IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> support.trekbbs.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ), Informationen zum Chat und Reaktionen zum E!Scope-Magazin

Das Posten in diesem Forum ist NICHT MEHR ohne Anmeldung möglich, um zu posten und neue Threads zu eröffnen muss man nun registriert sein. - Es gelten die Boardregeln.

 
Reply to this topicStart new topic
Wie gefällt euch das "e!Scope-Magazin"?
Ange1us
Beitrag 22. Jan 2006, 20:05
Beitrag #1


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Hallo zusammen,

wie ihr wisst bin ich ja einer der Verantwortlichen des "e!Scope-Magazins". F√ľr die, die mich noch nicht kennen: Ich bin Martin Ackermann aka. Ange1us und bin Chefredakteur des "e!Scope-Magazins". Wie ihr sicherlich bemerkt habt arbeitet auch das TrekZone Network an den neuen Newsletter.

Dennoch w√ľrde ich gerne von euch wissen, was ihr von dem Newsletter haltet. Was k√∂nnen wir verbessern? Kritik, Anregungen etc. ist jederzeit erw√ľnscht.

Also teilt euch mir mit. Ich freue mich auf eure Antworten.

Gruß

Ange1us

Der Beitrag wurde von Ange1us bearbeitet: 22. Jan 2006, 20:05
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 12. Feb 2006, 23:39
Beitrag #2


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.405
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Also während der Testphase hats mir sehr gut gefallen, daher gehe ich davon aus, dass ihr höchstens noch besser geworden seid.
Hab mich soeben auf die Mailliste gesetzt - bisher hatte ich mich vor dem t√§glichen Newsletter ja erfolgreich gedr√ľckt, wo ich den DTWE schon fast immer am Wochenende nach dem Erscheinungstermin gelesen hab. Nunja, jetzt habt ihr mich borg.gif

Aber mach dich auf was gefasst - ich bleibe so kritisch, wie in de Testphase, besonders wenn ich in den anstehenden Semesterferien langeweile haben sollte mrgreen.gif

Edit: √úbrigens kann die Leserschaft hier auch Ausnahmsweise ohne Anmeldung* posten - also immer her mit den Kommentaren zum E!
*bis auf Widerruf

Der Beitrag wurde von Adm. Ges bearbeitet: 12. Feb 2006, 23:43


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ange1us
Beitrag 12. Feb 2006, 23:42
Beitrag #3


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Na da freue ich mich aber ;-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 21. Feb 2006, 21:30
Beitrag #4


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.405
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



So, nach einer Lesewoche bin ich immernoch zufrieden. Kritik gibts nur am Fehlen von Enterprise in der TV-Empfehlung f√ľrs Wochenende! F√ľr die letzten "neuen" Folgen sollte es schon noch etwas Promotion geben.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pedda
Beitrag 22. Feb 2006, 05:19
Beitrag #5


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.661
Beigetreten: 23. July 03
Wohnort: Gera
Mitglieds-Nr.: 8



BTW: Seit Ende letzter Woche landete mein e!Scope pl√∂tzlich und ohne jede Vorwarnung im sonst so zuverl√§ssigen Spam-Ordner des Web.de-Clubs. Was ich heute bemerkt hatte, als ich einen AR sch√ľchtern nach dem Verbleib der j√ľngsten Ausgaben fragte. Habt ihr irgendetwas am Versand ge√§ndert? Wahrscheinlich lag der Fehler bei mir, aber vielleicht seid ihr auch aus irgendeinem Grund auf eine gewisse Liste gesetzt worden...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ange1us
Beitrag 22. Feb 2006, 07:33
Beitrag #6


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Hallo, nein es wurde am Versand nichts geändert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 22. Feb 2006, 08:40
Beitrag #7


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.895
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Was mich ein wenig stört ist, dass bei der Übername von Texten nicht immer auf die Links geachtet wird. Das passiert andauernd.

J√ľngstes Beispiel (Ausgabe 38):

> Battlestar Atlantia: Bericht vom Nicki-Clyne-Panel

Nicki Clyne verkörpert in "Battlestar Galactica" die Rolle von Crewman Specialist Cally, einer fleißigen Arbeiterin auf dem Flugdeck des gewaltigen Kampfsterns. Zusammen mit Aaron Douglas, der ihren Vorgesetzten Chief Galen Tyrol spielt, besuchte sie am letzten Januarwochenende die "Battlestar Atlantia"-Convention im niedersächsischen Bad Salzdetfurth.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung eines ihrer Panels, in dem Nicki sich den Fragen des Publikums stellte. In K√ľrze werden wir auch den Bericht zum Panel von Aaron Douglas online stellen. 130 Bilder zu den Panels und zu anderen Teilen der Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite (http://www.caprica-city.de/index.php?seite=artikel&aktion=show&ID=12); Interviews mit den beiden BSG-Schauspielern in der Artikelsektion (http://www.caprica-city.de/index.php?seite=artikel).
(pg - Quelle: Caprica City - www.caprica-city.de)


Da wo "Hier" steht kann man aber nichts lesen, und auch die unteren beiden Links helfen da nur bedingt weiter. Auf solche Sachen sollte man beim Korrekturlesen gro√üen Welt legen. Ein falsches Komma √ľbersehen Leser leicht, aber einen fehlenden Link bemerkt man sofort, wenn man weiterlesen m√∂chte
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Maja
Beitrag 25. Feb 2006, 18:44
Beitrag #8


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Moderator
Beiträge: 746
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Bielefeld
Mitglieds-Nr.: 6



Na dann schreib sofort ne Mail an den Verantwortlichen des NLs (derjenige, der das Intro verfasste). Denn genau derjenige muss es sich ja hinter die Ohren schreiben. Und wenn's direkt kommt, wirkt's besser. Wenn ich Wochen später in einer Rundmail erwähne, dass es solche Problemfälle gab, dann geht das hier rein und da raus.

^^


--------------------
www.originalmaja.de
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 26. Feb 2006, 02:05
Beitrag #9


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.895
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Hab den entsprechenden NL nicht mehr, aber beim nächsten Mal werde ich direkt den AR anschreiben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Lex
Beitrag 11. May 2006, 19:16
Beitrag #10


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: CapricaCity
Beiträge: 5.895
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Goch
Mitglieds-Nr.: 38



Wieso habe ich diese Woche eigentlich noch keinen Escope-NL bekommen? blink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Androide
Beitrag 11. May 2006, 19:43
Beitrag #11


Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 867
Beigetreten: 6. October 03
Wohnort: Schweiz
Mitglieds-Nr.: 34



Wieso habe ich die letzten 2 Wochen eigentlich keine DTWE bekommen? blink.gif


naja, zum gl√ľck gibt's ja das archiv auf der startseite von trekzone...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ange1us
Beitrag 11. May 2006, 20:04
Beitrag #12


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Im Moment gibts Probleme mit dem Versandsystem. Bisher wurde der Fehler nicht behoben, leider. Aber man arbeitet daran.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Pedda
Beitrag 11. May 2006, 20:32
Beitrag #13





Gast






Schade, ich hoffe, ihr bekommt es hin. In Zukunft wäre es sicher praktisch, wenn ihr die Partner und/oder die Leser informiert - entweder per Mail oder in Threads wie diesem.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Spaceman
Beitrag 11. May 2006, 22:51
Beitrag #14


Lieutenant (j.G.)
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 47
Beigetreten: 7. October 03
Wohnort: Oberösterreich
Mitglieds-Nr.: 57



QUOTE (Gast_Pedda @ 11. May 2006, 21:32)
Schade, ich hoffe, ihr bekommt es hin. In Zukunft wäre es sicher praktisch, wenn ihr die Partner und/oder die Leser informiert - entweder per Mail oder in Threads wie diesem.

Das wäre super, ja, wenns möglich ist
seit mo kein escope, das geht mir richtig ab, hab ich mir gestern gedacht....
werden die nichtgeschickten escopes ev.nachgeschickt, falls das zu aufwendig ist, muss es nat√ľrlich nicht sein wink.gif
ist der newsletter eigentlich auch online in nl form einsehbar?

Dankeschön und weiterso......
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Martin Ackermann
Beitrag 11. May 2006, 23:02
Beitrag #15





Gast






Hallo,

es werden alle Ausgaben dieser Woche nachgeliefert. Die Ausgaben werden trotzdem weiterhin produziert. Ich hoffe, dass Ende der Woche wieder alles steht und der Versand wieder normal weitergehen kann.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Dr. Zoidberg
Beitrag 14. May 2006, 14:33
Beitrag #16


Captain a.D.
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 793
Beigetreten: 7. October 03
Mitglieds-Nr.: 53



QUOTE (Spaceman @ 11. May 2006, 23:51)
ist der newsletter eigentlich auch online in nl form einsehbar?

Ja, hier, es sind aber dummerweise nur die ersten 50 Ausgaben archiviert, das sollte man mal ändern.

QUOTE (Gast_Pedda @ 11. May 2006, 21:32)
Schade, ich hoffe, ihr bekommt es hin. In Zukunft wäre es sicher praktisch, wenn ihr die Partner und/oder die Leser informiert - entweder per Mail oder in Threads wie diesem.

Per Mail geht ja nicht, wenn das Versandsystem defekt ist. tongue2.gif
Aber auf den beteiligten Seiten eine Meldung mit einem link zu einer Seite auf der man sich den Newsletter herunterladen kann wäre schon nicht schlecht gewesen ... cool.gif


--------------------
Die Menschen konnten den Tod, das Elend, die Unwissenheit nicht heilen und sie haben sich um gl√ľcklich zu sein geeinigt nicht daran zu denken.
(Blaise Pascal)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ange1us
Beitrag 29. May 2006, 22:15
Beitrag #17


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



"e!Scope-Magazin": 100 Ausgaben

Nach knapp sechs Monaten ist es geschafft: Das "e!Scope-Magazin" feiert mit der 100. Ausgabe sein Jubiläum - und Sie können mitfeiern!

Als am 2. Januar 2006 das "e!Scope-Magazin" das große Erbe des "Daily Trek"-Newsletters antrat, war wohl niemand richtig geglaubt, dass es der "e!Scope" so weit schaffen wird. Doch was erwartet den Leser jetzt zur 100. Ausgabe? Zu allererst bekommt das Magazin seine eigene Homepage. Ab heute erreichen Sie das "e!Scope-Magazin" auch online unter http://www.escope-magazin.net.

Auch ein paar Herausgeber melden sich zu diesem Jubiläum zu Wort.

Johannes Ehrlich von Lost-Serie.de:
"Mit dem 'e!Scope' ist eine gro√üartige Gemeinschaft von Seiten gewachsen, welche t√§glich √ľber die News rund um SciFi und Mystik in TV und Kino berichtet. Das Faszinierende jedoch ist, dass die Arbeit an diesem Projekt nicht nur sehr interessant und aufschlussreich ist. Nein, man lernt auch noch sehr nette Menschen kennen, von denen man schon fast behaupten kann, neue Freunde gefunden zu haben. Ich kann mich noch gut an den "First Contact" mit TrekZone.de bez√ľglich des Newsletters erinnern. Und ich bin stolz, das Resultat heute sehen zu k√∂nnen. Ich w√ľnsche mir f√ľr 'e!Scope' weiterhin, dass viele neue Leser an dem Newsletter Gefallen finden und auch neue interessante Partnerseiten ihre Informationen einbringen wollen."

Lilly Evans von Lost-Serie.de:
"T√§glich den Newsletter zu lesen, m√∂chte ich nicht mehr missen. Immer auf dem neuesten Stand seiner Lieblingsserien und Filme zu sein, ist ein gutes Gef√ľhl. So verpasst man jedenfalls nichts mehr."

Sasan Sehati von Slayerverse.net:
"'e!Scope' hat schon durch seinen Newsletter, zu dem sich binnen weniger Monate viele User angemeldet haben, gezeigt, dass es neben dem Trend zur Spezialisierung von Fans auf bestimmte Fanseiten auch das Bed√ľrfnis gibt, einen umfassenden √úberblick √ľber alles Relevante im Bereich Medien zu bekommen, nicht zuletzt um bei Diskussionen im Freundeskreis, die sich nicht selten um Filme oder Serien drehen, 'mitreden' zu k√∂nnen. Mit dem Launch der 'e!Scope'-Page bietet sich die M√∂glichkeit, dass eine noch breitere Basis an diesem Angebot teilnehmen wird. Als Mitherausgeber ist es mein Ziel, f√ľr die Zukunft die 'e!Scope'-Website zusammen mit anderen Mitstreitern zur deutschen Nummer eins in Sachen Medien-News zu machen."

Michael M√ľller von TrekZone Network:
"F√ľr die Zukunft w√ľnsche ich mir vom 'e!Scope-Magazin', dass es allen Leuten, die irgendwie dran beteiligt sind, gelingt, eine breite Masse von neuen Lesern f√ľr die Genres Science-Fiction, Mystery und Fantasy zu begeistern, um so allen betreffenden Serien wieder Aufschwung zu verleihen. Und dass sich das eS immer mehr zu einer ordnenden Hand in der riesigen Welt der Fernsehserien und Kinofilme entwickelt, das den Lesern hilft, den √úberblick zu bewahren und Wichtiges von Unwichtigem trennt.

Aber das war noch nicht alles: Das "e!Scope-Magazin" startet ab der 100. Ausgabe mit einem Gewinnspiel. Um alle Einzelheiten dar√ľber zu erfahren, abonnieren Sie bitte den Newsletter. Eines gleich vorweg: Als Preise winken Karten zur Pegasus 2006 und zur WolfCon. Viel Gl√ľck!

Der Beitrag wurde von Adm. Ges bearbeitet: 29. May 2006, 22:39
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Matt
Beitrag 30. May 2006, 07:46
Beitrag #18


Vice Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.603
Beigetreten: 22. July 03
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 7



Ich habe gleich mehreres dazu zu sagen:

1. Gratulation zu 100 Ausgaben! Sicher keine leichte Sache, einen täglichen Newsletter herauszugeben. Die Anlaufschwierigkeiten, grobe Rechtschreibfehler, falsche Links und temporäre Probleme mit dem Versandsystem sind zwar peinlich, aber ihr kriegt das schon in den Griff. wink.gif
2. Schön, dass eScope jetzt eine eigene Website hat. IMO ein wichtiger Schritt. ABER:
2.1. Viele der verlinkten alten eScope-Ausgaben im Archiv funzen nicht, weil die entsprechende Datei offenbar nicht gefunden werden kann.
2.2. Diejenigen Ausgaben, die gefunden werden, werden bei mir (ich nutze Mozilla) mit vielen ung√ľltigen Sonderzeichen angezeigt, die ein Lesen quasi unm√∂glich machen. Ebenso fehlen Zeilenumbr√ľche.
3. War es wirklich n√∂tig, ein eigenes Forum f√ľr eScope einzurichten? Das zieht IMO Mitglieder aus den einzelnen Teilnehmerseiten-Communities weg, was einige davon ob ihrer Mitgliederzahl nicht unbedingt gebrauchen k√∂nnen. wink.gif

Und schließlich: Eine HTML-Version wäre wirklich cool. Aber das erhöht sicherlich den Aufwand. smile.gif

Auf jeden Fall weiter so. Mit dem eScope ist man immer auf dem neuesten Stand, was den Bereich SciFi und Fantasy betrifft.

Der Beitrag wurde von Matt bearbeitet: 30. May 2006, 07:48


--------------------
Sweet dreams are made of cheese
Who am I to diss a Brie?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ange1us
Beitrag 30. May 2006, 07:54
Beitrag #19


Commander
Gruppensymbol

Gruppe: TZN Manager
Beiträge: 404
Beigetreten: 3. February 04
Mitglieds-Nr.: 221



Danke f√ľr deine Meinung.

Das Archiv, ist zur Zeit mein Sorgenkind, ich habs zwar gestern schonmal repariert, aber irgendwie schreibt sich eine gewisse Zeile immer wieder um. Nunja das wird schon noch.

Was die HTML Ausgabe angeht. Wir haben bereits ein Design aber noch keinen Editor, welcher uns die jeweilige Ausgabe in HTML programmieren könnte. Es wird noch ein wenig dauern aber die HTML Ausgabe kommt 100%.

Was die Fehler angeht werden wir genau da unser Team vergrößern.

Stichwort Community: Das Forum befindet sich jetzt erstmal erst in einer drei monatigen Testphase. Sollte es wirklich Mitglieder anderer Communites "verschleppen" dann wird es wieder verschwinden. Im generellen bezweifle ich aber, dass es wegen dem Forum ein Konkurrenzdenken geben könnte. Wir haben das Forum so eingerichtet, dass es mehr der e!Scope Allgemeinheit dient und sich nicht auf etwas Serienspezifisches eingeht wie zb. die TrekBBS.

Der Beitrag wurde von Ange1us bearbeitet: 30. May 2006, 07:55
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Adm. Ges
Beitrag 1. Jun 2006, 00:37
Beitrag #20


Fleet Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 13.405
Beigetreten: 21. July 03
Wohnort: Berlin (Hauptstadt seit 1701)
Mitglieds-Nr.: 2



Auch von mir nat√ľrlich noch nachtr√§glich herzlichen Gl√ľckwunsch zu den inzwischen 102 Ausgaben an das E!-Scope Team, insbesondere nat√ľrlich Martin und J√∂rn die sehr viel Kraft und Zeit f√ľr das Gelingen investiert haben (und mit Sicherheit auch weiterhin investieren werden).

Die Website steht ja nun erst am Anfang, aber sie wird sich sicher schnell mit Informationen f√ľllen und damit umso wertvoller auch f√ľr die "normale" Surfgemeinschaft werden, die den Nesletter (noch) nicht liest.
Hier gibts zwar noch einiges zu verbessern, aber ich bin optimistisch, dass auch das etwas wird.
Und wenn der Newsletter dann erstmal im html-Format kommt, dann wird er noch attraktiver.

Also ein kr√§ftiges "weiter so!" f√ľr das Newsletter-Team um J√∂rn und Martin.


--------------------
Admiral Tom Jay Ges, U.S.S. Europe, NCC-66066
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. July 2019 - 09:31