IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> voy.trekbbs.de

Voyager auf DVD

 
Reply to this topicStart new topic
2. Staffel (ab 5.7. auf DVD), Die Tops & Flops
Adm. Ges
Beitrag 4. Jul 2004, 00:32
Beitrag #1


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Am 5.7. kommt endlich die 2.Staffel auf DVD raus, also allerh├Âchste Zeit f├╝r usn die 2.Staffel nocheinmal zu reflektieren. Was waren die Top-Folgen der 2.Staffel und auf welche Folgen h├Ątte man besser verzichten sollen?


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 5. Jul 2004, 08:39
Beitrag #2


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Hier erst mal wieder die Staffel├╝bersicht:

017 Das Holo-Syndrom (Projections)
018 Elogium (Elogium)
019 Die Raumverzerrung (Twisted)
020 Die 37'er (The 37's)
021 Der Namenlose (Initiations)
022 Der Zeitstrom (Non Sequitur)
023 Der H├Âllenplanet (Parturition)
024 R├Ątselhafte Visionen (Persistance of Vision)
025 Tattoo (Tattoo)
026 Suspiria (Cold Fire)
027 Das Signal (Maneuvers)
028 Die Resistance (Resistance)
029 Prototyp (Prototype)
030 Allianzen (Alliances)
031 Die Schwelle (Threshold)
032 Gewalt (Meld)
033 Der Flugk├Ârper (Dreadnought)
034 Todessehnsucht (Death Wish)
035 Lebensanzeichen (Life Signs)
036 Der Verr├Ąter (Investigations)
037 Die Verdoppelung (Deadlock)
038 Unschuld (Innosence)
039 Das Ultimatum (The Thaw)
040 Tuvix (Tuvix)
041 Entscheidungen (Resolutions)
042 Der Kampf ums Dasein, Teil 1 (Basics, Part 1)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sepia
Beitrag 5. Jul 2004, 12:28
Beitrag #3


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 556
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: hmm
Mitglieds-Nr.: 71



Ein paar S├Ątze - dieses mal auf eine etwas andere Art - von mir, bevor die Massen an DVD-Besitzern fundierte Aussagen machen k├Ânnen.


Nachdem das erste Jahr eindeutig zum besten ersten Jahr einer Trek-Serie wurde, waren die Hoffnungen f├╝r das zweite Jahr recht gro├č. Die Charaktere waren allesamt recht gut erkl├Ąrt und somit h├Ą├Ąte der Weg f├╝r wirklich gute Folgen geebnet sein m├╝ssen.
Projections war dann auch ein guter Anfang in bester Braga-Manier mit dem sp├Ątestens seit Heroes & Demons zum allgemeinen Liebling gewordenen Holodoc.
Leider ging es von da an erstmal abw├Ąrts. Elogium, Twisted, 37's und Initiations zeigten, dass auch Voyager wirklich schlecht sein kann. Bis zum esoterischen, aber interessanten Tattoo kam die Serie aus ihrem Tief leider nicht mehr heraus. Auf diese Schw├Ąchephase folgten allerdings sechs ├╝berdurchschnittliche Folgen.
Suspiria schaffte es elegant einen Bezug zu Caretaker herzustellen und mit Maneuvers und Alliances wurde auf dem 1st-Season-Highlight State of Flux aufbauend so etwas wie ein Arc geschaffen.
Nach dem unvergessenen Treshold kam eine weitere Serie von vern├╝nftigen Folgen, die leider vom unglaublich langweiligen Innocence und vom unglaublich nervigen Tuvix unterbrochen wurde.
Zum Ende gab es mit der Kathy&Chukkles-Folge Resolutions und mit der Weiterf├╝hrung des Kazon-Arcs Basics noch zwei Mal gef├Ąllige Unterhaltung, die aber leider gleichzeitig auch eine Menge Potential verschenkte.

Insgesamt hat die zweite Season also knapp mehr gelungene, als nicht gelungene Folgen. Leider gibt es mit Elogium, 37's, Parturition und Treshold gleich vier wirklich schlechte Folgen (also Folgen mit zwei Punkten und weniger), denen mit Meld und Death Wish nur zwei wirklich gute Folgen (d.h. zw├Âlf und mehr Punkte) gegen├╝berstehen.
Das zweite Jahr bleibt also am Ende ungef├Ąhr auf dem Niveau des ersten Jahres. Durch die vielen Tiefpunkte hat man tats├Ąchlich das Gef├╝hl, es w├╝rde abw├Ąrts gehen, trotz des interessanten, mitunter sogar spannenden, aber sich nur zaghaft und inkonsequent entwickelnden Kazon-Arcs.
Konsequenz ist allgemein das gro├če Problem von Voyager im zweiten Jahr. Resistance, Cold Fire, Resolutions, sowie der gesamte Kazon-Arc h├Ątten einem mit mehr Konsequenz sehr gut im Ged├Ąchtnis bleiben k├Ânnen, aber leider schreckten die Autoren scheinbar daf├╝r zur├╝ck wirklich gro├če Schritte nach vorne zu gehen bei Handlung und bei Charakterentwicklung und daher ist die zweite Season von Voyager am Ende eines Tages vor allem eins: Stillstand.


--------------------
I mean, after all; you have to consider we're only made out of dust. That's admittedly not much to go on and we shouldn't forget that. But even considering, I mean it's a sort of bad beginning, we're not doing too bad. So I personally have faith that even in this lousy situation we're faced with we can make it. You get me?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 9. Jul 2004, 13:24
Beitrag #4


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Die Massen an DVD-Besitzern scheint es hier ja nicht so zu geben (auch ich als Besitzer der englischen Kaufvideos z├Ąhle mich nicht dazu, mal abgesehen davon, da├č ich zu dem Preis auch so nicht zugreifen w├╝rde). Von mir f├╝rs erste nur ein paar kurze Worte zur 2. Staffel - wenn ich mehr Zeit habe, folgt aber noch ein Folge-f├╝r-Folge-Kommentar:

Season 2 ist f├╝r mich nach hervorragendem Auftakt im ersten Jahr eine herbe Entt├Ąuschung. Michael Piller&Co. ruhen sich viel zu sehr auf ihren Lorbeeren aus, der Gro├čteil der Folgen geht nicht ├╝ber biedere Hausmannskost hinaus. Ebenso vers├Ąumt man es, dem Deltaquadranten eine eigene Identit├Ąt zu geben. Imerhin, ein paar Highlights gibt es - aber das ├Ąndert nicht mehr viel daran, da├č wir es hier mit einem der inspirationslosesten Jahre ST ├╝berhaupt zu tun haben.

Zu den einzelnen Folgen dann sp├Ąter mehr...


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 14. Jul 2004, 10:12
Beitrag #5


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Sodeli, hab die Box bekommen.

Ich werde mir die Staffel sicher nicht mit der selben gierigen Geschwindigkeit anschauen wie DS9 aber ein paar gute Folgen hat die Staffel auch zu bieten. Allerdings erinnere ich mich dabei nur an "Death Wish" und "Non Sequitur", hmm...

OH MEIN GOTT, "Die 37er" ist auch drauf!!! Weiche von mir oh Satan!!! laugh.gif

Aber mal was anderes. Wem gef├Ąllt das Design der Boxen eigentlich? DS9 war hervorragend. TNG passt bestens, aber bei VOY st├Ârrt mich dieses d├Ąmmliche Staubf├Ąnger-Loch auf der Seite doch ziemlich. *nerv* rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Savar
Beitrag 22. Jul 2005, 22:47
Beitrag #6


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6
Beigetreten: 22. July 05
Mitglieds-Nr.: 378



"Meld" ist mein Favorit. Es gibt kaum schlechte Tuvok-Folgen und auch der Gaststar war klasse.


--------------------
"Gleichwie nur dann eine vollkommene Meeresstille herrscht, wenn kein L├╝ftchen die Wellen bewegt, ..., so auch ist das Gem├╝t nur dann gelassen und still, wenn keine Leidenschaft es beunruhigt." Cicero
fastforward.de.gg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 23. Jul 2005, 11:20
Beitrag #7


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



Um mal einen Kommentar eines Voy-nicht-so-toll-Finders abzugeben:

Die DVD Boxen kaufe ich mir keinesfalls. tongue2.gif

Zu viel Geld f├╝r zu wenig Leistung,.. wie f├╝r alle anderen ST DVD Boxen im ├ťbrigen auch.

Da sich meine Mami aber die Box bestellt hat k├Ânnte ich sie mir von ihr mal ausborgen bei Bedarf.

Zur zweiten Staffel:
Nach dem die erste Staffel VOY die zweitbeste erste Staffel von Star Trek ├╝berhaupt war (weit abgeschlagen nach ENT versteht sich),.. hat man in Staffel 2 stark abgebaut. Bzw hat man sich kaum noch etwas Neues einfallen lassen.

Unterm Strich nicht kaufenswert, und f├╝r diesen Preis schon gar nicht.


--------------------
love us or hate us, that doesn┬┤t matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 23. Jul 2005, 22:53
Beitrag #8


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.618
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



QUOTE (Savar @ 22. Jul 2005, 23:47)
"Meld" ist mein Favorit. Es gibt kaum schlechte Tuvok-Folgen und auch der Gaststar war klasse.

Dem kann ich nur beipflichten.

Mag sein, dass sich VOY im 2. Jahr nicht gro├čartig weiterentwickelt hat. Dennoch bin ich gerade nach nochmaligem Anschauen auf DVD der Meinung, dass die Qualit├Ąt der Folgen ansich nicht schlechter war, als die der 1. Staffel.

Herausragend waren "Projections", "Meld", "Death Wish" und "Life Signs". Pers├Ânliche Favoriten sind bei mir weiterhin "Alliances", "Innocence", "The Thaw" (Der mit dem Clown tanzt) und "Tuvix".


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. November 2019 - 02:17