IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

> news.trekbbs.de

Aktuelle TZN-Meldungen

Testweise werden hier die News vom TZN-Portal zur Diskussion eingestellt.
Das Posten in diesem Forum ist derzeit nur f├╝r registrierte Nutzer m├Âglich. G├Ąste nutzen bitte die Kommentarfunktion direkt unter den News auf dem Portal- Es gelten die Boardregeln.

 
Reply to this topicStart new topic
Beeindruckender Trailer zu "Prelude to Axanar", Gezeigt wurde er zuerst auf der FedCon, jetzt ist er auch online:...
Henning Koonert
Beitrag 15. Jun 2014, 14:36
Beitrag #1





Gast






Gezeigt wurde er zuerst auf der FedCon, jetzt ist er auch online: ein knapp drei Minuten langer Trailer gespickt mit professionellen Effekten und mit bekannten Schauspielern bietet einen Vorgeschmack auf "Star Trek Axanar".

├ťber den ambitionierten Fanfilm, an dem haupts├Ąchlich professionelle Schauspieler beteiligt sind, berichtete das TZN vor kurzem ausf├╝hrlich. Am Himmelfahrtswochenende stellten die Macher auf der FedCon 23 in D├╝sseldorf erstmals einen Trailer mit Ausschnitten aus "Prelude to Axanar" vor. Darin zu Wort kommen Tony Todd als Admiral Ramirez, J. G. Hertzler als Captain Travis, Richard Hatch als Klingone Kharn, Gary Graham als vulkanischer Botschafter Soval, Kate Vernon als Captain Alexander und Alec Peters als Captain Garth. F├╝r die Effekte zeichnet der K├Âlner Effektk├╝nstler Tobias Richter verantwortlich.


"Prelude to Axanar" beleuchtet die Schlacht von Axanar aus der Sicht derer, die daran teilgenommen haben. Die offizielle Inhaltsangabe lautet: "'Prelude to Axanar' ist eine ├ťbertragung von Memory Alpha und der Gesellschaft f├╝r Geschichte der F├Âderation. Sie zeichnet die ber├╝hmte Schlacht von Axanar nach, den entscheidenden Sieg von Captain Garth von Izar, der den vierj├Ąhrigen Krieg mit den Klingonen beendete und in einem ersten br├╝chigen Frieden zwischen der Vereinigten F├Âderation der Planeten und dem Klingonischen Imperium m├╝ndete. Dieses Special zeigt Stimmen der Teilnehmer, die dort gek├Ąmpft und das Gesicht des Alpha-Quadranten auf ewig ver├Ąndert haben."

Der etwa zwanzigmin├╝tige Kurzfilm wird Ende Juli auf der San Diego Comic-Con erstmals gezeigt und dann ebenfalls online zu sehen sein. Dann l├Ąuft eine weitere Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des eigentlichen Films "Star Trek Axanar", der Spielfilml├Ąnge erreichen soll, an.

Neben dem Trailer haben die Produzenten auch ein kurzes Video mit Einblicken hinter die Kulissen ver├Âffentlicht.


Weitere Informationen zu ihrem Projekt stellen die Macher auf der Website StarTrekAxanar.com sowie ├╝ber Twitter und Facebook bereit.

Zur Originalmeldung

Go to the top of the page
 
+Quote Post
kirk_1701
Beitrag 15. Jun 2014, 15:39
Beitrag #2





Gast






das sieht nach richtigem star trek aus... hoffe ihr berichtet im juli auch ├╝ber alle news von der comic con...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
human8
Beitrag 15. Jun 2014, 17:26
Beitrag #3





Gast






Joa..schaut doch nicht schlecht aus.
Diese Low Budget Filme sehen auch immer besser aus.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Aran
Beitrag 15. Jun 2014, 19:15
Beitrag #4


Fleet Captain
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 1.551
Beigetreten: 13. March 04
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 255



Sch├Ân, die ganzen Leute mal wiederzusehen. Dennoch ist Tom Zarek als Klingone etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig. wink.gif Aber Herzler hat durfte ja schon oft genug ran.


--------------------
"One small step for men..." (John Crichton)

ENThusiastischer VOYeur
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oz_
Beitrag 15. Jun 2014, 19:27
Beitrag #5





Gast






Unter den Filmemachern in Hollywood gibt es viele Star-Trek-Fans. Sch├Ân, dass die sich zusammentun und etwas machen, wenn schon die gro├čen Studios Star Trek eingemottet haben.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Phil
Beitrag 15. Jun 2014, 19:51
Beitrag #6





Gast






Auf der FedCon wurden schon 10 Minuten gezeigt und das, was man da zu sehen bekam, war der absolute Knaller!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Der RvD
Beitrag 15. Jun 2014, 19:58
Beitrag #7


Redshirt vom Dienst
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 5.320
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 35



Beeindruckende Bilder, aber musste es schon wieder 'ne DS9sche Kriegsfolge sein? Deswegen hat mich die zweite "Star Trek Continues"-Folge da rechts oben in der Linkliste zu erblicken sogar noch mehr gefreut - die hatte ich bisher wohl verpennt.


--------------------
Redshirt vom Dienst, USS Enterprise (NCC-1701. Kein verdammtes A, B, C, D oder E!)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mordred
Beitrag 16. Jun 2014, 17:36
Beitrag #8


Rear Admiral
Gruppensymbol

Gruppe: Global-Moderator
Beiträge: 4.045
Beigetreten: 27. July 03
Mitglieds-Nr.: 12



Der Trailer l├Ąsst eher auf eine Pseudogeschichtsdoku schlie├čen mit haufenweise talking heads denn regul├Ąr erz├Ąhltem Plot. Die Raumschiffszenen sind dank passabler CGI sehenswert - der Rest eher weniger... Pathetischer, klischierter Kriegsdurchhaltequatsch.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Julian
Beitrag 16. Jun 2014, 18:14
Beitrag #9





Gast






Wow! Ich bin zwar auch kein Freund einer erneuten Kriegshandlung - aber es kommt sehr heroisch und episch r├╝ber. Und die Effekte sind beeindruckend. Allerdings ist das das Abrams-verse, denn im echten gab es vor der Organia-Eskalation nie einen offiziellen Krieg zwischen VFP und Klingonen. Axanar war eine von vielen Schlachten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oz_
Beitrag 16. Jun 2014, 21:00
Beitrag #10





Gast






"Pseudogeschichtsdoku"

@Moirdred: Das ist ja auch nur ein Ausschnitt aus dem 20min├╝tigen "Prelude" zum eigentlichen Film. Steht alles im Artikel.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Cyphox
Beitrag 26. Sep 2014, 11:03
Beitrag #11





Gast






@julian: gibts schon ewig, zwar nicht kanon, aber auch nicht abramsverse. stichwort "return to axanar / the four years war"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
logan3333
Beitrag 26. Sep 2014, 12:02
Beitrag #12


Commodore
Gruppensymbol

Gruppe: Mitglied
Beiträge: 2.044
Beigetreten: 6. October 03
Mitglieds-Nr.: 25



Toll, hoffentlich verwenden sie auch das CGI um die feuchte Ausprache vom dem Admiral da zu verbergen. mrgreen.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
VincentVegas
Beitrag 6. Mar 2017, 13:21
Beitrag #13





Gast






Schade, dass offenbar nichts draus wurde. Die Website bringt jedenfalls nur eine Fehlermeldung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. February 2019 - 04:25