IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> ds9.trekbbs.de



2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
Schlechtester Hauptcharakter, Wer wäre entbehrlich gewesen?
Wen haltest du f√ľr den farblosesten, langweiligsten und entbehrlichsten Hauptcharakter bei DS9 zur Zeit der 4. Staffel?
Du kannst das Ergebnis dieser Abstimmung erst nach der Abgabe deiner Stimme ansehen. Bitte melde dich an und stimme ab um das Ergebnis dieser Umfrage zu sehen.
Abstimmungen insgesamt: 55
Gäste können nicht abstimmen 
Damon Ridenow
Beitrag 24. Oct 2003, 06:26
Beitrag #1


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M√ľnchen
Mitglieds-Nr.: 41



Mich interessiert, ob ihr meine Einsch√§tzung √ľber den langweiligsten und entbehrlichsten Hauptcharakter bei DS9 zur Zeit der 4. Staffel teilt. Mich interessiert nicht nur, wen ihr w√§hlt, sondern warum ihr diese Figur w√§hlt.


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Warp5Project
Beitrag 24. Oct 2003, 07:17
Beitrag #2


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 313
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Mitglieds-Nr.: 72



zur 4.staffel war es, denke ich, jake sisko. der hatte ja bis dato noch nicht viel zu tun gehabt, war auch nicht in allzuvielen episoden dabei.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 24. Oct 2003, 07:22
Beitrag #3


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Hoppla, zum ersten Mal weigere ich mich eine Stimme abzugeben. Deep Space 9 hatte n√§mlich meiner Meinung nach keinen schlechten Hauptcharakter (√ľbrigens die einzige Trekserie bei der dies zutrifft).

Alle waren wichtig, alle hatten ihre grossartigen Folgen, Char-Entwicklungen, Auftritte etc. hierbei den √úberfl√ľssigsten auszusuchen ist nicht m√∂glich (Jake war f√ľr Ben von enormer Bedeutung, deswegen k√∂nnte ich nicht einmal ihn w√§hlen).

Ezri käme vielleicht als einzige noch in Frage. dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 24. Oct 2003, 07:45
Beitrag #4


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Ich schließ mich chadwick an, das ist nicht einfach. Im gegensatz zu Vo..., äh, einer gewissen anderen Startrek-Serie waren eigentlich alle Charaktäre gut.
Ich habe f√ľr Worf gestimmt, weil er nicht von Anfang an dabei war und es auch ganz gut ohne ihn geklappt hat. Der qualitative Aufschwung nach Beginn der 4. Staffel ist ja nicht allein sein Verdienst. Ich h√§tte ihn nicht vermisst.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VirtualSelf
Beitrag 24. Oct 2003, 08:08
Beitrag #5


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6.124
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Dreamland
Mitglieds-Nr.: 30



Wesleys Bruder (im Geiste) Jake, pubertierende Gören und Vater-Sohn-Geschichten sind öööööde (sofern sie nicht von EO Plauen sind) und ich habe nie verstanden, weshalb Sisko den Bengel unbedingt mitschleppen musste.


--------------------


kiss your face and touch your skin
I will slide my fingers in
let me show you what I can.


Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 24. Oct 2003, 09:35
Beitrag #6


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M√ľhlhausen/Th√ľr.
Mitglieds-Nr.: 32



Tut, mir leid wieder eine Umfrage, auf die ich nicht antworten kann - ich weiß ich bin echt anspruchsvoll.mrgreen.gif Schlecht fand ich keinen einziegen DS9 Hauptcharakter.


--------------------
"Meine Töchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen trägt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 24. Oct 2003, 10:10
Beitrag #7


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Wenn man sich schon entscheiden muß, dann fällt die Wahl wohl auf Jake. Aber nicht weil er wirklich schlecht war, sondern weil sein Schauspieler der Schlechteste des gesamten Casts war und weil man aus seiner Figur (trotz der IMO guten Schriftsteller-Idee) mehr hätte machen können.


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 24. Oct 2003, 10:13
Beitrag #8


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.388
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Wieso gerade zur 4. Staffel?

Anyway - langweiligster Hauptcharakter war f√ľr mich eigentlich zu allen zeiten der Serie Jadzia Dax. Zum einen, weil Terry Farrell schaupielerisch weit hinter dem DS9-Durchschnitt zur√ľckblieb, zum anderen, weil man ihr stets diese lahmen Folgen auf den Leib schrieb, die von irgendwelchen stinklangweiligen Trill-Ritualen handelten und sie sp√§ter in ein eindimensionales Klingonen-Groupie verwandelte.

Was nat√ľrlich nicht hei√üt, da√ü ich sie f√ľr "entbehrlich" halte. Das war bei DS9 keiner der Stammcrew. Aber man h√§tte zweifelsohne mehr aus ihr machen k√∂nnen...

Jake fand ich in Ordnung. War im Gegensatz zu Zahnpastagrinser Wesley ein stinknormaler Junge, der zusammen mit Nog 'ne Menge (teilweise sogar ganz unterhaltsamer) Schei√üe baute wie wir alle in dem Alter doch. Und sp√§ter hatte er nur wenig, aber daf√ľr ein paar der besten Folgen (The Visitor, Nor The Battle To The Strong)...

Der Beitrag wurde von Der RvD bearbeitet: 24. Oct 2003, 10:14


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaxPayne
Beitrag 24. Oct 2003, 10:22
Beitrag #9


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 85
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: New York City
Mitglieds-Nr.: 42



*errrr* Ich kann hier auch niemandem meine Stimme geben. Fand den gesamten DS9 Cast hervorragend. Jakes Abenteuer mit Nog fand ich immer unterhaltsam und schauspielerisch einwandfrei.
Am Anfang konnte ich Julian Bashir nicht leiden, doch inzwischen gehört er zu meinen Lieblingschars. Gott sei Dank haben die Autoren aus dem naiven Doc einen reiferen und vor allem cooleren Hauptchar gemacht. Tja er ist nunmal Unser Mann Bashir. biggrin.gif


--------------------
"Everything ripped apart in a New York Minute."
"When you 're looking down the barrel of a gun, time slows down. Your whole life flashes by, heartbreak and scars."
"Max, dearest of all my friends...Have no fear, Vlad is here." Vladimir Lem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Chadwick
Beitrag 24. Oct 2003, 11:50
Beitrag #10


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.741
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 28



Jo, Jake war völlig okay. Und ausserdem... wer Wesley kennt der ist den Produzenten auf EWIG DANKBAR... das Jake so normal war.

Jadzia war cool. Endlich ein Trekbabe das ordentlich austeilen konnte und bei der man bei einer Actionszene nicht angst hatte sie w√ľrde gleich "Hilfe meine Fingern√§gel sind eingerissen" jammern.

Worf ist Worf und Worf ist Kult. Ihn als schlechtesten Char zu wählen grenzt an Gotteslästerung und sollte mit der Todeststrafe geandet werden. laugh.gif

Also Lex wie möchtest du sterben? ph34r.gif Sollen wir dich köpfen, grillen, braten, erschiessen, ersäufen.... ??? wink.gif

Der Beitrag wurde von Chadwick bearbeitet: 24. Oct 2003, 11:52
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 24. Oct 2003, 11:55
Beitrag #11


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.913
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Während des Sex mit Elisha Cuthberg oder Kirsten Dunst. Kannst du da was arrangieren? mrgreen.gif

Nee, ernsthaft. Ich sage und meine nicht, das Worf der schlechteste Charakter ist. Das war nicht die Frage. Aber wenn ich auf jemanden verzichten könnte, dann halt Worf. Die Cast war gut so wie sie war und wäre auch ohne ihn klar gekommen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MaxPayne
Beitrag 24. Oct 2003, 12:25
Beitrag #12


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 85
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: New York City
Mitglieds-Nr.: 42



Hmm, diese Ansicht wurde aber am Anfang nicht von vielen geteilt. Worf sollte als Kultfigur DS9 neuen Aufschwung bringen. Sein Auftritt hat die Renaissance f√ľr DS9 eingeleitet. Ich als alter Worf-Fan war nat√ľrlich total begeistert, als ich ihn pl√∂tzlich in DS9 gesehen habe. Wu√üte damals gar nicht, da√ü er in den Hauptcast integriert werden sollte. rolleyes.gif


--------------------
"Everything ripped apart in a New York Minute."
"When you 're looking down the barrel of a gun, time slows down. Your whole life flashes by, heartbreak and scars."
"Max, dearest of all my friends...Have no fear, Vlad is here." Vladimir Lem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Damon Ridenow
Beitrag 24. Oct 2003, 15:51
Beitrag #13


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 716
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M√ľnchen
Mitglieds-Nr.: 41



QUOTE (Der RvD @ 24. Oct 2003, 11:13)
Wieso gerade zur 4. Staffel?

Deswegen zum Zeitpunkt der 4. Staffel, weil die 5. Staffel auf DVD erst nächste Woche herauskommt und ich von der 6. und 7. Staffel noch fast keine Folgen kenne.

Ich habe f√ľr Jadzia Dax gestimmt, weil ich diese Figur v√∂llig mi√ülungen finde und mich schon heute auf die Folge freue, in der sie endlich stirbt. Ich finde sie so unsympathisch, weil sie selbst im Leben noch nicht allzu viel erreicht hat, aber gerne die Nase oben tr√§gt, da sie durch den Symbiont ach so viel Lebenserfahrung und Wissen hat. Nat√ľrlich reibt sie das jedem unter die Nase, egal ob ers wissen will oder nicht. Mit ihrem Wissen h√§lt sie nicht hinterm Berg, sondern belehrt Julian Bashir √ľber Frauen, Kira Nerys √ľbers Spa√ü haben und Sisko zu allem m√∂glichen. Dazu kommt, dass sie gerne Worf oder anderen Klingonen gegen√ľber die Klingonenk√§mpferin mimt.

Sie kann also in ihrer weisen und herablassenden Art jedermanns Probleme l√∂sen. Aber wehe, sie selbst hat ein Problem. Dann l√§sst sie sich heulend den Symbiont wegnehmen, ohne auch nur im Ansatz zu versuchen, sich mit ihren klingonischen Kampfk√ľnste oder sonst irgendwie zu wehren (DS9 2x04, "Invasive Procedures"). Oder sie zeigt sich ihrer Verantwortung als Wirt nicht gewachsen, indem sie das Wohl und die Weitergabe des Symbionten aus egoistischen pers√∂nlichen Gr√ľnden riskiert (DS9 4x06, "Rejoined") oder aus Scham √ľber das Verhalten eines vorherigen Wirtes schweigt (DS9 1x08, "Dax"), wenn sie zum Wohle des Symbionten reden und den Symbiont damit sch√ľtzen sollte. Und wenn ich durchlese, wie Dax gegen√ľber Sisko argumentiert, als es um ihre Hochzeit geht (DS9 6x07, "You are cordially invited"), dann f√§llt mir dazu nur eines ein: typisch Jadzia Dax *kopfsch√ľttel*


--------------------
Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kobi
Beitrag 24. Oct 2003, 16:32
Beitrag #14


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.722
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Mitglieds-Nr.: 29



Es gibt nur eine Lösung: keine Lösung

Also, tut mir leid, aber da gibt es erst eine Antwort, wenn es die Option "keinen" gibt...


--------------------
Knowledge is having the right answer. Intelligence is asking the right questions.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kemper
Beitrag 24. Oct 2003, 17:04
Beitrag #15


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 171
Beigetreten: 15. October 03
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 92



Ich schlie√üe mich an: Es gibt in DS9 keinen Charakter, der mich nicht interessiert. F√ľr mich war DS9, die menschlichste Serie √ľberhaupt und auch Jake war f√ľr mich immer eine wichtige Person. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man (gerade bei) DS9 einen Charaker schlecht finden kann. Gerade hier ist den Autoren etwas gelungen, was kaum eine andere Serie schafft ...


--------------------
Ich schließe mich Chadwick an. Signaturen sind absolut sinnfrei!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Voivod
Beitrag 24. Oct 2003, 17:23
Beitrag #16


Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 9.345
Beigetreten: 24. August 03
Wohnort: Skyrim
Mitglieds-Nr.: 21



QUOTE (Chadwick @ 24. Oct 2003, 12:50)
Jadzia war cool. Endlich ein Trekbabe das ordentlich austeilen konnte und bei der man bei einer Actionszene nicht angst hatte sie w√ľrde gleich "Hilfe meine Fingern√§gel sind eingerissen" jammern.

LOL?

Genau die Sache mit den Fingern√§geln ist mir bei Jadzia immer durch den Kopf gegangen, und bei K√§mpfen f√ľrchtete ich immer um ihren bulemischen, zerbrechlichen Model-K√∂rper! biggrin.gif

Ihr Char war aber absolut ok.

Ach ja, ich w√§hle Vic Fontaine! (sp?) Der Typ war wirklich der Einzige absolut √ľberfl√ľssige Charakter in der ganzen Serie, ausser nat√ľrlich, Lawxana hatte einen Auftritt! wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Oli
Beitrag 24. Oct 2003, 23:59
Beitrag #17


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2.724
Beigetreten: 5. October 03
Wohnort: Biel, Schweiz
Mitglieds-Nr.: 22



Ich hab mich leider auch enthalten, da DS9 keinen schlechten Hauptcharakter hatte tongue2.gif


--------------------
"life sucks and then you die..."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
deflektor
Beitrag 25. Oct 2003, 18:12
Beitrag #18


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 585
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 39



bei der Frage kann ich mich auch nicht entscheiden, ich fand alle gut. Am ehesten entbehren hätte ich allerdings Quark können.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trekker
Beitrag 11. Jan 2004, 02:08
Beitrag #19


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 70
Beigetreten: 10. January 04
Wohnort: Potsdam
Mitglieds-Nr.: 183



hayho,
Da ich nichts wichtige mit dem Karakter verbinde, sag ich einfach mal Dax.

Warum hat man sie wohl sterben lassen?

V


--------------------
Love is the seventh wave
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 11. Jan 2004, 02:43
Beitrag #20


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



^sie starb, weil Terry Farell keinen Bock mehr hatte.
Was ich schade fand, weil Jadzia ein Charakter mit Ecken und Kanten war. Lieber die erwachsene, starke Frau als das Kind Ezri. Sorry.

Aber in der vierten Staffel ist's wirklich Jake, der entbehrlich ist. Die wirklich interessanten Jake-Folgen (an die ich mich auch noch erinnern kann) kamen erst später. Da musste halt eine Person erst heranwachsen, damit man ihn in die Crew irgendwie integrieren kann. Was ja irgendwo auch Wesleys Problem war. Ehrlich: Wesley, der als Fähnrich auf die Enterprise kommt und durch kreative Problemlösungen und klasse Arbeit auffällt, wäre doch zumindest sympathischer als "Wunderkind" und Hosenscheißer Wesley, der auf der Enterprise alles besser weis.


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trekker
Beitrag 11. Jan 2004, 02:51
Beitrag #21


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 70
Beigetreten: 10. January 04
Wohnort: Potsdam
Mitglieds-Nr.: 183



hayho,
QUOTE
Was ich schade fand, weil Jadzia ein Charakter mit Ecken und Kanten war. Lieber die erwachsene, starke Frau als das Kind Ezri. Sorry.


Ich fand Jadzia oft sehr Kindisch, z.B. in der einen Risa Folge mit den "Exestensialisten"(?).

V


--------------------
Love is the seventh wave
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 11. Jan 2004, 03:47
Beitrag #22


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



QUOTE (Trekker @ 11. Jan 2004, 02:51)
Ich fand Jadzia oft sehr Kindisch, z.B. in der einen Risa Folge mit den "Exestensialisten"(?).

Auf Risa ist jeder kindisch, weil es ja das tolle Paradies ist, wo es allen gut geht *g
QUOTE
"Exestensialisten"(?).

Existenzialisten?


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trekker
Beitrag 11. Jan 2004, 04:25
Beitrag #23


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 70
Beigetreten: 10. January 04
Wohnort: Potsdam
Mitglieds-Nr.: 183



hayho,
QUOTE
Auf Risa ist jeder kindisch, weil es ja das tolle Paradies ist, wo es allen gut geht *g


dann am Ende der Folge, in der Jazia und Worf zusammen kommen oder in der Tribble-Folge.

V


--------------------
Love is the seventh wave
Go to the top of the page
 
+Quote Post
felix
Beitrag 11. Jan 2004, 04:27
Beitrag #24


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.245
Beigetreten: 8. July 01
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 1



Essentialisten meint er... oder? Ich erinnere mich nur ungern an die Folge. dry.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Trekker
Beitrag 11. Jan 2004, 04:35
Beitrag #25


Lieutenant
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 70
Beigetreten: 10. January 04
Wohnort: Potsdam
Mitglieds-Nr.: 183



hayho,
QUOTE
Essentialisten meint er... oder?

Ja, die meint er. Ich fand die Folge auch nicht so doll.

V


--------------------
Love is the seventh wave
Go to the top of the page
 
+Quote Post
tabby
Beitrag 11. Jan 2004, 14:51
Beitrag #26


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.023
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: BS in D
Mitglieds-Nr.: 4



QUOTE (Nepharite @ 24. Oct 2003, 08:08)
Wesleys Bruder (im Geiste) Jake, pubertierende Gören und Vater-Sohn-Geschichten sind öööööde

hehe laugh.gif
Das ist offensichtlich eins der wenigen Dinge bei denen ich mit nepharite der gleichen Meinung bin.

Vater-Sohn, oder Familliengeschichten interessieren mich meist nicht im Geringsten. Oft tragen solche Geschichten bzw Folgen zwar Einiges zur Charakterentewicklung bei... aber der (subjekte) Unterhaltungswert kommt dabei viel zu kurz.
Da es mir aber in erster Linie auf meinen Geschmack ankommt und nicht auf den anderer Leute ist mir der subjektive Unterhaltungswert um Einiges wichtiger tongue2.gif

Also: Meine Stimme geht an Jake. Aber nicht erst ab Staffel4, sondern von Anfang bis Ende.


--------------------
love us or hate us, that doesn¬īt matter to me (Kreator)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
marv
Beitrag 11. Jan 2004, 15:20
Beitrag #27


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.719
Beigetreten: 22. July 03
Mitglieds-Nr.: 884



ich habe mal jadzia dax gewählt - aber mehr, weil sie eher schlecht geschauspielert wurde ... von der charakterlichen entwicklung her ists echt schwer...


--------------------
what would kirk do!?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Elias Vaughn
Beitrag 11. Jan 2004, 15:37
Beitrag #28


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 447
Beigetreten: 2. January 04
Wohnort: √Ėsterreich
Mitglieds-Nr.: 173



Ich muss mich hier mal der Stimme enthalten, denn ich hatte bei DS9 nie das Gef√ľhl, dass ein Charakter schlecht gewesen w√§re oder das Bed√ľrfnis, einen Charakter auszutauschen. Ich glaube, in keiner anderen Star Trek Serie gab es mehr Charakterentwicklung wie in DS9.


--------------------
"Some call it laziness. I call it deep thought." ‚Äď Garfield
"The truth is usually just an excuse for lack of imagination." - Elim Garak

liest z.Zt.: Clive Cussler - Dirk Pitt Series
sieht z.Zt.: Stargate Atlantis, Battlestar Galactica
spielt z.Zt.: Halo 3, Mass Effect
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br√ľhn
Beitrag 11. Jan 2004, 19:17
Beitrag #29


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



Ich weiß nicht.
Soll ich?
Ach, ich tu's einfach.

http://www.st-enterprise.de/news.php?newsid=203

laugh.gif

MfG
Br√ľhn

PS:Was kann ich daf√ľr wenn die Seite auf alle dr√§ngenden Fragen eine Antwort hat.
PPS:Ich hätte wohl Ezri Dax abgeschossen.
Warum? Weil die Eingangsfrage so gestellt ist und mir Ezri am meisten auf den Senkel ging.

Der Beitrag wurde von Br√ľhn bearbeitet: 11. Jan 2004, 19:18


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
r√§cht sich nicht f√ľr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schorsch
Beitrag 13. Jan 2004, 08:30
Beitrag #30


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 24
Beigetreten: 11. January 04
Wohnort: Ingolstadt
Mitglieds-Nr.: 185



Der Kommentar von Kapowski auf STEnterprise.de ist - f√ľr meine Meinung - ein wenig hart ausgefallen. Er scheint ja ein richtiger Jake-Hasser zu sein und √ľbertreibt dies ein wenig! Dem kann ich mich nicht so ganz anschlie√üen. Jake war mit Sicherheit die zweifelhafteste Besetzung in DS9, aber das hat er nicht verdient.
Und Jadzia Dax ist finde ich - abesehen von ihrem Aussehen (: - eine durchaus passende Person in DS9. Sicher, sie hat ihre Kanten und Ecken, aber wäre es nicht langweilig wenn alle Figuren einfach nur "glatt" wären? Wo kämen wir denn dahin? Grade diese Unterschiede machen die Chars interessant.


--------------------
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kirk: Soll ich Ihnen etwas sagen, Spock? Jeder ist ein Mensch.
Spock: Sie beleidigen mich.
Kirk: Das ist nur menschlich.
Spock: Rassist.
Kirk: Vulkanier!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Br√ľhn
Beitrag 13. Jan 2004, 17:36
Beitrag #31


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 950
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Mainz
Mitglieds-Nr.: 36



QUOTE
wenn alle Figuren einfach nur "glatt" wären? Wo kämen wir denn dahin? Grade diese Unterschiede machen die Chars interessant.

Ich nehme an, du beziehst Jake ein?
Dann folgendes: Jake war zum großen Teil nicht glatt, sondern langweilig.

MFG
B√ľhn


--------------------
Ein Mann von starkem Geist und richtiger Selbsteinschätzung
r√§cht sich nicht f√ľr Beleidigungen,
denn die bedeuten ihm nichts.

Lucius Annaeus Seneca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 13. Jan 2004, 17:43
Beitrag #32


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Ich finde es spannend, da√ü Bashir keine einzige Stimme hat. Meiner Meinung nach nat√ľrlich v√∂llig zurecht, aber h√§tten wir diese Umfrage nach der Erstausstrahlung von Season 1 gemacht, ich wette, er w√§re auf Platz 1 gelandet.


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schorsch
Beitrag 13. Jan 2004, 18:20
Beitrag #33


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 24
Beigetreten: 11. January 04
Wohnort: Ingolstadt
Mitglieds-Nr.: 185



QUOTE (Br√ľhn @ 13. Jan 2004, 17:36)
QUOTE
wenn alle Figuren einfach nur "glatt" wären? Wo kämen wir denn dahin? Grade diese Unterschiede machen die Chars interessant.

Ich nehme an, du beziehst Jake ein?
Dann folgendes: Jake war zum großen Teil nicht glatt, sondern langweilig.

Ja, nat√ľrlich ziehe ich ihn mit ein.
Ich gebe Dir schon in gewisserweise Recht. Er war mit Sicherheit eher einer der uninteressantere Chars, aber das ihm da auf STEnterprise.de wiederfahren ist, ist √ľbertrieben.
Was wäre denn z.b. ein Vater ohne seinen Sohn? Wie hätte sich Sisko in manchen Situationen entschieden wenn es Jake nicht gegeben hätte?
Ich will hier nicht in die Bresche springen f√ľr Jake, ich meine nur, das stellenweise ein wenig hart √ľber ihn geurteilt wurde.
Von den aufgezählten Chars ist er - wenn man sich entscheiden muss - der, der am entbehrlichsten ist. (:


--------------------
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kirk: Soll ich Ihnen etwas sagen, Spock? Jeder ist ein Mensch.
Spock: Sie beleidigen mich.
Kirk: Das ist nur menschlich.
Spock: Rassist.
Kirk: Vulkanier!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sabberworm
Beitrag 28. Jan 2004, 22:58
Beitrag #34


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 11
Beigetreten: 27. January 04
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 213



Also zur Zeit der vierten Staffel fand ich Worf am doofsten. Der hatte da nichts zu tun, als allen auf den Wecker zu gehen und sich von allen abzusondern. In der vierten Staffel hatte sich Worf im Vergleich zu TNG deutlich zur√ľck entwickelt und ist wieder mehr klingonisch geworden (was dann in den Staffeln > 4 auch sch√∂n gezeigt wurde, aber eben da noch nicht).
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 30. Jan 2004, 18:09
Beitrag #35


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



Zu Jake:
"The Visitor" ist Teil der 4. Staffel. Problem bei Jake f√ľr mich: Mangelnde √Ąhnlichkeit mit Sisko, sieht aus wie ein Inder.
Zu Jadzia:
Bulimisch? Rumheulend? Imho ist sie die einzige wirklich coole und interessante Frau in Star Trek. Und mir gefällt sie auf Risa im Badeanzug außerordentlich gut... wink.gif
Nicht so'n Silikonteil wie gewisse neuere ST-Frauen, die zu Recht "Babes" genannt werden - mehr sind die nämlich nicht. Wobei es da auch Männer gibt, die zu Unrecht Schauspieler heißen...
DS9 ist f√ľr mich hervorragend von der Charakterber√ľcksichtigung her. Wenn man sich da TOS, TNG, VOY und ENT anschaut...
Deshalb wähle ich niemanden.
Schönen Abend noch, Garak
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Blaidd_Drwg
Beitrag 31. Jan 2004, 01:00
Beitrag #36


bisher Neral Jourian
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.262
Beigetreten: 10. January 04
Mitglieds-Nr.: 184



Schade, ich h√§tte eher f√ľr Ezri Dax gestimmt. Aber die stand ja leider nicht auf der Liste.

Nach dem Tod Jadzias h√§tte man nicht unbedingt einen neuen Dax Symbionten holen m√ľssen.
Ezri war kindisch und ging mir die meiste Zeit √ľber nur auf den Keks.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 31. Jan 2004, 10:03
Beitrag #37


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



QUOTE (Neral_Jourian @ 31. Jan 2004, 01:00)
Nach dem Tod Jadzias h√§tte man nicht unbedingt einen neuen Dax Symbionten holen m√ľssen.

Es ist mal wieder Zeit f√ľr das gef√ľrchtete Mattsche Nitpicking: Der Symbiont blieb derselbe, was sich √§nderte war der Wirtsk√∂rper.
Du hast schon recht, Ally McTrill, wie Ezri in Fankreisen genannt wird, war nicht jedermanns Geschmack. Aber gerade weil sie aufgrund ihrer "extremen" Art ziemlich polarisierte, empfand ich sie als einen interessanten Charakter. Nicht so gerade geb√ľgelt wie der Gro√üteil des ENT-Casts.

Der Beitrag wurde von Matt bearbeitet: 31. Jan 2004, 10:04


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ralph
Beitrag 31. Jan 2004, 23:26
Beitrag #38


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 24
Beigetreten: 18. January 04
Wohnort: Bonn
Mitglieds-Nr.: 200



Ich finde, von TOS bis VOY gibt es eigentlich keinen Charakter, der entbehrlich oder schlecht wäre. Alles ist immer gut ausgewogen. Erst bei ENT gibt es Charaktären, die die Welt nicht braucht, nämlich Tripper , Mayweather und Reed. Bei DS9 finde ich keinen Charakter schlecht, deshalb konnte ich auch an der Umfrage nicht teilnehmen. Sorry wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 1. Feb 2004, 00:54
Beitrag #39


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



Ralph, da muss ich dir doch erheblich widersprechen. Angefangen bei TOS, wo Uhura ja nicht wirklich viel zu sagen hatte - um nicht gleich Janice "Clipboard" Rand zu nennen, bei TNG war es dann Wesley "ich weis alles besser" Crusher, bei DS9 zunächst (bei dieser Diskussion geht es ja zu Zeitpunkt der vierten Staffel) Jake Sisko, später dann m. E. Ezri (jaja, schlagt mich. Ich mag sie nicht und find sie auch nicht schnuckelig). Bei Voyager war es Kes, aus der schlicht nichts gemacht wurde und dann Kim, der einfach der farblose unscheinbare Fähnrich blieb, der er von Anfang an war.


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ralph
Beitrag 1. Feb 2004, 20:55
Beitrag #40


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 24
Beigetreten: 18. January 04
Wohnort: Bonn
Mitglieds-Nr.: 200



Hi Bir¬īkher, Du erstaunst mich- Wie kannst Du Uhura unn√∂tig finden? Gerade sie ist eine der wichtigsten ST-Charakt√§ren, immerhin war es in den 60ern gerdezu eine Revolution, da√ü eine schwarze (!) Frau (!!) an verantwortungsvoller Stelle sa√ü und in einer Folge sogar von einem wei√üen (!) MANN (!!) begehrt wird. Das war damals gerade f√ľr Schwarze ungeheuer wichig sch√§tz ich mal und hat TOS ziemlich viel √Ąrger eingebracht, weil dies vielen Rassisten in den USA zu weit ging.
Was die anderen von Dir genannten Figuren anbekangt, okay, daß ist Ansichtssache. Wesley nervt wirklich ein wenig während ich Kim und Kess durchaus interssasant und liebenwert finde (gush Voyager, gush Voyager, gush Voyager mrgreen.gif ). Aber was Uhura anbelangt muß cih Dir ganz ernergisch wiedersprechen wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jean_Grey
Beitrag 2. Feb 2004, 17:56
Beitrag #41


Lt. Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 139
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 47



Ich finde den DS9 Doc total lahm... tongue2.gif
Darum hab ich f√ľr ihn gestimmt.

greetz


--------------------
Runter mit den ENT-Uniformen!
WIR WOLLEN BLAUE UNTERW√ĄSCHE SEHEN!!!


***Bekennende ENThusiastin***
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bir'kher
Beitrag 2. Feb 2004, 23:16
Beitrag #42


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 4.087
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 9



QUOTE (Ralph @ 1. Feb 2004, 20:55)
Hi Bir¬īkher, Du erstaunst mich- Wie kannst Du Uhura unn√∂tig finden? Gerade sie ist eine der wichtigsten ST-Charakt√§ren, immerhin war es in den 60ern gerdezu eine Revolution, da√ü eine schwarze (!) Frau (!!) an verantwortungsvoller Stelle sa√ü und in einer Folge sogar von einem wei√üen (!) MANN (!!) begehrt wird. Das war damals gerade f√ľr Schwarze ungeheuer wichig sch√§tz ich mal und hat TOS ziemlich viel √Ąrger eingebracht, weil dies vielen Rassisten in den USA zu weit ging.
Was die anderen von Dir genannten Figuren anbekangt, okay, daß ist Ansichtssache. Wesley nervt wirklich ein wenig während ich Kim und Kess durchaus interssasant und liebenwert finde (gush Voyager, gush Voyager, gush Voyager mrgreen.gif ). Aber was Uhura anbelangt muß cih Dir ganz ernergisch wiedersprechen wink.gif

Uhura sa√ü an verantwortungsvoller Stelle - bzw. auf der Br√ľcke rum. Sie war eine Identifikationsfigur f√ľr die Schwarzen in Amerika, klar. Aber ihr Charakter war nur ganz minimal ausgebaut und ihr Anteil an den Episoden war auch nur gering - so gering, dass Nichelle Nicols schon frustriert aufh√∂ren wollte, bis sie Martin Luther King zum weitermachen √ľberredet hat. Das meine ich mit unn√∂tig - und war √ľberhaupt nicht auf die Hautfarbe bezogen - die hatte ich da ganz politically incorrect au√üer Acht gelassen. Klar, der Kuss mit Kirk hat hohe Wellen geschlagen, aber das war es dann auch - zu wenig. Wobei bei TOS eigentlich alle au√üer Kirk, Spock und Bones in den Hintergrund treten mussten.

Der Beitrag wurde von Bir'kher bearbeitet: 2. Feb 2004, 23:18


--------------------
Selbst Chuck Norris schafft es nicht, mit Schalke Meister zu werden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schukow
Beitrag 6. Feb 2004, 13:40
Beitrag #43


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.057
Beigetreten: 23. January 04
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 206



Jake, der Kunde nervt!


--------------------
Eine Fahrkarte zu einem Wahlkampfauftritt eines Spitzenpolitikers: 50 Euro

Ein Scharfsch√ľtzengewehr: 10 000 Euro

Freies Schußfeld: unbezahlbar
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JEAN-LUC
Beitrag 6. Feb 2004, 13:44
Beitrag #44


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 3.170
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: M√ľhlhausen/Th√ľr.
Mitglieds-Nr.: 32



QUOTE (Schukow @ 6. Feb 2004, 13:40)
Jake, der Kunde nervt!

Da ich neulich f√ľr ein solches Kurzstatment (berechtigterweise) ger√ľgt wurde, bin ich hier auch mal kleinlich und frage nach: Inwiefern?


--------------------
"Meine Töchter! Traut nur keinem
Untier, welches Hosen trägt!"


Heinrich Heine: Atta Troll - Caput V
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 6. Feb 2004, 13:55
Beitrag #45


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.614
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Ganz genau. Betrache es als kleine formlose Ermahnung, da√ü solche Kurzbeitr√§ge hier nicht gern gesehen sind. Davon abgesehen ist es auch noch ein ziemlicher Angriff auf den Charakter, den man - unabh√§ngig von jeglicher Kurzposting-Regelung - niemals unbegr√ľndet im Raum stehen lassen sollte! Ansonsten ist die Aussage n√§mlich v√∂llig wertlos und man h√§tte sie sich auch sparen k√∂nnen.

Also kannst du vielleicht noch eine Erläuterung nachreichen, wie du obigen Satz genau meinst?


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
h3eh
Beitrag 6. Feb 2004, 14:05
Beitrag #46


Chief
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 6
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 223



Ich kann mich nicht entscheiden. Eine der St√§rken von DS9 ist meiner Meinung nach, dass alle Charaktere ihre Episoden haben, gleichberechtigt sind und f√ľr die Handlung insgesamt wichtig sind. Einen Charakter wegzulassen ... nein, kann ich mir nicht vorstellen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mikki
Beitrag 4. Jul 2006, 19:29
Beitrag #47


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 14
Beigetreten: 4. July 06
Mitglieds-Nr.: 480



Irgentwie finde ich es seltsam dass so viele der Meinung sind Wesley und Jake seien sich so ähnlich... aber na ja, vielleicht bin auch einfach nur ich seltsam - fand Wesley's Charakter eigentlich immer angenehm confused4.gif mrgreen.gif

Was die Umfrage betrifft muss ich f√ľr Jake stimmen, er ist mir nicht nur nicht besonders sympatisch, sondern auch nicht besonders interessant finde ich. Wenn die Frage hier formuliert w√§re "Wen m√∂gt ihr am wenigsten?" w√§rs allerdings Captain Sisko... st√∂rt nur mich das er so agressiv ist? (*grad wieder "for the uniform" gesehen hat*)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Legate Garak
Beitrag 5. Jul 2006, 14:05
Beitrag #48


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 252
Beigetreten: 22. January 04
Mitglieds-Nr.: 205



QUOTE (Mikki @ 4. Jul 2006, 20:29)
aber na ja, vielleicht bin auch einfach nur ich seltsam - fand Wesley's Charakter eigentlich immer angenehm confused4.gif mrgreen.gif

Du bist seltsam. wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 5. Jul 2006, 17:55
Beitrag #49


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.442
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



QUOTE (Legate Garak @ 5. Jul 2006, 15:05)
QUOTE (Mikki @ 4. Jul 2006, 20:29)
aber na ja, vielleicht bin auch einfach nur ich seltsam - fand Wesley's Charakter eigentlich immer angenehm  confused4.gif  mrgreen.gif

Du bist seltsam. wink.gif

In der Tat - Weschli mögen und Sisko... - naja, jeder hat seine eigene Meinung, und das ist auch gut so.

Die Folge "F√ľr die Uniform" geh√∂rt ja definitiv zu den umstritteneren im Trek-Universum. IMO ist sie vor allem auch eine Folge die zeigt, dass Sisko nicht Picard ist.

Ansonsten macht Sikso IMO vor allem einen menschlichen Eindruck. Man sieht ihn, wenn er Freude hat, genauso wie bei schmerzvollen Erfahrungen.

... ich will DS9 wieder im TV sehen. sad.gif


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mikki
Beitrag 7. Jul 2006, 23:00
Beitrag #50


Ensign
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 14
Beigetreten: 4. July 06
Mitglieds-Nr.: 480



Ja, sehe ich auch so, ist halt nur das mir nie aufgefallen ist das er "angibt" so wie einige sagen und agressiv fand ich auch nicht... was mich an Sisko ein bisschen stört - er bekämft Feuer mit Feuer ... aber was solls - wie gesagt jedem seine Meinung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 5. December 2019 - 22:37