntheit der serie tun. wenn man den film während der seriendrehpause filmt ist das organisatorisch auch nicht alzu schwer zu machem.


--------------------
"Meine Töchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen trägt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 3. Jan 2004, 17:08
Beitrag #3


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 41



Star Trek 11 spielt überwiegend auf der USS Titan, dem Schiff von Captain Riker..... ich meine natürlich Captain Troi. Nachdem Commander Nog die Admiräle Picard und Janeway in den Bereitschaftsraum des Captains gebracht hat, erfährt Captain Troi seine Mission. Picard bringt Counselor Dax mit, weil Deanna einen längeren Urlaub auf Betazed macht. Leutnant Commander Paris setzt sich ans Steuer und geht auf Warp 9,9, während Leutnant Kim...... ne, den lassen wir glaub ich besser aus dem Spiel......

Also ich bin dafür, dass der 11. Film aus einer gemischten Crew von TNG-, DS9- und VOY-Darstellern besteht.

Muss ich jedoch aus dem vorhandenen Angebot wählen, so fällt meine Wahl auf die VOY-Crew, weil die TNG-Crew ohne Data, Riker und Troi nicht komplett ist, ebenso wie die DS9-Crew ohne Sisko und Odo Kernfiguren vermissen lässt.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 3. Jan 2004, 17:37
Beitrag #4


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



TNG.

Außer TNG und TOS sehe ich eigentlich keine Mannschaft mit Chancen auf die große Leinwand. Und TOS geht seit DeForrest Kelleys Tod einfach nicht mehr.

DS9 für anderthalb Stunden zurückzubringen, lohnt sich nicht. Lieber 'ne TV-Miniserie, wie Farscape das jetzt macht.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 3. Jan 2004, 17:47
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.612
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Ich gehöre immer noch zu den Träumern, die laut DS9 brüllen, wenn jemand das Wort "ST XI" in den Mund nimmt. Ich bin mir aber bewußt, daß es die unwahrscheinlichste Option ist. Eher sehen wir Janeway und Co. Aber man wird ja mal hoffen dürfen. smile.gif


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 3. Jan 2004, 18:47
Beitrag #6


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



... und ich bin dafür, keine ollen Kamellen aufzuwärmen.

RIP

Etwas neues muss her!
ABER: keine Kinder oder Haustiere an Bord; keine Titten (sry...) auf zwei Beinen, keine Unterwäschemodels, Quotenschwarze-, grüne,-rote, -blaue, sondern "richtige" Schauspieler.
Das Wichtigste jedoch: eine "gute" Story und "Fx + Action" allenfalls im Dienst dieser Story.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 3. Jan 2004, 19:07
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Einen TNG Film möchte ich eigentlich nicht, gleiches gilt für TOS...
Zu übel ist noch der Nachgeschmack von Generations..
Schlimmer gehts nimmer.
Einen VOY Film will ich nicht!.. Dann schon lieber des Picards Gequatsche tongue2.gif

Ein DS9 Film wäre cool, aber daran glaube ich nicht.

Ein ENT Film wäre mir lieb, aber noch nicht jetzt. Erstmal schön die Serie zu Ende drehen, dann kann man über die Kinoleinwand nachdenken.


--------------------
love us or hate us, that doesn´t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Botschafter Spoc...
Beitrag 4. Jan 2004, 01:03
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.017
Beigetreten: 18. October 03
Wohnort: ShiKahr (Vulkan)
Mitglieds-Nr.: 98



Ich habe mich für einen weiteren TNG-Film entschieden, weil sie meiner Ansicht nach die Serie - in obiger Auswahl ist - die eine deutliche Botschaft in ihren Filmen vermittelt. Nicht zuletzt wegen Captain Picards geistreichen Monologen und Datas Erkenntnissen über die Menschen, die der Crew ebenfalls stets neue Erkenntnisse über sich selbst gebracht haben.

Meine zweite Wahl wäre ein Film mit der ds9-Besatzung, (bevorzugt mit der Rückkehr des Dominion).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 4. Jan 2004, 14:33
Beitrag #9


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Mangels Option “Neue Crew” gibt es von mir ein kräftiges Dee-Es-Nine


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 4. Jan 2004, 16:17
Beitrag #10


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Kobi @ 4. Jan 2004, 14:33)
Mangels Option “Neue Crew” gibt es von mir ein kräftiges Dee-Es-Nine

Pappalapapp, STXI wird von mir inszeniert. cool.gif mrgreen.gif
Da gibt es keine Crew sondern nur zwei Hauptpersonen. Damit auch niemand vom Ensemble zu kurz kommt...


PARAMOUNT PICTURES, DREAMWORKS PICTURES and WERCK KULTSCHOCK & CINEMADEUS Present a IRA STEVEN BEHR Production of a NIKOLAJ B. Film

STAR TREK : OBSIDIAN HAVOC

EDWARD NORTON ASHLEY JUDD PAUL NEWMAN

Music by CLIFF EIDELMAN & ELLIOT GOLDENTHAL
Co-Production DAVID FINCHER Production Designer HERMAN ZIMMERMAN & ARTHUR MAX
Director of Photography JEFF CRONENWETH Edited by JAMES HAYGOOD
Executive Producer BRYAN SINGER Based upon "STAR TREK" created by GENE RODDENBERRY Story by NIKOLAJ B., IRA STEPHEN BEHR & MICHAEL PILLER
Screenplay by MICHAEL PILLER Produced by IRA STEPHEN BEHR
Directed by NIKOLAJ B.


Date of Release : FEBRUARY 2009

This movie has not jet been rated...pfeife.gif





Und wenn euch das nicht überzeugt, dann solls meinetwegen ein Mix aus TNG und DS9 sein. Aber trotzdem: Wie taugt der Titel?

Der Beitrag wurde von Mordred bearbeitet: 29. Apr 2004, 22:27
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 4. Jan 2004, 17:11
Beitrag #11


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



der letzte kinofilm hat einen bitteren geschmack hinterlassen. und so etwas wird man am besten los, wenn man schnell was gutes hinterhekippt...

tng muß noch einmal ran. das mit data muß zu ende geführt werden. mir persönlich wäre es recht, wenn data wieder vollständig hergestellt werden würde, ich meine geistig. der körper ist ja schon da. genial wäre, wenn data sein gesamtes wesen in lore tranferiert hätte, bevor er sich auf den weg in den tod gemacht hat, ähnlich wie spock es seinerzeit mit mccoy getan hat....

eine neue enterprise muß her, diesmal bitte wieder eine etwas ansprechendere. die letzte war ja die schlimmts überhaupt, finde ich. so ein schlechtes design hat man nicht einmal in der originalserie vorgelegt...

gut wäre, wie schon einmal vorgeschlagen, eine mischung aus tng und ds9.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 4. Jan 2004, 17:16
Beitrag #12


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



ich meinte natürlich nicht lore, sondern datas anderen bruder...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 4. Jan 2004, 17:43
Beitrag #13


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.430
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



^kleiner Tipp, wenn du etwas ändern oder ergänzen möchtest, dann nutze doch einfach den "Editbutton" in der Buttonleiste deines Posts. Dann, sind wir nämlich zufrieden, dass es keine Doppelposts gibt. Sobald jemand geantwortet hat, oder schon mehrere Tage seit dem 1.Post zurückliegen ist das natürlich was anderes - dann werden auch mal Doppelposts akzeptiert. Grundsätzlich solltest du sie aber vermeiden - sonst stressen wir irgendwann wink.gif

Was hast du denn gegen die Ent-E? Als sie das erste mal bei mir im Kino bei First Contact auftauchte raunte der ganze Saal vor Bewunderung für dieses majestetische Schiff. Auch sonst ist die Souvereign-Klasse eigentlich gut gelungen, aber jeder hat eben seinen eigenen Geschmack.
Da das Schiff in ST X nicht zerstört wurde, wüsste ich nicht, warum sie eine Neue bauen sollten.

@Mordred: Warum macht die Musik nicht der gute Jerry? Immerhin ist er ja der Trek-Komponist.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 4. Jan 2004, 22:10
Beitrag #14


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Adm. Ges @ 4. Jan 2004, 17:34)
[...] Da das Schiff in ST X nicht zerstört wurde, wüsste ich nicht, warum sie eine Neue bauen sollten. [...]


Kein Problem. Q müsste nur mal mit dem Finger schnippen... tongue2.gif
Nein, jetzt ernsthaft. Ich sehe die Souvereign-Klasse sowie die Akira neben der Constitution-Refit und der Enhanced-Excelsior als die ausgereiftesten Typen der Sternenflotte smile.gif

QUOTE (Adm. Ges @ 4. Jan 2004, 17:34)
@Mordred: Warum macht die Musik nicht der gute Jerry? Immerhin ist er ja der Trek-Komponist.


^
Ist ja schön und gut aber erstens war Cliff Eidelman auch Trek-Komponist - wenn auch nur für den genialen ST:VI-Score - und zweitens ist der gute Jerry auch nicht mehr der jüngste. Man bedenke das von mir mal willkürlich in den Raum gestellte Veröffentlichungsdatum des Films (Februar 2009 -> exakt zwei Jahre nach meinem Abschluss wink.gif )
AFAIK mussten die Arbeiten am NEMESIS-Soundtrack wegen gesundheitlicher Schwierigkeiten Goldsmiths ein paar mal aufgeschoben werden. Sein Sohn ist auch mal für ihn eingesprungen.
Es geht doch die Anekdote um, dass das Orchester nach Beendigung der Soundtrack-Aufnahme laut vor Ehrfurcht für Goldsmith geklatscht hat.
Ich bin eher der Auffassung, dass sie dafür geklatscht haben, dass er das noch miterleben durfte...
...was nicht heißen soll, dass ich ihn mir unter die Erde wünsche *klopfaufholz*
Aber was solls. Bis 2009 ists noch lange hin. Ich kann mir bis dahin ja überlegen, wen ich anheuere und wenn der gute Jerry dann (wieder bzw. noch) Kraft und vor allem Lust hat, einen Elfer zu schießen, hab ich nichts dagegen... mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Mordred bearbeitet: 5. Jan 2004, 13:11
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 4. Jan 2004, 23:36
Beitrag #15


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



QUOTE (Kobi @ 4. Jan 2004, 14:33)
Mangels Option “Neue Crew” gibt es von mir ein kräftiges Dee-Es-Nine

Das wäre auch meine Wahl gewesen. Warum mal nicht was neues erzählen. Aus Protest wegen der fehlenden Option stimme ich auch nicht ab.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Jan 2004, 06:24
Beitrag #16


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



meiner meinung nach zählt der soundtrack von nemesis zu den schlechtesten überhaupt. von goldsmith ist da nicht mehr viel zu hören. star trek 1 + 5 - das war goldsmith in höchstform, besonders str trek 1, dieser soundtrack wurde (wird wohl noch immer) oft als sein bester überhaupt bezeichnet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 5. Jan 2004, 09:09
Beitrag #17


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.909
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Allgemein wäre ich für eine gemischte crew aus TNG, DS9, Voy und evtl ein paar neulinge.

Diese Option gab es nicht also hab ich mich für Enterprise entschieden. TNG wird´s wohl nicht mehr geben. DS9 fehlen wichtige Personen. Voyager...ach...lassen wir das...
Bleibt nur Ent, die einzige noch verbleibende komplette IMO gute Crew
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 5. Jan 2004, 22:55
Beitrag #18


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



Also ich hab für ENT gestimmt! Aber nur unter der Vorraussetzung das T´Pol im nächsten Luftschacht verschwindet, und nicht mehr rausdarf, und die Uniformen durch Unterwäsche ersetzt werden! Hmmmm Trip 2 Stunden lang auf Gropssbildschirm in Unterwäsche!! *lechz*

Gruß

Elly


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 6. Jan 2004, 01:33
Beitrag #19


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



QUOTE
(elly2000 @ 5. Jan 2004, 22:55)
Also ich hab für ENT gestimmt! Aber nur unter der Vorraussetzung das T´Pol im nächsten Luftschacht verschwindet, und nicht mehr rausdarf, und die Uniformen durch Unterwäsche ersetzt werden! Hmmmm Trip 2 Stunden lang auf Gropssbildschirm in Unterwäsche!! *lechz*


hehe na das ist doch mal n Plot *grins*
da ist das Geld für die Kinokarte ja mal richtig gut angelegt.
und dann erst die extended Version auf DVD... biggrin.gif

Aber ich hoffe mal das Phlox seine Klamotten anlässt... blink.gif

Greetz


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 6. Jan 2004, 21:07
Beitrag #20


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



QUOTE (Jean_Grey @ 6. Jan 2004, 01:33)
QUOTE
(elly2000 @ 5. Jan 2004, 22:55)
Also ich hab für ENT gestimmt! Aber nur unter der Vorraussetzung das T´Pol im nächsten Luftschacht verschwindet, und nicht mehr rausdarf, und die Uniformen durch Unterwäsche ersetzt werden! Hmmmm Trip 2 Stunden lang auf Gropssbildschirm in Unterwäsche!! *lechz*


hehe na das ist doch mal n Plot *grins*
da ist das Geld für die Kinokarte ja mal richtig gut angelegt.
und dann erst die extended Version auf DVD... biggrin.gif

Aber ich hoffe mal das Phlox seine Klamotten anlässt... blink.gif

Greetz

Na Phlox muss nicht direkt nackt durch das Schiff rennen. Maiwetter auch nciht, aber alle anderen Männer, runter mit der Uniform!!

WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

Gruß

Elly


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 7. Jan 2004, 02:28
Beitrag #21


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Das ist schon fies... Die Crews, die ich mag, die werden es nicht - TNG nicht mehr und DS9 wird es nie werden. Voyager (in Tradition dieses Boards) bitte nicht und ENT... Naja, lieber als Voyager schon. Hab ich aber bisher zuwenig von gesehen.

Gewählt habe ich entgegen aller Wahrscheinlichkeiten DS9. Lasst mich träumen.

Und wenn man wegen blauer Unterwäsche hier angeschmachtet wird, dann muss ich doch mal gucken, ob ich welche finde in meinem Wäscheschrank *g mrgreen.gif


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rusch
Beitrag 7. Jan 2004, 09:49
Beitrag #22


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3.291
Beigetreten: 21. February 03
Wohnort: Haar
Mitglieds-Nr.: 68



Bevor wir uns lange streiten: Gibt es den schon Planungen zu einem Kinofilm?


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 7. Jan 2004, 19:09
Beitrag #23


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



QUOTE (Rusch @ 7. Jan 2004, 09:49)
Bevor wir uns lange streiten: Gibt es den schon Planungen zu einem Kinofilm?

Übersetztes Zitat Rick Bermans gegenüber des amerikanischen STAR TREK COMMUNICATOR:

"Es gibt nichts worüber ich im Augenblick reden kann."

Dass es nichts gibt, worüber er reden KANN, bedeutet nicht, dass es nichts gibt, worüber er reden WILL.
Allerdings möchte ich nicht auf die Euphorie-Schiene hüpfen, bevor nicht konkretere Aussagen gemacht wurden. Wenn sich PARAMOUNTS Studiobosse dazu erbarmen, STAR TREK im Kino eine (?!weitere!?) Rehablilitationsmöglichkeit zu geben, dürften wir IMO frühestens in einem halben bis dreiviertel Jahr näheres erfahren.

QUOTE (Bir'kher @ 7. Jan 2004, 02:28)
[...] Und wenn man wegen blauer Unterwäsche hier angeschmachtet wird, dann muss ich doch mal gucken, ob ich welche finde in meinem Wäscheschrank *g mrgreen.gif 


^^^

STRIKE

mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif biggrin.gif mrgreen.gif mrgreen.gif mrgreen.gif

Der Beitrag wurde von Mordred bearbeitet: 7. Jan 2004, 19:14
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 8. Jan 2004, 11:02
Beitrag #24


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.909
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



@Mordred und Bir´kher: Tut mir einen gefallen und postet KEINE Bilder von euch in blauer Unterwäsche mrgreen.gif

Ich rechne nicht vor 2007 mit einem neuen Film. Aber ich würde meinen Arsch drauf verwetten das irgendwann ein neuer Film kommt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 8. Jan 2004, 11:31
Beitrag #25


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Ich denke auch, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis ein neuer Trek Film ins Kino kommt. ABER ich verwette Lex's Ar... darauf, dass es bis 2006 keinerlei Pläne dafür geben wird.

Kommt darauf an wie gut sich ENT schlagen wird, ich schätze es wäre dann realistischer ENT nach deren Ende ins Kino zu bringen statt VOY. Würde Paramount die Trek-Fanbasis checken, müssten sie eigentlich zu dem Schluss kommen, dass DS9 am meisten erwünscht wäre. rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 10. Jan 2004, 19:41
Beitrag #26


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



So also ich will jetzt nen ENT Film... siehe Signatur
bevor die nachher noch die DS9 Crew ausgraben. tongue2.gif
Aber das dauert vermutlich noch mind. 4Jahre...
Aber ich kann warten smile.gif

Greetz


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reed01
Beitrag 16. Feb 2004, 11:08
Beitrag #27


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6
Beigetreten: 4. February 04
Wohnort: nahe Hannover
Mitglieds-Nr.: 225



Hallöchen!

Auch wenn wir es aufgrund der vielen Serien mittlerweile verdrängt haben: TNG hat Star Trek wirklich groß gemacht! Weder Kirk noch DS9 oder Voyager oder ENT hätte das alleine fertig bringen können, denke ich. Allein deswegen sollte TNG nun auch einen wirklich würdigen Abgang finden und kein "wie verwerten wir die möglichst teuer - oder werfen wir die gleich auf den Müll?" - Abgang! Paramount und einige der TNG - Stars (und womöglich sogar ein paar Fans?) haben mittlerweile gar kein Gefühl mehr fürs (bei ST) wesentliche, habe ich manchmal den Eindruck. Die positive message ist fast Flöten gegangen. Sollte TNG tatsächlich zu Ende gehen, ohne das wir Botschafter Spock (bietet sich ja jetzt an!) oder Q erleben? Wo bleiben die unglaublichen Dinge, die Q in der letzten TV Folge Picard cersprochen hatte? Wann bekommen wir endlich einen TNG Film, der wie eine Mischung aus "Akte X" und "Mysterie" wirkt, vielleicht ohne große Ballereien abläuft, aber echt spannend ist? In der sich die Crew mal wieder bewähren kann? In der es keine 2-Mann-Show gibt? Nachdem TNG im TV immer besser wurde begann die Serie im Kino bei 0. Meiner Meinung nach sind die Kinofilme (ja, auch nemesis) ein zeichen für einen Aufwärtstrend. Wenn die Leute bei Paramutzel so blöd sind, daß sie Nemesis mit HDR anlaufen lassen: das sieht ja fast geplant aus! Ein ST - Hasser hätte keinen besseren Starttermin finden können mad.gif Also: neue Filmmusik, ein neuer Regisseur - aus dem bereich unheimlicher Filme, vielleicht sogar Spielberg - und wir würden ein Wunder erleben! Statt dessen aber werden wir sicher wieder irgendwann (vieleicht in elf Jahren, um die Spannung zu erhöhen unsure.gif ) einen wirklich, wirklich "netten" Film sehen, der nicht groß auffällt und schnell vergessen ist...

Ansonsten: danach erwarte ich mal eine "just in cinema" - Serie. Eine neue Crew, vielleicht sogar Abenteuer, die auch auf der Erde der Zukunft handeln oder evtl. Kinofilme, die die Serie ENT zusammenhalten und vorwärts treiben.

Was denkt Ihr?

Matthias
(Moderator der Yahoogroup "Trekpower" tongue2.gif)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 16. Feb 2004, 14:53
Beitrag #28


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



^ Eine völlig neue Crew fürs Kino wäre schon interessant... Ich wage aber zu bezweifeln, dass The Powers That Be dieses Risiko eingehen würden... so ein Konzept würde außerdem ganz neue Anforderungen an die Story stellen - Szenen, die nur funktionieren, weil wir die Charaktere schätzen und kennen, waren bisher ein nicht zu unterschätzender Teil von ST-Filmen, die Story-Schwächen oft ausgeglichen oder den Film sogar getragen haben (wer will einen Film sehen, in dem unbekannte Wale aus der Vergangenheit in die Zukunft bringen müssen, um die Erde zu retten? wink.gif)

Ich denke schon, dass man da was reizvolles draus machen könnte, aber es würde (für die Autoren) deutlich schwerer und (egal ob die Story-Hürde genommen wird) an der Kinokasse mangels populärer Namen und Gesichter deutlich riskanter... von daher gehe ich nicht davon aus.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 16. Feb 2004, 15:37
Beitrag #29


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



neue crews nur für einen kinofilm einzuführen bringt im fall von star trek wenig. alles, was den letzten film noch von einem kaum durchschnittlichen actiondebakel unterscheiden konnte, war die crew bzw. die bekannten charaktere. star trek lebt von der langjährigen entwicklung der charaktere, die nach vielen jahren serienproduktion in kinofilmen ihren höhepunkt finden (sollten).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 16. Feb 2004, 19:03
Beitrag #30


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



oh mein Gott, von 31 Stimmen haben sich allein 18 für DS9 entschieden und die restlichen 13 Stimmen sind schön verteilt... blink.gif

Meine Stimme ging natürlich auch an DS9! Ich will nicht wieder melancholisch werden, aber SISKO KOMMT ZURÜCK!!! Verdammt nochmal so kann es einfach nicht enden! *heul* Ben kommt kurz vor der Geburt seines 2. Kindes zurück, die Crew wird irgendwie wieder zusammengeholt (mehr aus Zufall), bewältigt einige Dinge (was weiss ich was, besiegt grossen Feind, rettet den Alpha-Quadranten usw. tongue2.gif) und nach dieser Mission beginnt Sisko endlich, sein Haus auf Bajor zu bauen und dort einzuziehen. Dort lebt er dann mit Kasidy und ihrem gemeinsamen Baby... *snif* sad.gif

Wobei ich anmerken muss, dass all das wohl kaum nur in einem Kinofilm Platz finden würde, also wäre ich einer DS9-TV-Mini-Serie natürlich nicht abgeneigt. Ich bin mir auch im klaren, dass die Chancen so ca. 1 : 1'000'000 stehen für eine DS9-Fortsetzung, aber träumen darf man immer... *schluchz* sad.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 16. Feb 2004, 19:18
Beitrag #31


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: Österreich
Mitglieds-Nr.: 173



QUOTE (Oli @ 16. Feb 2004, 20:03)
Wobei ich anmerken muss, dass all das wohl kaum nur in einem Kinofilm Platz finden würde, also wäre ich einer DS9-TV-Mini-Serie natürlich nicht abgeneigt. Ich bin mir auch im klaren, dass die Chancen so ca. 1 : 1'000'000 stehen für eine DS9-Fortsetzung, aber träumen darf man immer... *schluchz* sad.gif

Du kannst dich ja mit den Büchern trösten, die nach dem Ende der Serie spielen.... und nein, ich verrate jetzt nicht, worum es da geht ph34r.gif , lest gefälligst selber mrgreen.gif .

Ach übrigens, soviel will ich verraten, es wird ein Mädchen mrgreen.gif .


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." – Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 17. Feb 2004, 02:24
Beitrag #32


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Tja, ich habe da leider so eine Art ehm, wie soll ich das jetzt nennen... Kodex (?!) was Star Trek-Bücher angeht: Ich lese sie nicht! wink.gif

1. war Star Trek für mich immer TV. (ich will bewegende Bilder sehen biggrin.gif)
2. lese ich generell sehr wenig Bücher, ich lese jetzt im Moment (so mehr oder weniger hehe) aber "Lord of the Rings" auf englisch...
3. zählen für mich die Star Trek Bücher nicht zum cannon... Wenn du mir also sagst, es werde laut irgendwelchen Büchern ein Mädchen, dann sage ich einfach: Das stimmt nicht, bisher wurde noch niemand geboren! tongue2.gif

Danke trotzdem für den Tipp, aber ich kann einfach nichts mit Star Trek Büchern anfangen...


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 14. Apr 2004, 21:25
Beitrag #33


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



QUOTE (Oli @ 16. Feb 2004, 20:03)
oh mein Gott, von 31 Stimmen haben sich allein 18 für DS9 entschieden und die restlichen 13 Stimmen sind schön verteilt... blink.gif

Meine Stimme ging natürlich auch an DS9! Ich will nicht wieder melancholisch werden, aber SISKO KOMMT ZURÜCK!!! Verdammt nochmal so kann es einfach nicht enden! *heul* Ben kommt kurz vor der Geburt seines 2. Kindes zurück, die Crew wird irgendwie wieder zusammengeholt (mehr aus Zufall), bewältigt einige Dinge (was weiss ich was, besiegt grossen Feind, rettet den Alpha-Quadranten usw. tongue2.gif) und nach dieser Mission beginnt Sisko endlich, sein Haus auf Bajor zu bauen und dort einzuziehen. Dort lebt er dann mit Kasidy und ihrem gemeinsamen Baby... *snif* sad.gif

Wobei ich anmerken muss, dass all das wohl kaum nur in einem Kinofilm Platz finden würde, also wäre ich einer DS9-TV-Mini-Serie natürlich nicht abgeneigt. Ich bin mir auch im klaren, dass die Chancen so ca. 1 : 1'000'000 stehen für eine DS9-Fortsetzung, aber träumen darf man immer... *schluchz* sad.gif

Bitte korigier mich wenn ich falsch liege! Aber wurde DS9 nicht in der letzten Folge abgeschlossen?? Anders als bei TNG!!

Gruß

elly


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 14. Apr 2004, 21:41
Beitrag #34


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Welche Serie ist schon wirklich "abgeschlossen"? Außer Babylon 5 natürlich...

DS9 hat noch sooo viele offene Handlungsstränge. Sisko hat ja noch nicht mal seine ursprüngliche Mission abgeschlossen - Bajor ist nicht in der Föderation. Dafür wäre eine Mini-Serie wie bei Farscape doch genau das Richtige...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 14. Apr 2004, 23:14
Beitrag #35


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Ich hab eindeutig für die TNG Crew gestimmt.
Ist nun mal meine Lieblingsserie, kann mir da nicht helfen. smile.gif
Und ich wage mal zu behaupten, wenn der Gagenscheck hoch genug ist wird selbst ein Patrick Stewart sich für einen elften Film erwärmen lassen.

Eine Mischung aus den Crews von TNG, Deep Space Nine und Voyager wären auch eine gute Lösung.

Enterprise sollte erst mal im Fernsehen Folgen bringen die eine Handlung besitzt die nicht wie die xte Variation einer TOS/TNG/DS9 oder gar Voyager Folge wirkt.

Enterprise - The Movie
Archer ist inzwischen Admiral. Da es die Föderation erst kurze Zeit gibt beschränkt sich seine Tätigkeit auf Bleistifte anspitzen und Außerirdischen Touristen Angst zu machen.
Eine völlig umgerüstete Enterprise soll unter dem Kommando von T'Pol auf Forschungsreisen gehen. [Wahlweise wurden T'Pol mit mehr Silikon ausgestattet um zu zeigen das sie mitsamt des Schiffes umgerüstet wurde. Im Film besteht ihre Uniform aufgrund von Budgetkürzungen leider nur noch aus einem hautengen Bikini].
Weil Archer unterdessen die Bleistifte ausgegangen sind und Porthos der viertel vor zwölfte noch ein paar Außerirdisch Bäume wässern muss, geht er zum Hauptquartier und verlangt das Kommando über die Enterprise zurück.

Aber dann kommt die Sonde V'Ger in Richtung Sonnensystem, was das gabs schon bei Star Trek I? So was stört natürlich einen Enterprise Autoren nicht. mrgreen.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 16. Apr 2004, 18:53
Beitrag #36


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



QUOTE (Neral_Jourian @ 15. Apr 2004, 00:14)
Und ich wage mal zu behaupten, wenn der Gagenscheck hoch genug ist wird selbst ein Patrick Stewart sich für einen elften Film erwärmen lassen.

Hm, weiß nicht ... ich denke, Patrick Stewart ist mittlerweile jemand, der das Geld nicht unbedingt so nötig hat...


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 16. Apr 2004, 23:20
Beitrag #37


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Ich wollte eigentlich für Voyager stimmen, da nach "Endgame" halt irgendwo noch was fehlt. Wie ist es der Crew nach ihrer Heimkehr ergangen? Da gäbs sicher noch einiges zu zeigen. Bin dann aber doch auf meine Lieblings-ST-Serie geraten, obwohl die für einen einzelnen Film wohl zu groß ist. Schließe mich da eher der Mini-Serien-Fraktion an.

Dann vielleicht doch eher ein gemischtes Doppel. Vielleicht heuert die Voyager-Crew ja auch auf der USS Titan an. Da sind die wichtigen Posten Steuermann (Tom Paris), Arzt (Holodoc), Engineering (B'Elanna), Sicherheit/Taktik (Tuvok) und 1. Offizier (Chakotay) meines Erachtens noch nicht namentlich benannt gewesen in Nemesis.

Ansonsten sollten die Damen und Herren von Paramount einen vernünftigen Directors-Cut von "Nemesis" rausbringen, ohne die üblen Schnitte, mit den zusätzlichen Events aus dem Buch und mit dem genialen Ende, welches auf der DVD bei den "Deleted Scenes" zu sehen war (Testen der Sicherheitsgurte, "Where no man has gone before"-Zitat). Dann wird daraus auch noch ein sehr guter Abschluss für TNG. Denn so schlecht war der Film wirklich nicht und mit ein bisschen mehr Feinschliff...Na mal sehen, was die Zukunft bringt.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 17. Apr 2004, 22:24
Beitrag #38


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



QUOTE (marv @ 16. Apr 2004, 19:53)
QUOTE (Neral_Jourian @ 15. Apr 2004, 00:14)
Und ich wage mal zu behaupten, wenn der Gagenscheck hoch genug ist wird selbst ein Patrick Stewart sich für einen elften Film erwärmen lassen.

Hm, weiß nicht ... ich denke, Patrick Stewart ist mittlerweile jemand, der das Geld nicht unbedingt so nötig hat...



Hmm, ich hab ja nicht gerade behauptet das er es nötig hat. Nur wenn die Summe stimmt wird er sich überreden lassen.
So einige Schauspieler verhalten sich eher wie Ferengi.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 29. Apr 2004, 20:09
Beitrag #39


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.067
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25




Dreimal dürft ihr raten was ich haben will!

tongue2.gif

Artwork von "porthos4captain"


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mad Hatter
Beitrag 30. Apr 2004, 09:55
Beitrag #40


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.889
Beigetreten: 19. March 04
Wohnort: Rechtsniederrheinischer Westenhellweg
Mitglieds-Nr.: 259



Tach,

wie wäre es mit einer gemischten Crew?

Ich wäre auch eher für DS9 als für andere, das wäre der Knaller, Lin würde sich bestimmt heulend mit einem Janeway-Foto und seine Ecke verziehen und danach neue Vergewaltigungsartikel schreiben mrgreen.gif

Leider wird es wohl nie so weit kommen, ich denke nicht, dass DS9 eine Chance hätte.
Für VOY gäbe es sicherlich auch gute Möglichkeiten.
Kate Mulgrew hat jedenfalls Interesse bekundet soviel ich gelesen habe.
Es kommt für mich weniger auf die Crew selbst an als auf eine gut durchdachte Story.

Ich glaube aber ich wäre auch nochmal mit Picard oder mit ganz neuen Leuten einverstanden, hauptsache ein GUTER neuer ST-Film.

Der Beitrag wurde von Morrigan bearbeitet: 30. Apr 2004, 09:57


--------------------

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 30. Apr 2004, 11:42
Beitrag #41


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.612
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (Morrigan @ 30. Apr 2004, 10:55)
Lin würde sich bestimmt heulend mit einem Janeway-Foto und seine Ecke verziehen und danach neue Vergewaltigungsartikel schreiben  mrgreen.gif

Das ist immer noch besser, als wenn er sich heulend in eine Ecke verziehen und dabei ein Janeway-Foto vergewaltigen würde. mrgreen.gif SCNR. wink.gif

Im Ernst: Man muß kein großer Prophet sein, um zu wissen, daß es keine der "alten" Serien (also alles inklusive VOY) ins Kino schaffen wird. Dazu wurden die Serien schon vor zu langer Zeit beendet. Und Enterprise hat nicht genügend Zuschauer, die einen Sprung ins Kino für die Verantwortlichen lohnend erscheinen lassen würden. Im Moment sieht es wohl so aus, daß man ST XI mit völlig neuen Charakteren und maximal ein bis zwei Cameo-Auftritten bekannter Darsteller bestreiten wollte. Das hätte durchaus eine Chance, wenn die Darsteller namhafte Leute sind und die Story richtig intelligent und gut durchdacht ist, z.B. die Gründung der Föderation mit all ihren möglichen Problemen. Da läßt sich gewiß eine wirklich gute Geschichte drumherum erfinden.


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
elly2000
Beitrag 23. May 2004, 21:52
Beitrag #42


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 326
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 46



ENT noch vor VOY!!

Hey das ist doch Cool!!

Gruß

elly


--------------------
Never be afraid to try something new. Remember, amateurs built the ark; professionals built the Titanic.

Frei nach Jean Grey:

Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERWÄSCHE SEHEN!!!

***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 5. Jun 2004, 13:38
Beitrag #43


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Eigentlich ist es mir egal, hauptsache es kommt überhaupt noch etwas wink.gif ...

ENT halte ich für unwahrscheinlich und wäre eher meine letzte Wahl.
DS9 ist schwerer zu realisieren.
VOY ... Hier haben mir die Charaktere ein hohes Action-, Dialog-, und Spannungspotential. Das könnte echt was werden. Allerdings ... ist die Voyager nicht schon am Ende der Voyage?

Wie Joe schon in einem anderen Thread schrieb:
QUOTE
DS9 soll ja nicht ins kino kommen
Voy ist wieder zuhause und die crew ist sicher überall verstreut, wenn man bedenkt was das für haufen war, die hälfte gehört sowieso ned auf ein sternenflottenschiff!
über DOS brauch ma garned reden und
ENT wird noch jahre laufen bevor es ins kino kommt

ich denke das einzige was geht ist, entweder wir sehn riker auf dem neuen schiff und die enterprise kommt auf eine schnelle rettungsaktion vorbei und worf mit seinem diplomatenschiff (der ist ja jetzt botschafter für für die klingonen, was irgendwie in ST X nicht vorkam....) auf nen kaffee....

ein mix aus allem wäre auch schön, also enterprise, voyager, ds9 und rikers neuem komando


Ein Film, der den Übergang von einer Crew zur nächsten zeigt, wäre doch ideal. Fast wie ST 7.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Flatto
Beitrag 5. Jun 2004, 15:46
Beitrag #44


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 210
Beigetreten: 15. February 04
Wohnort: Imperial Warship Kumari
Mitglieds-Nr.: 234



QUOTE (Yaso @ 5. Jun 2004, 14:38)
Allerdings ... ist die Voyager nicht schon am Ende der Voyage?

Zeitsprung, Zeitsprung... wink.gif


--------------------
user posted image
"The Andorian Mining Corporation runs from no one!" (Shran)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 5. Jun 2004, 16:51
Beitrag #45


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Das wär doch mal ein Szenario:

Janeway liegt im Bett und schläft seelenruhig, der Mond scheint zum Fenster herein. Es öffnet sich und Q fliegt rein. "Oh, Mon amour.", sagt er.
"Das war doch viel zu leicht." Er schnippt mit den Fingern.
Janeway erwacht ruckartig. Sie befindet sich in der Voyager, die noch immer im Deltaquadranten ist ... und die Reise geht weiter ...


(Ich wollte schon immer mal einen Film, in dem Q mitspielt.)

Der Beitrag wurde von Yaso bearbeitet: 5. Jun 2004, 18:02


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
pana
Beitrag 5. Jun 2004, 18:47
Beitrag #46


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.056
Beigetreten: 3. January 04
Mitglieds-Nr.: 174



QUOTE (yaso)
VOY ... Hier haben mir die Charaktere ein hohes Action-, Dialog-, und Spannungspotential. Das könnte echt was werden. Allerdings ... ist die Voyager nicht schon am Ende der Voyage?


du bist wirklich der meinung, daß die charaktere von voyager ein höheres potential als die aus ds9 haben?! unsure.gif weder action, noch dialog oder spannung fand ich bei voyager annähernd so gut wie bei ds9.

allein storytechnisch ist ds9 unübertroffen, was einen neuen kinofilm betrifft. die sache mit sisko und den wormhole aliens ist noch nicht geklärt.

die voyager allerdings ist - wie e.t. - zuhause angekommen und dort gut aufgehoben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 5. Jun 2004, 21:37
Beitrag #47


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Wenn ich mal so einwerfen darf, Worf ist in Nemesis kein Diplomat mehr . wink.gif


Ich würd es nicht für besonders originell halten wenn Q die Voyager mitsamt der Crew wieder in den Delta Quadranten versetzen würde.
Star Trek XI sollte doch möglichst erfolgreicher als Nemesis sein, und nicht weniger erfolgreich. dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 5. Jun 2004, 22:54
Beitrag #48


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Mir geht es nur darum, dass er mir gefällt, und dass die Filmserie weitergeht. Achso, das hängt ja zusammen. Na gut. Dann eben, dass er erfolgreich wird wink.gif ...

Wie wäre es mit Voyager B. Alle Kameraden kommen wieder zusammen, für die Einweihung der neuen Voyager. Und dann passiert irgendetwas Schlimmes, sie schnappen sich das Schiff und fliegen los. Hm, das kenne ich doch auch schon woher ...


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Viktoria
Beitrag 18. Jun 2004, 13:45
Beitrag #49


Crewman


Gruppe: Mitglied
Beiträge: 4
Beigetreten: 18. June 04
Mitglieds-Nr.: 314



Ich bin zwar VOY-Fan, hab aber trotzdem für DS9 gestimmt.

TNG ist für meine Verhältnisse abgeschrieben und es wird sicherlich auch nicht besser werden und der zehnte Teil war - nach meiner Meinung - schon sehr daneben.

ENT kann ich nichts zu sagen. Hab angefangen, den Pilotfilm zu sehen und es war nichts für mich und seitdem sehe ich mir das auch nicht mehr an.

VOY...wäre zwar sehr schön, nur ich befürchte, es könnte genauso schlecht werden, wie das Finale. Ich hab nur mit dem Kopf geschüttelt und mich gefragt, wie man VOY so enden lassen konnte. Das beste an "Endgame" war die Heimkehr und das Feuerwerk, als die Voyager begrüßt wurde. Und als Miral geboren wurde. Die ist so süß, die Kleine...aber ich schweife ab.

DS9 - Ich bin ehrlich, ich hab nur die sechste und siebte Staffel gesehen und davon noch nicht mal alle Folgen. Aber ich hab ein paar Bücher von dieser Serie gelesen und eine Freundin erzählt auch viel darüber. Ich würde mich freuen, wenn die Crew mal wieder zusammen kommen und es ein Wiedersehen geben würde.
Darum DS9...


--------------------
When you dream alone, with your eyes shut, asleep, that dream is an illusion.
But when we dream together, sharing the same dream, awake and with our eyes wide open, then that dream becomes reality!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Yaso
Beitrag 16. Jul 2004, 14:04
Beitrag #50


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 726
Beigetreten: 31. May 04
Mitglieds-Nr.: 300



Ein Crossover aus allen. Das wäre es doch.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15. October 2019 - 17:20